altwerden im Reihenhaus

Von der Renovierung bis zur Dekoration


Antworten
Jaime

altwerden im Reihenhaus

Beitrag von Jaime » 05.12.2006, 12:43

hallo

eine Bekannte erzählte neulich auf einer gemeinsamen Autofahrt, dass sie sich jetzt entschlossen haben, hier im Ort zu bleiben
er ist 66 und hats an den Hüften, sie 65 und sie hats an den Knien.

Nun, wir sind genau zum gegenteiligem Entschluss gekommen, die Dörfer veröden immer mehr, manche haben keinerlei Einkaufsmöglichkeiten mehr, die Postfilialen alle geschlossen, von Ärzten gar nicht zu reden. der Busverkehr ein Graus
tunlichst die Schulzeiten vermeiden !

Sie haben 5 steile Stufen, um überhaupt zum Eingang zu gelangen, hinten dito,,, und im Haus ein Leben auf der Treppe, Schlafzimmer oben
enge Flure, schmale Türen...
das wird wohl so nicht klappen...

WARUM bitte, wird da nicht von Anfang an daran gedacht...?
Die Architektur Studenten müßte man mal in Rollstühlen festbinden und 1 Woche so wohnen lassen...

Im Süden bei Muttern ist eine Art Terassenhäuser Anlage, sieht schön aus,
aber... sie müßen alles mühsamst hinaufschleppen, Kinderwagen, Sprudelkästen.. ectr, die Postler traten in den Streik, Zeitungen und Post gibts nun unten an einer Garagenwand...

probewohnen wäre nicht schlecht...

LG jaime

zaubermond

Beitrag von zaubermond » 29.12.2006, 20:04

Hallo Jaime,
die Architekten denken nicht an das Alter und wenn man jung ist bestimmt auch nicht. Ich bin der Meinung, dass man beim Bauen auch an später denken sollte, aber das machen die wenigsten. Vom Beruf bin ich Altenpflegerin und ich habe die Eistellung, solange man noch alleine klar kommt, sollte man auch zu Hause bleiben, denn ich kenne den Alltag in Pflegeheimen, da fehlt es leider an der Zeit der Pflegkräfte, aber die können auch nichts dafür, denn der Stellenschlüssel gibt leider gottes uns nicht die dafür benötigte Zeit, es ist leider so.
Das heißt aber nicht, dass ich gegen Altenheime bin, denn es gibt auch gute Häuser.

Viele liebe Grüße Zaubermond

Antworten

Zurück zu „Wohnen mit Genuss“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste