Wie lernen Kinder?

Probleme mit der Schule? Haben unsere Kinder Perspektiven? Austausch rund um die Bildung unserer Kids ab Schulanfang ...
Antworten
Achtermama

Wie lernen Kinder?

Beitrag von Achtermama » 24.03.2009, 10:00

Heute sehe ich eine Englischarbeit meines Sohnes(4.Kl.)Den größten Teil verstehe ich nicht und muß mir erklären lassen,was die Kinder bei den Aufgaben zu tun hatten.U.a. sieht man da ein Haus mit kleinen leeren Kästchen,die teilweise mit Zahlen ausgefüllt sind.Viel Rot von der korrigierenden Lehrerin!Die Kinder sollten die Dinge im Haus den Wörtern zuordnen ,die die Lehrerin angeblich vorgelesen hat.Ich werde Dem nachgehen.Erscheint mir ziemlich defuse.Also bei uns früher stand dann da ein Haus und drunter stand:Benenne die Gegenstände in Englisch.Ich frage mich,wie sollen die Kinder Wörter schreiben lernen,wenn sie sie nicht schreiben müssen???habt Ihr auch solche Beispiele unverständlicher Klassenarbeiten oder Tests?
Gruß Achtermama

Fipsle

Beitrag von Fipsle » 24.03.2009, 21:40

Ja und nein.

Bei uns in BaWü sollen/dürfen die Kinder in Englisch in der 4. Klasse noch nicht schreiben und das Wortverständnis wird mit anmalen oder verbinden nach Ansage getestet. Das kenne ich auch so :ja:

Aber bitte fragt jetzt nicht, was für einen Sinn das Ganze macht und ob es von Erfolg gekrönt ist. :rolleyes:

Ich weiß nur, dass sich die Lehrer der weiterführenden Schulen manchmal die Haare raufen und sich wünschen, die Schüler wären schon einen Tick weiter, denn die Bücher bauen dann darauf, dass die Schüler einfache Wörter bereits schreiben können :eek: :tot: :eek:

Da verstehe einer das deutsche Schulsystem :juggle:




Achtermama nicht ärgern ....... nur WUNDERN ;)

Achtermama

jio-soisses

Beitrag von Achtermama » 29.03.2009, 19:54

jio,aber wundern hilft nicht weiter! Ich wundere mich warum die Lehrer der weiterführenden Schulen nicht Alarm schlagen und den Grundschulen mitteilen dass sie ,so zu sagen,ihre Zeit verschleudert haben ,ohne Erfolg.
Grins und wunder! Gruß Achtermama

fabel

Beitrag von fabel » 30.03.2009, 09:56

An unserer weiterführenden Schule sagen viele Englischlehrer, dass der Unterricht an der Grundschule ihnen nicht viel bringt. Ihne wäre es am liebsten, bei Null anzufangen.
DieGrundschullehrer haben dieses Fach ja normalerweise nicht studiert , sondern nur ein Paar Kurse mitgemacht, um Englisch unterrichten zu können.

Antworten

Zurück zu „Schule & Ausbildung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste