Bei Primark einkaufen?

Wie wichtig ist euch Mode? Macht ihr jeden Mode-Trend mit? Verändert ihr öfters eueren Look? Habt ihr auch Lieblingspullis, -blusen, -taschen oder Schuhe, die ihr nicht mehr hergebt? Welcher Stil gefällt euch besonders gut: der sportliche oder mögt ihr schlichte Eleganz oder ...
Antworten
monkyi
newbie
newbie
Beiträge: 22
Registriert: 19.11.2017, 22:08

Bei Primark einkaufen?

Beitrag von monkyi » 28.11.2017, 23:02

Hallo ihr Lieben !
Primark ist ja in den letzten Jahren wahnsinnig beliebt geworden und viele meiner Freundinnen gehen dort einmal im Monat shoppen. Ich war da einmal dabei und habe mir ein paar BHs und Unterwäsche gekauft. Die Qualität hat mich aber nach ein paar Waschdurchgängen so entäuscht, dass ich dort nie wieder hin bin. Vor allem habe ich dann von den Skandalen in der Entwicklungsländern erfahren.

Natürlich bin ich mir bewusst, dass man bei diesen Preisen dort nichts besonderes erwarten braucht, aber wieso gehen dort dann so viele hin? Ich könnte ausrasten, wenn neue Sachen schon nach kurzer Zeit hinüber sind und in den Medien die Ausbeutung so stark thematisiert wird. Da kaufe ich doch lieber ein klein wenig teurer ein und boykottiere das. Oder was meint ihr? Kauft ihr dort ein?

Sabine Botermann
newbie
newbie
Beiträge: 14
Registriert: 28.03.2013, 12:39
Wohnort: Berlin

Re: Bei Primark einkaufen?

Beitrag von Sabine Botermann » 22.03.2018, 18:03

ich habe einige Sachen von Primark - keine Unterwäsche, nur Kleidung - und bin sehr zufrieden. Habe ein Jeanskleid von dort, das ich seit bestimmt 7 Jahren trage und nach vielen Waschgängen sieht es immer noch sehr gut aus.
denke, es kommt mehr darauf an, was du kaufst

Benutzeravatar
indigo
Routinier
Routinier
Beiträge: 2103
Registriert: 17.04.2009, 08:46
Wohnort: in der Hauptstadt

Re: Bei Primark einkaufen?

Beitrag von indigo » 06.09.2018, 08:43

Kenne Primark nur von außen

Habe aber Bekannte, die (fast) nur noch dort einkaufen gehen.
Klar ist die Qualität vielleicht sehr schlecht, bestimmt nicht schlechter als bei H&M z.B.
Deshalb...........warum nicht ?
Es grüßt Bild 'lichst indigo
-Eine blaue Träne der Aphrodite-

powerflower
newbie
newbie
Beiträge: 13
Registriert: 11.10.2018, 19:38
Wohnort: Wien

Re: Bei Primark einkaufen?

Beitrag von powerflower » 17.10.2018, 20:00

monkyi hat geschrieben:
28.11.2017, 23:02
Hallo ihr Lieben !
Primark ist ja in den letzten Jahren wahnsinnig beliebt geworden und viele meiner Freundinnen gehen dort einmal im Monat shoppen. Ich war da einmal dabei und habe mir ein paar BHs und Unterwäsche gekauft. Die Qualität hat mich aber nach ein paar Waschdurchgängen so entäuscht, dass ich dort nie wieder hin bin. Vor allem habe ich dann von den Skandalen in der Entwicklungsländern erfahren.

Natürlich bin ich mir bewusst, dass man bei diesen Preisen dort nichts besonderes erwarten braucht, aber wieso gehen dort dann so viele hin? Ich könnte ausrasten, wenn neue Sachen schon nach kurzer Zeit hinüber sind und in den Medien die Ausbeutung so stark thematisiert wird. Da kaufe ich doch lieber ein klein wenig teurer ein und boykottiere das. Oder was meint ihr? Kauft ihr dort ein?

also ich besitze soweit ich weiß kein Teil von Primark mehr. Auch damals, mit 12-15 Jahren war ich dort vielleicht nur zwei bis drei Male. Viele Freundinnen waren aber sehr angetan von dem Geschäft. Was in dem Alter auch kein Wunder ist: "trendige" Teile zu einem günstigen Preis.
Da ich mich selbst auch immer wieder darber ärgere wie manche Shirts oder andere Kleidungsstücke nach einem Waschgang aussehen, versuche ich immer mehr auf Qualität vor Quantität zu setzen. Ich bin es leid mein Geld für Kleidung auszugeben, die nach einem Mal waschen komplett verzogen ist.. Einmal abgesehen davon unter welchen Bedingungen diese Teile hergestellt werden, da wird einem anders!
Sowas will ich einfahc nicht mehr unterstützen, deshalb achte ich mittlerweile sehr darauf was ich wo einkaufe bzw. greife ich auf Gewand aus Second Hand-Läden zurück (:

monkyi
newbie
newbie
Beiträge: 22
Registriert: 19.11.2017, 22:08

Re: Bei Primark einkaufen?

Beitrag von monkyi » 12.01.2019, 14:59

Ich kann dir hier nur zustimmen und ich finde auch, dass das sich das mit dem Alter sehr ändert. Als Teenie habe ich auch sehr gerne viel Kleidung besitzen wollen und haben wollen, obwohl ich es vielleicht nur wenige Male anhatte. Oft sogar nur zum Feiern und dann sonst gar nicht mehr. Dass die Qualität dabei eine Rolle gespielt hat, war natürlich nicht der Fall. Mir ging es in erster Linie um schöne Kleidung zu einem günstigen Preis. Aber je älter ich wurde, desto mehr habe ich natürlich auch Qualität als Kriterium für mich festgelegt. Und darauf achte ich heute immer noch.
Zusätzlich versuche ich aber auch gerade eher ein bisschen minimalistischer mit meiner Kleidung zu sein. Nicht mehr alles in jeder Farbe und Ausführung, sondern nur noch die Sachen, die ich auch wirklich trage, die man zu verschiedenen Sachen tragen kann und die nicht so schnell aus der Mode kommen. Einige Stücke habe ich selbst auch aus dem Second Hand Laden, aber ich finde ab und zu ist es dochs chwer etwas dort zu finden, wo nach man denn auch gerade sucht. Meistens trifft man eh auf voll gute Sachen beim Bummeln. Aber sowas kann natürlich nicht immer sein :)

libelle
newbie
newbie
Beiträge: 60
Registriert: 30.08.2015, 18:02
Wohnort: Wien

Re: Bei Primark einkaufen?

Beitrag von libelle » 17.04.2019, 22:03

Ich bin ja schon seit einer guten Weile ausgewachsen und habe desweiteren auch nicht das Gefühl, dass ich regelmäßig neue Klamotten brauche. Ich gehe nicht monatlich shoppen, sondern eigentlich entweder nur dann, wenn ich etwas brauche und selten auch mal, wenn ich ein hübsches Teil sehe, das mir an mir besonders gut gefällt. Mein Geschmack ist gefestigt genug, als dass mir Teile, die mir gut gefallen, auch noch eine weitere lange Zeit gefallen. Qualität ist mir deshalb wichtiger, als ein möglichst günstiger Preis.

Bei Primark war ich noch nie shoppen, ein Bekannter von mir schwört aber auf Hosen von Primark. Hosen kauft er nur noch dort, weil er mit der Qualität und dem Preis zufrieden ist. Ich selbst habe in meinem Kleiderschrank hingegen gar nichts von Primark. Wüsste nicht mal, wo da die nächste Filiale ist.

Benutzeravatar
Amirana
newbie
newbie
Beiträge: 19
Registriert: 10.07.2018, 21:51

Re: Bei Primark einkaufen?

Beitrag von Amirana » 04.06.2019, 11:14

man muss sich allerdings auch immer fragen, wie der niedrige Preis zustande kommt...das hat dann meistens mit menschenunwürdigen Arbeitsbedingungen in den Herstellerländern zu tun...oder wie sonst kann man bitte rechtfertigen, dass eine Jeans nur 15€ kostet? Wobei man sich bei teureren Anbietern natürlich auch nie sicher sein kann, wie dort die Produktionsbedingungen aussehen.
Leidenschaft ist die Eigenschaft, die Leiden schafft.

Brightness40
newbie
newbie
Beiträge: 31
Registriert: 19.02.2014, 08:16
Wohnort: München

Re: Bei Primark einkaufen?

Beitrag von Brightness40 » 12.06.2019, 12:33

Ich habe ehrlich gesagt noch nie bei Primark gekauft und kann den ganzen Hype darum auch nicht nachvollziehen.
Ich shoppe sehr gerne Second Hand. Mit gefällt der Gedanke dahinter, Kleidung noch eine Chance zu geben, die andere nicht mehr tragen mögen.

Antworten

Zurück zu „Mode & Style“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste