Hand auflegen?

Bewegung, Entspannung und Pflege sind wichtig für Körper und Geist. Tipps, Tricks & Informationen ...
Antworten
Benutzeravatar
Sandrine
Foren As
Foren As
Beiträge: 1528
Registriert: 23.07.2009, 21:09
Wohnort: Niedersachsen

Hand auflegen?

Beitrag von Sandrine » 04.03.2010, 17:21

Ist euch auch schon aufgefallen, wenn ihr Kopfschmerzen oder andere Schmerzen habt, die Hand dort hingeht, wo der Schmerz ist?

Oder jemanden vielleicht auch unbewusst dort anfasst, wo er Schmerzen hat?

Ihr legt euere Hand auf und ohne zu ahnen, strömt dort eure Energie hin, wo sie heilend gebraucht wird?

Geistiges Heilen bedeutet nichts anderes, als Energien zu mobilisieren, die die Selbstheilungskräfte des Körpers aktivieren. Körper, Seele und die dazugehörenden Auraschichten werden in Einklang gebracht in dem Energieblockaden in den einzelnen Körpermeridianen gelöst werden.

Ich machte das vor einigen Jahren ganz bewußt mit mir.
Wir wollten in die Berge und es waren Höhen von 2300 Mtr. zu bewältigen, die auch mal an steilen Abgründen entlang gingen usw. und ich hatte so meine Bedenken, ob mich die Angst schafft, oder ich kneifen werde.

Ich arbeitete mit mir wenn ich zu Bett ging, ich versuchte mein Schakra zu fördern und zu lösen, machte Übungen und ging die "Wege" nach und durch, die mich eventuell erwarteten. Habe mich suggestiert , ich schaffe es, machte den Solarplexus, das Sonnengeflecht, welches für alle Nerven zuständig sind zu lockern und zu lösen und als dann die Fahrt nach Österreich ging, war ich guter Dinge.

Wir fuhren mit je nur einem Rucksack und Auto über den 17 Juni für 4 Tage los und übernachteten auf einer Hütte, die auch schon 1800 Mtr. hoch lag.
Am anderen Morgen sagte ich zu meinem Schatz.......du kannst schon aufstehen und drausssen vor der Hütte nach einem Tom Tom sehen, ich komme mit.

Ihr werdet fragen, was ist ein Tom Tom........das sagte damals unsere kleine Tochter, weil es einfach nur ein Stock war, sich aber nicht anders helfen konnte.

Mit diesem Tom Tom haben wir nachher noch andere schöne Wanderungen gemacht, aber dieses war der Weg zur Zugspitze........fast, denn es waren nur 2300 Mtr. hoch.
liebe Grüsse von Sandrine

werde bloß nicht bequem, sonst zieht an dir das Leben vorbei
Bild[/url]

Antworten

Zurück zu „Wellness, Fitness für Körper und Geist“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast