Was macht ihr so den ganzen Tag??

Ob toller Tag, Erfolge oder Nerviges - Mädels hier wird geratscht - Macht einfach mit!
Gesperrt
grittel

Was macht ihr so den ganzen Tag??

Beitrag von grittel » 26.02.2010, 08:20

Mich würde mal interessieren was ihr so macht, den lieben langen Tag.
Da ich mich immer noch nicht so richtig an das "immer zu hause", bzw. Arbeit auf Abruf gewönt habe, bin ich immer im "Stress Unruhestand"!

Bin immer am werkeln und putzen, und suche dauernd irgenwelche Beschäftigung. Ich schaffe es noch nicht mich hinzusetzen und ein Buch zu lesen.
Selbst das Frühstück ist bei mir sehr hektisch. Keine Ruhe im "Po"! Immer nur Hummeln!
Wenn es mir zu blöd wird, dann setz ich mich ausf Rad und dreh ne Runde. Aber wnns regnet, krieg ich fast ne Krise.

Hab auch Hobby`s, aber dazu irgendwie nie Lust!

Wie geht euch damit?

grüßle grittel

Fratzematz

Beitrag von Fratzematz » 26.02.2010, 09:13

Hallo Grittel,

also....ich stehe morgens gegen 6.30 Uhr vor meinem Mann auf - die Kinder sind meistens bis dahin schon zur Schule oder zur Arbeit - und mache ihm das Frühstück und sein Essen für's Büro.
Danach bis 10.00 Uhr wechsel ich mich ab mit Selberfrühstücken, Bettmachen, Staubsaugen, Wohnzimmer- und Kücheaufräumen, Waschmaschine befüllen und entleeren, Wäschefalten, Spülmaschine ausräumen und dem Computer.
Gegen 10.00 Uhr kommt die Gassirunde, ca. 3/4 Stunde bis 1,5 Std., je nach Wetterlage.
Zurück zu Hause gönne ich mir 1/2 PC und 1-2 Tässchen Kaffee.

Dann geht's weiter mit Müllrausbringen, Böden putzen und Bügeln und bei Bedarf mit Einkaufen.
Allerdings findet man mich Zwischendurch immer wieder am PC.

Montag und Donnerstag arbeite ich bei einer Bekannten je 2 Std. im Haushalt.

Abends gegen 18.00 Uhr fange ich an, das Abendessen vorzubereiten.

Sandra

Beitrag von Sandra » 26.02.2010, 09:51

Hallo Grittel ,
diese Hummeln im Hintern kenne ich genügend. Da meine Kinder ihr eigens Zuhause haben und mein Freund seit 1 Jahr nicht mehr Arbeitslos ist gehts mir genauso.
Wenn da sleibe Fahrrad nciht wäre. Ich habe mir eine Homepage an geeignet eine neue und male bilder schreibe Geschichten und auch so über mein Leben darin doch das kann ich auch nicht immer machen da ich sonst mit meinen Schultern schmerzen bekomme.
Ich probiere Ruhe beim Frühstück bei mri alleien rein zu bringen , Zeitung lesen oder aus dem Fenster schauen dabei und schöne Gedanken so machen. Musik hinterher träumen. Klappt auch nicht immer aber immer öfters ;D. Einfach wirklich dran halten sitzen zu beiben. Manchmal räume ich schon was weg und denke hoppla nah schon wieder diese Hummeln da und sage jetzt setz ich mich aber wieder hin nix da...
Es ist ein sehtr grosser Willensaufwand das alte hinter sich zu lassen und was neues einzusetzen. Spass dran finden und sich zu geben sich. Hektisch ab zu legen was , durch bewusst machen was man da eigetlich gerade tut immer wieder.

So ich gehe Fahrrad fahren klaro , putzen und in meiner 2 Zimmerwohnung fällt nicht viel an das ist im nu bewältigt . Ich gehe dann auch fotografieren um auch das hektische Fahrrad fahren unter brechen und auch da lernen ruhe rein zu bringen. Genauso auch mehr Zeit auf bringen beim Einkaufen und alles genauer an schauen.
Ja , das sind Dinge , hab auch meine lieblingsfernsehzeit drinnen und dann kochen bis der Freund kommt von der Arbeit .
Es ist manchmal ein sehr langer Tag wenn man alles mit Hummeln macht *zinker*

Heute habe ich schon runde gedreht mit dem Fahrrad , eingekauft, Kehrwoche gemacht und hier geschrieben .. ist erst 9 .52 Uhr mhm ja was mache ich wenns regnet dann mhm , mal schauen betten abziehen, was malen wieder, aufräumen klaro ... siehste geht mir auch so .. arbeiten kann ich wegen meiner Gesundheit nicht.
Eigene Beschäftigung ist gar nicht so leicht frühe rals ich die drei Kinder hatte wäre ich froh drüber gewesen. Meckern will ich auch nicht , weils mir so weit gut geht.
Liebe Grüsse Sandra

Vicky

Beitrag von Vicky » 26.02.2010, 19:00

Tja Grittel,

was soll ich dazu sagen......

Mal vorweg, ich mache natürlich alles, was im Haushalt anfällt. Aber obwohl ich viel unnützes Zeug habe, ich putze das nicht andauernd.
Wäsche wäscht die Maschine, aufhängen muss ich selber und bügeln auch.
Aber das ist was normales, man muss es halt tun.

Nehmen wir mal den heutigen Tag.
Wir stehen im Winter und bei Shit-Wetter um 8 Uhr auf. Männe macht sich fertig, ich füttere die Viecher.
Dann radelt Männe zum Bäcker und holt Brötchen.
Wenn er wieder kommt, bin ich auch fertig mit mir und dem Tischdecken.
Ja und dann frühstücken wir.
Mir fällt was ein, was ich gelesen habe und erzähl das Männe. Dann reden wir drüber und reden und reden, bis mir einfällt, oooh, es ist ja schon fast 11 , Männe, was essen wir denn heute ?
Mir egal, sagt der meist.
Auch Spinat oder Sauerkraut und Bratwürstchen.............
Und Freitags koche ich nicht, da holt mein Herr und Gebieter was aus dem Asiaimbiss.
Das bestellt er bis 13 Uhr. Dazwischen macht jeder noch was, was grade anfällt.
Ich lese oft in uralten Zeitungen, jage die Katzen durch die Bude, denke manchmal, ach, da oben müsste ich auch mal wieder wischen........
Und dann ist Mittag.
Das dauert bei uns auch meistens bis 14.30.
Ich wasche ab und wische die Fußböden durch.
Dann machen wir bis 16 Uhr ein Mittagspäuschen(lach),
gucken dan eine alberne Serie im TV, ja und ich mach wieder Katzenfutter, Männe setzt sich an den PC.
Und so gegen 18 Uhr sitze ich dann hier.
Vorgenommen hab ich mir nur 2 Stunden, aber manchmal wirds etwas länger.
So gegen 22 Uhr gehen wir in unsere getrennten Betten. Männe mit dem Lap-Top, ich mit einem Schwung Büchern und nebenbei läuft der Ferseher.
Das mache ich dann bis etwa ein Uhr, manchmal länger.........
So ist unser Winter.
Gut, ich hüpfe etwas auf meinem Trampolin rum, mache einige Ballettübungen und Fipsles Nackenstreckvorschlag.
Musik höre ich auch noch irgendwie....................
Meistens am Morgen, so gegen 5 Uhr.
Meist penne ich dann aber wieder ein.
Ja, so gehts bei uns zu.

Einmal im Jahr allerdings gibts einen riesigen Hausputz.
Der dauert dann auch etwa 3 Tage und mehr.
Also ich habe wirklich keine Zeit übrig, bei dem Programm ;)

Und ich muss auch noch mal sagen, dass ich in meinem Leben noch nie
wirklich Langeweile hatte.
Das hab ich meinen Eltern zwar öfter weisgemacht, als ich im Internat war.
Naja, die mussten nicht wissen, dass ich alles andere hatte, aber keine Langeweile.
Gut, freie Zeit war übrigens auch sehr knapp..........

Benutzeravatar
indigo
Routinier
Routinier
Beiträge: 2103
Registriert: 17.04.2009, 08:46
Wohnort: in der Hauptstadt

Beitrag von indigo » 26.02.2010, 19:31

Tja, das muss ich auch von mir sagen:
ich habe keine Langeweile!!

Erstmal schlafe ich ja länger, geh auch nicht um 22.oo Uhr ins Bett. Auf so ein Leben hab ich ja mein Lebenlang als Rentner gewartet.
Um 10.oo Uhr frühstücken wir, ich bereite das Frühstück für uns Beide schon vor. Keiner schmiert sich extra da irgendwas. Dann der Cappuchino aus dem Kaffeeautomaten und dann sitzen wir gemütlich und schauen vormittags im TV unsere Sendungen, die wir gern sehen. Denn, den restlichen Tag schau ich kein TV mehr (außer Nachrichtensendungen).

Danach nehm ich mir üblicherweise mein Fahrrad (außer jetzt) und mache meine sämtlichen Besorgungen mit dem Rad. Spare mir das Fahrgeld überallhin. Außerdem ist das Sport. Mein Mann beschäftigt sich anderweitig.
Am Nachmittag treffen wir uns wieder zu Hause und dann koche ich Mittag, quatschen usw.
Weiterhin sitze ich in der übrigen Zeit am PC.

Sklave meines Haushalts bin ich nicht und war ich auch nicht, als ich Volltags im Beruf beschäftigt war.
Außerdem haben wir uns auch die Hausarbeit geteilt. Ich bin für niemanden die Putze. Und das möchte auch mein Mann nicht.
Wir teilen auch den Einkauf (oder gemeinsam) oder teilen auch die Arbeit, wenn Besuch ansteht.

1x die Woche muss ich noch meine Mutter versorgen, in der übrigen Zeit pflegt meine Schwester sie und die ambulante Pflege. Im Nu ist die Woche rum. Oftmals muss ich auch öfter ran.

Ansonsten habe ich noch viellerlei Interessen.
Es grüßt Bild 'lichst indigo
-Eine blaue Träne der Aphrodite-

Vicky

Beitrag von Vicky » 26.02.2010, 20:13

Hört sich auch recht gut an, indigo................

Ja, 22Uhr zu Bett.
Ich liebe diese Zeit, die ich für mich habe und wo ich in aller Ruhe sachen tun kann, die eben Weiberkram sind und so....
Ich geh nicht ins Bett und penne..............
Und es gibt auch Ausnahmen............ :ja:

Benutzeravatar
indigo
Routinier
Routinier
Beiträge: 2103
Registriert: 17.04.2009, 08:46
Wohnort: in der Hauptstadt

Beitrag von indigo » 26.02.2010, 22:37

Vicky hat geschrieben:Und es gibt auch Ausnahmen............ :ja:
Och, dafür haben wir noch nie und nur Abends die Zeit genommen und nur im Bett.
Was machste, wenn Du um 15.oo Uhr Lust bekommst ? Wartest bis 22.oo Uhr oder wie ?
Es grüßt Bild 'lichst indigo
-Eine blaue Träne der Aphrodite-

grittel

Beitrag von grittel » 27.02.2010, 14:19

indigo hat geschrieben:
Vicky hat geschrieben:Und es gibt auch Ausnahmen............ :ja:
Och, dafür haben wir noch nie und nur Abends die Zeit genommen und nur im Bett.
Was machste, wenn Du um 15.oo Uhr Lust bekommst ? Wartest bis 22.oo Uhr oder wie ?
:winkW :lach: :lach: :lach:
neee, bloss nich................Vorhänge zu und dann hoffen, dass Männe zu hause ist ................ :knuddel:

grittel

Rose
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 537
Registriert: 11.01.2010, 19:43
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von Rose » 27.02.2010, 18:19

Heute ist Samstag erst einmal ausschlafen,dann Wohnung.Waren heute auf einer Katzenausstellung und bin verliebt zurückt gekommen,weil ich mich in jeder Katze verliebt habe.Rose :help:

grittel

Beitrag von grittel » 27.02.2010, 18:40

Samstagsprotokoll:
Wir sind mal wieder um 7°°Uhr aufgestanden. bzw. meine bessere Hälfte ne Stunde früher...........
dann geht er Brötchen holen, richtet das Frühstück und schmeißt mich raus,........unter der Woche bin ich ja schon um 5°°Uhr fit, denn ER ist es auch.............ER redet wie ein Wasserfall, rein ins Schlafzimmer, raus, Tür auf, Tür zu! Uff.......
Nach dem Frühstück, wird geduscht, und.............vielleicht,
heute sind wir zum Baumarkt, Supermarkt...........
Zu Hause räume ich dann auf, Betten machen, Spülmaschine, eben alles, was so anfällt.
Ich sitze fast ne Stunde vorm PC.
Meine bessere Hälfte ist nun alleine unterwegs, und ich habe Zeit für mich.
Dann sattle ich mein Fahrrad und bin über 2 Stunden unterwegs, einfach los. Ich brauche das.
Bis ich heimkomme, ist auch ER wieder zurück.
Um 18.00 hat er gekocht, und wir essen. Dnach räume ich auf und putze die Küche. Um 18.30 sitze ich wieder am PC. Habe omentan zu nix Lust.

...nur der Ordnung halber, ich würde ja auch gerne kochen, aber ER hat ein Hobby..........................................!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Na ja, er kocht ja gut.........

...ups, ER ruft, wo bleibst du denn???

schönes Wochenende

grittel

Vicky

Beitrag von Vicky » 27.02.2010, 18:50

Hallo zusammen,

Erst mal zu Rose.
Ich geh schon kaum noch zu solchen Ausstellungen, außer es ist in Erfurt oder Weimar..............Oder die Tiffy-Züchterin zetert so lange am Telefon rum, bis wir uns breitschlagen lassen.
Ansonsten habe ich irgendwie das Gefühl, dass das eher ein Treff für Züchter ist und die Viecher lieber woanders wären.
Ich hab mich mal für eine Abessiner interessiert, hübsche Tiere.
Hab mit der Frau ein bisschen geschwatzt und die fragt mich, ob ich so eine Katze raus lassen würde. ich:Klar, ist ja auch nur ne Katze.
Da ist die fuchsteufelswild geworden und hat mich angefaucht ( besser, als ihre Katzen das konnten), von mir bekäme ich jedenfalls keine Katze.
Wollte ich ja auch gar nicht.
Ich dreh mich kopfschüttelnd um und krieg den Schreck meines Lebens.
Da saßen in einem mit Rüschchen und Flitterkram zwei Katzentiere, also
näääh................ zwei Nacktkatzen.

Gott sind die häßlich. Naja, sie können ja nichts dafür, aber wirklich, ein schöner Anblick ist das erstmal wirklich nicht. Da braucht man sicher ein Glas Wein mehr, damit die schöner werden..............

So und nun zu Euch Dreien.
Nur mal zur Aufklärung, mit den Ausnahmen meinte ich eigentlich Theaterbesuche, Feten etc.
Aber gut.
Ich fürchte fast, meine Damen, was die Anspielungen auf "Bettgeschichten" ( ein Hinweis, dass man nicht immer ein Bett braucht, das weiß ich, verkneifts Euch) angeht, das geht Euch nix an. :P
Tz!
Und ich kann mich nicht erinnern, dass ich Punkt 15 Uhr jemals Lust hatte, die Vorhänge zuzuziehen............ :cool:

Vicky

Beitrag von Vicky » 27.02.2010, 18:54

Leute, habt ihr das gelesen ?

Grittel scheint ihren Männe regelrecht anzubeten..........

ER ruft....................

Neulich hab ich einen Witz gehört.
Ein Mann betet:
Lieber Gott, ich liebe meine Frau sehr, aber wenn Du sie lieber hast.....
DEIN Wille geschehe.........

Rose
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 537
Registriert: 11.01.2010, 19:43
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von Rose » 27.02.2010, 19:02

[quote="Vicky"]Hallo zusammen,

Erst mal zu Rose.
Ich geh schon kaum noch zu solchen Ausstellungen, außer es ist in Erfurt oder Weimar..............
Da saßen in einem mit Rüschchen und Flitterkram zwei Katzentiere, also
näääh................ zwei
Ich gehe in den nächsten Tagen mit dem Thema mal zu den Katzen und schreibe was da zu habe heute keine Lust mehr.Ich kann nur sagen ich habe mich in jede Rasse verlieben können.Rose

Benutzeravatar
indigo
Routinier
Routinier
Beiträge: 2103
Registriert: 17.04.2009, 08:46
Wohnort: in der Hauptstadt

Beitrag von indigo » 27.02.2010, 19:13

@vicky :winkW Bettgeschichten interessieren immer !

Bevor wir Rentner wurden, bin ich jeden Morgen 4.5o Uhr aufgestanden (war 17.oo/18.oo Uhr zu Hause) und mein Mann o1.5o Uhr, weil er um 02.3o Uhr angefangen hat zu arbeiten.
Tja und deshalb stehe ich bestimmt nicht mehr so früh auf, schon garnicht, wenn wir nichts weiter vor haben. ;D
Demzufolge kochte mein Mann den größten Zeitraum unserer Ehe, weil ich erst spät zu Hause war und wir schon immer jeden Abend Mittag essen. Seiddem ich zu Hause bin, koche ich wieder, dafür macht mein Mann was anderes. Ja und nur das ist wichtig: jeder macht das, was ihm am Besten liegt. Und das ist egal, was es nun ist.

Wenn ich meinen heutigen Tag so sehe, war mein Mann heute am anderen Teil der Stadt und hat das Auto unseres Sohnes von seiner Arbeit geholt. Er fährt ja gewöhnlich einen Dienstwagen.
In der Zeit habe ich:
Gardinen gewaschen,
viel Wäsche gewaschen,
mit meiner Mutter telefoniert,
am PC gesessen,
Mittag gekocht,
aufgeräumt,
achso - einkaufen war ich noch, weil ich noch einen Kuchen backen muss,

Nachher klebe ich weiter meine Urlaubsfotos ein,
schaue Nachrichten,
packe ein Mitbringsel noch ein, für morgen, meiner Bekannten

So, dann reichts !

Solche Katzen finde ich auch derart ekelig !
Es grüßt Bild 'lichst indigo
-Eine blaue Träne der Aphrodite-

Vicky

Beitrag von Vicky » 27.02.2010, 19:39

@ Rose

Klar, wegen der Katzen, das hat Zeit unddas Thema rennt ja auch nicht weg.

@indigo

Bettgeschichten interessieren immer ?
Naja, vllt.
Aber es spielt nicht mehr so die große Rolle in meinem Leben.
Keine falschen Schlüsse, bitte!!!!

:D ...........................................................

Benutzeravatar
indigo
Routinier
Routinier
Beiträge: 2103
Registriert: 17.04.2009, 08:46
Wohnort: in der Hauptstadt

Beitrag von indigo » 27.02.2010, 22:27

Naja, Kinder bekommen wir nicht mehr..........also von der Natur aus..........
Es grüßt Bild 'lichst indigo
-Eine blaue Träne der Aphrodite-

grittel

Beitrag von grittel » 28.02.2010, 07:52

Vicky hat geschrieben:Leute, habt ihr das gelesen ?

Grittel scheint ihren Männe regelrecht anzubeten..........

ER ruft....................

Neulich hab ich einen Witz gehört.
Ein Mann betet:
Lieber Gott, ich liebe meine Frau sehr, aber wenn Du sie lieber hast.....
DEIN Wille geschehe.........
Neee, Vicky, :lach: :lach: :zzz:
aber der Zweck heiligt die Mittel, oder war`s umgekehrt...........und wer rastet, der rostet, oder so! Damit hatten wir/ich noch nie ein Problem.
...und warum eigentlich nicht? Was spricht dagegen?? Und zu alt aind wir doch alle nicht?,oder?? :juggle: :juggle:
.. und Theaterbesuche sind trotzdem noch drinne!
Aber stimmt schon, das Thema gehört hier nicht her.

Lg grittel

Vicky

Beitrag von Vicky » 28.02.2010, 18:59

:) indigo, wie kommste denn auf Kinder ?
Baah, eine schreckliche Vorstellung, wenn man sein ganzens Leben welche bekäme...................

@ Grittel

Gar nix spricht dagegen, wogegen auch immer *kicher*.
Und das Alter?
Das hat schon mal gar nichts damit zu tun.
Aber ich werde den Teufel tun und aller Welt kundtun, was Männe und ich so miteinander so tun, ja, ich verweigere die Aussage, Eure Drei Ehren :P

Ja, Theater.............sicher! Man kann auch Schach spielen.........
oder ich sehe was, was Du nicht siehst.............
Der Möglichkeiten sind gar viele..........

(ja, das kommt davon, dass der olle Goethe so nah gewohnt hat, das frbt heute noch manchmal ab. Dann, ja dann kommt eben sowas aus meinen Fingern.......)

Und , wie es der Zufall will, fällt mir ein Witz ein, der in etwa zum jetzigen Thema passt.
(Es ist ein jiddischer Witz ...........)

Sarah begleitet ihren Mann zum Arzt.
Nach der Untersuchung bittet der Arzt die Ehefrau zu einem Gespräch.

Der Arzt sagt:
Also ihr Mann ist sehr sehr krank und er wird sterben, wenn sie nicht genau das machen, was ich ihnen sage.
Jeden Morgen bereiten sie ihrem Mann ein gutes Frühstück, immer frisch und viel Obst. Kochen sie ihm alles, was er möchte und sich wünscht, erzählen sie ihm nicht ihre eigenen Sorgen und ! das Wichtigste, gehen sie 4 mal in der Woche mit ihrem Mann ins Bett und erfüllen sie ihm alle seine Wünsche, egal, wie die sein werden................wenn sie das alles genauso machen, wird ihr Mann wieder richtig gesund.

Die Frau bedankt sich und geht.
Draußen wartet schon ihr Mann ungeduldig und fragt, Sarah, was hat der Doktor gesagt , sprich ?

Sarah: Dass Du bald sterben wirst.

Benutzeravatar
indigo
Routinier
Routinier
Beiträge: 2103
Registriert: 17.04.2009, 08:46
Wohnort: in der Hauptstadt

Beitrag von indigo » 01.03.2010, 00:21

Vicky hat geschrieben: Man kann auch Schach spielen.........
oder ich sehe was, was Du nicht siehst.............
:lach: :lach: :lach: :lach:
Es grüßt Bild 'lichst indigo
-Eine blaue Träne der Aphrodite-

grittel

Beitrag von grittel » 01.03.2010, 07:24

Vicky hat geschrieben::) so miteinander so tun, ja, ich verweigere die Aussage, Eure Drei Ehren :P



t .
Vicky du bist klasse...... :lach: :lach: :lach: :lach: :lach: :cool:

grittel

Sandra

Beitrag von Sandra » 01.03.2010, 08:46

:lach: :lach: :lach: da muss ich doch wirklich mit lachen bei euch
meiner den habe ich schon vor längere Zeit aus der Küche boxiert da zu eng auch sie ist für zwei und er nicht ich dies nicht ab kann. Das ist so meine Zeit meine Musik beim spülen zu hören oder beim kochen laut und vielfältig.
dieser Ablauf, meine innerer Wecker klingelt meistens um 8 Uhr automatsich seit einiger Zeit da komme was kommen will schwupp die Augen sind auf.

Diese Zeit zu Lieben habe ich den ganzen Tag, dazwischen mal so 2 bis 3 Stunden mit Freund, die nacht bis 0 Uhr so, alleine mich beschäftigen- muss das noch Proben ;D und wenn ich mal zu zweit bin dann geniesse ich das so wie jetzt Wochenende oder Urlaubstage .. das bin ich ja auch nicht immer er fährt auch mal über Tage weg.
pssss ...Lust bekommen höhöhö wenn er da ist egal welche Zeit .....
so nichts für ungut die Hummeln bewegen sich und wollen was machen :lach:
lg Sandra

grittel

Beitrag von grittel » 01.03.2010, 16:11

meine Hummeln haben heute kapituliert, mal sehen, was heute noch alles kommt!
:lach: :lach: :lol: :kap

Vicky

Beitrag von Vicky » 01.03.2010, 19:12

Grittel, Sandra.................
ich glaube, ich muss mir dem Begriff "Hummeln" hier in diesem Falle einen andern Sinn geben......... :eek:

Und Sandra:

"Diese Zeit zu Lieben habe ich den ganzen Tag, dazwischen mal so 2 bis 3 Stunden mit Freund, die nacht bis 0 Uhr so, alleine mich beschäftigen- muss das noch Proben "

Was soll man da jetzt denken ?
Esst Ihr auch irgendwann mal und wechselt auch mal ein paar Worte ???
Wie muss ich dass verstehen, was musst Du proben, wenn Du alleine bist??

Mein lieber Herr Gesangsverein, wo bin ich hier nur hingeraten.... :rolleyes:

Benutzeravatar
indigo
Routinier
Routinier
Beiträge: 2103
Registriert: 17.04.2009, 08:46
Wohnort: in der Hauptstadt

Beitrag von indigo » 02.03.2010, 00:17

Fragen über Fragen @vicky............. :lach: :lach: :lach:
Sandra hat geschrieben:dieser Ablauf, meine innerer Wecker klingelt meistens um 8 Uhr automatsich seit einiger Zeit da komme was kommen will schwupp die Augen sind auf.
Diese Uhr ist bei mir nur im Sommer @sandra, wenn die Sonne scheint.
Im Winter eher nicht :lach:
Sandra hat geschrieben:pssss ...Lust bekommen höhöhö wenn er da ist egal welche Zeit .....
@sandra, zur Not gibt es ja noch den Dildo !!!! :lach: :lach:

Schönes Thema !
vicky hat geschrieben:Mein lieber Herr Gesangsverein, wo bin ich hier nur hingeraten....
Hier bei uns, uns Weibern !!! :juggle:
Es grüßt Bild 'lichst indigo
-Eine blaue Träne der Aphrodite-

grittel

Beitrag von grittel » 02.03.2010, 07:41

[quote="indigo"]Fragen über Fragen @vicky............. :lach: :lach: :lach:
[quote="Sandra"] Diese Uhr ist bei mir nur im Sommer @sandra, wenn die Sonne scheint.



[ blöde Frage, was ìsn Dildo....................................... :lach: :lach: :lach: :lach:
sind das die süßen kleinen Dingens.............,

...bei mir sind Hummeln übrigens, die inneren Schweinehunde und Hypophysemädels, die nie Ruhe geben, mich nicht mal 10 Minuten irgendwo abhängen lassen, irgendwas kommt immer dazwischen.... :lach: :ja: :rolleyes:

Vicky

Beitrag von Vicky » 02.03.2010, 19:23

Ja Grittel, das sind die kleinen süßen Dinger, so schön bunt eingewickelt in Papier, was raschelt.......... :D

Warum lässt Du denn nicht den inneren Schweinehund los, der verjagt die H-dingsbums-Mädels und hütet anschließend die Hummeln.

( Leute psst auf, dass wir nicht in der Klapse landen...........)

Benutzeravatar
indigo
Routinier
Routinier
Beiträge: 2103
Registriert: 17.04.2009, 08:46
Wohnort: in der Hauptstadt

Beitrag von indigo » 03.03.2010, 00:00

So schlimm @grittel ? :lach:
Es grüßt Bild 'lichst indigo
-Eine blaue Träne der Aphrodite-

grittel

Beitrag von grittel » 03.03.2010, 07:12

indigo hat geschrieben:So schlimm @grittel ? :lach:
nnnnnnnnnnnoch schlimmer........ :lach: :lach: :lach:

hab herzhaft gelacht, :lach: :lach: :lach: ,
nix Klapse,nee, aber mit Humor und ein bisserl durch die Blume.........oder auch gerne direkt,...das muss auch mal sein.



Seit ich auf Arbeit warte, kann ich se nimmer abwarten!
....... die Zeit hier bei euch und am PC gibt mir wenigstens mal ne Stunde (zusammengerechnet) mal die richtige Auszeit........aber sonst, bin immer am wurschteln.....
das war schon immer so.

grittel

grittel

Beitrag von grittel » 03.03.2010, 07:15

Vicky hat geschrieben:Ja Grittel, das sind die kleinen süßen Dinger, so schön bunt eingewickelt in Papier, was raschelt.......... :D

( Leute psst auf, dass wir nicht in der Klapse landen...........)
Klapse, nee, dazu brauch ich keine Klapse..........

Vickyyy............und immer dann wenn du n auswickeln willst, ist die Batterie alle...........??????????????????????????????!!!!!!!!!!!!!!!,
das sagt mir doch was.. :Spam gif :Spam gif :Spam gif

grittel

Beitrag von grittel » 03.03.2010, 10:50

ähäm,
das war aber wohl nicht das Thema von oben,oder?

So, heute werden die Vorhänge gewaschen und zwischen dem Waschen und aufhängen,hänge ich hier rum und keiner ist da.
Habs gestern mal im chat probiert, aber da war nix, oder ich mach was falsch..???
Kenn mich da nicht aus, hab das noch nie gemacht..........echt nich!

Heute das Schlafzimmer gründlich mal wieder, auch unterm Bett....Fenster, und alles sonst...

und morgen ist auch noch ein Tag. Teile mir das immer auf, alles schaff ich nicht mehr. :<
Ist ja auch wurscht, habe ja Zeit. :(
Und nachher werde ich noch ne Einkaufsrunde mit dem Fahrrad und dem Anhänger machen. Das bietet sich heute so richtig an.

LG grittel

Vicky

Beitrag von Vicky » 03.03.2010, 19:32

Wars denn nötig, unter den Betten zu putzen?
Musst Du da etwa den Milchmann etc.verstecken ? ;)

Was war denn jetzt mal gleich das eigentliche Thema ?
Ja, ich weiß..... was macht ihr den ganzen Tag.

Muss man eigentlich immer was machen ?
Ich kann auch mal einen Tag vertrödeln oder verträumen............

Benutzeravatar
indigo
Routinier
Routinier
Beiträge: 2103
Registriert: 17.04.2009, 08:46
Wohnort: in der Hauptstadt

Beitrag von indigo » 03.03.2010, 20:53

grittel hat geschrieben:hänge ich hier rum und keiner ist da.
Habs gestern mal im chat probiert, aber da war nix,
Tja, ich bin gewöhnlich nicht im Net am Tage. Eher mal ganz selten.
grittel hat geschrieben:und morgen ist auch noch ein Tag. Teile mir das immer auf, alles schaff ich nicht mehr.
Ist ja auch wurscht, habe ja Zeit.
Das habe ich mir sowieso irgendwann mal abgewöhnt, alles auf einem Mal zu machen oder zu schaffen.
Wen will ich was beweisen ?
Spätestens seit dem ich Rentnerin bin, mach ich alles mögliche, wann es mir passt. Und da ist es mir "Wurscht" ob nun Samstag oder Sonntag ist, wenn gerade das Wetter nach Fenster putzen ist. Für uns ist jeder Tag Wochenende.
Genauso ist das mit dem Essen. Meine Mutter wundert immer rum, wenn es Eintopf am Wochenende gibt. Ich bin froh, dass wir heutzutage andere Zeiten haben und ich das gerade esse, was mir passt (und meinem Mann). Und kann es schon mal sein, dass wir an einem Donnerstag einen Schweinebraten essen.
Am Wochenende sind wir sowieso nie zu Hause, also demzufolge essen wir da was einfaches.

Ich habe auch heute nichts großes Volbracht, gut Wohnung aufgeräumt und einkaufen gewesen.
Mein Mann hat die Wohnung gesaugt.
Es grüßt Bild 'lichst indigo
-Eine blaue Träne der Aphrodite-

Rose
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 537
Registriert: 11.01.2010, 19:43
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von Rose » 04.03.2010, 17:27

wenn es wärmer wird und draußen heller bleibt.wir fahren motorrad,nehmen veranstaltungen mit,gehen eis essen,kino,fussball.ich will mit dem reiten anfangen.zur zeit habe ich nur eine hand die andere habe ich in gips.die wohnung aufräumen.lesen tun wir beide auch gerne.rose

Vicky

Beitrag von Vicky » 04.03.2010, 18:27

Was ist denn passiert Rose mit Deiner Hand ????

Hoffentlich nichts Schlimmes...............

Benutzeravatar
indigo
Routinier
Routinier
Beiträge: 2103
Registriert: 17.04.2009, 08:46
Wohnort: in der Hauptstadt

Beitrag von indigo » 04.03.2010, 21:43

indigo hat geschrieben: Volbracht,
Voll wird natürlich mit 2 "LL" geschrieben !

@rose hab ich was überlesen ?
Was ist mit Deiner Hand ?

Ich war heute mit meinem Mann unterwegs, wir mussten etliches erledigen per Auto heute.
Ja und Nachmittag (17.oo Uhr) essen wir dann Mittag.
So vergeht auch die Zeit.
Es grüßt Bild 'lichst indigo
-Eine blaue Träne der Aphrodite-

Rose
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 537
Registriert: 11.01.2010, 19:43
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von Rose » 05.03.2010, 14:51

linke hand der nerv ist eingeklemmt,haben endlich nach ca 3 jahren feststellen können was mir der hand los ist.hatte am 1.3.10 meine op der nerv liegt jetzt wieder frei.da muß ich noch gips tragen.rose

Rose
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 537
Registriert: 11.01.2010, 19:43
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von Rose » 05.03.2010, 14:56

[quote="Vicky"]Wars denn nötig, unter den Betten zu putzen?
Musst Du da etwa den Milchmann etc.verstecken ? ;)

Was war denn jetzt mal gleich das eigentliche Thema ?
Ja, ich weiß..... was macht ihr den ganzen Tag.

Muss man eigentlich immer was machen ?
Ich kann auch mal einen Tag vertrödeln oder verträumen............[/quote]
das mach ich aber auch zwischendurch.rose
keinen milchmann,wenn was junges ca 30 jahre alt und viel erfahrung.scherz

Benutzeravatar
Sandrine
Foren As
Foren As
Beiträge: 1528
Registriert: 23.07.2009, 21:09
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von Sandrine » 05.03.2010, 15:24

O Mann o man.......euch zu lesen ist ne Wucht.

Mein Tag sieht gemütlicher aus.

Morgens um 1/2 9 aufstehen, duschen, denn Schatz hat das Frühstüch fertig.
Katze begrüssen und erst dann mein Schatz, weil ich an Muckel zuerst vorbei komme..........grins.

Zeitung lesen, Vögel füttern, draussen.
Um diese Jahreszeit bloß nicht zu viel machen, der Garten schläft noch, also erst sauber machen und immer pö a pö, nicht alles an einem Tag.
Das Haus ist 145 qm groß an Fläche und dem entsprechend sind auch Fenster und alles andere wie Hausflur u.allein,......nein, ich nehme auch die Hilfe von IHM an, er fragt.
Gehe an den PC zum "Erholen" denn oft geht mir die Puste aus, was ich in eurem Alter manches Mal im Laufschritt gemacht habe, aber so schaffe ich noch alles.
Meine Hobbys sind Ölmalerei, Fotografie, Seidenmalerei, Briefmarken sammeln und einordnen, habe Window und Stoffmalerei gemacht, bastel meine Geschenkkarten am laufenden Band........manchmal sind es 100 am Stück, die ich auch im 10. Pack verschenke. Habe viele Tür-Kränze und Gestecke gemacht.......aber nun ist mir nicht mehr nach allen Hobbys.
Ich habe sie ausgelebt und selbst erlernt, bis ich es gut konnte.
Also ist mein Tag eigentlich nicht viel anders, als bei euch mit der Putzerei und dem Einkauf. Mein Garten war mein großes Hobby, aber dazu fehlt mir meistens die Kraft und ich sehe manchmal traurig darüber hinweg, was ich nicht schaffe, aber ich habe mir so viel dadurch angeeignet, dass ich immer wieder gern darüber rede, ....das, was aus Erfahrung hängen bleibt.
Kinder sind erwachsen 46 u. 51 haben selbst Kinder und alle wohnen anderswo.
liebe Grüsse von Sandrine

werde bloß nicht bequem, sonst zieht an dir das Leben vorbei
Bild[/url]

Vicky

Beitrag von Vicky » 05.03.2010, 18:27

Hallo zusammen..................

@ Rose

Sowas kann sehr weh tun, ein eingeklemmter Nerv..............
Nach was hat man denn 3 Jahre lang gesucht ?
Hoffentlich ist es nun ausgestanden.

@ Sandrine

Also ich bin kein fleißiges Hausmütterchen. Und wenn Männe Hilfe anbietet, dann sag ich nicht etwa "NEIN".................
Ansonsten mach ich es auch wie Du, immer hübsch langsam, jeden Tag ein bisschen und manchmal eben gar nichts.
Naja, ich bin faul. Ein Freund von mir aus einem anderen Leben hat mir mal gesagt, dass ich zwar faul bin, dass das aber mit unfleiß nichts zu tun habe.
So seh ich das auch.
Ich habe zwar nicht so viele Hobbys, das einzige, was ich je gemacht habe,ist diese Serviettentechnik.
Das geht schnell, lange dauernde Sachen, wo man Geduld braucht.......
ich gebs zu, ich fang an, aber fertig wird nur gaaanz wenig.

Die meiste Zeit verbringe ich mit Männe beim schwatzen und die übrige Zeit gehört einzig und alleine der Musik.
Und dem Lesen.
Was alles etwas kurz kommt, weil ich hier die Finger nicht still halten kann..........
Ich könnte ja auch raus gehen und mit den Leuten schwatzen..........
ja, ehrlich, ich hab das schon gemacht..........und mich zu Tode gelangweilt.
Und ich hab den Fehler gemacht, das laut zu sagen, mit dem Zusatz, ich lese lieber ein Buch..
Naja, seitdem ist es auch im Sommer ein frostiges Klima...........


Da war doch noch was..........
Ja, die Sache mit dem Milchmann.
Gibts denn nur alte Tattergreise, die die Milch bringen ?
Wie wärs mit dem italienischen Eismann ?

Benutzeravatar
indigo
Routinier
Routinier
Beiträge: 2103
Registriert: 17.04.2009, 08:46
Wohnort: in der Hauptstadt

Beitrag von indigo » 06.03.2010, 00:10

;) ;D ;) ;D

Ich bin auch kein Hausmütterchen aber das schrieb ich ja schon.
Es grüßt Bild 'lichst indigo
-Eine blaue Träne der Aphrodite-

Rose
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 537
Registriert: 11.01.2010, 19:43
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von Rose » 06.03.2010, 08:49

[quote="Vicky"]Hallo zusammen..................

@ Rose

Sowas kann sehr weh tun, ein eingeklemmter Nerv..............
Nach was hat man denn 3 Jahre lang gesucht ?
Hoffentlich ist es nun ausgestanden.

man hat danach gesucht was mit meiner hand los ist,weil ich immer schmerzen hatte und wir haben jetzt erst fest gestellt das nerv eingeklemmt ist,wir kannten nicht die ursache.fleißige hausfrau bin ich auch nicht,aber meine wohnung möchte ich schon sauber haben und das nenne ich auch fleißig oder das könnt ihr doch auch sagen.rose

Vicky

Beitrag von Vicky » 06.03.2010, 20:10

Hi Rose,

naja, wie sagt man?
Was lange währt wird gut.........also was jetzt Deine Hand betrifft.

Und "fleißige" Hausfrauen, naja, wir sind sicher alle welche....
Für mich ist das so ein Putzteufel,weißt Du ?
So wie eine Tante von mir, die kam schon mit dem Putzlappen an die Tür und hat jeden Tapps auf der Treppe hinter einem weggeputzt.
Das hatte schon was Krankhaftes irgendwie........
Ich mochte sie auch vllt. dadurch schon als Kind nicht, weil ich immer still sitzen musste, um ja nicht einen Fleck auf die gewienerten Flächen zu machen.
Und das , so hoffe ich doch, macht niemand hier so, oder doch ?
:eek:

Rose
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 537
Registriert: 11.01.2010, 19:43
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von Rose » 06.03.2010, 20:51

ne das mache ich auch nicht,nur das katzenstreu aus den toiletten von meinen katzen das fege ich aber öfters am tag weg,weil die buddeln sich nämlich bald zu tode und das katzenstreu fliegt meistens nach draußen.Rose

Vicky

Beitrag von Vicky » 06.03.2010, 21:09

Rose, das zählt ja noch unter die notwendigen Dingen.
Ich hab meinen die Kratzerei abgewöhnt. Naja, ich habs versucht, aber nur bei Ricky ist es gelungen.Der lässt seins einfach liegen.
Aber wenn sein Eheweib Tiffy das sieht, naja, sie ist halt ne Frau und kann das nicht sehen, also macht sie Ordnung und kratzt und kratzt.........
Aber im Katzenklo machen meine nur die kleineren Sachen und bei dieser Klumpstreu ist es echt besser, wenn niemand alles breit paddelt bzw. im ganzen Kaklo verteilt .
Naja und meistens höre ich es auch, wenn jemand reinsteigt.... und steh dann schon da, um es sofort zuzu"scharren", so, dass niemand sonst auf die Idee kommt.
Es dauert ja nicht lange, bis man es dann rausmachen kann....

Benutzeravatar
indigo
Routinier
Routinier
Beiträge: 2103
Registriert: 17.04.2009, 08:46
Wohnort: in der Hauptstadt

Beitrag von indigo » 07.03.2010, 00:36

was mache ich so den ganzen Tag ???????????

Heute hatte ich Besuch und schon am Tage das Abendbrot vorbereitet, vorgekocht, vorgebraten.

Nun verschwinde ich auch ins Bett. :/
Es grüßt Bild 'lichst indigo
-Eine blaue Träne der Aphrodite-

Benutzeravatar
Sandrine
Foren As
Foren As
Beiträge: 1528
Registriert: 23.07.2009, 21:09
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von Sandrine » 07.03.2010, 10:19

Zum Glück gibts aussser putzeputzemachen noch schönere Dinge und da unsere Katzen immer dann "müssen" wenn es einem nicht passt, uns aber nichts nutzt, wir müssen den "Pott" sauber machen, na ja und auch rundherum fegen, was "Schatz" nicht immer macht :rolleyes: und mich ärgert.

Rose Dir gute Beserung, leider wird es noch etwas weiter zwicken, aber mach langsam.

Vicky, das würde mir gerade noch fehlen
Putztuch rumschleppen.
Es wird sauber gemacht, wenn "ES" dran ist und anders herum.........wir sind alles Hausfrauen, haben unsere schönen Interessen und auch Beruf, aber zum Lakai lassen wir uns nicht machen.


Bild
liebe Grüsse von Sandrine

werde bloß nicht bequem, sonst zieht an dir das Leben vorbei
Bild[/url]

Vicky

Beitrag von Vicky » 07.03.2010, 20:00

Genau Sandrine,
Du hast es auf den Punkt gebracht.
Lass uns ein altes Bettlaken bemalen und drauf schreiben:
WIR SIND KEINE LAKAIEN UNSERES HAUSHALTES!

Dann ziehen wir durch die Straßen, machen auch mal Rabatz und dann ziehen wir um die Häuser............ich kenne da eine kleine urgemütliche Kneipe.........

Anmerkung vom Personal:
Sehr geehrte Frau Sandrine,

wir müssen Ihnen mitteilen, dass diese Frau Vicky zur Zeit bei uns in der Anstalt ist. Nach einem Fluchtversuch mussten wir sie in eine besondere Zelle verlegen, zu ihrem eigenem Schutz.
Wir lassen sie aber schreiben, das ist für alle besser, denn sonst bekommt Frau Vicky wieder einen Anfall.
Bitte behalten sie das für sich, normalerweise dürfen wir keine Informationen herausgeben.

Mit freundlichen Grüßen
Schwester Hildegart

Benutzeravatar
indigo
Routinier
Routinier
Beiträge: 2103
Registriert: 17.04.2009, 08:46
Wohnort: in der Hauptstadt

Beitrag von indigo » 07.03.2010, 23:31

:lach: :lach: :lach: :lach:
Es grüßt Bild 'lichst indigo
-Eine blaue Träne der Aphrodite-

Fipsle

Beitrag von Fipsle » 08.03.2010, 08:00

Eigentlich ist morgens um 8.00 immer Walking angesagt. Aber da es heute so bibberig kalt ist, werde ich meine Kalorien mal lieber im Haushalt verbrennen ;)

Heute Mittag taucht mal wieder der Musiklehrer von Sohni auf. Das ist ein guter Grund gründlich im WZ den Wochenputz zu machen. (Freitag war ich faul und hab nur oberflächlich getan als ob!!!) :lach: ----- Also ran an den Putzeimer!!!!!!!! ----- Aber erst wenn ich im Forum fertig bin !!!!! :cool:

grittel

Beitrag von grittel » 08.03.2010, 08:54

Fipsle hat geschrieben:Eigentlich ist morgens um 8.00 immer Walking angesagt. Aber da es heute so bibberig kalt ist, werde ich meine Kalorien mal lieber im Haushalt verbrennen ;)

Heute Mittag taucht mal wieder der Musiklehrer von Sohni auf. Das ist ein guter Grund gründlich im WZ den Wochenputz zu machen. !!!!![/size] :cool:
Also es geht auch ohne Milchmann........... :lach: :lach: :lach:

lg grittel

Vicky

Beitrag von Vicky » 08.03.2010, 20:02

Bah nääääh,
bei Fipsle heißt der Milchmann Musiklehrer.
Is irgendwie einen Tick feiner............
:P ;)

Rose
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 537
Registriert: 11.01.2010, 19:43
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von Rose » 08.03.2010, 21:01

Bei mir heißt er Freizeit,der Mann.Rose

Benutzeravatar
Sandrine
Foren As
Foren As
Beiträge: 1528
Registriert: 23.07.2009, 21:09
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von Sandrine » 08.03.2010, 21:34

Liebe Anstaltsveralterung..........ups, nein nochmal lieber veranstaltungsverwalter.......hick ich will..........nun lassensie mich doch mal da durch, Frollein.............hick...
na los! , ich will doch die kleine Vicky erlösen, die brauch ich, damit sie mich heimwärtsträgt.........hubbb. macht die immer, wenn ich schingelich bin!!!"
Und überhaupts , was macht ihr mit ihr? Die war doch schon all länst mal bei euch,....hicks wieso nu wieder?


Da siehst Du mal, wenn Du so daneben bist, die bunkern dich ein..........!

Na wie heißt denn mein Milchmann...Musiklehrer?
Ist mir wieder eingefallen, es war nicht der Nachbar, nein, der Pizzabote!

:juggle: :musik:
liebe Grüsse von Sandrine

werde bloß nicht bequem, sonst zieht an dir das Leben vorbei
Bild[/url]

Benutzeravatar
indigo
Routinier
Routinier
Beiträge: 2103
Registriert: 17.04.2009, 08:46
Wohnort: in der Hauptstadt

Beitrag von indigo » 08.03.2010, 22:17

Zu mir kommt nur der DHL-Mann :lach: :lach:
Es grüßt Bild 'lichst indigo
-Eine blaue Träne der Aphrodite-

Sandra

Beitrag von Sandra » 09.03.2010, 08:26

bei mir heisst der Handwerker ständig :lach: :lach: :lach: :lach:

grittel

Beitrag von grittel » 09.03.2010, 09:47

Sandrine hat geschrieben:Liebe Anstaltsveralterung..........ups, nein nochmal lieber veranstaltungsverwalter.......hick ich will..........nun lassensie mich doch mal da durch, Frollein.............hick...
na los! , ich will doch die kleine Vicky erlösen, die brauch ich, damit sie mich heimwärtsträgt.........hubbb. macht die immer, wenn ich schingelich bin!!!"
Und überhaupts , was macht ihr mit ihr? Die war doch schon all länst mal bei euch,....hicks wieso nu wieder?

Pizzabote!

:juggle: :musik:
Verräts du mir mal die "Marke"???????? :baustelle
:winkW

Sandrine, wie wärs, mach doch mal ein Thema, bei dem wir uns so echt mal austoben können.................lachen und einfach Seele baumeln lassen.......... :dftt

lg grittel

Benutzeravatar
Sandrine
Foren As
Foren As
Beiträge: 1528
Registriert: 23.07.2009, 21:09
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von Sandrine » 09.03.2010, 11:52

Indigo

Was heißt NUR der HDL Mann, ist der nicht gut?.......ach nein, es war der DHL Mann und wer ist das bitteschön?......ischnichweiß.
Bringt der Pakete.........grins

Kann doch auch ein lecker Vertreterchen sein?

Sandra, hat der Handwerker auch einen Namen?


grittel ich kenne keine Pizza beim Namen, aber er ist nicht Bild[/url]..........nur freundlich..ich nenn ihn immer Fridolin der Spatz :D :D

Ich überleg mir mal welch Geschichte ich euch aufbrumme, wo wir nach herzenslust fröhlich sein können.......puh, mir raucht nun schon der Kopf und womöglich kann ich nun nicht einschlafen beim Mittagsschläfchen....grinsgandoll
liebe Grüsse von Sandrine

werde bloß nicht bequem, sonst zieht an dir das Leben vorbei
Bild[/url]

grittel

Beitrag von grittel » 09.03.2010, 11:58

[quote="Sandrine"]Indigo

Was heißt NUR der HDL Mann, ist der nicht gut?.......ach nein, es war der DHL Mann und wer ist das bitteschön?......ischnichweiß.
Bringt der Pakete.........grins

Kann doch auch ein lecker Vertreterchen sein?

Sandra, hat der Handwerker auch einen Namen?


grittel ich kenne keine Pizza beim Namen, aber er ist nicht Bild[/url]..........nur freundlich..ich nenn ihn immer Fridolin der Spatz :D :D

Nen Spatz in der Hand ...........wie war das noch???

..........sage mal, und du bist echte 75??????????? oder hab ich das falsch gelesen...... :Applaus

grittel

Vicky

Beitrag von Vicky » 09.03.2010, 18:54

Also ich meld mich mal aus meiner schönen weichen, weißen Gummizelle.

Sandrine, wegen Dir habe ich noch einen Knebel bekommen,damit ich nicht um Hilfe rufe.
Warum kommste denn auch sturzbetrunken an und sagst zu strengen Schwester Hildegart auch noch Frollein..............
hast Du in Deinem Tran den Damenbart nicht gesehen ? Die und ein Frollein........Andererseits, wer will so einen Drachen in seinem Bett und am Tisch haben ?
Naja, sie will nicht nochmal , dass Du mit einer kilometerlangen Fahne auftauchst und Stunk machst.
Aber wie wärs, wenn Ihr Euch zusammentut und die wilde Hilde-gart einfach umrennt. Ich bin im Kellergeschoss, Zelle 12 +1.
Ich schleiche mich in die Anstaltsapo und sorge für Spaßmacher, Sanrine bringt den Alk mit und der Rest macht Wurschbrote. Wir geben eine Klapsmühlenparty...........
Yeah, das machen wir.................

Benutzeravatar
Sandrine
Foren As
Foren As
Beiträge: 1528
Registriert: 23.07.2009, 21:09
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von Sandrine » 09.03.2010, 19:01

na was glaubst Du liebe :36_5_11[1] grittel
ich bin doch nicht mit 75 geboren......ichdochauchnur bei
0 angefangen........Bild

och wenn Du mich sehen würdest, wie ich immer NOCH alles miterlebe, da hat mich meine jüngere Schwester mit Altwerden längst überholt, sie sitzt nur da und spricht mit dem Computer.

Aber dieses Thema lass ich lieber.

Nein, ich stehe mit beiden Beinen noch voll im Leben und so soll es noch lange bleiben, weil ich Spass am Leben habe und will noch viel lachen mit euch
liebe Grüsse von Sandrine

werde bloß nicht bequem, sonst zieht an dir das Leben vorbei
Bild[/url]

Benutzeravatar
Sandrine
Foren As
Foren As
Beiträge: 1528
Registriert: 23.07.2009, 21:09
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von Sandrine » 09.03.2010, 19:09

Ne, ne ne, Vicky

die hat gelogen, das Hildchen mit nem Damenbart.
Ich schlich mich um sie herum, als sie hörte, ich sei eine von DRAUSSEN und sie mir mit dem Nudelholz drohte.
Ach liebes Vickylein, hat sie Dir sehr weh getan? Ich versuch es heute Abend noch einmal und gebe mich als Statsanwältin aus und drohe ihr mit dem gleichen Arrest, den Du verpasst bekommen hast......
wenn ich nicht wieder vorher versacke, weil...ich hab noch eine auswärtige Verabredung mit dem kleinen Pizzaboten und da geht aber die Post ab sage ich Dir...
aber sei nicht traurig, ich bekomme Dich da raus, gaaaaaaaanz bestimmt.
liebe Grüsse von Sandrine

werde bloß nicht bequem, sonst zieht an dir das Leben vorbei
Bild[/url]

Vicky

Beitrag von Vicky » 09.03.2010, 19:16

Sandrine,

da siehste mal, was die Jungen so um die 50 denken.
Wir leben doch auch noch, oder ?
Und meistens auch gerne, tz!

Wer immer da vor Deiner Tür steht, den Du "Fridolin der Spatz" nennst,
es gibt ein Lied es ist schon alt und noch dazu aus der DDR, was eine , ja man kann sagen Mitschülerin von mir war in Wernigerode.
Das war ein Duo, Hauff / Henkler................

Und das Lied hieß: Fridolin der STIER!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Dazu sag ich jetzt mal nix.......
:cool:

Benutzeravatar
Sandrine
Foren As
Foren As
Beiträge: 1528
Registriert: 23.07.2009, 21:09
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von Sandrine » 09.03.2010, 22:09

eijeijeijei.........Bild[/url].........Vicky
liebe Grüsse von Sandrine

werde bloß nicht bequem, sonst zieht an dir das Leben vorbei
Bild[/url]

Benutzeravatar
indigo
Routinier
Routinier
Beiträge: 2103
Registriert: 17.04.2009, 08:46
Wohnort: in der Hauptstadt

Beitrag von indigo » 09.03.2010, 23:10

@sandrine,
der DHL-Mann ist schnuckelig und sehr jung, also so um 40-45 Jahre alt.
Das wäre mir dann doch zu jung :lach: :lach:
Es grüßt Bild 'lichst indigo
-Eine blaue Träne der Aphrodite-

Sandra

Beitrag von Sandra » 10.03.2010, 02:50

also mir wirds nicht langweilig der Handwerker wied er heisst nöö det intressieert mich ga rnet weil mal jung mal um die 50 , mal mittelalter,
och was ich alles mir erlauben darf pure Auswahl hab ich da. Brauch gar keinen Namen dazu weis dass es ein männliches Wesen auf der Erde wie Gott erschuf ist.
Gestern hatte ich wieder ein Neuen daheim, langeweile heisst nicht der Name nöö gnaz ga rnicht ..
hab Nachschub noch nciht mal angefordert sondern sie kommen freiwillig ,
muss sie auch nicht belöhnen ... hihihihi kostenfrei sogar stellt euch vor ...
bald bekomm ich mehrere, nah da kann ich doch diese Auswahl niemals verneinen, gerade ich mit meinen 51 Jahre noch so begehrt zu werden
ach Strichmännchen sind das doch alle....jetzt habe ich es !!!!!!!!!!!!
:cool: :P :ja: :D

Langeweile kenn ich kaum mehr ;D

Vicky

Beitrag von Vicky » 10.03.2010, 20:06

Sandrine, also ich glaubeja, als Du das geschrieben hast, sahst Du genauso aus, wie Dein Avatar................

Aber , schnief, danke dass Du dieses grässliche Weib da, mit dem Bart ausgetrickst hast.
Die sucht Dich immer noch hier und lässt mich also in Ruhe.
Also, wenn Du wieder einen Befreiungsversuch startest, dann Pizzabote hin oder her, beeil Dich mit dem einfach und lass die Buddel Roten zu!

Oooch,wenn die wilde Hilde sucht und sucht, dann isses hier ganz nett.
Etwas Unterhaltung wäre nicht übel.
Ich werde vom Hausmeister, der mein Pizzabote ist, einen Plan besorgen lassen, es soll hier einen geheimen Eingang geben und wenn ich den kenne, Leute, dann steigt die "Mühlenparty".
Und wenn Hildegart kommt, schnappen wir uns das Weib, fesseln und knebeln die und sperren sie in den ehemaligen Kohlenkeller, der is immer noch schwarz und das gönn ich dem Weibsstück, dass die mal so richtig dreckig wird.....
Also, wenn Du als Gesandte des Staatsanwalts nicht durchgehst, musst Du diesen Schwesterdrachen eine auf den Deez hauen, oder Du versuchst es später nochmal, der Hausmeister is ein knackiges Kerlchen, anders, als der alte Mann daheim, der noch keinen Finger gerührt hat, mich da rauszuholen..............

Menno Sandra,
du hast jaeine Auswahl, meine Herrn........... :eek:

Benutzeravatar
Sandrine
Foren As
Foren As
Beiträge: 1528
Registriert: 23.07.2009, 21:09
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von Sandrine » 10.03.2010, 21:24

Gerade, als ich durchstarten wollte in dem Anstaltchen wo Du nu bist, aber ich saach es, der griff gleich in meine Unterrobe, dieses junge Kerlchen, welches Du beschrieben hast.
Weißt, wie ich den abgewimmelt habe?
Als wir unters Licht kamen und er noch heftig am gestikulieren war und nicht aus dem Talarchen rausfand,.........ich fing an zu schielen, machte krause Falten auffe Stirn und begann schnell zu humpeln, da ließ er vor Schreck von mir.......na gottseidank!

Und was das Schlimmste war, das Hildchen kam angerauscht, ich saach Dir, angerauscht mit einem Eimer Wasser, die wollte doch den jungen hübschen Kerl abkühlen und was passierte?, alles bekam ich ab diese bärtige schräge Schwester.
Nun mußt Du immer noch warten, weil ich mir was anderes einfallen lassen muß und Du, Du bist ja auch nicht so hilfreich, na ja, bist ja auch gehandicapt und unter Verschluss.

Ich glaub, ich mach mir mit einem schönen Wachholderchen Mut und stürme die Burg dort.!!
liebe Grüsse von Sandrine

werde bloß nicht bequem, sonst zieht an dir das Leben vorbei
Bild[/url]

Benutzeravatar
Sandrine
Foren As
Foren As
Beiträge: 1528
Registriert: 23.07.2009, 21:09
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von Sandrine » 10.03.2010, 21:50

Gerade war ich noch einmal zur Anstalt, wo Vicky "versorgt" ist.
Ich schleiche mich um den Komplex mit meinen Kolzklumpen, weil ich dachte, ich bin da schneller raus um auf Socken zu rennen, ja, war ich auch, als mich dieser.....Bild[/url] schreckliche Aufseher ertappte.
Und wie ich rennen konnte Tztztz
liebe Grüsse von Sandrine

werde bloß nicht bequem, sonst zieht an dir das Leben vorbei
Bild[/url]

Vicky

Beitrag von Vicky » 11.03.2010, 12:59

Ääääh wie jetzt Sandrine?

Mein Hausmeister, der hier sowas ist, wie Dein Pizzaboote ist Dir an die
Wäsche gegangen ?
Der kleine Kerl ? na der kann was erleben,wenn der sich hier wieder in der unteren Etage sehen lässt.
Ach herrje, Hildegart die Schreckliche.............ja, der trau ich alles zu. Das is aber dumm,dass Du das Wasser abgekriegt hast...........
Jaaaa, ich glaube eigentlich gar nicht, dass die den Knackpopo abkühlen wollte, nääääh, das Weib is gerissen, die hatte es von Anfang an auf Dich
abgesehen...........haach, die ist nachtragend und so ein Giftzahn....die kanns nicht leiden, wenn sich jemand um mich kümmert und will, dass ich aus der Anstalt endlich rauskomme.
Aber ich schaffe das schon , wenn es mit Dir nicht klappt.
Vorher willich dieser unmöglichen Hildi aber eins auswischen....
Mir fällt nix ein, es muss auch etwas weh tun, so wie die mit mir umspringt.
Hast Du eine Idee, Sandrine ? Dann her damit!!!!!!!!!!!!

Ich bin auch Euch allen dankbar für Vorschläge.
Übrigens ist morgen Abend hier eine Tanzveranstaltung, der komische Vogel mit dem Federkiel, der denkt, es sei ein Schwer und er König Artus will mich zum Tanz führen, aber der hat echt ein Rad ab und ist damit anstrendend, denn seit das Rad ab ist, humpelt der so schrecklich...

Vllt. kannst Du, Sandrine Dich einschmuggeln und die Anderen auch.......
Wenn ja, dann bringt Kabelbinder mit und eine Stopfnadel, damit ich die
Drachenschwester mal in ihren breiten Po pieksen kann und mit einer Stopfnadel isses einfach lustiger, da muss man schon mit Schmackes die Nadel schwingen............

Das wärs dann erst malwieder aus der Anstalt.
Sie lebe hoch, hoch, hoch..........Hurra.........Attacke.......

Tschuldigung, Mittags gibts immer Pillen und die machen einen erst irre.......


@ Sandra
Hast Du Probleme damit,wenn wir mit der "Anstalt" spaßen ?
Wir flachsen nur, wirklich.
Irgendwann muss man wohl seinem Affen Zucker geben, gelle?

grittel

Beitrag von grittel » 11.03.2010, 13:26

:lach: :lach: :lach: :lach: :lach: :lach:

bitte, lasst mich auch da rein............... :lach: :lach: :lach:

...aber nicht, dass ihr mit eurem Rollator die Gänge entlangschliddert........vorsicht am Ende vom Flur..............das Fenster ist nicht vergittert :cool: :D
.................Bild
....grüßt mir Opa ,bitte!! :ja: :ja:

Vicky

Beitrag von Vicky » 11.03.2010, 20:13

Welchen Opa ?

Du meinst doch nicht den kleinen, hässlichen Gnon, der behautet bei Sandrine, dass er ein Pfleger is... Näääh, der erschreckt nur gern die Leute, ist aber sonst harmlos...

Sagt mal,ist heute Mittwoch, oder Mai ?

grittel

Beitrag von grittel » 30.03.2010, 13:32

heute morgen wäre ich am besten gar nicht aufgestanden.

Mein Arm schmerzt seit Wochen und meine Schulter. Mein Fußballen ärgert mich auch schon geraume Zeit, ich kann kaum auftreten. Also wenn ich schon Arzttermine diesen Monat habe, dann auch noch heute, dachte ich mir, dies erledigen.
Hätte ich es mal gelassen.
Um die Ecke ist ne Baustelle.
Und wer erwischt volle Breitseite diese? Richtig geraten , ich!
Reingetreten ins Loch, umgeknickt ........ :boese:

Beim Arzt angekommen, konnte ich nicht mehr auftreten.
Und mein Arzt grinst:
Na, wieviele Baustellen haben wir denn...................,
jetzt fehlt nur noch die für den rechten Arm.............

:D :D >>>> ich kann mich beherrschen<<<<

..und ich will über Ostern an den Bodensee..........
Nun steh ich am Bügelbrett und bügle, tut ja sonst nix weh!
...Ich warte echt drauf, dass mir das Bügelbrett umfällt... :36_1_3[1]

grittel

Vicky

Beitrag von Vicky » 30.03.2010, 18:25

Also wirklich Grittel, was machste denn nur ?
Schreist Du vllt. zu laut , wenn die Schmerzen und Verletzungen verteilt werden ?
Inzwischen ist es ja Abend................Ist das Bügelbrett umgefallen ??
Und Ostern an den Bodensee ????
Besorg Dir eine Leine und ein Halsband oder so ein Geschirr, weißt Du, und bitte Deinen Mann, dass er Dich Gassi führt.
Nicht dass Du auch noch in den See plumpst.
Du musst nur tun, was Dein mann sagt. Bei "Sitz!", da darfst Du Dich setzen.
Sagt er "Bei Fuß!", dann halte Dich immer brav neben ihm.
Also ich denke, das wird sehr viel helfen............... :ja:

grittel

Beitrag von grittel » 31.03.2010, 08:48

Vicky hat geschrieben:Also wirklich Grittel, was machste denn nur ?
Schreist Du vllt. zu laut , wenn die Schmerzen und Verletzungen verteilt werden ?
Inzwischen ist es ja Abend................Ist das Bügelbrett umgefallen ??
Und Ostern an den Bodensee ????
Besorg Dir eine Leine und ein Halsband oder so ein Geschirr, weißt Du, und bitte Deinen Mann, dass er Dich Gassi führt.
Nicht dass Du auch noch in den See plumpst.
Du musst nur tun, was Dein mann sagt. Bei "Sitz!", da darfst Du Dich setzen.
Sagt er "Bei Fuß!", dann halte Dich immer brav neben ihm.
Also ich denke, das wird sehr viel helfen............... :ja:
nee Vicky,

hab nen Rolli geordert........ :lach: :lach: :lach:
hab Mann, Freund und Schwager dabei........... :P :P (Schwägerin auch)
.........und die dürfen dann schieben! Bin ja schon froh, keinen Zinkleimverband verpasst zu kriegen.

Übrigens, das Bügelbrett steht noch.......und in ner Stunde geh ich zur Massage!
So`n kleiner schnuckeliger Masseur (redet ein bisserl arg viel, aber dafür isser gut)der darf nun mein Armgelenk bearbeiten..............,
war gestern noch, und fühl mich heute wie durch die Mangel gedreht.... :boese: :/ :lach:

Fipsle

Beitrag von Fipsle » 31.03.2010, 11:46

war gestern noch, und fühl mich heute wie durch die Mangel gedreht.... boese naja lach
.......... griiiiiiiins , so fühlen sich meine Patienten auch immer :lach:
Aber ich kann dir aus Erfahrung sagen: Es kann nach dem 2. Mal nur besser werden :ja:

Wohin geht es denn an den Bodensee???
Wir gehen das WE nach Ostern auch ---- Wohnwagen der Großeltern von Österreich ins Sommerlager an den See bringen
.........ABANDASEE :lach:

Vicky

Beitrag von Vicky » 31.03.2010, 17:59

Das soll eine gute Idee sein, mit dem Rolli, Grittel?
Ich weiß ja nicht, so wie Du drauf bist, fährste direktemang in den Bodensee.
Na, so schlimm wirds nicht,denn der See schein ja nicht tief zu sein....

Sagt ja schon der Name!
Man kann den Boden seh'............

Und gut,dass Du die Schwägerin auch erwähnst, ich wollte schon sagen, es ist kein Wunder, wenn Du in Baugruben kullerst usw.
Drei Kerle sind ja auch anstrengend...... :D

@ Fipsle

Aha! *staun*...........Ihr geht auch...
Einen Wohnwagen ins Sommercamp bringen.......Ja, der muss sich ja erholen vom Winter und dann kommen ja auch wieder die Menschen und
machen Radau.....Doch, ich fühle zutiefst mit-- mit dem armen Wohnwagen.
Dieser See..........!? Hä ?
Issen das ein Codename ? Da sind soviele "As" drin*kicher*

grittel

Beitrag von grittel » 01.04.2010, 08:12

Fipsle hat geschrieben:
war gestern noch, und fühl mich heute wie durch die Mangel gedreht.... boese naja lach
.......... griiiiiiiins , so fühlen sich meine Patienten auch immer :lach:
Aber ich kann dir aus Erfahrung sagen: Es kann nach dem 2. Mal nur besser werden :ja:

Wohin geht es denn an den Bodensee???
Wir gehen das WE nach Ostern auch ---- Wohnwagen der Großeltern von Österreich ins Sommerlager an den See bringen
.........ABANDASEE :lach:
:juggle:
tja, das mit dem Masseur..........beim 2.mal gestern meint er ganz süffisant: Ich mach heute mit Ultraschall...........und nach Ostern gehts dann richtig los! Irgendwas mit Tiefenund sowas.........und das würde ein bisserl schmerzhaft werden, aber dann wirds gut, und das wollte er mir nich vor Ostern antun........
Muss ich das Hackebeil mitnehmen, nach Ostern, oder darf er überleben??????????
:36_1_3[1]
wo ist denn eigentlich" Ab an da See"???? Mein "Bo den See" liegt am Bodensee :lach: :ja:
...übrigens, meine Männer...
das ist auch sowas, die haben schon das ganze Ostern verplant........das Fahrrad darf ich mitnehmen, aber nich den Rolli....und das, wo meine holde Schwägerin auch nicht gut zu Fuß ist.

Wünsche euch allen schöne Ostern! :120

lg grittel
Wir Mädels haben echt die "Minderheit"!

TinaLi
Routinier
Routinier
Beiträge: 3628
Registriert: 08.04.2010, 20:13
Wohnort: Bayern

Beitrag von TinaLi » 09.04.2010, 21:12

ein Tag von mir..

ja welchen solch ich da nehmen ?

Montag: laaange schlafen aber dann doch auf stehen, richten muss ja um 11Uhr zum arbeiten fahren.

Dienstag, Mittwoch: recht langweilige Tage...doofe geringfügige Beschäftigung, ausser ich hätte einen Arzt oder Logopädie termin
Dienstag abend in Chorprobe des Kirchenchores.
Mittwochabend Gottesdienst

Donnerstag morgen bald auf stehen, da ich schon um 7 uhr beim arbeiten sein muss..

Freitag oder Samstag für Eltern einkaufen...

Sonntag morgen wieder Gottesdienst

Vanilla
Jungspund
Jungspund
Beiträge: 342
Registriert: 15.05.2009, 21:12
Wohnort: Deutschland

Beitrag von Vanilla » 10.04.2010, 18:01

Tja gleich ins Theater gehen, morgen einen Vortrag schreiben bzw. vorbereiten den ich dann Ende der Woche halten werde. MOrgen einen großen Waldspaziergang und dann mal schauen.
LG Vanilla

Vicky

Beitrag von Vicky » 10.04.2010, 19:53

Ich hab heute etwas geputzt, einen Auflauf gemacht, einen Braten für morgen fertig vorbereitet, dann ein Stündchen gedöst.........
Und einige Briefschulden hab ich eingelöst..............

TinaLi
Routinier
Routinier
Beiträge: 3628
Registriert: 08.04.2010, 20:13
Wohnort: Bayern

Beitrag von TinaLi » 10.04.2010, 20:04

@ Vicki

du schreibst noch so richtig Briefe ?

bei mir im lauf der Jahre leider eingeschlafen...

Das einzigste was ich habe ich pflege einen fast intensiven E-Mail Kontakt.

Vicky

Beitrag von Vicky » 10.04.2010, 20:17

Wenn es sich einrichten lässt, schreib ich hier.
Aber ich habe auch einige nette Leuts, die sich einfach weigern, einen Coputer zu nutzen.
Sie seien angeblich zu alt..........
Und manche sind es wirklich.

Wenn meine Großmutter noch leben würde, die würde einen Computer als Teufelswerk ansehen.
Die hat schon ihren Fernseher scheel angeguckt...

TinaLi
Routinier
Routinier
Beiträge: 3628
Registriert: 08.04.2010, 20:13
Wohnort: Bayern

Beitrag von TinaLi » 10.04.2010, 20:25

Vicky hat geschrieben:Wenn es sich einrichten lässt, schreib ich hier.
Aber ich habe auch einige nette Leuts, die sich einfach weigern, einen Coputer zu nutzen.
Sie seien angeblich zu alt..........
Und manche sind es wirklich.

Wenn meine Großmutter noch leben würde, die würde einen Computer als Teufelswerk ansehen.
Die hat schon ihren Fernseher scheel angeguckt...
dass mit deiner Großmutter ist lustig :D

Meine Eltern sind eine Stange 70. Beide kein Interesse an Computer

Hey ich find lieb ;D das mir jemand schreibt..

dachte schon was für ein verstaubtes Forum hier.. *hust*

Vicky

Beitrag von Vicky » 10.04.2010, 20:39

Menno TinaLi,

ich mach mich jetzt vom Acker hier.
Hast Du einen "Schreibkrampf"?
Du hast ja jetzt direkt die Schwatzecke zum Glühen gebracht... :D
Das lese ich dann morgen erst.

Ich wünsch Dir was, schlaf gut und tschüss bis morgen.

Vicky

TinaLi
Routinier
Routinier
Beiträge: 3628
Registriert: 08.04.2010, 20:13
Wohnort: Bayern

Beitrag von TinaLi » 10.04.2010, 21:10

Vicky hat geschrieben:Menno TinaLi,

ich mach mich jetzt vom Acker hier.
Hast Du einen "Schreibkrampf"?
Du hast ja jetzt direkt die Schwatzecke zum Glühen gebracht... :D
Das lese ich dann morgen erst.

Ich wünsch Dir was, schlaf gut und tschüss bis morgen.

Vicky
Hey Vicky,

ich habe keinen Schreibkrampf.. NAein.. Ich war heute (10.04) nur schreibwütig. dieses verstaubte Forum zu putzen entstauben.. *hüstel* Ich bin ja fast den halben Tag dran gesessen hier so viel zu tippseln..
Ich wünsche dir auch eine Gute Nacht...

Benutzeravatar
indigo
Routinier
Routinier
Beiträge: 2103
Registriert: 17.04.2009, 08:46
Wohnort: in der Hauptstadt

Beitrag von indigo » 10.04.2010, 23:37

@vicky, ich hatte heute auch meinen Putzfimmel.
Wieder oder immernoch entrümpelt. Was ich ja schon seid Monaten mache.
Gardinen gestern gewaschen, heute Betten bezogen, die Küche gründlich aufgeräumt und Gulasch angebraten.
Klamotten geändert und genäht.
Einkaufen war ich heute auch noch und Wäsche aufgehangen.
Nebenbei immer mein Fotoalbum vom letzten Jahr gemacht. Inzwischen hab ich schon wieder neue Fotos, aber das dauert eben. Meine Alben sehen aus wie Bilderbücher.

Ich schreibe auch gern Briefe oder sogar Urlaubskarten. Aber nur an die Leute, die es ausdrücklich möchten. Ich hab keine Lust dafür Geld auszugeben, mich auch noch hinzusetzten, um zu schreiben und dann kommt die Antwort:..........das macht man doch heute nicht mehr.........!!!!!!
@tinali, ich bin nicht nur in diesem Forum, deshalb schreibe ich nie viel hier.
Tja und in anderen Foren werden Kartenwichteln und z.B. auch Briefwichteln gemacht. Und heute gerade bekam ich den Brief zum Wichteln. Das fand ich spannend und freue mich auf die Beantwortung des Briefes.

Gute Nacht @all !
Es grüßt Bild 'lichst indigo
-Eine blaue Träne der Aphrodite-

TinaLi
Routinier
Routinier
Beiträge: 3628
Registriert: 08.04.2010, 20:13
Wohnort: Bayern

Beitrag von TinaLi » 11.04.2010, 13:14

Sonntag:

ja der ist heute:

Aufgestanden, geduscht mit den Eltern gefrühstückt zum Gottesdienst gefahren, nach dem Gottesdienst nach Hause dann gab es gleich Mittagessen
Werde dann gleich wieder zu den Eltern gehen..entweder wir fahren noch ein bischen fort oder ich hole Kuchen nach hause, das wissen wir allerdings noch nicht...

Vicky

Beitrag von Vicky » 11.04.2010, 18:12

Hallo zusammen,

@ indigo

Also, ich hatte jedenfalls keinen Putzfimmel, nur um das mal klarzustellen, gelle ?
Wenn man zuviel wienert, wird der Fußboden dünn und bricht dann eines Tages zusammen, jaha, so is das..............
Meine Güte, Indigo, Du solltest Dich in "fleißiges Lieschen" umbenennen...
Soviel mache ich jedenfalls an einem Tag nicht. Muss ich ja auch nicht, ich kanns mir ja einteilen... ;)
Und am heiligen Sonntag arbeitest Du so viel ?
Da kommst in die Hölle, kannste glauben.
Das hat jedenfalls der Pope meiner Omma immer gesagt. Wer den Feiertag nicht heiligt ...usw.
Naja, vllt. treffen wir uns irgendwann mal dort.
Ich glaube, ich hab mein Sündenregister sehr überstrapaziert...

Meine Frau Großmutter hat also immer ganz schnell ihr Strickzeug versteckt, wenn der Schwarzkittel sich anschickte, die Einhaltung von
Gottes Geboten nachzuprüfen.

@ TinaLi

Was hast Du vorgehabt ? Das Forum zu entstauben ?
Tz hör mal, unsereiner ist nicht mehr so frisch drauf, ich für meinen Teil habe nix gegen etwas Staub..... weil ich ja nicht so oft einen Putzfimmel habe, gelle ?

Aber mach ruhig, ich werde mich aber nicht hetzen lassen, weil ich ein gründlicher Mensch bin und sogar manchmal meinen eigenen Unsinn immer mal überdenke.
Deine Beschreibung von heute, ja, die ist halt so, wie es sich für einen anständigen Christenmenschen gehört...

Ich hab nicht heute morgen geduscht, weil meine alte Haut soviel Wasser nicht mehr haben will :cool:
Frühstück gabs auch, hat Männe gemacht.
Ich dann dafür das Mittagessen.
Ja und das wars, ansonsten hab ich nix gemacht!
Doch, ein Mittagsschläfchen, mit meinen Viechern gespielt, bis ich nicht mehr atmen konnte, was heißt, das Spiel war nicht übermäßig lang.
Nachmittagskaffee gibts bei uns nicht, aus Fettgründen :D .
Und dann hab ich noch gelesen über Hatschepsut, eine Pharaonenwitwe
( ihr Gemahl war Thutmosis II.).
Kinder hatte das Paar nicht, aber es gab einen Sohn mit einer Nebenfrau, der noch ein Kind war, also nicht regieren konnte.
Also hats die Wittib gemacht und zwar langr über 20 Jahre.
Irgendwann hat der echte Prinz seine Rechte haben wollen und Hatschepsut ist irgendwie schnell verstorben.
Das Ganze spielt so um 1479 vor Chr.
Das sind die echten geschichtlichen Hintergründe.
Das Buch selber, naja, es ist mehr ein Krimi um den toten Pharao........

Ansonsten ist es wie heute auch noch, Bestechung, Betrug bis hin zum Mord........es hat sich seit damals nichts geändert..........

Bye..................(Du nicht gucke nach Fehler!)

TinaLi
Routinier
Routinier
Beiträge: 3628
Registriert: 08.04.2010, 20:13
Wohnort: Bayern

Beitrag von TinaLi » 11.04.2010, 18:32

@ Vicki

Nein ich habe nicht vor das Forum zu entstauben :D Ich fand jetzt nur weil manche Beiträge ganz uralt sind...

Hatte vorhin noch Abendbrot mit den Eltern...

jetzt sitze ich gerade noch dran hier Beiträge zu beantworten und dann zwischen durch brüte ich über eine Antwortmail. Menno die Mail war so aufwühlend das mir zwischen durch immer fast die Tränen kommen, so als Ablenkung läuft eine Baladen CD im CD Laufwerk des Rechners. Es lenkt ein wenig ab über meine traurige Stimmung

Vicky

Beitrag von Vicky » 11.04.2010, 18:54

Wenn man traurig ist, TinaLi, dann sollte man nicht noch Balladen hören.
Davon wird man ja noch trauriger............

TinaLi
Routinier
Routinier
Beiträge: 3628
Registriert: 08.04.2010, 20:13
Wohnort: Bayern

Beitrag von TinaLi » 11.04.2010, 18:59

@ Vicky

im moment läuft Rock me Amadeus von Falco

Benutzeravatar
indigo
Routinier
Routinier
Beiträge: 2103
Registriert: 17.04.2009, 08:46
Wohnort: in der Hauptstadt

Beitrag von indigo » 11.04.2010, 19:21

@vicky, ich hab auch eigentlich keinen Putzfimmel ;D ;D aber gestern war mir mal so. Dann passiert wieder eine Weile nicht mehr zuviel.
Aber egal, wir waren heute den ganzen Tag unterwegs und nun entspanne ich hier.
Ich werde nichtmal den Geschirrspüler heute ausräumen :nein:
Und dann hab ich noch gelesen über Hatschepsut, eine Pharaonenwitwe
Ich weiß nicht, welches Buch Du da gelesen hast aber ich habe so eine Buch über die eine einzige Pharonin auch gelesen. Ich las das Buch, nachdem wir in Ägypten waren und uns die Altertümer ansahen. Ich fand das Buch toll, einfach nur toll ! Ich mochte die Frau !
Es grüßt Bild 'lichst indigo
-Eine blaue Träne der Aphrodite-

Vanilla
Jungspund
Jungspund
Beiträge: 342
Registriert: 15.05.2009, 21:12
Wohnort: Deutschland

Beitrag von Vanilla » 11.04.2010, 21:11

ich habe heute meine Kurse vorbereitet, die Unterrichtsstunden für die nächste Woche - habe einen strammen 5 km Marsch für die Gesundheit gemacht und Wellnissbad daheim
LG Vanilla

TinaLi
Routinier
Routinier
Beiträge: 3628
Registriert: 08.04.2010, 20:13
Wohnort: Bayern

Beitrag von TinaLi » 12.04.2010, 19:42

heute ( 12.04.) super früh aufgstanden..

Wohnung so einigermasen in Ordnung gebracht.

Um 10 uhr meinen Vermögensberater im Haus gehabt,

dann los, am Arbeitsamt vorbei, dann zum arbeiten bis 16:45 uhr. Mit einkaufen war es gleich mal 17 uhr 30 als ich dann zu Hause ankam.

Vicky

Beitrag von Vicky » 12.04.2010, 20:29

TinaLi, hab ich verpasst den Falco.........
Ich bin nicht auf bestimmte Sänger fixiert, außer, wenn es Harry Belafonte ist.
Musik ist bei mir auch quer Beet. Ich mag aber nicht die nachgemachte Volksmusik.
Und der Schlagerfan auch nicht so.
Oder gehört "Black" zu den Schlagersängern ?
(der ist schon lange aus dem Rennen, aber ein Titel ist wohl noch immer gern gehört: Its a wonderful life........)

@ Indigo

Da bin ich ja beruhigt, dass Du nicht ständig mit dem Staubwedel rumgeisterst.

Ei gugge, Du warst schon an den heiligen Stätten der Pharaonen.......
Ich nich und ich fürchte, ich werde das auch nicht mehr sehen.
Ich mag nicht fliegen, das sagte ich ja schon.
Und dann rennen mir da immer noch zuviele Verrückte rum und eigentlich wollte im Ganzen mal ins letzte Eigenheim ziehen.........

Das Buch heißt Die Maske des RA
von Paul Doherty.
Davor habe ich Amenophis gelesen, dessen 2.Sohn der berüchtigte Ketzerkönig wurde und sich Echnaton nannte. Glück hatte er mit seiner schönen Frau, Nofretete.
Das war aber später.

Hatschepsut war eine bewundernswerte Frau und sie soll, sagt man, atemberaubend schön gewesen sein.
Wie es da so üblich war, war ihr Mann Thutmosis II. war ihr Halbbruder.
Das Priesterpack war sicher nicht begeistert, dass Hatschepsut die Regierung übernahm für den noch unmündigen Stiefsohn Thotmosis III.
Eine beindruckende Person war sie , hat viel gebaut........
Aber war sie die einzige Pharaonin auf dem Thron ?

Es gibt Vermutungen, dass Nofretete wahrscheinlich 1 Jahr nach dem Tod ihres Mannes regiert haben soll. Aber noch sind es Vermutungen und werden es vllt. auch bleiben...........Man ist ja mit dem "Erbe" des Echnaton schlimm umgegangen.
Alle Statuen und Bilder wurden zerstört und sogar sein Reißbrettstadt wurde dem Erdboden gleichgemacht.
Sein Sohn wurde jedenfalls nicht ermordet, wie man lange dachte........
Er ist ja berühmt, weil sein Grab nicht ausgeraubt wurde und man es unbedschädigt in all seiner Pracht fand.

Und wie war das mit Kleopatra ?
Die saß doch auch auf dem Thron.
Nach ihr ist das Ägyptische Reich quasi untergegangen, war nur noch eine Provinz von Rom................

So, jetzt mache ich mich aber davon................
Alte Weiber müssen beizeiten ins Bett...........
Na dann bis bald mal wieder...Gute Nacht Freunde, es ist Zeit für mich zu gehn..............
Rest lass ich weg, weil ich nich mehr rauche (GsD)

Benutzeravatar
indigo
Routinier
Routinier
Beiträge: 2103
Registriert: 17.04.2009, 08:46
Wohnort: in der Hauptstadt

Beitrag von indigo » 12.04.2010, 21:36

Das Buch heißt: Hatschepsut, Die Pharaonin
von: Hanns Kneifel

Gut, mit der einzigen Pharaonin, da hab ich mich vielleicht etwas vergriffen. Dann war es die erste Pharaonin als Frau. Irgendwas war es.
Das Buch Klasse geschrieben und die Geschichte sowieso. Es war auch gut so, dass ich erst in Ägypten war und dann das Buch gelesen hatte.

@vicky, Du hast ja wieder einen Roman geschrieben ! :lach: :lach:
Es grüßt Bild 'lichst indigo
-Eine blaue Träne der Aphrodite-

Vicky

Beitrag von Vicky » 13.04.2010, 12:00

Naja, so bin ich halt...................

Da ist mir noch eine Frau eingefallen, die regiert hat, aber ob sie nun Königin offiziell war, weiß ich nicht.
Das war in der 6. Dynastie und es war die Mutter von Pepi II.
Wie die hieß, da muss ich mal nachgucken.
So, habs:
Pepis Mutter hat für ihren Sohn regiert, weil der noch ein Kind war. Die Gute hieß: Anchnesmerire II., Gattin von Pepi I.
Ihr Sohn hat dann sehr lange regiert.
Nach einer Inschrift in seinem Totentempel soll er 66 Jahre regiert haben.

Die 6. Dynastie war von 2345--2173 v.Chr.

Ja, hab heute wieder Schlaumeierwissenstrunk gesüffelt.. :P

TinaLi
Routinier
Routinier
Beiträge: 3628
Registriert: 08.04.2010, 20:13
Wohnort: Bayern

Beitrag von TinaLi » 13.04.2010, 12:38

;D

Ich war heute morgen schon very fleissig.

Beim Hausarzt, bei der FA, in der Stadtverwaltung, beim Venologen. Dann nach Hause und kochen. Nein das kochen war heute nicht schlimm.. Gab putenschnitzel mit Pommes und grüner Salat.

Vanilla
Jungspund
Jungspund
Beiträge: 342
Registriert: 15.05.2009, 21:12
Wohnort: Deutschland

Beitrag von Vanilla » 13.04.2010, 16:42

Küche gründlich gemacht, im Garten gejätet und anschließend die Haare gefärbt, selber und das Ergebnis ist nicht schlecht

mein Geschirrspüler streikt, nun muss ich das dreckige Geschirr rausholen und von Hand abwaschen :rolleyes: morgen gibt es einen neuen Spüler


heute Abend muss ich arbeiten, halte einen Vortrag über die kleinen Notlügen des Alltags mit anschließender Diskussion
LG Vanilla

Vicky

Beitrag von Vicky » 13.04.2010, 17:39

Meine Güte, was für fleißige Menschen um mich herum......
Wenn das so weitergeht, Himmel, da muss die Lieschenordenproduktion aber angekurbelt werden. Uijuijui.................

Was hab ich gemacht ?

:D NICHTS !

Nur was ich muss. Katzen betüdeln z.B.
Menschenfutter muss ja auch her, aber sonst ?
Ich habe ein bisschen "gedacht".
Ein bisschen gelesen,
ein Stündchen fast geschlafen, bis meine Quäke dem ein Ende gemacht hat. Die Quäke is meine Tiffy.
Wenn die einem in die Ohren schreit, also wenn ich grad gestorben wäre,
die hätte mich zurückgeholt...............
So eine zierliche Katze und eine so laute Stimme.

Und dann hab ich ein bisschen gekramt, was aber nichts bringt, weil ich nichts wegschmeißen kann....... :nein:
Mehr mach ich heute nicht mehr.

Mir fällt es auf, dass viele immer in Bewegung sein müssen.
Da ist vieles leichter im Haushalt geworden und trotzdem hat keiner Zeit.
Man muss doch auch mal innehalten und die Seele baumeln lassen.
Sogar im Urlaub soll man wie wild aktiv sein.........
Wer sagt das ?
Naja, ich mach sowas nicht mit und fertisch.......

Sandra

Beitrag von Sandra » 13.04.2010, 18:40

;D och habe 1 stunde geschlafen sogar heute
hab eine Fahradtour gemacht langsam so vormir hin gefahren die Gegend an geschaut.

Dann habe ich Musik gehört zwischen drin mal das wenige Geschirr spült von gestern abend. Was fernsehen geschaut.
Aufräumen die wenige Kissen zu recht geruckt vom Sofa, das Bett gemacht und das wars.
Jetzt, wart ich auf meinen Schatz und schreibe hier.
Das essen macht sich im Backofen von alleine Fischauflauf.
Bisschen geredet am Telefon mit dem Freund .
Brief geschrieben heute morgen an meine Tochter den habe ich 3 mal an gefangen und doch was vergessen dadrin.

Also nichts grossartiges
lg Sandra

Benutzeravatar
indigo
Routinier
Routinier
Beiträge: 2103
Registriert: 17.04.2009, 08:46
Wohnort: in der Hauptstadt

Beitrag von indigo » 13.04.2010, 20:40

Ich bin heute auch schön mit dem Rad gefahren.
Wundervolles Frühlingswetter !
Was hab ich sonst so gemacht ? Immer das Selbe:
Frühstück gemacht, Mittag gekocht, Geschirrspüler eingeräumt und angestellt. Meine Fotos weiter ins Bilderbuch (vom letzten Jahr) fertig gemacht.
Zwischendurch bei meiner Mutter noch gewesen. Die Muster Windelhosen begutachtet. Und dabei festgestellt, das sie wieder einen neuen Stromwechselvertrag unterschrieben hat, wovon sie nichts weiß. Meine Güte aber auch. Gleich deshalb Telefonate geführt und danach mit meinem Sohn gequasselt.
Jetzt kommt das mit meiner Mutter auf uns zu. Bei meiner Schwiemu hatten wir das gut im Griff.
Es grüßt Bild 'lichst indigo
-Eine blaue Träne der Aphrodite-

Vanilla
Jungspund
Jungspund
Beiträge: 342
Registriert: 15.05.2009, 21:12
Wohnort: Deutschland

Beitrag von Vanilla » 14.04.2010, 12:20

heute ist mein Waschtag, alle Wäsche im Garten aufgehängt braucht bei dem Wind nicht gebügelt zu werden

Essen (Nudeln mit Gulasch) ist gekocht und verzehrt, eingekauft ist nun mache ich MIttagspause bei Kaffee
LG Vanilla

TinaLi
Routinier
Routinier
Beiträge: 3628
Registriert: 08.04.2010, 20:13
Wohnort: Bayern

Beitrag von TinaLi » 14.04.2010, 13:25

:rolleyes:
heute habe ich nicht wirklich einen Antrieb...

es gab Essen ( Gulasch, Kartoffeln, Sauerkraut)

und gegen 16 Uhr habe ich eine Logopädiestunde

Benutzeravatar
indigo
Routinier
Routinier
Beiträge: 2103
Registriert: 17.04.2009, 08:46
Wohnort: in der Hauptstadt

Beitrag von indigo » 14.04.2010, 13:59

Wir haben heute viele Dinge zusammen gepackt und mit dem Auto erledigt.
Ab 13.oo Uhr regenet es nun bei uns. Nicht tragisch aber eben kalt.

Nun ist das Essen auf dem Herd und meine Serie beginnt gleich.
Kaffee (oder Cappu) schmeckt auch !
Es grüßt Bild 'lichst indigo
-Eine blaue Träne der Aphrodite-

Benutzeravatar
Sandrine
Foren As
Foren As
Beiträge: 1528
Registriert: 23.07.2009, 21:09
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von Sandrine » 14.04.2010, 14:16

Es wollte mit dem Mittagsschläfchen nicht klappen, hab wahrscheinlich im Garten zu dolle getrieben und was ich auf meiner Wäsche entdeckte, zeige ich euch hier

zerzaust, vom Feindflug zurück..Bild
liebe Grüsse von Sandrine

werde bloß nicht bequem, sonst zieht an dir das Leben vorbei
Bild[/url]

Benutzeravatar
indigo
Routinier
Routinier
Beiträge: 2103
Registriert: 17.04.2009, 08:46
Wohnort: in der Hauptstadt

Beitrag von indigo » 14.04.2010, 16:25

Oh, wunderschön !
Es grüßt Bild 'lichst indigo
-Eine blaue Träne der Aphrodite-

Vicky

Beitrag von Vicky » 14.04.2010, 18:24

Ach das arme Dingelchen...............

Das ist nicht nur zerzaust, ich fürchte, der geht bald in den Schmetterlingshimmel.

Vanilla
Jungspund
Jungspund
Beiträge: 342
Registriert: 15.05.2009, 21:12
Wohnort: Deutschland

Beitrag von Vanilla » 15.04.2010, 12:59

oh ist der Arme zerzaust


heute gehe ich in den garten und genieße den Sonnenschein
LG Vanilla

grittel

Beitrag von grittel » 15.04.2010, 13:05

Darf heute endlich mal wieder in die Apo arbeiten.................juhuuuuu, werde gebraucht.
Außerdem müsste ich bügeln.............
aber das geht ja nu nich, bin ja bis heute abend wech..........

lg grittel

TinaLi
Routinier
Routinier
Beiträge: 3628
Registriert: 08.04.2010, 20:13
Wohnort: Bayern

Beitrag von TinaLi » 15.04.2010, 13:11

war heute morgen arbeiten...

mal sehen ob ich heute nachmittag was auf die Reihe bekomme etwas im Haushalt zu tun..

Vanilla
Jungspund
Jungspund
Beiträge: 342
Registriert: 15.05.2009, 21:12
Wohnort: Deutschland

Beitrag von Vanilla » 15.04.2010, 16:55

ich war 40 km mit dem Fahrrad unterweg, jetzt tut mir mein Hinterteil weh



am Wochenende gibts Besuch, muss noch Gästezimmer richten
LG Vanilla

TinaLi
Routinier
Routinier
Beiträge: 3628
Registriert: 08.04.2010, 20:13
Wohnort: Bayern

Beitrag von TinaLi » 15.04.2010, 17:03

Vanilla hat geschrieben:ich war 40 km mit dem Fahrrad unterweg, jetzt tut mir mein Hinterteil weh



am Wochenende gibts Besuch, muss noch Gästezimmer richten
Mensch Vanilla das kann ich mir denken das dir das Hinterteil weh tut nach soeiner Strecke und dann noch die oberschenkel auch ?

Ich war mal so gut Trainiert ich konnte 150 km in 8 Stunden auf dem Rennrad unterwegs sein ohne das ich was gemerkt habe aber das ist nun auch schon wieder 7 Jahre her..

Ich konnte mich doch dann voller Eifer noch auf raffen mein Bad in Angriff zu nehmen. Waschbecken mit Rohrfrei beglücken, Urinseinentferner ins WC Bad Spielgel und Bad fenster mit Glasreiniger und der Rest der Flachen mit Essigreinier geputzt und Bad vorlagen abgesaugt..Boah das erfüllt mich gerade von Zufriedenheit.

Vicky

Beitrag von Vicky » 15.04.2010, 18:08

@ Vanilla

40 km ?
Naja, da wunderts einen nicht, wenn Du jetzt Probleme mit dem Allerwertesten hast............

Wenn ich das machen würde, ich glaube, ich käme sargferig daheim an.... :tot:

Hähähä, was ich heute gemacht habe ?

Sag ich nich! :P

Vanilla
Jungspund
Jungspund
Beiträge: 342
Registriert: 15.05.2009, 21:12
Wohnort: Deutschland

Beitrag von Vanilla » 15.04.2010, 21:33

Gästezimmer alle fertig nun können morgen die Kinder anrücken mit Ihren Freunden und Freundinnen

nun geh ich in die Wanne und dann ab in die Heia
LG Vanilla

Benutzeravatar
indigo
Routinier
Routinier
Beiträge: 2103
Registriert: 17.04.2009, 08:46
Wohnort: in der Hauptstadt

Beitrag von indigo » 15.04.2010, 22:05

@vanilla, ich fahre auch jeden Tag Rad aber nie soviel.
Machst Du das, weil Du abnehmen möchtest oder warum ??
40km wären mir zuviel. So 20-25km fahren wir auch schon.
Es grüßt Bild 'lichst indigo
-Eine blaue Träne der Aphrodite-

TinaLi
Routinier
Routinier
Beiträge: 3628
Registriert: 08.04.2010, 20:13
Wohnort: Bayern

Beitrag von TinaLi » 15.04.2010, 22:25

:D

Meiner E-Mail Bekanntschaft aus 2 Briefen die sie mir geschrieben hat, 1 gemacht und beantwortet.. Na die wird morgen Augen machen. Bin ja auch von 19 uhr bis 22:45 dran gesessen.

Vicky

Beitrag von Vicky » 16.04.2010, 11:25

Von wegen, ich schreibe immer viel...........
TinaLi, das ist bestimmt ein ellenlanger Brief, wenn Du so lange dran gesessen hast...............

Was mache ich heute ?
Immer hinter Tina hertippseln..................
Auweia, ich habe nur Tina geschrieben, das darf ja nicht jederso einfach.
Nagut, hab ich doch eine Aufgabe gür heute, aufpassen, dass keine Wurfgeschosse auf meinem Kopp landen..............

Vanilla
Jungspund
Jungspund
Beiträge: 342
Registriert: 15.05.2009, 21:12
Wohnort: Deutschland

Beitrag von Vanilla » 16.04.2010, 11:53

@ indigo

bis zu unseren Bekannten ist kanpp 20 km, dort trinken wir meist Kaffee und fahren gemütlich durch die Feldmarkt wieder zurück, ich bin schon immer so viel Rad gefahren
LG Vanilla

TinaLi
Routinier
Routinier
Beiträge: 3628
Registriert: 08.04.2010, 20:13
Wohnort: Bayern

Beitrag von TinaLi » 16.04.2010, 12:13

Vicky hat geschrieben:Von wegen, ich schreibe immer viel...........
TinaLi, das ist bestimmt ein ellenlanger Brief, wenn Du so lange dran gesessen hast...............

Was mache ich heute ?
Immer hinter Tina hertippseln..................
Auweia, ich habe nur Tina geschrieben, das darf ja nicht jederso einfach.
Nagut, hab ich doch eine Aufgabe gür heute, aufpassen, dass keine Wurfgeschosse auf meinem Kopp landen..............
:D
Was für Wurfgeschosse den ?

Vickiy ist schon ok wenn du nur Tina schreibst oder gibt es mehr Tina`s hier ?
Was ich heute schon gemacht habe ?
beim Hausarzt gewesen, Blut abnehmen lassen, 2 wichtige Telefonate geführt
:rolleyes:
Heute mittag ? Ja doch mich um mein 1 Personen haushalt kümmern.

Vicky

Beitrag von Vicky » 16.04.2010, 18:20

Was für Wurfgeschosse ?
Naja, da gibts doch allerhand. Ne Kegelkukel, ne Kartoffe, roh oder gekocht, gekocht wär mir lieber, weil :tut nich so weh..........,
Sofern man hat, Brennholz oder Briketts, vllt.auch Eier ?
Farbbeutel sind in Mode..............

Was hab ich also heute gemacht ?
Immer noch hinter Dir hergeseppelt. Nur jetzt ist mir etwas die Juxlaune vergangen, hab eine Mail bekommen, die mir zu schaffen macht.

Was mach ich noch heute? NIX !!!!!!!!!!!!!!!!!

TinaLi
Routinier
Routinier
Beiträge: 3628
Registriert: 08.04.2010, 20:13
Wohnort: Bayern

Beitrag von TinaLi » 16.04.2010, 18:37

:schreiben:

is echt cool dir zu schreiben..

Mensch.. dann mal *tröst* mal zusammen tun habe auch eine E-Mail erhalten wo mir zu schaffen macht...

Ich habe den Rest gesaugt, und alle Fenster geputzt...

Vicky

Beitrag von Vicky » 16.04.2010, 18:43

Da kannste wieder mal sehen, Madam TinaLi,
kaum denkt man, prima endlich geht mal alles gut und rumms, kommt was, was man nicht haben will................

Wollen wir und gegenseitig trösten ?
Naja,reicht sicher, wenn jeder seine unangenehme Botschaft selber verarbeitet....

Wassen cool dran, wenn Du mir schreibst?
Cool isses draußen, nämlich nur 8°.

Benutzeravatar
indigo
Routinier
Routinier
Beiträge: 2103
Registriert: 17.04.2009, 08:46
Wohnort: in der Hauptstadt

Beitrag von indigo » 16.04.2010, 19:15

Was hab ich heute gemacht ?
Bin natürlich Rad gefahren. Wie jeden Tag, wenn das Wetter es zuläßt.
Habe Einkäufe erledigt, die man nicht jeden Tag erledigt. Also auch keine Lebensmittel.
Habe Mittag gekocht und meinen Osterstrauch weggeräumt. Erst alles fein geschnitten und dann gefegt und gewischt. Nee, so ein Dreck mittlerweile.
So, dann Tageszeitung gelesen und nachher ist TV-Times.
Zu guterletzt muss ich endlich anfangen meine Urlaubsfoto's Online entwickeln zu lassen.
Es grüßt Bild 'lichst indigo
-Eine blaue Träne der Aphrodite-

Rose
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 537
Registriert: 11.01.2010, 19:43
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von Rose » 17.04.2010, 16:37

Meine Küche durchgewischt oder besser den Laminat mal wieder eingepflegt.Dann war ich einkaufen.Ich habe heute schon Essen gekocht für Sonntag.Mit meinen Katzen geschmust.Wohnung durchgesaut.Mir Angehört wie Schalke spielt,weil ich Kölnerfan bin.Heute schaue ich noch DSDS es ist Finale.Ich liebe meinen Dieter Bohlen.Rose :76653c9ef8d6c9f3dbbb88f777dc13ae :b020 :b020

Vanilla
Jungspund
Jungspund
Beiträge: 342
Registriert: 15.05.2009, 21:12
Wohnort: Deutschland

Beitrag von Vanilla » 17.04.2010, 16:39

für alle ein großes Essen gekocht

nun sind alle zum Strand gefahren und ich habe Küche in Ordnung gebracht und ebreite gleich ein Abendessen vor
LG Vanilla

TinaLi
Routinier
Routinier
Beiträge: 3628
Registriert: 08.04.2010, 20:13
Wohnort: Bayern

Beitrag von TinaLi » 17.04.2010, 17:17

Einkaufstour heute morgen gewesen, heute nachmittag 2 Maschinen Wäsche am waschen und ein Kuchen gebacken...

Mich ärgern das der HSV verloren hat und heute Abend die nette ARD show anschauen

Vicky

Beitrag von Vicky » 17.04.2010, 17:58

Hallo zusammen,

ja, was hab ich heute gemacht?
Geputzt und das is genug ! Jawollja!
Alte Frau is nich mehr so belastbar.
Apropos alt, wo issen mein alter Mo hin?
Der hat mirdoch was gesagt, er wolle nach unten und was machen ?Hiiilfe, ich habs vergessen, die Info ist schon wieder unter einem Berg Kalk verschwunden.............

Ich habe nichts vorgekocht,weil morgen Spargel und Hühnebrüstchen gibt.
Aber ich bin ein bisschen auf dem Trampolin herumgehopst und dann hab ich ein bisschen Gymnastik gemacht, nach dem Motto: Turne in die Urne......
:D

Benutzeravatar
indigo
Routinier
Routinier
Beiträge: 2103
Registriert: 17.04.2009, 08:46
Wohnort: in der Hauptstadt

Beitrag von indigo » 17.04.2010, 20:21

:D ;D :lach: @vicky !

Ich hab heute Besorgungen mit dem Fahrrad gemacht. Wundervolles Sonnenwetter !!!!!!!! Da hatte ich mir auch echt Zeit genommen.

Dann Wäsche gewaschen, aufgehangen und abgenommen.

Gekocht, unser Sohn kam und da gibt es immer was genaues :)

Tja und dann am PC entspannt !
Es grüßt Bild 'lichst indigo
-Eine blaue Träne der Aphrodite-

Vanilla
Jungspund
Jungspund
Beiträge: 342
Registriert: 15.05.2009, 21:12
Wohnort: Deutschland

Beitrag von Vanilla » 18.04.2010, 14:05

Besuch wieder futsch, schnell 2 Maschinen Bettwäsche gewaschen, kommt gleich noch nach draußen

geh nun in den Garten jäten und anschließend mit dem Fahrrad zu Freunden, zum angrillen um 19 Uhr
LG Vanilla

Sandra

Beitrag von Sandra » 18.04.2010, 14:17

schönes Grillen Vanilla wünsch ich dir
hab 3 stunden fahrad gefahren zwischen drin den Breif für den Sohnemann vom Freund in sienen Briefkasten geschmissen , Trödelmarkt gewesen , dahcte ein Puzzle zu ergattern , aber gefielen mir nicht und dann noch zum Rhein gefahren, Wasser funkelte in der Sonne so toll und viel Pferde gnaz nah gewesen und fotografiert.

Mein Freund verabschiedet zur Arbeit um 11 Uhr bis am Dienstag.
Jetzt Ruhe ich mich aus mit einer Tasse Kaffee vor dem Pc. Höre Musik.
Mal schauen vielelcht gehe ich noch in die Altstadt von Düsseldorf am Rheinpromenade.. hihi ganz alleine ob ich mich traue :D

TinaLi
Routinier
Routinier
Beiträge: 3628
Registriert: 08.04.2010, 20:13
Wohnort: Bayern

Beitrag von TinaLi » 18.04.2010, 16:04

:rolleyes:

och macht ihr viel heute..

bei mir ist es gemächlich...

Heute morgen Gottesdienst gewesen und sonst meinen Eltern gesellschaft geleistet...

Vicky

Beitrag von Vicky » 18.04.2010, 18:31

Tja Tina Li, so sind die Weibsen hier, immer in Bewegung und am fummeln.
Da ein Stäubchen dort ein schmutziges Handtuch.

Ich hab wie immer nichts gemacht, was erwähnenswert wäre, außer
einige Wutanfälle wegen diese Schietdings von Laptop..........
Guck beim Wetter...............


@Indigo

Willst Du die Tour, also die große Schleife mitfahren ?
Mann, was radeln hier die Leuts durch die Gegend.
Du, dann Sandra und Vanilla.
Habt Ihr eigentlich Angst, dass Ihr mausetot umfallt, wenn Ihr nicht in Bewegung bleibt ?

Ach Indigo, was gabs denn bei mir zu lachen?
Du hast mir eine Reihe gutgelaunter Smilies getippselt.........

Fipsle

Beitrag von Fipsle » 18.04.2010, 18:49

Den ganzen Morgen gerödelt,weil Schwiegertiger für eine Woche im Anmarsch. :rolleyes:
Die beiden nächtigen dann in Sohnis Zimmer und habt ihr schon mal die Bude eines 14-jährigen Chaoten versucht besuchsbereit zu bekommen??!!???? :nein: :rolleyes: :eek: ;( ----- :lach:

Glücklicherweise alles fertig bekommen und dann am Mittag den herrlichen Sonnenschein im Garten mit Kartenspielen und Kaffee trinken verbracht ---- SUUUUUUUPER :ja:

Benutzeravatar
indigo
Routinier
Routinier
Beiträge: 2103
Registriert: 17.04.2009, 08:46
Wohnort: in der Hauptstadt

Beitrag von indigo » 18.04.2010, 22:44

ein bisschen Gymnastik gemacht, nach dem Motto: Turne in die Urne......
@vicky :lach: , fand ich Lustig !

Ich hab heute sehr viel gemacht. Den Balkon aufgeräumt und gründlich gesäubert, die Wohnung vom Wintermief befreit, Kuchen gebacken und Wäsche gewaschen. Wäsche aufgehangen und abgenommen, ja ja !
Mein Sohn kam mit dem Fahrrad vorbei und ich musste noch eine Arbeitshose ändern. Und mein Mann war auf dem Fußballplatz.

War zwar nicht in der Sonne aber dafür habe ich was erledigt, auch schön.
Es grüßt Bild 'lichst indigo
-Eine blaue Träne der Aphrodite-

Vicky

Beitrag von Vicky » 19.04.2010, 18:17

Hallo zusammen,

ich sehe,wieder viele ,viele fleißige Leuts.
Ich war heute beim Friseur.
Und Männe hat gekocht! Und ansonsten,also ich zähle jetzt nicht mehr die alltäglichen Arbeiten auf,die immer wieder anfallen.
Das ist doch nicht wirklich interessant, wenn ich schreiben Katzen gefüttert, mit ihnen ein Weilchen gespielt, dann endlich die morgentliche Reataurierung bei mir, fängt an mit Duschen, Zähne putzen, (wollt Ihr auch wissen,wie lange ? :D )
Dann Frühstück,ich habe mindestens 10 mal aus meiner Tasse getrunken....
Dann geschwatzt, dann Friseur, 13.30 Uhr Zurück, Mittag gegessen, dann abgewaschen (per Hand, weil für uns 2 kein Spülmaschinchen nötig ist).
Eine Stunde gelesen, dann wieder Katzenfutter vorbereitet, dann nach den Viechern gesucht und die Transportboxen bereitgestellt, dann etwas TV geguckt, kein Abendessen gemacht, gibts bei uns nicht mehr, jeder macht sich bei Bedarf selber was. Ich esse am Abend fast nix.
Und jetzt schreibe ich hier einen albernen Beitrag und alles immer mit 2 in Worten "ZWEI" Fingern.
Was später sein wird, weiß ich nicht, aber sicher wieder TV gucken oder ich lese und Männe guckt...........
Ja und irgendwann ist dann Schlafenszeit......................
:P :ja:

Vicky

Beitrag von Vicky » 19.04.2010, 18:19

Wäääääh, soll heißen: DIE MORGENTLICHE RESTAURIERUNG..........

TinaLi
Routinier
Routinier
Beiträge: 3628
Registriert: 08.04.2010, 20:13
Wohnort: Bayern

Beitrag von TinaLi » 19.04.2010, 18:23

;D xlol.gif

also Vicky Echt jetzt...

also ich bin heut vollens müde bin heute mi tdem Fahrrad ins Geschäft gefahren un dheute aben um 17 uhr wieder zurück reine Berg und Tal fahrt

Werde heute nur noch TV gucken..
:nein: im Haushalt werde ich heute nichts mehr tun

Vicky

Beitrag von Vicky » 19.04.2010, 18:50

Wassen TinaLi ?

Was gibts da zu lachen.......tz !

Warum war das bei Dir eine Berg-und Talfahrt ?
Welche Schiene ?
Beinmäßig oder gefühlsmäßig ?

Und mach Dir keine Gedanken,Dein haushalt wird froh sein,wenn er mal seine Ruhe hat..............
Kannst es ihm öfter gönnen!
Wie sagt ein Spruch ?
In der Ruhe liegt die Kraft. Wenn Du nun also den Haushalt ruhen lässt, wird der vllt. kräftig genug und macht sich bald von alleine.......... :cool:

Benutzeravatar
indigo
Routinier
Routinier
Beiträge: 2103
Registriert: 17.04.2009, 08:46
Wohnort: in der Hauptstadt

Beitrag von indigo » 19.04.2010, 19:48

Heute war nochmals tolles Wetter mit waren Sonnenschein.
Ja und deshalb konnte ich schön mit dem Fahrrad meine Besorgungen machen und auch ein wenig etwas weiter weg, als hier in meinem Wohngebiet. Das war wieder Klasse so und nicht anders. :ja:
So, nun muss ich aber endlich weiter meine Bilder Online bestellen.
Schönen Abend noch !
Es grüßt Bild 'lichst indigo
-Eine blaue Träne der Aphrodite-

TinaLi
Routinier
Routinier
Beiträge: 3628
Registriert: 08.04.2010, 20:13
Wohnort: Bayern

Beitrag von TinaLi » 19.04.2010, 23:10

xlol.gif

@ Vicky

tschuldige ich fand deinen Tagesbericht so köstlich witzig...

Bei mir durch den ort geht es Berg auf und Berg ab und ich meine natürlich meine Beine..

Vicky

Beitrag von Vicky » 20.04.2010, 18:07

Tja, heute wirds nicht so spaßig.......

Unser TA-Besuch mit 3 Katzen war schon anstrengend heute und mein Moppel ist immer noch im Tran.
Der fällt immer um, wenn er ein paar Schritte geht.
Heute hat er Stubenarrest und das ist gar nicht einfach................
Der will natürlich raus, weg von hier, wo er in ein Gefängnis gesperrt wurde und dann mit dem krachmachenden Blechdings samt seinen krakeelenden "Mitgefangenen" zu einer wildfremden Person verschleppt wurde..............
Aber dafür hat er jetzt wieder schöne Zähne.

Und ich ? Ich mache natürlich nichts anderes heute mehr.......

Benutzeravatar
indigo
Routinier
Routinier
Beiträge: 2103
Registriert: 17.04.2009, 08:46
Wohnort: in der Hauptstadt

Beitrag von indigo » 20.04.2010, 21:00

Ich mach jetzt auch nichts mehr :lach:

Aber ansonsten haben wir heute Lebensmittel schon für Sonntag gekauft, weil ein Geburtstag ist.
Morgen hat meine Mutter Geburtstag und da haben wir auch eine Orchidee (nach Wunsch) gekauft.
Es grüßt Bild 'lichst indigo
-Eine blaue Träne der Aphrodite-

Vicky

Beitrag von Vicky » 21.04.2010, 18:21

Also, was habe ich gemacht?

Keine Bäume ausgerissen............naja und auch sonst nix weltbewegendes.
Ich bin auch echt träge heute, denn dieser Moppel von Kater hat mich wachgehalten, der hatte Stubenarrest und wollte aber trotzdem immer raus.
Und die beiden Anderen ?
Die haben das Ihrige getan, um mir noch den letzten Nerv zu klauen.........
Haaaaaaaaaaaach.....................nääääh!

Fipsle

Beitrag von Fipsle » 21.04.2010, 22:06

Uffffff, den halbjährlichen, gefürchteten Chaostag überlebt ----- juhu.

Meine Kiddies haben genau im Abstand eines halben Jahres Geburtstag, und heute war Tochterkind dran.

Zu den Geburtstagen haben wir immer die Schwiegereltern aus Belgien für eine Woche einquartiert.
Immer wenn das der Fall ist finden die Männer in unserer Familie ein Großprojekt, das sie beackern müssen.
Das heißt dann für mich der normale Alltag ist total aus den Fugen, dazu kommt der Besuch zum Geburtstag mit der ganzen Backerei und Kocherei die so ein Tag nun mal mit sich bringt.

Dieses Jahr bekommt Tochterkind ein neues Zimmer. Erst sollten es nur Möbel und Anstrich sein.
Dann meinte GG, wenn schon alles ausgeräumt ist, dann auch den Boden neu.
Dummerweise war die Decke so marode, dass auch noch eine Holzdecke eingezogen werden sollte. Also verteilt sich seit Samstag der gesamte Inhalt eines Mädchenzimmers (Himmel, ich wusste gar nicht, dass man soooooooo viel in einem Zimmer horten kann :rolleyes: :rolleyes: !!!) irgendwo in unserem Haus.
Die Männer wursteln und die Gäste kamen heute auch noch

Das hieß für mich: Pünktlich kochen, denn Sohni hatte nur 35min Mittagspause und da das gewünschte Geburtstagsmenü auch seine Lieblingsspeise ist, wollte er unbedingt heim kommen ----- alles fertig machen für den Nachmittagskaffee, dazwischen ausgegangenes Material im Baumarkt holen------ kurze Kaffeepause mit den Gästen---- ab zur Arbeit für 2 Stunden---- heim und am Abendessen für die Geburtstagsgesellschaft anfangen
-------- Jetzt bin ich platt!!!:snoopy:


Ich habe nur ein Glück :
Kindergeburtstag fällt dieses Jahr AUHAUS!!!!:zustimm:
Tochterkind will dafür nur mit 2 Mädels einen Nachmittag zum Bowling, und ihre beste Freundin soll das neue Gästebett in ihrem Zimmer danach mit ihr einweihen --- aber erstmal muss es fertig sein ;) ;D

Benutzeravatar
indigo
Routinier
Routinier
Beiträge: 2103
Registriert: 17.04.2009, 08:46
Wohnort: in der Hauptstadt

Beitrag von indigo » 21.04.2010, 22:19

Ohje @fipsle !
Es grüßt Bild 'lichst indigo
-Eine blaue Träne der Aphrodite-

Rose
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 537
Registriert: 11.01.2010, 19:43
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von Rose » 22.04.2010, 15:20

Ich muß heute mit meinen beiden Katzen zum Tierarzt,aber nur normale Vorsorgeuntersuchung.Mein Kater hat Probleme mit dem Zahnfleisch,er darf nicht allles fressen und ich halte mich daran.Ich will aber die Meinung vom Tierarzt nochmals hören.Es ist jetzt ein Jahr, wo mein Dicker noch alles gefressen hat und danach nur noch was er darf und nicht wieder solche Probleme mit seinen Zahnfleisch bekommt das ihm die Zähne rausfallen.Rose
Ich hoffe das der Tierarzt mir sagt das es besser geworden ist. :ja:

Vicky

Beitrag von Vicky » 22.04.2010, 17:26

Himmel Fipsle,

das ist ja ein strammer Tagesablauf........Ich stell mir das grad für mich vor und bin zu dem Ergebnis gekommen, dass ich sicher tot umfallen würde.
Auf uns wartet eine ähnliche Zimmerverschönerung und vllt. hätte ich mich schon aufgerafft,wenn ich mir mal mit den Farben einig werden könnte.
Und endlich wüsste, wie ich einen Bereich abtrennen kann, ohne die Bude auseinanderzunehmen.

Hi Rose, wir haben die TA-Tour zum Glück hinter uns.
Was hat denn Dein Kater für eine Zahnkrankheit ?
Ich frage nur, weil ich sowas noch nie gehört habe.
Dem fallen die Zähne einfach aus ? Ich hätte da jetzt auf eine Mangelerscheinung getippt. Vitaminmäßig..........

Fipsle

Beitrag von Fipsle » 22.04.2010, 21:24

Heute Vormittag war ich nur beim Pferd.
Da Pferdi nicht ganz fit ist, haben wir es laaaaaangsam angehen lassen.

Am Nachmittag bekam das frische Tochterzimmer seine erste Wäsche (:) Laminat wurde erstmals gewischt, :ja: Männerfingertapser und Baustaub vertreiben :ja: )
Als ich die ersten Sache in den neuen Kleiderschrank gelegt hatte, kam Tochter und räumte alles wieder um.
Da habe ich ihr kurzer Hand die gesamte Einräumerei auf gebrummt.
Ist schließlich ihr Zimmer!!!! :P :lach: :ja:


Wie ihr seht im Gegensatz zu gestern lief es heute ziemlich ruhig :D

Benutzeravatar
indigo
Routinier
Routinier
Beiträge: 2103
Registriert: 17.04.2009, 08:46
Wohnort: in der Hauptstadt

Beitrag von indigo » 22.04.2010, 21:42

richtig so @fipsle ! :lach: :lach: :lach:
Es grüßt Bild 'lichst indigo
-Eine blaue Träne der Aphrodite-

TinaLi
Routinier
Routinier
Beiträge: 3628
Registriert: 08.04.2010, 20:13
Wohnort: Bayern

Beitrag von TinaLi » 23.04.2010, 10:29

:(

gestern konnte ich nicht merhan PC. Computer hat gestreikt. Kam nicht mehr online

Gestern 22.04:

war ich früh bis mittags arbeiten

kurz pause gehabt dann Anruf von einem Markt Ware sei da. Ok bin ich los um da Ware ein zu räumen

Am Abend vertrieb ich mir die Zeit mit TV gucken. PC ging ja nicht..

Heute 23.04:

war ich schon beim Arzt wegen Blutuntersuchung da ich am Dienstag vorraussichtlich eine ambulante OP an den Krampfadern habe, ich weis es noch nicht da ich mir gestern morgen den Fuss angeschlagen habe und eine Ministelle des Fusses offen ist.

Benutzeravatar
indigo
Routinier
Routinier
Beiträge: 2103
Registriert: 17.04.2009, 08:46
Wohnort: in der Hauptstadt

Beitrag von indigo » 23.04.2010, 18:14

Ich bin heute wieder schön mit dem Rad gefahren.Bild
Denn es scheint gutes Wetter zu kommen. Trotz kaltem Wind, merkt man das.
Es grüßt Bild 'lichst indigo
-Eine blaue Träne der Aphrodite-

Rose
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 537
Registriert: 11.01.2010, 19:43
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von Rose » 24.04.2010, 18:09

Hi Rose, wir haben die TA-Tour zum Glück hinter uns.
Was hat denn Dein Kater für eine Zahnkrankheit ?
Ich frage nur, weil ich sowas noch nie gehört habe.
Dem fallen die Zähne einfach aus ? Ich hätte da jetzt auf eine Mangelerscheinung getippt. Vitaminmäßig..........[/quote]Er hat Probleme mit dem Zahnfleisch,wenn er zb bestimmte Fischsorten futtert geht das Zahnfleisch zurück und dadurch verliert er dann die Zähne.Es sind noch andere Sachen die er nicht fressen darf,aber die Liste ist zu lang.Mein TA hat,aber gesagt alles im absoluten grünen Bereich und mein Dicker wiegt immer noch 6kg.Meine andere Maus muß den Zahnstein entfernt bekommen.Ich mußte so lachen mein TA zum Charly magst mich nicht leiden sofort ein knurren vom meinen Dicken.Rose

TinaLi
Routinier
Routinier
Beiträge: 3628
Registriert: 08.04.2010, 20:13
Wohnort: Bayern

Beitrag von TinaLi » 24.04.2010, 18:15

Heute morgen einen Frisörtermin gehabt. Ey war aber sowas von notwendig. Jetzt bin ich wieder hübsch ;D

heute nachmittag war ich bei mir im Geschäft da hatten wir Schulung

Vicky

Beitrag von Vicky » 24.04.2010, 19:00

Ich habe heute das gemacht, was ich sonst auch immer mache.
Also nichts, was man aufzählen könnte.

Hi Rose,

Mein Dicker ist ja wirklich ein dicker Kerl, aber er ist auch groß. Seine 10 kg hat er jedenfalls seit einigen Jahren gehalten.
Bei ihm war vor Zahnstein schon kein Zahn mehr zu sehen, also hinten.
Er ist anfällig dafür und wir mussten das schon machen, da war der grade mal 2 Jahre alt.
Da die TÄunseren Moppel noch nicht kennt, hatte sie schon gedacht, er verliert einige Zähne. Aber nein, der Zahnstein ging leicht ab und alle Zähne sitzen fest, aber bei ihm ist auch das Zahnfleisch zurückgegangen und die Zahnhälse liegen frei.
Oft ist das Zahnfleisch entzündet und dafür bekommt Ricky dann Tabletten.
Das heißt Suanatem. Wirkt gut gegen die Entzündung.
Aber immer soll man das auch nicht geben............Nur wenns halt schlimm ist.
Vllt. wäre das für Deinen Miezer ja auch was, frag mal Deinen TA.

Benutzeravatar
indigo
Routinier
Routinier
Beiträge: 2103
Registriert: 17.04.2009, 08:46
Wohnort: in der Hauptstadt

Beitrag von indigo » 24.04.2010, 22:30

Ich hab heute mit den Vorbereitungen für morgen zu tun gehabt.
Mein Mann hat morgen Geburtstag und das wird mal gefeiert, weil es am Wochenende ist.
Es grüßt Bild 'lichst indigo
-Eine blaue Träne der Aphrodite-

Sandra

Beitrag von Sandra » 25.04.2010, 07:44

Bild

ist das nicht wunderbar so radle ich rum und fotografiere ich die schöne Dingen . Gestern bin ich an einen Kanal entlang geradelt wunderschön


@Ingido
alles gute zum Geburtatg an deinen Mann von unbekannte.
Feiert schön ..

lg Sandra

Vicky

Beitrag von Vicky » 25.04.2010, 18:40

Was hab ich heute gemacht ?

Was gelesen, dann drüber nachgedacht ................versucht irgend eine einigermaßen vernünftige Antwort zu finden....
Ansonsten ?
Sonntag is heute, da mach ich nix!

Sandra, das sieht wirklich schön aus .
Meine Mutter hatte mir mal ein Mandelbäumchen geschenkt und das blüht jetzt auch richtig schön..................

TinaLi
Routinier
Routinier
Beiträge: 3628
Registriert: 08.04.2010, 20:13
Wohnort: Bayern

Beitrag von TinaLi » 25.04.2010, 19:02

Was wahr heute ?

Gottesdienst heute morgen...

dann mich als Hilfsköchin bei meiner Mutter angestellt

Dann fast nix....

Kaffeeplausch und dann nochmal weg zu einem kleinen Treff

Benutzeravatar
indigo
Routinier
Routinier
Beiträge: 2103
Registriert: 17.04.2009, 08:46
Wohnort: in der Hauptstadt

Beitrag von indigo » 25.04.2010, 21:21

Gehst Du andauernd zum Gottesdienst ??

Danke Dir @sandra,
der Tag ist um, denn morgen müssen die zu Besuch waren ja allesamt arbeiten gehen. Und bin auch gleich im Bett !
Es grüßt Bild 'lichst indigo
-Eine blaue Träne der Aphrodite-

TinaLi
Routinier
Routinier
Beiträge: 3628
Registriert: 08.04.2010, 20:13
Wohnort: Bayern

Beitrag von TinaLi » 25.04.2010, 22:06

indigo hat geschrieben:Gehst Du andauernd zum Gottesdienst ??

Danke Dir @sandra,
der Tag ist um, denn morgen müssen die zu Besuch waren ja allesamt arbeiten gehen. Und bin auch gleich im Bett !
Ist das verboten ?

:nein: sagt nix und schweigt über ihren Glauben..

Sandra

Beitrag von Sandra » 26.04.2010, 07:14

@TinaLi

verboten ist das bestimmt nicht, wenn du es so für dich gut ist dann ist es doch ok.

was macht eigentlich deine ambulante OP!
Ist das Loch wieder verheilt und ok wieder.

lg Sandra [/b]

fabel

Beitrag von fabel » 26.04.2010, 10:38

Sandra hat geschrieben:@TinaLi

verboten ist das bestimmt nicht, wenn du es so für dich gut ist dann ist es doch ok.

lg Sandra [/b]
So sehe ich es auch, jeder kann sein Leben so gestalten, wie es für ihn am besten ist :)

Benutzeravatar
Rosenfan
Routinier
Routinier
Beiträge: 3470
Registriert: 15.02.2009, 15:49
Wohnort: Bayern

Beitrag von Rosenfan » 26.04.2010, 16:54

Hallo zusammen,

ich mische auch noch mit. Also morgens um 5.30 stehe ich auf, mache das Früstück und wecke dann meine zwei auf. Dann werden die Tierchen gefüttert. Meistens wird dann die Waschmaschine beladen, aufgeräumt gesaugt, und die Betten gemacht. ich wische meistens nach Bedarf. Dann kommt das einkaufen und kochen. Vier mal bin ich ja bei meiner Familie bringe das Essen mit und putze dort. Aber zwischendrin wird noch mit den Freundinnen telefoniert, das brauche ich einfach. Wenn ich das Grab gieße, dann wird meistens auf dem Friedhof auch noch ein bischen geratscht. ;D Aber zurzeit bin ich am liebsten im Garten.

LG Rosenfan

Vicky

Beitrag von Vicky » 26.04.2010, 18:28

Ich breite den Mantel des Schweigens über mein Tun am heutigen Tag.
Ich hab nämlich nichts gemacht, was die Welt verändern würde und deshalb wars eben nur die Alltagsroutine.

Was den Kirchgang angeht, mag das jeder halten,wie er will.
Ich gehe auch gerne in Kirchen, aber nur wegen der Architektur...
Ansonsten glaube ich nicht, dass GOTT ein Haus bzw. viele Häuser auf der Erde braucht.
Und dabei ist es mir egal, an welchen GOTT jemand glaubt.

@Indigo
Es gibt viele Menschen, die Rituale brauchen und die bekommt man z.B. in
der Kirche.
Aber das ist ein weites Feld................

TinaLi
Routinier
Routinier
Beiträge: 3628
Registriert: 08.04.2010, 20:13
Wohnort: Bayern

Beitrag von TinaLi » 26.04.2010, 18:29

Sandra hat geschrieben:@TinaLi

verboten ist das bestimmt nicht, wenn du es so für dich gut ist dann ist es doch ok.

was macht eigentlich deine ambulante OP!
Ist das Loch wieder verheilt und ok wieder.

lg Sandra [/b]
Es ist schön für euere Toleranz.. DANKe

@ Sandra
mein Bein ?
Noch nicht verheilt immer noch das Loch im Bein eine Mini offene Stelle und trotzdem wird operiert morgen Dienstag 27.04..

Sandra

Beitrag von Sandra » 26.04.2010, 18:32

Dann wünsche ich dir alles gute morgen
und offe dass alles prima verläuft.
Gute Besserung TinaLi
Liebe Grüsse Sandra [/b]

Vicky

Beitrag von Vicky » 26.04.2010, 18:45

Hi TinaLi,

ich wünsche Dir auch alles Gute für die OP. Wir schon alles gut gehen.
Ich werde morgen an Dich denken!

Lieben Gruß
Vicky

TinaLi
Routinier
Routinier
Beiträge: 3628
Registriert: 08.04.2010, 20:13
Wohnort: Bayern

Beitrag von TinaLi » 26.04.2010, 18:50

@ all

das ist alles von Euch sooo lieb...

DANKE EUCH

Benutzeravatar
indigo
Routinier
Routinier
Beiträge: 2103
Registriert: 17.04.2009, 08:46
Wohnort: in der Hauptstadt

Beitrag von indigo » 26.04.2010, 23:31

@tinali, das war doch nur eine Frage aber wenn Du gleich eingeschnappt bist ???
Ich habe etliche Bekannte, die streng katholisch sind. Mir ist das nicht fremd.
Es grüßt Bild 'lichst indigo
-Eine blaue Träne der Aphrodite-

Benutzeravatar
indigo
Routinier
Routinier
Beiträge: 2103
Registriert: 17.04.2009, 08:46
Wohnort: in der Hauptstadt

Beitrag von indigo » 26.04.2010, 23:37

@tinali, das war doch nur eine Frage aber wenn Du gleich eingeschnappt bist ???
Ich habe etliche Bekannte, die streng katholisch sind. Mir ist das nicht fremd.
Es grüßt Bild 'lichst indigo
-Eine blaue Träne der Aphrodite-

Benutzeravatar
indigo
Routinier
Routinier
Beiträge: 2103
Registriert: 17.04.2009, 08:46
Wohnort: in der Hauptstadt

Beitrag von indigo » 26.04.2010, 23:38

@tinali, das war doch nur eine Frage aber wenn Du gleich eingeschnappt bist ???
Ich habe etliche Bekannte, die streng katholisch sind. Mir ist das nicht fremd.
Es grüßt Bild 'lichst indigo
-Eine blaue Träne der Aphrodite-

Benutzeravatar
indigo
Routinier
Routinier
Beiträge: 2103
Registriert: 17.04.2009, 08:46
Wohnort: in der Hauptstadt

Beitrag von indigo » 26.04.2010, 23:39

@tinali, das war doch nur eine Frage aber wenn Du gleich eingeschnappt bist ???
Ich habe etliche Bekannte, die streng katholisch sind. Mir ist das nicht fremd.
Es grüßt Bild 'lichst indigo
-Eine blaue Träne der Aphrodite-

Benutzeravatar
indigo
Routinier
Routinier
Beiträge: 2103
Registriert: 17.04.2009, 08:46
Wohnort: in der Hauptstadt

Beitrag von indigo » 26.04.2010, 23:42

@tinali, das war doch nur eine Frage aber wenn Du gleich eingeschnappt bist ???
Ich habe etliche Bekannte, die streng katholisch sind. Mir ist das nicht fremd.
Es grüßt Bild 'lichst indigo
-Eine blaue Träne der Aphrodite-

Benutzeravatar
indigo
Routinier
Routinier
Beiträge: 2103
Registriert: 17.04.2009, 08:46
Wohnort: in der Hauptstadt

Beitrag von indigo » 26.04.2010, 23:43

Meine Güte, hoffentlich löscht das der Moderator.
Das Forum ging ewige Zeiten nicht.
Es grüßt Bild 'lichst indigo
-Eine blaue Träne der Aphrodite-

Benutzeravatar
Rosenfan
Routinier
Routinier
Beiträge: 3470
Registriert: 15.02.2009, 15:49
Wohnort: Bayern

Beitrag von Rosenfan » 27.04.2010, 07:44

Hallo,

tinaLi , ich drücke dir auch die Daumen. Das mit den Beinen ist auch keine angenehme Sache.

LG Rosenfan

fabel

Beitrag von fabel » 27.04.2010, 07:47

@tina
Auch ich wünsche dir alles Gute.

Manchmal führt was Geschriebenes halt zu Mißverständnissen, weil man einfach sein Gegenüber nicht sieht . Das ist der Nachteil von Foren, finde ich.

Vicky

Beitrag von Vicky » 27.04.2010, 11:18

Indigo, hat Dir jemand eine Strafarbeit aufgebrummt...

Du schreibst jetzt 100 mal: Ich bin ein braves Mädchen...
Dann mach, es fehlen noch 97.

Mach Dir nix draus, ich kenne das auch. Hab aber auch keine Ahnung, warum das manchmal so ist.

Indigo, mal zur Frage.
Ich kann es auch so verstehen, aber das bin eben ich und das heißt, ich bin ein alter Besen manchmal. (was nicht bedeuten soll, dass Du auch einer bist)
Und ja, ich stelle dann auch Fragen, die sensible Menschen irgendwie anders deuten.
Ich gehe auch immer gradewegs zum Kern und bereite nicht ewig eine Vorrede vor.

Das Thema Religion nur mal so erwähnt, das kann sehr schnell zu hitzigen Diskussionen führen.
Ich habs hier irgendwo schon mal gesagt.
Ich bin ein gläubiger Mensch und deshalb bin ich aus der Kirche, der Institution an sich, wieder ausgetreten.
Nochmal deutlich gesagt: weil ich an Gott glaube.

Das ist meine persönliche Meinung, die muss niemand mit mir teilen.
Also, wenn sich Menschen im Schoß der Kirche geborgen fühlen und froh und glücklich wieder heim kehren, dann ist das für mich gut und richtig.
Also respektiere ich jeden Glauben, der nicht militant wird.

Naja, es ist zwar schon lange her, aber unter dem Dach der heiligen Mutter Kirche sind sogar bis heute schlimme Dinge passiert , auch bei den Reformierten.
Weil ich mich für Geschichte interessiere, kommt man kaum drumherum, sich das Thema Religion auch genauer zu betrachten.

Trotzdem sollen die Menschen einfach das tun, was sie glücklich macht .

Indigo, Du schreibst halt auch manchmal- wumm- einen Satz und was man denken soll drüber, ist jedem wohl selbst überlassen, oder ?
;) Naja, für mich ist das akzeptabel, für andere vllt. nicht.
Schreibste halt demnächst mal einen Satz mehr, gelle ?
Einfach kurz noch einen Grund, warum Du dies oder das sagst.Nur wenn Du willst natürlich!!!

Machs gut, ich werde mich bald ans Mittagessen machen müssen.
Obwohl.........Männe ist beim Urologen.
Vorsorgeuntersuchung. Der will mich ja überleben................


:D

Benutzeravatar
indigo
Routinier
Routinier
Beiträge: 2103
Registriert: 17.04.2009, 08:46
Wohnort: in der Hauptstadt

Beitrag von indigo » 27.04.2010, 18:09

Naja, ich meine es eben auch nicht immer so, wie ich das so schreibe.
Man kann doch drüber reden, ist doch nicht schlimm.
War ja auch eine ganz normale Frage. ;)

Ich interessiere mich sehr für die christliche Geschichte. Habe auch sehr viele Bücher darüber. War auch schon in Israel, auch wegen der Geschichte.
Religion ist mir vom Prinzip "Schnuppe", wenn sie nicht radikal ist.
Das heißt also, jeder kann glauben wie und was er meinetwegen möchte.


:lach: :lach: :lach: Tja, ich denke, warum geht das hier nicht und mir wird immer "Error" angezeigt ! :lach: :lach: :lach:
Es grüßt Bild 'lichst indigo
-Eine blaue Träne der Aphrodite-

Benutzeravatar
indigo
Routinier
Routinier
Beiträge: 2103
Registriert: 17.04.2009, 08:46
Wohnort: in der Hauptstadt

Beitrag von indigo » 27.04.2010, 18:12

Achja, zum Thema, was ich so mache den ganzen Tag ??

Heute war ich im Center Shoppen und hab gleich noch Erledigungen gemacht. Bank und Co. usw., was man so alles auf einem Haufen vom Zettel abhaken kann. :ja:
Hab aber nur mal in der Drogerie viel gekauft. Gab gerade alles für 10% weniger. ;D Ansonsten war es eine angenehme Abwechslung.
Es grüßt Bild 'lichst indigo
-Eine blaue Träne der Aphrodite-

Vicky

Beitrag von Vicky » 27.04.2010, 18:28

:lach:
"Naja, ich meine es eben auch nicht immer so, wie ich das so schreibe. "

Kannste glauben, Indigo, mir gehts oft genauso..................
Aber es ist für mich nicht mehr so schwierig, mich vorsichtiger auszudrücken.
Aber das klappt ja auch nicht immer.

Hoffen wir Beide mal jetzt, dass TinaLI ihre OP gut überstanden hat.
Na denn, ich habe heute Vormittag schon was geschrieben, eigentlich wäre es besser gewesen, wenn ich mich um meine Bügelwäsche gekümmert hätte.

Aber ich hab ja jetzt eine schöne Ausrede, weil ich zur Zeit mit dem Rücken Probleme habe, wann habe ich die eigentlich nicht gehabt ?
Aber das ist eben eine "Sorgenstelle" und wenn ich nicht aufpasse, naja, dann hab ich eben den Salat.............

Benutzeravatar
indigo
Routinier
Routinier
Beiträge: 2103
Registriert: 17.04.2009, 08:46
Wohnort: in der Hauptstadt

Beitrag von indigo » 27.04.2010, 20:15

Na, sie wird uns doch berichten, wie es ihr jetzt geht.

Rücken? Hoffentlich kein Hexenschuß, das hab ich oft. Ist auch das passende Wetter dafür gerade. Gute Besserung !
Es grüßt Bild 'lichst indigo
-Eine blaue Träne der Aphrodite-

TinaLi
Routinier
Routinier
Beiträge: 3628
Registriert: 08.04.2010, 20:13
Wohnort: Bayern

Beitrag von TinaLi » 28.04.2010, 12:23

Ihr lieben...

vielen lieben herzlichen Dank für Euer wünsche zur Op

Mir geht es des Umständen entsprechend.. einigermassen.. Werde noch eine Weile brauchen bis ich wieder fit bin..

Dienstag 27.04.

Op Tag:

früh aufgestanden, geduscht, Op Bein rasiert...

nur noch Zähne geputzt. durfte ja nix essen musste nüchtern zur Op

um 8:30 fuhr mein Vater mich zu der Praxis/Klinik. Ging wieder. Ich kam dann um 9 uhr Termin ausgemacht zur Op.
Ausziehen, Engelhemdchen anziehen, kurzer talk mit dem Narkosearzt. Dann kam Operateur, hat die Stellen die er Operiern will angemalt. Dann durfte ich in OP Saal laufen, auf den Op tisch selber hinauf krakseln. links rechts die Arme ausgespreizt. die wurden festgebunden. in den rechten Arm bekam ich die Schlafinfusion. Von der ganzen Op nichts mit bekommen. Ganz kurz da warich fertig musste ich vom Optisch ins Bett liegen. Dann schob man mich in den Aufwachraum wo ich noch tief und fest bis kurz vor 12 Uhr schlief. um 13 uhr holte mich mein Vater ab nach Hause. denn ganzen Mittag noch geschlafen. Man war ich fertig.. Dann stehe ich auf.. lauf so ca 5 Minuten rum leg mich wieder hin. Platzt mir eine Naht.. Schnell angerufen, zurück zum Doc. Oh es ging mir nicht gut. die Stelle wurde nochmal fixiert und abgebunden. Zurück zu Hause wieder aufs Sofa. Dann bis mich meine Eltern zu mi rins Bett brachten nicht mehr runter..
brachten meine Eltern mich ins Bett... Geschalfen habe ich vor Schmerzen nicht, weil ich um 1 uhr noch wach lag. Erst als die Schmerzen weniger dachte ich an Schlaf..

28.04:
läutet um 7:45 das Telefon, meine Mutter weckte mich zum Frühstück.. kurz was drüber gezogen.
um 8:30 uhr dann fuhr mich mein Vater zur Nachuntersuchung zum Arzt.
Eigentlich sollte ich ruhen und dei Beine hochlegen.. Menno wenn soo viele Mails kommen wenn ich nicht on bin..

Bin aber gleich weg...

bis bald...

Vicky

Beitrag von Vicky » 28.04.2010, 17:38

Hi TinaLi,

mmerhin hast Dus nun hinter Dir,wenn auch mit einer Panne.
Wieso rennste denn auch gleich herum ?
Warst Du da schon völlig wieder klar?
Ich meine nur, weil ich mal nach einem Eingriff durch die ganze Klinik getigert bin und man musste mich quasi wieder einfangen..........
Ich habe keine Ahnung, weswegen ich durch die Botanik gelaufen bin.......

Du mach langsam, alles braucht halt seine Zeit, auch das Heilen.
Hast Du noch Schmerzen ?
Das wird auch immer weniger, glaubs ner ollen Frau...........
Ich wünsch Dir nochmal alles Gute, ein bisschen Geduld und dann wird das schon.............

Herzlichst
Vicky

TinaLi
Routinier
Routinier
Beiträge: 3628
Registriert: 08.04.2010, 20:13
Wohnort: Bayern

Beitrag von TinaLi » 28.04.2010, 19:34

@ Vicky

ja ich war einiger massen fit...

ja das mit dem rum laufen war so verordnet alle 2 Stunden aus dem Bett und 5 Minuten im Zimmer laufen

Benutzeravatar
indigo
Routinier
Routinier
Beiträge: 2103
Registriert: 17.04.2009, 08:46
Wohnort: in der Hauptstadt

Beitrag von indigo » 28.04.2010, 20:03

Na, dann Gute Besserung.
Ich hatte nach der OP mächtige Schmerzen in der Leiste und musste sehr starke Schmerzmittel nehmen. Schon da im Aufwachraum. Gleich nach dem Aufwachen durfte ich nicht rumlaufen. Ich habe mich auch mit dem Krankenwagen nach Hause bringen lassen, weil ja mein Mann arbeiten musste. Aber war auch besser so, denn am nächsten Tag brachte mich mein Sohn zur Nachuntersuchung und das war ganzschön hart die Fahrt.

Was habe ich heute gemacht ?
Erst war ich zur Lympfdrainage und dann bin ich mit meinem Mann zum Möbelhaus gefahren und wir haben für unseren Sohn ein neues Kopfkissen und ein neues Teil zum Aufwischen gekauft. Was weiß ich, wie das heißt :P ?? Ja und dann haben wir das unseren Sohn gebracht und dort noch gequatscht.
Das war mein Tag.
Es grüßt Bild 'lichst indigo
-Eine blaue Träne der Aphrodite-

Fipsle

Beitrag von Fipsle » 28.04.2010, 20:37

-1 1/2 h Walken

--3 h Kampf mit dem Giersch und anderen Unkräutern im Garten

---Mittagessen mit Tochterkind

----1 h Pflanzen sammeln mit der Tochter im Wald für ihr Bio-Herbarium,

-----anschließend zu Hause die Dinger bestimmen, beschriften und pressen,

------4 h malochen in der Arbeit

und jetzt?!? --- groggy-- heute nichts mehr --- uff

Benutzeravatar
indigo
Routinier
Routinier
Beiträge: 2103
Registriert: 17.04.2009, 08:46
Wohnort: in der Hauptstadt

Beitrag von indigo » 28.04.2010, 20:45

@fipsle :lach: :lach:

das ist klar, das glaube ich Dir !!!!!!!!!!!
Es grüßt Bild 'lichst indigo
-Eine blaue Träne der Aphrodite-

Fipsle

Beitrag von Fipsle » 28.04.2010, 20:48

Hmhmmmm, aber tippseln geht immer !!!! Gelle????? :lach: :ja:

TinaLi
Routinier
Routinier
Beiträge: 3628
Registriert: 08.04.2010, 20:13
Wohnort: Bayern

Beitrag von TinaLi » 28.04.2010, 21:06

;D

@ Fibsle

da hattest einen strengen Tag

Benutzeravatar
Rosenfan
Routinier
Routinier
Beiträge: 3470
Registriert: 15.02.2009, 15:49
Wohnort: Bayern

Beitrag von Rosenfan » 29.04.2010, 07:41

Ich werde heute oben die Fenster putzen, und die Vorhänge waschen. Sport kommt heute auch wieder dran. das reicht dann schon. :D

LG Rosenfan

Benutzeravatar
Sandrine
Foren As
Foren As
Beiträge: 1528
Registriert: 23.07.2009, 21:09
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von Sandrine » 29.04.2010, 10:38

Habe etwas mehr im Haushalt getan, habe aber Probleme mit der Atmung, ist wohl zu dicke Luft draussen, denke ich, mußte den Puster nehmen und so hänge ich etwas durch beim Tippseln, aber langsam wird es wieder.

Gehe gleich Mittag machen und Mittagsschläfchen, dann ist allles wieder i.O.
liebe Grüsse von Sandrine

werde bloß nicht bequem, sonst zieht an dir das Leben vorbei
Bild[/url]

TinaLi
Routinier
Routinier
Beiträge: 3628
Registriert: 08.04.2010, 20:13
Wohnort: Bayern

Beitrag von TinaLi » 29.04.2010, 10:51

ich war heute schon um 9 uh rwieder beim Arzt der mich am Dienstag operierte hat sich alles angeschaut. Schaut gut aus.. Soll mich trotzdem viel schonen und Beine hochlegen Ab dem Wochenende soll ich viel laufen..

Vicky

Beitrag von Vicky » 29.04.2010, 12:18

TinaLi, dann gehts ja aufwärts mit Dir.
Prima!
Viellaufen sollst Du ?
Issen nicht irgendwo ein Marathon-Lauf , wo Du mitrennen kannst...
Da kannste viel und lange laufen :P

Sandrine, Du machst sowas lieber nicht, wenn Dir die Puste weg bleibt.

I hob heit no goar nix donn, i bin heit net guat drauf hint im Kreiz, hoabts mi, Dindln ?

Benutzeravatar
Sandrine
Foren As
Foren As
Beiträge: 1528
Registriert: 23.07.2009, 21:09
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von Sandrine » 29.04.2010, 15:46

Vicky, hoab i a, das Kreiz, das Kreiz, himmeldamisches auch!

Für Dich liebe TinaLi alles Gute weiterhin. Mit etwas Geduld schaffst Du wieder auf die Beine zu kommen, wie man immer so schön sagt.......
Du weißt ja, ich will Dich hochhieven nach Vicky, die soll auch mal Spargel essen..........grins
weiß einer wovon ich rede? Ist es die Sonne bei mir..........grins
liebe Grüsse von Sandrine

werde bloß nicht bequem, sonst zieht an dir das Leben vorbei
Bild[/url]

Vicky

Beitrag von Vicky » 29.04.2010, 17:08

Äääääh, was ? Sandrine, Sandrine.............

Du willst den Spargel mit TinaLi hochhieven, damit ich welchen essen kann.
Ohjemineh Sandrine, willste nicht mit rein in die Anstalt, wir machen uns da einen Bunten, was meinste?

Naja, vllt. isses ja wirklich die Sonne!
Ich hab gedacht ich seh nicht richtig heute Mittag. 28 ° hatten wir und jetzt noch 27°.............Also ja, da kann einiges passieren.

Ansonsten hab ich immer noch nichts getan ...........
Tja Sandrine, das ist eben so, wenn man in die Jahre kommt.
Aber ich habe ein Problem an der LWS, da flutscht manchmal eine Bandscheibe raus und das tut höllisch weh. Ich passe ja auch auf, weil ich nicht scharf auf eine OP bin, die ich schon mal fast erlebt hätte, weil dei Bandscheibe auf Nerven gedrückt hat und meine Beine dadurch ein paar Tage gelähmt waren.
Aber ich hab mich tapfer gegen die OP gewehrt....Wenn ein Schnitt daneben geht.................nääääh !
Und es ist ja auch wieder geworden.

Tja Dirndl, Du koast scho sakrisch guat sprecha, wie d' Leit drobn in die Berg..............
:lach:

Sandra

Beitrag von Sandra » 29.04.2010, 17:09

@TinaLi noch weiter hin gute Besserung dir

Heut ebin ich um 7. 45 Uhr los geradelt zu dem Schloss Dyk über Felder mit Pferdengestüte, schöne kleien Dörfchen insgeamt warens 35 Km. Viecher so komsiche die wie so fleigende Ameisen waren aber was grösser und schwarz immer wieder, wahrscheinlich durch die plötzliche Hitze.

Ach habe ich viele Menschen gesprochen und ein toller Zottelhund, da meinte die Frau, gell der bellt alle Fremde an erschrecken sie sich nicht und was war der tat die Füsse auf meinen Oberschenkel drauf uund schnupperte und wedelte .. die Frau ganz erstaunt: Sie sind die einzige Fremde und noch auf dem Fahrrad drauf, er das noch nie gemacht. Sie müssen ja eine sehr positive Aura austsrahlen. Nah sehs sie mal. Der war aber auch zum knuddeln echt.

Spargelstände überall von den Feldern...
Ja es war eine schöne Fahrt und hab auch einen Kaffe getrunken im botanischen Gartencafe.

So jetzt ausruhen und essen machen uns.

Vicky

Beitrag von Vicky » 29.04.2010, 17:31

Manno,jetzt fängst Du, liebe Sandra auch noch vom Spargel an.....

Naja, wenn Du willst, kannst auch mit Sandrine hier mit einziehen...
Aller guten Dinge sind ? na ?
Richtig! DREI !

Chapeau Sandra, das war eine ordentliche Tour, die Du heute gefahren bist.
He, Ihr Radfahrer, wollt Ihr noch bei der Tour mitfahren ?
Das würde aber eine saure Fahrt. In hohe Berge, bei Regen und Wind und Hitze.............Durch weite Felder......und manches ruft: "Ein Bett im Kornfeld ist immer noch frei..."
oder so ähnlich.

Benutzeravatar
indigo
Routinier
Routinier
Beiträge: 2103
Registriert: 17.04.2009, 08:46
Wohnort: in der Hauptstadt

Beitrag von indigo » 29.04.2010, 19:54

Ich war heute mit meinem Mann zum Vergnügen unterwegs.
Sind ins Land Brandenburg zum Schlendern gefahren und haben frischen Sauerkohl gekauft. :D
Danach haben wir Bekannte besucht und ewig auf der Terrasse gesessen. Herrlich, einfach nur herrlich !
Es grüßt Bild 'lichst indigo
-Eine blaue Träne der Aphrodite-

Fipsle

Beitrag von Fipsle » 29.04.2010, 21:05

Heute war's ruhiger :ja:

Morgens war ich das Pferdi betütteln, musste aber um 12.30h zum Grießbrei kochen wieder daheim sein (Wunsch von Tochterkind und ihrer Freundin ;) )

Nachmittags ein bisschen rumgewurstelt, gegenüber eingekauft, Abendessen gekocht und anschließend die laue Sommerabendluft draußen, lesend genossen

Benutzeravatar
Rosenfan
Routinier
Routinier
Beiträge: 3470
Registriert: 15.02.2009, 15:49
Wohnort: Bayern

Beitrag von Rosenfan » 30.04.2010, 08:31

Hallo Fipsle,

da hast du ein tolles Hobby. Auch reiten ist ein prima Ausgleich zum Alltag.
Ich hab mit dem Nachbarskater gespielt und geschmust. Werde heute nur einkaufen und kochen. Naja, ein bischen rumwursteln tut man immer.
Bleibt das Wetter so schön, werde ich mein Buch auf der Terrasse fertiglesen.

LG Rosenfan

Fratzematz

Beitrag von Fratzematz » 30.04.2010, 10:25

Da ich in den letzten Wochen ja ewig schlapp und müde war wegen dem Eisenmangel, habe ich so gut wie nichts getan bekommen, zumindest hatte ich das Gefühl......

Ich habe nun beschlossen, mir To Do listen zu erstellen, damit ich am Abend sehe, dass ich nicht "nur" vor dem PC gehockt habe.
Dies habe ich gestern erledigt:

- Nummernschild für Fahrradträger holen
- Wäsche aufhängen
- Einkaufen
- Betten machen
- Hund raus 45 Min.
- Wäsche aufhängen
- Termin bei Toyota wegen Reifenwechsel machen
- Clematis befestigen (Eingangstür)
- Spülmaschine ausräumen
- 2 Std. außer Haus arbeiten
- Briefe zur Post
- Wäsche aufhängen
- Wäsche abnehmen
- Brille abholen
- 2 Kästen Wasser holen
-

TinaLi
Routinier
Routinier
Beiträge: 3628
Registriert: 08.04.2010, 20:13
Wohnort: Bayern

Beitrag von TinaLi » 30.04.2010, 11:10

@ Fratzematz

das mit der to do Liste ist eine gute Idee
Ich mache heute nicht viel.. Fuss halt schonen.. Werde heute essen kochen und dann mit Vater heute mittag zum einkaufen fahren

Vanilla
Jungspund
Jungspund
Beiträge: 342
Registriert: 15.05.2009, 21:12
Wohnort: Deutschland

Beitrag von Vanilla » 30.04.2010, 15:12

ein paar Tage war ich in Italien - nun mußte ich Wäsche waschen - schnell einkaufen und Gästezimmer für Besuch herrichten



Männe muss heute staubsagen und wischen - gleich einen großen Braten machen der morgen als Fleischaufschnitt dient zu versch. Salaten
LG Vanilla

Sandra

Beitrag von Sandra » 30.04.2010, 17:23

hab heute eingekauft und geputzt , gepuzzelt was
der Tag ging schnell heute rum.

Benutzeravatar
Sandrine
Foren As
Foren As
Beiträge: 1528
Registriert: 23.07.2009, 21:09
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von Sandrine » 30.04.2010, 17:48

Heute Morgen unternahm ich eine Weltreise
steht ja das dicke Wochenende bevor.

Zuerst Geld bei der Bank ...gemacht....

Dann einem Kunden einen Orden abliefern, den er bei und in Auftrag gab. Machten aber nur, weil es fast auf dem Weg lag, dann zu Real
einkaufen, was ich dort besser finde, dann zum Spargelbauern. Habe fürs Kilo zu 5.99 gekauft. Das ist die Haushaltsauswahl.
War also nicht so teuer.
Dann zu Lidl den Rest eingekauft, was mir dort besser gefällt.
Dann zu Schlecker, weil die Katze im Moment von dort das Futter besser findet und Einsteu.
Nach Hause Mittag gemacht und ein schönes Schläfchen und weil es endlich etwas regnet, sitze hier bei euch zum schnacken...reden
und dann kommt :kaffe: gar nichts mehr, ausser ein Shlückchen Kaffee zwischendurch.
liebe Grüsse von Sandrine

werde bloß nicht bequem, sonst zieht an dir das Leben vorbei
Bild[/url]

Benutzeravatar
indigo
Routinier
Routinier
Beiträge: 2103
Registriert: 17.04.2009, 08:46
Wohnort: in der Hauptstadt

Beitrag von indigo » 30.04.2010, 23:04

Ich war heute mit dem Rad unterwegs, einkaufen und dann bei meiner Mutter !
Mittag gekocht, Zeitungen gelesen, Papierkram am PC erledigt.
Nun geh ich gleich ins Bett. :ja:
Es grüßt Bild 'lichst indigo
-Eine blaue Träne der Aphrodite-

Fratzematz

Beitrag von Fratzematz » 01.05.2010, 08:00

Freitag, 30.04.10:-
- Winterreifen wechseln bei Toyota (hat utopische 109,60 € gekostet)
- Apotheke/Lennep Ferro Sanol Gyn abholen
- Hund raus
- Spülmaschine ausräumen
- 5 Teile bügeln
- Minipetunien einpflanzen
- 3 Blumen einpflanzen
- 5 Teile bügeln
- Tupperparty bei Freunden 18°° Uhr

Benutzeravatar
Rosenfan
Routinier
Routinier
Beiträge: 3470
Registriert: 15.02.2009, 15:49
Wohnort: Bayern

Beitrag von Rosenfan » 01.05.2010, 08:52

Was man so den ganzen Tag alles wegarbeitet, sieht man wie bei Fratematz s Liste. Wir Frauen sind schon fleissige Bienchen. :ja:

LG Rosenfan

Benutzeravatar
indigo
Routinier
Routinier
Beiträge: 2103
Registriert: 17.04.2009, 08:46
Wohnort: in der Hauptstadt

Beitrag von indigo » 01.05.2010, 14:05

@Fratzematz, warum war das denn so teuer ?

Ich habe 3 Fenster geputzt Bild
und sitze jetzt hier und entspanne, trinke Kaffee und esse Pflaumenkuchen aus dem Tiefkühlfach.
Nachher bepflanze ich noch einen Kasten auf dem Balkon.
Es grüßt Bild 'lichst indigo
-Eine blaue Träne der Aphrodite-

Benutzeravatar
Sandrine
Foren As
Foren As
Beiträge: 1528
Registriert: 23.07.2009, 21:09
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von Sandrine » 01.05.2010, 14:48

indigo, nach dem Mondkalender, hast Du gut dran getan und heute Fenster putzen

Fratzematz
Blumen einpflanzen nach dem Mondkalender besser an Zwillinge, Wassermann u, Waagetage.
Gestern wäre beser pflanzen u. säen von Blattgemüse.

Ich hab auch alles verpasst, weil mich der Giersch im Garten dieses Jahr alle macht.

Wir waren heute in den 1. Mai ins Grüne gefahren, es war richtig schönes Wetter dafür.

Bild
copy Sandrine
liebe Grüsse von Sandrine

werde bloß nicht bequem, sonst zieht an dir das Leben vorbei
Bild[/url]

Benutzeravatar
indigo
Routinier
Routinier
Beiträge: 2103
Registriert: 17.04.2009, 08:46
Wohnort: in der Hauptstadt

Beitrag von indigo » 01.05.2010, 15:23

Danke @sandrine,
ich werd aber trotzdem gleich noch die 3 Pflanzen einpflanzen. Gestern hatte ich keine Zeit mehr.

Tolles Foto, tolle Landschaft !
Es grüßt Bild 'lichst indigo
-Eine blaue Träne der Aphrodite-

Fratzematz

Beitrag von Fratzematz » 01.05.2010, 16:25

Indigo,

ich habe RunFlat Reifen mit Sensoren.
Die müssen bei jedem Wechsel neu programmiert werden.
Außerdem 30,00 Euro Lagerkosten.

Vicky

Beitrag von Vicky » 01.05.2010, 18:25

Was für ein idyllisches Foto, Sandrine ..................

Wir hatten heute ein Misch-Masch-Wetter.
Gestern Abend hats geregnet und nicht weit von mir wurde ein großes Feuer gemacht, was irgendwann nur noch gequalmt und gestunken hat.

Ansonsten, ich hab heute was gekocht, was ich noch nie gemacht habe, Jacobsmuscheln in Cidre-Sahne-Soße.
Naja, war ganz gut, meine Leibspeiße wirds nicht.

Dann hab ich uralte Fotos gesucht. Also wirklich Alte !!
Ich möchte die rahmen und meine Bilderecke mal erneuern.
Dabei hab ich von einem Ahnen noch eine Urkunde gefunden.
Aus dem Jahre 1866, in der Musketier Ferdinant P. einen Orden bekommen hat und zwar in der Schlacht von Königgrätz .
Seine Majestät,der König hats unterschrieben.
Ich muss nachher mal gucken,was da überhaupt los war.
Irgendwie kenne ich Königgrätz, aber was war da genau...........

Und zu guter Letzt, ist mir ein Buch aus der Hand gefallen und mit der Ecke ausgrechnet auf den Fuß geknallt, der mich mal ins KH gebracht hat und wo ich immer zu einem Angiologen muss.
Das hat wirklich säuisch weh getan und ist jetzt schon wunderschön blau und ein bisschen geschwollen-ich hab sofort die Stelle richtig derb massiert, fast hätte ich geheult.........aber ich dachte, ich verteile alles etwas, damit ich nicht wieder in keinen Schuh mehr passe.

Naja, das langt mir für heute.................... :boese:

Benutzeravatar
indigo
Routinier
Routinier
Beiträge: 2103
Registriert: 17.04.2009, 08:46
Wohnort: in der Hauptstadt

Beitrag von indigo » 01.05.2010, 19:16

@vicky,
Hepathromb hast'e nicht zufällig im Hause ???
Es grüßt Bild 'lichst indigo
-Eine blaue Träne der Aphrodite-

Vicky

Beitrag von Vicky » 01.05.2010, 19:40

Doch Indigo, und es ist schon im Einsatz................

Die Ursache, dass mir das Buch aus der Hand gefallen ist, liegt an Nervenbahnen in der Hand, die nicht mehr schnell oder richtig funkrionieren.
Auch wenn Buchstaben hier fehlen, ist es auch so, ich denke, ich hab die Taste gedrückt.......... Naja, man wird halt nicht jünger.

Schönen Abed Euch allen noch und einen superschönen Sonntag.........

Bye
Vicky

Benutzeravatar
Sandrine
Foren As
Foren As
Beiträge: 1528
Registriert: 23.07.2009, 21:09
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von Sandrine » 01.05.2010, 21:31

Danke liebe Vicky.
Ich hoffe, Dein Fuß ist nicht ganz so dick geworden?
Schmerzen auszuhalten?
O je, muß immer was sein
und Deine Königsunterschrift, hast Du da mehr raus bekommen?
Erzähl, ich höre....
liebe Grüsse von Sandrine

werde bloß nicht bequem, sonst zieht an dir das Leben vorbei
Bild[/url]

Rose
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 537
Registriert: 11.01.2010, 19:43
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von Rose » 01.05.2010, 22:14

Ich wünsche dir gute Besserung.Rose

Benutzeravatar
Rosenfan
Routinier
Routinier
Beiträge: 3470
Registriert: 15.02.2009, 15:49
Wohnort: Bayern

Beitrag von Rosenfan » 02.05.2010, 07:00

Liebe Vicky,

auch von mir gute Bessserung.
LG Rosenfan

TinaLi
Routinier
Routinier
Beiträge: 3628
Registriert: 08.04.2010, 20:13
Wohnort: Bayern

Beitrag von TinaLi » 02.05.2010, 07:17

Gute Besserung Vicky

Benutzeravatar
indigo
Routinier
Routinier
Beiträge: 2103
Registriert: 17.04.2009, 08:46
Wohnort: in der Hauptstadt

Beitrag von indigo » 02.05.2010, 13:52

@vicky, was macht die Königsunterschrift ??

Was hab ich heute den ganzen Tag gemacht ?
Ich war heute nochmal fleißig, weil mein Mann sich auch verflühmt hat und zum Fußball ist.
Hab mein Balkonfenster geputzt,
das kleine Zimmer auf den Schränken gründlich gesäubert,
Betten abgezogen
und somit auch Wäsche gewaschen, aufgehangen
Kleinigkeiten aufgeräumt

und jetzt entspanne ich hier und trinke Kaffee ! :D

Wie geht es Euch ?
Es grüßt Bild 'lichst indigo
-Eine blaue Träne der Aphrodite-

Rose
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 537
Registriert: 11.01.2010, 19:43
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von Rose » 02.05.2010, 14:22

Das ist unser Nebenjob.Ich wünsche mir manch mal so gerne eine Haushilfe,dann würde ich nur noch meine Hobbys nachgehen.Rose

TinaLi
Routinier
Routinier
Beiträge: 3628
Registriert: 08.04.2010, 20:13
Wohnort: Bayern

Beitrag von TinaLi » 02.05.2010, 15:11

:/

Was mach tman beiso ein schiet Wetter...?

das operierte Bein hoch legen und schonen

Benutzeravatar
Sandrine
Foren As
Foren As
Beiträge: 1528
Registriert: 23.07.2009, 21:09
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von Sandrine » 02.05.2010, 17:50

Vicky hast Du Dir eine Auszeit genommen?
Sind die Schmerzen noch da?, oder erträglich? Gute Besserung wünsche ich Dir.

TinaLI und Dein Bein? Wie kommst Du voran? Hast Du Krücken?
Auch Dir gute Besserung.

Ich habe nichts vernünftiges beschickt heute und wollte auch nicht, war zum Zocken im Spieleforum. :lach:
liebe Grüsse von Sandrine

werde bloß nicht bequem, sonst zieht an dir das Leben vorbei
Bild[/url]

Vicky

Beitrag von Vicky » 02.05.2010, 18:06

Huch!
Zuerst aber mal danke für die Wünsche wegen meiner kleinen Verletzung.
Also, es ist nicht dicker geworden, tut auch nicht weh, wenn ich nicht irgendwie dranstoße.
Aber schön blau ist der halbe Fuß !
Voriges jahr ist mir mal eine volle Teekanne auch so aus der Hand gerutscht und ich, naja, manchmal ist man eben bissi doof, hab die mit genau diesem Fuß versucht, aufzufangen.
Das war vllt.ein Spaß.............Der Fuß ist angeschwollen und ich konnte in keinen Schuhmehr rein.
Aber es ist gut gegangen, nicht mal der Zehnagel vom "großen Onkel" hat sich davongemacht.
Und so weh getan hats gestern eigentlich deshalb so dolle, weil ich da so dolle drauf rumgedrückt habe.
Also, ich werde es überleben....

Tja, der König...............
Diese uralte Urkunde ist schon schwer zu entziffern.
Für so ein martiales Ding sieht die aber gut aus.
Rechts und links 2 Engel, die auf einem Sockel stehen,auf dem ein Adler hockt,samt Lorbeerzweig.

Oben ist eine auch in Lorbeerkranz jetzt eine Krone und irgendein schnörkeliger Schriftzug. Sieht aus, wie "REX". Also nochmal König.
Dann windet sich ein Band drumherum, da steht drauf:
Mit Gott für König und Vaterland.

Fett darunter:
Auf Befehl Seiner Majestät des Königs ist das vom Allerhöchstdemselben von erbeuteter Kanonen- Bronze gestiftete Erinnerungskreuz für Combattanden
dem Musketier Ferdinant P..................
Das Folgende hab ich noch nicht entziffert.
Aber das scheinr eine Bezeichnung für eine Kompanie in irgendeinem Regiment...............

in Anerkennung seiner pflichtgetreuen Theilnahme an dem Feldzuge des Jahres 1866,
insbesondere an der Schlacht bei Königgrätz, übergeben worden.

Hannover, den 22.März 1867.
Unterschrift von einem Regiments Commandeurs und noch eine unleserliche Krakelei.

So, nu wisster soviel, wie ich! :ja:

Da müsste auch noch so ein Kreuz da sein, hab ich aber noch nicht gefunden.
Tja, das Ding zu entziffern, war Arbeit genug für heute, gelle ?
Die alte Deutsche Schrift kann ich zwar entziffern, aber wenn da grade ein Knick ist, wirds schwer........

Und ansonsten hab ich jetzt schon wieder ziemlich alles vergessen, was Ihr noch geschrieben habt.
TinaLi leckt sich auch heute ihre Wunden und das Wetter war nicht so, dass man ausfliegen konnte...............

Da fällt mir ein: Was zum Teufel ist "Giersch" ?????
Fipsle glaub ich hat sich damit herumgeärgert, Sandrine auch und ich hab keinen Schimmer, was das ist....Hab auch das Wort noch nie gehört.

Naja, mal gucken, was Ihr sonst so getrieben habt...

TinaLi
Routinier
Routinier
Beiträge: 3628
Registriert: 08.04.2010, 20:13
Wohnort: Bayern

Beitrag von TinaLi » 02.05.2010, 18:57

@ Sandrine...

Danke es geht mir schon wieder gut...

Ich habe keine Krücken.. Ich hobs schon wieder fiedel rum, mein unterschenkel der operierte juckt wie sau.. also heilt es vermutlich... Bin noch krank geschrieben bis Pfingsten...

@ Vicki

Ich lag auf dem Bett schön Beine hoch und TV geguckt...

Vicky

Beitrag von Vicky » 02.05.2010, 19:12

Wenns richtig juckt, dann heilts auch.
TinaLi, kratz aber nicht !!!
Nur vorsichtig drumherum..................

Bye Vicky

Der Kerl, also mein Avatar, das ist Nigel Kennedy !!!
Ich hab das Bild etwas verfremdet, als Gemälde, kann mir keiner was nachsagen.......

Benutzeravatar
indigo
Routinier
Routinier
Beiträge: 2103
Registriert: 17.04.2009, 08:46
Wohnort: in der Hauptstadt

Beitrag von indigo » 02.05.2010, 22:24

Giersch ist Unkraut und bekommst schwer aus dem Garten.
Es grüßt Bild 'lichst indigo
-Eine blaue Träne der Aphrodite-

Vicky

Beitrag von Vicky » 03.05.2010, 18:17

Ich renne den ganzen Tag schon hier nervös durch die Botanik..........

Indigo, ich hatte jetzt auch die Fehlermeldung, aber ich hab mich heute mal gebremst und nicht weiter abgeschickt.
Man ist schon versucht, immer wieder auf Absenden zu drücken.
Ich hab den Text erst mal gespeichert und gewartet und ich glaube, der ist sogar da.

Dass Giersch ein Unkraut ist, hab ich schon gedacht, warum sollte man es sonst ausreißen.
Aber ich kenne das Wort einfach nicht. Gibts dazu einen botanischen
Namen ?
An der Uni, wo ich ein paar Semester Landwirtschaft studiert habe, mussten wir ein Herbarium anlegen mit 50 verschiedenen Unkräutern und dann auch mit einem Bestimmungsbuch beschreiben.
Aber Giersch, näääh, der ist mir nicht untergekommen..... :nein:

TinaLi
Routinier
Routinier
Beiträge: 3628
Registriert: 08.04.2010, 20:13
Wohnort: Bayern

Beitrag von TinaLi » 03.05.2010, 18:23

@ Vicky

Was war los ?

Ich renne den ganzen Tag schon hier nervös durch die Botanik..........

ich pflegte meinen Aua Fuss... mit viel Füsse hochlegen und TV gucken.. zwischen drin hier sein und Logopädische Übungen machen mit einem Weinkorken.

Vicky

Beitrag von Vicky » 03.05.2010, 18:39

@ TinaLi

Nichts weiter, ich bin nur immer gnatzig, traurig oder wie mans nun auch nennen mag, wenn es Familiengedenktage gibt. Heute hätte mein Vater Geburtstag....................
Warum ich da jetzt so blöd drauf bin, ist eine längere Geschichte.

Ich versuchs kurz zu halten. Mein Vater hat in seinem Testament verfügt, dass er keine Trauerfeier haben will und niemand bei der Beerdigung dabei sein soll. Nicht mal mich wollte er dabei haben.
Aber, das hab ich nicht geschafft und ich war mit meinem Mann doch dabei.
Nun fühlten sich Verwandte irgendwie vor den Kopf gestoßen und im Januar ist mein Vater gestorben und am 3. Mai (auch der Geburtstag meiner Schwester, die nur 10 Monate wurde) habe ich dann alle uns Nahestehenden zu einem Essen im Restaurant eingeladen und wir haben sowas, wie eine Gedenkfeier gemacht. Ich hatte Fotos von meinen Eltern mit und wir haben uns auch an die lustigen Sachen erinnert.
Weißt du noch, als ............so etwa war das.
Meine Cousine, die wie eine Schwester für mich war und immer der Rettungsanker in jeder Notlage, die den Haushalt betraf, und meine Mutter mehr ihre Ma war, als ihre eigene....die hab ich dan diesem Tag zum letzten Mal gesehen.
Sie musste zu einer OP nach Leipzig (Bauchaorta) und da ist was schiefgegangen.
Sie hat das nicht überlebt.
Und ich kann mir sagen, es ist gut nun, nichts kann man ändern, ich bin trotzdem immer wieder völlig durch den Wind.
Dasselbe passiert im Oktober dann nochmal.

Ich wäre Dir auch dankbar, wenn Du darauf nichts sagst und auch alle Anderen nicht. Okay ?

TinaLi
Routinier
Routinier
Beiträge: 3628
Registriert: 08.04.2010, 20:13
Wohnort: Bayern

Beitrag von TinaLi » 03.05.2010, 18:44

@ Vicky

ich sag keinen pieps...

EHRENWORT

Vicky

Beitrag von Vicky » 03.05.2010, 18:52

Danke Dir ! :)

Benutzeravatar
indigo
Routinier
Routinier
Beiträge: 2103
Registriert: 17.04.2009, 08:46
Wohnort: in der Hauptstadt

Beitrag von indigo » 03.05.2010, 21:07

Was mach ich so den ganzen Tag ?
Früh war ich zur Lymphdrainage, dann
haben wir heute etliche Besorgungen erledigt mit meinen Mann und dem Auto. Es war ja schließlich - Regen, Regen, Regen !! :boese:
Dabei haben wir auch Besorgungen für unseren Sohn erledigt, denn er gehört ja zur arbeitenden Bevölkerung. Da muss man helfen !
Tja und das Erledigte zu ihm nach Hause gebracht.
Es grüßt Bild 'lichst indigo
-Eine blaue Träne der Aphrodite-

Benutzeravatar
Sandrine
Foren As
Foren As
Beiträge: 1528
Registriert: 23.07.2009, 21:09
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von Sandrine » 03.05.2010, 22:41

Botanik hin, Botanik her hier ist der Giersch in Reinkultur und was am meisten ärgert, er kraucht durch alle Rabatten, hat Rizome, die, wenn man sie rausreißen will, immer kleine Stückchen zurückbleiben und was passiert dann?, sie vermehren sich noch heftiger, weil sie dadurch angeregt werden.

Also hier mal Tulpen in meinem Garten mit Giersch!!!

Bild
copy Sandrine
vorgestern fotografiert

also links und hinter den Tulpen sind Gierschblätter zu sehen. Das sind harlos aussehende 3 blättrige Stengel, die aber unter der Erde ihr Unwesen treiben. Wenn man nicht schnell dahinter ist, sieht der Garten in kurzer Zeit herrlich grün aus...........nur von dem Giersch und alles andere ist am verrecken.


Giersch......Aegopodium podagraria
Vermehrung durch Rizome
liebe Grüsse von Sandrine

werde bloß nicht bequem, sonst zieht an dir das Leben vorbei
Bild[/url]

Benutzeravatar
indigo
Routinier
Routinier
Beiträge: 2103
Registriert: 17.04.2009, 08:46
Wohnort: in der Hauptstadt

Beitrag von indigo » 03.05.2010, 23:00

Ja, ich kenne Giersch auch nur unter den Namen Giersch !

Er soll wirklich ätzend sein !
Es grüßt Bild 'lichst indigo
-Eine blaue Träne der Aphrodite-

Benutzeravatar
Rosenfan
Routinier
Routinier
Beiträge: 3470
Registriert: 15.02.2009, 15:49
Wohnort: Bayern

Beitrag von Rosenfan » 04.05.2010, 07:31

Das Foto ist total schön. Da würde man garnicht glauben, dass der Giersch Unkraut ist. Auf jeden Fall sieht er da gut aus. ;)

LG Rosenfan

fabel

Beitrag von fabel » 04.05.2010, 12:22

Danke fürs Foto. Jetzt weiß ich endlich wie Giersch aussieht. Muss mal im Garten drauf achten, bestimmt wächst er bei uns auch :/

Vanilla
Jungspund
Jungspund
Beiträge: 342
Registriert: 15.05.2009, 21:12
Wohnort: Deutschland

Beitrag von Vanilla » 04.05.2010, 12:26

Giersch gibt es bei mir in großen Mengen


ist ein lecker Salat im Frühjahr mit Gänseblümchenblüten und Lövenzahn gemischt, franz. Dressing dazu und du brauchst nicht mehr in den Supermakt




nach Arztbesuch ist putzen und ein Vortrag heute Abend angesagt
LG Vanilla

Vicky

Beitrag von Vicky » 04.05.2010, 17:44

Sandrine, also ich finde, das Zeug sieht doch dekorativ aus .
Aber ich kenne das wirklich nicht.

Und wie man sieht, so völlig unnütz isser auch nicht, man kann Salat davon machen mit Gänseblümchen.

Was hab ich gemacht?
Wääääääh, den ganzen Vormittag gebügelt.....
Mein Genick schmerzt , ich möchte es abschrauben und wegschmeißen!
Die Füße auch noch mit und den Rücken .
Letzteren hab ich schon mit einer Sportbandage gestützt.
Was für ein altes Wrack, was hier hockt und tippselt! ;)

Fipsle

Beitrag von Fipsle » 04.05.2010, 20:38

;)Vicky, armes altes Wrack ;) :D

Normalerweise von 8.00h- 12.00h arbeiten, aber heute war es bis 14.00h weil wir noch so eine blööööööde Teambesprechung hatten ;( :boese:

Schnell heim, alleine gelassene Kiddies betütteln, einkaufen und dann Muttilein behandeln (auch so ein Wrack wie Vicky :lach: )

Aber stellt euch vor:
Sohni hat sich heute in meiner Küche zu schaffen gemacht und hat in einer Eselsgeduld den Spätzlesteig zu handgeschabten Spätzle verarbeitet UND !!???! .... sogar hinterher die Küche wieder sauber gemacht ---- Super gelle?? :ja:

TinaLi
Routinier
Routinier
Beiträge: 3628
Registriert: 08.04.2010, 20:13
Wohnort: Bayern

Beitrag von TinaLi » 04.05.2010, 20:52

:ja:

Bin ja noch krank geschrieben

war heutemorgen beim Arzt.. alles toll verheilt. Darf bald Verband weg machen und wechseln zu Kompressionsstrümpfe.

Und sonst hatte ich faulitis...

Doch.. heute abend war ich bei der Chorprobe im Kirchenchor

Benutzeravatar
indigo
Routinier
Routinier
Beiträge: 2103
Registriert: 17.04.2009, 08:46
Wohnort: in der Hauptstadt

Beitrag von indigo » 04.05.2010, 22:35

:Kaffeetrinken
Was hab ich heute gemacht ?
Ich war im Nagelstudio und nun sehen meine Nägel wieder schick aus.

@fipsle, Du hast aber einen fleißigen Sohn.
Es grüßt Bild 'lichst indigo
-Eine blaue Träne der Aphrodite-

Benutzeravatar
Sandrine
Foren As
Foren As
Beiträge: 1528
Registriert: 23.07.2009, 21:09
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von Sandrine » 05.05.2010, 10:59

Wir waren zum Blumen-Gemüse-Wochenmarkt.
Haben Pflanzen eingekauft für 3 Friedhofsschalen.
Werde sie Nachmittag bepflanzen, damit zu zu Muttertag zum aufgefrischten Doppelgrab gebracht werden können.
liebe Grüsse von Sandrine

werde bloß nicht bequem, sonst zieht an dir das Leben vorbei
Bild[/url]

Fipsle

Beitrag von Fipsle » 05.05.2010, 14:39

1 1/2h Stunden walken --- genüßlich geduscht, um mich wieder auf zu wärmen ( nötig bei feuchten 6°C ---brrrrrrr )
Als ich gerade fertig war rief die Besitzerin von Pferdi an und meinte morgen käme der Tierarzt, da kann ich leider nicht reiten, ob ich heute noch wolle----- ........ :eek: !!??!! :rolleyes: ???????!!? :ja: :ja:

Schnell umdisponiert und die 2 Stunden bis die Kinder von der Schule kommen noch im Stall verbracht.

Mittagessen, Haushalt rödeln, Abendessen für Männe vorbereiten, denn nachher gehe ich noch arbeiten................

Benutzeravatar
Sandrine
Foren As
Foren As
Beiträge: 1528
Registriert: 23.07.2009, 21:09
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von Sandrine » 05.05.2010, 16:25

Fipsle
da war Dein Tag ieder richtig gefüllt

habe die Schalen bepflanzt, war zur Bücherei, zur Posten Börse schon wieder neue Pflanzen geholt und telefoniert mit meiner liebsten Freundin.

Hier ist es am Balkon jetzt 22.7 Grad und habe die Tür aufgemacht
liebe Grüsse von Sandrine

werde bloß nicht bequem, sonst zieht an dir das Leben vorbei
Bild[/url]

Vanilla
Jungspund
Jungspund
Beiträge: 342
Registriert: 15.05.2009, 21:12
Wohnort: Deutschland

Beitrag von Vanilla » 05.05.2010, 16:59

ich war zum Zahnarzt, schoppen auf dem Rückweg - man muss sich ja belohnen nach so einer Tat - ein schickes Babyprinzessinnenkleid in rosa mit Glitzersteinchen in Creshoptik gekauft, das werde ich nächste Woche verschenken. Ne neue Jeans und Schuhe mit passsender Handtasche habe ich mir auch geleistet.

Danach verspätetes Mittagessen und ein bisschen haushalten
LG Vanilla

Vicky

Beitrag von Vicky » 05.05.2010, 19:01

Ich hatte heute Mühe, aufzustehen.....
Nääh Fipsle, nicht wegen den morschen Knochen, sondern wegen Humikos.
Was das sein soll ?
Na is doch einfach, Huddelei mit dem Kopp.
Hab ich immer, wenn ich gebügelt habe.
Mein Männe musste mich heute massieren, was er sehr gut macht.

Und dann hab ich von ihm ein Geschenk bekommen!!!
Ein vorgezogenes Katzenmuttertagsgeschenk.
Einen MP 3 Player, oder wie das Ding heißt.
Irgendwie ist mir das Dingelchen fast nicht geheuer. Wie kann so ein Winzling Musik in meine Öhrchen bringen.
Ja ich glaube, ich werd wie mein Frau Großmama, die hat ja einen Fernseher
als Teufelsding gesehen.
Ja und nach den immer anfallenen Tagestätigkeiten, hab ich mich mit den Ding befasst.
Naja, so schwierig ist es eigentlich nicht, nur eine Brille, oder noch besser eine Lupe brauch ich, um das Ding zu bedienen.
Hab auch schon Vivaldis "Vier Jahreszeiten" mit Nigel Kennedy drauf und Nigel zusammen mit einer Klezmerband.

dann muss mein Chor noch drauf und und und.......................

TinaLi
Routinier
Routinier
Beiträge: 3628
Registriert: 08.04.2010, 20:13
Wohnort: Bayern

Beitrag von TinaLi » 05.05.2010, 20:56

:rolleyes:

was habe ich gemacht ?

nicht viel eigenes...

Eltern geholfen..

heute abend im Gottesdienst gewesen..

Benutzeravatar
indigo
Routinier
Routinier
Beiträge: 2103
Registriert: 17.04.2009, 08:46
Wohnort: in der Hauptstadt

Beitrag von indigo » 05.05.2010, 22:05

Ich war heute erst im Nagelstudio, weil lfd. meine neuen Steinchen abgehen.
Dann zum Zahnarzt mit dem Rad. Eine 3/4 Std. hin und nochmal zurück und nur auf Kiesweg. Also, war schön Sport für meine Venen und Kniearthrose.

Zahnreinigung und meinen Kostenvoranschlag mitbekommen.
Ende Mai ist dann die Zahnfleischimplantation-OP.
Es grüßt Bild 'lichst indigo
-Eine blaue Träne der Aphrodite-

Benutzeravatar
Rosenfan
Routinier
Routinier
Beiträge: 3470
Registriert: 15.02.2009, 15:49
Wohnort: Bayern

Beitrag von Rosenfan » 06.05.2010, 08:01

Ich werde heute eine Berg Wäsche wegbügeln. Aufräumen und saugen, denn die Tiere machen den Teppich nicht besser. ;D Und mit dem Hometrainer will ich auch noch trainieren. Wenigstens muss ich heute nicht kochen, da ist noch was von gestern da.
Ich wünsche Euch einen schönen Tag.

LG Rosenfan

TinaLi
Routinier
Routinier
Beiträge: 3628
Registriert: 08.04.2010, 20:13
Wohnort: Bayern

Beitrag von TinaLi » 06.05.2010, 08:26

;)

Ich war heute schon beim Arzt, Blutabnahme wegen einem Quickwert weil ich wegen Thromboserisiko Macumar nehmen muss.

Habe heute mittag noch ein Vorstellungsgespräch zwecks einer neuen Arbeit

Benutzeravatar
Sandrine
Foren As
Foren As
Beiträge: 1528
Registriert: 23.07.2009, 21:09
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von Sandrine » 06.05.2010, 16:33

TinaLi
dann mußt Du wegen Thrombosegefahr einen Blutverdünner einnehmen?
Eigentlich gibt man zuerst Heparin?

Hatte heute meinen WE Einkauf und bekam heftige Hüftschmerzen.
Achherrje, es hört nicht auf, aber kein Wunder bei diesem Wetter.

Brauchte nicht kochen, hatte noch Kartoffelsuppe von gestern.
liebe Grüsse von Sandrine

werde bloß nicht bequem, sonst zieht an dir das Leben vorbei
Bild[/url]

TinaLi
Routinier
Routinier
Beiträge: 3628
Registriert: 08.04.2010, 20:13
Wohnort: Bayern

Beitrag von TinaLi » 06.05.2010, 16:53

:rolleyes:
@ Sandrine

stimmt auch aber das ist ein anderes Thema und andere Story

Vicky

Beitrag von Vicky » 06.05.2010, 17:33

Hä ? wassen für ne andere Story ?

Heparin gibt man ,so wie ich es weiß, nicht wenn es erst nur ein Risiko ist.
Oder hast Du eine Thrombose ?

Den Quicktest kann man ja machen, um darüber ein bisschen die Kontrolle zu haben.
Und wenn normale Blutverdünner reichen, ist es auch erst mal okay.
TinaLi, nimmst Du auch ASS ? Das ist in Aspirin z.B.drin.
Wenn Dein Magen okay ist, würde ich freiwillig jeden Tag etwa eine halbe Tablette nehmen.
Ich mache das schon sehr lange, seit ich einen Artikel drüber gelesen habe.
Als ich meine HÄ mal gefragt habe, da hat die darüber nichts gewusst.
Ich gefragt, woraus "Mikristin" (?) besteht ?
Da ist Acesalsalicilsäure drin,das macht das Blut fließfähiger.
Ach ? Und was ist ASS ?
Und als die mal begriffen hat, dass ich einen Verschluss an der Beinaorta habe, hat sie die Krankenhausakten angefordert und als sie die hatte, plötzlich Stress gemacht und mich zum Angiologen gescheucht.
Und dort hat die Ärztin mich gefragt, ob ich noch alle Tassen im Schrank hätte, weil ich jahrelang nicht behandelt wurde.
ich hab doch aber ASS genommen,wenigstens das und immer wenn ich das der HÄ erzählt hab, hat sie nix dazu gesagt.

Die dachte, es wären die Venen. Wie auch immer, bei solchen Sachen, hab ich gelernt, soll man auf sich aufpassen und nur deswegen bin ich übrigens auf dem Trampolin.
Das ausgearbeitete Laufprogramm mache ich seitdem nicht mehr.
Und---der angedrohte Bypass ist abgehakt.

Heparin hat eine ( vllt.war das früher so und hat sich heute weiterentwickelt) deftige Nebenwirkung.
Wenn man sich verletzt, kann das ein großes Problem werden,weil dasBlut nicht mehr gerinnt.

Sodele,Vortrag is aus.
;D

TinaLi
Routinier
Routinier
Beiträge: 3628
Registriert: 08.04.2010, 20:13
Wohnort: Bayern

Beitrag von TinaLi » 06.05.2010, 19:47

:hallo:

Hey Vicky and alle anderen

habe ein extra thema aufgemacht was ich in 2009 mit der Krampfader Op erlebt habe

http://www.cleverefrauen.de/html/viewto ... e509638037

Benutzeravatar
indigo
Routinier
Routinier
Beiträge: 2103
Registriert: 17.04.2009, 08:46
Wohnort: in der Hauptstadt

Beitrag von indigo » 06.05.2010, 21:30

Was hab ich heute gemacht ?

War zur Lymphdrainage und dann einkaufen und danach zu Hause meine Ente zubereiten.
Ansonsten war PC angesagt, denn es regnete nur.
Es grüßt Bild 'lichst indigo
-Eine blaue Träne der Aphrodite-

Vicky

Beitrag von Vicky » 07.05.2010, 19:42

Ach nee TinaLi,

heute mag ich nicht über OPs und Krampfadern lesen..........

Das macht ne alte Frau am WE nur griesgrämig, gelle?

Benutzeravatar
indigo
Routinier
Routinier
Beiträge: 2103
Registriert: 17.04.2009, 08:46
Wohnort: in der Hauptstadt

Beitrag von indigo » 07.05.2010, 21:45

Was habe ich heute gemacht ?
Eigentlich sollten wir zu unseren Sohn, weil er sein neues DSL-Paket bei einem neuen Anbieter bekommen hat. Aber er konnte früher Feierabend machen, somit war er da zu dem Zeitpunkt.
Da konnte ich einkaufen gehen und musste noch mein Rezept einlösen.
Danach unseren Film angeschaut, danach waren wir tanken. Glück gehabt bei den Preisen Momentan und dann noch auf einem Freitag !!!!!!!!!!!!!
1,36€ bezahlt, an anderen Tankstellen kam das ja schon die ganze Woche 1,48€ !!!
Es grüßt Bild 'lichst indigo
-Eine blaue Träne der Aphrodite-

TinaLi
Routinier
Routinier
Beiträge: 3628
Registriert: 08.04.2010, 20:13
Wohnort: Bayern

Beitrag von TinaLi » 07.05.2010, 21:48

Vicky hat geschrieben:Ach nee TinaLi,

heute mag ich nicht über OPs und Krampfadern lesen..........

Das macht ne alte Frau am WE nur griesgrämig, gelle?
xlol.gif xlol.gif

Vicky wie lustig...

;D
Heut war ich ziemlich faul....
gemeinsame Mahlzeiten mi tden Eltern und dann war ich mit den Eltern zum Wochenendeinkauf. war richtig supi. Hat mir gut gefallen ?

Was bei dem Vorstellungsgespräch vom Donnerstag raus gekommen ist ?
Erfahre ich am Dienstag im laufe des Vormittags..

Benutzeravatar
Sandrine
Foren As
Foren As
Beiträge: 1528
Registriert: 23.07.2009, 21:09
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von Sandrine » 07.05.2010, 21:56

Heut hab ich endlich den Blumensamen ausgesät, der Boden ist schön durchnässt, so bruch ich nicht bald wieder gießen.

Habe einen Kuchen gebacken und wir waren zur Tochter zum klönen.
liebe Grüsse von Sandrine

werde bloß nicht bequem, sonst zieht an dir das Leben vorbei
Bild[/url]

Vanilla
Jungspund
Jungspund
Beiträge: 342
Registriert: 15.05.2009, 21:12
Wohnort: Deutschland

Beitrag von Vanilla » 08.05.2010, 12:11

Heute streike ich, bei der Saukälte kann man nur auf der Couch am Kamin sitzen
LG Vanilla

TinaLi
Routinier
Routinier
Beiträge: 3628
Registriert: 08.04.2010, 20:13
Wohnort: Bayern

Beitrag von TinaLi » 08.05.2010, 15:44

Ich habe nach meiner Op das erste Mal wieder gearbeitet. Bin stehend KO. Komme daher wie ne alte Oma

Auser Abendbrot, Duschen und TV gucken geht bei mir heute nix mehr

Benutzeravatar
Sandrine
Foren As
Foren As
Beiträge: 1528
Registriert: 23.07.2009, 21:09
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von Sandrine » 08.05.2010, 18:31

Ruh Dich schön aus TimaLi, hast es nach dem Arbeiten verdient.

Vormittag ging drauf mit Hähnchen backen, Spargelgemüse herrichten, Kart. schälen.
Stube gewienert, Bad u. Schlafzimmer fertig gemacht.
Küche, Flur gefegt.
Kuchen gebacken und Muckel gefüttert,
2 Schalen für den 2. Friedhof bepflanzt und endlich, endlich war Mittag.
Habe dann mit Schatz die Kücke fertig gemacht und bin in die Heia und schlief bis 1/2 4 gottogottogotttt

Nachmittag lecker "kaffeegetrunken" und wieder raus ins Gewächshaus.
Habe Pferdemist in 4 Löcher gemacht, gut gewässert und veredelte Schlangengurken eingesetzt.
Für draussen auf den Rabatten hatte ich schöne Kalendulapflanzen, die sich im Gew-haus ausgesät hatten, die ich ausgepflantz habe.

Habe etwas hier reingeschaut und ein neues Bild in Ölmalfarben angefangen.
Der Grund ist gemalt und nun muß es 3-4 Tage antrocknen, damit es weiter bearbeitet werden kann
liebe Grüsse von Sandrine

werde bloß nicht bequem, sonst zieht an dir das Leben vorbei
Bild[/url]

Sandra

Beitrag von Sandra » 08.05.2010, 19:06

den Maler gewartet um 10 uhr ,
gefrühstückt schön mit Freund danach
eingekauft gemeinsam den Rest,
Musik download von YouTube was kostenlos ist die Musik was man darf.
Fahrrad gefahren und zwei Vidios geholt um an zu schauen nachher.
Gemütlichen Abend machen -Kuscheln an gesagt.

Vicky

Beitrag von Vicky » 08.05.2010, 19:16

ÄÄhem.................ja, was hab ich gemacht ?
Was ich immer mache, die Bude geputzt, Männe die haare geschnitten, obwohl ich überlegt habe, wenn der weiter so rumläuft, gibt man ihm bestimmt bald mal einen Euro vor Mitleid.....

@TinaLI

Ich hab immer noch keine Lust, was über Krampfadern zu lesen...
Mensch, ich bin ne alte Frau, die kriegt Albträume von sowas.....

Benutzeravatar
indigo
Routinier
Routinier
Beiträge: 2103
Registriert: 17.04.2009, 08:46
Wohnort: in der Hauptstadt

Beitrag von indigo » 08.05.2010, 22:02

Was hab ich heute gemacht ?
Wir waren heute den ganzen Tag unterwegs und die Natur pur einzuatmen und zu begutachten. Die ganzen Rapsfelder................... Nun gut, die Digi vergessen !
Unterwegs in einem Center hat sich mein Mann ein Hemd gekauft mit 25% Ermäßigung.
Zu Hause Waschmaschine an und Wäsche aufgehangen.
Jetzt hänge ich hier ! :D

@tinali, ich war damals 3 Wochen Krank geschrieben ! Also, 14 Tage braucht man auf jeden Fall !
Es grüßt Bild 'lichst indigo
-Eine blaue Träne der Aphrodite-

Vicky

Beitrag von Vicky » 09.05.2010, 18:09

Gibts nicht mal was Lustigeres , als Auas ?
Immer, wenn ich selber mit Schmerz geplagt bin, kann ich nicht nochmehr über sowas lesen bzw. hören.
Naja,ich bin wohl irgendwie anders gepolt, ansonsten könnte man ja eine Art Selbsthilfegruppe aufmachen..........
Ich fürchte, ich würde dabei nicht wirklich froh werden.
Naja, ist nur eine Vermutung.................

Aber TinaLi, die OP Geschichte les ich immer noch nicht,
Da ist ja auch noch Indigos Link, den ich auch noch nicht gelesen habe.
Gut, der ist über Berlin und Jazz ............

Und? Was hab ich heute gemacht, alles das,was ich immer am Sonntag mache.Bis 9 Uhr schlafen, Katzen, Essen usw.....

TinaLi
Routinier
Routinier
Beiträge: 3628
Registriert: 08.04.2010, 20:13
Wohnort: Bayern

Beitrag von TinaLi » 09.05.2010, 19:12

;D

@ Vicky

heute gibt es kein AUA von mir...

Heute war ja Muttertag, nach dem Gottesdienst habe ich mit Mutter zusammen gekocht. Es gab Spargel und Fleisch & Kartoffeln und Erdbeeren mit Eis...

Eigentlich wollten wir dann zum Kaffee einen Ausflug machen. Haben es doch nicht gemacht. Habe dann 3 Stück Torte in einem Cafe gekauft, dann haben wir zu Hause Kaffee & Kuchen gehabt. Ja der Tag war schön..

Vicky

Beitrag von Vicky » 09.05.2010, 19:30

Super, TinaLI................

Bei uns gabs heute genau das gleiche Essen, nur keinen Nachtisch und erst Recht keinen Nachmittagskuchen.........
Tja, alles wegen der Linie :ja:

Benutzeravatar
indigo
Routinier
Routinier
Beiträge: 2103
Registriert: 17.04.2009, 08:46
Wohnort: in der Hauptstadt

Beitrag von indigo » 09.05.2010, 21:53

Was hab ich heute gemacht ?
Im Garten meiner Schwester Muttertag gefeiert.
Meine Mutter und meine Schwester und ich, die Kinder meiner Schwester - sind schließlich allesamt Mütter.
Da haben wir schön in der Sonne gesessen, wenn sie mal schien und ansonsten gegen Abend gegrillt. Die Männer waren ja auch noch bei und sämtliche Enkel meiner Schwester, 8 an der Zahl. ;)
Dann haben wir meine Mutter eingeladen und sie nach Hause gebracht. Ich muss sie ja in die Wohnung bringen, ausziehen, Hausschuhe anziehen usw. und danach hab ich mich hier breit gemacht. :ja:
Es grüßt Bild 'lichst indigo
-Eine blaue Träne der Aphrodite-

Benutzeravatar
Rosenfan
Routinier
Routinier
Beiträge: 3470
Registriert: 15.02.2009, 15:49
Wohnort: Bayern

Beitrag von Rosenfan » 10.05.2010, 08:59

Wir haben auch die Mutter abgeholt und waren im Garten. Beim Sonnenschein schmeckt der kaffee nochmal so gut. Ich habe ihr noch eine Orchidee geschenkt , und sie später wieder heim gebracht. Und am Abend hab ich mich bedienen lassen. ;D

LG Rosenfan

grittel

Beitrag von grittel » 10.05.2010, 09:30

hatte meine Mutti gestern zu Besuch, zum Essen.
Mein Mann hat gekocht und Muttern(80) war "hin und wech" von ihrem "Superschwiegersohnkoch"!
Komisch, als Vattern noch lebte, war mein Mann nix wert, im Gegenteil, er konnte Papa nie das Wasser reichen.
Und heute, P.. hinten, P...vorne, und wenns dicke kommt, dann hab ich das nachsehen................, :/ ;)

ach ja, was hab ich heute alles vor,
in 10 Tagen geht es los nach Norge,
ich bin am richten, :ja:
Pullover (es schneit teilweise dort noch, baahhh)
Wäsche und alles was eben so im Reisemobil mit muss.
Wenn ich nicht endlich anfange, dann tu ich es nie oder zu spät.
Listen machen, was hab ich, was muss ich noch.........

..nur, das Mistwetter draussen macht einem ganz kirre....... :<

lg grittel

Benutzeravatar
Sandrine
Foren As
Foren As
Beiträge: 1528
Registriert: 23.07.2009, 21:09
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von Sandrine » 10.05.2010, 18:19

Heute fing der Tag schon gleich heftig an.
Nach dem Frühstück die Stube gewischt.......Laminat.......Katzenhaare ectr. Schlafzimmer, Bad und Gästetoil, dann nach oben, mein Schreibzimmer umgeräumt, der PC stand zu dicht unterm Fenster, also Gegenlicht, dann den Boden gewischt.
Mittag vorbereitet und ab in den Garten.
Fuchsienbäumchen in den vorderen Topf eingepflant und die gelben Husarenknöpfchen als Beiwerk und Unterdeko dazu.
Einen anderen blauen Topf mit Pelargonien und einem Schneeflöckchen als "Hängende" dazu. Und den Pflanztopf am d. Haustür mi 2 Fleissige rote Lieschen als Hingucker eingepflanzt.

Gegessen, geduscht, geschlafen, Kaffe getrunken und ab i. d. Garten.
Da habe ich Pflanzsteine mit Blumen bepflanz und eine Schale, alles gegossen und da war ich geschafft.
Nun ruhe ich mich hier etwas aus.
liebe Grüsse von Sandrine

werde bloß nicht bequem, sonst zieht an dir das Leben vorbei
Bild[/url]

TinaLi
Routinier
Routinier
Beiträge: 3628
Registriert: 08.04.2010, 20:13
Wohnort: Bayern

Beitrag von TinaLi » 10.05.2010, 18:27

eigentlich hätte ich frei gehabt. Doch dort wo ich arbeite,die haben angerufen, dass ich doch kommen soll zum arbeiten. Ok dann bin ich dort hin und um 17 uhr 30 zurück..

Vicky

Beitrag von Vicky » 10.05.2010, 19:19

Nichts von Bedeutung, nur, was ich immer mache, was halt sein muss..

Benutzeravatar
indigo
Routinier
Routinier
Beiträge: 2103
Registriert: 17.04.2009, 08:46
Wohnort: in der Hauptstadt

Beitrag von indigo » 10.05.2010, 19:25

Bei dem dämlichen Wetter war ich trotzdem mit dem Fahrrad unterwegs, musste in einem Center was erledigen.
Außerdem muss ich mich wirklich (nach dem Winter) bewegen !
Jetzt schau ich gleich TV und hänge noch Wäsche auf !
Es grüßt Bild 'lichst indigo
-Eine blaue Träne der Aphrodite-

Benutzeravatar
Rosenfan
Routinier
Routinier
Beiträge: 3470
Registriert: 15.02.2009, 15:49
Wohnort: Bayern

Beitrag von Rosenfan » 11.05.2010, 08:26

Wie jeden Tag aufräumen, saugen und kochen . Später bringe ich dem Opa und der Mutti das Essen vorbei und putze dort wieder. Aber heute ist schönes Wetter, da werden wir am Nachmittag noch ein bischen Gartenpflege betreiben.

LG Rosenfan

grittel

Beitrag von grittel » 11.05.2010, 12:23

hatte heute morgen Vorsorge,
dann bin ich noch zum KIK, !Euro Laden zum schnüffeln..........
noch mit dem Bus eine kleine Rundreise in den Nachbarort, zu meiner Mam und nu bin ich wieder zu Hause.
Hab nun Wäsche drin und werde mich, solange die Sonne scheint noch ne Runde aufs Fahrrad setzen und raus ins Grüne!
Später wird die Wäsche gleich gebügelt.

Mal sehen was heute abend noch so anliegt!

grittel

Vicky

Beitrag von Vicky » 11.05.2010, 19:22

Und Grittel, alles in Ordnung ?

Ich hab gebügelt, was gekocht, dann zum TA................das langst doch oder ?

Fipsle

Beitrag von Fipsle » 11.05.2010, 19:40

Heute mal wieder einen Mammuttag

8.00 - 12.25h malochen, kurz zu "dm" Drogerieartikel holen, um 12.45h zu Hause.
Mal eben die Wokzutaten fürs A-Essen im Wok versenken um vor zu kochen, nebenher Mittagessen richten, mit dem dampfenden Wok Rauchmelderalarm ausgelöst ;), Lüften.....

13.10h kurzes Mittagessen mit den Kids, weil um 13.30h schon wieder Abfahrt ist Richtung Zahnarzt zur Halbjährlichen Kontrolle für mich und Sohni. Der Zahnarzt befindet sich 14km weiter weg über die Autobahn, und das ist immer ein Staurisiko, egal zu welcher Tageszeit.
Aber --- uff, gerade noch rechtzeitig geschafft, und unterwegs Tochterkind an der Therme abgeworfen, die durfte nämlich mit Oma aaaaaaalen im warmen Wasser.

15.00h wieder zu Hause aufgeschlagen.
Weil es "GOTT SEI DANK!!" einmal trocken, war habe ich schnell, schnell, schnell unseren Rasen davor bewahrt, dass man ihm bald Zöpfe flechten muss.
16.15h war ich dann wieder unterwegs zur Arbeit, da ich meine Schicht von morgen auf heute vorverlegen musste.
Seit 20.15h bin ich jetzt zu Hause und habe: ???!!!!???? ---- Juhu, langes Wochenende!!!!!!!! :67f290074446a5e83e5cbf53bd625d39

Benutzeravatar
Sandrine
Foren As
Foren As
Beiträge: 1528
Registriert: 23.07.2009, 21:09
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von Sandrine » 11.05.2010, 22:20

Schon wieder Haare waschen, schneiden, einlegen, denn es hat sich lieber Besuch Nachmittag angesagt.
Morgens alles auf die Reihe gebracht, gekocht und Kuchen gebacken.

Das war eine junge Freundin....44 Jahre, die ich aus einem Forum kennengelernt hatte und wir besuchen uns regelmäßig.
liebe Grüsse von Sandrine

werde bloß nicht bequem, sonst zieht an dir das Leben vorbei
Bild[/url]

Benutzeravatar
indigo
Routinier
Routinier
Beiträge: 2103
Registriert: 17.04.2009, 08:46
Wohnort: in der Hauptstadt

Beitrag von indigo » 11.05.2010, 23:06

Ich war heute beim Urologen und das noch mit dem Fahrrad. Es regnete nämlich unterwegs, naja !!!
Nach 3,5 Std. waren auch meine Klamotten trocken.
Es grüßt Bild 'lichst indigo
-Eine blaue Träne der Aphrodite-

Benutzeravatar
Rosenfan
Routinier
Routinier
Beiträge: 3470
Registriert: 15.02.2009, 15:49
Wohnort: Bayern

Beitrag von Rosenfan » 12.05.2010, 12:14

Wir haben verschlafen, also das kind nach München in die Schule gebracht. :D Dann hab ich mir Balkonblumen gekauft und gleich eingesetzt. Dann noch gebügelt und gekocht. Jetzt gönne ich mir eine Tasse Kaffee und tppsel ein bischen.
Jetzt haben wir langes Wochenende. Endlich wieder ausschlafen.......

LG Rosenfan

Benutzeravatar
Sandrine
Foren As
Foren As
Beiträge: 1528
Registriert: 23.07.2009, 21:09
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von Sandrine » 12.05.2010, 17:19

Waren beim Baumarkt und suchten uns Steine aus für das Rundbeet, wenn es fertig ist, zeig ich es mal.
Blumengucken war auch so schön und brachte einen Mohn mit, den sie leider nicht mit Farbe bestimmen konnte, wollte ich so gern in rosa haben.
Dann Rankgitter für das "Mädchenauge"
und anschließend zum Spargelbauern, dann Friedhof begutachten und doch noch eben nach Manfred, mein Blumenlieferant und Schenker.
Von ihm kaufte ich heute 2 Paletten orange Tagetes, 2 Fleischtomatenpflanzen fürs Gewächshaus und bekam 2 Stämmchen
"Latana".
Ich kenne sie vom Sehen, habe sie mir nie geleistet, auch die werde ich, wenn es draussen besseres Wetter ist und sie eingepflanzt ist, zeigen.

Es hört anscheinend nie auf ............die Gartenarbeit, aber deshalb habe ich auch immer so viele Blumenfotos zu zeigen.
liebe Grüsse von Sandrine

werde bloß nicht bequem, sonst zieht an dir das Leben vorbei
Bild[/url]

Vicky

Beitrag von Vicky » 12.05.2010, 18:31

Ja, ich hab heute sozusagen dem lieben Gott die Zeit gestohlen.

Männe musste heute wieder eine Massage machen. Wie immer, wenn ich gebügelt habe.
Mittags gabs Eisbein mit Meerrettichsoße und Kartoffelklöße.
Den Meerettich musste aber Männe im Hof reiben.
Meine Augen tun mir nach sowas immer dolle weh und noch ein Weh-wehchen, nein danke..............

Benutzeravatar
indigo
Routinier
Routinier
Beiträge: 2103
Registriert: 17.04.2009, 08:46
Wohnort: in der Hauptstadt

Beitrag von indigo » 12.05.2010, 22:48

Was hab ich gemacht ?
War erst mein Fahrrad an der Tankstelle aufpumpen,
dann einkaufen,
danach zu meiner Mutter (war ja mein Tag heute),
nach Hause Cappu getrunken und TV geschaut,
Mittag gekocht (Gulasch hatte ich gestern schon vorgekocht.
TV geschaut,
nun sitze ich hier.
Es grüßt Bild 'lichst indigo
-Eine blaue Träne der Aphrodite-

Benutzeravatar
Sandrine
Foren As
Foren As
Beiträge: 1528
Registriert: 23.07.2009, 21:09
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von Sandrine » 13.05.2010, 10:04

Och Vicky,
die Tränen, die Tränen und dann Augenweh. Machst Du also Meerrettich in frischer Form, was belegt ist, dass frischer Meerrettich viel Vitamin A, B1,B2,B6,u. C hat, als in gekaufte Gläschen und ich denke, verdaulich gesehen, bei Haxen eine tolle Beigabe.

So, ich war mal wieder was einpflanzen im Garten, habe aber nur eine Stunde geschafft.
Nun, es ist Vatertag und da kommt unsere Tochter zu Vater-Muttertag zum Kaffee.
liebe Grüsse von Sandrine

werde bloß nicht bequem, sonst zieht an dir das Leben vorbei
Bild[/url]

Benutzeravatar
indigo
Routinier
Routinier
Beiträge: 2103
Registriert: 17.04.2009, 08:46
Wohnort: in der Hauptstadt

Beitrag von indigo » 13.05.2010, 19:52

Was hab ich gemacht ?
Kuchen gebacken....
und sonst nichts weltbewegendes !
Es grüßt Bild 'lichst indigo
-Eine blaue Träne der Aphrodite-

Benutzeravatar
Rosenfan
Routinier
Routinier
Beiträge: 3470
Registriert: 15.02.2009, 15:49
Wohnort: Bayern

Beitrag von Rosenfan » 14.05.2010, 07:34

Ich wollte heute das Grab neu beflanzen. Bei dem Wetter ist das nicht drinnen. Ich werde heute mit meiner Tocher einige Spiele spielen und es mir so gemütlich machen.

LG Rosenfan

Fratzematz

Beitrag von Fratzematz » 14.05.2010, 07:47

Ich werde heute Morgen ziemlich früh mit dem Hund gehen, anschließend mit meinem alten Auto zum Mitsubishi-Händler eine im letzten Jahr getätigte Reparatur reklamieren.
Mein Sohn meinte, die hätten bei der Reparatur ein Rohr falsch gebogen, so dass dieses einen Riss bekommen hatte, und ich nun dadurch Öl verliere. Mal sehen, ob sie sich der Sache annehmen.

Sobald das Wetter jetzt besser ist, will ich den Innenraum des Fahrzeugs säubern, dass ich es endlich verkaufen kann.....

Fratzematz

Beitrag von Fratzematz » 14.05.2010, 13:20

Ich hatte Glück!!!!
Das Autohaus repariert mir den Schaden kostenlos, da ich auf das Ersatzteil noch Garantie habe.

grittel

Beitrag von grittel » 14.05.2010, 15:11

wir sind heute nur zum einkaufen und sonst nix großes, rumgekruschtelt.
Was soll ma be dem Wetter auch tun, ätzend..............ich muss meinen gelben Schirm mal suchen...............

grittel

Vicky

Beitrag von Vicky » 14.05.2010, 19:44

Ich ? Ich weine bittere Tränen über meine Schreibfehler.Eigentlich muss ich die 2 Berichtigungen nochmal neu verbessern..........

Sowas drückt einen sooooooo tief in die "Schämdichecke", dass man den Weg da raus nicht mehr findet.
Tja und da kann man nix anderes machen............ :nein:

Benutzeravatar
indigo
Routinier
Routinier
Beiträge: 2103
Registriert: 17.04.2009, 08:46
Wohnort: in der Hauptstadt

Beitrag von indigo » 14.05.2010, 21:23

@vicky, meine Güte, wenn es weiter nichts ist ! :)

@Fratzematz, schön, dass es so repariert wurde !

Was hab ich heute gemacht ?
Wir waren heute mit dem Auto unterwegs und das nur zu unserem Vergnügen :ja:
Einkaufen brauchte ich heute nichts, habe aber schönen preiswerten Spargel in dieser Gegend bekommen.
Ansonsten war es ein entspannter Tag, denn gestern haben wir nur rum gesessen.
Es grüßt Bild 'lichst indigo
-Eine blaue Träne der Aphrodite-

Vicky

Beitrag von Vicky » 15.05.2010, 18:55

Bisschen geputzt und ansonsten?
Nichts von Bedeutung................

Benutzeravatar
Rosenfan
Routinier
Routinier
Beiträge: 3470
Registriert: 15.02.2009, 15:49
Wohnort: Bayern

Beitrag von Rosenfan » 16.05.2010, 07:48

Ich werde heute ein bischen lesen oder fernsehen. Was sollen wir bei dem Wetter schon anstellen?

LG Rosenfan

Benutzeravatar
indigo
Routinier
Routinier
Beiträge: 2103
Registriert: 17.04.2009, 08:46
Wohnort: in der Hauptstadt

Beitrag von indigo » 16.05.2010, 13:05

Ich habe eben Friseur bei meinem Mann gespielt,
jetzt sitze ich hier, denn es ist Bild
dann muss ich unbedingt meine Haare färben !
Es grüßt Bild 'lichst indigo
-Eine blaue Träne der Aphrodite-