Hingezogen zu jüngeren Männern

Hier haben Themen rund ums Kennenlernen und Heiraten, Eifersucht, Beziehung, Treue und Liebe ihren Platz. Wer hat Tipps für ein glücklicheres Leben? Fragen und Erfahrungen: Beziehung im Alltag - wie klappt das? Und vieles mehr ...
Antworten
Maria*

Beitrag von Maria* » 15.04.2011, 14:56

Ja Mary,
Ostern und Häschen...besser als Gärtner, die ständig den RASEN bewässern wollen !
Bild[/url]

Benutzeravatar
Rosenfan
Routinier
Routinier
Beiträge: 3470
Registriert: 15.02.2009, 15:49
Wohnort: Bayern

Beitrag von Rosenfan » 15.04.2011, 14:58

Hallo,

ja mein Garten ist riesig. :D Ich muss den Gärtner schon noch länger beanspruchen. Und er muss mir auch die Ostereier verstecken.....
LG Rosenfan


Laufe nicht bevor Du gehen gelernt hast.

Maria*

Beitrag von Maria* » 15.04.2011, 15:04

Rosenfan...

:ideadev:
Ein Schelm, wer Schlechtes dabei denkt... :eek:

Allegra

Beitrag von Allegra » 15.04.2011, 18:50

Ich muss den Gärtner schon noch länger beanspruchen. Und er muss mir auch die Ostereier verstecken.....

Ich komme sie dann suchen :P :D


Ach ja lasst sie einfach wo sie sind , bis ich aus dem Urlaub zurück bin u. passt auf, das du nicht drauf trittst gelle :D

Vicky

Beitrag von Vicky » 15.04.2011, 19:15

@ Maria

Unsere Gärtnerbuben bewässern nicht, nein, die gießen und das ist ein himmelweiter Unterschied, oder maori,Allegra und Röschen ??

@ Allegra
Was hast Du mit dem schönen Gärtenburschen gemacht ?
Wo ist der, der könnte ja auch mal seine Gießtechnik bei uns ausprobieren, damit man sich mal ein Bild machen kann, was jung oder älter so drauf hat....

Benutzeravatar
maori
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 878
Registriert: 15.01.2011, 23:03
Wohnort: wir leben da, wo andere Urlaub machen

Beitrag von maori » 15.04.2011, 19:44

Genau so isses die gießen mit viel Gefüüüüüüüühl und alles gedeiht und blüht :D
Liebe Grüße Maori


Was es alles gibt,was ich nicht brauche!

Aristoteles

Vicky

Beitrag von Vicky » 15.04.2011, 19:47

:D Tschüss zusammen, wünsch Euch was.............

Benutzeravatar
Tavor-Kitty
newbie
newbie
Beiträge: 63
Registriert: 02.09.2011, 13:09
Wohnort: Haifa

Beitrag von Tavor-Kitty » 04.09.2011, 00:42

Spontan würde ich sagen, ich hab sie lieber gleichaltrig oder etwas älter, aber dann land ich doch immer bei den 20-22jährigen. Ob das am Umfeld (Studien) liegt, oder an was anderem, keine Ahnung. Ich fühl mich aber auch jünger als 28 und werd auch jünger wahrgenommen, daher kein wirkliches Problem.

mimi

Beitrag von mimi » 04.09.2011, 07:55

Jetzt habe ich doch gerade diesen Thread entdeckt.

Grundsätzlich ist es leider so, dass es wenig Männer in meinem Alter gibt, die sportlich und figurlich so drauf sind, dass ich sie mögen könnte. Ja, das sind Äußerlichkeiten, aber auch diese können irgendwann zum Problem werden, wenn man unternehmungslustig ist und man einen Mann hat, der ein Couchsufer ist. Das bin ich nicht und werde ich auch nicht. Wenn beides zusammenpasst, o.k. dann gerne. Bei mir nicht.
Die meisten sind doch gesetzt und naja ältlich bis auf einige wenig.
Aber auch die jüngeren, die ich kennengelernt habe, haben das nicht drauf, was ich draufhab. Wenngleich ich sagen muß, dass ich auch - jetzt bezogen mal aufs Laufen und Radeln - Männer in meinem Alter gibt, die mir einiges voraushaben. Z.B. mein "Mann"!! Er ist aber auch zwei Jahre jünger als ich.
Einen jüngeren Mann, ich weiss nicht, wie jünger. Allerhöchstens würde ich 5 Jahre akzeptieren, aber mehr eher nicht. Dabei sind stehen die jüngeren Männer voll auf mich, ich habe mich mal bei einer Singleböre angemeldet aus Spass und hatte gleich mal ziemlich viele Jungschen zwischen 29 und 34 Jahren am Bändel. Nee, das brauche ich nicht.
Ich denke dabei immer dran, dass es auch das Alter seine Spuren zeigt, vor allen Dingen dann am Körper, das gibt für Frauen und für Männer gleich ob die nun junge Manner oder Frauen haben. Ich könnte mir für mich einen 25 Jahre jüngeren Mann nicht vorstellen.

Alex
Jungspund
Jungspund
Beiträge: 435
Registriert: 04.05.2011, 21:35
Wohnort: Baden-Württemberg

Beitrag von Alex » 04.09.2011, 09:42

Kann ich genauso unterschreiben wie Mimi das formuliert hat.

Ich möchte keinen Mann haben der mein Sohn sein könnnte. Aber auch keinen der mein Vater sein könnte.

Benutzeravatar
Tavor-Kitty
newbie
newbie
Beiträge: 63
Registriert: 02.09.2011, 13:09
Wohnort: Haifa

Beitrag von Tavor-Kitty » 04.09.2011, 12:13

Alex hat geschrieben:Kann ich genauso unterschreiben wie Mimi das formuliert hat.

Ich möchte keinen Mann haben der mein Sohn sein könnnte. Aber auch keinen der mein Vater sein könnte.
Brrrr, ich auch nicht... Mein momentanes Objekt der Begierde ist 8 Jahre jünger als ich, aber in dem Alter finde ich das nicht mehr so krass, wie wenn ich erst 22 wäre... (duh). Ich bin genauso infantil wie er :lach:
Bin zum Glück noch zu jung für ne Affäre mit nem "Könntemeinsohnsein", und wenns kein George Clooney ist, muss er auch noch nicht grau sein. Ich geh eigentlich weniger nach Zahlen, als nach dem, wie ein Mann sich "anfühlt" (altersmäßig). Ich könnte total was anfangen mit einem Geert Wilders, George Clooney eben, Ben Stiller... Alle schon reichlich alt, aber sie wirken nicht so. Das heißt nicht, dass ich was von Justin Bieber wollen würde, wenn der sich nen Bart wachsen lässt :tot:
Ich brauch in Sachen Alter vorallem auch, dass er aus der Phase raus ist, wo er mit der Mode geht und den Hungerhaken nachrennt. Ein Mann mit Erfahrung, der weiß, dass man auch mit Dicken so einiges anfangen kann, ist mir immer lieb. Mir wurde von einigen Männern gesagt, dass das Schätzen fülliger Frauen erst mit nem gewissen Alter und Erfahrung kommt. Ich such den Kompromiss und nehme ein bisschen ab und hoffe, dass "er" ein bisschen zunimmt insachen Gewicht-Bandbreite. Heißt zwar immer, die inneren Werte seien entscheidend, aber wenn man jemanden nicht sexuell attraktiv findet, ist auch nichts los. Das kann man schlecht kontrollieren - leider.

Alex
Jungspund
Jungspund
Beiträge: 435
Registriert: 04.05.2011, 21:35
Wohnort: Baden-Württemberg

Beitrag von Alex » 04.09.2011, 16:51

[Ich möchte keinen Mann haben der mein Sohn sein könnnte. Aber auch keinen der mein Vater sein könnte.[/quote
Mein momentanes Objekt der Begierde ist 8 Jahre jünger als ich, aber in dem Alter finde ich das nicht mehr so krass, wie wenn ich erst 22 wäre... (duh). Ich bin genauso infantil wie er.[/quote]

Bist Du denn auch das Objekt seiner Begierde? Ich meine das würde die Sache erheblich leichter machen ;)

mimi

Beitrag von mimi » 04.09.2011, 18:52

Tavor-Kitty hat geschrieben:
Alex hat geschrieben:Kann ich genauso unterschreiben wie Mimi das formuliert hat.

ng kommt. Ich such den Kompromiss und nehme ein bisschen ab und hoffe, dass "er" ein bisschen zunimmt insachen Gewicht-Bandbreite. Heißt zwar immer, die inneren Werte seien entscheidend, aber wenn man jemanden nicht sexuell attraktiv findet, ist auch nichts los. Das kann man schlecht kontrollieren - leider.
Ich habe deinen Beitrag etwas reduziert, weil es mir auf den letzten Satz ankommt und da bin ich eben genau deiner Meinung. Wenn ich Jemand sexuell nicht attraktiv findet, ist da auch nichts los.

Wenn Jemand einfach Scheisse aussieht, dann ist das eben so, da können die inneren Werte so toll sein, wie auch immer. Es sei denn beide Sexualpartner sehen gleich scheisse aus. Tut mir leid, es ist so.

Benutzeravatar
Tavor-Kitty
newbie
newbie
Beiträge: 63
Registriert: 02.09.2011, 13:09
Wohnort: Haifa

Beitrag von Tavor-Kitty » 04.09.2011, 20:19

Alex hat geschrieben:[Ich möchte keinen Mann haben der mein Sohn sein könnnte. Aber auch keinen der mein Vater sein könnte.[/quote
Mein momentanes Objekt der Begierde ist 8 Jahre jünger als ich, aber in dem Alter finde ich das nicht mehr so krass, wie wenn ich erst 22 wäre... (duh). Ich bin genauso infantil wie er.
Bist Du denn auch das Objekt seiner Begierde? Ich meine das würde die Sache erheblich leichter machen ;)[/quote]
Gute Frage. Vieles deutet darauf hin, anderes wieder nicht. Aber vieles eben doch. Er ist in einer sehr schweren Phase, die das alles schwer zu deuten macht: Er ist nicht über seine Ex weg, hat sexuell noch so gut wie keine Erfahrung, lebt seit 4 Monaten ganz allein, ohne Familie, in einem fremden Land, wird von der Armee gefoltert, und scheint mit dem Abstand zu seinen Eltern (Rabbis) auch Abstand, bzw. Konflikt mit seinem Glauben gekriegt zu haben. Er ist im Moment nicht "eindeutig". Ich weiß nur, dass meine Meinung/Einfluss ihm sehr wichtig ist. In meiner Gegenwart redet er dreckig daher und trinkt Milch nach Fleisch. Und dass er mir ständig von seinem besten Stück erzählt. Die geheimsten Armee-Sachen anvertraut. Mich mit seiner Ex-Vergleicht. Pärchen-Sachen mit mir macht (Restaurant, Sonnenaufgang,...). Mir erzählt, dass das, was wir tun (einkaufen, kochen, essen gehen, Urlaub, im Bett sitzen und fressen,...) das ist, was er sich unter einer Ehe vorstellt... Ich weiß nicht, ich glaub, er weiß selbst nicht, was er will. Ich will nur nicht offensiver werden, weil er eben erst 20, unerfahren, und vorallem noch immer recht fromm ist und allzu viel Flirt vielleicht seine Grenzen überschreitet. Ich meine, er kann mich ja nicht mal herzlich umarmen, weil ich eine Frau bin. Andererseits mit Unterhose auf Halbmast posieren und so nebenher erwähnen "Darauf wirst du bestimmt onanieren" :tot: Was zum Geier, Bengel, kosher oder Sau, entscheid dich mal :eek: (er sagt, bei MIR kommt die Sau in ihm raus, alles MEINE Schuld... Komisch, ICH benehme mich in seiner Gegenwart extra)


Wenn Jemand einfach Scheisse aussieht, dann ist das eben so, da können die inneren Werte so toll sein, wie auch immer. Es sei denn beide Sexualpartner sehen gleich scheisse aus. Tut mir leid, es ist so.
Noch nicht mal scheisse. Einfach nicht mein Typ. Ich mag zB groß (aber nicht riesig), normales Gewicht, etwas Gesichtsbehaarung aber nicht wie der Nikolaus, nicht zu blass, dunkle Haare/Augen, bla... Alles andere kann auch toll aussehen, aber ich hab eben meinen Typen und der ist 175-190 groß, schlank und dunkel. Außer er heißt Eric Northman. Dann nehm ich blond :D
...und ich bin 175, dick, und fake-dunkel. Hurra.

mimi

Beitrag von mimi » 04.09.2011, 20:23

Tavor-Kitty hat geschrieben:
Alex hat geschrieben:[Ich möchte keinen Mann haben der mein Sohn sein könnnte. Aber auch keinen der mein Vater sein könnte.[/quote
Mein momentanes Objekt der Begierde ist 8 Jahre jünger als ich, aber in dem Alter finde ich das nicht mehr so krass, wie wenn ich erst 22 wäre... (duh). Ich bin genauso infantil wie er.
Bist Du denn auch das Objekt seiner Begierde? Ich meine das würde die Sache erheblich leichter machen ;)
Gute Frage. Vieles deutet darauf hin, anderes wieder nicht. Aber vieles eben doch. Er ist in einer sehr schweren Phase, die das alles schwer zu deuten macht: Er ist nicht über seine Ex weg, hat sexuell noch so gut wie keine Erfahrung, lebt seit 4 Monaten ganz allein, ohne Familie, in einem fremden Land, wird von der Armee gefoltert, und scheint mit dem Abstand zu seinen Eltern (Rabbis) auch Abstand, bzw. Konflikt mit seinem Glauben gekriegt zu haben. Er ist im Moment nicht "eindeutig". Ich weiß nur, dass meine Meinung/Einfluss ihm sehr wichtig ist. In meiner Gegenwart redet er dreckig daher und trinkt Milch nach Fleisch. Und dass er mir ständig von seinem besten Stück erzählt. Die geheimsten Armee-Sachen anvertraut. Mich mit seiner Ex-Vergleicht. Pärchen-Sachen mit mir macht (Restaurant, Sonnenaufgang,...). Mir erzählt, dass das, was wir tun (einkaufen, kochen, essen gehen, Urlaub, im Bett sitzen und fressen,...) das ist, was er sich unter einer Ehe vorstellt... Ich weiß nicht, ich glaub, er weiß selbst nicht, was er will. Ich will nur nicht offensiver werden, weil er eben erst 20, unerfahren, und vorallem noch immer recht fromm ist und allzu viel Flirt vielleicht seine Grenzen überschreitet. Ich meine, er kann mich ja nicht mal herzlich umarmen, weil ich eine Frau bin. Andererseits mit Unterhose auf Halbmast posieren und so nebenher erwähnen "Darauf wirst du bestimmt onanieren" :tot: Was zum Geier, Bengel, kosher oder Sau, entscheid dich mal :eek: (er sagt, bei MIR kommt die Sau in ihm raus, alles MEINE Schuld... Komisch, ICH benehme mich in seiner Gegenwart extra)


Wenn Jemand einfach Scheisse aussieht, dann ist das eben so, da können die inneren Werte so toll sein, wie auch immer. Es sei denn beide Sexualpartner sehen gleich scheisse aus. Tut mir leid, es ist so.
Noch nicht mal scheisse. Einfach nicht mein Typ. Ich mag zB groß (aber nicht riesig), normales Gewicht, etwas Gesichtsbehaarung aber nicht wie der Nikolaus, nicht zu blass, dunkle Haare/Augen, bla... Alles andere kann auch toll aussehen, aber ich hab eben meinen Typen und der ist 175-190 groß, schlank und dunkel. Außer er heißt Eric Northman. Dann nehm ich blond :D
...und ich bin 175, dick, und fake-dunkel. Hurra.[/quote]


Köstlich, prima, einfach klasse! :D :D

Benutzeravatar
Tavor-Kitty
newbie
newbie
Beiträge: 63
Registriert: 02.09.2011, 13:09
Wohnort: Haifa

Beitrag von Tavor-Kitty » 04.09.2011, 20:24

Dass er ein Depp, oder ich am verzweifeln bin? :D

mimi

Beitrag von mimi » 04.09.2011, 20:27

:D :D :D :D :D :D

Antworten

Zurück zu „Liebe & Beziehung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast