Was macht ihr so den ganzen Tag??

Ob toller Tag, Erfolge oder Nerviges - Mädels hier wird geratscht - Macht einfach mit!
Benutzeravatar
indigo
Routinier
Routinier
Beiträge: 2103
Registriert: 17.04.2009, 08:46
Wohnort: in der Hauptstadt

Beitrag von indigo » 10.09.2010, 21:45

Aha, an mich denkt jemand ?
Scheinbar bin ich niemand hier !!

Was hab ich heute gemacht ?
einkaufen gefahren
Balkonpflanzen gegossen
Betten abgezogen, bezogen
Wäsche gewaschen, aufgehangen
Mittag gekocht
PC ;D
Es grüßt Bild 'lichst indigo
-Eine blaue Träne der Aphrodite-

TinaLi
Routinier
Routinier
Beiträge: 3628
Registriert: 08.04.2010, 20:13
Wohnort: Bayern

Beitrag von TinaLi » 10.09.2010, 23:31

:knuddel: :bussi:

@ Indigo...

klar bist du jemand...

Natürlich...

Hältst ja die Stellung

Benutzeravatar
Rosenfan
Routinier
Routinier
Beiträge: 3470
Registriert: 15.02.2009, 15:49
Wohnort: Bayern

Beitrag von Rosenfan » 11.09.2010, 14:56

Ich halte hier auch die Stellung und fahre nicht in den Urlaub. :Kaffeetrinken
Ich kann doch die anderen Leute hier nicht alleine lassen. :lach:

Ich habe sämtliche Blumen gegossen, gekocht und eine Radeltour gemacht. Und natürlich noch aufgeräumt. Und jetzt bin ich faul.
LG Rosenfan


Laufe nicht bevor Du gehen gelernt hast.

TinaLi
Routinier
Routinier
Beiträge: 3628
Registriert: 08.04.2010, 20:13
Wohnort: Bayern

Beitrag von TinaLi » 11.09.2010, 15:17

beim Frisör

ganz alleien eien Tomaten suppe gekocht.. nein keine Tüttensuppe :nein: :D

Habe jetzt gerade Kaffeetisch gedeckt

Dann Reisetasche packen

Gottesdienst gehen

Abend ausklingen lassen

wüstenrose
newbie
newbie
Beiträge: 67
Registriert: 05.09.2010, 13:57
Wohnort: Niederrhein

Beitrag von wüstenrose » 11.09.2010, 15:24

Etwas länger geschlafen ..mit Freundin telefoniert ...haben uns länger nicht gesehen ... :nein:

Gleich Kaffee trinken im Garten ...heute Abend bischen grillen ...

Freu mich das nicht alle in den Urlaub fahren ....

;D ...

Liebe Grüße
wüstenrose
Hat der Abend auch keine Sonne,
so hat er doch Sterne.

( Weisheit aus Persien )

Benutzeravatar
indigo
Routinier
Routinier
Beiträge: 2103
Registriert: 17.04.2009, 08:46
Wohnort: in der Hauptstadt

Beitrag von indigo » 11.09.2010, 17:55

Na, dann werde ich mal als "nichts" hier schreiben, was ich heute gemacht habe:
Wir waren heute weiter weg in einem Center unterwegs und da habe ich endlich Stiefeletten bekommen.
Im Lebensmittelmarkt unser Gemüse für heute gekauft
Jeder 1 Eisbecher verschmaust :D
Balkonpflanzen gegossen
Betten bezogen
Bettwäsche aufgehangen, abgenommen (Wetter muss ausgenutzt werden)
Eintopf gekocht
PC
;D
Es grüßt Bild 'lichst indigo
-Eine blaue Träne der Aphrodite-

wüstenrose
newbie
newbie
Beiträge: 67
Registriert: 05.09.2010, 13:57
Wohnort: Niederrhein

Beitrag von wüstenrose » 11.09.2010, 19:18

Hallo indigo .....

schön das du noch hier bist ...und auch bleibst :ja:

Du warst ja dann sehr fleißig ...drum wünsche ich dir einen entspannten gemütlichen Abend ... :winkW




Liebe Grüße
wüstenrose
Hat der Abend auch keine Sonne,
so hat er doch Sterne.

( Weisheit aus Persien )

Benutzeravatar
Rosenfan
Routinier
Routinier
Beiträge: 3470
Registriert: 15.02.2009, 15:49
Wohnort: Bayern

Beitrag von Rosenfan » 12.09.2010, 15:43

Ich habe für Mittag gekocht, eine Radeltour gemacht und danch hab ich mich im Liegestuhl im Garten entspannt. :cool: Ich muss doch das Wetter ausnützen. :blume:
LG Rosenfan


Laufe nicht bevor Du gehen gelernt hast.

wüstenrose
newbie
newbie
Beiträge: 67
Registriert: 05.09.2010, 13:57
Wohnort: Niederrhein

Beitrag von wüstenrose » 12.09.2010, 18:27

Hatte heute lieben Besuch ...leider hat es bei uns geregnet ohne Ende ..
haben im Haus gesessen ..aber es war sehr schön ...


Liebe Grüße
wüstenrose
Hat der Abend auch keine Sonne,
so hat er doch Sterne.

( Weisheit aus Persien )

Benutzeravatar
indigo
Routinier
Routinier
Beiträge: 2103
Registriert: 17.04.2009, 08:46
Wohnort: in der Hauptstadt

Beitrag von indigo » 12.09.2010, 23:03

wir waren heute bei uns zum Erntefest mit dem Rad
davor noch schnell Wäsche gewaschen und aufgehangen
dann Balkonpflanzen gegossen
Mittag gekocht
Es grüßt Bild 'lichst indigo
-Eine blaue Träne der Aphrodite-

Benutzeravatar
Rosenfan
Routinier
Routinier
Beiträge: 3470
Registriert: 15.02.2009, 15:49
Wohnort: Bayern

Beitrag von Rosenfan » 13.09.2010, 14:15

Ich hatte heute Putztag. Dann war ich für Schatzis Oma einkaufen, und dann extra nochmal für uns. Ich habe noch mit meiner Mutter telefoniert.
Jetzt lasse ich denTag gemütlich ausklingen. :zzz:
LG Rosenfan


Laufe nicht bevor Du gehen gelernt hast.

wüstenrose
newbie
newbie
Beiträge: 67
Registriert: 05.09.2010, 13:57
Wohnort: Niederrhein

Beitrag von wüstenrose » 13.09.2010, 17:08

Hab heute viel gearbeitet ...später herlich große Runde mit den Dogis gelaufen ..gerade mit Familie zu Abend gegessen ...und nun :D :D
nichts mehr tun ... :D :D :D

Liebe Grüße
wüstenrose
Hat der Abend auch keine Sonne,
so hat er doch Sterne.

( Weisheit aus Persien )

Benutzeravatar
indigo
Routinier
Routinier
Beiträge: 2103
Registriert: 17.04.2009, 08:46
Wohnort: in der Hauptstadt

Beitrag von indigo » 13.09.2010, 20:07

Bad aufgewischt
zu meiner Mutter ins Heim gefahren
zu meinem Sohn gefahren, was abgeholt und weggeschickt
Apotheke
Wäsche meiner Mutter gewaschen, aufgehangen
unsere Wäsche zusammengelegt
Mittag gekocht
Fleisch schon angebraten
Topflappen fertig gemacht
jetzt PC ;D
Es grüßt Bild 'lichst indigo
-Eine blaue Träne der Aphrodite-

Benutzeravatar
Rosenfan
Routinier
Routinier
Beiträge: 3470
Registriert: 15.02.2009, 15:49
Wohnort: Bayern

Beitrag von Rosenfan » 14.09.2010, 08:21

Jetzt kommen so Arbeiten dran, die in den Ferien liegengeblieben sind.
Heute Nachmittag werden wir Schulsachen besorgen und vielleicht noch einen kleinen Eisbecher geniessen, wenn es das Wetter zulässt.

@wüstenrose: Hätte ich einen Hund , würde ich auch noch viel mehr spazieren gehn. Die Tierchen halten einen auf Trab. :ja:
LG Rosenfan


Laufe nicht bevor Du gehen gelernt hast.

wüstenrose
newbie
newbie
Beiträge: 67
Registriert: 05.09.2010, 13:57
Wohnort: Niederrhein

Beitrag von wüstenrose » 14.09.2010, 15:20

Liebe Rosenfan ...es tut wirklich so was von gut mit den Hunden bei Wind und Wetter zu laufen ....die Seele dankt es einem ... :ja:

Heute waren dann die Fenster dran ..trotz Regen ...der Nachbar hat seine Klinker gereinigt ..und meine Fenster dabei so was von verdreckt ... :nein:

Liebe Grüße
wüstenrose
Hat der Abend auch keine Sonne,
so hat er doch Sterne.

( Weisheit aus Persien )

Benutzeravatar
indigo
Routinier
Routinier
Beiträge: 2103
Registriert: 17.04.2009, 08:46
Wohnort: in der Hauptstadt

Beitrag von indigo » 14.09.2010, 18:26

Was hab ich heute gemacht ?
ich hatte heute meinen Termin im Krankenhaus wegen der Blasenuntersuchung
danach zum Baumarkt gefahren und unsere Farben besorgt für das Wohnzimmer zum Malern
Mittag gekocht
Wäsche umgehangen, wird ja doch draußen nicht mehr Trocken :D
neue Topflappen angefangen zu häkeln
gleich TV
danach PC ;D
Es grüßt Bild 'lichst indigo
-Eine blaue Träne der Aphrodite-

Benutzeravatar
Rosenfan
Routinier
Routinier
Beiträge: 3470
Registriert: 15.02.2009, 15:49
Wohnort: Bayern

Beitrag von Rosenfan » 15.09.2010, 09:35

Ich war schon beim einkaufen und hab schon auf dem Hometrainer trainiert. Heute fahre ich wieder zu meiner Mutter , dann trinken wir gemütlich Kaffee. Am Nachmittag werden wir die Schulbücher einbinden.
LG Rosenfan


Laufe nicht bevor Du gehen gelernt hast.

wüstenrose
newbie
newbie
Beiträge: 67
Registriert: 05.09.2010, 13:57
Wohnort: Niederrhein

Beitrag von wüstenrose » 15.09.2010, 16:12

Heute hab ich gleich nach der Arbeit den Garten schön gemacht ...
Mit den Hunden in den Wald gefahren ....

Nun wird das Abendessen gemacht ...Pfannkuchen ..

Liebe Grüße
wüstenrose
Hat der Abend auch keine Sonne,
so hat er doch Sterne.

( Weisheit aus Persien )

Loona

Beitrag von Loona » 15.09.2010, 16:59

Da mein Kleiner heute wieder Oma&Oma Tag hat,hab ich mich heute mal wieder Kleinigkeiten erledigt wie Ablage usw. Werd dann mit meinem Mann was essen und dann kommen gegen 20Uhr auch schon meine Schwiegereltern und bringen den Zwerg heim :D

TinaLi
Routinier
Routinier
Beiträge: 3628
Registriert: 08.04.2010, 20:13
Wohnort: Bayern

Beitrag von TinaLi » 15.09.2010, 17:16

3 Tage Urlaub..

Heute nach hause gekommen
war schon wieder bei der Logopädin

Abendessen

Gottesdienst

Forum rum wursteln und Facebook

Kirsty

Beitrag von Kirsty » 15.09.2010, 17:44

Bin auch gerade erst nach hause gekommen,und wusel auch im ntz rum,

danke TinaLi für deine Nachricht,ich konnte leider nicht anworten ,da steht immer das ich dafür gesperrt bin . muß man dafür hier öfter eingeloggt sein um das nutzen zu können?

Liebe Grüße
kirsty

TinaLi
Routinier
Routinier
Beiträge: 3628
Registriert: 08.04.2010, 20:13
Wohnort: Bayern

Beitrag von TinaLi » 15.09.2010, 18:06

Kirsty hat geschrieben:Bin auch gerade erst nach hause gekommen,und wusel auch im ntz rum,

danke TinaLi für deine Nachricht,ich konnte leider nicht anworten ,da steht immer das ich dafür gesperrt bin . muß man dafür hier öfter eingeloggt sein um das nutzen zu können?

Liebe Grüße
kirsty
:nein: musst nicht öfters eingeloggt sein...

:ja:
eine Nachricht an den/die Admin schreiben, das sie dich für PN frei schalten soll

Benutzeravatar
indigo
Routinier
Routinier
Beiträge: 2103
Registriert: 17.04.2009, 08:46
Wohnort: in der Hauptstadt

Beitrag von indigo » 15.09.2010, 18:16

was hab ich gemacht ?
Wohnung mal gründlicher gesaugt
Waschmaschine angestellt
Wäsche von gestern zusammen gelegt
einkaufen mit dem Rad
neue Topflappen gehäkelt (angefangen)
Mittag gekocht
Blumen in die Vase gestellt
PC
Es grüßt Bild 'lichst indigo
-Eine blaue Träne der Aphrodite-

Benutzeravatar
Rosenfan
Routinier
Routinier
Beiträge: 3470
Registriert: 15.02.2009, 15:49
Wohnort: Bayern

Beitrag von Rosenfan » 16.09.2010, 11:15

Ich habe aufgeräumt und einen Berg Wäsche gebügelt. Jetzt habe ich gekocht und später will ich mir noch die Badfliesen vornehmen.
LG Rosenfan


Laufe nicht bevor Du gehen gelernt hast.

TinaLi
Routinier
Routinier
Beiträge: 3628
Registriert: 08.04.2010, 20:13
Wohnort: Bayern

Beitrag von TinaLi » 16.09.2010, 18:32

Tina`s Tag.... ;D

Frauenärztin: Blutabnehmen wg Hormonstatus gucken
Arbeit: 2 Palletten Ware in Regale geräumt von 8:45 - 14 uhr..
Mittagessen..
Kaffeeplausch
Werkstatt, Auto holen
Post
einkaufen
reicht doch oder ? :rolleyes:

Kirsty

Beitrag von Kirsty » 16.09.2010, 19:41

Klar , TinaLi, is ja ne Menge, ich hatte heute schon 13 Uhr Feierabend, und bin später mit meiner Tochter noch einkaufen gegangen, :winkW

wüstenrose
newbie
newbie
Beiträge: 67
Registriert: 05.09.2010, 13:57
Wohnort: Niederrhein

Beitrag von wüstenrose » 16.09.2010, 20:25

...heute bis Mittag gearbeitet ..Schatz zum Arzt begleitet ..

...mit den Hunden gelaufen ..eingekauft ..und so einiges mehr ..nun bin ich müde ..

Liebe Grüße
wüstenrose
Hat der Abend auch keine Sonne,
so hat er doch Sterne.

( Weisheit aus Persien )

Benutzeravatar
indigo
Routinier
Routinier
Beiträge: 2103
Registriert: 17.04.2009, 08:46
Wohnort: in der Hauptstadt

Beitrag von indigo » 16.09.2010, 20:31

Was hab ich gemacht ?
mit dem Rad Besorgungen gemacht
Telefonate geführt
Mittag gekocht
Waschmaschine angeschmissen, aufgehangen, abgenommen
neue Topflappen weiter gehäkelt
PC
Es grüßt Bild 'lichst indigo
-Eine blaue Träne der Aphrodite-

Benutzeravatar
Rosenfan
Routinier
Routinier
Beiträge: 3470
Registriert: 15.02.2009, 15:49
Wohnort: Bayern

Beitrag von Rosenfan » 17.09.2010, 13:49

Ich habe Im Garten alte Blumen abgeschnitten, die Äpfel abgenommen. Dann war ich noch beim Einkaufen und habe für Mittag gekocht. Und zwei trommeln Wäsche hab ich auch noch gewaschen.Später begleite ich meine Tochter noch zum Arzt.
LG Rosenfan


Laufe nicht bevor Du gehen gelernt hast.

TinaLi
Routinier
Routinier
Beiträge: 3628
Registriert: 08.04.2010, 20:13
Wohnort: Bayern

Beitrag von TinaLi » 17.09.2010, 18:15

der Tag is gelaufen...

Heute morgen einen Nebenjob gemacht... gleich Wochendeinkauf gemacht

heute mittag noch mal los..

Bank 1, Gemüsehändler, Bank 2

Kaffeeplausch

Tanken und nochmal einkaufen gefahren
uufzz..

Loona

Beitrag von Loona » 17.09.2010, 19:54

Ich war heute zusammen mit meiner Schwester einen Taufanzug für meinen Kleinen kaufen. Sieht richtig stark aus,so richtig mit Jackett,Weste,Hemd und einer Fliege.Ist wirklich der Wahnsinn,was es mittlerweile sogar für die ganz Kleinen für Klamotten gibt :THUMB_~1

Benutzeravatar
Rosenfan
Routinier
Routinier
Beiträge: 3470
Registriert: 15.02.2009, 15:49
Wohnort: Bayern

Beitrag von Rosenfan » 18.09.2010, 15:46

Hallo Loona,

dein kleiner wird ja Zuckersüss aussehen in dem Anzug. :love:
Für die Babys gibt es heute so niedliche Sachen zum Anziehen.

Was hab ich heute gemacht: Lange geschlafen und dann für Mittag gekocht. :/ Am Nachmittag hab ich einen schönen Kuchen gebacken und dann haben wir Kaffee getrunken. Aber am Abend mache ich noch einen schönen Spaziergang.
LG Rosenfan


Laufe nicht bevor Du gehen gelernt hast.

TinaLi
Routinier
Routinier
Beiträge: 3628
Registriert: 08.04.2010, 20:13
Wohnort: Bayern

Beitrag von TinaLi » 18.09.2010, 15:55

;)
Kuchen gebacken
Bild

Kuchen schon zu 1/4 verzehrt
mit Eltern natürlich

dann
hier..

http://www.cleverefrauen.de/html/viewtopic.php?t=19349

werde jetzt ein bischen TV

dann aber noch richtig Gas geben mit Wäsche machen und Bett ab und wieder be ziehen etc..

wüstenrose
newbie
newbie
Beiträge: 67
Registriert: 05.09.2010, 13:57
Wohnort: Niederrhein

Beitrag von wüstenrose » 18.09.2010, 18:03

Ich war heute mal so richtig faul ...hab es mir mit meinem Schatz und lieben Freunden gemütlich gemacht ...

Liebe Grüße
wüstenrose
Hat der Abend auch keine Sonne,
so hat er doch Sterne.

( Weisheit aus Persien )

Benutzeravatar
Sandrine
Foren As
Foren As
Beiträge: 1528
Registriert: 23.07.2009, 21:09
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von Sandrine » 18.09.2010, 21:38

Ja, auch ich war faul, aber das kam, weil ich schon gestern für heute und Morgen gekocht habe.

Toll dieser Kuchen TinaLi
ist das ein russischer Zupfkuchen?
oder ein Qaurkkuchen?

Oh je, beides würde ich jetzt mögen.

Rosenfan
was war das für ein Kuchen?........ichnichneugierigbin........

Loona
ich bin begeistert, was es alles schon für die kleinen "Männerchne" so gibt.
Das muß doch bon aussehen, oder?
Hast es schon probiert?
liebe Grüsse von Sandrine

werde bloß nicht bequem, sonst zieht an dir das Leben vorbei
Bild[/url]

TinaLi
Routinier
Routinier
Beiträge: 3628
Registriert: 08.04.2010, 20:13
Wohnort: Bayern

Beitrag von TinaLi » 18.09.2010, 22:45

Sandrine hat geschrieben:Ja, auch ich war faul, aber das kam, weil ich schon gestern für heute und Morgen gekocht habe.

Toll dieser Kuchen TinaLi
ist das ein russischer Zupfkuchen?
oder ein Qaurkkuchen?

Oh je, beides würde ich jetzt mögen.

Rosenfan
was war das für ein Kuchen?........ichnichneugierigbin........

Loona
ich bin begeistert, was es alles schon für die kleinen "Männerchne" so gibt.
Das muß doch bon aussehen, oder?
Hast es schon probiert?
:ja:
Russischer Zupf Kuchen a la Dr.Oetker Fertigmischung

Benutzeravatar
Sandrine
Foren As
Foren As
Beiträge: 1528
Registriert: 23.07.2009, 21:09
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von Sandrine » 18.09.2010, 23:27

TinaLi
ich dachte es schon. Habe ihn bei unserer Tochter gegessen, selbst gemacht noch nicht.
liebe Grüsse von Sandrine

werde bloß nicht bequem, sonst zieht an dir das Leben vorbei
Bild[/url]

Benutzeravatar
indigo
Routinier
Routinier
Beiträge: 2103
Registriert: 17.04.2009, 08:46
Wohnort: in der Hauptstadt

Beitrag von indigo » 18.09.2010, 23:53

Nein @sandrine ?
Ich backe ihn meist bei Geburtstagen.
Aber selbst backen, kein Fertigmehl.
Es grüßt Bild 'lichst indigo
-Eine blaue Träne der Aphrodite-

Benutzeravatar
Rosenfan
Routinier
Routinier
Beiträge: 3470
Registriert: 15.02.2009, 15:49
Wohnort: Bayern

Beitrag von Rosenfan » 19.09.2010, 08:23

Das war ein schwäbischer Apfelkuchen und ich habe noch Pflaumenstücke mit rein. Der war sowas von lecker. Ich habe wieder gesündigt und zwei Stücke verdrückt. :/

@TinaLi, dein Kuchen sieht aber gut aus. Den probiere ich auch mal aus. :ja:
LG Rosenfan


Laufe nicht bevor Du gehen gelernt hast.

Benutzeravatar
Sandrine
Foren As
Foren As
Beiträge: 1528
Registriert: 23.07.2009, 21:09
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von Sandrine » 19.09.2010, 11:36

Hallo ihr Lieben......Bild[/url]


Bin doch neugierig.

Rosenfan
Nun möchte ich noch das Rezept wissen
und Dir wünsche ich einen schönen Nachmittag und sicher wirst Du Dir die angesammelten Kalorien vom Kuchen wieder wegstampeln?

Schatz und ich waren gerade auf dem Kartoffelmarkt.
Nun, das Kind muß einen Namen haben.

Habe mir 2.5 Kg.Porre für 3 € mitgenommen. Den werde ich aber erst Morgen verarbeiten. Sauber machen, kleinschneiden und in eine große Folientüte einfrieren. Hab dann was günstiger als zur Winterszeit.

Lielienzwiebeln, Amarylliszwiebeln. 3 Kg Zwetschen, die ich als Kompott kochen werde und einfrieren. Mag ich gern zu Vanillepudding oder dicken Reis.

Ach ja und da war ein super Stand mit kandierten Früchten, ausländischen wie Deutschen. Alles sah frisch u. apetittlich aus.
Also nahm ich Stdentenfutter mit und zusätzlich auch noch Rosinen, die ich dazugemischt habe. Ein herrlicher Duft strömt da aus der Tüte mit vielen Nußsorten ectr.
liebe Grüsse von Sandrine

werde bloß nicht bequem, sonst zieht an dir das Leben vorbei
Bild[/url]

TinaLi
Routinier
Routinier
Beiträge: 3628
Registriert: 08.04.2010, 20:13
Wohnort: Bayern

Beitrag von TinaLi » 19.09.2010, 12:57

Gottesdienst

Mittag essen

jetzt hier sein...

gegen 15 Uhr Kafffezeit mit dem leckeren Quarkkuchen

und dann sehen wir was der Familienrat noch beschliesst :rolleyes:

Vicky

Beitrag von Vicky » 19.09.2010, 17:59

Was hab ich heute gemacht ?

Naja, was man so macht, wenn man weg war.
Klamotten auspacken und waschen................
Katzen betüdelt, ja muss sein.
Ricky ist immer irgendwie froh, wenn wir wieder da sind. Der ist momentan wie ein Hund, dackelt immer hinter mir her und besteht auch drauf, mit in meinem Bettchen zu schlafen.
Ich hab schon überlegt, den Burschen an die Wand zu schmeißen, aber ich glaube, das wird nix mit einem Prinzen.........is ja auch das falsche Märchen, bzw. die Ausgangssituation.
Wenn ich den Ricky überhaupt hochbekäme und den auch noch an der Wand plaziere, Leute, das wird nur ein Fettfleck und das wars, kein Prinz wird kommen...........also behalt ich meinen ........Gut, Männe ist kein Prinz, aber naja, was solls.........man muss halt nehmen, was man kriegt ;) .

Naja, das waren meine Großtaten von heute...........
Mittag gabs auch, aber das zähle ich nicht mit......

Raschmunzel

Beitrag von Raschmunzel » 19.09.2010, 18:35

wüstenrose hat geschrieben:Liebe Rosenfan ...es tut wirklich so was von gut mit den Hunden bei Wind und Wetter zu laufen ....die Seele dankt es einem ... :ja:
Weshalb ich auch überlege mir einen anzuschaffen, mal schauen:).

Ich hab heute lange mit meiner Mutter telefoniert, ansonsten das Haus auf Vordermann gebracht und bis eben ein bisschen am PC gespielt (Gartensimulator 2010, gab's grad für unter 10 Euro, da konnte ich als alte Gartentante nicht widerstehen;)).

Jetzt gleich werd ich dvd gucken... mal sehen, was es wird.

Benutzeravatar
indigo
Routinier
Routinier
Beiträge: 2103
Registriert: 17.04.2009, 08:46
Wohnort: in der Hauptstadt

Beitrag von indigo » 19.09.2010, 21:48

Wir haben heute renoviert, das langte !
Es grüßt Bild 'lichst indigo
-Eine blaue Träne der Aphrodite-

TinaLi
Routinier
Routinier
Beiträge: 3628
Registriert: 08.04.2010, 20:13
Wohnort: Bayern

Beitrag von TinaLi » 20.09.2010, 09:32

Ware einräumen muss ich erst morgen wieder...

habe schon wichtige Telefonate geführt wo ich das erreichte was ich wollte.

Werde mich jetzt um eine Nebenbeschäftigung "von zu Hause aus" kümmern. Habe da Infocalls perMail bekommen,wo ich mir anhören werde.
Dann Wohnung begehbar machen ;D

und heute Abend noch eine "weintorkel" Besichtigung mit einer kirchen nahen Gemeinschaft

Loona

Beitrag von Loona » 20.09.2010, 11:24

Sandrine:

Ja,sieht wirklich sehr schick aus,habe es schon probiert,die Hose und das Jackett sind zwar etwas lang,aber das kann man hinbügeln :)

Heute muss ich noch einiges bügeln und dann packen,weil die Taufe in meiner Heimat (Baden-Württemberg) stattfindet und da fahren wir morgen los.Zum Glück ist meine Schwester noch bei uns,die beschäftigt sich viel mit dem Kleinen,so dass ich die Dinge erledigen kann ;D

Benutzeravatar
Rosenfan
Routinier
Routinier
Beiträge: 3470
Registriert: 15.02.2009, 15:49
Wohnort: Bayern

Beitrag von Rosenfan » 20.09.2010, 13:33

Das Haus geputzt und für Schatzis Oma Medikamente aus der Apotheke besorgt. Dann habe ich noch eingekauft , gekocht und gewaschen. Mir reichts jetzt, ich tu nichts mehr. :lach:
LG Rosenfan


Laufe nicht bevor Du gehen gelernt hast.

Vicky

Beitrag von Vicky » 20.09.2010, 19:25

Alles etwa so, wie gestern..............

Benutzeravatar
Sandrine
Foren As
Foren As
Beiträge: 1528
Registriert: 23.07.2009, 21:09
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von Sandrine » 20.09.2010, 21:26

Loona

da wünsch ich Dir ein paar schöne Tage und mach Fotos von der Taufe.


Hab einen Einkaufsbummel mit Schatz gemacht. Ich brauchte neue Akkus wieder aufladbar für meine Kamera .....war sauteuer
ebenso auch die orginal Olympus-Kart für den Apparat
aber was sein muß, muß sein.
Noch einige Geschäfte durchgestöbert und zum Schlachter, wo ich einiges brauchte und wir uns überlegten, dass wir gleich ein Gericht mitnehmen, welche sie dort kochen und super, super lecker sind.
So brauchte ich zuhause nicht kochen.
Sie hatten eine Auswahl von 6 Gerichten, wie Kassler u. Sauerkraut, Hirschgulasch, Schnitzel und Erbsen-Möhrengemüse ectr.

Nachmittag erst ein Schläfchen und am PC, telefoniert u. Zwetschenmus gekocht
liebe Grüsse von Sandrine

werde bloß nicht bequem, sonst zieht an dir das Leben vorbei
Bild[/url]

Vicky

Beitrag von Vicky » 21.09.2010, 12:10

Ich bin noch immer am Räumen. Wir haben einiges verändert und ich will den Platz für Zeugs nehmen, was ich nicht jeden Tag brauche.
Naja und dann winkt der Zaun..............

@ Sandrine
scheint geschmeckt zu haben, das Essen............Ich hab das auch manchmal bei unserem Fleischer geholt, aber seit ich die asiatischen Sachen gekostet habe, hol ich , nääh das ist eine glatte Lüge, weil nämlich Männe
das Futter von da holt. Jeden Freitag..............

wüstenrose
newbie
newbie
Beiträge: 67
Registriert: 05.09.2010, 13:57
Wohnort: Niederrhein

Beitrag von wüstenrose » 21.09.2010, 13:15

Im Moment eigentlich nur 36_19_7[1].gif

Liebe Grüße
wüstenrose
Hat der Abend auch keine Sonne,
so hat er doch Sterne.

( Weisheit aus Persien )

TinaLi
Routinier
Routinier
Beiträge: 3628
Registriert: 08.04.2010, 20:13
Wohnort: Bayern

Beitrag von TinaLi » 21.09.2010, 14:11

wüstenrose hat geschrieben:Im Moment eigentlich nur 36_19_7[1].gif

Liebe Grüße
wüstenrose
ganz gute Besserung

ich war von 8 - 14 uhr arbeiten

jetzt nochgeschwind eien Tasse Kakao undein Stück Sonntagskuchen dann lernen

Heute abend in Chorprobe gehen

Benutzeravatar
Rosenfan
Routinier
Routinier
Beiträge: 3470
Registriert: 15.02.2009, 15:49
Wohnort: Bayern

Beitrag von Rosenfan » 21.09.2010, 16:56

Ich habe wieder Schatzis Oma mit Medikamenten und Mittagessen versorgt. Mom. gehts ihr sehr schlecht, aber sie geht auch nicht ins Krankenhaus. Dann habe ich aufgeräumt, gekocht und gewaschen.
Und jetzt am Nachmittag hab ich ein schönes Bad genossen. Jetzt bin ich :zustimm: wieder entspannt.
LG Rosenfan


Laufe nicht bevor Du gehen gelernt hast.

Benutzeravatar
Sandrine
Foren As
Foren As
Beiträge: 1528
Registriert: 23.07.2009, 21:09
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von Sandrine » 21.09.2010, 18:05

Vicky
klar war es lecker und stell Dir vor:
wir wollten zum Chinamann essen gehen und was war?, er hatte Montags zu, deshalb diese Lotlösung zum Schlachter.

Auch ist es meins, das Chinamanessen. Ich mg fast alles und weil es leichte Kost ist, hat man nie Probleme.

TinaLi
dann wünsche ich Dir einen angenehmen Abend.

Rosenfan
nun isr auch genug. Ruh Dich aus, Morgen ist auch noch einTag,

Vormittag machte ich Stube reine, dann Kompott gekocht..........alles Obst zusammengesucht und rein damit. Das werde ich wieder einfrieren.
Dann war noch etwas für neuen Pflaumenmus übrig und den auch gekocht.
Mittag gemacht, im Garten angefangen ausgeblühte Tagetes auf den Kompost .........na usw.
liebe Grüsse von Sandrine

werde bloß nicht bequem, sonst zieht an dir das Leben vorbei
Bild[/url]

Vicky

Beitrag von Vicky » 21.09.2010, 19:01

Dazu hab ich doch schon was getippselt.....

Wüstenrose, jessas hoffentlich wirds bald besser..........

@ Sandrine
Ich finde es auch gut das asiatische Essen. Ich mag am liebsten gebratene Nudeln scharf mit Hühnchen und Ei.
Wenn man auf die Sprossen beißt, also das ist fast ein magischer Moment bei mir... :lach:

Und sonst Ihr alle:
Es schadet absolut nicht, wenn man mal Pause macht !!!!!!!!!!!!!!!

Allegra

Beitrag von Allegra » 21.09.2010, 19:13

Asiatisches Essen ist absolut lecker, wir essen das sehr gerne.
Also ich habe heute Mittag frei gemacht , ich war einfach zu müde zum arbeiten.
Vicky:
Hab ne Pause gebraucht u. 6 Std. geschlafen u. einen Spaziergang an der frischen Luft hab ich mir auch gegönnt. Mit meiner Alli durch Felder u. Wiesen gestrampelt, war wunderschön u. das Wetter hat das übrige dazu getan.

Rosenfan , Rom ist auch nicht an einem Tag erbaut worden, lass dir Zeit u. genieße den Abend.

Loona wünsche dir viel Spaß bei der Taufe u. freue mich auf die Bilder :D

Loona

Beitrag von Loona » 22.09.2010, 00:25

Sind heute ja zu meiner Mutter gefahren :o)
Ich zeig euch auf jeden Fall dann mal Fotos vom Zwerg im Anzug ;D

Benutzeravatar
Sandrine
Foren As
Foren As
Beiträge: 1528
Registriert: 23.07.2009, 21:09
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von Sandrine » 22.09.2010, 16:16

Habe heut das Bad gründlich gemacht, Wäsche gewaschen, verschiedenes eingefroren und gekocht.
Flur gewischt, etwas gebügelt und und und
liebe Grüsse von Sandrine

werde bloß nicht bequem, sonst zieht an dir das Leben vorbei
Bild[/url]

wüstenrose
newbie
newbie
Beiträge: 67
Registriert: 05.09.2010, 13:57
Wohnort: Niederrhein

Beitrag von wüstenrose » 22.09.2010, 18:28

....im Garten gearbeitet ...und das war soooo schön ..bei Sonnenschein und
besserer Gesundheit ... :36_14_15[1]

Liebe Grüße
wüstenrose
Hat der Abend auch keine Sonne,
so hat er doch Sterne.

( Weisheit aus Persien )

Allegra

Beitrag von Allegra » 22.09.2010, 19:36

Auch ein bisschen im Garten , besser gesagt , relaxt nach den saugen u. Koi füttern, die schmatzen mich regelrecht an, wenn sie nichts bekommen.
Sind richtige Vielfrasse, aber solange sie fressen ist es noch nicht kalt genug u. ich kann mich nach ihnen richten, zwecks der Pflanzen u. Frost.

Jaaaa die sind verlässlich..................... :D

Vicky

Beitrag von Vicky » 22.09.2010, 19:45

Ooooch Mann, ich hab den schönen Tag einfach vertödelt und ein bisschen in der Sonne gesessen und mich mit Männe über Gott und die Welt unterhalten.

Was soll man da noch machen..........

Allegra

Beitrag von Allegra » 22.09.2010, 19:58

Vicky manchmal tut Reden u. Relaxen einfach gut. Wozu sind solche schönen Tage denn da?

Allegra

Beitrag von Allegra » 22.09.2010, 19:59

Achjaaaa " Reden ist silber, Schweigen ist Gold"

Das letztere ist momentan bei mir angesagt u. nur relaxen :D

TinaLi
Routinier
Routinier
Beiträge: 3628
Registriert: 08.04.2010, 20:13
Wohnort: Bayern

Beitrag von TinaLi » 22.09.2010, 21:00

So Tag ist gelaufen...

von 9 bs 1/4 vor 12 war ich bei meinem Taxiunternehmen habe geholfen Buchführung zu machen
um 12 - 12:45 hatte ich einen Banktermin

von 13 - 15 uhr zu Hause gewesen

um 15 uhr los..

schnell ein kaufen, bezahlen, gekaufte Ware vom Marktleiter abzeichnen lassen. In Umkleide, um ziehen.. 15:30 - 20 uhr 2,5 Europaletten Ware verräumt. 20 uhr nach Hause..
Rest ausklingen lassen...

Benutzeravatar
indigo
Routinier
Routinier
Beiträge: 2103
Registriert: 17.04.2009, 08:46
Wohnort: in der Hauptstadt

Beitrag von indigo » 22.09.2010, 23:12

@tinali, hast Du denn jetzt die Stelle beim Taxiunternehmen bekommen ?
Es grüßt Bild 'lichst indigo
-Eine blaue Träne der Aphrodite-

TinaLi
Routinier
Routinier
Beiträge: 3628
Registriert: 08.04.2010, 20:13
Wohnort: Bayern

Beitrag von TinaLi » 23.09.2010, 06:40

indigo hat geschrieben:@tinali, hast Du denn jetzt die Stelle beim Taxiunternehmen bekommen ?
:nein:

Noch nicht wirklich...

:rolleyes: Muss erst die Prüfung für den Taxischein noch machen

Benutzeravatar
Rosenfan
Routinier
Routinier
Beiträge: 3470
Registriert: 15.02.2009, 15:49
Wohnort: Bayern

Beitrag von Rosenfan » 23.09.2010, 07:41

TinaLi, dein Tag ist mom. ganz schön stressig.. Respekt.
Ich werde mal zum Friedhof gehen, die Grabblumen sind dieses Jahr garnicht mehr schön. Im Garten ist es das gleiche. Dann ordne mal die Kleiderschränke. Die kurzen Sachen räume ich schon mal weg.
LG Rosenfan


Laufe nicht bevor Du gehen gelernt hast.

Benutzeravatar
Sandrine
Foren As
Foren As
Beiträge: 1528
Registriert: 23.07.2009, 21:09
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von Sandrine » 23.09.2010, 18:20

TinaLi
ich drück Dir die Daumen.

Rosenfan
so ganz mag ich noch nicht wegräumen, aber die Zeit kommt bestimmt.

Ich hab heute die Unterschränke in der Küche ausgewaschen, Betten bezogen und und und
liebe Grüsse von Sandrine

werde bloß nicht bequem, sonst zieht an dir das Leben vorbei
Bild[/url]

Vicky

Beitrag von Vicky » 23.09.2010, 19:15

@ TinaLi

Du wirst das schon alles schaffen, bist doch ein kluges Mädchen und noch jung an Jahren.........Vorsichtshalber drück ich Dir aber auch die Daumen, dass alles so gelingt, wie Du Dir das wünschst.
Ich hab mir gestern schon einen Kopf gemacht, weil ich nix mehr von Dir gelesen hatte..............
Aber wenns nur Stress ist, naja, der vergeht auch wieder irgendwann,gelle ?

@ Allegra

Du bist eine kleine Schwindlerin!
Von wegen, Du müsstest schweigen. Da ist ja immer noch Deine liebe brave Hundedame.....
Jaja, ich weiß, Du wirst jetzt sagen, dass das eine einseitige U terhaltung ist.
Tja, dann lern sie doch noch, die Hundesprache ;)

Allegra

Beitrag von Allegra » 23.09.2010, 19:48

Vicky die Hundesprache kann ich doch schon, aber mal davon abgesehen, Alli versteht mich auch ohne Worte ;D
So , jetzt endlich Feierabend u. nun relaxen angesagt.
Mein Tag war stressig, aber unterhaltsam, mal traurig, mal schön u. wenn ich zuhause bin, dann freue ich mich auf einen gemütlichen Abend.

TinaLi
Routinier
Routinier
Beiträge: 3628
Registriert: 08.04.2010, 20:13
Wohnort: Bayern

Beitrag von TinaLi » 23.09.2010, 20:45

Tag ist wieder rum....

Um 8 uhr zum Doc.. Blutabnahme...

8:45 - 12 uhr arbeiten...
nach hause

heute mittag einiges erledigt

dann hatte ich bis heute abend noch einige wichtige Telefonate...

Puh..

18 uhr:
Abendessen und den Tag bei einem sehr schönen chat bei Facebook ausklingen lassen

Benutzeravatar
Sandrine
Foren As
Foren As
Beiträge: 1528
Registriert: 23.07.2009, 21:09
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von Sandrine » 24.09.2010, 11:31

Hab mal wieder eingekauft und als ich hier so saß, dachte ich...........wie gut hast du es.........
Meine Zeit des Stresses ist vorbei und kann mich allergemütlichst zurücklehnen und sagen........nun macht man.

Habe etwas hier, etwas da gemacht und wenn ich keine Lust habe, wird nix getan........soisses.....Bild[/url].
liebe Grüsse von Sandrine

werde bloß nicht bequem, sonst zieht an dir das Leben vorbei
Bild[/url]

TinaLi
Routinier
Routinier
Beiträge: 3628
Registriert: 08.04.2010, 20:13
Wohnort: Bayern

Beitrag von TinaLi » 24.09.2010, 12:52

Heute morgen...

Buchhaltung bei meiner TaxiChefin machen

heute nachmittag

WE einkauf für die Eltern...

Vicky

Beitrag von Vicky » 24.09.2010, 14:17

Was hab ich so gemacht ?

Ja, es war und ist so ähnlich, wie es Sandrine beschreibt.
Wozu soll ich mich denn hetzen, aber das heißt nicht, dass ich Zeit übrig habe....

Es gibt immer viel zu lesen, nachzulesen usw..........

Benutzeravatar
indigo
Routinier
Routinier
Beiträge: 2103
Registriert: 17.04.2009, 08:46
Wohnort: in der Hauptstadt

Beitrag von indigo » 24.09.2010, 16:50

@tinali, macht es Dir Spaß beim Taxi ?
Hast Du Buchhaltung gelernt ? Kann mich grad nicht erinnern.
Ich habe bei meiner Arbeit auch Buchhaltung machen müssen. Aber Buchhalter war ich nicht, hatte es auch nicht erlernt. ;D In der Buchhaltung habe ich nicht gearbeitet.

Ich habe mir heute die Grippeschutzimpfung geholt und ein neues Rezept für die Lymphdrainagen. Endlich kann ich sie wieder machen lassen.
Außerdem war ich anschließend Shoppen und habe endlich eine dicke Winterjacke bekommen. Ich könnte sie umtauschern, wenn sie zu meinen Winterröcken nicht passt. Mal schauen nachher. Aber ich glaub, eher nicht umtauschen. :D
Es grüßt Bild 'lichst indigo
-Eine blaue Träne der Aphrodite-

Benutzeravatar
Rosenfan
Routinier
Routinier
Beiträge: 3470
Registriert: 15.02.2009, 15:49
Wohnort: Bayern

Beitrag von Rosenfan » 24.09.2010, 19:01

Ich war im Garten und nochmal am Friedhof, hab wieder einiges abgeschnitten. Dann hab ich gewaschen , gebügelt, gekocht. Und heute hab ich noch ganz viel telefoniert. Jetzt bin ich müde.
LG Rosenfan


Laufe nicht bevor Du gehen gelernt hast.

TinaLi
Routinier
Routinier
Beiträge: 3628
Registriert: 08.04.2010, 20:13
Wohnort: Bayern

Beitrag von TinaLi » 24.09.2010, 22:34

indigo hat geschrieben:@tinali, macht es Dir Spaß beim Taxi ?
Hast Du Buchhaltung gelernt ? Kann mich grad nicht erinnern.
Ich habe bei meiner Arbeit auch Buchhaltung machen müssen. Aber Buchhalter war ich nicht, hatte es auch nicht erlernt. ;D In der Buchhaltung habe ich nicht gearbeitet.

Ich habe mir heute die Grippeschutzimpfung geholt und ein neues Rezept für die Lymphdrainagen. Endlich kann ich sie wieder machen lassen.
Außerdem war ich anschließend Shoppen und habe endlich eine dicke Winterjacke bekommen. Ich könnte sie umtauschern, wenn sie zu meinen Winterröcken nicht passt. Mal schauen nachher. Aber ich glaub, eher nicht umtauschen. :D
Ich bin gelernte bürokauffrau...
Ich bin der Taxifrau schon eine Hilfe, ich entlaste sie schon damit wenn ich anhand von Kontoauszügen die Ein und Ausgangsrechnungen sortiere und abhefte und vorbereite, so das Frau Steuerberater nur noch buchen muss. Und Geld und mal ein Wasser und ein Latte Macciato gibt es auch nebenher..

Benutzeravatar
Sandrine
Foren As
Foren As
Beiträge: 1528
Registriert: 23.07.2009, 21:09
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von Sandrine » 25.09.2010, 11:30

indigo
ich denke, wenn der erste Eindruck so war, wird es zu Deiner Kleidung passen......und?, wie passt es? Hast es sicher ausprobiert und in Ruhe vor DEINEM Spiegel gestanden?

Rosenfan
ich rupfe auch schon die ersten verblühten Tagetes raus und ab zum Kompost gebracht.
Schatz hat endlich eingesehen, dass man nicht alles i. d. Bio-Tonne werfen muß.
Es kommt doch unserem Boden zugute. Also nur Gartenabfälle und dann hat man wieder genug Platz für den Rasenschnitt.

Ich denke, die schlechtere Zeit kommt schneller als man wahrhaben will und man sieht schon zu, einiges Wegzumachen.

TinaLi

Toll, wie Du Dich bemühst um eine richtige Beschäftigung zu bekommen und die "Mücken" müssen ja auch am Monatsende stimmen.

Schatz und ich waren mal wieder Shoppen
Das Geld ist eben noch nicht alle.
Habe gestern meinen neuen Geschirrspüler bekommen und eingeweiht.
Heute noch etwas Wäsche machen und dann ist auch gut.
liebe Grüsse von Sandrine

werde bloß nicht bequem, sonst zieht an dir das Leben vorbei
Bild[/url]

TinaLi
Routinier
Routinier
Beiträge: 3628
Registriert: 08.04.2010, 20:13
Wohnort: Bayern

Beitrag von TinaLi » 25.09.2010, 12:53

was wa rbei mir heute ?

hatte schchön geschlafen. Um 9 uhr gab es Frühstück...

dann aber los...

einkaufen. :nein: nicht irgendwo...

musste ins Kaufland fahren und das nächste ist 20 km weg :motz:

weil es da nur die besonderern Kniestümpfe für mutter und Reflektorlampfen für meine Zimmerbeleuchtung gibt..

Habe mir noch ein Leckerli mit gebracht...

Heute mittag, weis ich noch nich tund heute abend wieder chatten bei Facebook

Vicky

Beitrag von Vicky » 25.09.2010, 18:48

Geputzt hab ich heute...............
Gewaschen auch.......
Und sonst alles, wie jeden Tag.

Benutzeravatar
indigo
Routinier
Routinier
Beiträge: 2103
Registriert: 17.04.2009, 08:46
Wohnort: in der Hauptstadt

Beitrag von indigo » 25.09.2010, 20:35

Danke @sandrine, werde die Jacke behalten.

Wir waren heute im Gartenmarkt, ich wollte mir eine neue Herbstaster für den Balkon holen. Die unsrige ist verblüht.
Habe ich mir noch eine Zimmerpflanze mitgenommen.
Danach den neuen Ede*a-Markt in unserer Nähe ausgespäht, wie er so ist.
Wir haben nämlich in unserem Wohnumfeld solch einen Markt nicht.
Es grüßt Bild 'lichst indigo
-Eine blaue Träne der Aphrodite-

Benutzeravatar
Sandrine
Foren As
Foren As
Beiträge: 1528
Registriert: 23.07.2009, 21:09
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von Sandrine » 26.09.2010, 11:08

Tja indigo

lasst Blumen sprechen.
Ich bin auch immer wild auf Pflanzen.........ja.....das ist Leben.
All die Schönheiten und man weiß am Ende nicht, war die oder die da hinten schöner?!

Ich muß auch immer ein End fahren um mich auch manchmal inspirieren zu lassen.
Neu pflanzen werde ich dieses Jahr nichts mehr, hatte alles erneuert vor dem Urlaub.

Was ich so heut mache?

Hab lange geschlafen bis Schatz mich rief.........das Frühstück meine Liebe.....
Gut, ab ins Bad fertig gemacht und nach dem Frühstück Zeitung gelesen.

Hier ein bisschen reingeschaut, Mittag vorbereitet und am Nachmittag kommt meine liebe Petra....Tochter.......unsere Vogel u. Katzen -Sitterin
zum Kaffee und danach?, mal sehen....
liebe Grüsse von Sandrine

werde bloß nicht bequem, sonst zieht an dir das Leben vorbei
Bild[/url]

Vicky

Beitrag von Vicky » 26.09.2010, 11:38

Ich warte nur noch, dass die Kartoffeln gar werden und dann wird nur noch Sonntag gemacht, also nix.
Alles,was man tun muss, ist morgen ja auch noch da.
Morgen muss Männe mich wieder mal massieren und danach bin ich immer soooo müde, da wirds auch nichts mehr mit Bäume ausreißen....

TinaLi
Routinier
Routinier
Beiträge: 3628
Registriert: 08.04.2010, 20:13
Wohnort: Bayern

Beitrag von TinaLi » 26.09.2010, 12:40

früh aufgestanden schon gegen 7uhr...

geduscht, gerichtet, 8 uhr 30 los in Gottesdienst

um 12 uhr gab es essen...

heute nachmittag mal eien Strecke abfahren habe ich Lust drauf....

rest weis ich noch nicht...

Benutzeravatar
indigo
Routinier
Routinier
Beiträge: 2103
Registriert: 17.04.2009, 08:46
Wohnort: in der Hauptstadt

Beitrag von indigo » 26.09.2010, 13:41

@sandrine, ich bepflanze auch nichts mehr auf dem Balkon. Obwohl die schönen Erikapflanzen dazu reizen. ;D
Meine Güte, früher konnte ich Erika garnichtr ab, überhaupt in meinem Beruf. Aber jetzt hatte ich schon 2 jahrelang immer welche gekauft.

Was mach ich heute ?
Nichts ;D
Naja, was man eben so macht.
Habe meine kleine Zimmerpflanze umgetopft in einem Blumentopf aus Glas, Seramis rein.
Versucht den neuen Teppich von den Fusseln zu befreien.
Aus mir wird noch eine pingelige Hausfrau :lach: :lach:
Es grüßt Bild 'lichst indigo
-Eine blaue Träne der Aphrodite-

Benutzeravatar
Rosenfan
Routinier
Routinier
Beiträge: 3470
Registriert: 15.02.2009, 15:49
Wohnort: Bayern

Beitrag von Rosenfan » 26.09.2010, 14:37

Ich habe heuteVormittag gelesen, ich hab ein ganz interessantes Buch:
Die Schwester der Königin, naja , sie war halt die Mätresse des Königs.
Dann habe ich für Mittag gekocht und Nachmittag haben wir Schatzis Oma im Krankenhaus besucht. Jetzt haben wir Kaffee getrunken , und machen es uns den restlichen Tag noch gemütlich.
LG Rosenfan


Laufe nicht bevor Du gehen gelernt hast.

Allegra

Beitrag von Allegra » 26.09.2010, 20:01

Nicht viel, außer meine heißgeliebten Spaziergänge.........................relaxt hinterher.

Benutzeravatar
Sandrine
Foren As
Foren As
Beiträge: 1528
Registriert: 23.07.2009, 21:09
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von Sandrine » 27.09.2010, 09:36

Gestern hat mir mein Cattsitter den Haustürschlüssel gebracht und wir hatten viel zu erzählen, sie war mit ihrem Liebsten einige Tage in den Weinbergen am Main eine Pension eingemietet.

Die Weinbauern stöhnen, weil alles am Stamm verfault.

Heute werde ich Übergardinen kürzen, die nun noch bis fast am Boden gehen.
Mein Cumputermensch wird kommen und mir einiges Aufladen, was Adobe zu bieten hat.

indigo

gestern habe ich in einem Forum gelesen, dass man sehr gut Balkonkästen schon vorbereiten kann, sie mit Frühblühern, wie Crokusse, Tulpen ectr. bepflanzen kann und man das sogar im letzten Winter bei der Kälte durchbekommen hat, weil sie gut mit entweder Jutesäcke und Tannenzweigen gut abgedeckt hatten, sie auf dem Balkon unten auf die Erde gestellt haben.
Na, ich werde es auch machen und sie in mein Kalt-Gewächshaus stellen, da sind sie noch mehr geschützt.

fabel ein unterhaltsames Buch ist bei diesem Wetter genau richtig, vie Spaß dabei
liebe Grüsse von Sandrine

werde bloß nicht bequem, sonst zieht an dir das Leben vorbei
Bild[/url]

TinaLi
Routinier
Routinier
Beiträge: 3628
Registriert: 08.04.2010, 20:13
Wohnort: Bayern

Beitrag von TinaLi » 27.09.2010, 11:12

8 - 12 uhr einige wichtige Telfonate führen müssen...

Mittagessen..

muss dann los noch was für Büromateriel besorgen

um 15:30 uhr bis 20 uhr zum arbeiten...

heute abend wenn ich dann glück habe einen FB chat...

Benutzeravatar
Rosenfan
Routinier
Routinier
Beiträge: 3470
Registriert: 15.02.2009, 15:49
Wohnort: Bayern

Beitrag von Rosenfan » 27.09.2010, 14:37

Ich habe heute geputzt, gekocht und noch telefoniert. Ich mag ja die Leute hören , wenn ich sie schon nicht so oft treffe. Vielleicht gehe ich später noch in den Garten.
LG Rosenfan


Laufe nicht bevor Du gehen gelernt hast.

Benutzeravatar
indigo
Routinier
Routinier
Beiträge: 2103
Registriert: 17.04.2009, 08:46
Wohnort: in der Hauptstadt

Beitrag von indigo » 27.09.2010, 16:50

Sandrine hat geschrieben:indigo

gestern habe ich in einem Forum gelesen, dass man sehr gut Balkonkästen schon vorbereiten kann, sie mit Frühblühern, wie Crokusse, Tulpen ectr. bepflanzen kann und man das sogar im letzten Winter bei der Kälte durchbekommen hat,
Ich habe das auch schon probiert und eine Menge Geld gelassen. Ist nichts geworden.
Sogar bei meiner Mutter damals, kam keine einzige Tulpe etc. Und sie hat sich schon mehr Mühe gegeben, wie ich.
Quasie sind die Zwiebeln in den Kästen verfault.
Einzig, mein Maiglöckchen kommt jedes Jahr wieder.

Schau mal hier Bild‚© Kurt F. Domnik / PIXELIO'
, diese hatte ich auch mal.
Es grüßt Bild 'lichst indigo
-Eine blaue Träne der Aphrodite-

Vicky

Beitrag von Vicky » 27.09.2010, 19:04

Ich schmeiße Blumenzwiebeln immer einfach ins Gras und habe im Frühling immer eine schöne bunte Miniwiese.

Viel gemacht hab ich heute auch nicht, wieder mal Papier aussortiert, was sich so immer ansammelt an solchen Kram, schade um die Bäume, die ewigen Webedingens --wer guckt die schon genau an.....

Allegra

Beitrag von Allegra » 27.09.2010, 20:31

@ Vicky
Ich schmeiße Blumenzwiebeln immer einfach ins Gras und habe im Frühling immer eine schöne bunte Miniwiese.
Ich schmeiß mich weg vor lachen, danke Vicky, besser kann man eine Wiese nicht anlegen :lach:

Heute gearbeitet......................immer dasselbe ;D

Vicky

Beitrag von Vicky » 28.09.2010, 17:54

Oooch Mensch Allegra,

warum lachst Du denn da? Doch das macht sich wirklich nett im Frühling.
Und überhaupt, es würde gar nicht zu mir passen, wenn ich irgendetwas nach einem Plan machen würde, gerade bei Pflanzen.
Diese Dinger nach französischen Muster, ja ich nenn die nicht mal Garten, aber die mag ich absolut nicht.
Man sollte der Natur nicht immer ein Korsett anziehen, wenigstens sind das meine Vorstellungen............

Wenn Du es mit den Ohren hast, wieso bleibst Du da nicht mal ein bisschen im Bett und kurierst Dich aus ?
Du müsstest das doch am Besten wissen...........

Aber, es wird so sein, wie in meinem KH, krank sein, ja da gabs immer Stress.
Wir waren im Labor nur zu dritt, wenigstens eine Weile und hatten das KH, das Altenheim und die Isolierstationen abzudecken.
Pausen ? gabs kaum--und Feierabend ähnlich..........
Trotzdem, es wäre sicher besser, wenn man auch die eigene Krankheit "pflegt".

Hast Du eigentlich eine Ahnung, was das dieses Jahr für ein Grippeschutzmittel ist ?
Es wurde so viel hergestellt gegen die Schweinegrippe, was nicht gebraucht wurde.
Ich stell mir das so vor:
Ein großer Bottich und da schüttet man die Restbestände rein, dazu das, was für den Winter jetzt angesagt ist und zack, haben wir ein wunderbares Rundummittelchen...........
Es fällt mir schwer zu glauben, dass die Pharma-Industrie auf irgendeinen Gewinn verzichtet... :cool:

TinaLi
Routinier
Routinier
Beiträge: 3628
Registriert: 08.04.2010, 20:13
Wohnort: Bayern

Beitrag von TinaLi » 28.09.2010, 21:02

9:00 Uhr Arbeitsamt

10:45 - 18:30 Ware einräumen

18:45 - 19:30 Zu Hause Abendbrot , Kurz Mails gucken

19:30 in Singstunde fahren

20:00 - 21:10 Chorprobe

21:10 Uhr nach Hause...

es reicht......

Benutzeravatar
Sandrine
Foren As
Foren As
Beiträge: 1528
Registriert: 23.07.2009, 21:09
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von Sandrine » 28.09.2010, 23:14

indigo
ist das eine Schahtelblume?
Schön sieht sie aus und wenn ich mir überlege, dass ich mir wieder so viel Streß machen will...........nein, ich schmeiß die ollen Zwiebeln auch nächstens auf den Rasen, auch wenn mein Schatz ne Krise kriegt......lach

Ich hab heute von diesem und jenen gemacht, aber nichts Weltbewegendes, ein bisschen gezockt im Forum und telefoniert, ein bisschen gekockt usw.
liebe Grüsse von Sandrine

werde bloß nicht bequem, sonst zieht an dir das Leben vorbei
Bild[/url]

Benutzeravatar
indigo
Routinier
Routinier
Beiträge: 2103
Registriert: 17.04.2009, 08:46
Wohnort: in der Hauptstadt

Beitrag von indigo » 28.09.2010, 23:59

Ja genaus @sandrine.
Man sollte solche Blumen doch vielleicht eher im Garten haben :lach:

Ich war heute im Nagelstudio, jetzt sehe ich wieder schick aus und danach ins Heim zu meiner Mutter.
Danach etwas Lebensmittel kaufen und ihn die Wohnung meines Sohnes den Briefkasten leeren, er ist im Urlaub.
Mittag kochen,
TV schauen,
Modelle meiner ganzen Prothetik vor 5-6 Jahren raussuchen und die dazugehörige Rechnung für meine Zahnärztin,
Pakete für Otto packen, was zurück muss
Telefonate geführt,
Rechnung gescannt und per E-Mail versandt,

eigentlich ganz normale Dinge gemacht :D
Es grüßt Bild 'lichst indigo
-Eine blaue Träne der Aphrodite-

Benutzeravatar
Rosenfan
Routinier
Routinier
Beiträge: 3470
Registriert: 15.02.2009, 15:49
Wohnort: Bayern

Beitrag von Rosenfan » 29.09.2010, 09:40

Ich bin im Mom. ein bischen im Stress, wir müssen eine Beerdigung vorbereiten und alles Organisieren. Jetzt ist von meinem Mann die Oma gestorben , und da helfe ich eben mit. Gut, dass sie jetzt ihr Leiden auch überstanden hat. Obwohl sie mir jetzt schon fehlt.
Ich komme jetzt die nächsten Tage nicht so oft.
Bis bald ihr Lieben.
LG Rosenfan


Laufe nicht bevor Du gehen gelernt hast.

TinaLi
Routinier
Routinier
Beiträge: 3628
Registriert: 08.04.2010, 20:13
Wohnort: Bayern

Beitrag von TinaLi » 29.09.2010, 09:47

@ Rosenfan

meine Aufrichtige Anteilnahme... wünsche Dir alles gute, meldest dich wieder


War schon bei der Hausärztin

diverse Kleindinge erledigen...

einfach mal für mich Sachen tun.. kommt sonst immer zu kurz

Loona

Beitrag von Loona » 29.09.2010, 12:48

Das tut mir sehr leid Rosenfan,ich wünsche dir und deinem Mann für die nächsten Tage natürlich viel Kraft.

Muss jetzt ein den Rest Haushalt erledigen,mein Zwerg schläft gerade,mich dann mal wieder ein bisschen auf die Uni vorbereiten und später fahren wir zu Freunden,also ein ziemlich entspannter Tag heute ;D

Allegra

Beitrag von Allegra » 29.09.2010, 18:01

@ Vicky
Hast Du eigentlich eine Ahnung, was das dieses Jahr für ein Grippeschutzmittel ist ?
Es wurde so viel hergestellt gegen die Schweinegrippe, was nicht gebraucht wurde.
Ich stell mir das so vor:
Ein großer Bottich und da schüttet man die Restbestände rein, dazu das, was für den Winter jetzt angesagt ist und zack, haben wir ein wunderbares Rundummittelchen...........
Es fällt mir schwer zu glauben, dass die Pharma-Industrie auf irgendeinen Gewinn verzichtet...
Im Moment steht uns das neue Mittel "Zanamivir" zur Verfügung , neues Mittel für 2010
Kann unbedenklich genommen werden, also kein Restbestand!
Das Schweinegrippe Medikament, musste inerhalb von 3 Wochen aufgebraucht werden, da die Nebenwirkungen sehr hoch waren.
Deswegen mussten wir eine Anzahl an Patienten zusammentrommeln um impfen zu können, es gab nur ein bestimmtes Limit an Dosen, für jede Praxis.
Was glaubst du warum sich die Regierung geweigert hat, den Restbestand auch finanziell zu unterstützen?
Man streitet sich d.h. Bund und Länder, wissen nicht wohin mit den 30 Millionen ungenutzten Impfdosen. Allein in Baden Württemberg sind es ca 3.5 Mill. Dosen. Der Bund zieht sich aus der Verantwortung zurück.
Klar, das gestritten wird, liegt ja alles auf Eis, man kann ihn nicht nutzen.
Die Länder fordern jetzt vom Bund , das sie sich in Zukunft selber um Pandemievorsorge kümmern müssen lt. Konferenz der Gesundheitsminister im Juli, naja mal sehen.
Vielleicht müssen wir uns bald, um neue Steuererhöhungen nicht wundern, irgendwo müssen sie die Gelder ja wieder reinholen.

Aber der neue Impfstoff ist gut verträglich, laut Patienteninfo, kein Fall von Nebenwirkungen bis jetzt.
Hoffe, ich konnte dir damit ein bisschen helfen................ ;)

Grüßle Alli

Vicky

Beitrag von Vicky » 29.09.2010, 18:05

Liebe Rosenfan,

es tut mir auch sehr leid, dass schon wieder jemand bei Euch gestorben ist.
Sicher, vllt. ist es ja besser, wenn jemand krank ist und alt.
Trotzdem ist das so eine Sache,der Verstand sagt, gut, dass das Leid zu Ende ist, unser Herz sagt was Anderes............
Manchmal denke ich an einen Ausspruch, dass niemand uns verlässt, nur die Hülle ist weg..............

Vicky

Allegra

Beitrag von Allegra » 29.09.2010, 18:16

Hab ich ja ganz vergessen, was hab ich heute gemacht?
Gearbeitet, heute Mittag frei genommen u. spazieren gegangen.
Kein kochen, kein brummeln, kein "schnell nach Hause, Männe hat Hunger"!
hi hi...... kann das Leben manchmal schön sein.................. :ja: :D :D

Benutzeravatar
indigo
Routinier
Routinier
Beiträge: 2103
Registriert: 17.04.2009, 08:46
Wohnort: in der Hauptstadt

Beitrag von indigo » 29.09.2010, 22:37

Ich habe den Grippeschutzimpfstoff auch sehr gut vertragen.
Schweinegrippe wurde bei unserer Hausarztpraxis garnicht geimpft, da hätte ich woandershin gemusst.
Bin ja jedes Jahr gegen die normale Grippe geimpft. Mir geht es besser, auch wenn ich trotzdem ein Jahr mal "flach" lag. Aber war eben eine andere Grippe.

Was hab ich gemacht ?
Schön mit dem Fahrrad gefahren, wenn auch blödes Wetter war.
Auf dem naßen Kies läßt es sich immer schwer fahren hier bei uns im Narurschutzgebiet.
Es grüßt Bild 'lichst indigo
-Eine blaue Träne der Aphrodite-

Benutzeravatar
Rosenfan
Routinier
Routinier
Beiträge: 3470
Registriert: 15.02.2009, 15:49
Wohnort: Bayern

Beitrag von Rosenfan » 01.10.2010, 15:16

Ich habe nicht viel gemacht, ich war auf der Beerdigung und danach waren wir beim Essen. Jetzt entspanne ich mich ein bischen, es war auch viel die letzte Zeit. Danke für Eure lieben Wünsche.

Ich weis nicht, ob ich mich gegen die Grippe impfen lasse. Ich denke, ich bin soweit gesund und muss eine evtl. Grippe so überstehen.
LG Rosenfan


Laufe nicht bevor Du gehen gelernt hast.

TinaLi
Routinier
Routinier
Beiträge: 3628
Registriert: 08.04.2010, 20:13
Wohnort: Bayern

Beitrag von TinaLi » 01.10.2010, 17:07

beim letzten Arztbesuch habe ich auch Grippeschutzimpfung bekommen

heute ?

Heute morgen bis heute mittag Vorbereitungen für Steuerberater ächz

aber geschafft juhu :jump: :freude:

Heute Nachmiitag bei ich bei der dauerhaften Bartentfernung

Vicky

Beitrag von Vicky » 01.10.2010, 18:48

Na, dann hat wenigstens TinaLi was geschafft heute..............
Ich jedenfalls nicht.

Huch, ich hab ja die fleißgen Lieschen vor Tina noch gar nicht gesehen.....

Allegra

Beitrag von Allegra » 01.10.2010, 18:57

Was hab ich denn gemacht?, Achja gearbeitet , aber nur den halben Tag u. den Rest vom Tag geschlafen u. spazieren gegangen.
Jetzt genieße ich mit meinem Mann ein Glas Rotwein u. ein gutes Essen.

Ich hoffe er ist bald fertig mit kochen :D

Vicky

Beitrag von Vicky » 01.10.2010, 19:02

@ Allegra

ich hab das ja eben erst von Dir gelesen.
Danke für die Info.

Wen sollte man verantwortlich machen, für die Herstellung eines Impfstoffes gegen eben sowas wie Hühnergrippe oder Schweinegrippe ?

Meiner Meinung nach eigentlich die Medien, die waren es doch, die die ganze Hektik und Angst erst mal geweckt haben.
Jeder, der irgendwann mal einen Film über Viren ala Ebola etc. gesehen hat, wird doch ängstlich, wenn auf Rügen Nachrichtensprecher im Schutzanzug herumtappen...........
Viele haben ihre Katzen eingesperrt, obwohl das noch gar nicht nötig war und ich wette, mancher hat sich mit ner Fliegenklatsche bewaffnet und hinter der Tür gelauert, wann nun die im TV gesehenen grünen Viren an die Tür wummern.
Naja, gegen Viren haben wir doch sehr, sehr wenig, außer einer Impfung.
Man kann nur sein Immunsystem auf Trab bringen.
Manchmal denke ich, warum zum Geier müssen Wissenschaftler sich mit klonen befassen, sollten die sich nicht mal auf die Viren stürzen?

Benutzeravatar
indigo
Routinier
Routinier
Beiträge: 2103
Registriert: 17.04.2009, 08:46
Wohnort: in der Hauptstadt

Beitrag von indigo » 01.10.2010, 20:01

Was hab ich gemacht ?
wir sind heute den ganzen Tag per Auto unterwegs gewesen. Wir wollten (oder mussten) allerhand erledigen, was eigentlich schön voran ging.
Deshalb haben wir vom schönen Wetter nichts mitbekommen aber macht nichts. Allein die Sonne war schon was für das Gemüt.

Balkonpflanzen waren wiedermal zum Gießen bereit, hatte ich lange nicht :lach: :lach:
Es grüßt Bild 'lichst indigo
-Eine blaue Träne der Aphrodite-

Allegra

Beitrag von Allegra » 01.10.2010, 20:43

@Indigo
Allein die Sonne war schon was für das Gemüt
Das kann ich bestätigen Indigo, was so eine Sonne nicht alles ausmacht :flower: :kleeblatt:
Das steigert doch gleich den Allgemeinzustand :winkW [/quote]

Vicky

Beitrag von Vicky » 02.10.2010, 18:42

Was ich eben immer mache, hab ich auch heute wieder gemacht........
Nix was sich zum Erzählen eignet.......
Heute hätte mein Ma Geburtstag...............

Benutzeravatar
indigo
Routinier
Routinier
Beiträge: 2103
Registriert: 17.04.2009, 08:46
Wohnort: in der Hauptstadt

Beitrag von indigo » 02.10.2010, 19:23

Ich habe heute meinen Balkon so halbwegs Winterfest gemacht und das dauert meist so 2 1/2 Stunden. Fenster habe ich auch gleich von außen geputzt, weil nach dem Malern tat ich es nur von innen. Eben aus diesen Gründen heute. ;D
Kirschkuchen mit Schlagsahne geschmatzt,
Mittag gekocht,
etliches weggeräumt,
Wäsche gewaschen, aufgehangen - Wetter muss ausgenutzt werden,
viel, viel Papiere zerschreddert.
Es grüßt Bild 'lichst indigo
-Eine blaue Träne der Aphrodite-

TinaLi
Routinier
Routinier
Beiträge: 3628
Registriert: 08.04.2010, 20:13
Wohnort: Bayern

Beitrag von TinaLi » 02.10.2010, 22:05

Mit Vatern beim Ware einräumen und einkaufen

Nudelsuppe für Familie gekocht

Im Nachbarort gewesen Strassen gelernt

heute Abend im Gottesdienst...
und der war mega mega klasse :) :ja:

Benutzeravatar
indigo
Routinier
Routinier
Beiträge: 2103
Registriert: 17.04.2009, 08:46
Wohnort: in der Hauptstadt

Beitrag von indigo » 02.10.2010, 22:50

Achso, Strassen gelernt wegen dem Taxiunternehmen ?
Es grüßt Bild 'lichst indigo
-Eine blaue Träne der Aphrodite-

TinaLi
Routinier
Routinier
Beiträge: 3628
Registriert: 08.04.2010, 20:13
Wohnort: Bayern

Beitrag von TinaLi » 02.10.2010, 23:07

indigo hat geschrieben:Achso, Strassen gelernt wegen dem Taxiunternehmen ?


:ja: ;D

so ist es...

Benutzeravatar
Rosenfan
Routinier
Routinier
Beiträge: 3470
Registriert: 15.02.2009, 15:49
Wohnort: Bayern

Beitrag von Rosenfan » 03.10.2010, 17:58

Ich habe heute lange gelesen. Dann für Mittag gekocht und danach haben wir eine schöne Radtour gemacht. Das Wetter war heute toll. Danach hab ich wieder im Garten aufgeräumt. Jetzt lasse ich den Tag schön ausklingen.
LG Rosenfan


Laufe nicht bevor Du gehen gelernt hast.

Allegra

Beitrag von Allegra » 03.10.2010, 19:39

Gefaulenzt, gar nichts, aber auch wirklich nichts gemacht..........................

TinaLi
Routinier
Routinier
Beiträge: 3628
Registriert: 08.04.2010, 20:13
Wohnort: Bayern

Beitrag von TinaLi » 03.10.2010, 22:48

Hatte heute Gottesdienstfrei, stadn trotzdem schon um 8 uhr 30 auf... Mit eltern gefrühstückt

Kurz Internet, dann mich mit Persönlichkeitsbildung beschäftigt, Mittagessen gekocht.

auf Facebook gechattet, telefoniert, Kaffeeplausch, Kurz Ausflug mit Eltern, Abendbrot, Freundin besucht.

Jetzt noch E-Mails checken...

Benutzeravatar
indigo
Routinier
Routinier
Beiträge: 2103
Registriert: 17.04.2009, 08:46
Wohnort: in der Hauptstadt

Beitrag von indigo » 03.10.2010, 23:47

Wir haben heute Bekannte im Land Brandenburg besucht.
Dort konnten wir herrlich in der Sonne sitzen und Kaffee trinken.
Schöner Tag !
Es grüßt Bild 'lichst indigo
-Eine blaue Träne der Aphrodite-

Benutzeravatar
Rosenfan
Routinier
Routinier
Beiträge: 3470
Registriert: 15.02.2009, 15:49
Wohnort: Bayern

Beitrag von Rosenfan » 04.10.2010, 15:00

Ich hatte heute meinen Putztag. Dann war ich noch beim Einkaufen, und Wäsche hab ich auch noch gewaschen. Und wie jeden Tag hab ich auch noch gekocht. Jetzt tu ich nichts mehr. :P
LG Rosenfan


Laufe nicht bevor Du gehen gelernt hast.

TinaLi
Routinier
Routinier
Beiträge: 3628
Registriert: 08.04.2010, 20:13
Wohnort: Bayern

Beitrag von TinaLi » 04.10.2010, 18:12

an den Steuerunterlagen rum gewurstelt,

meiner Steuerfachangestellten bei meinem Steuerberater auf den Wecker gegangen :D

3 Briefe gemacht für die Post.. Auf der Post gewesen, Bankgeschäft erledigt..

Heute abend habe ich ich noch ein Web seminar

Dann noch ein wenig Facebook vermutlich...

Vicky

Beitrag von Vicky » 04.10.2010, 18:37

Ich hab auch etwas Schreibkram gemacht..............Und sonst wie immer.

Benutzeravatar
indigo
Routinier
Routinier
Beiträge: 2103
Registriert: 17.04.2009, 08:46
Wohnort: in der Hauptstadt

Beitrag von indigo » 04.10.2010, 21:50

Ich habe heute viel mit dem Rad erledigen können, also heißt: es war das Wetter danach. ;D
Beim Arzt Überweisungen für mich und meinen Mann geholt. Mittwoch gehe ich zum HautScreening. Mein anderes Rezept ändern lassen.
Danach etliches bei Dm gekauft. Ist Momentan alles 10% billiger, weil unser Center 5jähriges Bestehen feiert.

Danach Schlagsahne mit Kirschkuchen geschmaust. :D
und sonst alles, wie immer !
Es grüßt Bild 'lichst indigo
-Eine blaue Träne der Aphrodite-

Benutzeravatar
Rosenfan
Routinier
Routinier
Beiträge: 3470
Registriert: 15.02.2009, 15:49
Wohnort: Bayern

Beitrag von Rosenfan » 05.10.2010, 10:48

Ich hab die Bügelwäsche gemacht. Und ein paar Fenster will ich heute auch noch machen. Das ist derNachteil von einem Haus, die Arbeit geht nie aus.
LG Rosenfan


Laufe nicht bevor Du gehen gelernt hast.

TinaLi
Routinier
Routinier
Beiträge: 3628
Registriert: 08.04.2010, 20:13
Wohnort: Bayern

Beitrag von TinaLi » 05.10.2010, 13:54

Ich war heute morgen arbeiten

heute mittag mal sehen

heute abend in Chorprobe

Benutzeravatar
Sandrine
Foren As
Foren As
Beiträge: 1528
Registriert: 23.07.2009, 21:09
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von Sandrine » 05.10.2010, 16:26

Jetzt geht die Gartenaufräumerei los, und da haben wir tüchtig gewirkt.
Weintrauben geerntet, Spinat reingeholt, Beete sauber gemacht, gekocht, 2 Maschinen Wäsche draussen trocken bekommen.
liebe Grüsse von Sandrine

werde bloß nicht bequem, sonst zieht an dir das Leben vorbei
Bild[/url]

Benutzeravatar
indigo
Routinier
Routinier
Beiträge: 2103
Registriert: 17.04.2009, 08:46
Wohnort: in der Hauptstadt

Beitrag von indigo » 05.10.2010, 23:48

Wir waren heute den ganzen Tag unterwegs, haben allerhand zu erledigen gehabt. Mitunter war auch mein Tag bei meiner Mutter im Heim. Sie hat uns heute auch geschafft.
Ich hab nur nochmal hier schnell reingeschaut, bevor ich ins Bett gehe.
Es grüßt Bild 'lichst indigo
-Eine blaue Träne der Aphrodite-

Benutzeravatar
Rosenfan
Routinier
Routinier
Beiträge: 3470
Registriert: 15.02.2009, 15:49
Wohnort: Bayern

Beitrag von Rosenfan » 06.10.2010, 07:30

@Indigo: Das kenne ich.

Ich mache mich heute an die restlichen Fenster (blöde Putzerei ) und bringe auch noch alten Kram aus dem Keller weg. Das wird sonst immer mehr.
LG Rosenfan


Laufe nicht bevor Du gehen gelernt hast.

TinaLi
Routinier
Routinier
Beiträge: 3628
Registriert: 08.04.2010, 20:13
Wohnort: Bayern

Beitrag von TinaLi » 06.10.2010, 08:58

Jetzt erstmal vor mich hin wursteln

Ab 15:30 bis 20 uhr Ware einräumen

Benutzeravatar
Sandrine
Foren As
Foren As
Beiträge: 1528
Registriert: 23.07.2009, 21:09
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von Sandrine » 06.10.2010, 09:22

indigo
das kann ich verstehen.....Mutter
gerade habe ich beim Nähen an die Zeit gedacht, als wir Schwie---vater
besuchten.
Als ich dann einer Frau begegnete, die mal unsere Kundin war, reine weggetreten und ich verstand nicht den Sinn, was sie machte.
Sie machte eigentlich gar nichts, aber doch konnte man bei längerem Hinsehen erkennen, dass sie "Wäsche" zusammenlegte.......ohne Wäsche.

Rosenfan
meine Fenster schick ich Dir dann auch..14 Stück an der Zahl. Die haben es auch nötig, aber heute ist ein Tag vor dem Neumond, also noch abnehmender Mond, und da sollen die geputzten Fenster länger sauber halten......keine Ahnung ob das stimmt.....grins.
Habe jetzt gehört, dass, wenn man beim Fensterputzen etwas Haarshampoo ins Wasser gibt, sollen sie noch glänzender werden.......habe es aber noch nicht ausprobiert.

TinaLi
da hast Du für heute wieder volles Programm, aber ist ja auch gut, wenn man gebraucht wird und was dabei rausspringt nicht?

Bei mir ist Nähmaschinenarbeiten angesagt.
Kochen, bügeln ectr.
liebe Grüsse von Sandrine

werde bloß nicht bequem, sonst zieht an dir das Leben vorbei
Bild[/url]

TinaLi
Routinier
Routinier
Beiträge: 3628
Registriert: 08.04.2010, 20:13
Wohnort: Bayern

Beitrag von TinaLi » 06.10.2010, 09:36

Sandrine hat geschrieben:indigo
das kann ich verstehen.....Mutter
gerade habe ich beim Nähen an die Zeit gedacht, als wir Schwie---vater
besuchten.
Als ich dann einer Frau begegnete, die mal unsere Kundin war, reine weggetreten und ich verstand nicht den Sinn, was sie machte.
Sie machte eigentlich gar nichts, aber doch konnte man bei längerem Hinsehen erkennen, dass sie "Wäsche" zusammenlegte.......ohne Wäsche.

Rosenfan
meine Fenster schick ich Dir dann auch..14 Stück an der Zahl. Die haben es auch nötig, aber heute ist ein Tag vor dem Neumond, also noch abnehmender Mond, und da sollen die geputzten Fenster länger sauber halten......keine Ahnung ob das stimmt.....grins.
Habe jetzt gehört, dass, wenn man beim Fensterputzen etwas Haarshampoo ins Wasser gibt, sollen sie noch glänzender werden.......habe es aber noch nicht ausprobiert.

TinaLi
da hast Du für heute wieder volles Programm, aber ist ja auch gut, wenn man gebraucht wird und was dabei rausspringt nicht?

Bei mir ist Nähmaschinenarbeiten angesagt.
Kochen, bügeln ectr.
:rolleyes:

Volles Programmwürde ich es nicht gerade nennen...

zwecks Arbeiten...

sind 9 Stunden pro Woche viel, womeien Arbeitskraft gebraucht wird ? :rolleyes: Mehr gibt mir der Arbeitsmarkt im moment nicht. Es wäre auch für das finanezlle deutlich besser, weniger hier, mehr arbeiten, gleich mehr Einkommen.

Benutzeravatar
Sandrine
Foren As
Foren As
Beiträge: 1528
Registriert: 23.07.2009, 21:09
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von Sandrine » 06.10.2010, 10:03

Da verstehe ich Dich TinaLi
aber Kleinvieh macht auch Mist........so sagt man.

Wenn Du erst Deine Termine, die sicher für Dich wichtiger sind, hinter Dich bringst, wird für Dich ein neues Leben beginnen und dazu drücke ich Dir gaaanz feste die Daumen und danach kannst Du wieder Umschau halten, was Dir gut gefallen wird und ich denke, der Arbeitsmarkt wird sich hoffentlich bald entspannen.
liebe Grüsse von Sandrine

werde bloß nicht bequem, sonst zieht an dir das Leben vorbei
Bild[/url]

Vicky

Beitrag von Vicky » 06.10.2010, 18:42

Sag mal TinaLi, hattest Du nicht etwas arbeitsmäßig in Aussicht ?
Du warst da doch so aufgekratzt, hab ich jedenfalls in Erinnerung........

Naja, wenn das nicht geklappt hat, irgendetwas wirst Du schon finden und mit viel Glück was, was Dir sogar Spaß macht.
Geld ist auch wichtig, sicher..........besonders wohl für Dich. Du machst ja einen richtigen Neuanfang und sicher willst Du auch mal eine eigene Wohnung haben, Dein Leben leben.............
Umsonst ist das leider nicht.
Aber mehr als Daumen drücken kann ich nicht für Dich tun, außer meine guten Gedanken ............ die Dir Glück wünschen.
Kann es denn sein, dass Du zur Zeit ein bisschen eine Achterbahn gefühlsmäßig fährst ?
Wenn ja, denk immer dran, irgendeinen Weg gibt es immer und Du wirst Deinen bestimmt auch noch finden.

TinaLi
Routinier
Routinier
Beiträge: 3628
Registriert: 08.04.2010, 20:13
Wohnort: Bayern

Beitrag von TinaLi » 06.10.2010, 21:00

Vicky hat geschrieben:Sag mal TinaLi, hattest Du nicht etwas arbeitsmäßig in Aussicht ?
Du warst da doch so aufgekratzt, hab ich jedenfalls in Erinnerung........

Naja, wenn das nicht geklappt hat, irgendetwas wirst Du schon finden und mit viel Glück was, was Dir sogar Spaß macht.
Geld ist auch wichtig, sicher..........besonders wohl für Dich. Du machst ja einen richtigen Neuanfang und sicher willst Du auch mal eine eigene Wohnung haben, Dein Leben leben.............
Umsonst ist das leider nicht.
Aber mehr als Daumen drücken kann ich nicht für Dich tun, außer meine guten Gedanken ............ die Dir Glück wünschen.
Kann es denn sein, dass Du zur Zeit ein bisschen eine Achterbahn gefühlsmäßig fährst ?
Wenn ja, denk immer dran, irgendeinen Weg gibt es immer und Du wirst Deinen bestimmt auch noch finden.
:ja:
Habe ich immer noch....
Habe heute den Termin für die Ortskenntnissprüfung mir geholt. Und wenn ich das bestanden habe krieg ich einen Vertrag und dann wird Geld verdient.
Die eigene Wohnung habe ich bereits...
Achterbahn ? das fahre ich seit ich da bin.. aber hat das nicht jede ?

Benutzeravatar
indigo
Routinier
Routinier
Beiträge: 2103
Registriert: 17.04.2009, 08:46
Wohnort: in der Hauptstadt

Beitrag von indigo » 06.10.2010, 22:29

Wir waren heute wieder den ganzen Tag unterwegs und erst gegen 17.oo Uhr zu Hause und jetzt reichts.
Es grüßt Bild 'lichst indigo
-Eine blaue Träne der Aphrodite-

Vicky

Beitrag von Vicky » 07.10.2010, 11:06

Hab zu nichts Lust..................

grittel

Beitrag von grittel » 07.10.2010, 12:35

Vicky hat geschrieben:Hab zu nichts Lust..................
du sprichst mir aus der seele.........

TinaLi
Routinier
Routinier
Beiträge: 3628
Registriert: 08.04.2010, 20:13
Wohnort: Bayern

Beitrag von TinaLi » 07.10.2010, 14:11

:rolleyes:

War ich wohl die fleissigste...

Mit Vatern beim Ware einräumen und einkaufen
Mit Vatern Bei/in einem Hofladen gewesen und 5 Kilo Pflaumen/Zwetschgen gekauft, die heute nachmiitag zu einer Pflaumen/Zwetschgenmarmelade verarbeitet werden.

Nach dem ich alle Forenbeiträge beantwortet werden habe, werde ich noch Strassen lernen, habe nächste Woche Prüfung

Benutzeravatar
Rosenfan
Routinier
Routinier
Beiträge: 3470
Registriert: 15.02.2009, 15:49
Wohnort: Bayern

Beitrag von Rosenfan » 07.10.2010, 14:39

TinaLi, ich drücke Dir die Daumen für die Prüfung. Du schaffst das. :GOOD_L~135

Ich war beim Arzt, ich habe ein Antibiotika bekommen , ich habe eine Rachenentzündung. Danach waren wir bei der verstorbenen Verwandten und haben noch den Kühlschrank ausgeräumt, und andere Sachen haben wir auch noch aufgeräumt. Daheim hab ich wieder gesaugt, gewaschen usw.
Jetzt mache ich es mir dann mit einer Tasse Tee auf der Couch gemütlich. ;)
LG Rosenfan


Laufe nicht bevor Du gehen gelernt hast.

Benutzeravatar
indigo
Routinier
Routinier
Beiträge: 2103
Registriert: 17.04.2009, 08:46
Wohnort: in der Hauptstadt

Beitrag von indigo » 07.10.2010, 23:15

Ich habe heute auch wieder kaum was gemacht :D
Erst Lebensmittel einkaufen für heute.
Heute kam unsaer Sohn und da schmausen wir doch immer schön.
Viel gequatscht und meinen PC aufgeräumt.
Es grüßt Bild 'lichst indigo
-Eine blaue Träne der Aphrodite-

grittel

Beitrag von grittel » 08.10.2010, 08:59

so,
bin heute schon um 7°°Uhr in der Küche gestanden und hab meine Oragenmarmelade geköchelt.
Nun ploppen schon die Deckel und ich werde noch Etiketten basteln.
Außerdem möchte die Nachbarin ihren PC von mir auf Vordermann bringen lassen und außerdem,
hab ich ja für sonst nix Lust!

LG grittel

TinaLi
Routinier
Routinier
Beiträge: 3628
Registriert: 08.04.2010, 20:13
Wohnort: Bayern

Beitrag von TinaLi » 08.10.2010, 20:45

;)

So der Tag ist gelaufen...

was war....?

gar nicht viel...

ausser Martina als Facette Tochter.. könntest du mal einkaufen gehen. :ja: Habe ich gemacht für die Eltern
Facette Hausfrau: Auch Sachen eingekauft wo die Mutter gar nicht auf den Einkaufszettel geschrieben hat. Geht es Euch auch so ?

der Rest...
Kaffeetime...
Abendbrot
Facebook
telefoniert...

Benutzeravatar
indigo
Routinier
Routinier
Beiträge: 2103
Registriert: 17.04.2009, 08:46
Wohnort: in der Hauptstadt

Beitrag von indigo » 08.10.2010, 23:20

@tinali, einkaufen, was nicht auf dem Zettel steht ?
Oder Deiner Mutter Gehorsam zeugen ?

Klar kaufe ich Dinge, die nicht auf dem Zettel stehen.

Klat, auch ich habe kein berühmtes Elternhaus gehabt. Ich habe heute damit noch zu tun, obwohl ich 62 Jahre alt bin. Meine Mutter war immer Dominat und wir mussten machen, was sie sagte. Sonst gab es was auf................... :ja:
Tja, so war das früher und heute würde sie das auch noch so machen, wenn sie könnte :lach:
Momentan bin ich in der Beziehung nervlich am Ende.

Was habe ich heute gemacht ?
Ich habe mir heute einen schönen Tag gemacht. Bin mit dem Rad gefahren.
Tja, die Krankenkasse hat mir kein jährliches Screening bewilligt usw.
Es grüßt Bild 'lichst indigo
-Eine blaue Träne der Aphrodite-

Benutzeravatar
indigo
Routinier
Routinier
Beiträge: 2103
Registriert: 17.04.2009, 08:46
Wohnort: in der Hauptstadt

Beitrag von indigo » 08.10.2010, 23:21

Fehler ! Überlest mal bitte die Fehler !
Es grüßt Bild 'lichst indigo
-Eine blaue Träne der Aphrodite-

TinaLi
Routinier
Routinier
Beiträge: 3628
Registriert: 08.04.2010, 20:13
Wohnort: Bayern

Beitrag von TinaLi » 08.10.2010, 23:26

indigo hat geschrieben:@tinali, einkaufen, was nicht auf dem Zettel steht ?
Oder Deiner Mutter Gehorsam zeugen ?

Klar kaufe ich Dinge, die nicht auf dem Zettel stehen.

Klat, auch ich habe kein berühmtes Elternhaus gehabt. Ich habe heute damit noch zu tun, obwohl ich 62 Jahre alt bin. Meine Mutter war immer Dominat und wir mussten machen, was sie sagte. Sonst gab es was auf................... :ja:
Tja, so war das früher und heute würde sie das auch noch so machen, wenn sie könnte :lach:
Momentan bin ich in der Beziehung nervlich am Ende.

Was habe ich heute gemacht ?
Ich habe mir heute einen schönen Tag gemacht. Bin mit dem Rad gefahren.
Tja, die Krankenkasse hat mir kein jährliches Screening bewilligt usw.
ich drösel es auf...

ich meinte natürlich...

dieM utter gab mir einen Einkaufszettel mit wo drauf stand was ich hätte kaufen sollen. Jetzt bin ich her gegangen ich kaufte auch Sachen wo nicht auf dem Einkaufszettel standen und ich trotzdem wusste, die fehlen... also habe ich die auch gekauft

:rolleyes:
Mir sind gar keine aufgefallen :D

Benutzeravatar
Rosenfan
Routinier
Routinier
Beiträge: 3470
Registriert: 15.02.2009, 15:49
Wohnort: Bayern

Beitrag von Rosenfan » 09.10.2010, 08:21

Ich habe gestern meine Mutter versorgt, auch die ist stark erkältet. Danach habe ich noch meinem Vater was vorbeigebracht. Dann ist der Tag schon bald vorbei.
Heute mache ich nichts ausser kochen. Ich bin immer noch nicht richtig fit.
LG Rosenfan


Laufe nicht bevor Du gehen gelernt hast.

Allegra

Beitrag von Allegra » 09.10.2010, 18:44

Geputzt, gewaschen, gebacken u. spazieren gewesen zum Ausklang, zwecks der frischen Luft :ja:

Vicky

Beitrag von Vicky » 09.10.2010, 18:46

TinaLi, sage mal, wir sind doch keine Babys mehr.........Tz....
:lach: Du aber vllt.schon, so wie Du das Aufgedröselte bringst.

Naja, hab ich wenigstens mal ein bisschen gekichert..........

@ indigo

Darf ich Dir mal einen Rat geben in Bezug auf Deine Mutter ?
(blöde Frage, ich machs ja sowieso...)

Mein Vater hat mir und Männe nach dem Tod meiner Mutter einiges abverlangt.
Ich kann nicht reinen Gewissens sagen, dass ich als brave Tochter ihn gerne versorgt habe.
Es gab keinen anderen Weg, also hab ich nicht gefragt, mach ich das nun gern oder nicht.

Solange er alleine in seinem Haus gewohnt hat, kann ich sagen, dass ich damals keine ruhige Minute hatte, immer in Angst, was macht er, fällt er mal wieder hin, naja, das wird sicher jeder kennen, der jemanden versorgt hat.
Das ging auch noch einigermaßen gut, bis er einen Infarkt bekam.
(Für die Mediziner unter uns,es war ein Hinterwandinfarkt).
Da hieß es schon, dass er das nicht überleben wird und ich weiß nicht, er hat immer gesagt, dass er eigentlich zu meiner Mom möchte.........
Er hätte aber Angst, mich alleine zu lassen........
Aber er hat sich wieder berappelt und in einer Spezialklinik hat man ihn auch wieder richtig fit gemacht.
In dieser Zeit hat er plötzlich völlig aufgeregt gesagt, dass wir in der Küche auf dem Regal 17 Milionen Euro wegnehmen müssten, nicht dass die jemand stiehlt. Und sowas wurde auch immer öfter.
Es war dann klar, dass er nicht mehr alleine leben konnte und sein HA, einst ein Kollege sozusagen, meinte, ich würde das nicht schaffen, wenn jemand dement ist.

Also ging nur das Heim. Wir haben überlegt, ob wir ihn bei uns unterbringen können oder wir zu ihm ziehen..........Beides war ohne Umbaumaßnahmen nicht möglich.
Also kam er in ein Seniorenheim und wir waren jeden Tag am Anfang dort, später war mein Mann alleine öfter bei meinen Pa, ich war jedesmal nach einem Besuch völlig durch den Wind.
Mein Mann hat immer gesagt, ich soll das nicht so dicht an mich ran lassen, aber mach das mal................
Ich konnte nicht damit umgehen, dass er mich nicht immer erkannt hat.
Oder er hat nach seinem Vater gefragt, ob der mit der Tabakernte schon fertig sei usw.
Es war auch nicht immer so, es gab auch normale Tage.
Was mir am meisten zugesetzt hat, war, dass ich immer mehr das Gefühl bekam, diesen Mann nicht zu kennen, das war nicht mehr mein Vater, jedenfalls nicht der, den ich kannte.
Er war auch oft ein Kind.........
Und diese Umkehr der Versorgung, ich als "Kind" muss die Erwachsene sein und das Vaterkind betüdeln...........
Dann bekam er noch Darmkrebs und irgendwann war es dann zu Ende.
War ich nun ein ruhigerer Mensch, war ich dankbar und vllt.auch etwas erleichtert, als alles vorbei war ?
Nein ! Ich bin wieder mal völlig versackt in einem wabernden Nebel und ich habe nicht mehr sprechen können.
Ich hab das hier sicher schon mal irgendwo erzählt.

Sagen will ich Dir indigo und auch Dir, Rosenfan..............
Passt einfach gut auf Euch auf und nehmt die Dinge, wie sie sind.
Man kann einem dementen Menschen nicht wieder so hinbiegen,wie man ihn haben möchte.
Mein Mann hats mir immer und immer wieder eingetrichtert, dass ich einfach nichts tun kann, außer mich mit den Dingen zu arrangieren.

Aber, ich kann immerhin gut nachvollziehen, wie man sich nach solchen Besuchen fühlt.
@ Rosenfan, ich hab Dich hier mal mit einbezogen, weil Du mit Deiner Familie auch einiges stemmen musst...................

Benutzeravatar
indigo
Routinier
Routinier
Beiträge: 2103
Registriert: 17.04.2009, 08:46
Wohnort: in der Hauptstadt

Beitrag von indigo » 09.10.2010, 22:05

Ja @vicky, ich verstehe das ja und mein Mann/Sohn trichtern mir das auch jeden Tag ein.
Klar @rosenfan ist auch davon betroffen.


Was habe ich heute gemacht ?
Wir waren heute unterwegs und auch draußen frische Luft schnuppern.
Hab nur den Geschirrspüler ausgeräumt. ;D
Es grüßt Bild 'lichst indigo
-Eine blaue Träne der Aphrodite-

Benutzeravatar
Rosenfan
Routinier
Routinier
Beiträge: 3470
Registriert: 15.02.2009, 15:49
Wohnort: Bayern

Beitrag von Rosenfan » 10.10.2010, 07:14

Vicky: Bei mir wird es ja schon leichter, aber trotzdem am Anfang nimmt einen sowas schon mit. Jeder reagiert auch anders darauf. Ich habe blos noch meine Mutter zu versorgen. Das ist schon viel leichter.

Momentan tu ich nicht soviel, mich hats mit der Erkältung auch ganz schön erwischt. Aber viele Leute haben das, da geht schon irgend ein Virus rum. Aber meine Arbeit läuft mir nicht davon. :ja:
LG Rosenfan


Laufe nicht bevor Du gehen gelernt hast.

Benutzeravatar
Sandrine
Foren As
Foren As
Beiträge: 1528
Registriert: 23.07.2009, 21:09
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von Sandrine » 10.10.2010, 10:07

Vicky

alles kam in Erinnerung als ich Deinen Bericht las.

Aber niemand kann einem nachempfinden, was so jeden Tag passierte.
Und die Träume danach, verschwinden erst nach Jahren.

Mein Pa lebte und starb bei uns.
Man machte Tag und Nacht. Es passiert so viel und alles ist so aufreibend und man kann keinen eigenen Gedanken entwickeln, immer ist die Angst, dass was passiert.
Ich war nach 5 Jahren reifer als Pa fürs Grab und braucht Jahre, um wieder die zu sein, die ich eigentlich bin.

Doch ich würde es immer wieder machen oder man bekommt Hilfe oder man gibt seinen lieben Menschen ins Heim.

Aber alles ist immer der eigentlichen Situation entsprechend.

Ich kann mir vorstellen, wenn sich Mutter quer stellt und die Tochter macht alles möglich, was in ihrer Macht steht.
Wie gesagt, Situationen, denen manchmal man nicht aus dem Wege gehen kann, wobei man all die Kraft gibt, die einem noch zur Verfügung steht, aber wenn gequengelt wird.....mach mal dies, mach mal das und alles soll nach Muttern gehen, dann würde mir irgendwann der Kragen platzen.


Was ich gemacht habe?
Gerade ist Besuch eingetroffen für Schatz aus Cuxhaven
kochen brauche ich nicht viel, wir gehen am Nachmittag zu Geburtstag
liebe Grüsse von Sandrine

werde bloß nicht bequem, sonst zieht an dir das Leben vorbei
Bild[/url]

Vicky

Beitrag von Vicky » 10.10.2010, 17:57

Was hab ich heute gemacht ?

Was wohl, Sonntag!
"Am siebten Tage sollst Du ruhn!".........Ja, steht schon in der Bibel.....
Mit anderen Worten, ich habe einen Gott gefälligen Tag verbracht.

TinaLi
Routinier
Routinier
Beiträge: 3628
Registriert: 08.04.2010, 20:13
Wohnort: Bayern

Beitrag von TinaLi » 10.10.2010, 23:27

;D

Ja ja und ich war Gott noch gefälliger...

Habe heute morgen Gemeindegottesdienst gehabt und Nachmittag

Bezirks Single Gottesdienst in Ulm gehabt

2 mal Gottes Worte gehört...

:lach:
Glänzt mein Heilgenschein aber schön...

Vicky

Beitrag von Vicky » 11.10.2010, 10:57

TinaLi ich würde sagen, putz den Heiligenschein ein bisschen nach, die Dinger verlieren ziemlich schnell ihren Glanz..........

@ Sandrine

Ich hab keine Ahnung, was ich gemacht hätte, wenn mein Vater irgendwie bei uns hätte untergebracht werden können .
Hätte ich vllt. auch mal die Geduld verloren und wäre womöglich handgreiflich geworden ?
Man kann das nicht mit Sicherheit ausschließen, weil man auch nicht auf die Veränderung vorbereitet ist oder sich auch nicht vorbereiten kann.
Und es sind oft kleine Sachen, die manchmal das Fass zum Überlaufen bringen können.
Ich denke da an das Theater mit dem Fernsehgerät.
Das war an einer Antenne im Heim angeschlossen, wenn ich das richtig verstanden habe.
Väterchen hat dank vieler eigener Möbel in seinem Zimmer auch meistens gedacht, er sei zuhause. Und da wurden eben alle Verbindungen zum Stromnetz gekappt, wenn ein Gewitter da war.
Also hat er das eben auch im Heim gemacht.
Zuerst hab ich es mit einem "Plakat" versucht, wo drauf stand, dass er das lassen soll.
Nein, er hat die Pappe weggerissen und eben wieder alle Stecker rausgezogen, damit hatte er auch kein TV-Bild mehr.
Dann wurde der TV-Schrank so dicht an die Anschlüsse gerückt, dass er da nicht hinkam.
Er kam aber hin, er hat den Schrank samt TV.Gerät verrückt. Da war er schon sehr dünn, ich weiß gar nicht, woher er die Kraft hergenommen hat.
Ich hab dann gesagt, wenn er das braucht für seinen Frieden, geben wir ihm eben was, wo er Stecker ziehen kann.
Männe hat dann eine Attrappe gebastelt und ab da ging alles prima.........

Aber wenn ich zu ihm kam und er meinte, was hast Du gemacht, ich hab kein TV-Bild mehr, da hab ich wirklich gefühlt, wie sich der Ärger mit etwas Wut vermischt hat und naja, ich bin nicht sicher, ob ich ihn nicht eines Tages auf die Finger gehauen hätte................
Darüber denke ich öfter mal nach. Früher hätte ich vehement gesagt nie im Leben würde ich auch nur dran denken, Väterchen zu hauen, aber heute, ich könnte es nicht mehr mit Sicherheit ausschließen............
Kann aber auch sein, dass ich es nicht getan hätte...........
Wie gesagt, ich bin da nicht mehr so 100 % sicher.

TinaLi
Routinier
Routinier
Beiträge: 3628
Registriert: 08.04.2010, 20:13
Wohnort: Bayern

Beitrag von TinaLi » 11.10.2010, 11:07

Bis 14 Uhr noch vor mich hin wursteln

15 - 18 uhr arbeiten :rolleyes: hoffentlich nicht länger

20:00 - 21 15 Uhr Webinar

mal sehen ob ich doch noch den Schritt über dieNebentätigkeit + Motivationsseminar/Persönlichkeitstrainings in die Selbständigkeit nicht doch noch schaffe

Vicky

Beitrag von Vicky » 11.10.2010, 11:21

Ich bewache hin und wieder meinen Nachbarn, der endlich seine Mauer repariert...............Dazu muss er in meinen schmalen Gang, der zum Garten führt.

Benutzeravatar
Rosenfan
Routinier
Routinier
Beiträge: 3470
Registriert: 15.02.2009, 15:49
Wohnort: Bayern

Beitrag von Rosenfan » 11.10.2010, 14:55

Ich habe geputzt, eingekauft, gewaschen und gekocht. Das reicht für heute.
LG Rosenfan


Laufe nicht bevor Du gehen gelernt hast.

Benutzeravatar
indigo
Routinier
Routinier
Beiträge: 2103
Registriert: 17.04.2009, 08:46
Wohnort: in der Hauptstadt

Beitrag von indigo » 11.10.2010, 20:03

Vicky hat geschrieben:Darüber denke ich öfter mal nach. Früher hätte ich vehement gesagt nie im Leben würde ich auch nur dran denken, Väterchen zu hauen, aber heute, ich könnte es nicht mehr mit Sicherheit ausschließen............
Tja @vicky, dazu muss man wirklich selbst in so einer Lage sein.
Mein Mann hätte es auch nie gedacht aber irgendwann reißt der Faden.
Meine Schwiemu war ja 3 Monate bei uns in der Wohnung, ehe ein Heimplatz da war. Also, vielmehr gesagt, bis wir uns dazu entschlossen hatten, weil wir es nicht mehr ausgehalten haben.
Und meine Mutter spinnt die Fäden noch aus dem Heim heraus. Und wehe wir spuren nicht. Aber, es es ist aus mit Lustig.
Ich muss nur noch dahinter kommen. :lach: :lach:

Was hab ich gemacht ?
Was ich immer so mache, nichts besonderes.
Hatte heute endlich meinen Lymphdrainagentermin, der nötig war.
Mein Sommer war ja mit anderen Dingen behaftet.
Es grüßt Bild 'lichst indigo
-Eine blaue Träne der Aphrodite-

Loona

Beitrag von Loona » 11.10.2010, 20:50

Bei mir hat heute die Uni wieder begonnen,war ein komisches Gefühl,meinen Kleinen erst gegen Nachmittag zu sehen :/ Aber tat gut mal wieder rauszukommen :ja: und dann hab ich 3 Wäschekörbe gebügelt,mein Mann hatte heut glaub einen Waschflash,frag mich manchmal,wo die ganze Wäsche innerhalb von ein paar Tagen herkommt :rolleyes:

Benutzeravatar
Rosenfan
Routinier
Routinier
Beiträge: 3470
Registriert: 15.02.2009, 15:49
Wohnort: Bayern

Beitrag von Rosenfan » 12.10.2010, 14:18

Hallo Loona,

ich wundere mich auch oft über die viele Wäsche. Die macht auch immerhin ganz schön Arbeit.

Ich habe heute einiges erledigt und war bis jetzt unterwegs.
LG Rosenfan


Laufe nicht bevor Du gehen gelernt hast.

TinaLi
Routinier
Routinier
Beiträge: 3628
Registriert: 08.04.2010, 20:13
Wohnort: Bayern

Beitrag von TinaLi » 12.10.2010, 17:01

etwas versucht etwas Licht in mein Chaos zu bringen ;D

:rolleyes:
Wenn man auch Unterlagen wie ein Stecknadel im Heuhaufen suchen muss , wenn man die so dringend braucht

Heute nachmiitag so ca 1 Stunde für Ortskenntnis prüfung gelernt

Also ganz praktisch, Stasse für Strasse vor Ort..

Wie komme ich von Punkt X zum Ziel...

Vicky

Beitrag von Vicky » 12.10.2010, 18:16

@ indigo

Irgendwie muss man sich mal am Rande der Verzweiflung befinden, um bestimmte Dinge zu verstehen.
Ich hab meinen Vater nichts getan, aber ich hatte manchmal echt das Bedürfnis dazu.
Vllt. macht man es ja dann irgendwann doch, wenn einem die Geduld und die Nerven durchgehen ?
Ich hatte manchmal auch Lust, die Beine nach hinten durchzustrecken und wütend zu heulen, ich will meinen Vater wieder haben!!!!.
So, wie ich es manchmal als Kind gemacht habe..............
Eins ist aber klar, es geht einem an die Nieren.........

Was hab ich gemacht ? Meinen Nachbarn bei der Arbeit zugeguckt und das war auch gut so, denn wo der verputzen musste, ist es sehr eng und er hatte so ein wackeliges Gestell mit einem Brett drauf..........
Ja, gut wars,weil er nämlich einen üblen Sturz hätte bauen können, wenn ich nicht da gestanden hätte. Nicht dass ich den wirklich aufgefangen hätte, nein, aber ich konnte den Fall etwas abmildern.
So ist nichts weiter passiert und das Werk ist soweit fertig.

Allegra

Beitrag von Allegra » 12.10.2010, 18:22

@ Vicky
Ich bewache hin und wieder meinen Nachbarn, der endlich seine Mauer repariert...............Dazu muss er in meinen schmalen Gang, der zum Garten führt.
The Green Mile....................................ich seh ihn schon in Handschellen :D

Endlich zuhause!!! Was hab ich wohl getan? Ach ja gearbeitet u. James hatte leider frei :winkW

Vicky

Beitrag von Vicky » 12.10.2010, 18:28

Was? James hatte frei ?

Unser James heißt "Minna"....................

Ernsthaft, musstest wohl heute für 2 arbeiten?
Dann ruh Dich nur gut aus...........Bist auch nicht mehr die Jüngste.

Hähähähäh, nicht getroffen..............Versuchs nochmal mit dem anderen Holzpantoffel, ich kann mit einem ja nix anfangen.... :D

Benutzeravatar
indigo
Routinier
Routinier
Beiträge: 2103
Registriert: 17.04.2009, 08:46
Wohnort: in der Hauptstadt

Beitrag von indigo » 12.10.2010, 19:20

Was hab ich gemacht ?
Wir waren heute den ganzen Tag mit dem Auto unterwegs.
Naja und dann mach ich nichts mehr. ;D
Es grüßt Bild 'lichst indigo
-Eine blaue Träne der Aphrodite-

Benutzeravatar
Rosenfan
Routinier
Routinier
Beiträge: 3470
Registriert: 15.02.2009, 15:49
Wohnort: Bayern

Beitrag von Rosenfan » 13.10.2010, 14:06

Ich war den ganzen Vormittag bei der Freundin beim plaudern. :D
LG Rosenfan


Laufe nicht bevor Du gehen gelernt hast.

Vicky

Beitrag von Vicky » 13.10.2010, 16:54

Was hab ich gemacht ?
Das tägliche Einerlei.
Zu Zeit kommt richtig Ärger in mir hoch.
Warum ?
Wegen der reißerischen Berichterstattung über die Rettung der Bergleute in Chile.
Nicht das wir uns missverstehen, ich bin wirklich froh, dass die Leute alle heil rauskommen und schneller, als eigentlich gedacht.
Muss sowas denn im Fersehen immer wie ein Jahrmarkt gezeigt werden ?
Zumal die meisten, die vor dem TV hocken, übermorgen schon wieder vergessen haben, was die Menschen ausgehalten haben.
Es ist schon ein kleines Wunder, dass das alles so gut gelungen ist, aber ich kann diese Journalisten nicht verstehen, die sich da aufgebaut haben.
Sondersendungen laufen, Experten aller Coleur werden befragt, wie denn das Leben der Bergleute in der Zukunft sein wird............
Wer weiß das denn überhaupt ? Nicht mal die Bergleute und ihre Angehörigen wissen, was morgen sein wird.........

Benutzeravatar
indigo
Routinier
Routinier
Beiträge: 2103
Registriert: 17.04.2009, 08:46
Wohnort: in der Hauptstadt

Beitrag von indigo » 13.10.2010, 19:00

da hast Du recht @vicky, wer weiß das schon :ja:


Was habe ich heute gemacht ?
Heute war mein Mutti-Tag,
unterwegs ein wenig Lebensmittel gekauft/gleich verbunden,
ansonsten nichts weiter, weil ich Zeit für mich brauchte
Es grüßt Bild 'lichst indigo
-Eine blaue Träne der Aphrodite-

TinaLi
Routinier
Routinier
Beiträge: 3628
Registriert: 08.04.2010, 20:13
Wohnort: Bayern

Beitrag von TinaLi » 13.10.2010, 20:53

Also irgendwie vergehen die Morgen wie im Flug...

Es gab um 12:30 Mittagessen
14:30 Uhr Kaffee trinken

danach bin ich zu Logopädie stunde

ab 16:30- 20 uhr war ich eigentlich beim Ware einräumen so 3 Palletten. Habe dann aber dann 2 Helferinnen gehabt un dich avancierte zur Einräumchefin habe mehr delegiert was wo hin kommt und das man ja das "alt" vor "Neu" beachtet. heißt. die Ware wo im Regal drin steht raus aus dem Regal, die Ware wo man einräumt ins regal und die die Ware die man extra ausgeräumt hat, vor die Ware wo frisch geliefert wurde. Weil bei uns im Lebenmittelhandel mit Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD) gearbeitet wird, müssen wir Einräumkräfte die Ware so platzieren das die Ware mit dem niedrigsten MHD zu erst zum Verkauf kommt.

Jetzt werde ich noch etwas über dem Ortsplan prüten und hoffen , das ich morgen früh alles weis..

kitcat

Beitrag von kitcat » 13.10.2010, 22:48

Hallo,
wir haben seit knapp einer Woche Herbstferien und bleiben zu hause.
D.h. als Mama habe ich eine Animationsaufgabe zu erledigen . Für meine Kinder, die schon ein bisschen größer sind, hieß es: jeder eine Aufgabe, entweder kochen, backen nach Wunschrezept oder Wäsche bügeln. Letzteres blieb meine Aufgabe :/
Das Mittagessen meiner Tochter war oberlecker, genauso wie der Kuchen meines Sohnes!
Am frühen Vormittag habe ich mit einer Kommilitonin (ich studier Bildungswissenschaften an der FernUni Hagen) telefoniert, wir haben Lösungen zu Aufgaben verglichen.
Am späten Nachmittag habe ich mit meinen Kindern Holz umgestapelt, weil es umzufallen drohte.
Vieeele späte Grüße von kitcat
PS: Wie funktioniert die Sache mit den Smilies????? Jedes Mal, wenn ich ein Smili auf eine gewünschte Position klicken möchte, geht es automatisch an den Schluss der nachricht.???? ;)

Benutzeravatar
indigo
Routinier
Routinier
Beiträge: 2103
Registriert: 17.04.2009, 08:46
Wohnort: in der Hauptstadt

Beitrag von indigo » 13.10.2010, 23:24

Ja, dann musst Du den Smilie manuell verändern.
Also, nach oben schieben !
Es grüßt Bild 'lichst indigo
-Eine blaue Träne der Aphrodite-

TinaLi
Routinier
Routinier
Beiträge: 3628
Registriert: 08.04.2010, 20:13
Wohnort: Bayern

Beitrag von TinaLi » 14.10.2010, 13:14

Habe Ortskenntnis prüfung gehabt

war beim arbeiten

heute mittag bin ich irgendwie down

Vicky

Beitrag von Vicky » 14.10.2010, 17:58

Die Smilies muss man wirklich selber an ihren Platz schieben, ich hab auch eine Zeit mit wundern verbracht.............

Ich ? Hab alles gemacht, was nötig war.............

@ TinaLi
Und ? Was hast Du für ein Gefühl wie die Prüfung gelaufen ist ?

Benutzeravatar
indigo
Routinier
Routinier
Beiträge: 2103
Registriert: 17.04.2009, 08:46
Wohnort: in der Hauptstadt

Beitrag von indigo » 14.10.2010, 20:25

Ich habe heute auch nicht berühmtes gemacht. ;D
Wie immer..............
Es grüßt Bild 'lichst indigo
-Eine blaue Träne der Aphrodite-

TinaLi
Routinier
Routinier
Beiträge: 3628
Registriert: 08.04.2010, 20:13
Wohnort: Bayern

Beitrag von TinaLi » 14.10.2010, 22:03

Vicky hat geschrieben: @ TinaLi
Und ? Was hast Du für ein Gefühl wie die Prüfung gelaufen ist ?
Wie Prüfung gelaufen ist ?

absolut Käse...

Darf am Montag nochmal wiederholen

fabel

Beitrag von fabel » 15.10.2010, 07:11

Bild
Trost GB Pics

beim nächsten Mal klappt es bestimmt :ja:

Benutzeravatar
Rosenfan
Routinier
Routinier
Beiträge: 3470
Registriert: 15.02.2009, 15:49
Wohnort: Bayern

Beitrag von Rosenfan » 15.10.2010, 09:45

Heute mach ich nicht viel, gerade kochen und aufräumen. ;)
LG Rosenfan


Laufe nicht bevor Du gehen gelernt hast.

TinaLi
Routinier
Routinier
Beiträge: 3628
Registriert: 08.04.2010, 20:13
Wohnort: Bayern

Beitrag von TinaLi » 15.10.2010, 11:10

Heute morgen gaar nix

heute Nachmiitag WE einkauf und lernen

Vicky

Beitrag von Vicky » 15.10.2010, 17:07

Oooch schade TinaLi,

aber Du hast ja noch einen Versuch und den wirst Du schaffen !!!!
Wehe nicht !
Nein, aber ich denke, dass Du Dich nicht entmutigen lässt,weil es nicht gut gelaufen ist, nicht immer gelingt alles auf Anhieb.
Am Montag werd ich an Dich denken und Daumen drücken.
Das schaffst Du bestimmt!!!!!!!!!
Nutz die Zeit jetzt noch und klemm Dich dahinter..................

Benutzeravatar
indigo
Routinier
Routinier
Beiträge: 2103
Registriert: 17.04.2009, 08:46
Wohnort: in der Hauptstadt

Beitrag von indigo » 15.10.2010, 18:26

Was hab ich gemacht ?
Bin mit Rad meine Besorgungen machen. Mittendrin voll eingeregnet. Naja, angesagt war es aber ich dachte: ich schaffe das noch.
Mittag gekocht
an meinen Topflappen weiter gestrickt
PC jetzt ;D
Es grüßt Bild 'lichst indigo
-Eine blaue Träne der Aphrodite-

Benutzeravatar
Rosenfan
Routinier
Routinier
Beiträge: 3470
Registriert: 15.02.2009, 15:49
Wohnort: Bayern

Beitrag von Rosenfan » 16.10.2010, 11:03

Ich habe die Betten frisch bezogen, jetzt wird wieder alles gewaschen und gebügelt. Ich werde heute nochmal im keller stöbern, damit ich nächste Woche wieder was auf den Recyclinghof fahren kann.
Und am Nachmittag werde ich mein neues Buch lesen.
LG Rosenfan


Laufe nicht bevor Du gehen gelernt hast.

TinaLi
Routinier
Routinier
Beiträge: 3628
Registriert: 08.04.2010, 20:13
Wohnort: Bayern

Beitrag von TinaLi » 16.10.2010, 12:58

:eek:

stelle erschreckend fest das ich noch gar nichts gemacht habe

auser ein wenig PC und Foren und Frühstück und 2. Frühstück und Mittagessen und mit jemand von meiner Nebenbeschäftigung telefoniert

Ich muss mich noch dringend aufrappeln was zu tun..

Benutzeravatar
indigo
Routinier
Routinier
Beiträge: 2103
Registriert: 17.04.2009, 08:46
Wohnort: in der Hauptstadt

Beitrag von indigo » 16.10.2010, 17:53

was hab ich heute gemacht ?
groß nichts ;D

Wir waren heute unterwegs etwas Lebensmittel kaufen.
Danach im Gartenmarkt, hab mir einen Bubikopf gekauft.
Mittag koche ich auch heut nicht groß.............. :D
Es grüßt Bild 'lichst indigo
-Eine blaue Träne der Aphrodite-

Vicky

Beitrag von Vicky » 16.10.2010, 18:01

Heute ?

Rein gar nichts!
Außer Essen kochen und die Katzen versorgt.

Allegra

Beitrag von Allegra » 16.10.2010, 21:54

Viel mehr wie Vicky hab ich auch nicht gemacht.
Nur habe ich keine Katzen mehr zu versorgen, deshalb einen Hund, der raus muss ob es schneit, oder Katzen hagelt. ;D

Vanilla
Jungspund
Jungspund
Beiträge: 342
Registriert: 15.05.2009, 21:12
Wohnort: Deutschland

Beitrag von Vanilla » 17.10.2010, 10:29

ich war erst eine ganze Zeitlang krank, dann waren wir ein bisschen erholen im Herbsturlaub und haben die schönen Tage mitgenommen - nun bin ich auch wieder hier


und nun gehts los mit Futter richten für die Familie
LG Vanilla

TinaLi
Routinier
Routinier
Beiträge: 3628
Registriert: 08.04.2010, 20:13
Wohnort: Bayern

Beitrag von TinaLi » 17.10.2010, 10:40

so ein doofes Wetter..

ein Wetter da geht doch nicht mal ein Hund vor die Türe..

Werde mich doch noch etwas zivilisieren. Bin nämlich in Räuberzivil :D

Heute miitag nochmal alle Freizeit und sonstigen öffentlichen Einrichtungen mit dem Auto abklappern

@ Vanilla

schön das du wieder da bist

Benutzeravatar
Rosenfan
Routinier
Routinier
Beiträge: 3470
Registriert: 15.02.2009, 15:49
Wohnort: Bayern

Beitrag von Rosenfan » 17.10.2010, 16:14

Ich hab auch nicht viel gemacht. Für Mittag gekocht und dann habe ich am Nachmittag ein schönes Bad mit Kerzenschein und Musik genossen. :cool: Bis jetzt habe ich gelesen. Aber dafür ist der Sonntag auch da.
LG Rosenfan


Laufe nicht bevor Du gehen gelernt hast.

Vicky

Beitrag von Vicky » 17.10.2010, 19:26

Also! Hab ich mich doch nicht total geirrt, Vanilla.
Du warst ne Weile nicht hier. Ich dachte schon ich spinne doch so langsam......

Gehts Dir wieder gut ? Wie wars im Urlaub?
Haste mal ein paar Fotos ???

Heute mach ich mal Schluss............
Alen einen schönen Restabend und ne gute Nacht, sowie einen guten Start in die neue Woche !

@ TinaLi

Du reißt Dich jetzt aber mal zusammen. Lern das, was Du musst.
Morgen soll das doch klappen und von nix kommt nix!
Ich hoffe, Du hast ein bisschen gelernt!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Wehe nicht, dann vertimm ich Dich und wenn ich den ganzen Bodensee
(drumherum ) absuchen muss !So wahr ich Vicky heiße oder B.

Benutzeravatar
indigo
Routinier
Routinier
Beiträge: 2103
Registriert: 17.04.2009, 08:46
Wohnort: in der Hauptstadt

Beitrag von indigo » 17.10.2010, 20:28

Was hab ich gemacht ?
Bei uns war Sonnenschein pur und da war mein Mann mal auf dem Fußballplatz. Also ich allein zu Haus. ;D
Hab mal was in unserer Bude gemacht und auf dem Balkon und, und, und.
Und dann die Ente aufgesetzt.

@tinali, ich drück die Daumen für morgen !
Es grüßt Bild 'lichst indigo
-Eine blaue Träne der Aphrodite-

Benutzeravatar
Rosenfan
Routinier
Routinier
Beiträge: 3470
Registriert: 15.02.2009, 15:49
Wohnort: Bayern

Beitrag von Rosenfan » 18.10.2010, 11:37

Heute war wieder mein Putztag. Dann hab ich noch eingekauft, Wäsche gewaschen, das Grab aufgeräumt. Und jetzt koche ich dann das Mittagessen. Am Nachmittag will ich spazieren gehen, dick eingepackt, man muss einfach mal raus.
LG Rosenfan


Laufe nicht bevor Du gehen gelernt hast.

TinaLi
Routinier
Routinier
Beiträge: 3628
Registriert: 08.04.2010, 20:13
Wohnort: Bayern

Beitrag von TinaLi » 18.10.2010, 12:44

9 Uhr
Rathaus/Ordnungsamt einer Bodensee Nachbargemeinde
Die Ortskenntnissprüfung abgelegt BESTANDEN !!!!! :b020 :b020 :jump:

auf dem Rückweg bei der künftigen Chefin gewesen

dann Landratsamt/Führerscheinstelle alle Restformalitäten erledigt

Lecker Mittag gegessen

werde heute miitag noch etwas einkaufen gehen

Ansonsten koste ich diesn Erfolg heute voll aus

Heute abend werde ich im Kreis meiner Eltern ein Gläschen Sekt auf den heutigen Tag trinken. Bevor morgen der Alltag wieder kommt

Benutzeravatar
Sandrine
Foren As
Foren As
Beiträge: 1528
Registriert: 23.07.2009, 21:09
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von Sandrine » 18.10.2010, 18:35

Gratuliere TinaLi
schön, wenn es so kommt, wie man sich manches vorstellt
und darauf ein....Bild[/url]ein Prosit

was hab ich gemacht?
ein wenig Haushalt, Übergardinen gewaschen, getrocknet und sie hängen schon wieder.
Lilien gepflanzt
Treppenhaus gewischt,
Balkonfenster3 Stück u. 1 Tür. geputzt
und für heute solls genug sein

ich wünsche euch eine ......Bild[/url]
liebe Grüsse von Sandrine

werde bloß nicht bequem, sonst zieht an dir das Leben vorbei
Bild[/url]

Vicky

Beitrag von Vicky » 18.10.2010, 18:44

@ TinaLi

Hab schon woanders was geschrieben. Is da nich schön, wenn man was geschafft hat, auch wenn es vorher etwas lästig gewesen ist ?

Ich hab heute einen Termin beim Angiologen gehabt und ich weiß nicht, die Leute im Wartezimme und auch direkt bei der Dokterschen, die haben viel gelacht.
Mit der Ärztin hab ich ein paar Ballettschritte geübt. Ja, is wahr!
Eigentlich mache ich ja nur einfache Anfängerschritte.
Ich hab mich amüsiert, als sie sich an der Wand festhielt und den Arm heben musste und das eine Bein grade stehenlassen musste, das Andere
nach hinten strecken.........
:lach: Da hat die Gute aber laut "aua" gesagt....
Warum ? Weil man da den Oberschenkelmuskel ordentlich merkt.
Sieht immer so leicht aus, gelle ?...............
Aber diese einfachen Übungen sind gut für die gesamte Körperhaltung....

TinaLi
Routinier
Routinier
Beiträge: 3628
Registriert: 08.04.2010, 20:13
Wohnort: Bayern

Beitrag von TinaLi » 18.10.2010, 18:48

Vicky hat geschrieben:@ TinaLi

Hab schon woanders was geschrieben. Is da nich schön, wenn man was geschafft hat, auch wenn es vorher etwas lästig gewesen ist ?
Ja und wie.. Wegen mir könnte ich jeden Tag Erfolg haben. Erfolg schmeckt lecker und vorallem nach mehr... Erfolg entfacht Glückshomone und Glauckstaumel sondergleichen

Benutzeravatar
indigo
Routinier
Routinier
Beiträge: 2103
Registriert: 17.04.2009, 08:46
Wohnort: in der Hauptstadt

Beitrag von indigo » 18.10.2010, 22:36

@tinali, hab auch schon woanders gratuliert ! :D

@sandrin, jetzt Lilien einsetzten ?

@vicky und, war der Arzt mit Dir zufrieden ?

Was hab ich gemacht ?
Ich war heute bei der Lympfdrainage, sie hat mir wieder meine Schulter mit massiert, denn die war steif.
Danach ins Center, zur Bank, Drogerie, Bäcker, Strumpfhosen für meine Mutter besorgen.
Nachmittag dann ca. 1 Std. mit meiner Mutter telefoniert und Nerven gelassen. Es geht ihr wieder besser, man merkt's. Vorhaltungen, Beschuldigungen, Getratsche, Geheule, Gezeter - ich halte das kaum noch aus.
TV geschaut
Mittag gekocht
gestrickt, gelesen
Es grüßt Bild 'lichst indigo
-Eine blaue Träne der Aphrodite-

Benutzeravatar
Sandrine
Foren As
Foren As
Beiträge: 1528
Registriert: 23.07.2009, 21:09
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von Sandrine » 18.10.2010, 22:54

hab gerade noch mal hier reingeschaut..........und TinaLi
ja, man kann im Herbst noch Lilien, wie auch Tulpen und alle Frühblüher in den Boden bringen und gut abdecken.

indigo

da verstehe ich Dich und fühle Dir ........Mutter.
Hoffentlich werde ich nicht mal so......aber nein, ich bin keine die Vorhaltungen, Maßregelungen usw. an sich hat.
Bloß man kann nicht auf stur schalten, man ist ja IHR Kind, egal wie alt man ist, Mutter ist das egal.

Lese ab und zu, dass Du zur Lymphdrainage gehst. Find ich gut. Hat der Körper wieder einiges auszuscheiden und die Beine werden entlastet.

Vicky
ich hoffe Deine Doc kann Dir helfen? die Arme fängt auch noch an zu tänzeln......grins.
Aber schad ihr garnichts, sieht sie mal, wie es ist, wenn man nur immer die gleichen Bewegungen macht, ohne den Körper auch mal zu gebrauchen.
liebe Grüsse von Sandrine

werde bloß nicht bequem, sonst zieht an dir das Leben vorbei
Bild[/url]

Benutzeravatar
indigo
Routinier
Routinier
Beiträge: 2103
Registriert: 17.04.2009, 08:46
Wohnort: in der Hauptstadt

Beitrag von indigo » 18.10.2010, 23:04

Ja @sandrine, ich bin froh, dass ich es immer verschrieben bekomme.
Nur im Sommer konnte ich nicht. Blasen-OP. Mundschleimhautverpflanzung, 2x Hautkrebs-OP und meinen Fahrradunfall auch noch.
Tja danach meine werte Mutter mit dem Umzug aber jetzt hole ich es nach.
Es grüßt Bild 'lichst indigo
-Eine blaue Träne der Aphrodite-

Benutzeravatar
Rosenfan
Routinier
Routinier
Beiträge: 3470
Registriert: 15.02.2009, 15:49
Wohnort: Bayern

Beitrag von Rosenfan » 19.10.2010, 07:19

Vicky, da hatte die Ärztin auch mal was zu lachen. :lach:
Indigo: Oh man, das ist nicht so leicht. Meine Mutter ist zwar ein lieber Kerl, aber macht lauter Blödsinn. Sie gibt immer ihren Spielsüchtigen Ex Geld für die Spielautomaten.
Jetzt gehen wir heute auf die Bank, dass ich die Bankvollmacht kriege, dann kann dieser...... nichts mehr abheben. :<
Das ist immer lauter Ärger, der garnicht sein müsste.
Aber was solls.
Da werde ich heute noch einiges erledigen.
LG Rosenfan


Laufe nicht bevor Du gehen gelernt hast.

TinaLi
Routinier
Routinier
Beiträge: 3628
Registriert: 08.04.2010, 20:13
Wohnort: Bayern

Beitrag von TinaLi » 19.10.2010, 14:21

Ich war wohl wieder die aktivste hier... :D

War schon Ware einräumen von 7 Uhr bis 14 Uhr

Heute mtitag mache ich nix mehr...

:rolleyes: Möglich das ich noch ein Buch für eine Freundin kaufe, das über Freundschaft handelt. Ich habe es gestern schon gesehen nur nicht mehr genügend Geld dabei gehabt

Vicky

Beitrag von Vicky » 19.10.2010, 19:56

Also, ja die Ärztin war zufrieden mit mir, schlechter ist nix geworden.
(es geht um eine Beinarterie, die in der Leistengegend verstopft ist)

Bisher haben Medis und ein :lach: Lauftraining gereicht, um neue kleine Gefäße auszubilden, die das Bein ausreichend durchbluten.
Ja, das habe ich Mitte 30 schon gehabt. Rauchen ist eben doch nicht sooo gesund.
Und wegen der Frage, ob ich denn fleißig laufe, sind wir aufs Ballett gekommen.
Und die wollte nun wissen, was ich da mache.Und sie hats mitgemacht.
Aber das kann ich Euch auch ans Herz legen, schon die einfache Grundstellung: Versen zusammen, Füße gespreizt........
Alleine das bringt automatisch eine Besserung der Körperhaltung.
Man braucht einen Stuhl mit hoher Lehne und wenn möglich einen Ganzkörperspiegel, um zu kontrollieren, ob die Haltung gut ist.
Dazu muss man Gymnastikschuhe tragen, oder was, was eine weiche Sohle hat.

Und dann kann man loslegen.
Demi-Plie (halbe Kniebeuge)
Releve (Heben)
Battement (Ausschlagen, das ist das, wo man das Bein nach hinten streckt, der große Zeh soll den Boden grade noch berühren.
Dann das Bein anheben, so weit, wie es geht . Die Hüfte darf nicht gedreht werden.
Ports de Bras (Armhebung)
Penches (Verneigung) mit seitlich gestreckten Armen.
Developpe (Entwicklung)
Und : Soubresauts ( Sprünge)

Ja, vllt. steht ja bei Google eine Beschreibung der Übungen.

So, ich glaube, ich mach Schluss für heute...............
Wünsch Euch was!
Bye Vicky

Benutzeravatar
indigo
Routinier
Routinier
Beiträge: 2103
Registriert: 17.04.2009, 08:46
Wohnort: in der Hauptstadt

Beitrag von indigo » 19.10.2010, 22:17

irgendwie habe ich mir wieder den Tag vertrieben ! :lach:
Es grüßt Bild 'lichst indigo
-Eine blaue Träne der Aphrodite-

Benutzeravatar
Rosenfan
Routinier
Routinier
Beiträge: 3470
Registriert: 15.02.2009, 15:49
Wohnort: Bayern

Beitrag von Rosenfan » 20.10.2010, 07:43

Heute werde ich einkaufen, bügeln und mit dem Hometrainer fahren. Und Nachmittag ein bischen in meinem neuem Buch lesen.
LG Rosenfan


Laufe nicht bevor Du gehen gelernt hast.

Benutzeravatar
Sandrine
Foren As
Foren As
Beiträge: 1528
Registriert: 23.07.2009, 21:09
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von Sandrine » 20.10.2010, 10:07

wennn ich euch so lese, seid ihr entspannt und genießt auch mal den Tag mit ..bloßnichtzuvieltun......

Was dem Körper und Geist gut tun wird und wenn der Herbst langsam zur Neige geht, also kälter wird, werden wir auch nicht zu sehr dem Streß der Vorweihnachtszeit ausgesetzt sein.

Einer turnt, Rad fahren, lesen, .....bloß unsere TinaLi werkelt bei anderen Leuten........ ja, muß ja sein, wenns am Monatsende stimmen soll.

Ich habe schon einige Wohnungsblumen auf die Fensterbank aus der Sommerfrische hereingeholt.
Wird Zeit für sowas, ist aber noch nicht alles und will auch rein.

Wäsche zusammen legen, Kochen und was so anfällt.
liebe Grüsse von Sandrine

werde bloß nicht bequem, sonst zieht an dir das Leben vorbei
Bild[/url]

Vicky

Beitrag von Vicky » 20.10.2010, 18:23

Was hab ich gemacht ?
Meinen alltäglichen Kram halt, den zähle ich nicht auf, da müsste ich immerzu ein-und das Selber sagen.
Und was Besonderes ist nicht passiert..................

Benutzeravatar
indigo
Routinier
Routinier
Beiträge: 2103
Registriert: 17.04.2009, 08:46
Wohnort: in der Hauptstadt

Beitrag von indigo » 20.10.2010, 22:34

@sandrine, das stimmt mit den Blümchen.
Wenn ich meine Tomatenpflanzen sehe ? Die sind nochmal so richtig auf meinen Balkon gekommen und haben so sehr geblüht. Aber ich habe sie letzte Woche schon abgeschnippelt, denn was soll das ??
Anfangs hatte ich sie noch selbst besteubt.
Also, die Tomatenpflanzen habe ich von meiner Mutters Balkon. Irgendwo mussten sie ja hin, als sie ins Heim ging.
............................................................

Ich hatte heute meinen Mutti-Tag und weiter dann alles wie gehabt.
Es grüßt Bild 'lichst indigo
-Eine blaue Träne der Aphrodite-

TinaLi
Routinier
Routinier
Beiträge: 3628
Registriert: 08.04.2010, 20:13
Wohnort: Bayern

Beitrag von TinaLi » 20.10.2010, 23:44

@ Sandrine

ein ganz lieber toller Beitrag von dir war das :ja:

Ich hätte ja eigentlich nur Logopädie und Gottesdienst gehabt

:rolleyes: Schmeist mich doch meine Marktchefin aus dem Bette. Ware sei schon da :eek:

Bin ich halt arbeiten gegangen, dann für Eltern einkaufen und anschliesend zur Logopädie, hab was fürmich besorgt, war aber kein Stress :nein:

Gab dann Abendbrot, umgezogen, etwas "frisch gemacht und zum Gottesdienst gegangen. Rest vom Abend bin ich im Facebook gehangen

Benutzeravatar
Rosenfan
Routinier
Routinier
Beiträge: 3470
Registriert: 15.02.2009, 15:49
Wohnort: Bayern

Beitrag von Rosenfan » 21.10.2010, 12:06

Ich hab auch das was täglich anfällt gemacht. Später muss ich wieder in den Garten das Laub zusammenrächen.
LG Rosenfan


Laufe nicht bevor Du gehen gelernt hast.

TinaLi
Routinier
Routinier
Beiträge: 3628
Registriert: 08.04.2010, 20:13
Wohnort: Bayern

Beitrag von TinaLi » 21.10.2010, 12:50

Beim Landratsamt gewesen, dann gab es Mittagessen

werde dann gleich mal noch wieder gehen,

aber nur kurz bei meiner neuen Versicherung vorbei und zum Wertstoffhof.

Noch mit der Krankenkasse telefnonieren

mehr mache ich heute nicht :nein:

Benutzeravatar
Sandrine
Foren As
Foren As
Beiträge: 1528
Registriert: 23.07.2009, 21:09
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von Sandrine » 21.10.2010, 15:51

Was so am Tag anfällt. Dann den WE Einkauf, gekocht.

Ne....sonst will ich heut nichts mehr
liebe Grüsse von Sandrine

werde bloß nicht bequem, sonst zieht an dir das Leben vorbei
Bild[/url]

Benutzeravatar
indigo
Routinier
Routinier
Beiträge: 2103
Registriert: 17.04.2009, 08:46
Wohnort: in der Hauptstadt

Beitrag von indigo » 21.10.2010, 16:53

Was man so alles macht,
etliche Telefonate auch wieder heute !
Es grüßt Bild 'lichst indigo
-Eine blaue Träne der Aphrodite-

TinaLi
Routinier
Routinier
Beiträge: 3628
Registriert: 08.04.2010, 20:13
Wohnort: Bayern

Beitrag von TinaLi » 21.10.2010, 18:37

TinaLi hat geschrieben:Beim Landratsamt gewesen, dann gab es Mittagessen

werde dann gleich mal noch wieder gehen,

aber nur kurz bei meiner neuen Versicherung vorbei und zum Wertstoffhof.

Noch mit der Krankenkasse telefnonieren

mehr mache ich heute nicht :nein:
doch habe ich noch was gemacht :ja:

War im Nachbarort in den Uferanlagen/Schiffsanlegestelle und in den Wein/Obstgärten und hab einfach mal mit der Kamera drauf gehalten heraus gekommen sind 17 verschiedene Bilder und Impressionen die ich in der Rubrik Ausflüge einstellen werde

Vicky

Beitrag von Vicky » 21.10.2010, 19:18

Alles wie immer, nichts von Bedeutung............

Benutzeravatar
Sandrine
Foren As
Foren As
Beiträge: 1528
Registriert: 23.07.2009, 21:09
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von Sandrine » 22.10.2010, 11:19

Bis jetzt ....

Schatzens Schlafgemach, Bett bezogen, wäscht schon i. d. Maschine u. alles gründlich reinegemacht.
Gekocht, usw.
liebe Grüsse von Sandrine

werde bloß nicht bequem, sonst zieht an dir das Leben vorbei
Bild[/url]

TinaLi
Routinier
Routinier
Beiträge: 3628
Registriert: 08.04.2010, 20:13
Wohnort: Bayern

Beitrag von TinaLi » 22.10.2010, 14:51

den halben Tag hier vor dem Pc verbringen, vor lauter Mails...

Ich geb mir aber dann mal einen Tritt und erledige wenigstens das alllernötigste wie zum Müll fahren und WE Einkauf für Eltern

Vicky

Beitrag von Vicky » 22.10.2010, 17:39

Geht mir auch so,TinaLi...........was das Mailschreiben angeht.

Ansonsten alles,wie immer.

Allegra

Beitrag von Allegra » 22.10.2010, 19:37

Auch wie immer............................d.h. gearbeitet, mit dem Hund einen Spaziergang gemacht u. jetzt am PC, also alles in einem , das gleiche.

Benutzeravatar
indigo
Routinier
Routinier
Beiträge: 2103
Registriert: 17.04.2009, 08:46
Wohnort: in der Hauptstadt

Beitrag von indigo » 22.10.2010, 21:32

Ich auch wie immer ;D ...............
heute vormittags zur Lymphdrainage
Karte zum 70. Geburtstag geschrieben, zur Post gebracht
danach hat mich mein Mann zum Center gefahren, weil mit Rad war mir das heute zu blöd
Habe allerhand dort erledigt

Tja, mit der Straßenbahn nach Hause und alles wie sonst ! :D
Es grüßt Bild 'lichst indigo
-Eine blaue Träne der Aphrodite-

Benutzeravatar
Rosenfan
Routinier
Routinier
Beiträge: 3470
Registriert: 15.02.2009, 15:49
Wohnort: Bayern

Beitrag von Rosenfan » 23.10.2010, 13:01

Ich habe aufgeräumt, sämtliche Tierchen versorgt und gesaugt. Dann für Mittag gekocht. Und später wartet noch ein großer Korb mit Bügelwäsche auf mich.
LG Rosenfan


Laufe nicht bevor Du gehen gelernt hast.

TinaLi
Routinier
Routinier
Beiträge: 3628
Registriert: 08.04.2010, 20:13
Wohnort: Bayern

Beitrag von TinaLi » 23.10.2010, 13:10

Rosenfan hat geschrieben:Ich habe aufgeräumt, sämtliche Tierchen versorgt und gesaugt. Dann für Mittag gekocht. Und später wartet noch ein großer Korb mit Bügelwäsche auf mich.
:nee2

ich komme nicht hinter M... um dir zu helfen... ;D

ich zivilisiere mich und dann gehen wi rzu einem Geburtstag hier im Haus zu einer Nachbarin

auch praktisch.. raus aus der Wohnung, 15 stufen runter, rein in die Wohnung des Geburtstagkindes

Benutzeravatar
indigo
Routinier
Routinier
Beiträge: 2103
Registriert: 17.04.2009, 08:46
Wohnort: in der Hauptstadt

Beitrag von indigo » 23.10.2010, 15:10

Ja @tinali ;D praktisch.


Ich habe heute noch nichts weiter gemacht :D
sitze hier schon wieder zu viel :lach: :lach: am PC
War aber heute bei dem Sonnenschein, eine Biege mit dem Rad unterwegs.
Schlafzimmer noch mal Ordnung rein bekommen und kochen und dann wieder ...................PC :ja:
Keine große Lust zu was anderem.
Morgen sind wir bei Bekannte zu Besuch !
Es grüßt Bild 'lichst indigo
-Eine blaue Träne der Aphrodite-

Vicky

Beitrag von Vicky » 23.10.2010, 17:14

Naja, heute ist Samstag,also mein Putztag...............

Benutzeravatar
indigo
Routinier
Routinier
Beiträge: 2103
Registriert: 17.04.2009, 08:46
Wohnort: in der Hauptstadt

Beitrag von indigo » 23.10.2010, 18:32

Im Schlafzimmer ein bisschen mehr gemacht, nur noch Fenster putzen fehlt. :eek:
Es grüßt Bild 'lichst indigo
-Eine blaue Träne der Aphrodite-

TinaLi
Routinier
Routinier
Beiträge: 3628
Registriert: 08.04.2010, 20:13
Wohnort: Bayern

Beitrag von TinaLi » 23.10.2010, 18:57

nimmt sich jetzt dann gleich noch ein Bad

und nicht wieder zu spät raus, das ich meine Lieblingsserie SISKA also Nachfolger von Derrick recht zeitig sehen kann

Benutzeravatar
Rosenfan
Routinier
Routinier
Beiträge: 3470
Registriert: 15.02.2009, 15:49
Wohnort: Bayern

Beitrag von Rosenfan » 24.10.2010, 09:13

Ich habe gemütlich geduscht und in Ruhe gefrühstückt. Dann schau ich mal, was der Tag so bringt.
LG Rosenfan


Laufe nicht bevor Du gehen gelernt hast.

TinaLi
Routinier
Routinier
Beiträge: 3628
Registriert: 08.04.2010, 20:13
Wohnort: Bayern

Beitrag von TinaLi » 24.10.2010, 09:59

meinen Gottesdienst aber voll verpennt heute...

Muss noch ober dringend ein Seminar nacharbeiten, was schon letzen Montag abend war. Morgen ist eien neues Thema dran. :rolleyes:
Glaube nicht das es heute zu einem Familienausflug langt

Vicky

Beitrag von Vicky » 24.10.2010, 11:22

Am Sonntag mache ich nichts, außer was zum Essen..............

Ansonsten hab ich alles,was ich brauch -----und nen Bauch hab ich auch...
(frei nach J.v.Lippe)

Allegra

Beitrag von Allegra » 24.10.2010, 11:45

@ Vicky
Ansonsten hab ich alles,was ich brauch -----und nen Bauch hab ich auch...
(frei nach J.v.Lippe)
Dieser Kerl ist schon der Hammer....................pass aber auf das du deine Füße noch siehst hi hi :D

Sonntag ist bei mir auch Ruhetag, mit allem was dazu gehört :ja:

Vicky

Beitrag von Vicky » 24.10.2010, 11:49

Keine Sorge, ich werde aufpassen, schon meinen Füßen zu Liebe.
Die fühlen sich sonst ungerecht behandelt................ :P

Benutzeravatar
Rosenfan
Routinier
Routinier
Beiträge: 3470
Registriert: 15.02.2009, 15:49
Wohnort: Bayern

Beitrag von Rosenfan » 25.10.2010, 09:43

Ich habe meinen Putztag. Am Nachmittag fahre ich zu meiner Mama und bringe sie zu ihren Arztterminen.
LG Rosenfan


Laufe nicht bevor Du gehen gelernt hast.

TinaLi
Routinier
Routinier
Beiträge: 3628
Registriert: 08.04.2010, 20:13
Wohnort: Bayern

Beitrag von TinaLi » 25.10.2010, 10:40

hier noch Beitrage beantworten

dann Mittagessen und um 14:30 uhr dann zum arbeiten fahren bis heute abend

Benutzeravatar
Sandrine
Foren As
Foren As
Beiträge: 1528
Registriert: 23.07.2009, 21:09
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von Sandrine » 25.10.2010, 17:22

Gerade war ich kurz im Garten und hab einiges geschafft.
All die süßen Kinkerlitzchen, die ich immer um mich scharre, wenn die Sonne höher steigt.
Hier 2 Enten, ein Pärchen, dort noch Rosen abgeschnitten und Einjahresblüher aus den Pflanztöpfen befördert, dann mein weißes getöpfertes Schäfchen i. den Keller und auch die Sonnerernergielampen.

habe Wäsche rausgebracht, die über Nacht auch dort bleibt und und und
liebe Grüsse von Sandrine

werde bloß nicht bequem, sonst zieht an dir das Leben vorbei
Bild[/url]

Vicky

Beitrag von Vicky » 25.10.2010, 17:33

Ich habe wieder nur das gemacht, was eben so anfällt.
Und ich grüble und grüble, wie ich den alten Küchenschrank von meiner Oma
streichen soll.............
Der Boden bleibt wie er ist, Teppichboden blau und violette kleine Muster
drin.
Wie mache ich die Wände ?
Und den Schrank....
Die Wände sind weiß mit grauen Flecken,die ich mit einem Pinsel auf den Untergrund gespritzt habe.
Ich dachte, ich mache nur die Ecke, wo mein Bett hin soll, altrosa und lasse den Rest so............Aber dieser Schrank ;( ;( ;( ...........
Auch in einem verwaschenen altrosa mit weiß oder violett abgesetzt ?

Ich brauche mal ein paar Vorschläge..............

Benutzeravatar
Rosenfan
Routinier
Routinier
Beiträge: 3470
Registriert: 15.02.2009, 15:49
Wohnort: Bayern

Beitrag von Rosenfan » 27.10.2010, 11:56

Vicky: Da kenne ich mich leider zuwenig aus, mit den Wohnungsfarben.

Ich habe heute einiges erledigt, ich war beim Arzt, auf dem Friedhof und beim Einkaufen. Ich habe Mittag gekocht und später muss ich meine Tochter zu ihren Terminen fahren. Dann reicht es für heute.
LG Rosenfan


Laufe nicht bevor Du gehen gelernt hast.

TinaLi
Routinier
Routinier
Beiträge: 3628
Registriert: 08.04.2010, 20:13
Wohnort: Bayern

Beitrag von TinaLi » 27.10.2010, 13:13

Heute morgen eine Hetz gehabt weil sich mein Vermögensberater aus dem Staub gemacht hat. Kein Telefon mehr, dann vor Ort alles zu... Ein Blick durchs Fenster.. Alle Räumlichkeiten leer, auf der Gemeinde weis auch niemand was, Auskunft beim Postbote, nicht mal er weis Bescheid

Heute miitag Logopädie und arbeiten gehen

Dann ist 20:15/ 20:30 Uhr dann reicht es auch...

Vicky

Beitrag von Vicky » 27.10.2010, 18:35

Schade @ Rosenfan..............
Sieht aber so aus, als sei niemand hier unter uns, der was davon versteht.
Naja, macht nix, ich bins eh gewöhnt, dass ich das alleine entscheiden muss.
Ich wollts mir mal ein bisschen leichter machen.........

@TinaLi

Du hast schon ab und zu mal was erzählt von einem Vermögensberater.
Irgenjemand hat mir beigebracht, dass man nicht über Geld redet........
Aber jetzt frag ich doch.
Das hört sich so an für mich:
Du hast ein Vermögen und weißt nicht, wohin damit, also muss ein Berater her..........
Oder wie, oder was ?
Und der ist nun mit der "Ladenkasse"getürmt ?
Was issen das ?
Ein Krimi ??? :eek:


Und ich hab heute meinen Hauskram gemacht und dann gelesen.

TinaLi
Routinier
Routinier
Beiträge: 3628
Registriert: 08.04.2010, 20:13
Wohnort: Bayern

Beitrag von TinaLi » 27.10.2010, 20:35

Vicky hat geschrieben: @TinaLi

Du hast schon ab und zu mal was erzählt von einem Vermögensberater.
Irgenjemand hat mir beigebracht, dass man nicht über Geld redet........
Aber jetzt frag ich doch.
Das hört sich so an für mich:
Du hast ein Vermögen und weißt nicht, wohin damit, also muss ein Berater her..........
Oder wie, oder was ?
Und der ist nun mit der "Ladenkasse"getürmt ?
Was issen das ?
Ein Krimi ??? :eek:
Ein Vermögensberater:
bei ihm schliest man alle seine Versicherungenab. Und wenn man mal was mit der Versicherung hat, wendet man sich nicht selber an die Versicherung, sondern an seinen Vermögensberater. Er gibt Tips wie und wo man stattliche Förderungen erhält. Riesterente etc...
In meinem Fall. Ich habe eine Nachfrage gehabt wegen einer Krankkassen geschichte, hätte da Infos gebraucht. Kein Telfon, bin da hin gefahren. War Büro ausgeräumt. Zum Glück weis ich wo di eHauptreginalgeschäftstelle ist. Also habe ich dort angerufen und die forschen jetzt nach was mit den Kollegen los ist.

Benutzeravatar
indigo
Routinier
Routinier
Beiträge: 2103
Registriert: 17.04.2009, 08:46
Wohnort: in der Hauptstadt

Beitrag von indigo » 27.10.2010, 21:51

@tinali Sorry,
verwechselst Du da nicht was ?
Ein Vermögensberater berät Dich in Vermögensfragen ! ;D
Der Mensch, bei dem man Versicherungen abschließt, ist ein Versicherungsmakler (wie meiner) oder eine Versicherungs-Mehrfachagentur !

Früher haben wir überall mal Versicherungen abgeschlossen aber seid ca. 6 J. haben wir einen Versicherungsmakler und sämtliche Versicherungen dort neu gemacht, alte gekündigt. Somit haben wir nur EINEN Ansprechpartner.
Geht der Versicherungsmensch nun flöten, bleibt Dir immernoch die Versicherung selbst, an die Du Dich wenden kannst.

Riesterrente habe ich auch, ansonsten würde es ja MAU aussehen mit meiner Rente, die habe ich aber bei einer Bank abgeschlossen.
Wie unser Sohn, er hat sie auch bei einer Bank abgeschlossen.

Krankenkasseninfo und Versicherungsabschluß ??
Was hat es da auf sich ? Kann ich helfen ?

Unser Vermögensberater hat damals uns Aktien verkaufen wollen, hast Du das ?
Es grüßt Bild 'lichst indigo
-Eine blaue Träne der Aphrodite-

Benutzeravatar
Rosenfan
Routinier
Routinier
Beiträge: 3470
Registriert: 15.02.2009, 15:49
Wohnort: Bayern

Beitrag von Rosenfan » 28.10.2010, 08:31

Ich habe heute schon eine Maus von uns beerdigt. Später muss ich ins Haus der verstorbenen Verwandten um den Rollator und andere Dinge an das Sanitätshaus zurückzugeben. Ich gebe auch gleich noch die gute Kleidung in der Sammelstelle vom Roten Kreuz ab. Nachmittag gehts nochmal in den Garten und am Abend ist Elternabend in der Schule.
LG Rosenfan


Laufe nicht bevor Du gehen gelernt hast.

Vicky

Beitrag von Vicky » 28.10.2010, 11:47

Fenster geputzt, Betten bezogen und sonst alles wie immer..............

TinaLi
Routinier
Routinier
Beiträge: 3628
Registriert: 08.04.2010, 20:13
Wohnort: Bayern

Beitrag von TinaLi » 28.10.2010, 16:46

indigo hat geschrieben:@tinali Sorry,
verwechselst Du da nicht was ?
Ein Vermögensberater berät Dich in Vermögensfragen ! ;D
Der Mensch, bei dem man Versicherungen abschließt, ist ein Versicherungsmakler (wie meiner) oder eine Versicherungs-Mehrfachagentur !

Früher haben wir überall mal Versicherungen abgeschlossen aber seid ca. 6 J. haben wir einen Versicherungsmakler und sämtliche Versicherungen dort neu gemacht, alte gekündigt. Somit haben wir nur EINEN Ansprechpartner.
Geht der Versicherungsmensch nun flöten, bleibt Dir immernoch die Versicherung selbst, an die Du Dich wenden kannst.

Riesterrente habe ich auch, ansonsten würde es ja MAU aussehen mit meiner Rente, die habe ich aber bei einer Bank abgeschlossen.
Wie unser Sohn, er hat sie auch bei einer Bank abgeschlossen.

Krankenkasseninfo und Versicherungsabschluß ??
Was hat es da auf sich ? Kann ich helfen ?

Unser Vermögensberater hat damals uns Aktien verkaufen wollen, hast Du das ?
@ Indigo

:ja:
Nett das du dir Sorgen wegen mir machst...

guck mal

http://www.dvag.de/dvag/ueber-die-dvag/
Ich wollte es ja selber mal machen

Nein,du kannst mir nicht helfen war aber trotzdem lieb

Ich habe heute morgen ein klein wenig Ware verräumt bei meinem Nebenjob
Heute nachmittag mit Eltern bei ALDI, einen rießen Monatseinkauf gehabt

Benutzeravatar
indigo
Routinier
Routinier
Beiträge: 2103
Registriert: 17.04.2009, 08:46
Wohnort: in der Hauptstadt

Beitrag von indigo » 28.10.2010, 16:51

@tinali, um Himmels Willen, bei dem Verein bist Du ???
Da waren wir auch mal, bis sie uns besch***en hatten. Und der Berater plötzlich nicht mehr auffindbar war. ;D
Erstens haben wir da natürlich alle Versicherungen gekündigt und in dem Fall des Besch***ens, haben wir uns einen Anwalt genommen.


Was habe ich gemacht ?
Was ich so immer am Tage mache, nichts Neues ! ;D
Es grüßt Bild 'lichst indigo
-Eine blaue Träne der Aphrodite-

TinaLi
Routinier
Routinier
Beiträge: 3628
Registriert: 08.04.2010, 20:13
Wohnort: Bayern

Beitrag von TinaLi » 28.10.2010, 17:11

indigo hat geschrieben:@tinali, um Himmels Willen, bei dem Verein bist Du ???
Da waren wir auch mal, bis sie uns besch***en hatten. Und der Berater plötzlich nicht mehr auffindbar war. ;D
Erstens haben wir da natürlich alle Versicherungen gekündigt und in dem Fall des Besch***ens, haben wir uns einen Anwalt genommen.


Was habe ich gemacht ?
Was ich so immer am Tage mache, nichts Neues ! ;D
War ich...

Habe jetzt ähnliche Scherereien um da wieder überall raus zu kommen muss jetzt zu einem Verbraucherschutzanwalt und weg falsch information klagen.

Benutzeravatar
Rosenfan
Routinier
Routinier
Beiträge: 3470
Registriert: 15.02.2009, 15:49
Wohnort: Bayern

Beitrag von Rosenfan » 30.10.2010, 07:45

Heute werden bei unseren Autos die Reifen gewechselt, für die Winterreifen wird es jetzt langsam Zeit. Danach waschen wir gleich noch die Autos. Und sonst ist halt die übliche Arbeit.
LG Rosenfan


Laufe nicht bevor Du gehen gelernt hast.

Benutzeravatar
Sandrine
Foren As
Foren As
Beiträge: 1528
Registriert: 23.07.2009, 21:09
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von Sandrine » 30.10.2010, 10:17

Rosenfan
das ist auch schon bald der letzte Termin.........nach den "Regeln"
wir lassen es Anfang der Woche machen.

Gestern Besuch aus Köln
heute aus Ostfriesland

will meine Ruhe haben!!!!!1...........lach
liebe Grüsse von Sandrine

werde bloß nicht bequem, sonst zieht an dir das Leben vorbei
Bild[/url]

TinaLi
Routinier
Routinier
Beiträge: 3628
Registriert: 08.04.2010, 20:13
Wohnort: Bayern

Beitrag von TinaLi » 30.10.2010, 13:12

aufgestanden, geduscht. Frühstück für Eltern gemacht. einkaufen gewesen, 2 Früshtück, nochmal einkaufen, Mittag essen, jetzt bisle hier entspannen dann Wohnung putzen. :rolleyes: Zumindest nehme ich es mir mal vor :D

Und Rest des Tages die Eltern betüteln

Benutzeravatar
indigo
Routinier
Routinier
Beiträge: 2103
Registriert: 17.04.2009, 08:46
Wohnort: in der Hauptstadt

Beitrag von indigo » 30.10.2010, 16:17

Wir waren heute in einem Center bei Douglas mein Parfüm kaufen, welches ich schon tagelang überall erschnüffelt hatte.
Wollte noch eine Tasche kaufen für meine täglichen Einkäufe, hatten sie aber nicht in der Farbe. Online wollte ich es nicht bestellen, deshalb zu einem anderen Center. :D
Gardinen habe ich aus diesen Gründen heute nicht gewaschen, rennen auch nicht weg. :nein:
Es grüßt Bild 'lichst indigo
-Eine blaue Träne der Aphrodite-

Vicky

Beitrag von Vicky » 30.10.2010, 18:21

:eek: Ne Extratasche zum Einkaufen ?
Jaaaaaaaaah, nobel geht die Welt zugrunde.............

Bei mir tuts immer noch ein Beutel............. :P .
Ja, bin halt ne waschechte Ossitante. :D

Ich hab Hausputz gemacht, das reicht für einen Tag!
Guit, Essen vorbereitet für morgen.
Männe hat Rippchen angeschleppt und die hab ich mit Apfelscheiben, Zwiebeln, Knoblauch und diversen Gewürzen angebraten.
Immer 2 Teile übereinander und dann wie ein Paket verschnürt.....
Männe hat schon x-Mal den Topfgucker gegeben, aber nix da, Kosten ist aus, sonst haben wir keine Soße mehr.

Benutzeravatar
indigo
Routinier
Routinier
Beiträge: 2103
Registriert: 17.04.2009, 08:46
Wohnort: in der Hauptstadt

Beitrag von indigo » 30.10.2010, 19:34

@vicky, :lach: :lach: :lach:
einkaufen mit dem Fahrrad, da kann ich schlecht einen Beutel nehmen.
Die Tasche muss in meinem Radkorb rein passen. Gehe ja nicht mit dem Auto einkaufen ;D
Außerdem kostete die Tasche 7.95 €, also kaum Nobel ! :lach: :lach: :lach:
Sie muss eben nur praktisch sein und das habe ich jetzt wieder. Meine andere Tasche war kaputt.
Nur weil das von Douglas kommt, muss das nicht teuer sein.
Habe schon etliches bei Douglas gekauft, was nicht teuer war.
Es grüßt Bild 'lichst indigo
-Eine blaue Träne der Aphrodite-

Benutzeravatar
Rosenfan
Routinier
Routinier
Beiträge: 3470
Registriert: 15.02.2009, 15:49
Wohnort: Bayern

Beitrag von Rosenfan » 31.10.2010, 16:59

Wir haben meine Mama abgeholt und sind zum Essen gegangen. Am Nachmittag sind wir noch spazieren gegangen. Heute war es auch schön warm, das könnte noch eine Weile so bleiben. :ja:
LG Rosenfan


Laufe nicht bevor Du gehen gelernt hast.

Vicky

Beitrag von Vicky » 31.10.2010, 18:30

Na gut @indigo,

ich geh auch mit dem Rad einkaufen und da schleppe ich wahre Mengen an Katzenfutter heim.
Ich schieb mein Rad ja meistens, ich will nämlich wieder mal samt Rad umkippen, also das ist schon ein bisschen peinlich.....
Männe hat mir jetzt eine Mannesrede gehalten und angeschafft, dass ich nur noch den Drahtesel als Packesel nehmen soll.
Und in den Eikaufskorb stelle ich noch einen Korb, kennste sicher, diese geflochtenen Dinger.............
Vorne packe ich dann aber Anderes in einen Beutel. Dann wird das festgezurrt mit Männes Patent( so dicke dehnbare Dinger mit Haken, wo ich das Ganze sicher und fest am Platz halten kann..............
Und meist kaufe ich mehr nicht ein, vllt. mal in die Apotheke, aber mehr zu einem Schwätzchen. Ansonsten hab ich das Gefühl, die Innenstadt ist am Sterben.
Immer mehr Läden machen dicht...........
Und es gibt auch Neue, aber immer nur Klamotten. Mann ich wünschte mir ein Fischgeschäft wieder her. Wo 's auch noch Sauerkraut vom Fass gibt und Salzgurken, so wie früher.............
Grüne Heringe im Ganzen, die ich selber ausnehmen muss, alles weg. Was machen die mit dem Rogen und dem anderen Zeugs ?

TinaLi
Routinier
Routinier
Beiträge: 3628
Registriert: 08.04.2010, 20:13
Wohnort: Bayern

Beitrag von TinaLi » 31.10.2010, 19:11

die meiste Zeit im Bett verbringen, da ich grippe geschwächt bin.

:motz: :motz:

alles was ich machen wollte im Eimer

Benutzeravatar
indigo
Routinier
Routinier
Beiträge: 2103
Registriert: 17.04.2009, 08:46
Wohnort: in der Hauptstadt

Beitrag von indigo » 31.10.2010, 19:14

Ja, so einen Korb haben wir auch aber den nehme nicht ich zum Einkaufen. Denn der ist schon von Hause aus schwer oder hat Gewicht.
Deshalb habe ich immer Einkaufstaschen, die vom Gewicht her leicht sind. Soll ja noch was rein :D und ich trage das Ding erst 'ne Weile, ehe ich beim Fahrrad bin. ;D

Was habe ich gemacht ?
Gardinen gewaschen,
Kuchen gebacken,
Wäsche gewaschen,
Mittag gekocht,

also Quasie nichts :P wie immer !
Es grüßt Bild 'lichst indigo
-Eine blaue Träne der Aphrodite-

Benutzeravatar
indigo
Routinier
Routinier
Beiträge: 2103
Registriert: 17.04.2009, 08:46
Wohnort: in der Hauptstadt

Beitrag von indigo » 31.10.2010, 19:14

@tinali, Gute Besserung !
Es grüßt Bild 'lichst indigo
-Eine blaue Träne der Aphrodite-

Vicky

Beitrag von Vicky » 31.10.2010, 19:57

Ja ich wünsch Dir auch gute Besserung............
Ich hoffe, Du hast nur einen grippalen Infekt und keine richtige Grippe....

Naja, lästig ist es allemal.
Hattest Du eigentlich nicht diesen Monat ein Vorgespräch in einer Klinik ???
Hast Du da was geschrieben ? Wenn ja, hab ichs noch nicht gesehen....@

@ indigo

Eigentlich is es ja auch wurscht, wie wir unsere "Beute" in den "Bau" bringen.
Ob nun ne Tasche oder ein Beutel oder Korb, letztendlich zählt ja eh nur, was wir dann haben................

Benutzeravatar
Rosenfan
Routinier
Routinier
Beiträge: 3470
Registriert: 15.02.2009, 15:49
Wohnort: Bayern

Beitrag von Rosenfan » 01.11.2010, 17:27

@TinaLi: Gute Besserung. Bleib mal lieber im Bett, sonst kriegst Du einen Rückschlag. Aber ich bin auch so, dass ich nie liegen bleiben möchte. ;)

Heute war bei uns Allerheiligen also ein Feiertag. Da hat die Kirche schon 1,5 Stunden gedauert.Warum müssen die Pfarrer immer so lange labern? :denk
Danach war noch Gräberumgang.
Ich hab dann noch Wäsche gewaschen, mehr war heute nicht.
LG Rosenfan


Laufe nicht bevor Du gehen gelernt hast.

TinaLi
Routinier
Routinier
Beiträge: 3628
Registriert: 08.04.2010, 20:13
Wohnort: Bayern

Beitrag von TinaLi » 01.11.2010, 17:57

@ Vicky & Rosenfan

vielen Dank für die Genesungswünsche
Habe großteil des Tages im Bett verbracht. Bin seit 15 Uhr auf. Jetzt scheint sich der Gesundheitszustand wieder zu verschlechtern. Was sitze ich auch hier m PC und am Fernseher.

Auf Grund meiner Krankheit waren wir nicht auf dem Friedhof. Eigentlich wollte ich zu meiner im Januar verstorbenen Nachbarin. Ich habe da extra noch ein kleines Gesteck am Samstag mittag gekauft

Benutzeravatar
indigo
Routinier
Routinier
Beiträge: 2103
Registriert: 17.04.2009, 08:46
Wohnort: in der Hauptstadt

Beitrag von indigo » 01.11.2010, 17:59

@tinali,
ich hatte Dir auch Gute Besserung gewünscht,
naja !
Es grüßt Bild 'lichst indigo
-Eine blaue Träne der Aphrodite-

TinaLi
Routinier
Routinier
Beiträge: 3628
Registriert: 08.04.2010, 20:13
Wohnort: Bayern

Beitrag von TinaLi » 01.11.2010, 18:03

indigo hat geschrieben:@tinali,
ich hatte Dir auch Gute Besserung gewünscht,
naja !
:rolleyes:

Dann entschuldige...

auch dir ganz ganz lieben Dank

Vicky

Beitrag von Vicky » 01.11.2010, 19:17

Mann TinaLi, das musst Du doch wissen, dass man bei solchen Infekten sich am Nachmittag wieder schlechter fühlt.
Bleib doch in der Heia, was haste denn zu versäumen.............
Richtig auskuriert ist allemal was wert...........

Aber,weiterhin gute Besserung.
Morgen wirds wieder ein bisschen besser sein und bis zur Hochzeit is alles wieder gut.... Ja ! Hat meine Mom immer gesagt.

Benutzeravatar
Rosenfan
Routinier
Routinier
Beiträge: 3470
Registriert: 15.02.2009, 15:49
Wohnort: Bayern

Beitrag von Rosenfan » 02.11.2010, 13:00

Ich habe geputzt, gewaschen, eingekauft und gekocht. Für heute reicht es mir. Morgen ist auch noch ein Tag. :D
LG Rosenfan


Laufe nicht bevor Du gehen gelernt hast.

TinaLi
Routinier
Routinier
Beiträge: 3628
Registriert: 08.04.2010, 20:13
Wohnort: Bayern

Beitrag von TinaLi » 02.11.2010, 13:40

aufstehen, frühstücken, zum Arzt, Mittagessen, hier Beiträge beantworten, hinlegen, Apotheke, wieder hinliegen.

ich spüre jedes einzelne Kilo und die dazu gehörenden Knochen.

Benutzeravatar
indigo
Routinier
Routinier
Beiträge: 2103
Registriert: 17.04.2009, 08:46
Wohnort: in der Hauptstadt

Beitrag von indigo » 02.11.2010, 17:41

@tinali, da hast Du Dir ja einen ganzschönen Grippeinfekt weggeholt !
Weiterhin: schlaf Dich gesund !
Es grüßt Bild 'lichst indigo
-Eine blaue Träne der Aphrodite-

Vicky

Beitrag von Vicky » 02.11.2010, 18:03

Was so ein anständiger Infekt ist, naja, der fühlt sich halt so an.
Gib Deinem Körper genug Zeit und Ruhe zum ausheilen................
Das wird schon wieder, aber ein bisschen Geduld plus Medis und Du wirst wieder wie neu..........

Also, weiter gute Besserung.

Vicky

Beitrag von Vicky » 02.11.2010, 18:06

Was so ein anständiger Infekt ist, naja, der fühlt sich halt so an.
Gib Deinem Körper genug Zeit und Ruhe zum ausheilen................
Das wird schon wieder, aber ein bisschen Geduld plus Medis und Du wirst wieder wie neu..........

Also, weiter gute Besserung.

Vicky

Beitrag von Vicky » 02.11.2010, 18:08

Könnte mal ein Modi einen von den beiden Beiträgen löschen ???
Danke...........

Benutzeravatar
Rosenfan
Routinier
Routinier
Beiträge: 3470
Registriert: 15.02.2009, 15:49
Wohnort: Bayern

Beitrag von Rosenfan » 03.11.2010, 09:03

Wir gehen heute nochmal zum Wandern. Meine Tochter hat Schulferien und die letzten schönen Tage müssen wir nochmal ausnützen.
LG Rosenfan


Laufe nicht bevor Du gehen gelernt hast.

TinaLi
Routinier
Routinier
Beiträge: 3628
Registriert: 08.04.2010, 20:13
Wohnort: Bayern

Beitrag von TinaLi » 03.11.2010, 13:49

Danke für eure lieben Genesungswünsche

Heute pssiert nicht viel.

gefrühstückt, etwas geruht, einen Anruf erhalten, bisle TV, wieder geruht, Mittagessen, hier sein. wieder ins Bett verkriechen.

Benutzeravatar
Rosenfan
Routinier
Routinier
Beiträge: 3470
Registriert: 15.02.2009, 15:49
Wohnort: Bayern

Beitrag von Rosenfan » 05.11.2010, 16:01

Ich habe heute nochmal lange im Garten gearbeitet. Die ganzen Büsche hab ich nochmal gestutzt, das viele Laub zusamengerächert und gleich weggefahren. Dann war noch der Wochenendeinkauf und jetzt bin ich geschafft. ;)
LG Rosenfan


Laufe nicht bevor Du gehen gelernt hast.

Vicky

Beitrag von Vicky » 05.11.2010, 19:05

Ich ? Hab heute mein tägliches Einerlei gemacht und hab die Bügelwäsche irgendwie aus meinem Kopf verbannt.

Benutzeravatar
Rosenfan
Routinier
Routinier
Beiträge: 3470
Registriert: 15.02.2009, 15:49
Wohnort: Bayern

Beitrag von Rosenfan » 07.11.2010, 09:17

Wir kriegen Besuch und viel mache ich heute am Sonntag auch nicht. ;)
LG Rosenfan


Laufe nicht bevor Du gehen gelernt hast.

Benutzeravatar
Sandrine
Foren As
Foren As
Beiträge: 1528
Registriert: 23.07.2009, 21:09
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von Sandrine » 07.11.2010, 13:09

bei einigermaßen Lichtverhältnissen und auf Verdacht fuhren wir in die Natur und sahen diese

Kraniche
Der Himmel war ein volles Theater. das Krähen der Zugvögel war am ganzen Himmel. Heute sind sicher zigtausende hier herüber gezogen.
Das war aber auch zu erwarten, weil der Norden....Norwegen usw. einen Wintereinbruch hatten.

Bild[/url]
liebe Grüsse von Sandrine

werde bloß nicht bequem, sonst zieht an dir das Leben vorbei
Bild[/url]

TinaLi
Routinier
Routinier
Beiträge: 3628
Registriert: 08.04.2010, 20:13
Wohnort: Bayern

Beitrag von TinaLi » 07.11.2010, 13:11

aufstehen, Bad, anziehen, frühstücken, wegen meiner Freundin heute mal aufhübschen (mache ich ja nur wennich zu ihr gehe) in Gottesdienst fahren, Gottesdienst, etwas früher verlassen, zum Flughafen, meine 2 Freundinnen vom Flughafen holen, und zu der einen Freundin nach Hause fahren. Weiter fahren nach Hause, Mittagessen. jetzt bin ich noch ertwas geschafft ich lege mich jetzt hin, heute mittag wird sehr gemütlich

Anemone_neu

Beitrag von Anemone_neu » 07.11.2010, 14:48

Heute ist ein trüber Novembersonntag und gemütliches Faulenzen angesagt. Nun gehe ich gleich in die Badewanne mit meinem Basensalz, drehe später vielleicht mal ne Runde draußen mit meinem Mann und abends gibt's hausgemachten Gulasch mit Rotwein und Gemüse oder Salat, wahrscheinlich auch noch Kräuterspätzle dazu. Schönen Sonntag allerseits!

Vicky

Beitrag von Vicky » 07.11.2010, 18:33

Nicht viel, weil Sonntag ist.

@ Sandrine, so ein Foto hab ich in unserer Zeitung, nur sinds da viel, viel mehr......................

Benutzeravatar
Sandrine
Foren As
Foren As
Beiträge: 1528
Registriert: 23.07.2009, 21:09
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von Sandrine » 07.11.2010, 18:53

Vicky
sowas ist schon beeindruckend.
ich gehe davon aus, dass bei Dir die Profis am Werke sind, die auf der Lauer liegen.

Auch hier gibt es Hochstände, wo man sie auf den abgeernteten Maisfeldern beobachten kann und schon wieder waren Privatautos und Busse von Holland bei uns, was mich dann stört und ich fahre lieber an ruhigeren Stellen...........man ist ja hier zuhause.

Das ganze Krähkonzert dieser imposanten Vögel war aus allen Himelsrichtungen wie Musik.
Und sie kamen und kamen. Was ich aber dann feststellte, war, dass dieses ganze Szenarium cca. ab 1/ 11 Uhr zu Ende war.
liebe Grüsse von Sandrine

werde bloß nicht bequem, sonst zieht an dir das Leben vorbei
Bild[/url]

Benutzeravatar
indigo
Routinier
Routinier
Beiträge: 2103
Registriert: 17.04.2009, 08:46
Wohnort: in der Hauptstadt

Beitrag von indigo » 07.11.2010, 19:57

@sandrine, ein sehr schönes Foto

Ich habe heute was in der Wohnung gemacht und meinen Balkon.
Endlich die Tomatenpflanzen abgeschnitten, die blühten noch :lach: :lach:
Es grüßt Bild 'lichst indigo
-Eine blaue Träne der Aphrodite-

Benutzeravatar
Rosenfan
Routinier
Routinier
Beiträge: 3470
Registriert: 15.02.2009, 15:49
Wohnort: Bayern

Beitrag von Rosenfan » 08.11.2010, 10:34

Ich putze heute, dann werde ich Einkaufen gehen. Später koche und bügle ich noch. Es ist eigentlich immer das gleiche. ;)
LG Rosenfan


Laufe nicht bevor Du gehen gelernt hast.

TinaLi
Routinier
Routinier
Beiträge: 3628
Registriert: 08.04.2010, 20:13
Wohnort: Bayern

Beitrag von TinaLi » 08.11.2010, 11:21

den Rest morgen verlümmeln...

heute mittag um 14 uhr 30 wieder zum arbeiten fahren... Bis heute abend

Benutzeravatar
Sandrine
Foren As
Foren As
Beiträge: 1528
Registriert: 23.07.2009, 21:09
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von Sandrine » 08.11.2010, 12:31

Rosenfan

Du solltest Dir was suchen zum Basteln.
Ich werde die nächsten Tage wieder einige Geschenkkarten, Weihnachtskarten machen.
Hab mir so viel schönes Papier und buntes Katonpapier gesammelt, einige Kordeln in farbig, einige Schleifchen, ausgedruckte Motive mit meinem Stanzer usw.

Ich war eben noch etwas im Garten um die letzten Hyazinthen und Krokusse einzusetzen, habe Schatz geholfen die Sommerstämmchen ins Haus zu tragen und die Töpfe mit Folie draußen abgewickelt .

Freue mich doch wieder auf den Frühling, wenn alles wieder durchgekommen ist.
Was ich noch machen muß, das sind die Dahlien, aber die sollte man nicht zu früh reinbringen. Erst, wenn das Laub vom Frost absinkt und sie dann erst rausnimmt und sie vom Sand abtroknen lassen, ehe sie in den Keller bei niedriger Temperatur in ein Torfkasten verstaut sind.
liebe Grüsse von Sandrine

werde bloß nicht bequem, sonst zieht an dir das Leben vorbei
Bild[/url]

Vicky

Beitrag von Vicky » 08.11.2010, 19:52

Hmmm, das ist schon ein imposanter Anblick, die Vögel sind aber auch richtig schön..........

Mir fällt grad ein, nicht weit von unserem Ort gibts ein Bächlein, die Monra.
Und die tritt gerne mal über die Ufer.
Zum Glück hat man die Weiden stehen lassen und auch die Feuchtwiesen nicht verändert.
Männe und ich waren unterwegs in die Kreisstadt und auf diesen Wiesen standen graue, langbeinige Vögel. Völlig bewegungslos. Und das waren viele......Ich dachte, die sind nicht echt, wirklich, so sah das aus. Also, Männe gewendet und wir sind nochmal zurück.
Natürlich waren die lebendig und es waren wahrscheinlich Reiher.
Graureiher würde ich sagen. Einen Eid schwöre ich aber lieber nicht......

Ich habe einige Zeit mitgearbeitet, dass in unserer Gegend der rote Milan und der Turmfalke wieder heimisch werden.
Die Turmfalken habe ich im Blick, die wohnen im Kirchturm unserer katholischen Kirche. Also diese Brutpaare, die da hausen.
Voriges jahr war kein Brutpaar da und ich hatte schon Angst, dass die einem Verrückten zum Opfer gefallen waren, hier hat nämlich jemand Giftköder ausgelegt und das hat nicht nur Raubvögel getroffen. Ich weiß von 2 Hunden, die sehr schnell gestorben sind und noch einges mehr.
Leider hat man diesen Irren nicht geschnappt.
Naja, aber dieses Frühjahr waren die Falken wieder da, ich hab extra meinen Feldstecher ausgepackt...........
Zwei Jungvögel haben sie aufgezogen.................
Ansonsten hab ich mich aus diesen Sachen zurückgezogen, die Jungen machen das schon. Da kann ich mich mit einigen anderen getrost zur Ruhe setzen.

Benutzeravatar
indigo
Routinier
Routinier
Beiträge: 2103
Registriert: 17.04.2009, 08:46
Wohnort: in der Hauptstadt

Beitrag von indigo » 08.11.2010, 22:30

Ich habe heute nichts gemacht :lach: denn ich war den ganzen Tag unterwegs.
Es grüßt Bild 'lichst indigo
-Eine blaue Träne der Aphrodite-

Benutzeravatar
Rosenfan
Routinier
Routinier
Beiträge: 3470
Registriert: 15.02.2009, 15:49
Wohnort: Bayern

Beitrag von Rosenfan » 09.11.2010, 12:04

Ich habe die Schränke durchstöbert und einiges altes Zeugs weggeschmissen. Ich habe heute auch die Bettdecken gewaschen. Da liegt auch immer noch der Kater drinnen. :D Und halt für Mittag gekocht.

@Sandrine: Basteln ist garnicht so mein Fall. Da wäre eher das Teppichknüpfen für mich besser. Aber so ein Hobby ist schon was schönes.
LG Rosenfan


Laufe nicht bevor Du gehen gelernt hast.

Benutzeravatar
Sandrine
Foren As
Foren As
Beiträge: 1528
Registriert: 23.07.2009, 21:09
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von Sandrine » 09.11.2010, 17:24

O je Rosenfan

schade. Aber dann mach doch in der Richtung was. der Winter ist lang und wenn Du das Teil in einem Jahr nicht schaffst, wird es ein Zweijahresplan.
Es gibt doch so schöne Vorlagen für Läufer ectr. Ich kann mir vorstellen, was man selbst gemacht hat, hat immer einen besonderen Wert.

Bei uns am Ort sind die "Wagenfelder Spinnereien", das ist eine Fabrik, die Wolle herstellt und auch Vorlagen für Läufer-Teppiche.
Vielleicht googelst Du mal?
Diese Firma hat auch einen Verkauf eingerichtet für private Käufer, also da wäre sicher was für Dich.

Weißt Du Vicky

es ist schon gut, wenn sich auch Menschen für die Natur interessieren und helfen und find es gut, dass Du ein wenig "Gefeldstechert" hast.........schönes Neuwort............grins.

Nur so kann genüge getan werden , dass diese Tiere auch weiterhin bestand in unserer Gemeinde zu haben.

Ich hasse diese falsche Jägerei, die mit dem PKW rausfahren, Fenster runter kurbeln und auf das Getier schießen. Habs selbst beobachten können und weil wir immer und immerzu in der Natur herumstrawanst sind, hatten sich die Jäger schon aufgeregt.
Mag ja sein, wenn sie die Tiere das Jahr über beobachten wollen.....müssen, aber wir haben auch die Berechtigung der Natur nahe zu sein.

Sonst hätten wir nie in unserem Leben einen Pirol gesehen.
Damals, die Kinder waren noch kleiner, fuhren wir mit dem Rad raus, wie immer und an einer sehr naturbelassenen Gegend hörten wir ihn und wir verweilten ganz leise und bekamen diesen großen gelben Vogel mit seiner schwarzen Flankenzeichnung nur einmal zu sehen, aber wir freuen uns noch heute darüber.
liebe Grüsse von Sandrine

werde bloß nicht bequem, sonst zieht an dir das Leben vorbei
Bild[/url]

Vicky

Beitrag von Vicky » 09.11.2010, 21:02

Wenn nur das Wort Freizeitjäger fällt, krieg ich fast schon die Krise. Ich wünsche denen alles Ungemach dieser Welt an den Hals, obwohl ich weiß, dass man das nicht tut, aber bei diesen Deppen kann ich einfach nicht anders.
"Feldgestechert" gefällt mir................
Das werd ich mir mal ausborgen, falls Du erlaubst. Aber ich hab das wirklich gebraucht, wenn man Vögel beobachten will und vor allem zählen.........
Die Federviecher einer Art sehen sich ja fürs ungeübte Auge ähnlich, aber es ist, wie bei den Walen, es gibt immer ein Merkmal, was man sieht.

Ich freue mich aber, dass sich hier immer mehr junge Menschen für die Natur einsetzen.
Das ist eine gute Entwicklung und hoffentlich werden das immer mehr.
Ach ich denke grad dran.
Unser Hof hat doch ein Dach und da kann man auch drauf. Drumherum ist so ein Mäuerchen und da hockt Tiffy immer in einer Ecke, da kann sie alles überblicken.
Vor ein paar Jahren, ich war da grade am Fenster und guck nach Madame, als ein Eule ziemlich tief über mein Tiffchen geflogen ist. Die ist nicht sehr groß, aber trotzdem sicher nicht als Beute geeignet.
Das war eine Waldohreule, die ja auch gerne an Stadträndern, wo Bäume sind, leben.
Da konnte man aber ein Tiffany sehen, dieses Tier mit der großen "Klappe", wie schnell die sich ins Haus gerettet hat.......... :lach:
Das sah schon putzig aus......

Was hab ich gemacht? na was wohl, alles wie sonst. Den Rest meiner Zeit verbringe ich mit Sachen, die mir Spaß machen..........

Benutzeravatar
indigo
Routinier
Routinier
Beiträge: 2103
Registriert: 17.04.2009, 08:46
Wohnort: in der Hauptstadt

Beitrag von indigo » 09.11.2010, 21:33

Was habe ich gemacht ?

Mitunter mein Fahrrad zur Inspektion gebracht.
Es grüßt Bild 'lichst indigo
-Eine blaue Träne der Aphrodite-

Benutzeravatar
Rosenfan
Routinier
Routinier
Beiträge: 3470
Registriert: 15.02.2009, 15:49
Wohnort: Bayern

Beitrag von Rosenfan » 10.11.2010, 15:06

Ich war heute bei meiner Mutter. Ich habe sie auf Ämter und zum Arzt begleitet. Das hat von Vormittag bis Nachmittag gedauert.
LG Rosenfan


Laufe nicht bevor Du gehen gelernt hast.

Allegra

Beitrag von Allegra » 10.11.2010, 19:22

Wie immer, gearbeitet u. heute Mittag Freizeitgestaltung nach meiner Art

Vicky

Beitrag von Vicky » 10.11.2010, 19:53

Was soll ich heute schon groß gemacht haben....

Alleswie immer.
Und danach hab ich mir eine Belohnung gegönnt und mir einen Kaffee gekocht und Kuchen, jaha..........Naja, vom Kaffee hab ich nicht viel gehabt, meine tatterigen ,alten Hände haben die Tasse nicht gut gehalten und der schöne Kaffee ist in die Laminatritzen gelaufen,was ich nicht gesehen habe, weil ich ja auch nicht mehr gut sehe in meinen hohen Jahren, da nützt auch eine Brille nix.............Und so hab ich die sich bildenden Wellen nicht gesehen und natürlich, man wird ja sowas von ungeschickt, bin ich doch da drüber gestolpert und mit dem Kopf aufgeschlagen, was mir den letzten Rest Verstand aus dem Hirn gescheucht hat, mein Kuchen hat sich im wahrsten Sinne des Wortes vor Schreck verkrümelt.............
Und nun ?
Ist guter Rat teuer.
Den kann ich mir einfach nicht leisten.........
Und die Moral von der Geschicht ?
Glaubt alten Weibern nicht! :lach:

Allegra

Beitrag von Allegra » 10.11.2010, 20:41

@ Vicky
Glaubt alten Weibern nicht!
Pinoccio :eek: Hoffentlich stolberst du nicht über deine lange Nase :D

Vicky

Beitrag von Vicky » 10.11.2010, 20:55

Allegra, ich passe gut auf, dass ich nicht über meine lange Nase stolpere....
Das geht ja auch gut, denn ich trage meinen Kopf ja arg hochmütig auf meinen (warte, ich brauch ein Adjektiv)........hängenden Schultern :D
Da ist die Nase immer in der Luft......*kicher*
Und wie sagt man? Hochmut kommt vor dem Fall..........
Also danach war ich ja schon hochmütig, bevor die Vickykaffeefälle ihr zerstörerisches Werk getan haben... :P

Tja,meine Zeit ist gekommen.
Ich muss weg!
Machts gut zusammen
und schlaft friedlich in Euren eigenen Bettchen........

Bye Vicky

TinaLi
Routinier
Routinier
Beiträge: 3628
Registriert: 08.04.2010, 20:13
Wohnort: Bayern

Beitrag von TinaLi » 10.11.2010, 22:58

:rolleyes:

dann war ich die Fleisssigste ?

Arbeit 1 von 6 00 uhr bis 16 uhr

Arbeit 2 von 16:20 uhr - 20:00 uhr

Es reicht....

Vicky

Beitrag von Vicky » 11.11.2010, 12:23

TinaLi, klar warst Du fleißig, aber warst Du auch so fertig, dass Du kein Wort gesagt hast, wies Dir geht ?
Oder kommt das noch an andere Stelle ?

Benutzeravatar
Sandrine
Foren As
Foren As
Beiträge: 1528
Registriert: 23.07.2009, 21:09
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von Sandrine » 11.11.2010, 15:12

O man, was haben wir für`n feldstechenden Dattergreis.

Vicky, lass dich nicht ärgern, gib den Ameisen in den Ritzen auch ein bisschen Kuchenkrümel.

Aber ich weiß, wenn so ein Rheumaschub kommt, der kann sich aufs ganze Gemüt ausbreiten.

Eine liebe Freundin von mir..........46 Jahre alt, ist auch eine arme Socke.
Ohne Morphine geht gar nichts mehr und oft fühlt sie sich wie gedopt.
Ihr Allgemeinzustand ist erschreckend und nicht "nur" Rheuma, sie hat auch 7 Bandscheibenvofälle, ist Schmerzpatient, und wer weiß, was das bedeutet, kann sich in etwas vorstellen, wie sich meine Lütte im Moment bei diesem Wetter fühlt.
Man möchte sie einfach in den Arm nehmen und ganz vorsichtig an sich drücken und leicht schaukeln, um ihr das Gefühl zu geben, sie ist nicht allein damit, ich höre ihr zu und am Ende können wir auch manchmal lachen.


Peh, ich hab nicht viel heute beschickt und nun geh ich mir .......Sturm der Liebe...........ansehen, ein Käffchen in den Salon und gut isses....Bild[/url]....
liebe Grüsse von Sandrine

werde bloß nicht bequem, sonst zieht an dir das Leben vorbei
Bild[/url]

Benutzeravatar
indigo
Routinier
Routinier
Beiträge: 2103
Registriert: 17.04.2009, 08:46
Wohnort: in der Hauptstadt

Beitrag von indigo » 11.11.2010, 19:09

Ich war leider ohne Rad etwas weiter weg allerhand erledigen. Auch zur Krankenkasse meinen Kostenvoranschlag für den Zahnarzt zu genehmigen.
Bei der Gelegenheit gleich mal dort im Center geschaut.
Es grüßt Bild 'lichst indigo
-Eine blaue Träne der Aphrodite-

Vicky

Beitrag von Vicky » 11.11.2010, 19:32

Hallo zusammen,

naja, Sandrine, ich tu mein Bestes, um mich nicht zu ärgern..........
Das ist ja eine tolle Idee mit den Krümeln in den Dielenritzen.......
Das mach ich doch glatt und wenn ich dafür einen Wurfgeschosskuchen eigenhändig backen muss. :lach: Und ich freu mich schon auf die Ameisen.
Weiß jemand von Euch, wie man die melken kann ? Wenn es demnächst Ebbe wird mit Mittelchen aus der Pflanzenwelt, ist es gut, sowas zu wissen, aber meine Hände, fürchte ich, sind zu groß für die Tierchen.........

Aber ernsthaft jetzt.
Ich muss gestehen,dass ich gestern doch ein bisschen geschwindelt habe.
Mir ist natürlich kein Kaffee ins Laminat gekommen, isch abe gar keine Kaffee .............Ich vertrag nämlich keinen. Und wenn doch, dann sieht der aus, also man kann sehr weit durch den Kaffee gucken.

Sandrine, was Du da schreibst über Deine Freundin, so ähnlich gehts der Tochter meiner vor 2 Jahren verstorbenen Cousine.
Also ich glaube, die hat die dritte OP hinter sich an der WS. Aber sie hat immer Schmerzen und bekommt inzwischen Rente.
Die wollte an Morphine nicht ran, aber jetzt hat sie aufgegeben und ich hab das nicht verstanden, weil sie immer Angst hat, abhängig zu werden.
Ja und wenn ?
Sie wird immer diese Schmerzen haben, also warum nicht etwas nehmen, was ihr das Leben erträglicher macht.
Ein Diabetiker (Du kennst das ja) schmeißt seine Tabletten oder die Insulinspritzen auch nicht weg....
Wie auch immer, das Leben ist eben doch nicht immer leicht.........
Und mit deiner Freundin und meiner Cousinentochter möchte ich nicht tauschen.
Bei mir geht das im Vergleich zu diesen Beispielen doch noch richtig gut.

TinaLi
Routinier
Routinier
Beiträge: 3628
Registriert: 08.04.2010, 20:13
Wohnort: Bayern

Beitrag von TinaLi » 11.11.2010, 20:15

war heute wieder 10 Stunden arbeiten

wollte heute abend noch in Gotesdienst..

Nein dafür bin ich zu Müde. Ich gehe am Sonntag wieder..

Benutzeravatar
indigo
Routinier
Routinier
Beiträge: 2103
Registriert: 17.04.2009, 08:46
Wohnort: in der Hauptstadt

Beitrag von indigo » 11.11.2010, 21:17