Partytaschen

Kuchen backen oder was Leckeres kochen? Rezepte vorstellen * Ernährungs- und Verbrauchertipps oder einfach nur nach Rat fragen...
Antworten
bienchen

Partytaschen

Beitrag von bienchen » 02.01.2007, 11:19

Partytaschen ergeben ungefähr 16 Stück


Für den Teig benötigt man:
250g Mehl
Salz
250g Butter oder Margarine
250g Magerquark

Für die Füllung:
250g Hackfleisch halb und halb
1 Scheine Weißbrot
1 kleine grüne Paprikaschote
100g Emmentaler am Stück
1 Eiweiß
Pfeffer
1 Eigelb
2 El. Wasser

Den Quark gut ausdrücken und mit dem Mehl, dem Salz und der Butter oder Margarine rasch zu einem Teig verarbeiten und dann kalt stellen.

Dann das Hackfleisch, das Weißbrot, die fein gewürfelte Paprikaschote, den fein gewürfelten Käse mit dem Eiweiß verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Den Teig ausrollen und runde Plätzchen von etwa 12cm Durchmesser ausstechen.

Auf die eine Hälfte der Plätzchen 1 Esslöffel Füllung geben. Dann das Eigelb mit dem Wasser verschlagen, den Rand der Plätzchen damit bepinseln und die andere Teighälfte darüber klappen.
Den Rand mit der Gabel andrücken.

Das Backblech mit Backpapier auslegen und die Taschen darauf geben und im vorgeheizten Backofen backen.

Temperatur: E 200-225°C
Backzeit: ca. 20 Minuten

Wölkchen

Beitrag von Wölkchen » 02.01.2007, 12:12

Lecker und deswegen sofort ab in die Datenbank. :ja: :D

bienchen

Beitrag von bienchen » 02.01.2007, 12:45

Tina ich war doch schon so gespannt was du nun schon wieder daraus machst. :lach: :lach:

Antworten

Zurück zu „Rezepte, Ernährungs-Tipps & mehr“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste