Schulranzen zu schwer

Probleme mit der Schule? Haben unsere Kinder Perspektiven? Austausch rund um die Bildung unserer Kids ab Schulanfang ...
Kameltreiberin
newbie
newbie
Beiträge: 5
Registriert: 22.08.2012, 08:42
Wohnort: Lautertal

Schulranzen zu schwer

Beitrag von Kameltreiberin » 04.09.2012, 09:52

Hallo liebe Mütter und Väter,
Frage: Wie schwer kann/darf ein Schulranzen eines 10jährigen sein, ohne dass er Rückenschäden entwickelt?? Mein Sohn und ich diskutieren schon seit Schulanfang. Wer kann helfen?

MeckyMa
newbie
newbie
Beiträge: 6
Registriert: 19.07.2012, 14:35
Wohnort: München

Beitrag von MeckyMa » 05.09.2012, 09:30

Hallo ,

wirklich helfen kann ich Dir leider nicht.
Das Thema wurde bei uns auch heiß diskutiert. Alternativen zum Schulranzen sind kaum. Ein Schulranzen mit Rollen war nicht erwünscht, ist ja "doof". Also blieb die einzige Möglichkeit den Inhalt zu "optimieren" oder gelegentlich nicht alle Bücher mit zu schleppen. Und das haben wir auch gemacht.

LG Becky

Kameltreiberin
newbie
newbie
Beiträge: 5
Registriert: 22.08.2012, 08:42
Wohnort: Lautertal

Beitrag von Kameltreiberin » 06.09.2012, 07:35

Hi Becky,
ja inzwischen hat mein Sohn dies auch eingesehen und wir haben den Inhalt optimiert. So hat er zum Beispiel nicht mehr den ganzen Schreibblock dabei, sondern hat sich 10 Seiten herausgetrennt, zwei unnötige Hefte herausgenommen u.a. . Dadurch ist der Schulranzen 1 kg leichter geworden. Immerhin! (Wiegt aber immer noch 6 kg).

SunM75
newbie
newbie
Beiträge: 10
Registriert: 14.01.2015, 08:20
Wohnort: Neuhausen

Beitrag von SunM75 » 21.01.2015, 08:52

Bei uns habe ich das Problem auch schon, dabei ist die Kleine in der ersten Klasse und die Hefter werden alle paar Wochen entleert - bis auf die letzen drei Seiten.
Das hilft schon aber in dem Alter haben sie immer alle Hefte dabei da es kaum exta ausgeschriebenen Unterricht gibt.
Ich habe noch das Glück das meine Kleine recht groß ist.
Die Klassenkameradinnen gehen zum Teil hinter den Ranzen unter!!

Antworten

Zurück zu „Schule & Ausbildung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast