• Er flieht mit einem Kindertransport nach England und lebt in Flüchtlingslagern

    Spannende und mitfühlende Geschichte über den 15 jährigen Jakob Stern, der über eine Flüchtlingsorganisation ins sichere England reist Der 15 jährige Jakob Stern lebt 1939 mit seinen Eltern wohl behütet in Deutschland… Leider wird es durch Adolf Hitler und seine Anhänger für Juden immer schwerer unbeschwert zu leben. Die Schikanen nehmen immer mehr zu, so

    Das Jugendbuch regt sehr zum Nachdenken über Heimat, Flucht und Vertreibung an…es ist aktuell und mehr als brisant.

    Auf der Flucht Frau Diane Wippermann – Mutter von Jan (12 J.) und Nele (10 J.) möchte euch dieses Buch vorstellen: Darum gehts: Im Winter 1941 ist es eiskalt im Naturreservat Askania-Nowa, wo sich das jüdische Mädchen Kalinka versteckt. Dort leben auch die seltenen Przewalski-Pferde, von denen es weltweit nur noch sehr wenige gibt. Kalinka