• Deli Reform: Die rein pflanzlichen Schmalz-Sorten sind für mich absolut perfekt, da ich selbst Vegetarier bin…

    Da ich selbst Vegetarier bin sind die rein pflanzlichen Schmalz-Sorten von Deli Reform absolut perfekt

    Frau Ingeborg Junk und ihr Mann haben die Schmalzsorten für euch getestet.

    Die Schmalz-Sorten sind aus rein pflanzlichen, ungehärteten Ölen und Fetten hergestellt und eignen sich somit auch für eine vegane Ernährung. Sie sind praktisch frei von Cholesterin und somit  eine gesündere Alternative zu tierischem Schmalz, das häufig Transfette enthält. Die Produkte sind frei von Konservierungsstoffen, Laktose und Gluten. Also für mich sind diese absolut perfekt, da ich selbst Vegetarier bin und auch gerne vegan speise.

    Die Schmalzsorten eignen sich aber auch absolut zum Kochen wie für Kartoffelgerichte, Linseneintopf oder auch Gulasch. Ich bin ganz ehrlich. Ich habe alle drei Sorten aufs Brot gegessen, da diese einfach so lecker schmecken.

    Ich stelle euch alle drei Sorten vor.

    Deli Zwiebel-Schmalz mit Äpfeln – Dieser Zwiebelschmalz ist nach traditioneller Art mit Äpfeln verfeinert. Mit seinem würzigen Geschmack ist es ein leckerer Brotaufstrich und ich muss gestehen. Ich habe den Deli Zwiebel-Schmalz nach einer Woche schon wieder nachgekauft. Geeignet ist dieser auch wieder für die warme Küche, z.B. zum verfeinern von Rotkraut.

    Deli Knoblauch-Schmalz mit Kräutern – Der Deli Knoblauchschmalz ist mit Kräutern verfeinert, die auch in unserem heimischen Garten wachsen. Er hat einen intensiv-würzigen Geschmack und ist ein absolut leckerer Brotaufstrich. Man sollte diesen vielleicht abends essen wegen dem Knoblauch. Ich kann ihn nur empfehlen, er ist toll gewürzt und absolut schmackhaft. Auch diesen Schmalz kann man natürlich zum Verfeinern seiner Gerichte nehmen.

    Deli Schmalz nach Griebenart mit Kräutern – Das ist auch ein Schmalz nach meinem Geschmack, verfeinert mit heimischen Kräutern, die man auch aus dem eigenen Garten kennt, wenn man einen hat. Er schmeckt ganz lecker auf frischem, noch warmem Brot. Ideal auch geeignet für Gemüseeintopf, dieser bekommt einen leckeren würzigen Geschmack hiervon.

    Ich kann alle drei Schmalzsorten von Deli Reform nur wärmstens empfehlen. Sie schmecken absolut gut und haben eine tolle Würze. Sogar mein Mann, der gerne normales Griebenschmalz mag, war ganz begeistert vom Zwiebelschmalz mit Äpfeln.

     

    Kommentieren

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.