• Das Leuchtbuch ist sehr schön illustriert und löst es eine heimelige Abendstimmung aus…

     

    Leuchtbuch: Eine tolle Abwechslung zu den herkömmlichen Büchern

    Indra Rinke, Mutter eines Jungen (3) möchte euch dieses Buch vorstellen:

    Darum geht’s: Das Buch stellt den jungen Lesern das kleine Glühwürmchen vor. Dieses sorgt mit seinem leuchtenden Hinterteil für Freude bei den Waldbewohnern.

    Zielgruppe des Buches sind Kinder, die gerne beim Lesen interagieren wollen. Ihnen wird die Aufgabe zugeteilt, das Hinterteil des Glühwürmchens zum Leuchten zu bringen. Dafür müssen sie auf einen aufgedruckten Knopf drücken. Passend zum Text, der aus schönen melodischen Reimen besteht, leuchtet nun das Glühwürmchen seinen Freunden den Weg.

    Das Buch „Leuchte, kleines Glühwürmchen!“ hat meinen Sohn, der bald 3 Jahre wird, sofort interessiert

    Es ist das erste Leuchtbuch, das er besitzt. Er mag schon immer Sachen, die leuchten und blinken, und so löst dieses Buch eine besondere Faszination bei ihm aus. Das Buch ist sehr schön illustriert und durch seine nächtlichen Szenen löst es eine heimelige Abendstimmung aus. So kam das Buch auch schon als Bettlektüre zum Einsatz, mit einem Nachtlicht im Hintergrund zauberte es durch das warme Leuchten des Glühwürmchens ein Lächeln ins Gesicht meines Sohnes.

    Mein Sohn kann schon ein paar Textpassagen auswendig und freut sich, wenn das Glühwürmchen dem Wasserfloh z.B. „die Angst wegleuchtet“ und kündigt dies selbst beim Umblättern an. Das Glühwürmchen-Buch macht Freude beim Lesen, denn es bezieht die Kinder direkt mit ein. Sie haben viel Freude daran, das Licht zum Leuchten zu bringen und damit den Tieren zu helfen.

    Selbst meine Tochter, 8 Monate alt, ist schon sehr interessiert am Buch und schaut gerne mit uns rein

    Auch der Mond am Ende des Buches gefällt meinem Sohn sehr, dieser scheint den Glühwürmchen zum Tanz. Ein schöner Abschluss. Wir können das Buch „Leuchte, kleines Glühwürmchen!“ allen Eltern empfehlen, die eine Abwechslung zu den herkömmlichen Büchern suchen und Kinder haben, die einen Anreiz zum Lesen brauchen, um Spaß daran zu haben.  Es ist ganz zauberhaft.

    Titel: „Leuchte, kleines Glühwürmchen!“
    Verlag: Oetinger
    Erscheinungsjahr: 2018
    Gebundene Ausgabe: 12 Seiten
    Altersempfehlung: ab 2 Jahren

    Kommentieren

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.