Ökostrom besser?

Wer hat tolle Spartipps oder sucht welche?
Antworten
Benutzeravatar
Arrina
newbie
newbie
Beiträge: 54
Registriert: 25.02.2013, 13:41
Wohnort: Schwerin

Ökostrom besser?

Beitrag von Arrina » 05.11.2015, 10:04

Hallo Leute,

ich bin gerade stark am überlegen meinen Stromanbieter zu wechseln, weil ich nciht mehr zufrieden bin... es geht nicht nur um den Preis (klar, der ist schon wichtig ;D), sondern möchte ich auch gerne guten Service/Leistung. Mein jetziger Anbieter hat es sogar geschafft eine Rechnung doppelt abzubuchen und war dann schlecht erreichbar... solche Scherze...

Nun hab ich schon verschiedene Anbieter herausgesucht, darunter waren auch welche mit Ökostrom. Wäre das mal einen Versuch wert? Was ist besser letztlich besser am Ökostrom?
Die Kunst des Lebens ist:
Wege zu gehen - die steinig sind,
Berge zu ersteigen, die niemals enden;
Erfahrungen machen, die Wunden hinterlassen
Die Kunst des Lebens ist, das Lachen nicht zu verlieren!

CleverHoch10

Re: Ökostrom besser?

Beitrag von CleverHoch10 » 06.11.2015, 14:50

Hey,

also ich beziehe schon eine Weile Ökostrom und bin mit meinem Anbieter sehr zufrieden. Guter Service, der auch immer erreichbar ist und nix mit komischen Rechnungen oder anderen Problem zu Lasten des Verbrauchers.

Klar, man bezahlt etwas mehr - aber man tut schon was Gutes, indem man sauberen Strom bezieht... in erster Linie für sein Gewissen ;-) Weil wie "grün" der Strom dann ist, der da durch deine Steckdose fliesst, kann dir keiner so genau sagen. Aber im Energiemix ist der Anteil an Ökostrom am Ende trotzdem höher. Und man tut etwas, um den CO2 Ausstoß zu reduzieren, unterstützt die regenerativen Energien und deren Ausbau und Technologien, du tust eben was für die Umwelt. Zudem sind diese regenerativen Energieträger wie Sonne, Wasser, Erdwärme, Biomasse oder Windkraft nahezu unbegrenzt verfügbar und sicher, im Gegensatz zu den fossilen Brennstoffen.

Das klingt alles sehr allgemein und scheint für den Einzelnen erstmal nicht sehr nützlich zu sein, aber ich zahl lieber ein wenig mehr und bekomme was Gutes dafür ;)

Benutzeravatar
Arrina
newbie
newbie
Beiträge: 54
Registriert: 25.02.2013, 13:41
Wohnort: Schwerin

Re: Ökostrom besser?

Beitrag von Arrina » 23.11.2015, 16:08

Hat keiner eine Meinung dazu?

Ich habe mich ein bisschen in meinem Freundes- und Bekanntenkreis umgehört und sie haben oft gesagt, dass Ökostrom im Prinzip zwar teurer ist aber wenn dann auch nur minimal. Das finde ich in Ordnung, solange ich weiß, dass es sich wirklich um mehr grünen Strom im Energiemix handelt, der bei mir ankommt.

Einen Vorschlag den ich bekommen habe, war der Ökostromanbieter Wemio. Dieser ist ansässig in MV und stammt von der in Schwerin ansässigen WEMAG die lange Zeit zum Vattenfall Konzern gehörte. Vor einigen Jahren habe die Kommunen jedoch die WEMAG zurückgekauft die heute mit über 70% wieder in Bürgerhand ist. Die engagieren sich zudem stark in den Bereichen der erneuerbaren Energien. Z.B. die Umrüstung von Kleinlastern auf Elektroantrieb, ein pfiffiges Speicherkonzept für Solarstromanlagen, Aufforstung von Wäldern unter Bürgerbeteiligung durch den Verkauf von Waldaktien usw.

Klingt für mich super.
Die Kunst des Lebens ist:
Wege zu gehen - die steinig sind,
Berge zu ersteigen, die niemals enden;
Erfahrungen machen, die Wunden hinterlassen
Die Kunst des Lebens ist, das Lachen nicht zu verlieren!

irene22
newbie
newbie
Beiträge: 1
Registriert: 22.01.2016, 20:19

Re: Ökostrom besser?

Beitrag von irene22 » 27.01.2016, 15:40

Hallo Arrina,

Ökostrom ist insofern besser, als das er zu einem großen Teil aus erneuerbaren Energien stammt. Aus der Steckdose kommt natürlich so oder so das selbe. Allerdings ist Ökostrom nicht gleich Ökostrom. Wie ich gelesen habe gibt es verschiede Siegel für Strom aus erneuerbaren Energien. Etwas teurer ist Ökostrom allerdings schon immer noch.

Benutzeravatar
Martina
newbie
newbie
Beiträge: 5
Registriert: 17.08.2016, 14:19

Re: Ökostrom besser?

Beitrag von Martina » 22.08.2016, 15:10

Wir haben uns vor dem Umzug hier erkundigt: http://www.echter-ökostrom.de/index.php?inhalt=anbieter
Da sind auch wirklich nur echte Ökostromanbieter aufgelistet. Wir haben uns dann für den günstigsten, Naturstrom entschieden und sind bisher sehr zufrieden. Zahlen sogar weniger als bei Wattenfall, wo wir vorher waren.
Mein Schienbein hilft mir im Dunkeln Möbel zu finden.

Antworten

Zurück zu „Haushalt(en) und Sparen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 1 Gast