• Die Wellness-Oase für Zuhause – Kurzurlaub in den eigenen vier Wänden

    Aroma-Diffuser – aus echtem Bambus und mattiertem Glas

    Diffuser-400

    In der angenehmen Atmosphäre schafft ihr euch eure eigene Wellness-Oase  – direkt im eigenen Zuhause. Schlaf-, Wohn- und Badezimmer verwandelt Modena in stimmungsvolle Wohlfühl-Orte. Bambus, Licht und Duft: Mehr braucht man nicht für einen Kurzurlaub in den eigenen vier Wänden.

    Der Wechsel der verschiedenen Farbtöne lässt sich über die Colour-Stopp-Funktion steuern, sodass sich der Farbfavorit auch anhaltend einschalten lässt. Während zum Lichtspiel sanfter Duft durch den Raum zieht, ist Zeit für Entspannung auf dem Sofa, beim Yoga oder in der Badewanne.

    Pratisch: Alle Licht- und Duftkombinationen lassen sich einfach und unkompliziert einstellen und schalten sich je nach Einstellung auch automatisch ab. Dank der Ultraschallbenebelung wird eine optimal verteilte Beduftung von bis zu sechs Stunden gewährleistet, die sanft und unaufdringlich den Raum füllt.

    Das Gewinnspiel ist beendet. Ob Ihr auch Aroma-Diffuser gewonnen habt erfahrt ihr hier:   https://cleverefrauen.de/html/gewinnerliste.html

     

    Comments (37)

    1. Liane Schmidt

      Antworten

      Ich nehme gerne ein Aromabad mit Kerzenlicht und einer Gesichtsmaske. So kann ich mir immer ein bisschen Wellness nach Hause holen.

    2. Amber

      Antworten

      Bambus, Licht und Duft: Mehr braucht man nicht für einen Kurzurlaub in den eigenen vier Wänden… DAS stimmt wirklich total! Ich bade dann erstmal ausgiebig in einem duftenden Ölpflegebad, kuscheln mich dann im Bademantel auf’s Sofa und mach mir gedimmtes buntes LED-Licht an. Dabei lege ich mir dann eine reichhaltige Gesichtsmaske auf und höre klassische Musik. Natürlich darf eine Duftkerze nicht fehlen!
      !

    3. Nicole

      Antworten

      Eine tolle Wellnessmaske, schöne Musik, Kerzen und ab in die Badewanne… danach fühlt man sich wie neu geboren 🙂

    4. Stefanie

      Antworten

      Mein bester Wellness Tip . Früh morgens raus in die Natur. Danach Yoga und der Tag kann beginnen.

    5. Ingrid Nowag

      Antworten

      •Baden entspannt die Muskeln
      •Verwöhnen Sie sich mit Kerzenlicht und klassischer Musik, denn auch die Sinne brauchen Ruhe, um zu regenieren
      •Reiben Sie Ihre Ellbogen mit etwas Zitronensaft ein, das wirkt als natürliches Peeling
      •Kalt duschen strafft die Haut
      •Viel schlafen: Dabei regenerieren sich die Muskeln am besten

    6. Ilka :-)

      Antworten

      Einfach mal abschalten: Rein in die Badewanne – DUFTKERZEN u Musik an u dann lasse ich es mir gut gehen!
      LG Ilka 🙂

    7. Astrid W

      Antworten

      Ein perfekter Wellnesstag, bei dem ich auch noch sturmfrei hätte, sähe bei mir folgendermaßen aus:
      Ich schlafe einigermaßen aus, aber nicht zu lange, damit ich auch noch was vom Tag habe, kurz duschen und dann Frühstücken gehen, ein Luxusfrühstück mit allem drum und dran. Danach würde ich duschen, Haare waschen und eine Haarkur, Körperpeeling, Gesichtsmaske u.s.w. erledigen.Wenn ich damit fertig wäre, würde ich es mir mit einem Glas Sekt und Entspannungsmusik und einem guten Schmöker in der Badewanne gemütlich machen. Dann würde ich noch Körperlotion einmassieren, eine Maniküre machen und danach ein kleines Nachmittagsschläfchen auf dem Sofa halten. Nun wäre es wohl schon Spätnachmittag und bevor ich mich dann abends mit einer Bestellung vom Pizzadienst vor den Fernseher verkrümeln würde, wäre noch ein ausgedehnter Spaziergang angesagt.

    8. Andreas Schneider

      Antworten

      In die eigene Mitte begeben. Darin ausbreiten und sein. Das Gestern und das Morgen lösen sich auf – was bleibt ist das JETZT.

    9. Ines Thompson

      Antworten

      Abends vor dem Baden mache ich mir immer mind. 20 Teelichter mit Geruch an und lege dann eine Relax Cd ein bevor ich bade

    10. Tabea B.

      Antworten

      Habe mir eine tolle Sprudelmatte für meine Badewanne gekauft … ein paar Kerzen und ein toller Duft …ist soooo tolle Wellness im Alltag ;o))

    11. Skadi Schmidt

      Antworten

      ich schalte mein Handy und den Computer ab, schnappe mir ein gutes Buch und eine große Tasse leckeren Tee und die Welt ist in Ordnung 🙂

    12. Anna

      Antworten

      Ich lege mich am Abend wenn die Kinder alle schlafen gerne in die Badewanne und entspanne bei Kerzenschein und einem Schaumbad. Anschließend lege ich mich frisch gebadet ins frisch überzogene Bett. Gibt nichts schöneres.

    13. Marion Pinger

      Antworten

      Was für eine wundervolle Aktion, ich liebe es wenn es schön duftet, das schafft so eine tolle Atmosphäre. Und dann noch die Couch und ein gutes Buch und ich kann einfach nur noch wundervolle entspannen. Düfte bewirken einfach kleine Wunder.

    14. Manuela Grabner

      Antworten

      Eine Honig – Joghurt Maske ins Gesicht machen und schön für 20 minuten in der Wanne entspannen

    15. Carmen Koller

      Antworten

      Jede Woche mal für 1 Stunde in die heiße Badewanne, Gesichtsmaske drauf und einfach mal von seinen Träumen treiben lassen…kein Handy, kein PC, keine Ablenkung…entspannter geht es nicht!

    16. Isabel

      Antworten

      Sehr schönes Gewinnspiel!Wellness genieße ich am liebsten in der Wanne, bei tollem Duft und Kerzenschein 🙂

    17. ulla mozdzien

      Antworten

      ich bitte meinen Partner um eine Auszeit und geniesse ein Ölbad mit Rosenduft
      später kuschel ich mich auf dem Sofa ein und träume mich in den süden

      lieben dank für diese aromatische Chance

      lieb grüssen. ulla

    18. RenateJ

      Antworten

      Entweder ein Vollbad mit einem schönen Duft oder ‚“nur“ ein warmes Fußbad und danach dick eincremen. Dazu ein Cappuchino oder einen leckeren Tee mit Kekse 🙂
      Ab und zu (wenn ich Zeit habe) auf die Couch mit einem Buch und was zum Knabbern (dabei kann es passieren das man spontan einschläft)

    19. Rene Flammiger

      Antworten

      Ab ins heimische Wellnessbad, Peel-of-Gesichtsmaske auftragen, tolle Entspannungsmusik und Kerzenschein mit leckeren Duftkerzen und dazu ein Gläschen Sekt, das ist für mich Entspannung pur.

    20. Hanna Schneider

      Antworten

      Mein Wellness-Tip ist ein Schönheitstag mit meiner Freundin. Wir machen uns Haarkuren, Gesichtsmasken, Massagen Manikpre und Pediküre usw. Das alles in entspannter Atmosphäre mit Duftkerzen, Musik und gaaaanz viel Ruhe. Wir zwei lieben unsere Wellnesstage, danach sind wir immer total entspannt und gut drauf. Sehr empfehlenswert.

    21. Anna O.

      Antworten

      Mein absoluter Wellnesstipp ist ein Besuch in der Salzgrotte.Nach dem Besuch fühle ich mich und meine Haut wie neugeboren.

    22. Claudia Schreiber

      Antworten

      Ein schönes heißes Bad mit Lavendel tut gut….. dazu Kerzen und dazu der Aroma Diffuser wäre sicher toll

    23. Mia

      Antworten

      Regelmäßig Sport treiben, wie zB. Joggen oder auch mal Kampfsport, Yoga oder Tanzen! Entspannung sowie Stressabbau pur! *-*

    24. Tanja Fachta

      Antworten

      Mandelöl mit Zucker mischen und als Peeling für Hände, Ellbogen, Lippen usw. benutzen, duftet soooo traumhaft toll ♥

    25. Nicole Brandenburg

      Antworten

      Ein schöner Wellnesstag beginnt für mich mit einem gemütlichen, ausgiebigen Frühstück, danach verbringt man den Tag mit seinen lieben Vierbeinern in der Natur und zum Tagesabschluss nimmt man sich bei Kerzenschein in der Badewanne Zeit für Körper und Geist 🙂

    26. Marianne

      Antworten

      Super Relaxing Programm bei uns ist:
      Erst in die Badewanne und danach nackig aufs Bett und sich vom Partner von Kopf bis Fuß massieren lassen. Ja, wirklich bis in die Zehenspitzen massieren. Und nur mit natürlichen Ölen. Gern nehmen wir Kokos-, Oliven- oder Arganöl. Das ist super klasse und danach geht es mir meist über 2 Tage lang noch gut!

    Kommentieren

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.