2 Tage vor Weihnachten die Kündigung

Ihr steht im Berufsleben und möchtet euch mit anderen berufstätigen Frauen austauschen? Vielleicht wollt ihr ein Job-Netzwerk gründen für Kontakte, zum Erfahrungsaustausch? Hier habt ihr die Möglichkeit. Mitmachen?
Antworten
Jaime

2 Tage vor Weihnachten die Kündigung

Beitrag von Jaime » 27.12.2005, 09:20

Der Neffe kam mit dieser Hiobsbotschaft, sein Chef, der sich so nicht von seinen Leuten trennen wollte flog gleich mit.
Amerikanische Methoden.

da es im hochsensiblen IT Bereich ist, mussten sie unter Aufsicht des Werkschutzes in 15 MIn. ihre Tische räumen, Freistellung heisst das Zauberwort.

Was sagte eben noch unser 1. Mann des Staates ? Fairness, und Verantwortung, Ehrlichkeit und Anständigkeit.
Wohl denn.......

LG.J.

silli

Beitrag von silli » 27.12.2005, 11:45

Hallo Jaime,
auch das gehört zu den Zeichen dieser oft unangenehmen Zeit. Keiner macht sich mehr einen Kopf, Profitgier ist die Nummer 1 in den Konzernen, alles andere sind banale Nebensächlichkeiten, welche so schnell wie möglich aus der Welt geschafft werden müssen. Und nicht nur in diesen Konzernen, es wird auch in Firmen und Betrieben immer rasanter. Die Moral ist so tief gesunken, dass man meinen könnte, es gebe keine Herzen, keine Gemüter mehr in den Köpfen der obersten Zehntausend. So lange diese Menschen in höheren Dimensionen schweben, schalten sie ihr Gehirn wohl komplett aus, haben nur noch Dollarzeichen in den Augen und gehen mitunter über Leichen.
Die Welt ist brutal, möcht nicht wissen, wie viele sich wieder zur Weihnachtszeit das Leben genommen haben...
Alles in allem müssen wir noch eine Zeit auf dieser Erde verbringen und so bekloppt es klingt: Machen wir das Beste daraus!
Liebe Grüße Silli

Antworten

Zurück zu „Job-Netzwerk“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste