Nachtschichtlerin und Networkerin

Berufsalltag: Hier könnt ihr eueren Job, Beruf vorstellen. Warum habt ihr ihn gewählt? Was gefällt euch an eurem Beruf, Job gut oder auch nicht? Würdet ihr ihn wieder wählen?
Antworten
Thea Kabierschke

Nachtschichtlerin und Networkerin

Beitrag von Thea Kabierschke » 30.07.2009, 14:36

Hallo Mädels und Jungs,
Ja warum arbeitet man das was man arbeitet ? Wohl in erster Linie um Geld zu verdienen. So bin ich zur Deutsch Post AG gekommen in ein Briefzentrum zur Briefverteilung. Das ist wirklich kein leichter Job, denn auch dort hat der Fortschritt nicht halt gemacht und es ist mit Akkordarbeit zu vergleichen. Ich habe dort angefangen als meine 3 Kinder noch kleiner waren. Nachtdienst war ideal, weil ich Tagsüber zu Hause sein konnte. Und dabei ist es auch geblieben. Jetzt sind die Kinder erwachsen und wir haben uns vor 3 Jahren noch ein klitzekleines Häuschen gekauft. Nach Kernsanierung und Umzug (alles Eigenleistung ) habe ich nach einen Nebenjob gesucht, da ich nur Teilzeit bei der Post arbeite. Aber da ich total unregelmäßig arbeite, war es gar nicht einfach einen Nebenjob zu finden. Entweder waren die Arbeitszeiten nicht machbar oder die Bezahlung war unter aller S.. Ich hätte nie gedacht dass das so schwer sein würde.... Aber seit ca. 6 Monaten habe ich etwas gefunden was Spaß macht und ich arbeiten kann wann ich will. Network. Ja ich höre schon alle stöhnen .... bloß keine Network ... das ist total unseriös und überteuert und man muss Menschen bequatschen. So ähnlich habe ich auch immer gedacht, obwohl mich die Art und Weise der Geld verdienen immer fasziniert hat wegen dem Passiveinkommen. Also die Idee fand ich schon super toll nur die Produkte waren totaler Mist und wirklich oft überteuert. Oft waren es auch Produkte die die Welt nicht braucht und die keiner kannte oder kennt. Meine Schwägerin hat in solch einem Network gearbeitet und heute sagt sie auch, das es nicht schlecht war ... nur das verdiente Geld ging gleich für Seminare und Wareneinkauf drauf. Nach 10 Jahre hat sie es nun aufgegeben. Also ich hatte das wohl schlechteste Beispiel vor der Nase. Aber wie gesagt, Network hat mich schon immer fasziniert ... nicht die Produkte.... und jetzt habe ich eins gefunden im eCommerz Bereich. Die Produkte kennt jeder, weil sie jeder schon mal gekauft hat. Keine Lizenzen, Keine Seminare, Kein Wareneinkauf, oder sonstige unseriösen Vorrauszahlungen. Es wird lediglich einen Gebühr von 4,90 Euro fällig sobald ich die Prämien (ab 15 Euro )ausgezahlt bekomme. Und was für mich ganz wichtige ist, ich machen alles über das Internet und wann immer ich Zeit habe.... das Internet ist ja immer erreichbar.
Also wenn ihr Network jetzt hört könnt ihr es vielleicht mit anderen Augen sehen.
LG
Thea :67f290074446a5e83e5cbf53bd625d39

coga

Network

Beitrag von coga » 26.09.2009, 07:53

Du sprichst mir aus dem Herzen....
Vor einigen Jahren hatte ich schon mal was mit Network - Marketing zu tun und habe frustriert auf gegeben!
Unter anderem auch, weil Network für andere immer einen schlechten Nachgeschmack hinterläßt und ich keine Lust mehr auf die Kommentare hatte.
Vor ein paar Wochen hat mir dann ein Freund, dem ich wirklich vertraue, von einer Geschäftsidee erzählt - die eben mit Network zu tun hat !
Heute, 12 Wochen später, bin ich einfach nur froh, daß ich dort mit eingestiegen bin. Ich werde vom Arbeitsamt gefördert und die kostenlose Ausbildung ist sogar IHK anerkannt und geprüft. Ich kann jetzt langsam anfangen, für mich und mein Kind zu sorgen und daß ist es, was ich will.
Natürlich muß ich auch da arbeiten, und der Erfolg kommt nicht über Nacht einfach so zu geflogen - aber ich weiß wofür ich arbeite.
Außerdem macht es rießigen Spaß und es ist immer jemand da, der einem hilft.
Ich denke, daß Internet ist heute das wichtigste Medium überhaupt ! Egal, ob für Networker oder für Geschäftleute, die ein Restaurant, Handwerksbetrieb,Frisörladen,Finanzgeschäft.....haben!

Ohne Internet geht es nicht mehr ! Und mal ehrlich...Ich sage dcoch auch zu Freunden - der Frisör ist klasse, diese Werkstatt kann ich empfehlen, da gibt Angebote......wir machen doch jeden Tag Network - Marketing!!!!

LG an alle

Thea Kabierschke

Beitrag von Thea Kabierschke » 26.09.2009, 13:37

Hallo Coga
Ja da sagst du wahre Sachen. Viel glauben immer noch sie brauchen sich nur in einem Network einschreiben und alles andere geht wie von selbst. Aber es ist echt hart Arbeit :ja: Geschenk bekommt man dabei auch nichts...
aaaaber der rießen Vorteil ist jedenfalls für mich .... das ich arbeiten kann wann und wo ich will uuuuund ich baue meine Einkommen auf..... hier kann ich mehr verdienen wie sonst je in meine Leben, da ich hier nicht Arbeitszeit in Geld eintausche.... Aber wie gesagt .... geschenkt bekommt man hier auch nichts, aber die Chance ordentlich zu verdienen ist hier um ein vielfaches größer.. und bei meinem ist noch nicht mal Kapitaleinsatz erforderlich.... alles kostenlos. Einfach geht es doch nun wirlich nicht.
Aber das hast du ja alles schon selber erkannt .... und so wünsche ich dir bei deinem Network ganz ganz viel Erfolg...

coga

Network

Beitrag von coga » 26.09.2009, 16:12

hallo thea

ja, stimmt ! man kann von überall arbeiten und muß sich nicht an arbeitszeiten halten ! ich war im urlaub und hab unter der sonne - so wie wollte - gearbeitet :)
aber eins muß man hier trotzdem sagen : man muß aufpassen, was für network es ist !!! nicht jedes network ist gutes network - aber nicht jedes network ist mißt :) :) :)
vielleicht kriegt der begriff " network " ja mal wieder einen besseren ruf und es rümpfen nicht alle gleich die nase.... :)

viel glück und gute geschäfte wünscht coga

Thea Kabierschke

Beitrag von Thea Kabierschke » 26.09.2009, 16:32

Hallo Coga
Ja da hast du völlig recht... nicht jedes Network ist ein gutes Network.... man muss schon gucken...es ist eben wie überall.... du kannst auch Pech mit deiner Arbeitsstelle haben :rolleyes:
Ich denke aber mal ... dass man sich so etwas überlegt und nicht "spontan" irgendwo einsteigt .....
Vor allem wo man unter Zeitdruck gesetzt wird sollte man aufpassen....
Das ist dann auch KEIN Network sondern ein Schneeballsystem... :eek:
Ja ich hoffe auch das der Ruf von Network sich wieder besser, denn es eine genial Art zu arbeiten.
Ohne Internet geht es nicht mehr ! Und mal ehrlich...Ich sage doch auch zu Freunden - der Frisör ist klasse, diese Werkstatt kann ich empfehlen, da gibt Angebote......wir machen doch jeden Tag Network - Marketing!!!!
Eben und genau das ist es... eigentlich simpel und doch für viele sooo schwer zu verstehen....

TinaLi
Routinier
Routinier
Beiträge: 3628
Registriert: 08.04.2010, 20:13
Wohnort: Bayern

Beitrag von TinaLi » 10.04.2010, 11:23

@ Thea

solltest du das hier lesen...

dann schreibe doch einfach hierüber mehr würde mich schon interessieren.

Ich selber als him self...

gelernte Bürokauffrau aber nie so richtig gearbeitet.
1998 mit dem Merchandiesing kennen gelernt. Also im Auftrag der Industrie in Häusern wie Kaufland, Edeka & Co deren Waren zu veräumen bezahlt von Agenturen.
2005 lernte ich meine Kosmetikerin kennen. Schon im Juli 2007 wollte sie mir von einer Geschäftsidee erzählen. Ich lies es aber im Sand verlaufen. Als ich nun wieder bei ihr war erzählte ich ihr so nun das es mir finanzell nicht gut gehe. Dann drückte sie mir im Sommer 2008 ein Buch in die Hand. Ich lese sonst nichts. J aich war total offen dafür. Ich verschlang dieses Buch. Ein Buch über Network marketing und passives Einkommen. Die Events und Motivationtrainer waren alle prima. Warum es bei mir noch nicht geklappt hat ? Die Gründe liegen nicht, das ich es nich tkönnte sondern eher am persönlichen. Und dafür habe ich von meiner Kosmetikerin/Sponsorin eine Auszeit bekommen, was ich ganz toll finde. So werde ich mich persönlich entwickeln und dann gehen wir das ganze nochmal an.

Thea Kabierschke

Beitrag von Thea Kabierschke » 11.04.2010, 09:39

Hallo TinaLi,
Network ist einfach unglaublich toll. Die Möglichkeiten die man hier hat wird man nirgends anders finden. Trotzdem sind die Menschen skeptisch... "ist das auch keine Schneeballsystem" und das kann gar nicht funktionieren... usw. usw. ... jeder der mit Network beginnt, weis von sich selbst schon einige Argumente ;D Ja und dann muss man noch das richtige Network für sich finden... davon gibt es ja unzählige.... für mich persönlich war es wichtig das ich keine Seminar besuchen muss (Zeitmangel) auch wollte ich keine Waren einkaufen müssen oder eine Lizensen erwerben müsse (wer hat schon Startkapital) und da ich in meine Network quasi alles über Internet mache kann ich arbeiten wann immer ich will..... auch Nachts wenn meine Partner schlafen.... keine langwierige Terminabsprachen usw....
und trotzdem das alles so simpel und einfach ist, ist es doch schwer Partner zu finden.... ich kann es oft gar nicht verstehen, denn hier geht man wirklich kein Risiko ein.... vor allem finanziell nicht... da man total kostenlos einsteigt... und wirklich erst bei Auszahlung eine Gebühr von 4,90 Euro bezahlt..... und auch das ist doch ein Betrag der überschaubar ist... Also wer Intresse hat und mehr erfahren möchte dem schicke ich gerne einen Link per PN.... ich möchte hier niemanden verärgern in dem ich eine Link veröffentliche... Also keine Scheu ... einfach fragen.... auch wenn man hinterher sagt ... das ist nichts für mich.... ist doch nicht schlimm finde ich.... man muss sich doch einiges anschauen bevor man das richtig für sich findet.... und wer weis.... vielleicht ist genau mein Network das richtige.... und anschauen kostet doch nichts.... :D

Ja TinaLi nimm dir Zeit, denn viele denken auch ich fange jetzt mit Network an und hab gleich im ersten Monat soviel verdient.... das ist in den seltensten Fällen so.... ich finde das sollte man gleich wissen wenn man mit Network anfängt... sonst ist man gleich enttäuscht und sagt dann "das funktioniert nicht".... network ist auf lange Zeit ausgelegt... und man sollte sich mal überlegen... wenn ich in 5 Jahren sagen wir mal 10 aktive Partner gefunden habe, habe ich in 5 Jahren schon ein passiv Einkommen.... in welchem Beruf oder Gewerbe kann ich das sagen ??
Ich muss auch sagen ich habe mein Network in letzter Zeit ziemlich "schleifen" lassen .... aber das hatte gesundheitlich Gründe.... aber das ist nicht schlimm .... ich mache weiter und ich hab nichts verloren....
Ich drücke dir ganz dolle die Daumen, das es positiv bei dir weitergeht... :D

Antworten

Zurück zu „Berufe von A-Z“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast