Diätentest: Welche ist die beste Diät?

Ran an die Pfunde und gemeinsam zum Wohlfühlgewicht * Hinweise * Informationen * Diätformen * Erfolgsmeldungen * Rücken stärken ... und vieles mehr * Mitmachen?
Antworten
Benutzeravatar
Rosenfan
Routinier
Routinier
Beiträge: 3470
Registriert: 15.02.2009, 15:49
Wohnort: Bayern

Diätentest: Welche ist die beste Diät?

Beitrag von Rosenfan » 08.09.2011, 12:54

Welche ist die beste Diät?
Welche bringt den meisten Erfolg?
Jeder hat schon einiges ausprobiert. Am besten ist dann doch die dauerhafte gesunde Ernährungsumstellung. Das die Pülverchen und Pillen nichts bringen ausser einen leeren Geldbeutel, das wissen wir alle.Aber es wäre zu schön , wenn das klappen würde, dan bräuchte keiner was tun für s abnehmen.
Weight Watchers klappt, das habe ich selber schon probiert, das kommt halt ganz schön teuer.
Metabolic Balance sollte klappen, aber man muss gleich mal 400 Euro hinlegen. Und man braucht Disziplin dazu.
Also verdienen die mit dem Übergewicht der Leute Millionen.
Am besten ist es sich mit der Ernährung zu beschäftigen, und Sport zu machen, das meiste ist sowieso nur Abzocke.
Was habt ihrt für Erfahrungen gemacht?
LG Rosenfan


Laufe nicht bevor Du gehen gelernt hast.

grittel

Beitrag von grittel » 08.09.2011, 13:03

Ganz ehrlich, aus meiner Erfahrung im Verkauf mit vielen Appetitzüglern..viele kaufen gerne was teuer ist, essen genauso weiter, ohne Plan und ohne Sport, und wundern sich dann, wenn nix passiert, außer sie haben gehörigen Durchfall...........
Ich verkaufe gerne alles, aber persönlich halte ich nix davon.

Eine überwachte Diät , selbst über den Hausarzt bringt, meine Meinung, mehr.

lg grittel

Sara
Foren As
Foren As
Beiträge: 1016
Registriert: 12.04.2011, 20:23
Wohnort: Sachsen

Beitrag von Sara » 08.09.2011, 13:13

Ich bin der Meinung, dass eine Diät nichts bringt.

Wichtig ist, die Erährung umzustellen. Sich vor Augen zu führen, was man so an Kalorien zu sich nimmt und da anzusetzen. Sich gesund und ausgewogen erähren.
Hinzu kommt, sich mehr zu bewegen.
Ich finde deshalb weight watchers auch nicht schlecht. Ich mache das jetzt auch seit 2 Wochen online, um meine 4 Kilo, die ich verlieren will, runter zu bekommen. Das sind 59 Euro für ein viertel Jahr, danach kündige ich, denn ich denke, dass ich danach ein gefühl entwickelt habe. Und die 59 Euro spart man dann auch an Lebensmitteln ;)
Wenn dir das zu teuer ist, aber du das schon mal gemacht hast, dann setz doch trotzdem da an, vielleicht hast du noch die Punkte im Kopf. Machst eine Excel-Liste. Oder du kaufst dir eine CD-ROM, kostet 50 Euro, kannst du aber länger als ein viertel Jahr nutzen. Bei ebay gebraucht kostet sie noch viel weniger. Ohne aufzuschriebn, was man ißt, geht es meiner Meinung nach nicht, denn man kann sich so leicht verschätzen.

Maria*

Beitrag von Maria* » 08.09.2011, 14:37

Ich habe von Ökotest das "Diäten im Test" Heft, jede Diät hat vor und Nachteile. Manche sogar nur Nachteile.
Das einzig Wahre ist eine vernünftige dauerhafte Ernährungsumstellung, die man dann leider Gottes auch immer beibehalten muß.
Und ausreichent Bewegung, das ist wichtig.
Mann sollte sich so natürlich wie möglich ernähren und auch selber Kochen (soweit die Zeit vorhanden ist) ist nicht verkehrt.

Benutzeravatar
Kathy
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 508
Registriert: 24.07.2011, 15:47
Wohnort: nah an der Grenze

Beitrag von Kathy » 08.09.2011, 16:26

Maria* hat geschrieben: Das einzig Wahre ist eine vernünftige dauerhafte Ernährungsumstellung, die man dann leider Gottes auch immer beibehalten muß.
Und ausreichent Bewegung, das ist wichtig.
Stimmt. Besser essen und aufhören, wenn man genug hat. Und das ist der Knackpunkt (bei mir). In sich reinschauen und aufhören zu essen, auch wenn es noch so gut ist!

Bei mir ist es noch so, dass ich immerzu essen könnte, wenn es mir nicht gut geht. Das fiel mir so richtig bei der Beerdigung meines Vaters auf: Meine Schwester (sie ist sehr schlank) konnte einfach keinen Kuchen essen. Und ich hätte gleich drei Stück auf einmal essen können ...

Ich bin noch dabei an mir zu arbeiten, in den Körper reinhören und sich sagen: Nein, aufhören, ich bin satt!
Der Blick des Verstandes fängt an scharf zu werden, wenn der Blick der Augen an Schärfe verliert.

Platon

Alex
Jungspund
Jungspund
Beiträge: 435
Registriert: 04.05.2011, 21:35
Wohnort: Baden-Württemberg

Beitrag von Alex » 08.09.2011, 17:18

Diäten bringen echt gar nix. Die macht man eine Weile und wenn man danach versucht wieder normal zu essen kommt der bekannte JoJo Effekt und schon ist alles hin.

Es hilft wirklich nur eine komplette Ernährungsumstellung bei der man so wenig wie möglich Fett und Zucker zu sich nehmen sollte.
Da gibt es ja ne Menge versteckte Fette und viele wissen gar nicht, dass z.B. ein Croissant praktisch nur aus Fett besteht.
Auch alles panierte und frittierte sollte tabu sein.

@Kathy
dass Du mehr isst als Du Hunger hast, ist psychisch bedingt. Du hast wenn es Dir schlecht geht, den Wunsch Dir was (vermeintlich) Gutes zu tun.
Ich esse fast jeden Tag eine riesen Schüssel Salat. Den kaufe ich oft schon fertig gewaschen damit es schnell geht. Die Salatsoße mache ich aber selbst. Dann ist mein Magen total voll und ich hab nicht soviele Kalorien in mich reingestopft.
Dazu esse ich dann aber trotzdem ein paar Schokodinkelkekse weil ich einfach gerne Süßes esse.
Karotten, Tomaten usw. kannst Du immer essen, da brauchst Du nie aufzupassen.
Und dann gibt es auch gute Rezepte für Kuchen, die mit weniger Fett und Zucker gebacken werden z.B. auf Chefkoch.de

Maria*

Beitrag von Maria* » 08.09.2011, 17:43

Kathy hat geschrieben:Ich bin noch dabei an mir zu arbeiten, in den Körper reinhören und sich sagen: Nein, aufhören, ich bin satt!
Das mache ich seit über 20 Jahren.... :heeeuuul

mimi

Beitrag von mimi » 08.09.2011, 18:06

Grins, wenn du wirklich abnehmen willst, dann geht das im Kopf vor sich.
Da muß es drin sein und an einer Diät verdienen nur die, die sie verkaufen.

Zuerst mal brauchst du gar keine Diät, sondern mach doch einfach friss die Hälfte und lass Alk, Fruchsaft usw. weg. beschränke dich auf Mineralwasser und Tee ungesüßt auch Kaffee. Lege mal einen Tag einen Obst- bzw. Reistag ein. Also nur Reis mit Wasser gekocht. Dann ist das wunderbar.

Wenn du in 4 Wochen 10 KG abnehmen willst, dann nimmt meine Diät, die ich dir kostenlos zur Verfügung stelle. Mein Sohn macht sie zur Zeit und
hat schon 5 KG weniger. Aber du mußt sie durchhalten und vor allen Dingen, ES MUß IM KOPF DRIN SEIN. Ich mache das auch immer mal wieder.

Mit meiner Diät habe ich innerhalb von 8 Wochen 20 KG abgenommen und halte mein Gewicht, obwohl ich inzwischen wieder normal essen mein Gewicht schon über 12 Jahre plus minus 2 KG .
Bevor du das aber nicht wirklich willst und immer wieder umkippst, hilft das nichts.

Maria*

Beitrag von Maria* » 08.09.2011, 18:17

Crash-Diäten sind eigendlich ungesund und belasten den Kreislauf.
Abnehmen soll langsam vonstatten gehen, damit der Körper sich anpassen kann.
Ich bin 1,63 m und wiege 64,5 kg...... möchte noch 1-2 Kilo schaffen, aber ich zwinge mich nicht. :nein:

Naja, aber jeder hat wohl seine eigenen geheimen Abnehmrezepte. :ja:

mimi

Beitrag von mimi » 08.09.2011, 18:18

Kann sein, aber das muß jeder selbst wissen, ich habe damit nur gute Erfahrungen gemacht.

mimi

Beitrag von mimi » 08.09.2011, 18:18

Dann wäre jede Maier-Kur der absolut Blödsinn und das ist sie nicht.

Benutzeravatar
Rosenfan
Routinier
Routinier
Beiträge: 3470
Registriert: 15.02.2009, 15:49
Wohnort: Bayern

Beitrag von Rosenfan » 09.09.2011, 12:14

Danke für Eure Antworten. Ja , es stimmt schon, die Ernährung muss umgestellt werden und im kopf muss es auch klick machen.
Maria, das glaube ich Dir gerne , dass deine Diät wirkt, aber kommt danach nicht der Jo JO effekt? Ausser man stellt nach der Diät sofort um.
Boah, wenn es nur nicht so schwer wäre mit der Abnehmerei. :/
LG Rosenfan


Laufe nicht bevor Du gehen gelernt hast.

Maria*

Beitrag von Maria* » 09.09.2011, 14:11

Rosenfan hat geschrieben: Maria, das glaube ich Dir gerne , dass deine Diät wirkt, aber kommt danach nicht der Jo JO effekt?
Ich mache KEINE Diät...... ich esse IMMER so. Schon seit 15 Jahren.
Jo Jo ? Hm..... ja, im Winter nehm ich gern mal etwas zu, aber das liegt wohl eher an der wenigeren Bewegung.
Und habe ich mal eine Nasch-Phase, wird hinterher wieder eiserne Disziplin geübt..... ist schon Mist.
Ich würde auch lieber ALLES essen....essen....essen.... Bild

Vicky

Beitrag von Vicky » 09.09.2011, 16:31

Tja Leute,

die beste Diät zum Abnehmen ist die sportliche fdH-Diät :D
zusammen mit einer gesunden und ausgewogenen Ernährung.

Das letzte bedeutet, am Abend im Pantoffelkino keine Chips und Süßigkeiten.
Wer unbedingt was knabbern will,da empfehle ich ne Karotte.
Die kann man mit Dips aufwerten, da ist meist etwas Fett drin, was man für die Verdauung der Karotte braucht.
Stangensellerie ist auch eine Möglichkeit.

Wer auf Schokolade nicht verzichten kann, sollte auf die Menge achten und nicht, wie ich, eine ganze Tafel in sich reinstopfen....

mimi

Beitrag von mimi » 09.09.2011, 16:38

Vicky hat geschrieben:Tja Leute,

die beste Diät zum Abnehmen ist die sportliche fdH-Diät :D
zusammen mit einer gesunden und ausgewogenen Ernährung.

Das letzte bedeutet, am Abend im Pantoffelkino keine Chips und Süßigkeiten.
Wer unbedingt was knabbern will,da empfehle ich ne Karotte.
Die kann man mit Dips aufwerten, da ist meist etwas Fett drin, was man für die Verdauung der Karotte braucht.
Stangensellerie ist auch eine Möglichkeit.

Wer auf Schokolade nicht verzichten kann, sollte auf die Menge achten und nicht, wie ich, eine ganze Tafel in sich reinstopfen....
Hatte ich doch oben schon angeführt.

Rosenfan, wenn du abnehmen willst und dauerhaft dein Gewicht halten,
mußt du einfach die Ernährung umstellen. Am besten- wie ich oben schon erwähnt hat - ist einfach f d H (friss die Häfte) und am besten ist es,
wenn man das Essen auf kleinen Tellern serviert!

Maria*

Beitrag von Maria* » 09.09.2011, 19:01

Vicky hat geschrieben:Tja Leute, die beste Diät zum Abnehmen ist die sportliche fdH-Diät :D
zusammen mit einer gesunden und ausgewogenen Ernährung.
Ja..... aber fdH ist nicht optimal. :nein:

Weil du dann ständig Hunger hast und wer Hunger hat, denkt nur noch ans Essen..... und bekommt schlechte Laune.

Satt essen ist schon besser, da darf es dann schon mal eine riiieeesen Schüssel Salat mit lecker Dressing sein, von mir auch mit Käsewürfel oder Wurststreifen. Aber man ist satter und zufriedener, als wenn man sich nur mit der Hälfte befriedigen darf ..... meinste nicht auch ? :rolleyes:

Sara
Foren As
Foren As
Beiträge: 1016
Registriert: 12.04.2011, 20:23
Wohnort: Sachsen

Beitrag von Sara » 09.09.2011, 19:06

Sehe ich auch so.
FdH hieße ja, die alten (falschen, ungesunden) Eßgewohnheiten einfach zu halbieren.
Man muß nicht zwingend weniger essen, aber die richtigen Sachen.

Benutzeravatar
Rosenfan
Routinier
Routinier
Beiträge: 3470
Registriert: 15.02.2009, 15:49
Wohnort: Bayern

Beitrag von Rosenfan » 10.09.2011, 12:47

Das stimmt, lieber drei Mahlzeiten mit viel Gemüse und Salat, und dann ist am satt. Sonst geht die zwischendurch Esserei wieder los, und das glaube ich macht eher dick.
LG Rosenfan


Laufe nicht bevor Du gehen gelernt hast.

Vicky

Beitrag von Vicky » 10.09.2011, 18:53

Mann Ihr zwei verrückten Weiber.............

Was meint Ihr, was das bedeutet, eine gesunde ausgewogene Ernährung?
Und am Abend soll man keinen Salat oder obst essen, ist die neueste Devise der Ernährungsfritzen.

Aber was wichtig ist, achtet auf eine gute Verdauung..............Aber bitte ohne Abführmittel!!!!!
Hatten wir das nicht schon mal ? Flohsamen & Co ?

Sara
Foren As
Foren As
Beiträge: 1016
Registriert: 12.04.2011, 20:23
Wohnort: Sachsen

Beitrag von Sara » 10.09.2011, 19:02

Abends keinen Salat? Wo soll das denn stehen?
Wenn man sich ausgewogen ernährt und genug trinkt, klappts mit der Verdauung ganz selbstverständlich.

mimi

Beitrag von mimi » 11.09.2011, 07:06

Also wenn nicht fdh, das würde ja heissen, ihr ernährt euch ungesund??

Dass man abends keinen salat essen soll, ist richtig, aber warum habe ich dann in der kur abends auch immer salat bekommen? ich esse abends immer salat und bin auch noch nicht gestorben. aber angeblich soll der ja gähren im magen und das soll nicht gesund sein. keine ahnung.

hunger wirst du bei einer diät immer haben, was heisst hunger vielleicht eher Appetit, denn hunger haben wir in unserer wohlstandswelt doch nicht mehr.

ich bin aber immer noch der meinung, dass man mit fdh doch abnehmen kann und wenn ihr euch ungesund ernährt, müßt ihr das dann ändern. ich kann von mir sagen, dass ich mit meiner ernährung durchaus fdh machen kann.

übrigens ich bin vegetarier, esse auch keinen fisch, lebe von gemüse, salat,
molkereiprodukten, esse auch viel tofu. ich habe jetzt aufgrund meiner op im oktober eine große blutuntersuchung machen lassen, der arzt war total erstaunt, es ist alles aber auch alles in ordung und stimmt von der schilddrüse bis zum cholesterin. alles in ordung, was will frau mehr. da soll noch einer sagen, wer kein fleisch und keinen fisch isst, hat mangelerscheinungen.

Maria*

Beitrag von Maria* » 11.09.2011, 10:43

Wahrscheinlich werden jetzt viele von Euch erbost aufschreien, aber......lest mal :

"Lexikon der populären Ernährungsirrtümer" Pollmer/Warmut oder

"Eßt endlich normal" von U.Pollmer

Und Ihr seht alles nicht mehr so verbissen..... :ja: ;)

mimi

Beitrag von mimi » 11.09.2011, 10:59

ganz recht und wenn man sich immer bewußt ernährt und nie fast nie über die stränge schlägt, bzw. sein gewicht kontrolliert, kann einem auch nichts passieren. man muß ja nicht unbedingt fett und dick werden.

aber bei manchen dicken habe ich den eindruck, dass ihnen das wurscht ist, denn die essen dann noch die dicksten eisbecher mit viel sahne und so.
habe ich übrigens noch nie gegessen, da pass ich höllisch auf. man kann ja sagen, dass das leben da keinen genuß mehr hat, aber wenn ich mich mit zu engen kleidern im spiegel sehen würde und meine heilige dreifaltigkeit angucken müßte, hätt ich auch keinen genuß mehr.

ja ja, beim laufen habe ich in meiner musiksammlung dieses
westernhagen lied gefunden, ich finds passend und klasse.

Dicke

http://www.youtube.com/watch?v=4ApL5Kfup44

Ich bin froh
Daß ich kein Dicker bin
Denn Dicksein ist 'ne Quälerei
Ich bin froh
Daß ich so'n dünner Hering bin
Denn dünn bedeutet frei zu sein

Mit Dicken macht man
gerne Späße
Dicke haben Atemnot
Für Dicke gibt's nix anzuziehen
Dicken sind zu dick zum fliehen
Dicke haben schrecklich dicke Beine
Dicke ham'n Doppelkinn
Dicke schwitzen wie die Schweine
Fressen
stopfen in sich 'rin

Und darum bin ich froh
Daß ich kein Dicker bin
Denn Dicksein ist 'ne Quälerein
Ich bin froh
Daß ich so'n dünner Hering bin
Denn dünn bedeutet frei zu sein

Dicken haben Blähungen
Dicke ham'n dicken Po
Und von den ganzen Abführmitteln
rennen Dicke oft auf's Klo

Und darum
Find more similar lyrics on http://mp3lyrics.com/Ta3S
ja darum bin ich froh
Daß ich kein Dicker bin
Denn Dicksein ist 'ne Quälerei
Ich bin froh
Daß ich so'n dünner Hering bin
Denn dünn bedeutet frei zu sein

Dicke müssen ständig fasten
Damit sie nicht noch dicker werden
Und ham sie endlich zehn Pfund abgenommen
Ja dann kann man es noch nichtmal sehn
Dicke ham's so schrecklich
schwer mit Frauen
Denn Dicke sind nicht angesagt
Drum müssen Dicke
auch Karriere machen
Mit Kohle ist man auch als Dicker gefragt

Und darum bin ich froh
Daß ich kein Dicker bin
Denn Dicksein ist 'ne Quälerei
Ja ich bin froh
Daß ich so'n dürrer Hering bin
Denn dünn bedeutet frei zu sein

Dicke
Dicke
Dicke
Dicke...
Na Du fette Sau !

Sara
Foren As
Foren As
Beiträge: 1016
Registriert: 12.04.2011, 20:23
Wohnort: Sachsen

Beitrag von Sara » 11.09.2011, 11:07

@Maria
Wie verbissen?! Warst du nicht diejenige, die abnehmen wollte :D

Aber sag mal, den Pollmer hattest du uns doch schon mal ans Herz gelegt, als es ums Thema Trinken ging. Und ich hatte schon damals gesagt, was ich von diesem Wichtigmacher halte ;)
Oder verwechsle ich dich da jetzt?

mimi

Beitrag von mimi » 11.09.2011, 11:10

da verwechselst du mich und den pollmer kenne ich nicht.
ich halte mich an mein selbstgemachte diät, die ich auch meinem sohn verordnet habe.

ich habe vor ca. 13 jahren in acht wochen 20 kilo abgenommen und er auch und wir leben heute noch und sind gesund und haben bis auf plus minus
drei kilo nicht mehr zugenommen, weil wir uns einfach nicht überfressen und aufpassen, was wir essen. essen wir mal mehr, so essen wir am anderen tag weniger, gut, das muß man können, aber ich will nie nie wieder dick werden.

und ich muß nicht abnehmen, vielleicht hin und wieder 2 bis 3 kilo, aber mehr nicht und sie stören mich auch nicht.

mimi

Beitrag von mimi » 11.09.2011, 11:12

...##


und der text und das lied ist nicht von mir sondern von
westernhagen und wie du siehst auch äußerst beliebt.

Benutzeravatar
Rosenfan
Routinier
Routinier
Beiträge: 3470
Registriert: 15.02.2009, 15:49
Wohnort: Bayern

Beitrag von Rosenfan » 11.09.2011, 14:22

Naja, das kann man so und anders sehen. Es gibt bildschöne dicke Frauen und Männer. Gut schlanke auch, aber es gibt auch schlanke die für mich nicht hübsch sind, die meinen nur , was sie nicht darstellen. Für mich hat auch schon immer der Charakter gezählt, ich mag keine oberflächlichen Menschen.
Aber jeder soll tun, was er will. Bei mir sind alle Menschen Willkommen, ob nun dick oder dünn. Hauptsache nett. Ob die schlanken nun alle so glücklich sind? Ich weis nicht, so manche kriegt doch keinen Mann ab. Die Schönheit kommt eben auch von innen. :ja:
LG Rosenfan


Laufe nicht bevor Du gehen gelernt hast.

Maria*

Beitrag von Maria* » 11.09.2011, 15:32

Sara hat geschrieben:@Maria
Wie verbissen?! Warst du nicht diejenige, die abnehmen wollte :D

Aber sag mal, den Pollmer hattest du uns doch schon mal ans Herz gelegt, als es ums Thema Trinken ging. Und ich hatte schon damals gesagt, was ich von diesem Wichtigmacher halte ;)
Oder verwechsle ich dich da jetzt?
Sara....Schätzchen..... bitte keine Aufregung mehr.
Es ist alles so wie Du sagst.

Und ja, ich möchte noch 1 (oder 2) Kilochen weghaben, aber
OHNE Streß und dem ganzen pi pa po....
Ich versuche es mit (so gut es geht und wie ich es umsetzen kann) natürlicher Ernährung.
Also OBST, GEMÜSE, FLEISCH, ÖLE und FETTE.
Ja...auch mal ne halbe Pizza und Bratwurst und so....Bissel Kuchen am morgen. So esse ich doch schon seit Jahren, aber irgendwie steht alles still... oder mein Körper hat sein Gewicht gefunden. Wer weiß...
Wenn ich zunehme ist Männe dran schuld... der kauft immer
Haribo-Zeugs und da lange ich ab und an mal mit rein. :rolleyes:

Aber ich gebe mir Mühe, so gut das geht.
Und den Pollmer behalte ich mal für mich, weil alles passt mir auch nicht, was der schreibt. :nein:

Sara
Foren As
Foren As
Beiträge: 1016
Registriert: 12.04.2011, 20:23
Wohnort: Sachsen

Beitrag von Sara » 11.09.2011, 15:48

[quote="Maria
Sara....Schätzchen..... bitte keine Aufregung mehr.
Es ist alles so wie Du sagst.

[/quote]

Wo rege ich mich denn auf? Alles in bester Ordnung!

Ich kenne es auch so wie du, Maria. Jahrelang kann man essen, was man will und plötzlich ist alles anders.
So habe ich mit 30 in einem Jahr 10 Kilo zugenommen, ohne dass ich was anders gemacht habe. Die 10 Kilo standen mir gut, habe statt 52 Kilo auf 1,70 m 62 kg gewogen. Und dann wieder 10 Jahre ohne was zu machen, egal ob Marathon oder gar kein Sport, egal ob gesunde Ernährung oder Kuchen und Schoko, ich hab 10 Jahre das gleiche gewogen. Und mit 40 gings wieder los mit zunhemen. Und bevor es jetzt wieder 10 Kilo werden, hab ich beschlossen, dass es mir reicht.

Vicky

Beitrag von Vicky » 11.09.2011, 18:16

@ Maria
@ Sara

He Ihr zwei, nun aber mal mit der Ruhe, gelle ?

Unter gesunder Ernährung verstehe ich z.B. aufzuhören, wenn man satt ist und nicht weiter reinstopfen.
Weniger essen heißt nicht, vom Schlechten die Hälfte zu essen.
Wenn man nicht unter einer Stoffwechselerkrankung leidet, kann man zwar im Prinzip alles essen, nur eben nicht im Massen, sondern in Maßen.
Und wenn man dann auch ein bisschen mit Verstand isst, schadet das auch nicht.



Mariechen, Du sollst Dich nicht kasteien, iss was Dir schmeckt, aber nicht zu viel davon und nicht zu oft.

Sara, das mit dem Grünzeug am Abend hab ich von einer TV-Ärztin. Die meinte, dass das schwer verdaulich ist. Da ich am Abend eh nichts oder nur mal ein Brot mit Butter, die aber recht dick drauf..........das ist dann so ein Moment, wo mich mal der Hunger plagt, hab ich mir die Gründe nicht so genau gemerkt.

Gesünder ist es, wenn man nicht zu schnell abnimmt, warum weiß der Geier, ich jedenfalls nicht.........Ich habe über die letzten 2 oder 3 Jahre (ich kanns jetzt nicht genau sagen) von 68 kg auf heute 56 kg runter.
Und meinetwegen kanns jetzt so bleiben.

Sodele alle klar ? :D Guuut !

Und morgen gibts wieder was Neues, was bisher gut war, ist morgen nicht mehr okay.
Man muss schon auch selber entscheiden, was einem gut tut und was nicht. Wenigstens größtenteils...........

Maria*

Beitrag von Maria* » 11.09.2011, 18:38

@ Vicky

Wir streiten uns nicht.... :nein:
Alles in bester Ordnung. :D

Und ich esse immer, bis ich voll bin. Ehrlich !
Salat am Abend macht mir nichts aus, weil ich eh lange auf bin.
Meine letzte Mahlzeit nehme ich 17:00 Uhr ein.
Eine Stunde vor dem Schlafengehen esse ich eine handvoll Erdnüsse, weil ich hungrig nicht einschlafen kann.... ;D

@ Sara

Deiner Beschreibung nach bist Du doch sehr schlank, wenn Du Dein Gewicht hältst, sollte es gut sein. :ja:
Ich habe bis zur "Wende" immer so um die 55 kg gewogen.....
Dann kam das große Fressen mit der westlichen Nahrungsmittelschwemme.....
plötzlich wog ich eines Tages 72 kg.......
Das war nicht mehr akzeptabel, also stellte ich meine Ernährung nach langem Kampf mit mir selber um.

Und wenn ich noch 1 Kilolein verlieren sollte und meine Waage lächelt mich mit 63,5 kg an, dann soll es gut sein.
Mann kann schon froh sein, wenn man sein Gewicht halten kann.
Alles nicht so einfach.

Bild

Vicky

Beitrag von Vicky » 12.09.2011, 16:35

Mann, ich weiß, dass Ihr nicht streitet. Ich musste meine beiträge doch verteidigen, Mensch..........tz.

Ging doch um Grünzeug am Abend. Ich weiß aus eigener Erfahrung nicht, ob das stimmt, was die gute Frau im TV erzählt hat, ich habs nur wiederholt, auf Befehl von Sara, gelle Sara ?
Was hast Du verlangt??? "Wo steht das !" jawollja, das haste gesagt und ich widersetze mich keinem Befehl, als Beutegermane............nääääh! :D

Sara
Foren As
Foren As
Beiträge: 1016
Registriert: 12.04.2011, 20:23
Wohnort: Sachsen

Beitrag von Sara » 12.09.2011, 16:37

Du hast vergessen zu salutieren :cool:

Vicky

Beitrag von Vicky » 12.09.2011, 17:08

Sir jawoll Sir !!!!Hab ich vergessen Sir !

Sara
Foren As
Foren As
Beiträge: 1016
Registriert: 12.04.2011, 20:23
Wohnort: Sachsen

Beitrag von Sara » 12.09.2011, 17:22

:D

Vicky

Beitrag von Vicky » 12.09.2011, 17:58

Feix nich so Mann, mir tun die Hacksen weh vom zusammenknallen,
auua.... ;(

Ich sag tschüss für heute
lasst es Euch gut gehen
Bye
Vicky

Maria*

Beitrag von Maria* » 12.09.2011, 20:39

Vicky hat geschrieben:Feix nich so Mann, mir tun die Hacksen weh vom zusammenknallen,
auua.... ;(
Die Sara trillt Dich also.....

WEGTRETEN, Soldat Vicky !
Ich übernehme Gefreiten Sara !
Bild

Benutzeravatar
Rosenfan
Routinier
Routinier
Beiträge: 3470
Registriert: 15.02.2009, 15:49
Wohnort: Bayern

Beitrag von Rosenfan » 13.09.2011, 13:36

@Vicky: Ich habe das auch schon mal gehört, dass man Abends kein Obst und keinen Salat essen soll. Das machen die Chinesen nicht, wegen der Verdauung. Wer es verträgt , kann es ja machen. Zumindest ist es kalorienarm und besser wie die Pizza. ;D
LG Rosenfan


Laufe nicht bevor Du gehen gelernt hast.

Sara
Foren As
Foren As
Beiträge: 1016
Registriert: 12.04.2011, 20:23
Wohnort: Sachsen

Beitrag von Sara » 13.09.2011, 14:43

Ich vertrags auch. Man soll ja sowieso abends nicht so spät essen und wenn da noch ein paar Stunden dazwischen liegen, bis man ins Bett geht, ist der Salat doch längst durch den Magen.
Aber am Ende zeigt uns der Körper, was gut ist und das kann auch bei jedem anders sein :ja:

Benutzeravatar
Tavor-Kitty
newbie
newbie
Beiträge: 63
Registriert: 02.09.2011, 13:09
Wohnort: Haifa

Beitrag von Tavor-Kitty » 13.09.2011, 14:56

Plumpe Ehrlichkeit gefällig?
Ich bin grad voll dabei, meinen Gastric Bypass mit jeder Menge Hoodia-Pillen zu kombinieren und versuche möglichst oft, zu Fuß zu gehen. Wirkt weiß G-tt besser, als FDH, in meiner Erfahrung.

Maria*

Beitrag von Maria* » 13.09.2011, 15:16

Tavor-Kitty hat geschrieben:Plumpe Ehrlichkeit gefällig?
Ich bin grad voll dabei, meinen Gastric Bypass mit jeder Menge Hoodia-Pillen zu kombinieren und versuche möglichst oft, zu Fuß zu gehen. Wirkt weiß G-tt besser, als FDH, in meiner Erfahrung.
Auch von mir plumpe Ehrlichkeit gefällig ?
Es ist DEIN Körper, den Du da kaputtmachst..... :eek:

Ich würde mir so etwas nicht antun.... :nein: Ich lebe auch nicht sooo gesund, aber was Du machst..... naja, Deine Sache.

Benutzeravatar
Tavor-Kitty
newbie
newbie
Beiträge: 63
Registriert: 02.09.2011, 13:09
Wohnort: Haifa

Beitrag von Tavor-Kitty » 13.09.2011, 15:17

Wieso kaputtmachen? Der Bypass ist ne gute Sache, und Hoodia ist rein pflanzlich.

Maria*

Beitrag von Maria* » 13.09.2011, 15:29

Tavor-Kitty hat geschrieben:Wieso kaputtmachen? Der Bypass ist ne gute Sache, und Hoodia ist rein pflanzlich.
Naja...der Bypass ist doch was künstlich angelegtes.... weiß nicht, ob das so optimal ist.
Und die Pillen kenne ich gar nicht, aber mit Pillen abnehmen ist nicht gut. Du schaffst das auch ohne.

Was wiegst Du eigentlich ? Und wie groß bist Du ?
Ich kann mir nicht vorstellen, daß Du zu dick sein sollst. :nein:

Maria*

Beitrag von Maria* » 13.09.2011, 15:33

Tavor-Kitty hat geschrieben:...und Hoodia ist rein pflanzlich.
Ich habe das noch gefunden.... bitte erschrick nicht.
------------------------------------------------------------
Zusammengefasst aus: Hoodia Nebenwirkungen

Hoodia wird oft als die pflanzliche Pille ohne Nebenwirkungen bezeichnet. Es gibt keine publizierten Studien über die Sicherheit von Hoodia bei Menschen.

Hoodie wird oft als Nebenwirkungslos vermarktet, weil die SAN-Buschmänner der Kalahari-Wüste über tausenden von Jahren es scheinbar sicher konsumiert haben.

Dennoch ist Hoodia nicht so lange schon in den USA, um die Sicherheit, Nebenwirkungen und Zusammenwirkungen mit anderen Medikamenten zu überprüfen.

Dr. Jasjit S. Bindra, ein ehemaliger Forscher bei Pfizer, soll in einem Brief an die New York Times geschrieben haben, dass obwohl Hoodia sichtlich den Appetit hemmt, es indikationen für unerwartete Effekte auf die Leber gäbe durch Komponenten ausser dem P57, welcher nicht so einfach aus Hoodia isoliert werden kann. "Hoodia hat noch einen langen Weg bis zur Zustimmung durch die "Food and Drug" Administration, bis sichere Formulare entwickelt werden, sollen Diätwillige es vorsichtig genießen"

Wenn Hoodia die Leberfunktionen tatsächlich beeinflusst, dann könnte es mit anderen Medikamenten reagieren. Die San-Buschmänner haben keine Blutdruckmedikamente genommen, keine Zuckerkrankheit, Cholesterol, Depressionen und andere Krankheiten, wie wir sie haben.

Diabetiker sollten Hoodia mit Vorsicht benutzen.

Vicky

Beitrag von Vicky » 13.09.2011, 16:57

@ Maria*

Kitty ist erwachsen und muss selber wissen was sie macht, das Weib ist nämlich stur, wie ein Maulesel musst Du wissen.
Ich weiß nicht, ob sich das geändert hat in den Jahren, wo ich nix mehr über sie gehört habe.
Stimmts Anna ???
Und das Ännchen hat auch ein ziemliches Temperament und manchmal kommt das auch ordentlich rüber.
Trotzdem ist sie okay, man muss aber manchmal einfach einen "Schutzraum" aufsuchen wenn Anna mal richtig in Fahrt kommt.
So wars jedenfalls mal................

Achja Mariechen,

danke, dass Du mich von der Drilltante Sara rettest, naja, man is nich mehr so jung und biegsam, was, wenn ich hätte x-Liegestütze hätte machen müssen......... :eek:
Ich wäre sicher :tot:

Sara
Foren As
Foren As
Beiträge: 1016
Registriert: 12.04.2011, 20:23
Wohnort: Sachsen

Beitrag von Sara » 13.09.2011, 17:24

Kannst du gerne heute haben, die Liegestütze ;D

Vicky

Beitrag von Vicky » 13.09.2011, 18:13

Hilfe Mariechen !!!!!
Haste mal einen Smilie, der der Drilltante Sara mal einen Piep zeigt? :D

Und Sara, pass auf im Dunkeln, gelle !
Wo willste Du heute schon wieder hin ? Angeblich zu einem Elternabend....
Das sind wohl die Eltern,deren Töchter Du hingeärmelt hast mit Deinen Methoden.........
Also, vllt. nimmste Mariechen mit der großen "Wumme" als Leibwächterin mit..
Man kann nie wissen... :P

Maria*

Beitrag von Maria* » 13.09.2011, 18:34

Vicky hat geschrieben:Hilfe Mariechen !!!!!
Haste mal einen Smilie, der der Drilltante Sara mal einen Piep zeigt? :D
Ja.... der ist mir aber zu harmlos....:stupid:

Wie wäre es damit, Drill-Sara ?!Bild

Läßt Du jetzt endlich Soldat Vicky in Ruhe ?

Sara
Foren As
Foren As
Beiträge: 1016
Registriert: 12.04.2011, 20:23
Wohnort: Sachsen

Beitrag von Sara » 13.09.2011, 20:38

Nö, die braucht das :D

Maria*

Beitrag von Maria* » 13.09.2011, 21:29

Sara hat geschrieben:Nö, die braucht das :D
Bild

Maria*

Beitrag von Maria* » 14.09.2011, 09:36

Vicky hat geschrieben:@ Maria*Kitty ist erwachsen und muss selber wissen was sie macht...
Ich weiß.... :ja:

Aber ich wollte ihr nur mal zeigen, daß auch "pflanzliche" Pharmaka oft erhebliche Nebenwirkungen auslösen können, sind sie doch oft aus Giftpflanzen gewonnen. (Hoodia wird aus einem Gewächs gewonnen, was zur Gattung der Hundsgiftgewächse gehört. Steht in Wikipedia.)

Und wenn Sie dennoch böse werden sollte.... was kann schon ein Kitten gegen meine 300 Smilies ausrichten ? :cool:

Vicky

Beitrag von Vicky » 14.09.2011, 10:58

Mariechen, ich weiß doch,dass Du es nur gut meinst.
Ich fürchte aber, dass das Ännchen eh macht, was es will............ :D

Du hast Dich ja richtig ins Zeug gelegt mit dem Zeugs, was Kitty wie auch immer in ihren Körper pumpt.
Ich hab nicht mal ansatzweise gewusst, wovon das Weib da redet.....
@ Anna
Weib is bei mir kein Schimpfname !!!!!


Und Du, Drillsara, also es scheint eher Dir Spaß zu machen,olle Weiber zu schinden, ich brauch dat nich, nääääääääääh !!!!!
Ich werde mich beschweren bei Deinem Vorgesetzten jawoll,genau das werd ich tun. Dann guckste nämlich dumm aus dem Uniformjäckchen....
Wäre doch gelacht, wenn eine Sachsendrillsarah mich klein bekäme. :P

Wenn der Smilie nicht reicht, ich han noch ne Katz im Auto sitzen, und die macht.....kannst Mariechen fragen...........
Ich bleib heute nämlich auf der Pritsche liegen, da kannste scheuchen, wen Du willst..............Hähähähähähä

Maria*

Beitrag von Maria* » 14.09.2011, 15:09

Vicky hat geschrieben:Wenn der Smilie nicht reicht, ich han noch ne Katz im Auto sitzen, und die macht.....kannst Mariechen fragen...........
Au Backe..... meinste ?
Wenn ich die für Dich rauslassen soll, dann mach ich das. :D
Aber Drillich-Sara wird uns dann verachten......ganz sicher. :ja:

Vicky

Beitrag von Vicky » 14.09.2011, 16:34

Ich weiß nicht ob Drillsara uns dann verachtet...........
Ich würde mir Sorgen machen um die Regierung im Forum.....
Da kann man nicht man sagen, was die Katz' hinten hat, Du weißt, das lange
Dingens,wo Katz zeigt,wie sie drauf ist.....

Wer weiß was dann passiert? Vllt. fallen alle Modis und Admins mit einem Ruck in Ohnmacht.................wenn wir das hier rein stellen würden...

Aber is doch nur ne Mieze............Was können wir dafür, was die macht...

:D ................

Benutzeravatar
Kathy
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 508
Registriert: 24.07.2011, 15:47
Wohnort: nah an der Grenze

Beitrag von Kathy » 14.09.2011, 17:33

Also, ihr seid schon zwei so Weibsen tz, tz, tz
Der Blick des Verstandes fängt an scharf zu werden, wenn der Blick der Augen an Schärfe verliert.

Platon

Vicky

Beitrag von Vicky » 14.09.2011, 17:51

:D

Sara
Foren As
Foren As
Beiträge: 1016
Registriert: 12.04.2011, 20:23
Wohnort: Sachsen

Beitrag von Sara » 14.09.2011, 18:20

Ich ändere jetzt mal meine Taktik:

Vicky, du bekommst deine Ruhe und ich Recht.
Oder wie war das gleich???

:D

Maria*

Beitrag von Maria* » 14.09.2011, 21:15

Und ich stelle jetzt Vickys Katze ein......
Nur so, weil mir danach ist. Und weil ich lange keine Scheiße mehr gebaut habe... :D

.....jetzt dürft Ihr mich verachten.... :rolleyes:

Maria*

Beitrag von Maria* » 15.09.2011, 14:02

Ich möchte aber noch betonen, daß ich NIEMANDEN damit persönlich ansprechen möchte, sondern nur das Vieh eingestellt habe, weil ich es sau-komisch finde.... :ja:

Benutzeravatar
Rosenfan
Routinier
Routinier
Beiträge: 3470
Registriert: 15.02.2009, 15:49
Wohnort: Bayern

Beitrag von Rosenfan » 15.09.2011, 17:09

@Maria: Wir kennen deinen Humor schon, ich glaube nicht, dass Dir jemand böse ist. :ja: :lach:
LG Rosenfan


Laufe nicht bevor Du gehen gelernt hast.

Vicky

Beitrag von Vicky » 15.09.2011, 17:18

Tja Drillsara,

dann guck Dir mal die Antwort an ! :D

Mariechen hat sich getraut*lach*..............

Ansonsten, gut DS (=Drillsara) ich schlaf mal drüber, ob ich aufs Recht so einfach verzichte wegen etwas Ruhe.................

Sara
Foren As
Foren As
Beiträge: 1016
Registriert: 12.04.2011, 20:23
Wohnort: Sachsen

Beitrag von Sara » 15.09.2011, 17:42

Hab schon gesehen - Marias Antwort. Ich zitter jetzt noch *klapper*
:D

Maria*

Beitrag von Maria* » 15.09.2011, 18:44

Sara hat geschrieben:Hab schon gesehen - Marias Antwort. Ich zitter jetzt noch *klapper*
:D
Tja DS, jetzt haste Deinen neuen Nick weg. Ich finde ihn aber voll cool, weil ich so wahnsinnig gern DS spiele. :D

Und kannst wieder aufhören zu zittern.... Bild

Vicky

Beitrag von Vicky » 15.09.2011, 18:48

Was issen DS Mariechen ?
Ich spiele nicht am PC.
Leider.
Männe aber schon und ich will aber gar nicht wissen, was der macht.

Vicky

Beitrag von Vicky » 15.09.2011, 18:51

Kann es sein, DS, dass Du keinen Respekt vor dem bösen Tier hast ?
Das solltest Du aber, denn hinten drin sitzt ..............ach das verrat ich mal nich.....

Maria*

Beitrag von Maria* » 15.09.2011, 19:12

Vicky hat geschrieben:Was issen DS Mariechen ?

Benutzeravatar
Kathy
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 508
Registriert: 24.07.2011, 15:47
Wohnort: nah an der Grenze

Beitrag von Kathy » 15.09.2011, 19:47

Maria, wo hast du nur immer diese tollen Fotos her?

Bei uns hängt immer unsere Tochter vor dem Ding, der Hund konnte sich bis jetzt nicht dafür begeistern ....
Der Blick des Verstandes fängt an scharf zu werden, wenn der Blick der Augen an Schärfe verliert.

Platon

Maria*

Beitrag von Maria* » 15.09.2011, 21:46

Kathy hat geschrieben:Maria, wo hast du nur immer diese tollen Fotos her?
Bei Herrn Googl findet man alles....den Rest macht meine Digicam und ein solides Fotoprogramm. ;)

Benutzeravatar
Kathy
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 508
Registriert: 24.07.2011, 15:47
Wohnort: nah an der Grenze

Beitrag von Kathy » 16.09.2011, 07:32

Aber ein bisschen wird es wohl auch an dir liegen, denn schliesslich braucht frau auch die Ideen! ;) ;) ;)
Der Blick des Verstandes fängt an scharf zu werden, wenn der Blick der Augen an Schärfe verliert.

Platon

Maria*

Beitrag von Maria* » 16.09.2011, 10:05

Kathy hat geschrieben:Aber ein bisschen wird es wohl auch an dir liegen, denn schliesslich braucht frau auch die Ideen! ;) ;) ;)
Vielleicht liegt es auch ein bissel an meiner "wilden" Fantasie ? ;)

Benutzeravatar
Kathy
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 508
Registriert: 24.07.2011, 15:47
Wohnort: nah an der Grenze

Beitrag von Kathy » 16.09.2011, 10:15

Hmmm, ich beiss gleich rein!
Der Blick des Verstandes fängt an scharf zu werden, wenn der Blick der Augen an Schärfe verliert.

Platon

Vicky

Beitrag von Vicky » 16.09.2011, 10:59

Nur Gemüse? naja........................
(Hinter vorgehaltener Hand: Wäääh,nääää...........) :P

Vicky

Beitrag von Vicky » 16.09.2011, 11:03

Achja, Sara- DS

Bei Mariechen kannste übrigens "Jacky the Scratscher" sehen, die Geheimwaffe hinten im Auto.............

mimi

Beitrag von mimi » 16.09.2011, 11:14

Maria* hat geschrieben:
Kathy hat geschrieben:Maria, wo hast du nur immer diese tollen Fotos her?
Bei Herrn Googl findet man alles....den Rest macht meine Digicam und ein solides Fotoprogramm. ;)
Nur so am Rande, bei Herrn Googel muß man aber auch aufpassen,
das das Bild eventuell nicht geschützt ist, für die Forenbetreiber kann das ganz böse enden.

Vicky

Beitrag von Vicky » 16.09.2011, 11:41

@ Mariechen

Wenn das Bild NICHT geschützt ist, isses doch gut :D

Sara
Foren As
Foren As
Beiträge: 1016
Registriert: 12.04.2011, 20:23
Wohnort: Sachsen

Beitrag von Sara » 16.09.2011, 11:51

Mit der Negation isses nicht einfacher als mit "als wie"

mimi

Beitrag von mimi » 16.09.2011, 14:48

Ist passiert, tut mir leid liebe Sara, aber ich kann dass und das
schon voneinander unterscheiden.

Nu meist das doch?

Maria*

Beitrag von Maria* » 16.09.2011, 14:57

Vicky hat geschrieben:@ Mariechen

Wenn das Bild NICHT geschützt ist, isses doch gut :D
Ich darf Bilder aus dem Internet nur nicht kommerziell nutzen, dann ist es schon okay. :ja:

mimi

Beitrag von mimi » 16.09.2011, 14:59

Da befindest du dich aber ganz schön auf dem Holzweg.

mimi

Beitrag von mimi » 16.09.2011, 15:08

Sara hat geschrieben:Mit der Negation isses nicht einfacher als mit "als wie"
Wenn du mich meinst liebe Sara, ich kann mir jetzt nicht vorstellen,
dass ich im letzten Beitrag hier etwas verneint hätte!!

mimi

Beitrag von mimi » 16.09.2011, 15:11

Maria* hat geschrieben:
Vicky hat geschrieben:@ Mariechen

Wenn das Bild NICHT geschützt ist, isses doch gut :D
Ich darf Bilder aus dem Internet nur nicht kommerziell nutzen, dann ist es schon okay. :ja:
Maria, du kannst ein Bild das geschützt ist für dich und privat nutzen,
aber sobald du es an die Öffentlichkeit bringst und dazu noch in einem Forum, dann wirds gefährlich, vor allem für die Forenbetreiber und
das wollen wird doch nicht.

Ich würde ganz sauer reagieren, wenn Jemand ein Bild von mir
verändern würde und es in der Öffentlichkeit zeigt, geschweige denn
überhaupt ein Bild das von mir ist. Ich möchte schon vorher gefragt werden.

Maria*

Beitrag von Maria* » 17.09.2011, 10:25

Vicky hat geschrieben:Nur Gemüse? naja........................
(Hinter vorgehaltener Hand: Wäääh,nääää...........) :P
Nein Vicky, wenn Du genau hinschaust siehst Du eine Minisalami und 2 Minikäse....
Mit "nur" Gemüse könnte ich nicht überleben.... ;)

Vicky

Beitrag von Vicky » 17.09.2011, 13:14

Jau, hab ich schon bemerkt, aber ich fands so schöner.

Benutzeravatar
Rosenfan
Routinier
Routinier
Beiträge: 3470
Registriert: 15.02.2009, 15:49
Wohnort: Bayern

Beitrag von Rosenfan » 17.09.2011, 17:14

Maria* hat geschrieben:
Kathy hat geschrieben:Aber ein bisschen wird es wohl auch an dir liegen, denn schliesslich braucht frau auch die Ideen! ;) ;) ;)
Vielleicht liegt es auch ein bissel an meiner "wilden" Fantasie ? ;)


Und DAS war meine "Diät" gestern: :rolleyes:

Bild
Das sieht ja super aus,zum reinbeissen. :ja:
LG Rosenfan


Laufe nicht bevor Du gehen gelernt hast.

Maria*

Beitrag von Maria* » 17.09.2011, 17:54

Danke..... ich verrate was:
Der Porzellanteller rechts unten, ist ein Futternapf unserer Katzen.
Ich fand aber in der Eile nichts passendes.... :D
Natürlich habe ich gleich von gegessen.

Benutzeravatar
Rosenfan
Routinier
Routinier
Beiträge: 3470
Registriert: 15.02.2009, 15:49
Wohnort: Bayern

Beitrag von Rosenfan » 18.09.2011, 10:36

xlol.gif Ich bin auch noch auf Katzenfutter scharf.
Aber so Gemüseteller finde ich total lecker.
LG Rosenfan


Laufe nicht bevor Du gehen gelernt hast.

Vicky

Beitrag von Vicky » 19.09.2011, 17:29

Das wäre doch mal ne Idee.

Alles,was zur Familie gehört, futtert aus einem Napf.
Wie wäre das ? Auf alle Fälle weniger Abwasch.

Maria*

Beitrag von Maria* » 19.09.2011, 18:55

Hä hä !
Der Katzenteller war frisch abgewaschen. Und wenn man brav aufgegessen hat, sieht man sogar auf dem Teller ein spielendes Kätzchen.... ;)

Vicky

Beitrag von Vicky » 20.09.2011, 16:42

Mariechen, dass erinnert mich an Männe.
Der hat nämlich seinen Kinderteller mitgebracht, wenn er sonst nix wollte, aber der Teller musste mit.
Da sind auf dem Boden 3 kleine Miezen................ :)

Benutzeravatar
Rosenfan
Routinier
Routinier
Beiträge: 3470
Registriert: 15.02.2009, 15:49
Wohnort: Bayern

Beitrag von Rosenfan » 20.09.2011, 17:04

Ich mag heute noch Geschirr mit Tiermotiven darauf. Ich habe Kaffeebecher mit Hunden und Katzen. Warum auch nicht. ;)
LG Rosenfan


Laufe nicht bevor Du gehen gelernt hast.

Maria*

Beitrag von Maria* » 21.09.2011, 10:23

Vicky hat geschrieben:Das wäre doch mal ne Idee.

Alles,was zur Familie gehört, futtert aus einem Napf.
Wie wäre das ? Auf alle Fälle weniger Abwasch.
Bei uns geht es auch ohne Napf.... :D

[Bild

Benutzeravatar
Rosenfan
Routinier
Routinier
Beiträge: 3470
Registriert: 15.02.2009, 15:49
Wohnort: Bayern

Beitrag von Rosenfan » 21.09.2011, 10:54

Na klar geht es auch ohne Napf. :lach:
LG Rosenfan


Laufe nicht bevor Du gehen gelernt hast.

Vicky

Beitrag von Vicky » 21.09.2011, 16:51

Nääääääääh Mariechen, ich glaubs fast nich.
Aber ich muss wohl, sowas ist genau auf den Punkt MARIECHEN !

:lach: :lach: :lach:

Und Röschen, ich hab nichts gegen Tiermotive auf Geschirr, 2 Kaffeepötte sind mit Katz'.
(Dieses ' Strichel nennt man auch Deppenapostroph).

Nur dass ich aus den Pötten Tee trinke .............
Is ein Nordlicht hier ?
In Friesland heißt Kandis Klontje oder wie ? Ich habs doch direkt vergessen.
Schwarztee trink ich nicht so oft, meistens ist es Wald und Wiesentee.

Benutzeravatar
Rosenfan
Routinier
Routinier
Beiträge: 3470
Registriert: 15.02.2009, 15:49
Wohnort: Bayern

Beitrag von Rosenfan » 22.09.2011, 15:10

Ich bin auch eher der Kaffeetrinker. Und mit schönen Tassen macht es nochmal mehr Spass. :ja:
LG Rosenfan


Laufe nicht bevor Du gehen gelernt hast.

Vicky

Beitrag von Vicky » 22.09.2011, 17:56

Ich koch mir oft auch Kaffee,mit so einer altmodischen Kaffeemaschine.
ein gestrichener Teelöffel fürdie ganze Kanne..............
Meine Katzensitterin hat mal gekostet, naja, irgendwann ist der ja auch noch kalt...........
Was hat die Gute gesagt?
"Iiiiiii, pfui Teufel aber auch!"

Ja, aber so hab ich ein kleines bisschen Kaffeegeschmack.
Ich mag ihn auch, aber ich vertrag ihn nicht mehr, wird immer speiübel davon,nicht so mit meinem ...äääh,wie nenn ich das -Gesöff...........

mimi

Beitrag von mimi » 22.09.2011, 18:34

Rosenfan hat geschrieben:Ich bin auch eher der Kaffeetrinker. Und mit schönen Tassen macht es nochmal mehr Spass. :ja:
Klar, in schönem Porzellan schmeckt der Kaffee gleich viel besser.

Bild

Sara
Foren As
Foren As
Beiträge: 1016
Registriert: 12.04.2011, 20:23
Wohnort: Sachsen

Beitrag von Sara » 22.09.2011, 19:24

Neee Vicky - dann lieber gar kein Kaffee.
Ein Löffel auf eine Kanne, bäh :tot:
Ich trinke auch gern Kaffee, aber er muß gut sein. Bevor ich schlechten Kaffee trinke, dann lieber Tee.
Im Büro z. B. trinke ich nur Tee, der Kaffee ist einfach nur schlecht.

Maria*

Beitrag von Maria* » 22.09.2011, 21:38

Ich bin mit der neuen Padmaschine relativ zufrieden.
Der Kaffee ist heiß genug, hat Aroma und mit richtiger Sahne wird er sogar noch besser.

Das ist zwar nicht das Thema, aber...
das isse, ich finde die Form schön.

Bild :D

mimi

Beitrag von mimi » 23.09.2011, 07:27

grins, ich bin immer wieder erstaunt, wie sich das anfangsthema eines threas so verändern kann.

aber vielleicht ist ja kaffee auch eine diät?

Maria*

Beitrag von Maria* » 23.09.2011, 09:33

ZURÜCK ZUM THEMA:

Heute früh hat meine Waage 63,5 kg angezeigt.
Und das ohne zu hungern !
Meine kohlehydratarmen Abendmalzeiten scheinen anzuschlagen. :ja:

Benutzeravatar
Rosenfan
Routinier
Routinier
Beiträge: 3470
Registriert: 15.02.2009, 15:49
Wohnort: Bayern

Beitrag von Rosenfan » 23.09.2011, 10:50

Alle Achtung Maria wie du das schaffst. :THUMB_~1 Ich mache es Dir jetzt dann nach mit den Kohlehydraten.

Meine Schwägerin hat einen Kaffeevollautomaten, dieser Kaffe schmeckt einfach herrlich. Der macht immer nur eine Tasse, leztens hat sie mir einen Latte gemacht. Mhmmmm. Aber ich habe jetzt keine 800 Euro über. Dann gehe ich einfach öfters bei meiner Schwägerin vorbei. ;D
LG Rosenfan


Laufe nicht bevor Du gehen gelernt hast.

Benutzeravatar
Kathy
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 508
Registriert: 24.07.2011, 15:47
Wohnort: nah an der Grenze

Beitrag von Kathy » 23.09.2011, 12:54

Sieht schick aus deine Maschine, Maria! Meine kann da nicht mithalten!
Der Blick des Verstandes fängt an scharf zu werden, wenn der Blick der Augen an Schärfe verliert.

Platon

Sara
Foren As
Foren As
Beiträge: 1016
Registriert: 12.04.2011, 20:23
Wohnort: Sachsen

Beitrag von Sara » 23.09.2011, 16:39

Maria* hat geschrieben:ZURÜCK ZUM THEMA:

Heute früh hat meine Waage 63,5 kg angezeigt.
Und das ohne zu hungern !
Meine kohlehydratarmen Abendmalzeiten scheinen anzuschlagen. :ja:
Super!
Ich wiege 200 g mehr ;)
Hab jetzt 2,3 von meinen 1,7 kg geschafft, fühle mich super gut uns merke auch an meinen Laufzeiten, dass mit die paar Kilo weniger gut tun!

Vicky

Beitrag von Vicky » 23.09.2011, 17:57

@ Maria*

Gut gemacht Mariechen.............

Und ich, ich hatte heute auf der Waage doch glatt 10 g weniger, als gestern.
juch-hu !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Ist das nicht super ?
Nun sagt doch mal, bin ich nicht die beste Abnehmerin ?
Nicht ? Schade.......................schnief.

Maria*

Beitrag von Maria* » 23.09.2011, 18:10

@ Kathy
Und teuer ist sie auch nicht. Jetzt brauche ich mich nur noch durch alle Sorten von Pads zu trinken, um meine Lieblingssorte rauszufinden... ;D

@ Röschen
Du schaffst das auch, da bin ich mir sicher. :zustimm:

@ Sara
Bei Deiner Größe sind das doch schon Idealwerte. :ja:

@ Vicky
Bild

Ich hoffe ich habe niemanden vergessen.... ;)

Vicky

Beitrag von Vicky » 23.09.2011, 18:32

@ Mariechen

:P :P :P
Bis demnächst tschüss..........................

Sara
Foren As
Foren As
Beiträge: 1016
Registriert: 12.04.2011, 20:23
Wohnort: Sachsen

Beitrag von Sara » 23.09.2011, 18:58

Vicky hat geschrieben:
Und ich, ich hatte heute auf der Waage doch glatt 10 g weniger, als gestern.
juch-hu !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Ist das nicht super ?
Nun sagt doch mal, bin ich nicht die beste Abnehmerin ?
Nicht ? Schade.......................schnief.
Du kannst dich gerne lustig machen über uns.
Wenn du das Echo vertragen kannst.
Ich hab mir nämlich ein neues Drill-Programm ausgedacht :D

Maria*

Beitrag von Maria* » 23.09.2011, 19:07

Achtung Vicky !

DS kommt ! :D

Sara
Foren As
Foren As
Beiträge: 1016
Registriert: 12.04.2011, 20:23
Wohnort: Sachsen

Beitrag von Sara » 23.09.2011, 19:14

Ich hoffe, du machst diesmal mit. Schließlich hat sie sich auch über dich lustig gemacht.
Wenn nicht ... dann ... :fight:
Na überlegs dir :D

Maria*

Beitrag von Maria* » 23.09.2011, 19:16

DS oder Vicky.....
Vicky oder DS......
Ich entscheide mich für

DS !

:ja: :ja: :ja:

Maria*

Beitrag von Maria* » 30.12.2011, 11:03

Es hat sich nun doch gelohnt, über Weihnachten nicht zu naschen. :ja:

Heute früh: 62,2 kg.
Ich fühle mich bauchmäßig gut. :D

Sara
Foren As
Foren As
Beiträge: 1016
Registriert: 12.04.2011, 20:23
Wohnort: Sachsen

Beitrag von Sara » 30.12.2011, 13:26

Weihnachten ohne naschen ist doch kein Weihnachten :D
Bild

Maria*

Beitrag von Maria* » 30.12.2011, 21:15

Sara hat geschrieben:Weihnachten ohne naschen ist doch kein Weihnachten :D
Das muß sein... dafür nascht Männe für drei. ;D
Ich kann unmöglich das ganze Jahr bewußt essen und über die Feiertage wieder zunehmen.
Ich bekomme das nähmlich ganz, ganz schwer wieder runter.... :/

AugsburgSteffi
newbie
newbie
Beiträge: 3
Registriert: 14.08.2012, 13:31
Wohnort: Leipzig

Beitrag von AugsburgSteffi » 27.03.2013, 14:40

Ich wiege jetzt 57 Kilo bei 1,59 und fühle mich eigentlich wohl. Klar könnten noch Kilos runter um wirklich "schlank" zu sein, aber ich hab jetzt schon 3 Kilo abgenommen und bin eigentlich damit ganz zufrieden.
Bei mir klappt das mit dem Verzicht auch nicht immer so super, jetzt ist dann auch wieder Ostern mit Süßigkeiten & Co.
Deshalb spar ich jetzt z.B. immer am trinken und nehm nur noch Wasser zu mir, da mir das nicht so schwer fällt wie z.B. am Abend nichts mehr zu essen.
Außerdem hab ich endlich einen Sport gefunden, der auch zu mir passt. Ich mach Zumba, 1x die Woche im Studio und je nach Lust und Laune zuhause auf der Wii.

Antworten

Zurück zu „42 Plus - gemeinsam zum Wohlfühlgewicht“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast