Verhalten- Mann ???

Hier haben Themen rund ums Kennenlernen und Heiraten, Eifersucht, Beziehung, Treue und Liebe ihren Platz. Wer hat Tipps für ein glücklicheres Leben? Fragen und Erfahrungen: Beziehung im Alltag - wie klappt das? Und vieles mehr ...
Antworten
Think85

Verhalten- Mann ???

Beitrag von Think85 » 05.10.2010, 10:43

ich hab meinen ex-freund am freitag gesehen
ich bin erst nicht zu ihm hin hab nur als es sich ergeben hat ganz normal hallo gesagt

aber nachher war den ganzen abend ein freund von ihm in meiner nähe sodass ne freundin schon meinte du hast nen wachhund.

dann hat der freund mich nachher gedrängt zu meinem ex zu gehen ich meinte dann nein das bringt doch jetzt nix aber er hat nicht locker gelassen und ich bin trotzdem hin

naja er hat dann aber gesagt ne keine lust zu diskutieren usw. dann bin ich iwann gegangen

später bin ich dann mit noch ein paar leuten in eine andere bar gegangen er wusste das ich hingehe
erst kam dann sein freund hinterher und dann später er auch, da hab ich mich schon gefragt warum kommt er hier hin wenn er ja sooo genervt von mir ist!

dann hat er sich auf nen hocker in meine nähe gesetzt und mich beobachtet...
dann hab ich mich mit einem anderen jungen unterhalten, der dann aber die ganze zeit meinte der ist total genervt weil wir reden guck mal wie der hier hin guckt usw.

er ist dann irgendwann gegangen udn sein freund ist aber da geblieben und ich bin mit ihm zusammen mit dem taxi gefahren weil wir in eine richtung mussten.

ich frage mich wo ist der sinn entweder er möchte mich noch dann soll er was sagen oder nicht dann soll es ihm aber auch egal sein mit wem ich rede?!

Benutzeravatar
Rosenfan
Routinier
Routinier
Beiträge: 3470
Registriert: 15.02.2009, 15:49
Wohnort: Bayern

Beitrag von Rosenfan » 05.10.2010, 11:12

Hallo Think85,

so wie Du das beschreibst, will dein Ex wieder was von Dir, und traut sich noch nicht so ganz. Jetzt schickt er halt seinen Freund vor. Ich bin mal gespannt was weiterhin passiert, ob er wieder in diesselbe Bar geht oder noch bei Dir anruft. Also für mich sieht es so aus, als ob er doch wieder mit Dir zusammensein möchte.
LG Rosenfan


Laufe nicht bevor Du gehen gelernt hast.

Think85

Beitrag von Think85 » 05.10.2010, 12:25

ich weiß nicht dann hätte er ja einfach irgendwas sagen könenn oder sich danach mal melden ....?!

Benutzeravatar
Rosenfan
Routinier
Routinier
Beiträge: 3470
Registriert: 15.02.2009, 15:49
Wohnort: Bayern

Beitrag von Rosenfan » 06.10.2010, 07:44

Ich weis es auch nicht, aber seinem Verhalten nach denke ich will er wieder was von Dir. Aber ich kann natürlich nicht in ihn reinsehen. Ich weis es aus eigener Erfahrung, dass da was im Busch ist, wenn sich ein Mann so verhält.
LG Rosenfan


Laufe nicht bevor Du gehen gelernt hast.

Think85

hmm

Beitrag von Think85 » 06.10.2010, 09:42

ja in ihn reinsehen kann ich ja leider auch nicht auch wenn ich das gerne könnte, das ist sowieso alles so ne blöde, komplizierte geschichte...und ich werd nicht schlau draus, aber es beschäftigt mich halt auch sehr...

Benutzeravatar
Rosenfan
Routinier
Routinier
Beiträge: 3470
Registriert: 15.02.2009, 15:49
Wohnort: Bayern

Beitrag von Rosenfan » 07.10.2010, 15:28

Das glaube ich Dir. Jetzt kannst Du blos abwarten ob er sich meldet oder wieder in der Bar auftaucht. Sagst Du dann bescheid, was war?
LG Rosenfan


Laufe nicht bevor Du gehen gelernt hast.

Vicky

Beitrag von Vicky » 07.10.2010, 17:20

Hi Think...,

die Frage ist doch eigentlich nicht, ob er zu Dir zurück will, sondern es zählt einfach, was Du willst.
Wenn Du meinst, dass er Dir noch was bedeutet, dann frag ihn doch einfach, was das an dem Abend sein sollte.
Aber es gibt ja auch Kerls, die trennen sich, können aber auch nicht sehen, wenn die Ex sich anderweitig umschaut.
Letzteres hat dann nichts weiter zu bedeuten, das ist vllt. nur angekratzte Eitelkeit.
Wie ist eigentlich die Trennung gewesen ?
Wolltet Ihr beide das, oder nur einer von Euch?

Think85

das

Beitrag von Think85 » 08.10.2010, 07:32

ist ne sehr komplizierte, lange und seltsame geschichte

ich weiß nicht was besser ist ihn mal anzusprechen oder einfach zu lassen ka, es zählt ja halt eben nicht nur was ich will da gehören ja 2 dazu und es ist einfach ne komplizierte situation irgendwie

Vicky

Beitrag von Vicky » 08.10.2010, 12:14

Tschuldigung, aber was ist daran kompliziert, wenn man klare Verhältnisse schafft??
Und dafür muss man eben wissen, ob man den Mann wieder haben will und umgekehrt auch.
"Haben" ist vllt. nicht der richtige Ausdruck, niemand "hat" einen Menschen als Eigentum.
Naja, aber Du kommst nicht drum herum, Du musst Dich fragen, was Du willst und dann handeln.
Trotzdem kann der Ex keine Gefühle mehr für Dich haben.
Vllt.war das neulich nur eine Erinnerung seiner Seele an Eure Zeit, vage und ungenau.............

Think85

ja

Beitrag von Think85 » 08.10.2010, 20:08

du hast ja recht das weiß ich...

Vicky

Beitrag von Vicky » 09.10.2010, 17:46

@ Think 85

Es geht aber nicht darum,dass ich Recht habe.
Es liegt an Dir, was Du denkst und fühlst.
Und wie Du dann handelst, also das kann Dir niemand genau sagen, das musst Du schon alleine machen.............

Wer weiß, vllt. ist es ja einen Versuch wert, mal nachzuhaken..............
Wenn Dein Freund mit Dir zusammensein will und Du hast nichts gefragt oder was auch immer getan, fragst Du Dich vllt. immer, ob Du das richtig gemacht hast.
Ich kann es ja nur von mir selber sagen, was ich tun würde und in meinen "Sturm-und Drang-Jahren" habe ich nie wieder mit dem selben Kerl nochmal was angefangen.
Eine kleine Ausnahme gabs, naja, war meine erste Liebe........
Wir hatten uns getrennt und nach 2 Jahren wiedergetroffen.
Ich habs ehrlich versucht, aber irgendwie geht das wohl nicht, nach einer längeren Zeit wieder da anzufangen, wo man aufgehört hat.
Ich hab ja nicht heulend drauf gewartet, dass sich das wieder einrenkt, Es war einfach nichts mehr da, wenigstens von meiner Seite..............
Und da muss man ehrlich sein und keine falschen Hoffnungen wecken .
Das würde ich auch von der anderen Seite erwarten.

Benutzeravatar
Rosenfan
Routinier
Routinier
Beiträge: 3470
Registriert: 15.02.2009, 15:49
Wohnort: Bayern

Beitrag von Rosenfan » 10.10.2010, 07:36

Hallo Think85,

hast du ihn inzwischen wieder getroffen, oder hat er was hören lassen?
LG Rosenfan


Laufe nicht bevor Du gehen gelernt hast.

Achtermama

Beitrag von Achtermama » 10.10.2010, 20:07

Ich stimme da voll und ganz Vicky zu.Und wie ist es weitergegangen?Oder hast DU vielleicht selber nicht den Mut klare Verhältnisse zu schaffen oder machst Dir Gedanken in die Richtung:Das wird eh Nichts mehr und weißt auch schon warum?Vielleicht ist man tief im Inneren nicht mehr bereit eine Beziehung einzugehen,bei der Vieles kompliziert war,will das sich selbst aber nicht zugestehen,weil wiederrum auch Viele schöne Seiten dabei waren.Ich bin ja mal gespannt,wies weiter geht.Gruß Achtermama

Vicky

Beitrag von Vicky » 11.10.2010, 09:44

Genau das meine ich auch @Achtermama.

Es mag Ausnahmen geben, aber meistens lässt sich eine ehemalige Beziehung nicht kitten.
Der Grund, warum man einst auseinander ging, also sicher hat das wehgetan und man vergist das ja auch nicht wieder.
Und das ist dann irgendwie immer noch im Kopf und macht misstrauisch, auch wenn man es gar nicht will.......

Think85

das

Beitrag von Think85 » 11.10.2010, 10:06

stimmt wohl irgendwie aber er ist für mich halt was ganz besonderes gewesen!
und wenn er mich nicht angelogen ich für ihn auch
aber ohne mit ihm zu reden kann ich das nicht wissen und dazu ist er ja nicht bereit!

Vicky

Beitrag von Vicky » 11.10.2010, 10:16

Naja, Du sagst es doch er ist was ganz Besonderes "gewesen".........

Ich will nicht behaupten, dass alle Männer lügen, aber sie tuns und wissen es wahrscheinlich gar nicht.
Männer leben sehr gerne für den Moment, die denken nicht, was wird mal sein.............

Aber, wie schon gesagt, niemand kann Dir da wirklich helfen, das musst Du tun...............
Weil nur Du weißt, was für Dich gut und richtig ist.
Was aber nicht automatisch heißt, dass es auch tatsächlich richtig ist.
Aber wer nicht wagt...................der gewinnt trotz aller Spruchweisheit manchmal eben doch nicht.

Rose
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 537
Registriert: 11.01.2010, 19:43
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von Rose » 25.10.2010, 16:21

Ich habe sofort gemerkt das mein Expartner was von mir wollte.Er wollte Kaffee trinken usw.Nein Danke denn den Laufpass habe ich ihm gegeben.Rose

Vicky

Beitrag von Vicky » 25.10.2010, 16:57

Was wahrscheinlich auch das Besrte war, @ Rose.

Hallo auch noch,weil Du wieder mal hier bist :ja:

Mujer

Beitrag von Mujer » 17.11.2010, 14:09

das eigene Herz abzufrgen ist viel schwieriger als ganz fremde Leute danach zu fragen, was man tun sollte :rolleyes:

habe ich auch früher gemacht. Leider ging vieles daneben. Mache ich nicht mehr, höre nur auf mein eigenes Herz

Vicky

Beitrag von Vicky » 17.11.2010, 20:17

Aufs Herz hören ? Das macht doch nur bummbum-ich würde heute nur noch mein Gehirn abfragen, was ist positiv und was negativ.
naja,einen Test kann man vllt.machen, aber Gefühle finde ich garantiert nicht im Herz.
Ja ich weiß, dass man das schon lange sagt, aber ich finde, das ist nicht wahr.
Als ich das noch geglaubt habe, naja, ist in die Hose gegangen und das gründlich............

Aber das heißt nicht, dass jeder das so sehen muss.............
Am Ende muss man eh das tun, was man selber will und nicht das, was Andere raten. Und da hast Du dann wieder Recht !

Antworten

Zurück zu „Liebe & Beziehung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast