Schuhe und kein Ende?????

Wie wichtig ist euch Mode? Macht ihr jeden Mode-Trend mit? Verändert ihr öfters eueren Look? Habt ihr auch Lieblingspullis, -blusen, -taschen oder Schuhe, die ihr nicht mehr hergebt? Welcher Stil gefällt euch besonders gut: der sportliche oder mögt ihr schlichte Eleganz oder ...
Antworten

Wieviel paar Schuhe habt ihr denn?

Umfrage endete am 14.08.2010, 11:57

3 x Freizeitschuhe, 2 Absatzschuhe 1 x Stiefeletten
0
Keine Stimmen
2 paar sketcher
0
Keine Stimmen
 
Abstimmungen insgesamt: 0

grittel

Schuhe und kein Ende?????

Beitrag von grittel » 04.08.2010, 11:57

Meine Nachbarin ist ganz happy wenn sie wieder ein paar neue Schuhe hat.
Nicht, weil sie sich sonst keine kauft, nee, die kauft fast täglich. Die werden dann 2, 3 x angezogen und dann wieder über 3-2-1 verkauft.
So würde sie Geld sparen????????????
Milchmädchenrechnung hab ich gemeint, da war sie fast beleidigt.

Ich kaufe mir Schuhe, wenn ich sie brauche, aber nicht zum Vergnügen. Das ist mir ehrlich viel zu teuer.

Wie haltet ihr das denn?

lg grittel

Fipsle

Beitrag von Fipsle » 04.08.2010, 14:01

Sehe ich genau so.

Wenn ich Schuhe benötige, dann kaufe ich mir welche.
Wenn das für den Alltag ist, dann schaue ich nicht so arg auf den Preis. Denn Schuhe die mich jeden Tag begleiten sollen, die können nicht zu billig sein, denn dann währt es eh nicht lange. ( Die Erfahrung musste ich leider machen!!)
Bei Schuhen die man so ab und an mal zu guten Sachen trägt, müssen es nicht immer die teuersten sein.

Benutzeravatar
Sandrine
Foren As
Foren As
Beiträge: 1528
Registriert: 23.07.2009, 21:09
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von Sandrine » 04.08.2010, 17:46

Da bin ich genauso.
Schuhe werden zum Gebrauch gekauft und NUR wenn es nötig ist.

Ich kann Frauen nicht verstehen, die zu den Ratespielen im Fernsehen gehen und wenn vorglesen wird, was sich so jeder zuesrt kaufen würde, sind es immer die Frauen, die nach reichlich neuen Schuhen lechzen............nee ich nicht, aber dem einen sien Uhl, dem anderen sien Nachtigall.......
sagt man.
liebe Grüsse von Sandrine

werde bloß nicht bequem, sonst zieht an dir das Leben vorbei
Bild[/url]

Benutzeravatar
indigo
Routinier
Routinier
Beiträge: 2103
Registriert: 17.04.2009, 08:46
Wohnort: in der Hauptstadt

Beitrag von indigo » 04.08.2010, 22:00

Ich kann hier nichts anklicken, weil ich schon an Dianetten und Co. über die o.g. angegebene Anzahl drüber hinaus bin. :lach: :lach:

Und..............ich liebe Schuihe !
Es grüßt Bild 'lichst indigo
-Eine blaue Träne der Aphrodite-

Benutzeravatar
indigo
Routinier
Routinier
Beiträge: 2103
Registriert: 17.04.2009, 08:46
Wohnort: in der Hauptstadt

Beitrag von indigo » 04.08.2010, 22:04

Dianetten oder Zehensteg:
schwarz (2x)
braun
dunkelblau
weiß (2x)
gelb
beige
mit Absatz 2 paar
:lach: :lach: :lach: :lach: :lach:
Außerdem kommt noch hinzu, dass ich zum Radfahren keine guten Sandalen anziehe, die dann bald ausgedaddelt sind.
Außerdem kaufe ich diese Art Schuhe speziell im SSV.
Es grüßt Bild 'lichst indigo
-Eine blaue Träne der Aphrodite-

Vicky

Beitrag von Vicky » 05.08.2010, 17:27

Ankreuzen kann ich da auch nichts.
Ich weiß es nicht, wieviel Paar Schuhe da im Schrank vor sich hin schlummern.
Eigentlich müsste da mal "ausgemistet" werden...........

Meine Mutter meinte, als ich ein junges Mädchen war, ich hätte einen Schuhfimmel .
Gemessen an heutigen Verhältnissen war ich aber eigentlich recht brav.
Und heute ? Heute kauf ich Schuhe so, wie meine beiden Vorredner.
Wenn ich sie brauche.
Und brauchen, ja, eigentlich brauch ich jetzt Schuhe, in denen ich auch länger laufen kann.
Genaugenommen hab ich was für den Abend und ansonsten eben meine "Rennsemmeln". So nennt man in Sachsen und auch bei uns die Art Schuhe, die schon so richtig gut eingelaufen sind......
Am meisten brauche ich Hausschuhe :D

Benutzeravatar
indigo
Routinier
Routinier
Beiträge: 2103
Registriert: 17.04.2009, 08:46
Wohnort: in der Hauptstadt

Beitrag von indigo » 05.08.2010, 21:58

@vicky, ich habe auch nur im Sommer soviele Schuhe.
Na gut, der Übergang noch :lach: :lach: :lach:
Aber im Winter auch nicht mehr viel.

Ich muss mich hier in der Stadt schon etwas anziehen.
Und wenn man viel Rock und Kleid trägt, da hat man andere Schuhe, wie nur zu Hosen :ja:
Es grüßt Bild 'lichst indigo
-Eine blaue Träne der Aphrodite-

TinaLi
Routinier
Routinier
Beiträge: 3628
Registriert: 08.04.2010, 20:13
Wohnort: Bayern

Beitrag von TinaLi » 08.08.2010, 13:25

:rolleyes:
Schuhe ?

Ich entsprech noch nciht soo dem Frau sein dem Schuhtick...

Aus dem Männerleben stehen soch 2 paar Männerstifel rum.. Wenn es ganz hoch Schnee hat ziehe ich die noch an...

dann:

1 Paar Alltagstreter
1 paar Sandalen
1 Paar Winterstiefel
1 paar übergangs/Ausgeh Stiefelletten
1 paar Stiefel aber auch merh für chick mit Hohem Schafft.

Vicky

Beitrag von Vicky » 08.08.2010, 17:30

Also eine Zahl , nääääh !

Ich hab neulich auf dem Boden ein paar Schuhe wiedergefunden, die seit den 70gern unter dem Schrank einen Dornröschenschlaf machten........

Und indigo, ich hab auch mehr Schuhe für den Sommer.
Ich hab mir mal in Italy ein paar Sandaletten gekauft, also wenn die irgendwann den Geist aufgeben, ich weiß nicht, was ich dann anziehen soll.
Und sicher, wenn man Rock oder Kleid trägt, dann braucht man schon ein Paar mehr.
Ich bin auf der Suche nach einem Paar, was zu Jeans und Rock, sowie auch am Abend passt und die sollen chic sein und auch dolle bequem und nicht zu teuer.
Meinste, dass ich sowas finden werde? :/

mimi

Beitrag von mimi » 08.08.2010, 20:19

Ich habe auch nichts angeklickt, weil ich auch weit über das
angegebene Ziel hinaus bin.

Ich habe mit Sport-, Fahrrad-, Stiefeln und Sandalen usw

52 Paar Schuhe, allerdings auch einen großen Keller und einen
1 qm großen Schuhschrank. Es ist halt so!

:ja:

Benutzeravatar
indigo
Routinier
Routinier
Beiträge: 2103
Registriert: 17.04.2009, 08:46
Wohnort: in der Hauptstadt

Beitrag von indigo » 08.08.2010, 22:00

Vicky hat geschrieben:Ich bin auf der Suche nach einem Paar, was zu Jeans und Rock, sowie auch am Abend passt und die sollen chic sein und auch dolle bequem und nicht zu teuer.
Meinste, dass ich sowas finden werde? :/
Ja sicher doch @vicky.Bei mir ist immer das Problem, das ich keinen Absatz mehr haben möchte.
Und nun bekomme mal schicke Schuhe, die zu Rock/Kleid und Hosen (Jeans)passen ??
Es grüßt Bild 'lichst indigo
-Eine blaue Träne der Aphrodite-

grittel

Beitrag von grittel » 09.08.2010, 06:49

Vicky hat geschrieben:Also eine Zahl , nääääh !

Ich hab neulich auf dem Boden ein paar Schuhe wiedergefunden, die seit den 70gern unter dem Schrank einen Dornröschenschlaf machten........

Und indigo, ich hab auch mehr Schuhe für den Sommer.
Ich hab mir mal in Italy ein paar Sandaletten gekauft, also wenn die irgendwann den Geist aufgeben, ich weiß nicht, was ich dann anziehen soll.
Und sicher, wenn man Rock oder Kleid trägt, dann braucht man schon ein Paar mehr.
Ich bin auf der Suche nach einem Paar, was zu Jeans und Rock, sowie auch am Abend passt und die sollen chic sein und auch dolle bequem und nicht zu teuer.
Meinste, dass ich sowas finden werde? :/
Wenn du suchst, dann sowieso nicht.

Lg grittel

Benutzeravatar
indigo
Routinier
Routinier
Beiträge: 2103
Registriert: 17.04.2009, 08:46
Wohnort: in der Hauptstadt

Beitrag von indigo » 09.08.2010, 10:07

Vielleicht per Katalog @vicky ?
Da sind mitunter noch schöne Dinge zum SSV bei !
Es grüßt Bild 'lichst indigo
-Eine blaue Träne der Aphrodite-

Benutzeravatar
Rosenfan
Routinier
Routinier
Beiträge: 3470
Registriert: 15.02.2009, 15:49
Wohnort: Bayern

Beitrag von Rosenfan » 09.08.2010, 16:03

Ich muss gestehen, ich habe nicht allzuviele Schuhe. Am liebsten trage ich die bequemen Schlappen , wegen der breiten Füsse.
Ich besitze schon auch Stöckelschuhe, Stiefel, Riemensandalen, blos das hält sich alles in Grenzen. Und bei Deichmann, da kann ich nicht einkaufen. Ich brauche schon einen richtigen Lederschuh.
Dabei gibt es oft so sexy Schuhe.
LG Rosenfan


Laufe nicht bevor Du gehen gelernt hast.

Vicky

Beitrag von Vicky » 09.08.2010, 17:33

Hallo Ihr................

Also ich denke nicht, dass ich ein Paar Schuhe erwische, die alle gewünschten Eigenschaften haben.
das Problem sind auch die Absätze, naja, ich glaube, ich kann damit gar nicht mehr gehen, habs im Flur neulich probiert, also das war arg wackelig..... :D
Sieht ja dann aus, als hab ich zu tief ins Glas geguckt.

Apropos Glas, @ Grittel, falls Du Dich wunderst, aber manchmal, wenn ich einen Riesendurst habe, dann trinke ich auch mal ein großes Bier......

Aber das Schuhproblem, wie ich das hinkriege, weiß ich noch nicht.
Morgen müssen wir in die Kreisstadt, da gucke ich noch mal nach.

Wann war das, am WE, glaub ich, also der Ort, wo wir unsere TÄ haben, heißt Weißensee und da haben welche den Geldautomaten einer Bank sprengen wollen und haben des Guten etwas zuviel getan. Beute keine, aber das Haus, wo auch Wohnungen drin sind, ist quasi völlig im Eimer.
Ich dachte, ich hab mich verhört.............Was haben diese Irren benutzt ?
Ein Lohnsteuerbüro ist ausgebrannt und mit ihm auch Akten.........
Das gibt noch zusätzlichen Ärger............

Puh..........ich musste erst mal jetzt in den Garten.......Männe kam an und sagt, eine junge Amsel sitzt im Gebüsch und 3 Katzen sind unten......
Denkt mein Männe, ich kann fliegen oder die Amselsprache ?
Ich hab die auch nur in Nachbars Garten gescheucht..............
Wenn die wiederkommt, mag dann das Schicksal seinen Lauf nehmen.
Die ist schon flugfähig und vllt. nur etwas falsch gelandet....
Einfangen werd ich sie nicht, ich hab einen Altvogel gesehen, der gehört sicher zur Familie.............Die füttern ja die Jungen noch ne Weile.
Wir, also meine Eltern und Männe und ich, wir haben mal 5 junge Amseln aufgezogen, die verlassen worden waren. Ich habs längere Zeit beobachtet, aber niemand kam zum Nest.
Das war eine Hatz...........und als die dann fliegen konnten, könnt Ihr Euch das vorstellen, wie wir mit Regenwürmern und Hackfleisch immer durch den Garten gesegelt sind ?

Aber nit Mode und Schuhen hats ja nun nix zu tun..............Es sei denn, Amselmütter brauchen neuerdings Amselschuhe..........
;)

Benutzeravatar
indigo
Routinier
Routinier
Beiträge: 2103
Registriert: 17.04.2009, 08:46
Wohnort: in der Hauptstadt

Beitrag von indigo » 09.08.2010, 17:42

xlol.gif xlol.gif
Es grüßt Bild 'lichst indigo
-Eine blaue Träne der Aphrodite-

Vicky

Beitrag von Vicky » 09.08.2010, 17:46

Hmmmmmmmm, lach Du nur.............
Worüber eigentlich ?

Benutzeravatar
indigo
Routinier
Routinier
Beiträge: 2103
Registriert: 17.04.2009, 08:46
Wohnort: in der Hauptstadt

Beitrag von indigo » 09.08.2010, 17:57

Aber nit Mode und Schuhen hats ja nun nix zu tun..............Es sei denn, Amselmütter brauchen neuerdings Amselschuhe..........
darüber :lach: :lach: :lach:
Es grüßt Bild 'lichst indigo
-Eine blaue Träne der Aphrodite-

Vicky

Beitrag von Vicky » 09.08.2010, 19:29

Ach so..............ich dachte über "nit", was ja "mit" heißen muss.........

Und naja, man muss sich halt auch mal zu helfen wissen, odr ?
Das "odr" ist gewollt, der Schwizer sagt das immer hinter fast jedem Satz....

Benutzeravatar
indigo
Routinier
Routinier
Beiträge: 2103
Registriert: 17.04.2009, 08:46
Wohnort: in der Hauptstadt

Beitrag von indigo » 09.08.2010, 20:22

@vicky, die Fehler überlese ich doch :lach: :lach: :lach:
man kann eben nicht editieren !
Es grüßt Bild 'lichst indigo
-Eine blaue Träne der Aphrodite-

Vicky

Beitrag von Vicky » 10.08.2010, 18:14

Himmel, ich weiß nicht, wie ich Dir danken soll........ :D

TinaLi
Routinier
Routinier
Beiträge: 3628
Registriert: 08.04.2010, 20:13
Wohnort: Bayern

Beitrag von TinaLi » 10.08.2010, 19:21

Vicky hat geschrieben:Himmel, ich weiß nicht, wie ich Dir danken soll........ :D
xlol.gif xlol.gif xlol.gif :rofl: :rofl:

Vicky

Beitrag von Vicky » 10.08.2010, 19:23

Na is doch aber wahr, Menno.............tz, albernes Weibsbild.... :P

Allegra

Beitrag von Allegra » 10.08.2010, 19:25

Also ich verfüge über ein paar Hausschuhe, die sind so richtig ausgelatscht.
Bequem müssen sie sein. Gesundheitsschuhe 2 Paar, da ich den ganzen Tag drin laufen muss, ist mir dies sehr wichtig (zweck´s meines Rücken)
Ein Paar Pumps nicht so hoch, in schwarz, die passen zu allem.........
u. ein Paar Freizeitschuhe die ich stets trage, wenn ich mit meiner Hündin die Felder durchstreife. Schuhe sind mir nicht in hoher Zahl wichtig, sondern sie müssen passen u. gesund sein d.h. nur Mittel zum Zweck mehr nicht.

Benutzeravatar
indigo
Routinier
Routinier
Beiträge: 2103
Registriert: 17.04.2009, 08:46
Wohnort: in der Hauptstadt

Beitrag von indigo » 10.08.2010, 22:01

Naja, Schuhe sind schon schön.
Mit solchen Botten laufe ich nicht rum. Meine schönen Schuhe sind auch bequem. ;D
Es grüßt Bild 'lichst indigo
-Eine blaue Träne der Aphrodite-

Vicky

Beitrag von Vicky » 11.08.2010, 18:47

Und, wo haste die bequemen und gleichzeitig schönen Schuhe her ?
Du hast gut reden..............indigo :ja:
Mir brennen heute noch die Füße von gestern.......

@ Allegra

Ich bin auch langsam aber sicher auf "bequem" gekommen. In meiner Ministadt muss ich nicht immer auf meinen "Anputz" achten.
Und mach ich es, dann gibts wieder mal ein Vollmondgesicht gegenüber im Fenster.
Wie gestern!
Ich hab mich mal mit einer etwas auffälligeren Jeans aufgemacht ...ja, das ist wohl hier schon ein "Ereignis" :lach:
Die hat absichtliche große Nähte, so als ob jemand liederlich Risse zusammengeflickt hat und ein paar Straßsteinchen, eigentlich immer noch dezent.............

Benutzeravatar
indigo
Routinier
Routinier
Beiträge: 2103
Registriert: 17.04.2009, 08:46
Wohnort: in der Hauptstadt

Beitrag von indigo » 11.08.2010, 20:43

Ich kaufe meist keine Schuhe, wenn ich welche brauche ;D .
Ich mein ja hier Sommerschuhe, denn Winterschuhe habe ich nicht viel und da kaufe ich nicht sooft welche.
Aber Sommerschuhe kaufe ich meistens im SSV, so wie z.B. im letzten Jahr (2 paar) und die lasse ich dann liegen für dieses Jahr. Gut, ab und zu dann mal ein Schuh aus dem Katalog. SSV und normales Preis - geht dann mal. :ja:
Für 2 Riehmchen im Frühjahr 50,- € bezahlt, das finde ich viel. Aber Sandaletten sind sowieso teurer wie andere Schuhe.
In diesaem Jahr hab ich mir auch welche im SSV gekauft aber dafür sofort auch 1 Paar weggeworfen.

Für solche Anläße, wo ich viel laufen muss, habe ich meine Treter. Die sehen nicht schön aus und passen zu keinem Rock/Kleid. Aber das ist mir in dem Fall auch Schnuppe.
Wem es nicht gefällt, soll gefälligst nicht hinschauen. :lach:
Es grüßt Bild 'lichst indigo
-Eine blaue Träne der Aphrodite-

Rose
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 537
Registriert: 11.01.2010, 19:43
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von Rose » 28.08.2010, 13:16

Habe auch mal gezählt wieviel Schuhe ich habe,aber mit den Arbeitsschuhen, die ich von meinen Arbeitgeber bekomme und das umsonst.Ich glaube ich bin ein Messi (scherz).An die ca 60 PAAR Schuhe.Rose :67f290074446a5e83e5cbf53bd625d39

Allegra

Beitrag von Allegra » 28.08.2010, 19:24

@ Indigo
Ich kaufe meist keine Schuhe, wenn ich welche brauche
Wenn du keine kaufst, aber welche brauchst, was machst du dann? :D

Benutzeravatar
indigo
Routinier
Routinier
Beiträge: 2103
Registriert: 17.04.2009, 08:46
Wohnort: in der Hauptstadt

Beitrag von indigo » 28.08.2010, 23:35

indigo hat geschrieben:Aber Sommerschuhe kaufe ich meistens im SSV, so wie z.B. im letzten Jahr (2 paar) und die lasse ich dann liegen für dieses Jahr.
Ja und dann brauche ich sie, verstehen ? ;D
Und dann habe ich sie schon.
Es grüßt Bild 'lichst indigo
-Eine blaue Träne der Aphrodite-

Allegra

Beitrag von Allegra » 29.08.2010, 09:36

@ Indigo
Ja und dann brauche ich sie, verstehen ?
:eek: aber gekauft hast du sie doch oder ? :D ;)

Indigo....... ich verstehen :winkW

Vicky

Beitrag von Vicky » 29.08.2010, 17:14

Haach ja,

alles nicht so einfach, selbst ein Schuhkauf kann sich schwierig gestalten.

Also wirklich, im Dunkelland, der DDR, gabs oft wenig oder gar keine Schuhe, ja wirklich!
Ich musste im Winter bei minus 30° barfuß durch meterhohen Schnee laufen zur nächsten Wasserstelle. :ja:
Und das wärmste,was ich besaß, war eine russische Soldatenmütze,die mir mal ein Soldat aus Mitleid aus einem Panzer zugeschmissen hatte.....
Und da wir ja auch noch so arm waren, hatten wir nur einen einzigen Eimer und der war Mutters Augapfel, den gab die nicht weg, nicht mal ihrer Tochter.
Also, ohne Wasser durfte ich nicht zurückkommen und so blieb mir nichts anderes übrig, als jedesmal die geschenkte Russenmütze zu nutzen.
Damit habe ich Wasser geschöpft, nachdem ich mit den nackten Fersen ein Loch ins meterdicke Eis gehackt hatte .........
Beim ersten Gang kam ich mit wenig Wasser heim, aber in der Mütze war nun Eis und deshalb konnte ich dann soviel Wasser schöpfen,wie wir brauchten.
Ja, so war das im Land ,auch Zone (= Russenzone)genannt. Ein hartes Leben.
Ich war sehr froh, wenn ich endlich nicht mehr barfuß los musste und wir genug Wasser hatten. Für due Wassersuppe, die Mutter dann gekocht hat, war ich zu müde und ich kroch auf den Kachelofen, unser aller bett und schlief endlich ein, als ich meine Füße wieder fühlen konnte.

Und Ihr verwöhnten Kinder habt in der Zeit schöne Stiefelchen gehabt und in die Fensterscheiben Löcher gepustet, um zu sehen, wann die Mutter mit dem Schokoladenberg heim kam.Bei Euch kam das Wasser ja schon immer aus der Wand..........
;( ;( ;(

Rose
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 537
Registriert: 11.01.2010, 19:43
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von Rose » 29.08.2010, 17:26

Das glaube ich Dir.Ich kann es ja nicht nachempfinden.Habe,aber Bücher gelesen über die Russen die damals eure Zone nach dem 2 Weltkrieg besetzt haben,plus wie die Menschen damals in der DDR leben dürfen.Viele wessi sagen zu mir,ich sei doof,weil ich sage die Mauerhätte nicht sein dürfen.Ich mochte die Mauer,als Kind schon nicht,aber ich lebte da nicht hinter.Viele Menschen die ihre Verwandtschaft da besucht haben und mir die Geschichten,als Kind erzählt haben,da habe ich die Welt nicht verstanden.Lange aufs Auto warten,kein Obst sehr schlecht bekommen usw.Da gebe ich dir recht da hatte als Kind mehr Glück auf der anderen Seite,dass habe ich auch.als Kind gedacht.Rose

Franzi

Beitrag von Franzi » 14.02.2011, 12:08

Ach Schuhe kann man doch nie genug haben :lach: oftmals ertappe ich mich dabei, wie ich bei Freundinnen denke "Man, wie viele Schuhe hat sie denn?! Das muss doch nicht sein.Geldverschwendung!" Aber wenn ich dann mal in meinen eigenen Schuhschrank sehe, merke ich, dass ich kein Deut besser bin :/ :cool:

Antworten

Zurück zu „Mode & Style“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste