Kindle e Book

TV, Filme, Bücher, Aufführungen, Musik, Konzerte - Austausch in allen Richtungen ist willkommen.
Antworten
Benutzeravatar
Rosenfan
Routinier
Routinier
Beiträge: 3470
Registriert: 15.02.2009, 15:49
Wohnort: Bayern

Kindle e Book

Beitrag von Rosenfan » 21.02.2012, 16:28

Wir haben uns das jetzt zu dritt gekauft.Das ist echt super, man muss kein schweres Buch mehr halten. Man kann sich die Bücher zB. bei Amazon runterladen, ich weis aber nicht was das kostet. Komischerweise wollen jetzt alle lesen. :D
LG Rosenfan


Laufe nicht bevor Du gehen gelernt hast.

mary

Beitrag von mary » 21.02.2012, 18:07

Ich bleibe bei traditionellem Buch.
Es gibt nichts Schöneres, als Rascheln der Seiten beim Umblättern, und das Geruch eines neuen Buches :rolleyes:
Und man kann das Buch wandern lassen...

Alex
Jungspund
Jungspund
Beiträge: 435
Registriert: 04.05.2011, 21:35
Wohnort: Baden-Württemberg

Beitrag von Alex » 22.02.2012, 08:15

Ich bin da eher altmodisch und mag das traditionelle Buch gerne. Allerdings ist es im Urlaub manchmal schon ein schweres und zusätzliches Reisegepäck.

Benutzeravatar
Rosenfan
Routinier
Routinier
Beiträge: 3470
Registriert: 15.02.2009, 15:49
Wohnort: Bayern

Beitrag von Rosenfan » 23.02.2012, 14:10

Stimmt, die traditionellen Bücher mag ich schon auch noch, blos wir haben sämtliche Regale mit Büchern voll. Meistens habe ich sie sowieso verschenkt. Ich finde das leichte e Book einfach praktisch, es passt auch noch in die Handtasche, gerade für s S- Bahn fahren finde ich es toll.
LG Rosenfan


Laufe nicht bevor Du gehen gelernt hast.

Sara
Foren As
Foren As
Beiträge: 1016
Registriert: 12.04.2011, 20:23
Wohnort: Sachsen

Beitrag von Sara » 24.02.2012, 20:24

Und was macht ihr, wenn alle drei zur gleichen Zeit lesen wollen :D
Bild

Benutzeravatar
Rosenfan
Routinier
Routinier
Beiträge: 3470
Registriert: 15.02.2009, 15:49
Wohnort: Bayern

Beitrag von Rosenfan » 25.02.2012, 16:25

Das ist manchmal schwierig, das gebe ich zu. Ich lese meistens Abends.
LG Rosenfan


Laufe nicht bevor Du gehen gelernt hast.

Butterhexe

Beitrag von Butterhexe » 04.04.2012, 13:25

Also, ich hab ein iPad2 , welches man auch als eReader nutzen kann und habe meinen Bücherkauf so gut wie eingestellt. Klar, ein gutes Buch ist immer was feines, aber wenn man so viel liest wie ich, und man gern mal verschiedene Bücher dabei hat, brauch Frau entweder einen Rucksack oder stärkere Arme.... :lach:
Einziger Nachteil beim eReader....man kann nicht an den Buchseiten riechen. :/
Svenja

Benutzeravatar
Rosenfan
Routinier
Routinier
Beiträge: 3470
Registriert: 15.02.2009, 15:49
Wohnort: Bayern

Beitrag von Rosenfan » 08.04.2012, 07:14

Das stimmt, ein Buch bleibt ein Buch, was es auch für Neuerungen gibt. Ich mag auch beides, nur zum mitnehmen ist mir das E Book lieber.
LG Rosenfan


Laufe nicht bevor Du gehen gelernt hast.

AugsburgSteffi
newbie
newbie
Beiträge: 3
Registriert: 14.08.2012, 13:31
Wohnort: Leipzig

Beitrag von AugsburgSteffi » 23.10.2012, 12:17

Also so rein vom Gefühl gefallen mir Bücher auch besser. Aber wie meine Vorredner schon schreiben, ist es für den Unterwegs oder den Urlaub, (wo es auch mal auf jeden Zentimeter im Koffer ankommen kann :) ) schon gut. Deshalb hab ich mit den ebook reader von trekstor gekauft. Nachdem er das klassische Buch bei mir nicht wird ersetzen könne, hab ich da also zur günstigeren Variante gegriffen.

LG

SunM75
newbie
newbie
Beiträge: 10
Registriert: 14.01.2015, 08:20
Wohnort: Neuhausen

Beitrag von SunM75 » 21.01.2015, 09:06

Meine Mutter hatte sich das Gerät gekauft und nach 2 Tagen wieder zurück geschickt.
Sie wollte die Onleihe unsere Bücherei nutzen und das ist beim kindle nicht möglich.
Jetzt hat sie einen Tolino Shine 2 und ist begeistert!
Perfekt für einen längeren Kur-Aufenthalt.

LisaRana
newbie
newbie
Beiträge: 2
Registriert: 21.09.2012, 13:58
Wohnort: Berlin

Beitrag von LisaRana » 23.01.2015, 11:35

Ich mag echte Bücher auch tausendmal lieber.. Ich will die einfach im REgal stehen haben.. Selbst wenn ich mir ein Buch ausleihe und ichs nach dem Lesen nicht einfach mit einreihen kann fällt mir das schon schwer ;D klar ist es ein vorteil dass man nichtmehr schwer schleppen muss.. Aber den Geruch von einem neuen Buch kann einfach nichts übertreffen :love:

libelle
newbie
newbie
Beiträge: 43
Registriert: 30.08.2015, 18:02
Wohnort: Wien

Re: Kindle e Book

Beitrag von libelle » 20.10.2015, 21:31

Ich finde eBook-Reader schon sehr praktisch, allerdings habe ich keinen Kindle, sondern einen uralten von Sony. Bin mit dem Teil aber nach wie vor zufrieden und finde es sowohl von der Größe als auch vom Gewicht her sehr praktisch. Allerdings habe ich das Gefühl dass meine Augen beim Lesen auf dem Reader schneller ermüden, als wenn ich ein altmodisches Buch aus Papier lese.
Für unterwegs auf Reisen oder auch abends im Bett finde ich eBooks aber unsagbar praktisch!

Benutzeravatar
Monique
newbie
newbie
Beiträge: 4
Registriert: 22.01.2016, 16:07

Re: Kindle e Book

Beitrag von Monique » 25.01.2016, 11:00

Ich habe zu Weihnachten ein Kindle bekommen und könnte schon nicht mehr ohne! :) Ich freue mich schon darauf, im nächsten Urlaub alles lesen zu können worauf ich gerade Lust hab, und nicht vorher raten zu müssen, auf welche Bücher ich wohl Lust bekomme unterwegs. Auch für den Arbeitsweg ist es perfekt und schön leicht. Habe allerdings keinen Vergleichz u anderen eBook readern, kann also nicht sagen ob ich den Kindle jetzt besser fände als ein tolino o.ä.
I've been kissed by a rose on the grey
If I should fall will it all go away?

Rebecca
newbie
newbie
Beiträge: 12
Registriert: 01.02.2016, 17:53

Re: Kindle e Book

Beitrag von Rebecca » 02.03.2016, 17:45

Für den Urlaub finde ich das Kindle auch praktisch.
Aber im Alltag kann ich dann meistens doch nicht auf richtige Bücher verzichten, ist einfach ein anderes Gefühl...

Benutzeravatar
Martina
newbie
newbie
Beiträge: 5
Registriert: 17.08.2016, 14:19

Re: Kindle e Book

Beitrag von Martina » 22.08.2016, 14:51

Ich bin ja nicht so der Fan vom Lesen am PC/Kindle/Tablet, da tun mir auf Dauer die Augen weh. Vom Gewicht her ist es natürlich praktisch.
Hat jemand eine Empfehlung für ein spannendes und schmales Buch, das man gut in den Urlaub mitnehmen kann? Fahren nächste Woche für eine Woche nach Italien und ich hab hier nur dicke Schmöker liegen ;D
Mein Schienbein hilft mir im Dunkeln Möbel zu finden.

libelle
newbie
newbie
Beiträge: 43
Registriert: 30.08.2015, 18:02
Wohnort: Wien

Re: Kindle e Book

Beitrag von libelle » 17.01.2017, 22:56

Spannend und schmal? Klingt nicht so, als könnte das ein Buch sein an dem man lange Freude hat :D
Und wenn du dir probeweise doch gebraucht einen älteren eBook-Reader kaufst? Die kosten ja wirklich kaum mehr etwas. Auf das Gerät könntest du dir für den Urlaub ein paar dicke Schmöker drauf laden und es wäre trotzdem spannend und schmal :lach:

EmmyB
newbie
newbie
Beiträge: 29
Registriert: 20.01.2016, 14:50

Re: Kindle e Book

Beitrag von EmmyB » 22.01.2017, 15:36

Dafür ist aber das angenehme an den meisten E Books, dass sie auch gleich ein Licht haben, also zumindest im Cover.
Da Würden mir die Augen bzw. der Kopf mehr Schmerzen bereiten wenn ich bei wenig Licht lesen muss.
Wenn es gerade spannend ist kann ich ja dann auch nicht einfach aufhören;)
Was liest du denn so für Genres?

Antworten

Zurück zu „Kultur: TV, Musik, Bücher, Kino, Bühne, ...“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast