Häusliche Pflege 2012

Aktuelle Nachrichten, Tagespolitik, Information, Vorbilder, ...

Antworten
Rose
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 537
Registriert: 11.01.2010, 19:43
Wohnort: Gelsenkirchen

Häusliche Pflege 2012

Beitrag von Rose » 22.12.2011, 14:43

Zum 1.1.2012 beträgt das monatliche Pflegegeld in Stufe 1 235 E bisher 225 E in Stufe 2 440 E bisher 430E und in 3 Stufe 700 E bisher 685 E.
Beschäftige können sich freistellen lassen.Arbeitnehmer können ihre Arbeitszeit für 2 Jahre auf 15 Wochenstd reduzieren,wenn der Arbeitgeber mitspielt,das ist freiwillig.
Lg.Rose :ee71220ab1e5d1306f1215fe59f3c297 :rolleyes:

Benutzeravatar
Rosenfan
Routinier
Routinier
Beiträge: 3470
Registriert: 15.02.2009, 15:49
Wohnort: Bayern

Beitrag von Rosenfan » 22.12.2011, 15:15

Hallo Rose,

es gibt schon wieder Kürzungen vom Pflegegeldeld, aber das mit dem Arbeitgeber habe ich jetzt nicht kapiert. :/ :/
LG Rosenfan


Laufe nicht bevor Du gehen gelernt hast.

Maria*

Beitrag von Maria* » 22.12.2011, 16:25

Ich auch, ich meine ich hab das jetzt auch nicht geschnallt.
Rose.... ? :/

mary

Beitrag von mary » 22.12.2011, 18:31

Also Pflegegeld steigt, das ist doch schon positiv?!

Mit dieser Freistellung ist es so eine Sache- der AG muß- oder auch nicht- mitspielen.

Ich denke, irgendwann kommt da aber einer Regelung, ähnlich dem Erziehungsurlaub :)

Antworten

Zurück zu „Tagesthemen * Politik * Wirtschaft * Gesellschaft“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste