Merkwürdige Anrufe gibbet....... ;-))

Humorvolle, geistreiche und polemische Darstellung gesellschaftlicher Themen
mit einem Spritzer Ironie und dem nötigen Biss. Bitte beachten: Die Beiträge unterliegen dem Copyright jedes jeweiligen Autors.
Antworten
Wölkchen

Merkwürdige Anrufe gibbet....... ;-))

Beitrag von Wölkchen » 27.04.2006, 14:31

Nur mit einem Zwinkern sind solche Anrufe zu ertragen:

Mein Mund war vollgestopft mit einer Banane, ach wie liebe ich doch Obst :abgelehnt: . Gut vermatscht kam ich dem drängelndem Klingeln des Telebims nach.

Ich: mofhrmmofpfmpf Bitte?
Sie: blabla aus Berlin habe nur 3 Fragen an sie.......

Meine Hirnströmungen hatten noch keine Blutzuckerzuführung der Gedärme bekommen, mein Mund, mein Schluckmechanismus arbeiteten noch und ehe ich mich versah ratterte sie ihre Fragen runtern.
Sie: Herr ......?

Ich: Mampf........Frau!

Sie: Wenn sie die Hauptmahlzeit einnehmen (ich schon denkfähig dachte an Pillen einnehmen) welchen Wein oder welches gleichwertige Getränk bevorzugen sie dazu.

Ich: Wasmampfer ......... schluck.....kau......

Sie: Alkeholfreies

Ich: Seltmampferwasssser

Sie: aufgelegt

Endlich konnte ich die Reste der Banane........... wat war das wieder schwer......... aus meiner Mundhöhle entfernen und in die Gefielde des Verdauungstraktes schicken.
:grin: ;-)

Heut morgen passiert, nachdem ich ein tolles Gespräch hatte und meine Banane schon sehnsüchtig samt meines Magens auf Aktionen warteten. :grin:

laemmlein

Beitrag von laemmlein » 27.04.2006, 15:19

:xlol: :xlol: wölkchen....kann ich mir dieses Telefonat lebhaft vorstellen :grin: :grin:....und das alles am frühen Morgen, wenn der Schlaf noch halb in den Augen steckt...:roll:

Pass auf, in zwei Wochen bekommst Du erneut einen Anruf, dass Du etwas gewonnen hast (vielleicht eine Miropa-Kaffeemaschine?), was Du natürlich im Rahmen einer Busfahrt und erst, nachdem Du drei Lamadecken gekauft hast, entgegennehmen darfst...

Das ist nämlich gerade meinem Mann passiert: Nur ein paar Umweltfragen - völlig blödsinnige - und dann der spätere Anruf (der mit der Busfahrt). Mein Mann hat sofort gesagt, dass kein Interesse besteht und wieder aufgelegt :grin:

Ist schon stark, mit welch - unerlaubten - Mitteln Werbung betrieben wird! :angry:

Wölkchen

Beitrag von Wölkchen » 27.04.2006, 15:57

laemmlein, mach mich nicht wuschig........... lamadecken fehlen mir noch im Sortiment ;-) .

Man gut, dass ich meine Fassung schnell wieder gefunden hatte. Gleich darauf bekam ich den Anruf von einer Apotheke, die mir heut Abend meine neuen halterlosen Strümpfe vorbeibringen wollen. Das wäre was geworden, wenn ich da gleich losgelegt hätte... :oops: :grin:

Im Nachhinein fand ich es mehr als merkwürdig, mich mit vollem Mund, mein 2. Frühstück nach dem Getränk zu einer Hauptmahlzeit zu fragen.

Einmal kam ein Werbeanruf, die wollten von mir wissen, in welche Schule ich gehe und wie ich die Lehrer bewerten würde....... :grin: bin mit Telefon vor den Spiegel gelaufen und habe mich selbst bewundert, wie gut ich mich gehalten habe........ ;-) Komisch nur, das die Gute auch aufgelegt hat.... :grin:

Dragonlady

Beitrag von Dragonlady » 27.04.2006, 16:27

Wölkchen,

hahahaha, hihihihi, :xlol: :xlol: :xlol:

ich möchte bei Deinen Telefonaten gerne mal Mäuschen
spielen!!! :mrgreen: ;D

*Kicher*, versteh auch nicht warum die alle auflegen.....

:xlol:

Liebe Grüße Nicole

Wölkchen

Beitrag von Wölkchen » 27.04.2006, 16:31

Nicole :cry: ihr dürft alle und einige wenige waren ja schon selber mittendrin von meinen merkwürdigen Erlebnissen der dritten Art. Von wegen lustig, manchmal zweifele ich an mir........ kann ja wohl nicht angehen, dass das so oft passiert.

Was solls, ich lache darüber und kann dadurch andere auch zum Lachen bringen, gelle? :grin:

Dragonlady

Beitrag von Dragonlady » 27.04.2006, 16:46

Tina, da hast Du recht, ich muß mir schon den Bauch halten!
Hab selten so gelacht!
Aber Du mußt deswegen nicht an Dir zweifeln, bei mir rufen
ja auch die komischsten Leute an und versuchen mich für
Umfragen und Lose und weiß der Himmel nicht was sonst noch
zu begeistern.

Da sollte man wohl eher "verzweifeln"!

Aber Du hast recht, das ganze so "lebensecht" zu erzählen
treibt einem die Tränen vor lachen in die Augen!!! :mrgreen:

Liebe Grüße Nicole

woodstock

Beitrag von woodstock » 27.04.2006, 19:40

Sehr schön!
Ich hätts gern live gesehen! Aber dem verzweifelten Anrufer kann man nur bescheinigen, dass er mit Geduld nicht besonders gut ausgestattet ist.
Vielleicht handelt es sich um ein ähnliches Exemplar, wie der, der mich gestern anrief:
Sind sie Frau XYZ?
Mmmmh!
Wie gut kennen Sie sich im Internet aus?
Hää? Wozu wollen Sie das wissen?
Ich wollte Ihnen erklären, wie Sie in 6 einfachen Schritten eine HP kreieren können!
Oooch, das macht alles mein Mann!
Wo ist denn Ihr guter Mann?
Das ist nicht mein guter Mann!
Ach, sind Sie nicht mit ihm verheiratet?
Doch. Trotzdem ist das nicht mein guter Mann!
Häää?
Sie haben sich im Ton vergriffen!
Pampig: Dann entschuldige ich mich eben dafür!
Danke, angenommen und hiermit ist das Gespräch beendet!

Stiesel!
Beim T-Punkt wusste niemand, ob das eine gängige Befragungstechnik ist. Man meinte allerdings:
Im Zweifelsfall lieber auflegen. Vermutlich wäre das besondere Prickeln dann gewesen, wenn er mich dahin gebracht hätte, dass der ganze PC abgeschossen ist...
Neene!
Knuddels, Doro

Antworten

Zurück zu „Glossen- und Kolumnenecke“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste