Was habt ihr im September vor?

Ob toller Tag, Erfolge oder Nerviges - Mädels hier wird geratscht - Macht einfach mit!
Alex
Jungspund
Jungspund
Beiträge: 435
Registriert: 04.05.2011, 21:35
Wohnort: Baden-Württemberg

Beitrag von Alex » 01.10.2011, 12:20

@ Tina

wann bekommst Du Bescheid obs geklappt hat?
Ich drücke auch die Daumen.

@ Sara

welche Sport ist heute dran? Laufen?

Sara
Foren As
Foren As
Beiträge: 1016
Registriert: 12.04.2011, 20:23
Wohnort: Sachsen

Beitrag von Sara » 01.10.2011, 12:29

Alex hat geschrieben:
@ Sara

welche Sport ist heute dran? Laufen?
Ja klar, das ist mir schon zeitaufwändig genug, für mehr hab ich (momentan) keine Zeit. Ausser Yoga montags, aber das zähle ich jetzt nicht mit.

Sara
Foren As
Foren As
Beiträge: 1016
Registriert: 12.04.2011, 20:23
Wohnort: Sachsen

Beitrag von Sara » 01.10.2011, 12:39

Viel Erfolg beim Verkleinern, manchmal ist so ein Unzug auch gut, Dinge wegzuwerfen, von denen man sich sonst so schwer trennen kann.

Alex
Jungspund
Jungspund
Beiträge: 435
Registriert: 04.05.2011, 21:35
Wohnort: Baden-Württemberg

Beitrag von Alex » 01.10.2011, 12:56

Sara hat geschrieben:Viel Erfolg beim Verkleinern, manchmal ist so ein Unzug auch gut, Dinge wegzuwerfen, von denen man sich sonst so schwer trennen kann.
Da hast Du wohl Recht, Sara. Ist übrigens auch ein yogischer Gedanke.

Ich habe halt ein paar Möbelstücke von meinen Großeltern geerbt und da fällt das besonders schwer.
Sie sind eben auch ziemlich wuchtig: Alter Schreibtisch, Küchenbuffet, Waschtisch und Kleiderschrank. Aber immerhin 3 dieser Stücke darf ich mitnehmen. :rainbow

Sara
Foren As
Foren As
Beiträge: 1016
Registriert: 12.04.2011, 20:23
Wohnort: Sachsen

Beitrag von Sara » 01.10.2011, 14:44

Bei Erb- und Erinnerungsstücken stelle ich mir das auch recht schwer vor.
Ansonsten bin ich sehr gut im Wegwerfen, ich glaube manchmal zu gut. Bin ich dann sozusagen yogisch :D

Alex
Jungspund
Jungspund
Beiträge: 435
Registriert: 04.05.2011, 21:35
Wohnort: Baden-Württemberg

Beitrag von Alex » 01.10.2011, 15:32

Sara hat geschrieben:Bei Erb- und Erinnerungsstücken stelle ich mir das auch recht schwer vor.
Ansonsten bin ich sehr gut im Wegwerfen, ich glaube manchmal zu gut. Bin ich dann sozusagen yogisch :D
Ja, damit bist Du schon ein halber Yogi ;)

Ich bin auch kein Sammler im Gegenteil, ich habs lieber übersichtlich. Wegwerfen tu ich allerdings nicht so gerne, wenns irgendwie geht verschenke ich lieber.

Sara
Foren As
Foren As
Beiträge: 1016
Registriert: 12.04.2011, 20:23
Wohnort: Sachsen

Beitrag von Sara » 01.10.2011, 15:48

Ja, du hast Recht, ich meinte Wegwerfen auch nur im "übertragenen Sinne"

Benutzeravatar
Rosenfan
Routinier
Routinier
Beiträge: 3470
Registriert: 15.02.2009, 15:49
Wohnort: Bayern

Beitrag von Rosenfan » 01.10.2011, 15:57

@Alex: Es ist viel Arbeit mit dem zusammenziehen, aber danach wird die Wohnung bestimmt schön.

Ich habe heute auch einiges erledigt, jetzt werde ich noch einen Apfelkuchen backen, die Äpfel müssen verarbeitet werden.
LG Rosenfan


Laufe nicht bevor Du gehen gelernt hast.

Alex
Jungspund
Jungspund
Beiträge: 435
Registriert: 04.05.2011, 21:35
Wohnort: Baden-Württemberg

Beitrag von Alex » 01.10.2011, 16:45

Rosenfan hat geschrieben:@Alex: Es ist viel Arbeit mit dem zusammenziehen, aber danach wird die Wohnung bestimmt schön.

Ich habe heute auch einiges erledigt, jetzt werde ich noch einen Apfelkuchen backen, die Äpfel müssen verarbeitet werden.
Ja, danke Rosenfan. :)

Wie weit bist Du denn inzwischen?

mary

Beitrag von mary » 01.10.2011, 17:50

Ich hatte die letzten Septembertage so viel vor, so daß ich heute, am 1 Oktobertag recht froh war, auf der faulen Haut liegen zu dürfen :lach:

Vicky

Beitrag von Vicky » 01.10.2011, 18:44

An diesem Septembertag wohl nix mehr...........
Hab vergessen, was ich gestern gemacht habe.
Aber im nächsten September weiß ich schon, dass ich da in der Normandie bin.
Falls ich noch lebe..........

Allen eine schöne Zeit mit dem zusätzlichen Feiertag
und bye
Vicky

TinaLi
Routinier
Routinier
Beiträge: 3628
Registriert: 08.04.2010, 20:13
Wohnort: Bayern

Beitrag von TinaLi » 01.10.2011, 19:10

Alex hat geschrieben:@ Tina

wann bekommst Du Bescheid obs geklappt hat?
Ich drücke auch die Daumen.
Bei einer Zeitarbeitsfirma heißt es immer warten :rolleyes:

Ich war zur Kosmetik, zwecks dauerhafter Haarentfernung, Mittagessen kochen, arbeiten, Kuchen backen..

Rose
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 537
Registriert: 11.01.2010, 19:43
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von Rose » 02.10.2011, 08:50

Bei einer Zeitarbeitfirmer heißt es auch vorsichtig zu sein.Ich kenne viele Leute die für wenig Geld arbeiten durften.Ich drücke dir die Daumen.
Lg.Rose

Benutzeravatar
admin
Administrator
Administrator
Beiträge: 509
Registriert: 26.06.2003, 07:34
Wohnort: Bayern

Beitrag von admin » 03.10.2011, 12:54


Gesperrt

Zurück zu „Schwatzen & Plaudern“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste