Oh wie kalt ist es....

Ob toller Tag, Erfolge oder Nerviges - Mädels hier wird geratscht - Macht einfach mit!
Antworten
Benutzeravatar
admin
Administrator
Administrator
Beiträge: 509
Registriert: 26.06.2003, 07:34
Wohnort: Bayern

Oh wie kalt ist es....

Beitrag von admin » 02.02.2012, 16:59

Hallo,

wir haben tagsüber um die -10 Grad :aba19c22fc3f6a7a3e0ae35c79998852

bbrrrrrr was für eine echt trockene Kälte und dann noch der eisige Wind dazu.

Ist es bei euch so kalt?

VG Ina

grittel

Re: Oh wie kalt ist es....

Beitrag von grittel » 03.02.2012, 08:27

admin hat geschrieben:Hallo,

wir haben tagsüber um die -10 Grad :aba19c22fc3f6a7a3e0ae35c79998852

bbrrrrrr was für eine echt trockene Kälte und dann noch der eisige Wind dazu.

Ist es bei euch so kalt?

VG Ina
hallo heute morgen hatten wir -12°C und gestern nachmittag waren es noch stattliche - 6°C. Aber ich habe trotzdem einen schönen langen Spaziergang gemacht. Und gut eingemummelt hab ich auch nicht gefroren. Die Sonne hat sich viel Mühe gegeben, aber der Wind war nicht schön.

Solange es nicht regnet hab ich da kein Problem damit, nur nass und kalt, das ist nix für mich. Aber ich hätt gerne noch etwas Schnee.

lg grittel

Vicky

Beitrag von Vicky » 03.02.2012, 12:58

Naja, immerhin haben wir Winter................
Da solls schon mal Frost geben! Früher war das jedenfalls so....

Benutzeravatar
Rosenfan
Routinier
Routinier
Beiträge: 3470
Registriert: 15.02.2009, 15:49
Wohnort: Bayern

Beitrag von Rosenfan » 07.02.2012, 09:29

Hallo Ina,

be uns ist das Chaos perfekt mit -13° und Schneefall. Das Auto streikt auch, aber tun können wir auch nichts. Aber in ein paar Wochen wird es hoffentlich leichter.
LG Rosenfan


Laufe nicht bevor Du gehen gelernt hast.

judithmau
newbie
newbie
Beiträge: 6
Registriert: 01.02.2012, 17:25
Wohnort: Berlin

Sibirien

Beitrag von judithmau » 07.02.2012, 12:03

ich bekomme jedes mal einen schock, wenn ich früh aufs thermometer gucke...heute früh waren es hier in berlin -18°C...im radio haben sie gesagt gefühlte minus 25. also das ist doch nicht mehr normal, vor kurzem war es noch so warm für diese jahreszeit....

Benutzeravatar
Kathy
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 508
Registriert: 24.07.2011, 15:47
Wohnort: nah an der Grenze

Re: Sibirien

Beitrag von Kathy » 07.02.2012, 15:42

judithmau hat geschrieben: in berlin -18°C...im radio haben sie gesagt gefühlte minus 25. also das ist doch nicht mehr normal, vor kurzem war es noch so warm für diese jahreszeit....
Ja, das stimmt. Diese extremen Temperaturunterschiede, das Verschieben der Jahreszeiten - mir wird es ganz bange, wer weiss was uns die Zukunft noch bringen wird.

Aber ich kann mich noch dran erinnern wie das vor 10, 20 Jahren war. Wer es gewagt hatte auf Umweltverschmutzung und Klimaschutz hinzuweisen, wurde als "grüner Spinner" beschimpft!

Und jetzt befürchte ich, dass die nächste Generation die Konsequenzen des Nichtstuns ausbaden muss!
Der Blick des Verstandes fängt an scharf zu werden, wenn der Blick der Augen an Schärfe verliert.

Platon

Antworten

Zurück zu „Schwatzen & Plaudern“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste