Mit Tandil Color auch Weißwäsche waschen?

Wer hat tolle Spartipps oder sucht welche?
Antworten
Mankei

Mit Tandil Color auch Weißwäsche waschen?

Beitrag von Mankei » 06.05.2010, 10:47

Mahlzeit Mädels!

Unser Gemeindekrämer sperrt Ende Mai zu. Nun gibts in 11 km Entfernung einen Aldi mit seinem Tandil Waschpulver.

a) taugt das was? (40, 60 und 95°),

b) kann ich mit Tandil Color auch weiße Wäsche wäschen?

Es wäre mir zu dumm, zwei Waschmittel benutzen zu müssen. Bei Persil geht ja auch eines.

Vielen Dank für Eure Hilfe!

Alles Liebe vom

Mankei

Fipsle

Beitrag von Fipsle » 07.05.2010, 07:06

Hallo Mankei

Ich hatte mal vor ewigen Zeiten Tandil probiert und fand es damals nicht,
schlecht. Ich wasche immer mit der Color-Hausmarke meines Drogeriemarktes, also auch mit einem "No-Name-Produkt" und bin immer zufrieden.

Ich denke du kannst auch die weiße Wäsche mit Colorwaschmittel waschen. Allerdings enthält dies keine optischen Aufheller. Es kann sein, dass die Wäsche etwas angegraut wirken kann auf Dauer.

Mankei

Beitrag von Mankei » 07.05.2010, 22:22

Hallo Fipsle,

danke für deine Nachricht.

Wird weiße Wäsche, sollte Sie mit Tandil Color gräulich ergrauen, dann auch wieder weiß, oder muss man die dann vernichten?

Besseres wetter und eine schöne Zeit

Mankei

P.S. Hochdeutsch schreiben kannst Du aber schon ganz gut ... :D

mimi

Beitrag von mimi » 08.05.2010, 08:02

Ich mags nicht und es fehlt auch ganz einfach der Duft.

Ich empfehle dir entweder Persil oder Ariel und zwischendurch damit die Maschine durchgeputzt wird auch mal ein Pulverwaschmittel der Firma.

Mankei

Beitrag von Mankei » 08.05.2010, 08:54

Guten Morgen, Mimi!

Ich probiere das Tandil-Pulver mal aus.

Wenn ich wirklich nicht zufrieden sein sollte, nehme ich es vielleicht für die Arbeitsklamotten meiner Männer her.

Ein schönes Wochenende und alles Schöne

Mankei

Benutzeravatar
indigo
Routinier
Routinier
Beiträge: 2098
Registriert: 17.04.2009, 08:46
Wohnort: in der Hauptstadt

Beitrag von indigo » 08.05.2010, 22:40

@Mankei, schau doch mal bei Stiftung Warentest rein.
Da haben sie jede Menge No Name-Waschmittel unter anderem getestet und sie sind ganz gut abgeschnitten.
Was mich bei den meisten stört (Schlecker z.B.), mir ist zuviel Parfüm drin. Mag ich nicht.
Es grüßt Bild 'lichst indigo
-Eine blaue Träne der Aphrodite-

Mankei

Beitrag von Mankei » 09.05.2010, 07:33

Herzlichen guten Morgen, Indigo.

Super! Vielen Dank. Das ich an Test nicht selbst gedacht habe. Oi oi. Das Alter!

Gruß, Mankei

TinaLi
Routinier
Routinier
Beiträge: 3628
Registriert: 08.04.2010, 20:13
Wohnort: Bayern

Beitrag von TinaLi » 14.05.2010, 18:35

:rolleyes:

ob man Weisswäsche auch mitbunten Waschmittel waschen kann weis ich nicht...

Aber meine Mutter bringt immer vom Aldi den Weichspüler mit...

grittel

Beitrag von grittel » 14.05.2010, 18:46

hallo,
natürlich kannst du mit dem Tandil auch deine Weißwäsche waschen, aber irgendwann wirst du einen leichten Grauschimmer haben. Denn der Aufheller fehlt.
Ich gebe dir hierbei aber den Tipp, kauf dir beim DM das Eau de Javelle Wasser, das gibst du bei der Weißwäsche (Schnapsglas voll) dazu, und du hast den selben Effekt wie beim Weisswasschmittel.
Ausserdem kannst du das auch für deine weißen Gardinen nehmen. Und, für die Toilette zum säubern, damit bekommst du alles super weiß!

Aber Achtung, nicht für Buntwäsche oder versehentlich dich irgendwie damit bespritzen, das bleicht aus.Gibt auf dunklen Sachen super weiße Flecken!

Ich nehme es gerne, wenn mal etwas verfärbt ist. Hast du mit 40°C verfärbt, dann kriegste das mit 50°C und dem Javelle Wasser wieder reinweiß!
Das Zeug gabs schon vor mindestens 60 Jahren. Hat meine Oma schon benutzt.

Lg grittel

Mankei

Beitrag von Mankei » 15.05.2010, 06:15

Hallo grittel!

Das ist ja ein Ding. Noch nie gehört.

Muss jetzt mal schauen. Wenn das Ganze zu umständlich wird, wechsle ich wieder zu Persil zurück.

Sonst steht die Waschküche voll mit Zeugs wie in einer Hexenküche.

Dir und dem Board ein schönes Wochenende.

...

Benutzeravatar
indigo
Routinier
Routinier
Beiträge: 2098
Registriert: 17.04.2009, 08:46
Wohnort: in der Hauptstadt

Beitrag von indigo » 16.05.2010, 13:08

....doch @Mankei, das ist so.
Deshalb nehme ich auch wirklich nur Bunt-Waschmittel für Buntwäsche.
Es grüßt Bild 'lichst indigo
-Eine blaue Träne der Aphrodite-

Mankei

Beitrag von Mankei » 17.05.2010, 04:00

Noch ne Idee:

Das alles HalbundHalb mischen? Sicher Quatsch.

grittel

Beitrag von grittel » 17.05.2010, 13:10

Mankei hat geschrieben:Noch ne Idee:

Das alles HalbundHalb mischen? Sicher Quatsch.
Nee, bitte nicht bei Buntem. Sonst haste irgendwann keine bunten Sachen mehr. Bunt nur ohne Bleich oder Weißmacher.

Was du dir sparen kannst ist echt das Wollwaschmittel .

Bleib einfach, so wie ich es mache, denn das eau de Javelle nehm ich recht selten, bei 2 Waschmitteln , 1 x

für Buntes, das Flüssigwaschmittel von "Marke Billig" (Lidl und Co...)und
1 x
für Weißwäsche, Pulver, zB. Formil (Lidl, aldi und Co) und das im Paket.

Reicht beides sehr weit und ist auch noch gut und günstig.

Einzig für dunkle Sachen und Jeans nehme ich zwsichendurch gerne auch mal Flüssigwaschmittel für schwarze Sachen. Da halten die Jeans und dunklen T-Shirt länger und die Farbe bleicht nicht aus.

Aldi, Lidl und Co, beziehen das gesamte Waschmittel auch von Henkel und Konsorten, nur eben mit Katonagen extra für Aldi...usw.
Unterschied hier auch nur der Duft.

grittel

Benutzeravatar
Sandrine
Foren As
Foren As
Beiträge: 1528
Registriert: 23.07.2009, 21:09
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von Sandrine » 17.05.2010, 16:16

Ich schließe mich mal an und sage, wie ich die Wäsche wasche.

Ich kaufe das Waschpulver nur vom Lidl, nehme NUR Waschmittel für Buntes, also wasche ich weiße u. bunte Wäsche im selben Waschmittel.

Ich überlegte mir so:
wenn das Bunte ausbleicht vom Vollwaschmittel, wäre das schade und meine "Weiße" ist nie so schmutzig, dass ich ein Zweites W...mittel nehmen muß, so wasche ich alle Wäsche in Buntwaschmittel und Weiße nie höher, als 50 Grad.

Komme damit bestens zurecht
liebe Grüsse von Sandrine

werde bloß nicht bequem, sonst zieht an dir das Leben vorbei
Bild[/url]

Mankei

Beitrag von Mankei » 18.05.2010, 10:42

Wenn das so weiter geht, müssen die Jungs hier ihre Server aufrüsten, weil die Festplatten voll werden.

Ich nehme jetzt nur mal das Color.

Hasta la vista, Babys

Fratzematz

Beitrag von Fratzematz » 18.05.2010, 10:53

Ich nehme meistens das Flüssigwaschmittel von Aldi oder, wenn was im Angebot ist, auch mal ein anderes von Rossmann, DM oder Schlecker.
Habe keine Probleme mit den Farben.

TinaLi
Routinier
Routinier
Beiträge: 3628
Registriert: 08.04.2010, 20:13
Wohnort: Bayern

Beitrag von TinaLi » 18.05.2010, 10:57

:ja:

Bei uns wird auch nur mit ALDI Waschpulver gewaschen Waäsche genauso wie Geschirr

Mankei

Beitrag von Mankei » 18.05.2010, 13:38

Was? Geschirr mit Waschpulver?

TinaLi
Routinier
Routinier
Beiträge: 3628
Registriert: 08.04.2010, 20:13
Wohnort: Bayern

Beitrag von TinaLi » 18.05.2010, 18:27

:D

mit Geschirrspülreiniger aber auch das Zeug vom ALDI

Mankei

Beitrag von Mankei » 18.05.2010, 19:55

:D

Benutzeravatar
indigo
Routinier
Routinier
Beiträge: 2098
Registriert: 17.04.2009, 08:46
Wohnort: in der Hauptstadt

Beitrag von indigo » 18.05.2010, 20:50

Flüssigwaschmittel nehme ich nur für Handwäsche und die habe ich reichlich.
Oder auch für spezielle Wäsche, wie der Badläufer u.ä. wo Waschmittel unangebracht ist.
Es grüßt Bild 'lichst indigo
-Eine blaue Träne der Aphrodite-

fabel

Beitrag von fabel » 19.05.2010, 07:05

Ich nehme Flüssigwaschmittel nur für Feinwäsche.

Mankei

Beitrag von Mankei » 19.05.2010, 09:49

Obwohl, das Flüssigwaschmittel vom "A" kann ganz schön viel Schaum produzieren.

Die Waschmaschine wird dann prima Schallgedämpft.

Fratzematz

Beitrag von Fratzematz » 19.05.2010, 10:06

Ich benutze schon seit längerem Flüssigwaschmittel, weil oft bei der dunklen Wäsche noch Waschmittelrückstände vom Pulver waren.
Wahrscheinlich, weil ichdie Maschine zu voll mache.....

Mankei

Beitrag von Mankei » 19.05.2010, 10:33

Das mit den Rückständen ist echt doof. Die Wäsche muss man dann noch einmal spülen.

TinaLi
Routinier
Routinier
Beiträge: 3628
Registriert: 08.04.2010, 20:13
Wohnort: Bayern

Beitrag von TinaLi » 19.05.2010, 11:50

:rolleyes:

also ich blicke es gerade nicht...

wie wir vom Waschpulver auf den Weichspüler gekommen sind oder war es das flüssige Waschittel ?

Benutzeravatar
indigo
Routinier
Routinier
Beiträge: 2098
Registriert: 17.04.2009, 08:46
Wohnort: in der Hauptstadt

Beitrag von indigo » 19.05.2010, 22:37

Fratzematz hat geschrieben:Ich benutze schon seit längerem Flüssigwaschmittel, weil oft bei der dunklen Wäsche noch Waschmittelrückstände vom Pulver waren..
Genau @fratzematz, deshalb nehme ich dann mal Flüssigwaschmittel.
Und so ist das ja auch mit den Badläufer, da ist sonst auch zuviel Pulverrest drin.
Es grüßt Bild 'lichst indigo
-Eine blaue Träne der Aphrodite-

Benutzeravatar
Sandrine
Foren As
Foren As
Beiträge: 1528
Registriert: 23.07.2009, 21:09
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von Sandrine » 22.05.2010, 22:20

und wenn ihr nach dem Mondkalender waschen würdet, was nicht immer mit der Menge Wäsche, die wir haben hinkommt...........aber wenn, dann braucht man viel weniger Waschmittel als an normalen Tagen.

Aber hier ein Hinweis:
sehr günstig: bei abnehmender Mond, ist es an Krebs, Skorpion u. Fischetagen ....und möglichst keine Waschmitteltabletten benutzen

weiter heißt es:
sie sparen viel Waschmittel, das Gewebe wird geschont und bleibt haltbarer, hartnäckige Flecken lassen sich leichter entfernen, das Waschmittel löst sich gänzlich auf.
Mögliche Folgen bei nicht Einhaltung dieser angegebenen Tagen.
Wäsche wird nicht sauber, stärkere Schaumbildung; mehr Waschmittel bleibt in der Wäsche, welches zu Allergien führen kann.

Dazu möchte ich noch sagen:
ich mache es auch nicht immer an solchen Tagen, weil es gar nicht immer geht, aber ausprobiert habe ich es und bin der Überzeugung, dass daran estwas Wahres ist.
Ausserdem gebrauche ich NIE Weichspüler, den braucht man nicht, ist gesünder und man trocknet sich TROCKENER ab, ebenso auch was Gläser anbelangt, sie trocknen mit nicht behandelten Handtüchern bedeutend besser.
Ich brauche im Sommer fast nie den Trockner nur im Winter oder schlechtem anhaltendem Wetter.
liebe Grüsse von Sandrine

werde bloß nicht bequem, sonst zieht an dir das Leben vorbei
Bild[/url]

Benutzeravatar
indigo
Routinier
Routinier
Beiträge: 2098
Registriert: 17.04.2009, 08:46
Wohnort: in der Hauptstadt

Beitrag von indigo » 22.05.2010, 22:29

@sandrine, ich benutze nur für Handtücher Weichspüler und das auch extra dann gespült.
Es grüßt Bild 'lichst indigo
-Eine blaue Träne der Aphrodite-

mary

Beitrag von mary » 17.02.2011, 21:08

Fratzematz hat geschrieben:Ich benutze schon seit längerem Flüssigwaschmittel, weil oft bei der dunklen Wäsche noch Waschmittelrückstände vom Pulver waren.
Wahrscheinlich, weil ich die Maschine zu voll mache.....
Ja, höchstwahrscheinlich, ist mir auch sehr oft passiert, man kann einfach nicht die Finger davon lassen :rolleyes:

Jetzt habe ich neue Waschmaschine mit Extraspülen- Taste, die ist eben für dunkle Wäsche gedacht, damit nichts zurückbleibt.

Antworten

Zurück zu „Haushalt(en) und Sparen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste