Neun von zehn Deutschen würden ihren Ehepartner wieder ...

Hier haben Themen rund ums Kennenlernen und Heiraten, Eifersucht, Beziehung, Treue und Liebe ihren Platz. Wer hat Tipps für ein glücklicheres Leben? Fragen und Erfahrungen: Beziehung im Alltag - wie klappt das? Und vieles mehr ...
Antworten
Benutzeravatar
admin
Administrator
Administrator
Beiträge: 508
Registriert: 26.06.2003, 07:34
Wohnort: Bayern

Neun von zehn Deutschen würden ihren Ehepartner wieder ...

Beitrag von admin » 21.04.2010, 14:13

Neun von zehn Deutschen würden ihren Ehepartner wieder heiraten

.... und ihr?



Obwohl die Scheidungsrate in Deutschland immer weiter gestiegen ist, würden neun von zehn Deutschen ihren aktuellen Ehepartner wieder heiraten. Das ergab eine repräsentative Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Emnid für das Magazin Reader's Digest.

Demnach antworteten 90 Prozent der Verheirateten auf die Frage "Würden Sie Ihren jetzigen Ehepartner noch einmal heiraten?" mit "Ja".

Besonders auffällig: Die Bereitschaft ist weitgehend unabhängig vom Alter, vom Schulabschluss, vom Geschlecht und von der Größe der Familie, sondern gilt quer durch alle Alters- und Bildungsschichten. So würden 92 Prozent der Berufstätigen, aber auch 87 Prozent der Nichtberufstätigen mit dem aktuellen Partner wieder zum Standesamt gehen.


... und ihr? :gruebel:

Viele Grüße

Ina

Vicky

Beitrag von Vicky » 21.04.2010, 18:42

Den Artikel hab ich grade vorhin gelesen.
Ich fand die hohe Prozentzahl schon überraschend.
Tja, würde ich meinen Männe nochmal heiraten ?

Wahrscheinlich schon, denn er ist nicht nur mein Ehemann, er ist auch mein bester Freund.
Wenn wir beide mal einen "Krieg" haben, dann denke ich schon mal, wärste allein geblieben, würdest du nicht den Ärger haben.
Wer kann schon wirklich sagen, was man tun würde, wenn...........

Aber eigentlich ist es mit der Zeit egal, wenn eine Ehe gut geht, fragt man sich sowas kaum noch.
Man könnte sagen, vllt.wäre jemand Anderes doch besser gewesen, aber das glaube ich einfach nicht, weil man irgendwann immer einen Punkt erreicht, wo man so gut wie alles voneinander weiß.Man landet einfach im Alltag und das ist ein Prozess, mit dem man zurecht kommen muss oder nicht.
Sucht man sich einen Neuen, ist es ja irgendwann wieder so.
Das wäre mir persönlich zu anstrengend.
Naja und heute ? Wir haben uns immer noch was zu sagen...........
Das mag banal klingen, ist es aber nicht.

Benutzeravatar
Sandrine
Foren As
Foren As
Beiträge: 1528
Registriert: 23.07.2009, 21:09
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von Sandrine » 02.05.2010, 18:14

Diese Frage stellte sich nie bei mir.

Ich war all die Jahre glücklich, ausgeglichen und kommunikatiev.

Wir sind jetzt 54 Jahre verheiratet und wir hatten uns immer etwas zu sagen.
Freunde waren gekommen und gegangen.
Hobbys haben uns gemeinsam interessiert, so war immer Gesprächsstoff da und auch als Freunde verstorben sind und wir annahmen, dass wir bald die "Letzten" seien, so machte sich doch wieder ein Türchen auf und wir lernten durch eins meiner Foren ganz liebe Menschen kennen. Wir besuchen uns gegenseitig und auch ganz viele vom Vogelhobby, mit denen man Interessen teilte und so ging es wieder in unsere Gemeinschaft.
Man schaffte viel Wissenswertes, welches wir versuchten zu analysieren.

Nein, wir hingen uns nicht auf der Pelle. Jeder hatte trotzdem seine eigenen Hobbys, aber in jungen Jahren war ja auch unser Geschäft, welches wir mit dem ganzen Aufwand von Kraft bewältigten, na ja, da waren auch unsere beiden Mädels, dann ihre Familien usw.

Also langweilig wurde uns nie und haben alles gemeinsam getragen, was ich denke, dass es auch verbindet.

Liebe Ina, Du schreibst nichts von Dir?
Du fragst uns, aber gerne wüßte ich, wie Du es so mit der Ehe-Partnerschaft hast?
liebe Grüsse von Sandrine

werde bloß nicht bequem, sonst zieht an dir das Leben vorbei
Bild[/url]

Benutzeravatar
admin
Administrator
Administrator
Beiträge: 508
Registriert: 26.06.2003, 07:34
Wohnort: Bayern

Beitrag von admin » 02.05.2010, 18:44

Hallo Sandrine,
Du fragst uns, aber gerne wüßte ich, wie Du es so mit der Ehe-Partnerschaft hast?

Ich würde meinen Mann jederzeit wieder heiraten :ja: :ja: :ja: und das seit fast 20 Jahren ....

VG

Ina

Vicky

Beitrag von Vicky » 02.05.2010, 20:08

Eine Prima-Antwort.............

grittel

Beitrag von grittel » 11.05.2010, 15:03

als wir 2009 unseren 30. Hochzeitstag gefeiert haben, habe ich meinen Mann gefragt:

> würdest du mich noch einmel heiraten? <

aber Schatz, kam zurück, du hast mich und ich hab dich doch schon............

wo erRecht hat, hat er recht!

und wie Vicky auch schon erwähnt hat, er ist nicht nur mein Mann, nein, auch wir sind Freunde und leben es auch.

Ich würde ihn wieder heiraten..........
:bindafür:
grittel

:amor

Antworten

Zurück zu „Liebe & Beziehung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast