Wie ist das Wetter bei Euch heute????

Ob toller Tag, Erfolge oder Nerviges - Mädels hier wird geratscht - Macht einfach mit!
Gesperrt
Vanilla
Jungspund
Jungspund
Beiträge: 342
Registriert: 15.05.2009, 21:12
Wohnort: Deutschland

Wie ist das Wetter bei Euch heute????

Beitrag von Vanilla » 26.06.2009, 12:56

Bei uns bewölkt - sieht nach Regen aus und nur 20 Grad
LG Vanilla

fabel

Beitrag von fabel » 29.06.2009, 07:52

Total bewölkt, es soll wieder heiß werden und abends Gewitter geben.

Ich schlafe bei dieser Hitze immer sehr schlecht. Geht euch das auch so?

Sabine-ab

Beitrag von Sabine-ab » 29.06.2009, 09:55

Hallo,

viel zu kalt und es regnet immer wieder. Hoffentlich geht das nicht so weiter! Am Siebenschläfer hat nur geregnet. :(

Vanilla
Jungspund
Jungspund
Beiträge: 342
Registriert: 15.05.2009, 21:12
Wohnort: Deutschland

Beitrag von Vanilla » 29.06.2009, 10:37

bei uns Sonnenschein und es wird sehr warm Strandwetter :D
LG Vanilla

claudia

wetter

Beitrag von claudia » 29.06.2009, 12:29

Bei uns ist es sehr warm - 28 Grad - und die Wäsche,die bereits gewaschen ist,trochnet schneller als meine Waschmaschine läuft.

Ich habe heute frei und wenn alle Termine abgearbeitet sind,packen wir unsere Kinder ins Auto und gehen schwimmen. :)

xaya

Beitrag von xaya » 02.07.2009, 15:54

Eine Affenhitze den ganzen Tag!

Aber jetzt braut sich mächtig was zusammen. Alles was nicht niet-und nagelfest ist fliegt grad durch die Gegend. Werd mal fix die Fenster zumachen... :eek:

fabel

Beitrag von fabel » 03.07.2009, 07:27

xaya hat geschrieben:Eine Affenhitze den ganzen Tag!

:eek:
und nacht`s leider auch ;)

xaya

Beitrag von xaya » 03.07.2009, 18:23

wie wahr!

Unser Kater liegt z.Z. am liebsten im Spülbecken, sollte ich wohl die Wanne mal probieren... :lach:

Vanilla
Jungspund
Jungspund
Beiträge: 342
Registriert: 15.05.2009, 21:12
Wohnort: Deutschland

Beitrag von Vanilla » 03.07.2009, 20:10

puh war das heiss und schwül hier und nun warte ich auf Gewitter :rolleyes:
LG Vanilla

Sabine-ab

Beitrag von Sabine-ab » 07.07.2009, 08:19

Dunkel, trübe - kommt schon der Herbst??? ;(

Sommerwetter hatten wir im April/Mai.

Vanilla
Jungspund
Jungspund
Beiträge: 342
Registriert: 15.05.2009, 21:12
Wohnort: Deutschland

Beitrag von Vanilla » 07.07.2009, 14:24

immer noch so schwül warm,, aber nun mit Gewittern und Regen
LG Vanilla

claudia

wetter

Beitrag von claudia » 07.07.2009, 20:17

abgekühlt auf 23-24 grad und immer mal wieder regenschauer und gewitter.....

ich hoffe,es wird wieder wieder besser...

freitag nach der arbeit fahre ich zu meiner freundin nach ostfriesland
(jippie,das erste freie wochenende seit 18 jahren,ohne mann und ohne kinder,freu :137186 )

samstag hatte ich dann eigentlich einen faulen tag am strand geplant :nixweiss:

Vanilla
Jungspund
Jungspund
Beiträge: 342
Registriert: 15.05.2009, 21:12
Wohnort: Deutschland

Re: wetter

Beitrag von Vanilla » 08.07.2009, 13:14

claudia hat geschrieben:
samstag hatte ich dann eigentlich einen faulen tag am strand geplant :nixweiss:
es wird bestimmt gutes Wetter * Daumendrück
LG Vanilla

claudia

daumen drück

Beitrag von claudia » 08.07.2009, 20:24

Vielen Dank fürs Daumen drücken,Vanilla.
Ich bin schon glöcklich wenn es trocken ist.Dann miete ich mir eben einen Strandkorb um lesen zu können.

Ich freue mich schon wie verrückt..... :juggle:

Vanilla
Jungspund
Jungspund
Beiträge: 342
Registriert: 15.05.2009, 21:12
Wohnort: Deutschland

Beitrag von Vanilla » 09.07.2009, 20:14

heute richtiges Sauwetter mit Regenstürmen und sehr kühl
LG Vanilla

Sabine-ab

Beitrag von Sabine-ab » 13.07.2009, 11:38

Heute Früh war es sehr dunkel, bewölt und es regnete. Jetzt ist es heiß und ich schwitze am Arbeitsplatz mit meinem Pulli! :/ Bei unserem Wetter kann man sich ständig umziehen ...

fabel

Beitrag von fabel » 15.07.2009, 06:43

So geht s mir auch. bin ständig falsch angezogen :rolleyes: . Ziehe ich ein T-Shirt an, fängts kurz drauf zu regnen an. Entscheide ich mich für einen Pulli ist es eine Stunde später knallheiß :/ .

Sabine-ab

Beitrag von Sabine-ab » 15.07.2009, 08:06

Das Problem habe ich auch. Heute früh das es geregnet und es war kühl. :( Jetzt knallt die Sonne in mein Büro. :)

Meiner Kleinen geht ich jetzt immer Wechselsachen mit in den Kindergarten.

Fipsle

Beitrag von Fipsle » 17.07.2009, 07:45

MMMMMMMMMMMISTWETTER.

Gestern ausnahmsweise mal SOMMER in Süddeutschland (kennt ihr das noch ?? weiß noch wer was das ist ?? :idee: ) und heute bekommen wir schon wieder die Strafe dafür ;( ;(

Männe ist heute morgen mit einigen Freunden zu einer 2-tägigen Mountainbiketour aufgebrochen.
Nach gestern hatten wir natürlich gehofft, sie haben wenigstens heute vormittag noch ein bißchen Glück.
Aber bereits um 6.30h kam die Front mit Sturm und Getöse in BaWü an und um 7.30h ist er im strömenden Regen los. - grrrr

Und normalerweise wäre ich jetzt im Wald zum Nordic Walking. Aber wir hatten absolut keine Lust den "Nordic Swimming Schein" ab zu legen heute Morgen :aerger:

fabel

Beitrag von fabel » 17.07.2009, 08:16

Also das Wetter nervt mich absolut. Heute nacht mal wieder tropische Temperaturen im Schlafzimmer. Ich hab fast nicht geschlafen. Nun ist es zwar recht angenehm, aber Unwetter sind angekündigt und ein Temperatursturz auf 16 Grad. Ist das eigentlich nocht gesund für den Körper :/ ?

Sabine-ab

Beitrag von Sabine-ab » 17.07.2009, 10:26

Fabel, mir geht es genauso. :<

Gestern war es so heiß und schwül, einfach unerträglich. Heute ist es bewölkt, fast schon dunkel und es regnet.

Vanilla
Jungspund
Jungspund
Beiträge: 342
Registriert: 15.05.2009, 21:12
Wohnort: Deutschland

Beitrag von Vanilla » 17.07.2009, 21:41

heute war es sehr heiß und schwül, eine Gewitterfront durchgezogen und es hat mal ganz schön geschüttet - der Regen tat Not, denn dieser Sommer war bisher zu trocken.

Ich mag net so schwül, lieber so 21 Grad
LG Vanilla

Fipsle

Beitrag von Fipsle » 18.07.2009, 21:28

....denn dieser Sommer war bisher zu trocken.
Vanilla, sollen wir dir mal ein paar Eimer wasser schicken aus dem Süden ???? :rolleyes:

Seit 2 Tagen drückt bei jedem neuen Regenschauer, (die bei uns im Süden in zwischen fast monsunartig fallen :eek: ), das Grundwasser in die Garage.

Am tiefsten Punkt der Stadt, steht ein großes Warenhaus, dessen Kellerpumpen laufen 24h am Tag und das Grundwasser rund um das Gebäude, das nicht eindringt, läuft seit dieser Woche zwischen den Eingangsstufen hervor und auf die Hauptkreuzung, um dort dann im Kanal zu verschwinden. :eek:

Der Grundwasaserpegel steht selbst hier bei uns, die wir im Vorbereich 2er Bergzüge liegen so hoch, dass die Bauern zwar dringend ins Heu sollten, aber mit den Traktorrädern nur noch im Wasser rummatschen. ;(

Also, du siehst: Wasser satt.
Und wenn die Sonne raus kommt, dann fühlt man sich gleich in die Tropen versetzt :<

fabel

Beitrag von fabel » 19.07.2009, 09:18

Am Freitag waren wir bei einem Ballonfestival und wie kann es anders sein, pünktlich zum Start fing es an zu regnen und alles wurde abgesagt.

Gestern sind wir mit den Kindern ins Kino, Ice Age. Dabei wird man wenigstens nicht nass :lach: und das Kino war voll bis auf den letzten Platz.

Fipsle

Beitrag von Fipsle » 20.07.2009, 11:33

das Kino war voll bis auf den letzten Platz
...... das kann ich mir vorstellen, Fabel :lach: :P


Heute morgen haben wir uns mal wieder in den Wald gewagt, zum Walken.
Noch nicht einmal einen Kilometer weit sind wir gekommen, bevor es wieder nass von oben wurde. :<
Aber es hat sich so in Grenzen gehalten, dass man unter den Bäumen ganz gut laufen konnte.
Als ich dann zu Hause aus der Dusche gestiegen bin, kam die Sonne raus. :rolleyes:
Bisher hat es sich dann ganz gut gehalten, bei einer ordentlich steifen Brise trocknet die Wäsche auch ganz gut. :gut:
Ich hoffe es hält sich noch ein Weilchen (im Westen ist es schon wieder ganz schwarz!!!), dann sind die ersten beiden Maschinen trocken und die anderen beiden finden im Keller Platz.
:yau:

Vanilla
Jungspund
Jungspund
Beiträge: 342
Registriert: 15.05.2009, 21:12
Wohnort: Deutschland

Beitrag von Vanilla » 22.07.2009, 14:00

Fipsle schrieb:Vanilla, sollen wir dir mal ein paar Eimer wasser schicken aus dem Süden ???? rolleyes


nöö mittlerweile regnet es bei uns auch - richtig dolle



schwül, Gewitter und wieder heiss, es geht bestiummt noch mal was an Gewitter runter
LG Vanilla

fabel

Beitrag von fabel » 23.07.2009, 07:39

Gestern Nachmittag war es zur Abwechslung mal recht schön, aber heute sollen schon wieder Unwetter kommen :rolleyes:

Vanilla
Jungspund
Jungspund
Beiträge: 342
Registriert: 15.05.2009, 21:12
Wohnort: Deutschland

Beitrag von Vanilla » 23.07.2009, 13:36

schwül mit Regen und Gewitter
LG Vanilla

Sabine-ab

Beitrag von Sabine-ab » 28.07.2009, 07:44

Gestern am Montag sehr,sehr heiß und heute kalt und viel Regen :/

Eelkemama

Beitrag von Eelkemama » 28.07.2009, 09:02

Bei uns ist es einen Tag sehr heiß, den nächsten angenehm bei 22 °C mit schönen Wind (gut für die Wäsche).

Vanilla
Jungspund
Jungspund
Beiträge: 342
Registriert: 15.05.2009, 21:12
Wohnort: Deutschland

Beitrag von Vanilla » 28.07.2009, 20:38

puh ist es dieses Jahr komisch


heute morgen 22 Grad- schwül

heute Nachmittag Regen und keine 15 Grad
LG Vanilla

fabel

Beitrag von fabel » 29.07.2009, 07:14

Es scheint ein schöner Sommertag zu werden :)

Fipsle

Beitrag von Fipsle » 29.07.2009, 19:48

:flower: Jaaaaaaaaaa, der Tag war genial.
Endlich SOMMER!!! mal sehen wie lange?!?

Genießt den schönen Sommerabend :ja:

Vanilla
Jungspund
Jungspund
Beiträge: 342
Registriert: 15.05.2009, 21:12
Wohnort: Deutschland

Beitrag von Vanilla » 30.07.2009, 17:22

puh, Sturm ist hier an der See und ab und an Schauern, dafür piewarm
LG Vanilla

fabel

Beitrag von fabel » 31.07.2009, 07:23

Heute fangen die Ferien an und ich hoffe es wird nun endlich Sommer. Meine Männer fahren nämlich am Sonntag ein paar Tage zelten :P. Da wäre Regen nicht so günstig :rolleyes:

Vanilla
Jungspund
Jungspund
Beiträge: 342
Registriert: 15.05.2009, 21:12
Wohnort: Deutschland

Beitrag von Vanilla » 31.07.2009, 12:09

schööön, sonnig Strandwetter
LG Vanilla

claudia

Beitrag von claudia » 02.08.2009, 13:42

Es reeeegneeeetttt......beriets seit heute Nacht in einer Tour durch.

Ich habe seit Montag Urlaub,im Haus ist alles wieder blitzeblank und heute wollte ich in den Garten......
Stattdessen sitze ich mit ner Tasse Kaffee auf der Couch am Lappi.........

Wann kommt denn das schöne Urlaubswetter???? Ich habe Urlaub!!!! :/

Fipsle

Beitrag von Fipsle » 03.08.2009, 10:21

Ooooooooh du Arme. :knuddel:
Urlaub und Regen ist glaube ich mit das schlimmste was passieren kann. Ich drücke die Daumen, dasss es bald endlich echt Sommer wird.
Meine Kiddies sind gerade eben schon mal mit der Oma vor gefahren auf den Campingplatz. Die sind jetzt 6!!!!!! :eek: Wochen weg.
Wir haben noch 2 Wochen und dann gehts auch los. Aber solange die Kiddies nicht da sind, hab ich schon mal "Halburlaub" :ja: :lach:

claudia

Beitrag von claudia » 03.08.2009, 13:49

Ich beneide Dich um die Grosseltern......

Leider sind meine Elternteile nicht besonders an Ihren Enkelkindern interessiert und Schwiegermama lebt in Afrika.... :/

Also kein Halburlaub für mich/uns....

Geniess die Zeit Fipsle :D

Fipsle

Beitrag von Fipsle » 04.08.2009, 06:28

Danke das werde ich bestimmt tun :D :lach:

Wir haben im Moment strahlende Sonne und das soll auch so bleiben laut Wetterbericht.
Ich hole noch die angenehm kühle Morgenluft ins Haus bevor ich arbeiten gehe.
Heute Mittag nach dem Arbeiten werde ich dann einen kleinen Einkaufsbummel in der Stadt machen. Und wenn ich nach Hause komme, verkrümle ich mich mit einem Buch in den Garten. :ja:

fabel

Beitrag von fabel » 05.08.2009, 07:10

Herrlich blauer Himmel und Sonnenschein.

Also meine Jungs sind jetzt seit Sonntag mit dem Papa zelten und ich freu mich schon , wenn sie morgen wieder da sind. Es ist mir einfach zu ruhig und aufgeräumt im Haus :D .

claudia

Beitrag von claudia » 05.08.2009, 14:55

an und zu geht mal ein Lüftchen bei angenehmen 29 Grad...

Tolles Urlaubswetter.... :D

Vanilla
Jungspund
Jungspund
Beiträge: 342
Registriert: 15.05.2009, 21:12
Wohnort: Deutschland

Beitrag von Vanilla » 05.08.2009, 21:20

Sommer pur

ich war Wattlaufen heute abend noch so warm war es
LG Vanilla

claudia

Beitrag von claudia » 06.08.2009, 19:56

@Vanilla: Halt das schöne Wetter fest.......

Wir kommen beinahe.......

(Taschen sind schon gepackt.........................) :juggle:

Fipsle

Beitrag von Fipsle » 07.08.2009, 09:39

Claudia, viel Spaß im Urlaub!!


Wir haben noch eine Woche zu arbeiten. Hoffentlich ist das Wetter dann genau so schön wie jetzt. :flehan:
Werde nachher mal bei den Kids und der Oma anrufen, bevor die im Wasser verschwinden und nicht mehr erreichbar sind -----
NEIIIIIIIID, aber baaaaaaaaald dürfen wir auch :ja: :lach: :D ;D ;)

Vanilla
Jungspund
Jungspund
Beiträge: 342
Registriert: 15.05.2009, 21:12
Wohnort: Deutschland

Beitrag von Vanilla » 07.08.2009, 16:18

@ Claudia


Viel Spaß im Urlaub
LG Vanilla

Benutzeravatar
Sandrine
Foren As
Foren As
Beiträge: 1528
Registriert: 23.07.2009, 21:09
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von Sandrine » 10.08.2009, 10:24

Fipsle, ich verstehe Dich, wenn Du nach Wasser lechst.

Willst Du an die Nordsee? Ostsee?

Bei uns ist Dunstwetter...21 Grad und mir geht es nicht gut dabei.
liebe Grüsse von Sandrine

werde bloß nicht bequem, sonst zieht an dir das Leben vorbei
Bild[/url]

Vanilla
Jungspund
Jungspund
Beiträge: 342
Registriert: 15.05.2009, 21:12
Wohnort: Deutschland

Beitrag von Vanilla » 10.08.2009, 12:31

Bewölkt und schwül 23 Grad
LG Vanilla

fabel

Beitrag von fabel » 10.08.2009, 14:00

Leider nicht so schön, es nieselt.

Vanilla
Jungspund
Jungspund
Beiträge: 342
Registriert: 15.05.2009, 21:12
Wohnort: Deutschland

Beitrag von Vanilla » 13.08.2009, 21:42

heute wolkig und stürmisch bei 20 Grad
LG Vanilla

Fipsle

Beitrag von Fipsle » 14.08.2009, 06:45

Der Sommer macht mal wieder Pause.
Wir haben strömenden Regen bei 17 Grad

Eigentlich sollte ich um 8.00h 2 Pferde auf die Koppel bringen --- die Armen bleiben jetzt leider eingesperrt. :/
Na ja, es soll ja trockener werden. Vielleicht später. :ja:

Vanilla
Jungspund
Jungspund
Beiträge: 342
Registriert: 15.05.2009, 21:12
Wohnort: Deutschland

Beitrag von Vanilla » 14.08.2009, 12:03

Sommer, sonnig und schön warm 22 Grad
LG Vanilla

Fipsle

Beitrag von Fipsle » 14.08.2009, 19:34

Das Wetter wurde im Laufe des Tages immer besser. Heute Abend hat es schon mehr blaue Stellen als Wolken und diese sind nur noch flache Wolkenbänklein.

Genau richtig zum Urlaubsanfang :urlaub

fabel

Beitrag von fabel » 17.08.2009, 14:25

Hier ist es total schwül :/

Vanilla
Jungspund
Jungspund
Beiträge: 342
Registriert: 15.05.2009, 21:12
Wohnort: Deutschland

Beitrag von Vanilla » 20.08.2009, 15:48

schön warm 32 Grad im Schatten
LG Vanilla

Eelkemama

Beitrag von Eelkemama » 20.08.2009, 16:11

Sehr warm, 36 °C im Schatten. Geht man raus, denkt man, dass man eine mit der Keule vorgesetzt kommt.
Unser Tanztraining haben wir heute abgesagt.

Sabine-ab

Beitrag von Sabine-ab » 20.08.2009, 16:15

Unertäglich heiß ist es in München.

Glücklicherweise haben wir im Büro eine Klimaanlage. Ich werde wohl heute länger arbeiten .... ;)

Vanilla
Jungspund
Jungspund
Beiträge: 342
Registriert: 15.05.2009, 21:12
Wohnort: Deutschland

Beitrag von Vanilla » 21.08.2009, 19:41

nach einigen netten Gewittern heute Nacht war es heute nur 22 Grad und sehr angenehm, konnte endlich wieder eine lange Radtour am Strand machen
LG Vanilla

claudia

Beitrag von claudia » 22.08.2009, 19:30

Bei uns warme 26 Grad,zum arbeiten nicht so toll.....
(Durch eine neue Bewohnerin auf unserer Station müssen alle Türen und Fenster geschlossen bleiben.......Schaaade) :/

miss_kittin

Beitrag von miss_kittin » 28.08.2009, 13:43

hier ists gerade etwas bewölkt, kühler und ziemlich windig. auch mal ne nette abwechslung :rolleyes:

claudia

Beitrag von claudia » 28.08.2009, 18:23

angenhme kühle,windige 20 Grad.......

ich geniesse :D

Sabine-ab

Beitrag von Sabine-ab » 01.09.2009, 15:25

Entsetzlich HEIß - über 30 Grad und kein Wind .... :/

miss_kittin

Beitrag von miss_kittin » 24.09.2009, 10:54

sonnig, ab und zu leicht bewölkt, bei so ungefähr 17-18 grad :)

Fipsle

Beitrag von Fipsle » 24.09.2009, 21:32

Heute war geniales Wetter - sonnig, leicht diesig und noch einmal richtig warm. So könnte es von mir aus noch eine gaaaaaaaaanze Weile bleiben :ja: ;) So vielleicht bis 17. Dezember ;) :lach: :cool:

fabel

Beitrag von fabel » 25.09.2009, 07:29

Wenn vielleicht noch jemand die Wolken wegschiebt, dann wäre es optimal :D

Sandra

Beitrag von Sandra » 19.10.2009, 11:19

richitges kaltes Oktoberherbstwetter
gerade mal um 12.20Uhr 8 Crad warm
bisschen getröpfelt mal sonst bewölkt
auf dem Fahrrad ist es ganz schön unangenehm aber bin ja dick ein gepackt.

Fipsle

Beitrag von Fipsle » 19.10.2009, 11:56

Sandra, bei uns im Süden ist es heute morgen zapfig kalt gewesen( -1,5°C) aber jetzt ist strahlendes Herbstwetter.
An meiner Backsteinmauer hatte ich vorher 22°C, aber das täuscht. :/ Im Wind und im Schatten haben wir auch nicht mehr als 8°C :lach:

fabel

Beitrag von fabel » 21.10.2009, 07:13

Es ist viel zu kalt für die Jahreszeit :/ . Ich wünsch mir noch ein paar warme Herbsttage :cool:

Sandra

Beitrag von Sandra » 21.10.2009, 08:39

Heute ist doch wirklich ein prima Wetter
Sonne leicht draussen , bisschen bewölkt doch viel wärmer
bin schon um 8.30 Uhr druch die Laubstrassen gefahren man diese Farben sind voll cool echt und genoss diesen Herbstwind so richtig.

Fipsle , bei euch ist meinstens anders wie bei uns das Wetter im NRW

Sandra

Beitrag von Sandra » 22.10.2009, 07:14

es regnet und wie bei uns hoffe mal dass heut emittag was sich beruhigt
das Wetter, warm ist es gegen die andere Tage draussen richtig
lg Sandra

Fipsle

Beitrag von Fipsle » 22.10.2009, 21:18

Den ganzen Tag Hektik. In Hektik zur Reitstunde und danach: das Pferd darf wohlverdient auf die Koppel. ...... :eek: :rolleyes: keine halbe Stunde und es REGNET so ein Mistwetter!! Hätte das nicht noch eine Weile warten können ?! ?!

Aber Sandra es stimmt, es ist um Klassen wärmer ---- Viel angenehmer als vor ein paar Tagen :ja: :lach:
...und inzwischen ist der Regen auch schon wieder vorbei ;) :)

Sandra

Beitrag von Sandra » 24.10.2009, 11:33

Pferde , o wie schön das ist mein Traum schon seit ich Kind war, aber irgendwann werde ich auf ein Pferd sitzen und reiten
Heute ist das Wetter einmal Sonne , mal Bewölkt , mal nieselt es kurz , windig
also alles gemischt und die Temperatur 11 Crad , fühlt sicvh aber eher wie 15 Crad an.
Die Blätter fallen so schnell seit heute Morgen dass ich mit dem Rechen gar nicht nach komme. Nahja noch heute und dann schluss mit Kehrwoche, dnan sind andere dran.

Ich wünsche euch trotz all dem Wetter heute ein wunderschönes gemütliches Wochenende.
Liebe Grüss Sandra

Fipsle

Beitrag von Fipsle » 24.10.2009, 15:27

Der Süden hatte mal wieder Glück :ja:

Heute morgen war es so neblig, dass man dachte gleich fängt es an zu schütten. Unheimlich dunkle "Wolken" drückten sich überall herum.

Aber gegen 11.00h kam dann ganz langsam sie Sonne hervor. Immer weider hatte es leichte Bewölkung, und dabei war es schon beinahe warm .
Vorher war ich nur in der Fleecejacke unterwegs zum Einkaufen (zu Fuß!!)

Sandra

Beitrag von Sandra » 25.10.2009, 10:21

Heute Nacht hats unwahrscheinlich viel geregnet und gestürmt.
Dafür ist die Sonne lacht jetzt da und nur noch ein bisschen kleine Wolken.
Kalt ist es auch nicht mehr so
Schöner Tag hoffentlich ohne grosses Unwetter .
winke aus dem NRW
Sandra

Sandra

Beitrag von Sandra » 30.10.2009, 17:58

ein wunderschöner sonniger Tag war heute in NRW.Kein Nebeltag wie gestern.
Wochenende hoffe ich dass es weiterhin vielleicht so bleibt.
grüssle Sandra

Fipsle

Beitrag von Fipsle » 04.11.2009, 09:31

:ertrink: ......... so ähnlich habe ich mich vorher im Wald gefühlt

Als ich mit meiner Laufpartnerin telefoniert hatte, war schönstes Wetter und viel Wind.
Wir beschlossen trotz schlechter Vorhersage zum Walken auf zu brechen!
Eine verheeeeeeeeerende Fehlentscheidung.
Wir waren noch nicht lange im Wald begann es zu schütten, als ob man unter einer kräftigen Dusche stehen würde. Wir sahen innerhalb kürzester Zeit aus wie die begossenen Pudel.
:heeeuuul


Aber ein Erlebnis war es dennoch.
Der strahelnd gelbe Herbstwald leuchtete trotz des Regengusses richtig schön und vermischt mit Regen kamen Blätter angesegelt, als ob es schneien würde ;)

Sandra

Beitrag von Sandra » 04.11.2009, 15:28

du Arme, ich hatte Glück und habe eine Stunde geradelt zwischen den Regengüsse. Mein Fahrrad sieht aber aus boahhhh dreckig.
Schade dass dieses Wetter ja weiter gehen soll, oman ...
tschüssi Sandra

Fipsle

Beitrag von Fipsle » 04.11.2009, 15:36

Bei uns ist morgen etwas trockener angesagt.
Vielleicht habe ich Glück, dass ich trocken die 4km zum Reitstall und zurück komme. (Abgesehen davon, dass es auch nicht zu verachten wäre, wenn es zwischendrin nicht ständig regnen würde :ja: )

fabel

Beitrag von fabel » 09.11.2009, 09:34

Heute ist es rech trüb und regnet etwas. Die Blätter fallen und Garten aufräumen ist angesagt. Wenn ich soviel Geld hätte , wie Blätter im Garten liegen :P ......

Fipsle

Beitrag von Fipsle » 09.11.2009, 14:44

Oh Fabel, eien interessante Vorstellung:
So viel Geld wie Blätter im Garten --- hm, das hat was!!!!
Aber leider ist es nicht wahr :nein:

Bei uns ist absolut trüb, kalt und ab und an sieht man im Dauereregen ein Flöckchen Schnee mit fallen.
Noch fallen sie :) , denn zum Schweben ist gerade noch nicht kalt genug ( 3°C) ;)

Vicky

Beitrag von Vicky » 09.11.2009, 19:05

Das Wetter bei uns ?
Das ist ganz schnell beschrieben: Bääääääääääääääääh!!!!!

:( Gruß Vicky

Sandra

Beitrag von Sandra » 10.11.2009, 17:45

ja , kalt wirklich kalt schmuddelig richtig wüst
soll ja wärmer was werden und nich tmehr so das nieselwetter
schnief meine Nase läuft was dabei ....
lg Sandra

Vicky

Beitrag von Vicky » 10.11.2009, 19:16

Immer noch bääääääääääääääääääh!

Ich hab mich heute mal zum Arzt gewagt und mich impfen lassen.
Ja, gegen Grippe,aber die normale.
Meine Hausärztin war direkt froh, dass ich mal aufgetaucht bin.
Ich hatte schon befürchtet, die nutzt die Gunst der Stunde und will mich untersuchen.........Sie hatte aber keine Zeit.
Ich mache (je älter ich werde) einen Bogen um die Weißkittel, denn wenn die anfangen zu suchen, dann finden die auch was.
Und was man alles machen lassen soll........
Lauter unnützes Zeug.
Was wem auch immer, Geld in die Kasse bringt.
Ich war lange genug im Weißkittelgewerbe und weiß, wie gnadenlos Ärzte sein können.

So, damit der Bääh-November etwas aufgepeppt wird

Vicky :)

Fipsle

Beitrag von Fipsle » 13.11.2009, 15:24

Wir können heute nicht klagen.
Es ist zwar bewölkt, aber immer mal wieder sieht man etwas blau dazwischen blitzen und es ist vorallem TROCKEN!!!!! :ja:


Gestern morgen hatten wir einen strahlenden Morgenhimmel, da meinte man später werden 7 Sonnen scheinen. Zudem war es aber mit 0 Grad rattenkalt.
Innerhalb von 2 Stunden hatte es so eingetrübt, dass es plötzlich anfing zu Graupeln als wir mit den Pferden im Wald waren. Das war erst mal lustig, als die Pferde so richtig hübsch mit Kügelchen dekoriert waren. Aber die 2. Lage kam 15 min spärter als gießender Regen, so dass wir innerhalb kürzester Zeit durchnässt waren und wire die begossenen Pudel im Stall ankamen.
Ich kann da nur Vickys Worte wiederholen : "BÄÄÄÄÄ" :boese:

Sandra

Beitrag von Sandra » 14.11.2009, 08:38

gestern war bei mir gar nicht kalt
Stundenlang geregenet früh morgens aber gegen den Mittag
es war feucht noch der Boden, das Laub so schwer und nass
doch als ich aus dem Laden kam so richtig warm und wie vor dem Kopf gestossen wirkte es.
Heute morgen bewölkt noch trocken, hoffentlich kein Regen kommt ... grummel

Vicky

Beitrag von Vicky » 14.11.2009, 19:13

In der "Brofinz" mitten im Thüringer Kernland isses nass, aber nicht kalt.
Wir hatten heute 16 ° C und jetzt sind es immer noch 13 °.

Naja, aber was soll man tun ? Nix! Einfach aushalten und denken, alles geht irgendwann mal vorbei......

Sandra

Beitrag von Sandra » 15.11.2009, 12:21

es regnet und schmuddlig dunkel richtig da draussen bei uns seit Stunden
Warm ist es auch bei uns so um die 12 Crad, die Sonne wollte kommen .. hääää wo ist sie denn :juggle: so was wechselhaftes immer zu ... schnief

Vicky

Beitrag von Vicky » 15.11.2009, 17:57

Äääääätsch, wir hatten heute diesen hellen Schein von dem Ding da am Himmel, ich hab vergessen mit der Zeit, wie das heißt.

War irgendwas mit "S"..........oder ?

Sandra

Beitrag von Sandra » 18.12.2009, 08:37

Sternschnuppe ? Vicky

heute mal schreiben übers Wetter
gestern hats bisschen geschneit und es war so super , ich liebe das so .. war 3 Grad in der Sonne die raus kam bis 12 Uhr und dann weg verschwunden leider und mit dazu der Schnee .

Heute Minus 5 Grad hats aussen iiiiii so kalt , also da fahr ich bestimmt nicht rum mal schauen wie das heute mittag wird.
Richtige Trockenkälte die gesund ist.
lg Sandra

Carla

Beitrag von Carla » 18.12.2009, 11:38

Saarbrücken - -5°C - sonnig - die Frisur hält :D

Nein mal im Ernst, hier ist es ein richtig schöner sonniger Wintertag, alles ist weiß und die Luft ist herrlich.
Leider ist es wirklich so sonnig, dass ich denke, ich sollte jetzt doch wirklich mal mit dem Frühjahrsputz für 2009 beginnen, würde sich glaube ich jetzt lohnen, ich seh da Sachen.... :eek:

fabel

Beitrag von fabel » 18.12.2009, 12:14

Sonnig aber kalt, -7 Grad. Ich habe schon einen einstündigen Spaziergang mit einer Bekannten hinter mir und heute nachmittag gehts dann noch mit dem Hund raus. Tut richtig gut bei diesem Wetter zu laufen.

Vicky

Beitrag von Vicky » 18.12.2009, 19:02

Bei uns sind es Minus 10 °C und alles ist zugeschneit.
Sieht schön aus.

Vicky

Kvinde

Beitrag von Kvinde » 18.12.2009, 19:58

Hier auch jede Menge Schnee und z.Zt. -4 Grad. Sieht schön aus - in den wenigen Stunden, in denen sich die Sonne über den Horizont traut, und auch jetzt im Dunkeln, mit all den vielen Lichtern...

Vicky

Beitrag von Vicky » 18.12.2009, 20:01

Ich habs schon im TV gesehen, dass es im Norden viel Schnee gibt.

Vicky

Fipsle

Beitrag von Fipsle » 18.12.2009, 20:20

Carla, vergiß es!!!!

Man sieht jetzt nur Sternchen und vielleicht :Geschenk ..... sonst nichts!!!!!



Frühjahrsputz 2010 heißt die Devise :yau:

Benutzeravatar
Sandrine
Foren As
Foren As
Beiträge: 1528
Registriert: 23.07.2009, 21:09
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von Sandrine » 18.12.2009, 21:41

Ja, bei uns ist eine feste Schneedecke und eben nachgesehen, es sind 6,2 Grad minus
liebe Grüsse von Sandrine

werde bloß nicht bequem, sonst zieht an dir das Leben vorbei
Bild[/url]

Sandra

Beitrag von Sandra » 19.12.2009, 06:43

guten Morgen lieber Frost und Schnee
huii das hat gewindet und geschneit die Nacht.
Heute morgen hats -11 Grad
die Schneeschieber höre ich draussen.
Fahrrad fahren ist da nicht mehr drinne :D würde ich ja einfreiren da drauf ... hihii oder Schnee werden ....*zwinker*
bei meinen Sohn in Vaihngen an der Enz war gestern abend noch keinen Schnee,, kenn das eigentlich anders rum weil das hoch liegt ...
ihr Norddeutschen habt ihr den Schnee zu uns geschickt .. mhm überleg ...
obs bleibt zu Weihnachten da habe ich hier weniger Hoffnung

Vicky

Beitrag von Vicky » 19.12.2009, 12:43

Neuschnee über Nacht , heute gegen 8 Uhr 12 ° minus, jetzt nur noch 9 ° kalt.

Meine Katzen haben heute den Schneepflug gegeben auf den Flachdach :)

Bild

Fipsle

Beitrag von Fipsle » 19.12.2009, 21:06

Wir liegen gerade bei frostigen -17°---- brrrrr.
Und das jetzt am Abend. Ich will nicht wissen, wie die Nacht gegen Morgen kalt werden wird :unknown:

Bin ich froh, dass wir eine gute Heizung haben.
Nicht dass ich nicht nach draußen gegangen bin heute, aber es ist sooooooooo schön wieder nach drinnen zu kommen, um sich auf zu wärmen. :aba19c22fc3f6a7a3e0ae35c79998852

Benutzeravatar
Sandrine
Foren As
Foren As
Beiträge: 1528
Registriert: 23.07.2009, 21:09
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von Sandrine » 19.12.2009, 22:04

Uns hat man überrascht und gestern Abend cca.22 Uhr hörte ich, wie Schneeschieber auf gefrorenem Boden ratschten, dachte doch nicht, dass unsere Nachbarn auch unsere Seite abgeschoben haben.............wir waren morgens glücklich und ich will den jungen Leuten ein kleines Dankeschöngeschenk machen.

Jetzt ist kein Schneefall aber 11 Grad unter O, heftig kalt, aber wir haben es schön moi warm im Haus.
liebe Grüsse von Sandrine

werde bloß nicht bequem, sonst zieht an dir das Leben vorbei
Bild[/url]

Sandra

Beitrag von Sandra » 20.12.2009, 10:03

Bild

Schnee , viel viel Schnee -7 Crad seit Stunden huiii ist das was

lg Sandra

Vicky

Beitrag von Vicky » 20.12.2009, 18:52

Bei uns ist es wärmer geworden,-4 °, aber meine Wetterstation zeigt Niederschlag an, der sicherlich als Schnee vom Himmel fällt.
Wenn es regnen sollte, na dann gute Nacht morgen . Das wäre dann sicher sehr rutschig..........

Sandra hat ja ein Beweisfoto mitgebracht..
Meins hat offensichtlich keiner gesehen.
Schade, denn Ricky-Dicky ist mein Baby.
Was das fürein Untier war und heute manchmal noch ist, hab ich ja schon mal erzählt........

Sandra

Beitrag von Sandra » 20.12.2009, 20:20

huhu vicky
deine Katze im Schnee finde ich so goldig wie sie vorsichtig das nasse beäugt ... hihi
nah hoffentlich nicht bei uns ist 12 cm schnee gefallen und wir gehen nach her spazieren , wollen zugleich die Beleuchtungen fotografieren von den Häusern . Morgen haben wir Kerhwoche huii dann gehts ab schieben oder Glatteis diese Woche. Wärme rist auch bei uns geworden so -2 Crad.
lg Sandra aus der Schneelandschaft ;D

Sandra

Beitrag von Sandra » 20.12.2009, 23:43

Bild

das war unser Nachtspaziergang, wir haben Schneemänner gebaut :lach:

Fipsle

Beitrag von Fipsle » 21.12.2009, 09:13

:zustimm: schön Sandra,hat bestimmt Spaß gemacht :ja:

So viel hat es bei uns hier nicht abgeladen. Aber weiß ist es auch und deutlich wärmer geworden.
Für später bringen sie allerdings Regen. Mir graut schon, wenn das auf die gefrorenen Straßen fällt. :aerger:

fabel

Beitrag von fabel » 21.12.2009, 10:13

Schnee, Sonne und blauer Himmel. Es ist noch recht kalt. Mal schauen, wie lange die weiße Pracht liegen bleibt.

Carla

Beitrag von Carla » 21.12.2009, 11:03

Fipsle hat geschrieben:Carla, vergiß es!!!!



Frühjahrsputz 2010 heißt die Devise :yau:
ooops....hatte mich doch mental eben erst von dem Frühjahrsputz von 2008 erholt...und dann steht schon der von 2010 an.

Na ja, von meinem Fußboden könnte man jedenfalls essen: von dem, was da so rumliegt würde auch eine ganze Kompanie satt Bild

Benutzeravatar
Sandrine
Foren As
Foren As
Beiträge: 1528
Registriert: 23.07.2009, 21:09
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von Sandrine » 21.12.2009, 11:20

toll Claudia, dann man alle an den Krümeltisch...........grins

bei uns ist alles weiß, gestern hat es noch einmal eine Lage gegeben, aber es ist nur _0.7 und Sonnenschein
liebe Grüsse von Sandrine

werde bloß nicht bequem, sonst zieht an dir das Leben vorbei
Bild[/url]

Medi

Beitrag von Medi » 21.12.2009, 13:41

bewölkt, knapp unterm Gefrierpunkt. Die Sonne soll am Nachmittag mal rausgucken.

Vicky

Beitrag von Vicky » 21.12.2009, 19:28

Minus 1 °. Sonne den ganzen Tag. Aber:
;) jetzt isses dunkel.......

Schnee haben wir aber noch.

Sandra

Beitrag von Sandra » 22.12.2009, 23:29

keine Sonne, bewölkt Nieselregen den halben Tag +1 Crad , Matschwetter
weise Weihnachten fällt aus viel zu warm ....

Benutzeravatar
Sandrine
Foren As
Foren As
Beiträge: 1528
Registriert: 23.07.2009, 21:09
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von Sandrine » 23.12.2009, 12:03

diesig grau bei - 0.3 Grad
liebe Grüsse von Sandrine

werde bloß nicht bequem, sonst zieht an dir das Leben vorbei
Bild[/url]

Sandra

Beitrag von Sandra » 23.12.2009, 12:21

Herrlicher Sonnenschein , schmilzt der Schnee und doch noch Reste von Schnee sichtbar...

Vicky

Beitrag von Vicky » 23.12.2009, 13:39

Blauer Himmel, Sonnenschein, 5 ° plus, über Nacht gabs viel Schnee, der
aber jetzt dreckig-grau ist.
Meine Katzens haben jedenfalls sowas, wie Frühlingsgefühle.
Tiffy ist rollig und Ricky tut sein Bestes.
Beide Tiere sind kastriert..............

Sandra

Beitrag von Sandra » 25.12.2009, 15:41

es regnet seit gestern abend und stürmisch dazu , grau und trüb so -3 crad
igitt .. sofaplatz zeit heute
lg Sandra

Benutzeravatar
Sandrine
Foren As
Foren As
Beiträge: 1528
Registriert: 23.07.2009, 21:09
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von Sandrine » 26.12.2009, 10:56

nach dem gestrigen starken Wind bis in die Nacht hinein,
sind jetzt alle Schneereste weg, bei 4.3 + und die Sonne
wirkt etwas zaghft
liebe Grüsse von Sandrine

werde bloß nicht bequem, sonst zieht an dir das Leben vorbei
Bild[/url]

Sandra

Beitrag von Sandra » 27.12.2009, 10:13

gestern auf gestanden und die Sonne schien den gnazen Tag kräftig, war das herrlich .. ganzen Nachmittag bis Abends draussen gewesen

Heute Morgen hat es geregnet, bewölkt, dunkle Wolken schieben sich daher
Schmuddelwetter pur mal wieder...

Vicky

Beitrag von Vicky » 27.12.2009, 12:53

Zwei Grad plus, Sonne und blauer Himmel.
Wir haben keinen Schnee, nicht mal ein Krümelchen.....

Sandra

Beitrag von Sandra » 31.12.2009, 13:30

plus3 Grad und mit dichter Nebel und Nässe pur, das wird auch nicht vergehen ...
nah kann nur sagen kuscheln in
warme Decke und ein heisser Tee

Sandra

Beitrag von Sandra » 09.01.2010, 10:19

0 Grad hat es bei mir und es schneit seit heute Morgen. Wind geht stark.
Fühlt sich an wie wenns -5 Grad wäre draussen.
Ein gekauft habe ich alles, aslo muss ich nicht raus.

Vicky

Beitrag von Vicky » 09.01.2010, 13:05

Wir haben 1° minus, es schneit jetzt mal nicht, aber der Wind weht noch kräftig.
Auf unserem Hofdach liegen Unmengen von angewehten Schnee und die olle Tiffy hüpft da voll rein, tja, weg warse...........
Seitdem ist sie im Haus.

Ansonsten ist alles noch im Rahmen. Die Wetterfrösche mit ihren geunke.
Es ist Winter und da kanns schon mal schneien und auch zu Verwehungen kommen.
Naja, Hauptsache man kann über eine "Katastrophe" berichten.
Ich hab schon kältere und schneereichere Winter erlebt.

Benutzeravatar
Sandrine
Foren As
Foren As
Beiträge: 1528
Registriert: 23.07.2009, 21:09
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von Sandrine » 09.01.2010, 16:30

Es schnibbelt leicht, bei - 2.1 und etwas mehr Wind, aber auch nicht der Rede wert darüber zu schreiben

Und über Katastrofen berichten, die keine sind, sind wir Deutschen schon ein besonderes Volk.

Ich reiße nur mal kurz an, wie es mir im Winter 78-79 erging.

Mann und Vater Lungenentzündung bei 40 Fieber.
Unser Geschäft in ländlicher Gegend. Unser Haus und das Geschäft liegen normal 20 Minuten voneinander.....zu Fuß.....ich habe keinen Führerschein.
Bei dem Schneechaos um das Dreifache länger, weil ich keine Strasse erkennen konnte und ich mich an den Strommasten orientierte.....knietief entlang.....Autos durften nicht fahren .......Strom war weg......also morgens Kamin an gemacht, Campinggeschirr mit Wasser gefüllt, auf die Glut gestellt und heißes Wasser aufs Kaffeepulver gegossen, Männer versorgt, Heizung ging nicht und ich marschierte los.
Im Geschäft keine Heizung, Ölfaß stand draußen dahinter. Der Sturm pfiff mir die Ölkanne auf dem Eis weg und ich kniff sie zwischen den Beinen, um wenigstens ein paar Lieter zu pumpen.
Was ich alles an hatte?, unwichtig. Der Ölofen wollte nicht brennen bei dem Sturm und ich hatte angst, es könnte zu einer Verpuffung kommen, also Ofen aus.
Zwischendurch kam etwas Strom und ich machte den Elektroheizkörper an, der aber wegen eventuellem Durchknallen der Sicherungen.........alter Stromkasten vom Vermieter.........ich den Heizofen nur auf 500 Watt stellte. Da ich nicht die volle Leistung erwarten konnte, saß ich vollgepackt mit Parka zwischendurch immer wieder da drauf .......bei immer noch minus 10 Grad im Geschäft.

Diese Tortur machte ich einige Tage morgens hin, mittags zurück, Männer versogen und bekochen um 14 Uhr wieder ins Geschäft und 18 Uhr wieder heim.

Bauern und Nachbarn rotteten sich zusammen und koppelten 3-4 Schlitten aneinander um 12-14 Brote vom Bäcker zu holen, denn der hatte eine warme Bude und er versorgte alle mit dem frischen duftenden Brot..........herrlich!


Das ist Winter pur und ich erlebte noch einen viel "Schlimmeren"
liebe Grüsse von Sandrine

werde bloß nicht bequem, sonst zieht an dir das Leben vorbei
Bild[/url]

Vicky

Beitrag von Vicky » 09.01.2010, 19:05

Hallo erstmal.....................

@ Sandrine

Den Winter, den Du beschreibst hab ich auch noch in lebhafter Erinnerung.
Du wirst das auch noch kennen, dass egal, wie kalt es nun war, im Schlafzimmer nicht geheizt wurde.
Dicke Schlafanzüge, manchmal auch Socken dazu und ein Federunterbett und ein schrecklich dickes Oberbett.
Wenn das warm war, da dauerte es auch etwas, bis das wieder kalt war.
Wärmflasche gabs dazu und ansonsten galt der satz meiner Mutter, im Bett ist noch keiner erfroren............(möglicherweise aber nur, wenn man alles hatte).
78/79 war ich in Erfurt mit meinem Ex, dessen Schwester ein Kind bekommen hatte.
Tja und dann saßen wir da fest.
2 Tage lang ging gar nichts, weder Bus noch Bahn ist gefahren, Strom war oft weg..........
Meine Eltern haben sich Sorgen gemacht, Telefon gabs eh nicht........
Ich hab vergessen, wie wir dann doch irgendwie mit Sonderbussen nach Hause kamen.Ich musste ja auch arbeiten.
Für knapp 30 km haben wir den ganzen Tag gebraucht, um in meinem Wohnort zu kommen.
Es war so gegen 21 Uhr, als wir endlich da waren und ich weiß noch, dass meine Eltern in meiner Küche saßen und einen Kohleofen befeuert haben. Beide saßen bei Kerzenlicht, aber warm. Das war richtig schön.

In den 60gern 62 /63 wars auch ein kalter Winter und ich war grade im Internat. Fast noch frisch. Und plötzlich gabs keine Kohlen mehr, also sollten wir Ferien bekommen.
Aber, einen Tag davor kam eine Ladung Kohlen und wir mussten bleiben.
Warum ich zu dieser Zeit auch nebenbei einen Facharbeiter in Agrotechnik machen musste, weiß allein der "lila Drachen", wie die
Volksbildungsministerin Honecker genannt wurde.
Und in dem Winter wurden Kälberoffenställe eingeführt.
Immer wenn wir die Flaschenmilch fertig hatten und füttern gingen, waren einige Kälbchen erfroren.
So ein Blödsinn aber auch.............Von der Sowjetunion lernen, heißt siegen lernen. Das war der gültige Leitsatz zu der Zeit.

Und ich glaube, Du hast auch noch einen besonders schlimmen Winter
erlebt. Da musst Du aber noch ein Kind gewesen sein. So um die 10 Jahre ..............der Winter, der auch in unserer Familiengeschichte als
Ereignis immer erhalten geblieben ist.

Und heute fallen mal ein paar Flocken, dazu wehts mal und schon passiert in der Welt nichts mehr, nur wir müssen ankämpfen gegen den Winter und das im Januar, wo man doch schon dachte, vllt. kann man in dem Monat schon draußen grillen, wie im November............. :nein:

fabel

Beitrag von fabel » 11.01.2010, 08:32

Es schneit :D , ich würde sagen, endlich mal wieder ein ganz normaler Winter.

Das Problem ist doch nicht der Schnee, sondern das im Vergleich zu früher viel mehr Autos auf den Straßen unterwegs sind :rolleyes: und viele Leute nicht mehr damit klar kommen, dass man manchmal eben etwas langsamer fahren muss oder das Auto einfach mal stehen lässt .

Fipsle

Beitrag von Fipsle » 11.01.2010, 12:46

Fabel, du sprichst aus, was ich schon lange denke :ja:

Nicht das Wetter ist Schuld, sondenr unsere modere Transportgesellschaft kann nicht mit dem Schnee um :gut:

Bei uns ist es auch mal wieder am schneien. Eigentlich ganz schön.
Ich war heue morgen schon im Wald. Da war es zwar nicht gaz so toll zum Laufen, aber um so schöner war die verschneite Landschaft und die Bäume

Vicky

Beitrag von Vicky » 11.01.2010, 19:56

Hier sinds Minus 3 ° und es schneit zur Zeit nicht.
Heute gabs längere Pausen.

Ansonsten bin ich froh, dass Ihr Zwei vor mir, das so sieht,wie ich auch.
Im Winter kanns schon mal sein, dass es schneit, gelle ;) ?

fabel

Beitrag von fabel » 12.01.2010, 09:03

Genau, im Winter schneit es und das finde ich auch gut so :ja:

einfachStella

Beitrag von einfachStella » 12.01.2010, 16:53

Ich stimme den Meinungen der Mädels vor mir zu.
Fehlt nur noch die Meldung morgen in der Presse:
Nach Tief "Daisy" bahnt sich bereits eine neue Katastrophe an:
Die nächsten Nächte werden dunkel :rolleyes: :lach:

Vicky

Beitrag von Vicky » 12.01.2010, 19:34

Oh Gott, is das denn wirklich wahr ?
Die nächsten Nächte werden dunkel ?

Hab ich genug Kerzen.?
Hab ich eine Taschenlampe?
Is mein Kühlschrank anständig gefüllt ?
Hab ich genug Katzenfutter?
Ohje, ohje..........was soll das noch werden, es jagt ja eine Katastrophe die Nächste...
Wer ist schuld ?
Wer muss von seinem Posten zurücktreten ?
So gehts ja nun auch nicht, dass es in der Nacht auch noch dunkel is...

Fipsle

Beitrag von Fipsle » 13.01.2010, 09:26

Hey Mädels, die Nacht WAR dunkel.
Habt ihr überlebt?

Jetzt die nächste Katastrophe: Es kommt Regen bei Minus-weiß-der-Teufel wieviel Grad.
Macht Spikes auf eure Schuhe, das Leben geht weiter ;)

In Böblingen herrschen -4,5 Grad und die Sonne hat Lust auf einen Besuch, aber der Nebel bremst noch ein bißchen.

Sandra

Beitrag von Sandra » 14.01.2010, 17:17

wunderschönes Wetter 3 Grad plus, schmelzender Schnee, Spaziergang noch im glitzernden Ecken des Schnees.
Lawinengefahr von den Dächer als ich in der Stadt heute Mittag war, patsch jeder ist erschrocken, niemand drunter wuff jeder gerade noch vorbei gewesen.
Mal sehen wie das über Nacht aus sieht mit dem Glatteisgefahr bei uns.
Muss ja Streugut drauf tun dann.

Vicky

Beitrag von Vicky » 14.01.2010, 18:15

In Zentralthüringen wars heute auch sonnig und immer so 1 bis 2 °plus.
Was das nun wird, keine Ahnung, denn am Nachmittag wurde es mal kalt, dann wieder wärmer............
Und die Warnung wegen Glatteis kam natürlich auch.
Nun muss ich ja nicht irgendwohin und kann also meine Knochen retten, die bestimmt zu Bruch gehen.
Gut, bei früheren eisglatten Straßen hab ich mir auch nix gebrochen, aber heute ?
Wenn man da nicht wenigstens was verstaucht hat, ist das schon fast unanständig.
Übrigens haben wir in der armen DDR einfaches Rollenpflaster unter die Schuhe gepappt und das ging prima......

Vanilla
Jungspund
Jungspund
Beiträge: 342
Registriert: 15.05.2009, 21:12
Wohnort: Deutschland

Beitrag von Vanilla » 15.01.2010, 14:47

schneegriesel und immer noch saukalt
LG Vanilla

Fipsle

Beitrag von Fipsle » 15.01.2010, 15:20

Keiner weiß was es werden wird :|
Gestern hatten wir Temperaturen so um den Gefrierpunkt, so dass es überall anfing zu tauen.
Heute ist es grau in grau und man denkt es beginnt jeden Moment zu regnen.
Wenn man dann aber nach draußen kommt, ist es doch so kalt, dass all die aufgetauten Wasserpfützen, die gestern aus den verschneiten Grundstücken auf die Gehwege liefen, jetzt alles spiegelglatt machen.
Also ist es kalt genug. Doch kein Regen sondern Schnee???
Das weiß glaube ich keiner so genau.
Vielleicht nicht einmal das Wetter selber ;)

Vicky

Beitrag von Vicky » 15.01.2010, 19:09

Bei uns sind es zur Zeit 1° plus und die hauseigene Wetterstation zeigt Sonnenschein an. Heute wars eher grau und was war das? Nass, aber kein Schnee und eigentlich auch kein Regen.
So ganz fein..........

Aber was solls, wies wird so müssen wirs nehmen.
Habt Ihr Pläne fürs WE ?
Ich nicht, ich würde nur gerne mal wieder richtig lange in den Tag reinschlafen.
Mir gefällts am Morgen immer am besten im Bett.
Winterschlaf --das wärs doch ! Schade, dass wir das nicht machen können.

Was immer Ihr vorhabt und tut, macht es so, dass Ihr nichts zu bereuen habt. :ja:

Fipsle

Beitrag von Fipsle » 15.01.2010, 19:29

Sohni geht in 10 Tagen mit der Schule zum Skischullandheim. Da wir heute die neu eingestellten, gebrauchten Ski beim Sportgeschäft holen sollten, hatte ich eigentlich geplant am WE auf die Schwäbische Alb zu fahren um die Ski zu testen, damit der junge Mann dann in Südtirol kein blaues Wunder erlebt.
Aber GG hat dem Plan einen Riegel vorgeschoben.
Es regnet, es wird glatt-------- also daheim bleiben--- Basta!!!

Dann werden wir es und gemütlich machen.

Vielleicht habe ich Glück und es schneit nicht. Dann kann ich den langen eingekuschelten Morgen im Bett verbringen, wie Vicky das ebenso plant!!!
Letzte Woche war ich nämlich der Mops.
Weil ich die Nachbarn schippen hörte, war ich wach und konnte es dann nicht mehr ignorieren, dass bei uns eigentlich auch schon lange geschippt hätte sein sollen :boese:

Sandra

Beitrag von Sandra » 17.01.2010, 07:22

war schon unten hab Körner getsreut weil es gestern Abend Regen gab aber wie.
Bin ich froh ab Montag keine Kerhwoche mehr zu haben.
Jetzt langts echt dann lieber das Laub weg machen.

Vicky

Beitrag von Vicky » 17.01.2010, 19:15

Also wir haben 4 ° plus und es regnet.
Morgen früh wird es sicher wieder glatt sein.
Heute früh hat mich so halb 8 jemand geweckt, weil der Schnee geschippt hat.
Ich musste mal gucken, ob es Neuschnee gab. Ja, gabs.
Aber ich hab mich nochmal ins Bett gepackt und doch wirklich bis 9Uhr fest geschlafen.
Ich hatte mir Musik angemacht, eine CD, aber ich sag nicht, welche
:D ......jedenfalls hab ich nur die ersten beiden Sätze vom Frühling gehört und weg war ich.
Da wir ja am Wetter nichts ändern können, lasst es uns doch einfach mit Humor nehmen, solange wir uns nicht die Haxen etc. brechen............

Ich wünsch Euch allen eine schöne Woche!
Mir auch!! ;)

Vicky

Beitrag von Vicky » 21.01.2010, 20:16

Bei uns bescheiden schön......................kalt, nass.
Minus 5 ° zur Zeit.

Fipsle

Beitrag von Fipsle » 22.01.2010, 08:06

Puh, heute morgen kann man bei uns nebeltauchen. Die Suppe ist zieeeeemlich dick.
Allerdings gerade mal so, dass man eben die Schule noch sieht.
Tochterkind schreit manchmal an Nebeltagen: "Mama, die Schule ist weg, dann kann ich da gaaaaaaar nicht hin!" :lach: :P -- da hat sie heute Pech gehabt ;)

Zum Neben dazu haben wir gerade mal so ein ganz kleines Nipperchen über der Null----Gefährlich :!:

Sandra

Beitrag von Sandra » 22.01.2010, 08:23

Dunst ist da und nicht gerade einladend zum raus gehen auch wenn ich muss leider. 3Grad hat es doch fühlen wie minus.... trocken

Fipsle

Beitrag von Fipsle » 22.01.2010, 08:30

Ach Sandra, Kopf hoch.
Vielleicht haben wir ja Glück und die versprochene Sonne des "ruhigen Wintterwetters" wie die Wetterfrösche das nannten, kommt doch noch raus.
Der Tag ist noch lang ;)

fabel

Beitrag von fabel » 22.01.2010, 09:44

Hier ist es auch ungemütlich :/

Vicky

Beitrag von Vicky » 22.01.2010, 18:20

Hier auch!
3° unter Null, diesig und --DUNKEL-- ;)

Meine Wetterstation zeigt Sonnenschein an.
Mal sehen, ob das Ding lügt, wenn ja, bekommt Männe eine Predigt,weil der gerne Kinkerlitzchen zum spielen anschleppt.............

Sandra

Beitrag von Sandra » 23.01.2010, 10:35

düsig was und 5 grad hats bei uns, trocken
plus plus bin ich froh dass wir diese kälte nicht haben ;D

Adorian

Beitrag von Adorian » 23.01.2010, 13:08

Bei uns auf der Höhe hat es 4 Grad minus und windig, fühlt sich viel kälter an, ich glaube ich verkrieche mich heute den ganzen Tag. Bewölkt ist es auch noch dazu.
Habe Sohnemann zum sporteln an den Rhein runter gefahren, da waren es nur 1 Grad minus und nicht so windig. Man meint nicht was so ein paar Höhenmeter ausmachen können.

ich wünsch euch wenigstens wohlige Zimmertemperaturen

Adorian

Vicky

Beitrag von Vicky » 23.01.2010, 18:07

Bei uns sind es 5 ° unter Null, von der angezeigten Sonne keine Spur.
Wolken zeigt die Station und die sind ja auch da.
Und schon wieder ist es dunkel.............*lach*

Naja, was solls, wir haben nun mal Winter und da isses halt kalt....

Fipsle

Beitrag von Fipsle » 24.01.2010, 19:27

Ich dachte wir könnten dem Winter oder besser gesagt den rutschigen Straßen "Ade" sagen. Es war zwar nicht gerade warm, aber die Straßen waren abgetrocket und man konnte das Fahhrad wieder hervor holen, auch wenn man an den Straßenrändern noch aufpassen mußte.

Vor einer Stunde kam Tochterkind jubelnd angeaust: "Jupidou, es schneit!!!"

:unknown:

Benutzeravatar
Sandrine
Foren As
Foren As
Beiträge: 1528
Registriert: 23.07.2009, 21:09
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von Sandrine » 24.01.2010, 22:07

_ 2.4 und es schneit mal wieder
liebe Grüsse von Sandrine

werde bloß nicht bequem, sonst zieht an dir das Leben vorbei
Bild[/url]

Benutzeravatar
indigo
Routinier
Routinier
Beiträge: 2103
Registriert: 17.04.2009, 08:46
Wohnort: in der Hauptstadt

Beitrag von indigo » 25.01.2010, 00:41

Die Kälte ist ziemlich ätzend, - 10 Grad !
Soll noch kälter werden und dann der kalte Wind.............
Es grüßt Bild 'lichst indigo
-Eine blaue Träne der Aphrodite-

Sandra

Beitrag von Sandra » 25.01.2010, 08:06

mhm -1Grad , Schnee ist draussen mal wieder, bin ich froh keine Kehrwoche zu haben mit meinen Schnupfen.
Nah da kann ich doch immer noch warten mit meinen Fahrrad fahren .. grrr und es soll nicht das letztemal sein mit dem Schnee.....

Kirsty

Beitrag von Kirsty » 25.01.2010, 09:14

bei uns ist es noch trocken , ab und zu ein paar Schneefussel und 1°+
:) wünsche trotzdem Allen einen schönen Wochenanfang,

LG, Kirsty

Adorian

Beitrag von Adorian » 25.01.2010, 16:07

10 cm Neuschnee über Nacht und die ganze Familie ist ausgeflogen, kommt erst heute Abend irgendwann nach Hause. Also mußte ich die ganze Einfahrt frei räumen ächz!!

Habe den Neuschnee aber auch genutzt , um einen Spaziergang am Ortsrand zu machen. Es war eine herrliche Ruhe und niemand war unterwegs, nur der blaue Himmel hat gefehlt.

Schneegrüße sendet euch

Adorian

Vicky

Beitrag von Vicky » 25.01.2010, 20:35

Minus 4 °. Kalter Wind und es hat geschneit..................
Nicht viel, aber immerhin.
Ansonsten gabs heute auch noch am Vormittag Sonnenschein....

Benutzeravatar
indigo
Routinier
Routinier
Beiträge: 2103
Registriert: 17.04.2009, 08:46
Wohnort: in der Hauptstadt

Beitrag von indigo » 25.01.2010, 20:51

- 10 Grad, unverändert !!!
Es grüßt Bild 'lichst indigo
-Eine blaue Träne der Aphrodite-

Fipsle

Beitrag von Fipsle » 25.01.2010, 21:47

Heute Morgen ---- :eek: großer Schreck :eek: ------hat mich um 5.30h der blöde Schneeräumer geweckt.
Setzt der Idiot zu dieser nachtschlafenden Zeit seine Schaufel auf ein gerade mal 2cm dünnes Schneedeckchen!!!!!!!!!!!
--- Da ist ja vorprogrmmiert, das das einen Höllenlärm verursacht. :tot:
Natürlich war ich dann wach und mußte ständig überlegen, ob ich jetzt wohl Gehweg sauber machen muß, oder nicht. Das war es dann mit Schlafen.
Wir hatten einen fuuuuuuuuuurchtbaren Pappschnee bei Temperaturen so um die 0°. Erst hat man sich dusslig geschippt weil das Zeug so schwer war und später ist es an den meisten Stellen von alleine wieder weg geschmolzen.
Im Laufe des Tages ist es aber trocken geworden.

Als ich gerade eben aus der Arbeit nach Hasue kam, haben alle Straßen so richtig gefunkelt.
Es ist leicht diesig und ich denke die Feuchtigkeit wird sich heute Nacht so richtig auf unsere Straßen legen.
Na dann viel Spaß morgen früh wenn's zu Arbeit geht :ja:

Kirsty

Beitrag von Kirsty » 26.01.2010, 09:27

Heute Morgen um 5 Uhr nichts ,um 6 Uhr Regen und so gegen / uhr Schnee, das Caos beginnt weil manche ja immer noch nicht begriffen haben das es im Winter auch mal schneien kann.,gg aber ich fahre mit Bus und Zug ins Geschäft.

:) :blume: :120

Vicky

Beitrag von Vicky » 26.01.2010, 12:22

12.15 Uhr, minus 5 ° und strahlend blauer Himmel mit Sonnenschein.

Geschneit hats nicht mehr, das war ja auch nur kurz und so wie Niesel, nur als Schnee.

Fipsle, ich war auch etwa um die Zeit wach. Bei uns war es die Müllabfuhr.
Naja, ich stell mir dann sofort das Radio an, bzw. ich höre eine CD.
Und von wem muss ich wohl nicht sagen...............
Den Sommer hab ich heute noch gehört, aber dann war ich wieder im Land der Träume oder in Morpheus Armen.............

Benutzeravatar
indigo
Routinier
Routinier
Beiträge: 2103
Registriert: 17.04.2009, 08:46
Wohnort: in der Hauptstadt

Beitrag von indigo » 26.01.2010, 21:15

- 10 Grad, wie jeden Tag. Sonnenschein und eisiger starker Wind, sodass man die Temperatur noch etwas kälter empfindet.
Kein Schnee, kein Griesel !
Es grüßt Bild 'lichst indigo
-Eine blaue Träne der Aphrodite-

Fipsle

Beitrag von Fipsle » 26.01.2010, 21:31

Heute morgen gabe es Blitzeis....... hui das war lustig. :eek:
Ich beschloss spontan etwas früher los zu gehen, das Fahrrad stehen zu lassen und zu Fuß zur Arbeit zu gehen.
Es war schon akrobatisch auf den Füßen zu bleiben an manchen stellen :ja:......... ganz zu schweigen davon einen Gedanken an ein Fahrrad zu verschwenden :P

Den ganzen Tag hat es dann so leicht vor sich hin geflöckelt.
Völlig unergiebig was die Schneedecke betrifft, aber genug um die Gewege spiegelglatt zu halten.
Dazu gab's eiskalten Wind

Benutzeravatar
indigo
Routinier
Routinier
Beiträge: 2103
Registriert: 17.04.2009, 08:46
Wohnort: in der Hauptstadt

Beitrag von indigo » 26.01.2010, 23:05

@Fipsle, nee bei solchen Wetter fahre ich nicht mehr mit dem Rad.
Ansonsten fahre ich ja auch jeden Tag und überall hin.

Bei uns ist es ja auch ;D dazu Momentan zu kalt und der eisige Wind schon ohne Rad !
Es grüßt Bild 'lichst indigo
-Eine blaue Träne der Aphrodite-

fabel

Beitrag von fabel » 27.01.2010, 08:21

-12 Grad heute morgen.

Gestern nachmittag waren wir 1 Stunde mit unseren Hundekumpels und deren Herrchen und Frauchen draußen unterwegs. Danach waren wir alle so was von durchgefroren :runningdog: .

Kirsty

Beitrag von Kirsty » 27.01.2010, 09:41

Heute Morgen -5° aber es hat seit gestern Abend nicht mehr geschneit.das geht ja noch .Aber unsere Bekannte hat oft -20°.Degen ist es hier am Bodensse mild.

:)
LG, Kirsty

Fipsle

Beitrag von Fipsle » 27.01.2010, 11:03

-12°C heute morgen.
Inzwischen etwas weniger , aber immer noch zapfig kalt.
Dafür aber heeeeeeeerliche Sonne.


Hab gerade davon genossen und war zu Fuß in der Stadt.
Ich konnte das Fahrrad nicht rausholen, die Garagentür seitlich ist zugefroren und GG hat die Fernbedienugn fürs große Tor im Auto ;)

Benutzeravatar
indigo
Routinier
Routinier
Beiträge: 2103
Registriert: 17.04.2009, 08:46
Wohnort: in der Hauptstadt

Beitrag von indigo » 27.01.2010, 14:59

Heute nur noch - 7-9 Grad aber genauso ekelig.
War derart durchgefroren vorhin.
Seid 14.oo Uhr (pünktlich lt. Wetterbericht) schneit es mächtig und soll noch mehr werden. 10cm sollen fallen.
Es grüßt Bild 'lichst indigo
-Eine blaue Träne der Aphrodite-

Vicky

Beitrag von Vicky » 27.01.2010, 18:34

Heute morgen gegen 8.00 Uhr waren es -12 ° C.
Geschneit hats nicht , wir hatten Sonne, aber irgendwie etwas diesig.
Zur Zeit haben wir 2° Minus und die Wetterstation zeigt Niederschlag an, wird wohl,wenn das Ding richtig anzeigt Schnee sein.
Naja, was solls, es ist Januar..........Und der Frühling fängt erst im März an.
Also : Durchhalten !!!! ;)

Rose
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 537
Registriert: 11.01.2010, 19:43
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von Rose » 27.01.2010, 18:58

Sehr viel Schnee und ich hoffe der bleibt noch minus -3 kalt,aber egal.Rose

Fipsle

Beitrag von Fipsle » 28.01.2010, 20:19

Heute Morgen hatten wir eine ganz ordentliche Lage neuen Schnee. (ca. 10cm)
Angefangen hat es gegen Mitternacht (hab's gesehen, bin am TV beim rumzappen hängengeblieben ;) )

Im Laufe des Tages waren es dann nur noch Schneeschauer, bei ganz lustig wechselnden Temperaturen. Aber ein eiiiiiisig kalter Wind blies um die Ecken!

Rose
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 537
Registriert: 11.01.2010, 19:43
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von Rose » 28.01.2010, 22:14

Bei uns schneit es wieder einfach schön bis März???????Rose

Benutzeravatar
indigo
Routinier
Routinier
Beiträge: 2103
Registriert: 17.04.2009, 08:46
Wohnort: in der Hauptstadt

Beitrag von indigo » 28.01.2010, 22:38

Naja, bis März möchte ich das nun eigentlich nicht haben !!!
Es grüßt Bild 'lichst indigo
-Eine blaue Träne der Aphrodite-

fabel

Beitrag von fabel » 29.01.2010, 09:20

Alle dick verschneit draußen.
Ich finds schön, nur das ständige Schneeräumen und das man nie weiß wie die Strassenverhältnisse sind, das stört mich :/ .

Fipsle

Beitrag von Fipsle » 29.01.2010, 10:22

Lustiges Wetter!
Sonne scheint und es scheit ;D

Als Sohni heute morgen um 6.30h mit dem Bus ins Schullandheim startete war es bei uns kalt, aber hatte nur eine Puderzuckerschicht neu geschneit. Der Busfahrer, aber kam vom Schwarzwaldrand max 20km von uns udn erzählte, es habe dort in der Nacht sicher 30cm Neuschnee gegeben.

Ist doch komisch wie unterschiedlich das alles verteilt ist :ja:

Benutzeravatar
indigo
Routinier
Routinier
Beiträge: 2103
Registriert: 17.04.2009, 08:46
Wohnort: in der Hauptstadt

Beitrag von indigo » 30.01.2010, 01:20

Den ganzen Tag schneite es, nun ist es Schneeregen.
Alles nur Matschepampe und schrecklich !
Es grüßt Bild 'lichst indigo
-Eine blaue Träne der Aphrodite-

Adorian

Beitrag von Adorian » 30.01.2010, 10:53

Es schneit und schneit, ich glaube es will gar nicht mehr aufhören. Über Nacht bis jetzt hat es bestimmt 15 cm geschneit. Möchte nicht jemand meine Einfahrt freischippen? Hilfe!!!! Mein Mann ist heute Nacht zum Schifahren nach Österreich los.

Gutes schippen wünscht Adorian!

Fipsle

Beitrag von Fipsle » 30.01.2010, 19:27

Wir hatten Glück.
Die Nacht über waren es sicher auch 20cm Schnee, aber bereits als wir aufstanden, schien die Sonne. Sie hat im Laufe des Tages dann so einiges an Schipparbeit übernommen. Überall wo es geschippt war, war heute Abend alles trocken und nicht mehr glatt!
Aber ein eisig kalter Wind!

Vicky

Beitrag von Vicky » 30.01.2010, 19:51

Wir haben einen sehr starken Wind un jetzt sins es 2 °minus, ansonsten wars so um die null Grad.
Geschneit hat es auch, aber es ist nicht der Rede wert.
Dafür ist es sauglatt auf den Straßen.
Aber ich hab vorhin 3 Räumfahrzeuge gesehen, die aber wohl Lauge gesprüht haben.
Männe muss nachher mal unseren Fußweg angucken und was streuen.
Nicht dass sich jemand vor unserem Haus die Haxen bricht.........

Benutzeravatar
indigo
Routinier
Routinier
Beiträge: 2103
Registriert: 17.04.2009, 08:46
Wohnort: in der Hauptstadt

Beitrag von indigo » 30.01.2010, 21:42

Bei uns soll es ja diese Nacht wieder sehr kalt werden.
Ja Mahlzeit und dann das Tauwasser vorher.
Es grüßt Bild 'lichst indigo
-Eine blaue Träne der Aphrodite-

Fipsle

Beitrag von Fipsle » 30.01.2010, 21:56

Bei uns wird die Welt gerade in ein dickes weißes Mäntelchen gehüllt bei -3°C

Rose
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 537
Registriert: 11.01.2010, 19:43
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von Rose » 31.01.2010, 14:54

[quote="fabel"]Alle dick verschneit draußen.
Ich finds schön, nur das ständige Schneeräumen und das man nie weiß wie die Strassenverhältnisse sind, das stört mich :/ .[/quote]
Wenn man mit dem Auto fahren muß,dafür ist das Wetter mist das stimmt.Rose

Adorian

Beitrag von Adorian » 31.01.2010, 16:59

Heute kam die Belohnung für den miesen Tag gestern, nur Schneefall, Schneefall, ich dacht schon, dass das nicht mehr aufhören will.

Aber heute ein toller, sonniger Wintertag, den ich natürlich zum spazierengehen genutzt habe. Einfach herrlich in der Natur unterwegs zu sein und so kalt war es auch nicht.

Schneefreie Straßen wünscht euch allen

Adorian

Vicky

Beitrag von Vicky » 31.01.2010, 19:30

Tja, im Thüringer Becken oder Kernland isses noch genauso, wie gestern.

Vicky

Benutzeravatar
indigo
Routinier
Routinier
Beiträge: 2103
Registriert: 17.04.2009, 08:46
Wohnort: in der Hauptstadt

Beitrag von indigo » 31.01.2010, 20:40

Ja, bei uns war es eigentlich auch schönes Wetter zum Spazieren gehen.
Obwohl kalt.
Es grüßt Bild 'lichst indigo
-Eine blaue Träne der Aphrodite-

Fipsle

Beitrag von Fipsle » 01.02.2010, 08:19

-6°C und die Sonne scheint.
Allerdings steht gerade eine kleinere Wolkenwand davor und da die Strahlen noch sehr schräg kommen sieht es bedrohlich aus.
Aber lustigerweise ist es ringsum strahlend hellblau!

Waufrauchen
newbie
newbie
Beiträge: 5
Registriert: 15.12.2009, 16:09
Wohnort: Bielefeld

Neuschnee

Beitrag von Waufrauchen » 01.02.2010, 11:14

Bevölkt und Neuschee. Aber gerade schneit es nicht. Ich bin aber Wintermensch aus dem hohen Norden. Da friere ich bei diesem Wetter weniger als bei Pieselregen.

Benutzeravatar
indigo
Routinier
Routinier
Beiträge: 2103
Registriert: 17.04.2009, 08:46
Wohnort: in der Hauptstadt

Beitrag von indigo » 01.02.2010, 23:36

Ganz annehmbares Wetter. Schön hell und freundlich, um die 0 Grad rum.
Aber es ist eben viel Schnee gefallen, die Bürgersteige vom Schnee zwar befreit aber das Eis luckt ja vor. Also, was soll das ?? Bin heute faßt wieder ausgerutscht. Mir reichte das letzet Mal.
Es grüßt Bild 'lichst indigo
-Eine blaue Träne der Aphrodite-

Sandra

Beitrag von Sandra » 02.02.2010, 09:07

die Wege sind frei, die geschiebt wurden und hat 3 Grad bei mir doch fühlt sich an wie minus an , schmuddelig, tiefhängende Wolken kein schönes Winterwetter.
Gestern hats dauernd Riesenflocken geschneit noch.

Fipsle

Beitrag von Fipsle » 02.02.2010, 14:24

Hat es uns doch heute Nacht mal eben 15cm Schnee vor die Türe geblasen!! :eek:
Am Morgen war es sonnig bei -4° ,inzwischen ist es bedeckt und es bläst ein absolut eklig eisiger Wind.

Benutzeravatar
indigo
Routinier
Routinier
Beiträge: 2103
Registriert: 17.04.2009, 08:46
Wohnort: in der Hauptstadt

Beitrag von indigo » 02.02.2010, 14:37

Ja, der Wind ist ekelig und eisig.
Aber alle Wege die, vom Winterdienst vom Schnee befreit wurden, da kommt doch das Eis zu Tage. Da kannst erst recht nicht mehr lang gehen. Das Gestreute kannst auch vergessen, weil da wieder eine Eisschicht drauf ist.
Es grüßt Bild 'lichst indigo
-Eine blaue Träne der Aphrodite-

Vicky

Beitrag von Vicky » 02.02.2010, 19:28

Wir hatten über Nacht Schnee, aber der hielt sich nicht lange.
Wir hatten heute immer so um die 5° plus.
Wind gabs kaum.
Schnee ist also auch nur noch wenig da. Und der ist dreckig.
Auf unserem Hofdach (ich kann da vom Wohnbereich aus drauf teten)
sind die ersten Hinterlassenschaften unserer Katzen sichtbar geworden.
Mögen sie noch ein Weilchen in Frieden da ruhen :) ........................

Benutzeravatar
indigo
Routinier
Routinier
Beiträge: 2103
Registriert: 17.04.2009, 08:46
Wohnort: in der Hauptstadt

Beitrag von indigo » 02.02.2010, 23:03

Hier herrscht seid ca. 16.oo Uhr Schneegestöber.
Richtige Windböen.
Es grüßt Bild 'lichst indigo
-Eine blaue Träne der Aphrodite-

Fipsle

Beitrag von Fipsle » 03.02.2010, 08:01

Gestern Abend ein Schneesturm vom feinsten.
Um 22.00h war ich noch einmal Schneeschieben, damit es heute morgen nicht so viel ist.

UND HEUTE????
Wir haben Regen :eek: bei 0,5°C.
Stellenweise ist es natürlich spiegelblank.
Der halbe Schnee ist entweder gestern weggeblasen worden, oder weggeregnet.

Sandra

Beitrag von Sandra » 03.02.2010, 10:26

Bild
Knospen an meine Eichenbäume vor dem Fenster haben die schon :eek:
gestern ein furchtbarer Regensturm die Nacht und heute morgen Schnee, glatter Boden aber jetzt 4 Grad schmilzt gleich alles. Wie das weiter gehen wird , der Winter soll noch nicht vorbei sein..

Adorian

Beitrag von Adorian » 03.02.2010, 15:22

Das für gestern und heute Nacht angesagte Schneechaos blieb aus. Heute hat es so 1 grad plus und es taut leicht. Die Straßen sind sauber.

Gestern hatten einige Busunternehmen den Fahrbetrieb für heute abgesagt. Sohnemann freute sich riesig, denn auf der Schulhomepape war gestern Abend eine Mitteilung, dass die Schüler dann zu Hause bleiben können.
Dafür musste er heute morgen die paar cm Schnee wegschippen, die in der Einfahrt lagen.

Mal schaun, was die Wetterfrösche uns noch sagen!

Adorian

Benutzeravatar
indigo
Routinier
Routinier
Beiträge: 2103
Registriert: 17.04.2009, 08:46
Wohnort: in der Hauptstadt

Beitrag von indigo » 03.02.2010, 17:08

Heute hat man erstmal das ganze Ausmaß des gestrigen Schneesturmes gesehen.
Überall derart viel Schnee und heute taute es. Alles voll Matsche und Wasser.
Es grüßt Bild 'lichst indigo
-Eine blaue Träne der Aphrodite-

Vicky

Beitrag von Vicky » 03.02.2010, 20:08

Bei uns hats gestern Abend stark geregnet. Heute hatten den Ganzen Tag blauen Himmel und Sonne, und Plusgrade.
Jetzt ist es noch 2° warm.

Schnee liegt nur noch das Dreckzeug, was mal dahin geschafelt wurde.

Und !!! Tiffy ist rollig ..............nääääh!
Ricky tut mal wieder sein Bestes!

Ich versteh das nicht. Beide sind kastriert!
Unser TA , dem ich das mal gesagt habe, also der meint, er hat alles, was weg muss, auch weggesäbelt.
Komisch !

*wunder*
Vicky

Benutzeravatar
indigo
Routinier
Routinier
Beiträge: 2103
Registriert: 17.04.2009, 08:46
Wohnort: in der Hauptstadt

Beitrag von indigo » 03.02.2010, 23:22

Bild
Es können nochtmal die Weihnachtsbäume weggeräumt werden. :lach: :lach:
Es grüßt Bild 'lichst indigo
-Eine blaue Träne der Aphrodite-

Sandra

Beitrag von Sandra » 04.02.2010, 09:15

boah ist da schnee noch bei dir
bei mir ist der reinste Frühling aus gebrochen, gestern 1 stunde in der Sonne spazieren gegangen , die Bäckersfrau rief vom Balkon: Da kann man sich sonnen, hab 14 Grad auf dem Thermometer.
Heute solls 8 Grad werden, um diese Zeit hab ich 4 Grad schon.
Wenns nur vorbei wäre schon mit dem Winter ..

Benutzeravatar
indigo
Routinier
Routinier
Beiträge: 2103
Registriert: 17.04.2009, 08:46
Wohnort: in der Hauptstadt

Beitrag von indigo » 04.02.2010, 15:02

Oh, da habt Ihr das ja besser ! :D
Hier schneite es eben schon wieder !
Es grüßt Bild 'lichst indigo
-Eine blaue Träne der Aphrodite-

Benutzeravatar
Sandrine
Foren As
Foren As
Beiträge: 1528
Registriert: 23.07.2009, 21:09
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von Sandrine » 04.02.2010, 17:51

es dunkelt schon, aber immer noch 5.8 Grad und so langsam taut es, aber sehr langsam und Schnee soll es Morgen auch noch geben .
liebe Grüsse von Sandrine

werde bloß nicht bequem, sonst zieht an dir das Leben vorbei
Bild[/url]

Vicky

Beitrag von Vicky » 04.02.2010, 18:30

Hi zusammen,

bei uns ist es heute auch so um die 7° warm gewesen und wir hatten auch Sonnenschein.
Es ist kaum noch schnee da und der, der da ist, sieht aus wie oller Dreck...

Ihr Lieben, vergesst es nicht, wir haben erst Anfang Februar und es ist immer noch Winter..........

Erst "Im Märzen der Bauer die Rösslein anspannt..........."

Fipsle

Beitrag von Fipsle » 05.02.2010, 08:50

Nachdem es vorgestern fast den ganzen Schnee weggeregnet hat, gestern morgen spiegelglatte Straßen hatte und dann nachmittags regelrechten Frühling bei 10°C , ist es heute morgen mit 1,5°C zwar mild, aber trüb.
Bin ich mal gespannt wie das weiter geht.
Winter oder Frühling----- das ist hier die Frage :ja:

fabel

Beitrag von fabel » 05.02.2010, 10:33

Hier liegen die Schneeberge am Straßenrand und wollen nicht schmelzen :/

Vicky

Beitrag von Vicky » 05.02.2010, 18:16

Also bei uns nicht, nur kümmerliche schmutzige Reste von Schnee sind zu sehen und es ist kein Frost im Moment.
Heute wars angenehm, Himmel zwar bedeckt, aber nicht so grau......

Benutzeravatar
indigo
Routinier
Routinier
Beiträge: 2103
Registriert: 17.04.2009, 08:46
Wohnort: in der Hauptstadt

Beitrag von indigo » 06.02.2010, 01:14

Bei uns will der Schnee (oder das Eis) tauen aber wohin mit den vielen Wasser ???
Es grüßt Bild 'lichst indigo
-Eine blaue Träne der Aphrodite-

fabel

Beitrag von fabel » 08.02.2010, 08:40

Das gibt bestimmt bald wieder Hochwasser :ja:

Sandra

Beitrag von Sandra » 08.02.2010, 09:20

gestern der ganzeTag Nebel :/ aber wie kalt kalt ist es wieder und bei mir ist shcon lange kein Schnee da aber dafür hats das Schneewasser auf dem Dach mir in die Wohnung reingedrückt feuchte Ecke.
Jetzt soll das alles nochmal anfangen die Kälte, Schnee bis Mitte in der Woche brrrrrrrr grrrrrr

Fipsle

Beitrag von Fipsle » 08.02.2010, 12:40

Den ganzen Morgen wars kalt bei -2°C und grau.
Jetzt hat gerade die Sonne ein bißchen Lust zu scheinen.
Mal sehen, ob sie sich durchsetzen kann

Benutzeravatar
indigo
Routinier
Routinier
Beiträge: 2103
Registriert: 17.04.2009, 08:46
Wohnort: in der Hauptstadt

Beitrag von indigo » 08.02.2010, 23:05

Kalt, Trist und -1 Grad.
Der Schnee ist noch lange nicht weg bei uns.
Es grüßt Bild 'lichst indigo
-Eine blaue Träne der Aphrodite-

Vicky

Beitrag von Vicky » 09.02.2010, 20:06

Bescheiden ............4 ° minus und Schneegriesel den ganzen Tag.
Mir wars aber egal, ich hatte ja zu tun mit der Wäsche, um die wieder glatt zu kriegen.

Benutzeravatar
indigo
Routinier
Routinier
Beiträge: 2103
Registriert: 17.04.2009, 08:46
Wohnort: in der Hauptstadt

Beitrag von indigo » 10.02.2010, 00:15

Eisekalt und überall spiegelglatt !
Wenigstens schien die Sonne heute.
Es grüßt Bild 'lichst indigo
-Eine blaue Träne der Aphrodite-

fabel

Beitrag von fabel » 10.02.2010, 09:52

Es schneit schon wieder dicke Flocken :/ .

Benutzeravatar
Sandrine
Foren As
Foren As
Beiträge: 1528
Registriert: 23.07.2009, 21:09
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von Sandrine » 10.02.2010, 10:00

bei minus 1.2 hängt der Himmel voller Geigen......es schneit ,
es schneit, es schneit
Habe die Vögel gefüttert draussen und bei der wochenlangen
geschlossenen Schneedecke, sind nicht nur "meine" kleinen
Vögel da, es stellen sich auch immer mehr Tauben ein und
eine Fasanenhenne, die schon seid Weihnachten kommt :rolleyes: und
bald ist mein Geldbeutel leer
liebe Grüsse von Sandrine

werde bloß nicht bequem, sonst zieht an dir das Leben vorbei
Bild[/url]

Fipsle

Beitrag von Fipsle » 10.02.2010, 12:15

Oh weh, armer Geldbeutel. :lach:


Bei uns hat heute morgen wieder mal um 4.30h der Schneepflug auf dem Parkplatz gegenüber Radau gemacht, da wußte ich schon, dass mal wieder Schnee liegt.

Bis vor einer Stunde hat es bei deftigen -3° noch heftig geschneit, jetzt ist es ganz hell und ab uns zu kommen ein paar wenige vorwitzige Sonnenstrahlen zu Vorschein.

wwwoman

es schneit

Beitrag von wwwoman » 10.02.2010, 12:33

es schneit schon wieder... Das ist echt der Hammer dieses Jahr. Alster zugefroren und Eis auf der Elbe und darüber immer wieder neuer Schnee.
Und irgendwie jedesmal wenns anfängt zu schneien eine neue Sorte. Heute fisselig und klein.

Sandra

Beitrag von Sandra » 10.02.2010, 12:42

bei mir schneits auch seit gestern Abend und was für Flocken.. -3 Grad einige cm schon wieder da. Bin ich froh keine Kehrwoche zu haben.

Vicky

Beitrag von Vicky » 10.02.2010, 20:52

Furchtbar........... Schnee, Schnee, Schnee..........
Und minus 4 °.

Wääääh.................naja, was will man machen.

Benutzeravatar
indigo
Routinier
Routinier
Beiträge: 2103
Registriert: 17.04.2009, 08:46
Wohnort: in der Hauptstadt

Beitrag von indigo » 10.02.2010, 22:21

Bei uns schneite es auch heute schon wieder !

Es ist nicht mehr zum Anschauen aber nutzt ja nichts. :/
Es grüßt Bild 'lichst indigo
-Eine blaue Träne der Aphrodite-

fabel

Beitrag von fabel » 11.02.2010, 08:12

Habe um 6 .30 Uhr schon wieder Schnee geschippt :rolleyes: .

Sandra

Beitrag von Sandra » 11.02.2010, 08:44

nur leichter Neuschnee bis jetzt und nebelig wiedermal und kalt ist es

Silvie

Beitrag von Silvie » 11.02.2010, 11:05

Bei uns schneit es schon wieder. Alles ist weiß, der Himmel ist grau.

Vicky

Beitrag von Vicky » 11.02.2010, 19:55

Bei uns schneits auch schon den ganzen Tag. Männe ist grade nochmal schippen gegangen..........

Temperatur:2°kalt............

Bei dem Wetter hab ich wenigstens mal was von meinen Katzen.....
Da bleiben die drin!

Rose
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 537
Registriert: 11.01.2010, 19:43
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von Rose » 11.02.2010, 20:13

bei uns schneit es und -2 C unter Null.Rose

Benutzeravatar
indigo
Routinier
Routinier
Beiträge: 2103
Registriert: 17.04.2009, 08:46
Wohnort: in der Hauptstadt

Beitrag von indigo » 11.02.2010, 22:58

bei uns schneite es auch und so ca. -3 bis -1 Grad.
Es grüßt Bild 'lichst indigo
-Eine blaue Träne der Aphrodite-

fabel

Beitrag von fabel » 12.02.2010, 10:46

Wie könnte es anders sein :rolleyes: , es schneit mal wieder.

Fipsle

Beitrag von Fipsle » 12.02.2010, 16:04

Schnee, Schnee, Schnee, Schnee........


Alles matschig oder weiß belegt.
Seit 36h ununterbrochen!!!

Allerdings waren bis vor einer Stunde alle Straßen noch schneebedeckt und jetzt sehen sie merkwürdigerweise /glücklicherweise mal wieder schwarz aus, obwohl unser Städtchen kein Salz mehr hat!! :P

Sandra

Beitrag von Sandra » 12.02.2010, 16:49

oman jetzt schneits aber wie und alles wieder weiss, heut emorgen wars überall glatt, die Stadt hat kaum mehr Salz kam im Radio also auf gepasst.
Kalt , dass ich Handschuhe anziehen musste und das ist selten dass ich da s machen muss wenn ich laufe.
Bin ich froh dass ich alles eingekauft habe und morgen nichts mehr holen muss.
Mein Rheuma geplagter und Kreuzschmerz usw Freund hat mit dem Wetter auch nichts am Hut.

marlen

Hier schneit es auch

Beitrag von marlen » 12.02.2010, 16:53

In Bremen ist das Wetter zur Chefsache erklärt worden. Der grüne Umweltsenator streitet sich mit dem roten Bürgermeister. Gestreut oder geräumt wird nix ! Aber gut, daß wir drüber gesprochen haben.

Vicky

Beitrag von Vicky » 12.02.2010, 19:06

Im Kern von Thüringen isses 1° minus und es hat fast den ganzen Tag geschneit.
Wir haben einen emsigen Winterdienst und die Straßen sind frei.

Benutzeravatar
indigo
Routinier
Routinier
Beiträge: 2103
Registriert: 17.04.2009, 08:46
Wohnort: in der Hauptstadt

Beitrag von indigo » 13.02.2010, 00:21

Schnee, Schnee, Schnee
Bild
Heute vor unserer Haustür !
Es grüßt Bild 'lichst indigo
-Eine blaue Träne der Aphrodite-

Benutzeravatar
Sandrine
Foren As
Foren As
Beiträge: 1528
Registriert: 23.07.2009, 21:09
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von Sandrine » 13.02.2010, 17:09

Bei uns ist auch seid Heilig Abend eine geschlossene Schneedecke und es schneit den ganzen Tag bei jetzt minus 0.4 Grad.
Die Vögel draussen fressen mir die Haare vom Kopf

Und es ist doch so, dass Mieter Vögel füttern dürfen, z. B. auf Fensterbank und Balkon sagt der Deutsche Mieterbund in Berlin.
Sie haben grundsächlich das Recht Vogelhäuschen, Futterglocken aufzuhängen.

Was anderes ist die Moral..........so denke ich mal, wenn der Vermieter mault, geht man eher dem Ärger aus dem Wege, aber verbieten kann er es nicht.

Anders sieht es bei Tauben aus, da darf der Vermieter das Füttern verbieten.
liebe Grüsse von Sandrine

werde bloß nicht bequem, sonst zieht an dir das Leben vorbei
Bild[/url]

Rose
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 537
Registriert: 11.01.2010, 19:43
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von Rose » 13.02.2010, 18:14

Schnee,Schnee einfach klasse,aber wenn der Frühling anfängt brauche ich dann Schnee nicht mehr.Der Winter ist einfach schön.Rose

Vicky

Beitrag von Vicky » 13.02.2010, 19:44

Jooo, ausem Osten nix Neues..........Schnee und alles wie gestern.

@ Sandrine, wir haben doch eine Amsel, die wahrscheinich auch hier einen "festen Wohnsitz" hat.
Männe ist seit ich weiß nicht wann, damit beschäftigt, Gehwegplatten im Garten zu verlegen. Die alten sind kaputt und schon fast eine Stolperfalle.
Ich sag das nur, weil da noch ein kleiner Stapel Platten liegt und da sind die Rosinen, Haferflocken und was sonst noch genommen wird, ausgelegt.
Wenn mein Mann in den Garten kommt, Madame Amsel hörts und kommt angeflogen. Sie setzt sich auf den StapelPlatten und ist nur etwa noch einen Meter von Männe weg.
Männe denkt, es ist Freundschaft, ich denke, Hunger :)

Vor Jahren hab ich einen Grünfinken bei meinen Eltern (da hab ich noch da gewohnt, aber hatte meine eigene kleine Wohnung) im Garten gefunden. Da lag auch Schnee und so ein saudummer Nachbar hat auf alles, was Federn hatte mit dem Luftgewehr geschossen.
Dem war es egal, ob da jemand von uns im Garten war oder nicht.
Den Finken hab ich gesehen, weil er wohl weg von mir wollte, aber ich hab ihn gefangen. Er konnte nicht mehr fliegen, weil dem wohl so eine Kugel(?) oben am Flügel getroffen hatte.
Das Kerlchen hab ich versorgt, die Wunde gesäubert und den Flügel ruhig gestellt. Also ich hab den Piepmatz umwickelt.
Dann hab ich dem eine "Wohnung" zurecht gemacht und hatte den Kerl bis in den April hinein.
Er konnte da auch wieder fliegen.
Naja, ich hab ihn freigelassen..................

Das undankbare Federtier ist auf und davon, hat nicht mal ein Abschiedszwitscher losgelasse, sich auch nich mal umgedeht..........
Ts, das hat man nun davon..........
;) Nein, ich hab mich gefreut, das er wieder raus konnte.

Fipsle

Beitrag von Fipsle » 14.02.2010, 19:07

Stellt euch vor: Heute morgen war es TROCKEN!!:biggthumpup:

Aber leider, seit 15.00h schneit es schon wieder :runterdrueck:

Benutzeravatar
indigo
Routinier
Routinier
Beiträge: 2103
Registriert: 17.04.2009, 08:46
Wohnort: in der Hauptstadt

Beitrag von indigo » 14.02.2010, 19:25

Kann mir keine Trockenheit vorstellen ! :/
;D ;D ;D
Es grüßt Bild 'lichst indigo
-Eine blaue Träne der Aphrodite-

Vicky

Beitrag von Vicky » 14.02.2010, 19:40

Äääh -Trockenheit, was is das ?

Fipsle

Beitrag von Fipsle » 14.02.2010, 19:45

Vicky, wenn keine durchsichtigen oder weißen Niederschläge aus der Luft auf dich herab fallen und auch nichts um deine Füße schwappt ------ das solltst du dir unter Trockenheit vorstellen!!!!!!!!!!!! :ja:

Lange nicht mehr gekannter Zustand.

Aber ich habe heute im Radio gehört:

"Wenn es zu Valentin stürmt und schneit, dann ist der Frühling nicht mehr weit!"

Benutzeravatar
indigo
Routinier
Routinier
Beiträge: 2103
Registriert: 17.04.2009, 08:46
Wohnort: in der Hauptstadt

Beitrag von indigo » 14.02.2010, 21:00

Echt @fipsle ???
Das ist ja ein Lichtblick !
Es grüßt Bild 'lichst indigo
-Eine blaue Träne der Aphrodite-

Vicky

Beitrag von Vicky » 15.02.2010, 18:55

Fipsle,was bin ich Dir dankbar..........jetzt,wo Du es sagst, ja ich erinnere
mich schemenhaft wieder........
Und das hats bei Dir gegeben ? Gibs zu, Du hast den Wettermann irgendwie bestochen!
Wie heißt der, wo wohnt der ? Ich will hin zu dem und ihn erpressen, damit wir es endlich auch wieder mal trocken haben! ;)

Aber bei uns hat heute auch mal das helle Ding Licht gemacht. Das Dingens is auch warm, wenns denn zu sehen ist.........Irgendwie hats mich an Sommer erinnert, an roten Wein und Käse aus der Normandie, kuschlige samtene Abende,dazu eine schöne Musik.............
Am liebsten "Die 4 Jahreszeiten" von Vivaldi, gespielt natürlich nur von Nigel Kennedy, den ich mir extra eingeflogen habe......aaach ja*seufz*

Sandra

Beitrag von Sandra » 16.02.2010, 10:29

hell und sonnig scheint die Sonne , das schmutzige Schnee sieht jetzt gerade gnaz verführerisch aus doch lasse ich mich nicht verführen gross raus zu gehen heute.
Drück die Daumen dass dieses Sprüchchen vom Valetinstag stimmt ..

Adorian

Beitrag von Adorian » 16.02.2010, 15:36

Auch wieder einml ein Hallo an euch alle!

Heute morgen hatten wir leicht bewölkten Himmel und etwas Schneefall über Nacht. Und jetzt man glaubt es kaum Sonn!!!!! pur. richtig tolles Bilderbuchwinterwetter.

Adorian

Benutzeravatar
Monika.M
newbie
newbie
Beiträge: 22
Registriert: 29.03.2008, 14:02
Wohnort: Regnitzlosau

Beitrag von Monika.M » 16.02.2010, 17:12

Bei uns kommt jetzt gerade die Sonne ráus. Den ganzen Tag war es grau, und leichter Schneefall. Ich glaube die Sonne hat sich seit Wochen versteckt.Da leuchten die Schneeberge richtig. Ich finde das ist mal wieder ein Winter wie er sein soll. Am meisten freu ich mich jeden Tag über die Vögel die zu uns kommen. Ich hab schon einen halben Zentner
Vogelfutter verfüttert
Viel Spaß noch beim laufen durch das Winterwunderland
Tschüß bis bald
Träume nicht dein Leben,Lebe deinen Traum.

Vicky

Beitrag von Vicky » 16.02.2010, 18:02

Minus 4 °.
Sonnenschein bis zum frühen Nachmittag, dann diesig.
Trocken.
Der Himmel sieht rosa aus, scheint wieder kalt zu werden.
Ansonsten isses grade dunkel............

marlen

Beitrag von marlen » 16.02.2010, 21:33

Beneidenswert, was Ihr teilweise dieser Jahreszeit abgewinnen könnt. Für mich ist es ab November : Kalt, glatt, ungemütlich, früh dunkel etc.

ICH HABE FERTIG MIT WINTER !!!

Benutzeravatar
indigo
Routinier
Routinier
Beiträge: 2103
Registriert: 17.04.2009, 08:46
Wohnort: in der Hauptstadt

Beitrag von indigo » 17.02.2010, 00:32

Das Wetter kann man vergessen..............
Es grüßt Bild 'lichst indigo
-Eine blaue Träne der Aphrodite-

Benutzeravatar
Sandrine
Foren As
Foren As
Beiträge: 1528
Registriert: 23.07.2009, 21:09
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von Sandrine » 17.02.2010, 10:33

pralle Sonne bei - 4 Grad und meine Vögel da draussen fressen
mir die Haare vom Kopf.....ich auch haben Winter fertig!!!!
liebe Grüsse von Sandrine

werde bloß nicht bequem, sonst zieht an dir das Leben vorbei
Bild[/url]

Benutzeravatar
indigo
Routinier
Routinier
Beiträge: 2103
Registriert: 17.04.2009, 08:46
Wohnort: in der Hauptstadt

Beitrag von indigo » 17.02.2010, 23:30

Die Sonne schien heute auch aber es war schon arg kalt im Schatten.
Es grüßt Bild 'lichst indigo
-Eine blaue Träne der Aphrodite-

Sandra

Beitrag von Sandra » 18.02.2010, 07:54

trübe Brühe, nebel , nass , regen schnee davon sich gemacht doch auch dieses Wetter fühlt sich wie minus Grad an und macht keinen Spass.
Gestern mit Glatteis überall gekämpft und heute so eine Suppe .. richtiges Erkältungswetter

Fratzematz

Beitrag von Fratzematz » 18.02.2010, 08:29

Es taut, endlich, bei + 3,6°.
Bis die riesen Schneeberge aber weg sind, wird es wohl noch ein, zwei Wochen dauern, es sei denn, ich helfe mit dem Fön nach.....

Sandra, wo wohnst du eigentlich in NRW?
Ich wohne in Remscheid.....

Benutzeravatar
indigo
Routinier
Routinier
Beiträge: 2103
Registriert: 17.04.2009, 08:46
Wohnort: in der Hauptstadt

Beitrag von indigo » 18.02.2010, 22:49

Kalt war es nicht aber die Schnee -und Eisberge tauen nicht. Das ist alles derart fest, da taut ewig nichts. Wo soll es auch hin ???
Es grüßt Bild 'lichst indigo
-Eine blaue Träne der Aphrodite-

Fratzematz

Beitrag von Fratzematz » 19.02.2010, 11:54

Die Sonne lacht vom Himmel der Schnee schmilzt so vor sich hin und ich bekomme fast Lust die Fenster zu putzen, aber nur fast..... :lach:

Benutzeravatar
indigo
Routinier
Routinier
Beiträge: 2103
Registriert: 17.04.2009, 08:46
Wohnort: in der Hauptstadt

Beitrag von indigo » 19.02.2010, 18:56

Überall Fützen und das Eis. Nachts friert es wieder.
Es grüßt Bild 'lichst indigo
-Eine blaue Träne der Aphrodite-

Benutzeravatar
indigo
Routinier
Routinier
Beiträge: 2103
Registriert: 17.04.2009, 08:46
Wohnort: in der Hauptstadt

Beitrag von indigo » 19.02.2010, 18:57

Pfütze heißt das natürlich ! :lach:
Es grüßt Bild 'lichst indigo
-Eine blaue Träne der Aphrodite-

Vicky

Beitrag von Vicky » 19.02.2010, 19:19

Ich hab mich grade amüsiert über die "Fütze". Es war beruhigend, dass nicht ich immer alleine Fehler mache.

Aber das Wetter.
Ja, Das kann man vergessen. Es hat heute viel und lange geregnet.
Tja, der Boden ist noch gefroren und mein Männe will in den Garten, Vogelfutter verteilen und er hat seine 1.90m sauber auf den Weg plaziert, der spiegelglatt war.
Nun frage ich mich, wird er das überleben ?
Gut, die Schulter ist wohl ein bisschen geprellt. Ich habe den abgetastet und den Arm bewegt in alle Himmelsrichtungen, am Schlüsselbein gefummelt, aber der Kerl ist noch ganz.
Nur weiß der das ? Brot kann er nicht schneiden. (mit einer Maschine).
Essen geht noch.

Also, seid vorsichtig, habt ein schönes WE undgebt acht auf Eure Knochen....

Benutzeravatar
indigo
Routinier
Routinier
Beiträge: 2103
Registriert: 17.04.2009, 08:46
Wohnort: in der Hauptstadt

Beitrag von indigo » 20.02.2010, 00:01

Ja, das ist jetzt genauso gefährlich, wie nur gefrorenes Eis.
Wir patschten auch so überall lang. Gummistiefel müsste man haben. ;D
Es grüßt Bild 'lichst indigo
-Eine blaue Träne der Aphrodite-

Sandra

Beitrag von Sandra » 20.02.2010, 09:12

Bei mir ist das Schnee weg total , dafür überall der Abfall der jetzt raus kommt und die Steinchen massenweise.
Heute Nacht wieder Frost , die Autofenster so dick zu gefroren.
Gestern bin ich fahrrad gefahren und es war muss ich sagen schon wieder ganz shcön kalt, dicke Mütz , Schal, Handschuhe brauchte ich. Heute ist es schon wieder um die 0 Grad, es wird doch nicht wieder schneien wollen heute.
:eek: :< :cool:

Rose
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 537
Registriert: 11.01.2010, 19:43
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von Rose » 20.02.2010, 11:40

Montag soll es 11 Grad geben bei uns.Das hat mein Mann gesagt.Es bleibt aber jezt auch länger hell Gott sei Dank.Rose

Vicky

Beitrag von Vicky » 20.02.2010, 18:23

Wir hatten heute blauen Himmel, wie in Italien..........Die Sonne hat den ganzen Tag ihr Bestes gegeben und sie hat noch ein paar Schneehaufen stehen lassen.
Bei etwa 8 ° bekam man einen Hauch Frühling mit und auch die Vögel singen jetzt schon.
Aber jetzt isses dunkel und nur noch 2°plus.

Benutzeravatar
indigo
Routinier
Routinier
Beiträge: 2103
Registriert: 17.04.2009, 08:46
Wohnort: in der Hauptstadt

Beitrag von indigo » 21.02.2010, 00:10

Heute schien den ganzen Tag die Sonne, wir patschen nur so rum.
Überall stehen die Wassermassen, wissen nicht wohin.
Der ganze Dreck von Silvester kommt zum Vorschein.
Es grüßt Bild 'lichst indigo
-Eine blaue Träne der Aphrodite-

Sandra

Beitrag von Sandra » 21.02.2010, 10:57

gestern war starker Wind der kalt einen machte und heute Nacht hats geschneit die Dächer waren weis und die Autos. Doch Regen solls dann wieder kommen, Nebel was aber die Sonne will sich durch drücken .. soll sie nur kommen

Adorian

Beitrag von Adorian » 21.02.2010, 13:53

Bei uns war es heute morgen wieder puderzuckerweiß.
Aber jetzt ist die Zuckerglasur wieder weg.
Die Schneeberge türmen sich immer noch, obwohl sie etwas geschmolzen sind.
Um Mittag kam die Sonne raus- freu, freu- aber schon wieder verschwunden- seufz, seufz
.
Gruß Adorian

Vicky

Beitrag von Vicky » 21.02.2010, 18:47

Bei uns , ich habe am Morgen grade Katzenfutter zurecht gemacht und guck so mal aus dem Fenster..........es schneit.
Aber am Nachmittag war alles wieder weg.
Komisch. Gestern schon richtig wie Frühling............heute wieder Winter.
Naja..........Wetter eben! :)

fabel

Beitrag von fabel » 22.02.2010, 08:37

Es schneit, aber heute freue ich mich an den Schneeflocken. In den nächsten Tagen soll es wärmer werden und so werde ich díe letzte weiße Pracht noch mal genießen :)

Sandra

Beitrag von Sandra » 22.02.2010, 08:53

bei uns sind es 4 grad und trocken bis jetzt und es wird wärmer noch.
So jetzt aufs Rad steigen ...

Adorian

Beitrag von Adorian » 22.02.2010, 10:12

Es riecht nach Frühling!!!!!!

Habe vorhin Sohnemann runter an den Rhein zur Schule gefahren und war einkaufen. Da unten hat es nur noch vereinzelt Schneereste und beim Aussteigen war die Luft richtig mild und es roch tatsächlich nach Frühling.

Bei uns auf der Höhe hat es noch ordentlich Schneehaufen, bis die weggetaut sind dauert sicher noch einige Zeit.

Leider nieselt es schon den ganzen morgen -schade-, denn die Temperaturen wären richtig gut für einen Spaziergang - einmal ohne diche Handschuhe und Mütze usw...

Gruß

Adorian

Benutzeravatar
Sandrine
Foren As
Foren As
Beiträge: 1528
Registriert: 23.07.2009, 21:09
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von Sandrine » 22.02.2010, 10:56

Morgens schon bei 7 Grad machte ich draussen einige Vogelfutterstellen weg, jetzt müssen sie sich neuen Revieren widmen, da, wo sie später brüten wollen.

Ja die Vögel haben einen anderen Gesang und ein Blaumeisenpärchen hat sich eine Niströhre gesichert, was nicht heissen soll, sie wollen schon brüten, dazu wäre das Angebot von Larven und Kleinlebewesen noch nicht gegeben.

Auch topfte ich zwei Pflanzen draussen um, damit sie auf der Fensterbank langsam zum Leben erwachen... :zzz:

Gestern beobachtete ich auf einem kleineren Stück Rasen........alles andere ist noch eine Schneedecke, einen Grünspecht, der mit seinem riesigen Schnabel tief in den Boden hackte und verzweifelt mit einem Wurm kämpfte. ;D
liebe Grüsse von Sandrine

werde bloß nicht bequem, sonst zieht an dir das Leben vorbei
Bild[/url]

roxie1812

Beitrag von roxie1812 » 22.02.2010, 15:25

Ich hoffe, das der Winter sich jetzt verkrümelt. Die Fenster in meiner Wohnung sind seit einer halben Stunde geöffnet und ich friere immer noch nicht. Ich rieche den Frühling.

Benutzeravatar
indigo
Routinier
Routinier
Beiträge: 2103
Registriert: 17.04.2009, 08:46
Wohnort: in der Hauptstadt

Beitrag von indigo » 22.02.2010, 23:19

Ja stimmt, den Frühling riecht man.
Aber die Eisberge sind noch überall bei uns. Es kann kein Pflänzchen raus. Das dauert auch noch.
Es grüßt Bild 'lichst indigo
-Eine blaue Träne der Aphrodite-

Sandra

Beitrag von Sandra » 23.02.2010, 08:34

Vögelgezwitscher am frühern Morgen und heller
nur es regnet ganz schlimm bei mir , meine Fenster die sind voller Regentropfen kann kaum raus sehen so schlimm. Oman diese Wasserfluten braucht man auch nicht.
Hoffe heute mittag wirds anders oder dazwischen mal.
Temperatur schon 8 Grad bei mir.

Vicky

Beitrag von Vicky » 23.02.2010, 18:35

Wäääh, den ganzen Tag Regen. Katzenviecher raus, Katzenviecher rein........
überall nur Dreckpfoten.
Ich, also Minna, immer hinterher mit dem Wischer.
Naja, so hab ich mir die Zeit vertrieben und hab so nicht immer diese Wasserschnüre gesehen, die von oben, also dem Himmel, gerauscht kamen.

Mein Gangsterkater, also Dusty Einaug, war pitschnass, der doofe Kerl.
Ich hab ihn trockengerubbelt und was macht der ?
Beißt mich in die Nase.
Ja, es scheint Frühling zu werden, der Kerl wird übermütig.........

Ach Sandrine, so ein Kampf um Leben und Tod dür den Wurm ja eher, oder ?
Der Grünspecht wäre sicher nicht tot umgefallen, wenn er den Wurm nicht erwischt hätte.
Tja, so isse....Mutter Natur.
Fressen und gefressen werden.............. ;)

Benutzeravatar
indigo
Routinier
Routinier
Beiträge: 2103
Registriert: 17.04.2009, 08:46
Wohnort: in der Hauptstadt

Beitrag von indigo » 23.02.2010, 21:06

Es regnete vergangene Nacht Strippen bei uns. Aus diesen Gründen ist das Eis etwas geschmolzen. Vorsicht ist auf vielen Wegen noch geboten. Die Eisschicht und darüber Wasser, Wasser, Wasser.
Dafür kommt der ganze Dreck und Mist von Silvester an manchen Stellen geballt zum Vorschein.
Es grüßt Bild 'lichst indigo
-Eine blaue Träne der Aphrodite-

Fratzematz

Beitrag von Fratzematz » 24.02.2010, 08:07

Leute freut euch!!!!
Von Donnerstag bis Sonntag ist wieder Schnee angesagt.....

Übrigens - in 10 Monaten ist Heiligabend!!!!

fabel

Beitrag von fabel » 24.02.2010, 08:11

Es regnet und ist neblig. So langsam brauche ich mal Sonne, meine Stimmung ist auf dem Tiefpunkt ;(

Benutzeravatar
indigo
Routinier
Routinier
Beiträge: 2103
Registriert: 17.04.2009, 08:46
Wohnort: in der Hauptstadt

Beitrag von indigo » 25.02.2010, 00:06

Schneeeeeeeeee !!!!!!!!!! :flehan:
Es grüßt Bild 'lichst indigo
-Eine blaue Träne der Aphrodite-

Vicky

Beitrag von Vicky » 25.02.2010, 20:22

Schneeeeeeeeeeeeeeeeeee? :eek:

Naja, von mir aus! Heute hatten wir Sonnenschein und fast 10 ° .
Und ich war heute sogar seit 2 Monaten mal wieder einkaufen.........

Benutzeravatar
indigo
Routinier
Routinier
Beiträge: 2103
Registriert: 17.04.2009, 08:46
Wohnort: in der Hauptstadt

Beitrag von indigo » 25.02.2010, 21:16

@vicky, heute Sonnenschein, Tauwetter und mein Kreislauf war am Boden.
Es grüßt Bild 'lichst indigo
-Eine blaue Träne der Aphrodite-

grittel

Beitrag von grittel » 26.02.2010, 08:09

Tja, es sieht fast so aus, als könnte es sich nicht entscheiden!...
Kommt die Sonne, oder regnet es bald!
Windstill hier unten, und oben rasen die Wolken vorbei..

grittel

Sandra

Beitrag von Sandra » 26.02.2010, 12:46

bei mir ist es trübe und regnet immer mal wieder bisschen , der Wind geht moment ...
Frühling kämopf dich durch bitte bitte :rainbow

Vicky

Beitrag von Vicky » 26.02.2010, 18:19

@ Indigo

Mir gehts auch nicht viel besser...........Ansonsten werde ich vom Winterschlaf ohne Pause in die Frühjahrsmüdigkeit fallen ;) ...............

Und das Wetter ??

Es rächend, dr Himmel is ä eenzicher grauer Flack !

Benutzeravatar
indigo
Routinier
Routinier
Beiträge: 2103
Registriert: 17.04.2009, 08:46
Wohnort: in der Hauptstadt

Beitrag von indigo » 26.02.2010, 18:21

warm, Sonne, Niesel im Wechsel
Es grüßt Bild 'lichst indigo
-Eine blaue Träne der Aphrodite-

Vicky

Beitrag von Vicky » 27.02.2010, 18:25

Sonne den ganzen Tag.................
und 11 ° warm.
So kanns bleiben..............

Benutzeravatar
indigo
Routinier
Routinier
Beiträge: 2103
Registriert: 17.04.2009, 08:46
Wohnort: in der Hauptstadt

Beitrag von indigo » 27.02.2010, 18:42

ebenso Sonne den ganzen Tag und 12 Grad rum
Es grüßt Bild 'lichst indigo
-Eine blaue Träne der Aphrodite-

grittel

Beitrag von grittel » 28.02.2010, 08:02

Eelkemama hat geschrieben:Bei uns ist es einen Tag sehr heiß, den nächsten angenehm bei 22 °C mit schönen Wind (gut für die Wäsche).

Sag mit sofort, wo das ist, wo du zu hause bist....................... :rainbow
;( ;( ;( ;( ;( ;(
bei uns regnets.............bäääääääääääääääähhhhhhhhhhhhhhhhhh

grittel

Fratzematz

Beitrag von Fratzematz » 28.02.2010, 09:14

Bei uns regnet's auch und es ist sehr stürmisch......

Vicky

Beitrag von Vicky » 28.02.2010, 18:34

Wir hatten bis etwa 15 Uhr Sonne und fast 15°.
Im Moment allerdings ist es nicht nur windig, nein, man kann sagen, es stürmt.
Immer noch knapp 12 °.

Ich muss meine Viecher reinlotsen, langsam wirds mir unheimlich mit dem Wind.............
Nee, muss nicht, Männe geht sie suchen.

Benutzeravatar
indigo
Routinier
Routinier
Beiträge: 2103
Registriert: 17.04.2009, 08:46
Wohnort: in der Hauptstadt

Beitrag von indigo » 01.03.2010, 00:16

Regen und starker Wind. Der Sturm soll erst heute Nacht kommen, wenn überhaupt bei uns.
Es grüßt Bild 'lichst indigo
-Eine blaue Träne der Aphrodite-

Sandra

Beitrag von Sandra » 01.03.2010, 08:29

wir hatten ziemliche schlimme Windboen gestern mittag bis heute Nacht.
lauter Äste von den Eichenbäume liegen rum und auf der Strasse.

Heute Morgen was windig, trübe, regnerisch 8 Grad mal schauen ob die Sonne was durch drückt

Vicky

Beitrag von Vicky » 01.03.2010, 19:16

Also bei uns hier wars schon derb mit dem Wind.
Aber es ist nichts weiter passiert. Zum Glück.

Heute hatten wir gemischtes Wetter, Sonne und Wolken abwechselnd.
Jetzt haben wir 4 ° C.
Wies am Tag war, keine Ahnung, hab ehrlich gesagt nicht geguckt....

Benutzeravatar
indigo
Routinier
Routinier
Beiträge: 2103
Registriert: 17.04.2009, 08:46
Wohnort: in der Hauptstadt

Beitrag von indigo » 02.03.2010, 00:10

Vergangene Nacht kam der Sturm, wie vorausgesagt !
Mein Balkon sah vielleicht aus..................
Aber naja, nicht schlimm, wenn man einen Baum auf das Auto bekommt ist schlimmer.
Aber der Sturm hat die Kälte mitgebracht, leider. Ar....wetter !!!
Es grüßt Bild 'lichst indigo
-Eine blaue Träne der Aphrodite-

grittel

Beitrag von grittel » 02.03.2010, 07:56

indigo hat geschrieben: Aber der Sturm hat die Kälte mitgebracht, leider. Ar....wetter !!!
Kann dir nur beipflichten!
Kommt se, oder kommt se nich...........
ICH WILL ENDLICH SONNE PUR!

meine Knochen brauchen Vitamin D:::::::::::::::::::

Vicky

Beitrag von Vicky » 02.03.2010, 19:10

Wir hatten Sonne satt, im Durchschnitt so 7°.
Etwas Wind.

@ Grittel

:lach: Sowas hab ich zum letzten Mal gemacht, als ich so um die 7 Jahre alt war.
Ich will, dass Du die Sonne anmachst, Papa!!
Dabei soll ich wütend geguckt haben und meine Knie so durchgedrückt waren,dass meine Beine nach hinten durchgedrückt waren.
Versuchs doch auch mal, vllt. hilft das ja bei Dir, bei mir hats nix gebracht, außer die Erkenntnis, dass mein Vater auch nur ein Mensch war.............

Vicky

Beitrag von Vicky » 02.03.2010, 19:13

Also, ich verbessere!

Meine Knie hatte ich nach hinten durchgedrückt.

Habs gesehen, den Quark, den ich getippt habe, aber aufhalten ging nicht mehr...............

Benutzeravatar
indigo
Routinier
Routinier
Beiträge: 2103
Registriert: 17.04.2009, 08:46
Wohnort: in der Hauptstadt

Beitrag von indigo » 02.03.2010, 23:59

Kalt, kalt, kalt und eisiger starker Wind !

@vicky, hatte ich nicht bemerkt.
Es grüßt Bild 'lichst indigo
-Eine blaue Träne der Aphrodite-

grittel

Beitrag von grittel » 03.03.2010, 10:43

juhu,
zwar eiskalt, aber die Sonne scheint............
.........oh oh oha, Himmel sind meine Fenster dreckig.....
Jetzt werd ich erstmal die Vorhänge waschen, und nachher, wenn die Sonne weg ist, dann Fenster putzen..............jieepp!

grittel

Sandra

Beitrag von Sandra » 03.03.2010, 12:07

Sonne scheint und schmilzt das dicke Frostüberzug wieder weg . Man Pfützen dickes Eis ... nah und das soll noch wieter runter gehen die Grade... brrrr
Schneeglöcken habe ich auch schon gesehen bei mir.

Vicky

Beitrag von Vicky » 03.03.2010, 19:15

Sonnenschein den ganzen Tag, aber recht kalt.
Nur um die 5 ° C.

Benutzeravatar
indigo
Routinier
Routinier
Beiträge: 2103
Registriert: 17.04.2009, 08:46
Wohnort: in der Hauptstadt

Beitrag von indigo » 03.03.2010, 20:55

Bei uns auch so, wie bei @vicky !
Es grüßt Bild 'lichst indigo
-Eine blaue Träne der Aphrodite-

fabel

Beitrag von fabel » 04.03.2010, 08:30

Die Sonne scheint aber es ist recht kühl. Werde später eine große Runde mit meinem Hund laufen. Endlich kein Schnee mehr,herrlich.

grittel

Beitrag von grittel » 04.03.2010, 14:57

Herrlich,
Sonne da , aber noch recht kalt.
Habe meine Fahrradtour schon hinter mir.

grittel

Vicky

Beitrag von Vicky » 04.03.2010, 18:32

Ja, bei uns wars auch super .
Sonne und blauer Himmel und vorhin guck ich raus und was sehe ich ?

Wer freut sich auf den Winter, alle Kinder.......... und auch die großen Leut, die freun sich wenn es schneit..........bääääääääääääääh
Und grade mal 1 ° sinds in der Mitte Deutschlands... :boese:

Benutzeravatar
indigo
Routinier
Routinier
Beiträge: 2103
Registriert: 17.04.2009, 08:46
Wohnort: in der Hauptstadt

Beitrag von indigo » 04.03.2010, 21:44

Kalt, kalt, kalt und
Schnee, Sonne, Schnee, Sonne :nein: :boese:
Es grüßt Bild 'lichst indigo
-Eine blaue Träne der Aphrodite-

Gesperrt

Zurück zu „Schwatzen & Plaudern“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste