Sommermode: ich war vor ein paar Tagen

Wie wichtig ist euch Mode? Macht ihr jeden Mode-Trend mit? Verändert ihr öfters eueren Look? Habt ihr auch Lieblingspullis, -blusen, -taschen oder Schuhe, die ihr nicht mehr hergebt? Welcher Stil gefällt euch besonders gut: der sportliche oder mögt ihr schlichte Eleganz oder ...
Antworten
fabel

Beitrag von fabel » 06.05.2010, 07:52

Ich war vor ein paar Tagen mal bummeln. Die Mode für den Sommer gefällt mir nicht sonderlich. Karierte Blusen in schrecklichen Farben sind wohl angesagt. Ich suche aber eine neutrale Farbe , die nicht schon nächstes Jahr wieder unmodern ist. Und die Schuhmode in diesem Jahr ist auch nicht nach meinem Geschmack. Aber Schuhe zu kaufen finde ich eh nervig. Da finde ich nur selten was bequemes, was mir auch gefällt :rolleyes: .

Benutzeravatar
indigo
Routinier
Routinier
Beiträge: 2103
Registriert: 17.04.2009, 08:46
Wohnort: in der Hauptstadt

Beitrag von indigo » 06.05.2010, 21:02

Sandra hat geschrieben:und was ist das für ein besonderer dann ? Sommer-Bh extra leicht oder Farbe Indigo??????
In weiß (denn in schwarz hab ich ihn schon) und besonders leicht ohne Nähte.
Es grüßt Bild 'lichst indigo
-Eine blaue Träne der Aphrodite-

Benutzeravatar
indigo
Routinier
Routinier
Beiträge: 2103
Registriert: 17.04.2009, 08:46
Wohnort: in der Hauptstadt

Beitrag von indigo » 06.05.2010, 21:09

@fabel, die Schuhmode Momentan finde ich Klasse, so mit Fesselriemchen usw. Früher hab ich nur so etwas angezogen aber jetzt geht das nicht mehr, meine Fesseln sind etwas dicker (Venen).

Sandaletten ziehe ich sowieso nur Zehentreter (oder wie man sie noch nennen mag) an. Natürlich keine aus Gummi oder 15,-€ Dinger, nein gerade die sind nicht billig.
Hab gerade für 49,90 € welche gekauft.
Es grüßt Bild 'lichst indigo
-Eine blaue Träne der Aphrodite-

fabel

Beitrag von fabel » 07.05.2010, 06:53

indigo hat geschrieben:@fabel,
Sandaletten ziehe ich sowieso nur Zehentreter (oder wie man sie noch nennen mag) an..
Was sind denn Zehentreter ?

Vicky

Beitrag von Vicky » 07.05.2010, 19:55

Na solche Schlappen, wo Du den einzigen Halt drin hast, wenn Du den Großen Zeh und den Nachbarnso zwischen einen Steg bastelst........
Ich denke, dass die Dinger gemeint sind.

Tja und was die Mode oder die farben für diesen Sommer angeht, so ist mir das schnurz-piepe, was angesagt ist.
Ich kaufe nur Sachen, die MIR gefallen, und die auch zu mir passen.
Was die Mode dazu sagt, is mir wurscht.
Außerdem bin ich in einem Alter, wo ich zwar sachen sehe und denke, oh lieber Gott, lass mich noch mal junggenug sein, dass ich sowas tragen kann.
Naja, bisher wurde mein Flehen wohl wegen Unwichtigkeit nicht erhört.
Also bleibe ich mir selber treu.......

Aber meinetwegen mag jeder machen, was ihm gefällt.

@ Indigo

Ich hab nichts zu Deinem "Nagelstudio" gesagt, denn es würde Dir sicher nicht gefallen,oder ?
Könntest Du damit zurechtkommen, wenn ich schreiben worde, ich kann solche "Krallen" nicht ausstehen ?
Dann mach Dir aber nichts draus, denn das sagt eine, die erst 1995 (?) naja, so in dem Dreh rum, die Fingernägel abgefressen hat und zwar so dolle, dass das manchmal geblutet hat.
Im ersten Italienurlaub wat ich so mit Staunenbeschäftigt, dass ich vergessen habe, meine Nägel abzukauen.
Seitdem hab ich es nicht mehr gemacht, trag sie aber immer ziemlich kurz, sonst kann ich nix arbeiten, jetzt stören mich die Dinger schon....

Fehler gucks Du nix. Sonst ich werde schreien!

Benutzeravatar
indigo
Routinier
Routinier
Beiträge: 2103
Registriert: 17.04.2009, 08:46
Wohnort: in der Hauptstadt

Beitrag von indigo » 07.05.2010, 21:30

@vicky, solcher Art Bemerkungen bin ich gewohnt und das macht mir nichts, weil ich mache, was ich will ! ;D
Und Du wirst staunen aber auch ich habe keine solche Krallen !!!!!!!! Denn, das muss man ja nicht haben, das kann man sich doch kürzer machen lassen - oder ?????? Außerdem mache ich sie mir selbst kürzer, weil ich vernünftig auf dieser Tastatur schreiben möchte. :ja:
Und..............ich habe das, eben weil ich keine Nägel mehr hatte. Ewig abgebrochen und ganz dünn waren und überhaupt nichts greifen konnte. Und das trotz etlicher Einnahmen von Nahrungsergänzungsmitteln oder Eisentabletten (wegen Mangel). Half allesa nichts. Nun bin ich glücklich !!!!!!!!

Zehentreter sind keineswegs solche Dinger, die nur mit dem Zeh gehalten werden. Es gibt durchaus Sandalen, die hinten ein Riemchen haben. Ich kaufe auch besonders solche Dinger, (die wie gesagt aus Leder sind) und den festen Halt am Spann haben.
Und ich ziehe sie furchtbar gern an.
Und.................., sie passen zu mir !!!!!!!!!! :D
Es grüßt Bild 'lichst indigo
-Eine blaue Träne der Aphrodite-

TinaLi
Routinier
Routinier
Beiträge: 3628
Registriert: 08.04.2010, 20:13
Wohnort: Bayern

Beitrag von TinaLi » 07.05.2010, 21:42

;D

heissen die Zehentreter nicht Flip Flops oder so ?

Ich habe mir für den Sommer noch nichts gekauft ausser einem reduzierten Badeanzug und ein reduziertes Poloshirt wo ich bei Bon Brix bestellt habe...

Benutzeravatar
indigo
Routinier
Routinier
Beiträge: 2103
Registriert: 17.04.2009, 08:46
Wohnort: in der Hauptstadt

Beitrag von indigo » 07.05.2010, 21:51

Flip Flop sind eigentlich die Gummidinger, die man am Strand anzieht.
Aber es gibt eine Firma, die sich so nennt. Die Schuhe sind dort sehr teuer.
flip*flop so heißt sie !!

Zu meinen sagt man Zehensteg oder Zehentrenner und sind immer bei mir aus Leder und schick. Ich hab alle Farben natürlich immer passend.
Mit und ohne Absatz !!
Es grüßt Bild 'lichst indigo
-Eine blaue Träne der Aphrodite-

Vicky

Beitrag von Vicky » 08.05.2010, 20:03

Zehensteg....genau, das Wort hat mir gefehlt.

Indigo, ich kann das nicht haben, wenn mir was zwischen den Zehen klemmt.
Doch, da gibts schon echt schöne.

Ich hab mir mal in Italien ein paar richtig schöne Pantoletten gekauft und ich kann in den prima und auch lange laufen.............

Aber, die gehen nun langsam kaputt und man sieht ihnen das Alter auch an.
Heul-was mache ich denn nun ?
Am liebsten sind mir im Sommer Espandrilles, wenn die noch ein Fußbett hätten, wäre ich winschlos glücklich.

Nochmal Indigo.

Ich seh nur viele im TV oder auch sonstwo, die haben schrecklich lange Fingernägel und ich frag mich, wie die irgendwas arbeiten können.
Wenn Du solche Probleme mit Deinen Nägeln hattest, dann ist Dein
Gang ins Nagelstudio auch gerechtfertigt.
Ich meine eigentlich die Dinger, die noch sonstwie verziert sind.
Mir ist das einfach zu übertrieben.
Naja,ich bin schon froh, dass ich meine Zähne nicht mehr als Nagelschere mißbrauche.

Nix für ungut, falls Ich Dir auf die Zehen getreten habe............
Naja,was ziehste auch so "nackige" Schuchen an, da trifft man schnell mal ein Körperendglied :lach:

Das ist meine gängige Mode.
Das war an meinem 60.Geburtstag.............

Bild

Ich seh auf Fotos immer so richtig doof aus.

Benutzeravatar
indigo
Routinier
Routinier
Beiträge: 2103
Registriert: 17.04.2009, 08:46
Wohnort: in der Hauptstadt

Beitrag von indigo » 08.05.2010, 21:46

@vicky, :lach: :lach: :lach: Du bist 'ne Marke !!!!!!!!
Es grüßt Bild 'lichst indigo
-Eine blaue Träne der Aphrodite-

Benutzeravatar
indigo
Routinier
Routinier
Beiträge: 2103
Registriert: 17.04.2009, 08:46
Wohnort: in der Hauptstadt

Beitrag von indigo » 08.05.2010, 21:49

Jeder rennt doch so rum, wie er mag. Währe ja noch schöner @vicky.

Und..................solche Krallen, kann ich nicht ab ! :ja:

Sommer Espandrilles hab ich auch aber mit Absatz !
Es grüßt Bild 'lichst indigo
-Eine blaue Träne der Aphrodite-

Vicky

Beitrag von Vicky » 09.05.2010, 18:18

Naja Indigo,

guck mal meine Trittchen an, was ist das? Espandrilles mir Keilabsatz.

Wenn ich mir das Foto angucke, dann kann ich irgendwie verstehen, warum mein Zahnarzt mich gefragt hat, ob ich Lehrerin sei..........
Wie der da drauf kommt, wo ich doch vor Angst bibbere, irgendwie grünlich aussehe,weil mir speiübel ist und ich angestrengt nach einem Fluchtweg suche.
Vllt.weil ich dem sage, er darf nur das machen,was ich ihm anschaffe...

Benutzeravatar
indigo
Routinier
Routinier
Beiträge: 2103
Registriert: 17.04.2009, 08:46
Wohnort: in der Hauptstadt

Beitrag von indigo » 09.05.2010, 21:55

Vicky hat geschrieben: Espandrilles mir Keilabsatz.
Sorry, hab ich nicht so erkannt !
Es grüßt Bild 'lichst indigo
-Eine blaue Träne der Aphrodite-

Vicky

Beitrag von Vicky » 10.05.2010, 17:35

Ja,ja Indigo.............

mit Brille wär das nicht passiert. ;)

Gast

Beitrag von Gast » 11.05.2010, 17:03

xlol.gif

@ Vicky

Gast

Beitrag von Gast » 10.06.2010, 12:39

Mir gefällt die Schuhmode diesen Sommer auch echt gut, aber ich habe für das meiste nicht die passenden Klamotten. Und da ich mich nicht jedes Jahr neu einkleiden kann (der Goldesel hat den Weg zu mir noch nicht gefunden), schaue ich meist nach Schuhen, die zu dem passen, was ich im Schrank habe.
Bei Klamotten kaufe ich, was mir gefällt und steht. Wenn ich denn mal Zeit zum Shoppen habe... ;D

Antworten

Zurück zu „Mode & Style“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast