Was sind uns unsere Kinder Wert?

Probleme mit der Schule? Haben unsere Kinder Perspektiven? Austausch rund um die Bildung unserer Kids ab Schulanfang ...
Antworten
Sabine-ab

Was sind uns unsere Kinder Wert?

Beitrag von Sabine-ab » 25.11.2008, 22:50

Hallo!

Gestern traf ich eine Freundin. Sie hat schon ältere Kinder. Ihre Jüngste hatte im Sommer ihre Abschlussprüfung zur Kinderpflegerin gemacht. Abschlussnote 2. das ist doch super!

Aber als sie mir das erzählte, verschlug es mir die Sprache: Ihre Tochter arbeitet nicht in ihrem neuen, gelernten Beruf!! Dieser wird so schlecht bezahlt, dass die Tochter nun bei einer Supermarktkette als ungelernte Kraft wesentlich mehr verdient! :eek: :eek:

Da frage ich euch doch - Was sind uns unsere Kinder Wert - wenn eine Aushilfe im Einzelhandel besser verdient, als eine Kinderpflegerin! Einer Kinderpflegerin in einer Krippe oder im Kindergarten vertrauen wir unsere Kinder an. Sie spielt und erzieht unsere Kinder ...

Viele Grüße von Sabine

Sabine-ab

Beitrag von Sabine-ab » 27.11.2008, 19:24

Hallo!

habe ich den Titel von meinem Beitrag so falsch formuliert :/ oder bin nur ich hier so darüber überrascht, wie schlecht Menschen mit dieser Verantwortung bezahlt werden??? :bindagegen:

Viele Grüße von Sabine

fabel

Beitrag von fabel » 28.11.2008, 08:37

Wieder mal ein Beitrag den ich übersehen habe :/ .
Kinderpflegerinnen werden wirklich sehr schlecht bezahlt. Sie haben aber auch keine so qualifizierte Ausbildung wie eine Erzieherin. Also ehrlich gesagt finde ich, dass es diesen Beruf heute gar nicht mehr geben sollte. Das sind nur billige Arbeitskräfte für die Kostenträger . Da man ja inzwischen erkannt hat, dass die vorschulische Erziehung sehr wichtig ist, sollte man dies auch Erziehern oder evtl. sogar Sozialpädagogen überlassen. Aber das wird für die Träger dann wieder zu teuer .

Antworten

Zurück zu „Schule & Ausbildung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste