Ideen für Geburtagsfeier im Garten?

Schwangerschaft, Kinderlosigkeit, Babys, Kleinkinder, Fragen, Tipps und mehr ...
Antworten
Benutzeravatar
Rosenfan
Routinier
Routinier
Beiträge: 3470
Registriert: 15.02.2009, 15:49
Wohnort: Bayern

Ideen für Geburtagsfeier im Garten?

Beitrag von Rosenfan » 16.07.2010, 08:38

Hallo ,

meineTochter feiert bald ihren 13 . Geburtstag. Die kinder übernachten bei uns, und wir machen so kalte Wurstspießeund ein Büfet . Blos Spiele fallen uns für draussen nicht viele ein. Die einen sind für Kleinkinder, behauptet meine kleine. Beim Googeln kommt auch nicht viel raus. Nur die Schnitzeljagd machen wir sicher.
Boah , die kInder haben heute schon ganz schöne Ansprüche und Erwartungen. In einen Outdoorspielplatz das geht nicht, das ist mir zu teuer.
Bitte schreibt mir Eure Ideen. Ihr kriegt auch im Voraus schon einen Knuddler.

LG Rosenfan

fabel

Beitrag von fabel » 19.07.2010, 10:43

Mit 13 jährigen Mädchen ist das heute ganz schön schwierig. Ich glaube nicht, dass du die noch für Spiele begeistern kannst. Ich würde mich da gar nicht mehr so um die Organisation kümmern, sondern die Mädchen alleine entscheiden lassen, was sie machen möchten.
Und abends vorm Schlafen, wenn es schon dunkel ist, könnten sie sich z.B. Gespenstergeschichten vorlesen.

Benutzeravatar
Rosenfan
Routinier
Routinier
Beiträge: 3470
Registriert: 15.02.2009, 15:49
Wohnort: Bayern

Beitrag von Rosenfan » 20.07.2010, 09:04

Danke Fabel,

wir gehen noch zum Minigolf, dann ist der Abend gerettet.
LG Rosenfan


Laufe nicht bevor Du gehen gelernt hast.

Vanilla
Jungspund
Jungspund
Beiträge: 342
Registriert: 15.05.2009, 21:12
Wohnort: Deutschland

Beitrag von Vanilla » 26.07.2010, 13:30

ja, das Alter ist schwierig

bei mir mußten die Herrschaften selber für draußen kochen (hat ihnen sogar Spaß gemacht) 2 Mädchen hatten den Tisch gedeckt und mit mit Gräsern und was der Garten so bietet geschmückt, 2 hatten Getränke selbst hergestellt und zwar Bowle mit Früchten (natürlich ohne Alkohol dafür mit natürlichen Lebensmittelfarben) es war herrlich bunt, der Spätnachmittag wurde mit Karaoke eingeleitet, dann futtern und dann wurde es langsam schummerig und 3 Freundinnen von mir sind als Hexen mit Gespenstergeschichten aufgetreten, Im Zelt mochte dann keiner mehr schlafen und so haben alle bunt gemischt bei uns in der Wohnung verteilt auf ihren Campingmatten auf den Fußboden geschlafen. Links Mädels, rechts Jungs und in der Mitte war das Elternschafzimmer.

Es war sehr lustig.

Nach einem großen Frühstück sind alle nach Hause gegangen
LG Vanilla

*sternchen*

Beitrag von *sternchen* » 31.08.2011, 14:35

Karaoke ist eine tolle Idee!
Welche Filme mag deine Tochter? Vielleicht kannst du Spielideen mit diesem Thema finden!

Antworten

Zurück zu „Von Klitzeklein bis Kiga-Stürmer...und alles, was dann kommt“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast