Seite 1 von 1

Was kocht Ihr im Juli?

Verfasst: 01.07.2011, 18:07
von admin
Hier geht es weiter....

:Haushalt2f025

Viele Grüße

Ina

Verfasst: 05.07.2011, 13:01
von Rosenfan
Gefüllte Paprikaschoten und Kartoffelbrei.

Verfasst: 07.07.2011, 12:53
von Rosenfan
Heute gibt es nur eine Schüssel gemischten Salat, es ist ja so heiss.

Verfasst: 07.07.2011, 14:14
von TinaLi
:rolleyes:

Habe ich diesen Therad vermisst hehe

Nur von heute...

Bofrostfleisch an Blumenkohl, Nudeln & Eissalat

Verfasst: 07.07.2011, 14:17
von Maria*
Bild

Verfasst: 08.07.2011, 08:05
von fabel
Sohnemann hat gestern eine feste Zahnspange bekommen, deswegen soll ich in den nächsten Tagen nur weiche Sachen kochen :winkW

Verfasst: 08.07.2011, 09:07
von TinaLi
fabel hat geschrieben:Sohnemann hat gestern eine feste Zahnspange bekommen, deswegen soll ich in den nächsten Tagen nur weiche Sachen kochen :winkW
;D
Also so Griesbrei und Milchreis etc...

weil wir es heute eilig haben, gibt es Nudelsuppe

Verfasst: 08.07.2011, 10:43
von fabel
Genau so was :lach:

Verfasst: 08.07.2011, 11:17
von Rosenfan
Das kenne ich doch irgendwo her? :lach: :rolleyes: Ich habe meiner Tochter immer Kartoffelbrei gemacht.

Bei mir hats nur eine Käsesemmel gegeben.

Verfasst: 08.07.2011, 12:18
von mary
Viel Zucchini aus dem Garten... ;D

Verfasst: 08.07.2011, 13:41
von Maria*
mary hat geschrieben:Viel Zucchini aus dem Garten... ;D
Ähm....roh und naturbelassen ?
Oder hast Du ein Lieblingsrezept ? Bild

Verfasst: 08.07.2011, 17:22
von TinaLi
Gilt Abendbrot auch ? :rolleyes:

Wurstsalat ;D

Jam Jam

Verfasst: 08.07.2011, 21:17
von mary
Maria* hat geschrieben:
mary hat geschrieben:Viel Zucchini aus dem Garten... ;D
Ähm....roh und naturbelassen ?
Oder hast Du ein Lieblingsrezept ? Bild
In allen variationen.
Man kann das Gemüse dem Gulsch zufügen, Auflauf davon machen, pur oder mit Kartoffeln, oder einfach in Scheinen schneiden, salzen, pffeffern, oder nur mit Knoblauch, in der Pfanne braten. Oder in die Gläser einkochen, da habe ich so nettes Rezept von meiner Chefin, mit Apfelsaft geht das.

Verfasst: 08.07.2011, 22:19
von mary
Soll natürlich *Gulasch und *Scheiben heissen...

Meine tauben Finger :/

Verfasst: 09.07.2011, 09:41
von Maria*
mary hat geschrieben:Soll natürlich *Gulasch und *Scheiben heissen...

Meine tauben Finger :/
Wir haben nämlich zum ersten mal Zucchinis im Garten in diesem Jahr und außer an Zucchini-Bolognese und geschmorten Zucchini, habe ich mich noch nicht weiter damit befasst.
Ich probiere die nächste Frucht mal als Schnitzel.

Verfasst: 09.07.2011, 13:37
von TinaLi
Nudelsuppe zum zweiten ;D

Gestern wie Heute...

Nudelsuppe

Verfasst: 09.07.2011, 14:23
von Rosenfan
Ich mache erst am Abend Schinkennudeln und gemischten Salat.

Verfasst: 09.07.2011, 14:33
von Maria*
Heute wird gegrillt.
Steaks, Grillwurst und Gurkenmatsch. :cool:

Verfasst: 09.07.2011, 18:20
von Vicky
@ mary

da haben ja schon zwei hier mit tauben Fingern zu tun.
Also am meisten felen bei mir Buchstaben,weil ich zwar die tasten drücke, meiner Meinung nach genug, aber offensichtlich wohl doch nicht.

Verfasst: 09.07.2011, 19:33
von TinaLi
Rosenfan hat geschrieben:Ich mache erst am Abend Schinkennudeln und gemischten Salat.
ein einfaches schnelles Gericht, was wir auch oft machen und lecker schmeckt

Verfasst: 09.07.2011, 21:32
von mary
Vicky hat geschrieben:@ mary

da haben ja schon zwei hier mit tauben Fingern zu tun.
Tja, wenn es schlimmer wird, lasse ich es operieren. Noch überlege ich.

Verfasst: 10.07.2011, 10:20
von Rosenfan
Heute koche ich einen Sauerbraten mit Spätzle und Butterbohnen dazu. Mein Mann hat gemeint, er braucht was Ordentliches zwischen die Zähne. :lach:

Verfasst: 10.07.2011, 16:33
von TinaLi
Schweinenackensteaks an Gnocci und gemischer Salat

Verfasst: 11.07.2011, 14:38
von Rosenfan
Heute habe ich eine Gemüsesuppe gemacht, mehr brauchen wir garnicht.

Verfasst: 11.07.2011, 14:57
von Maria*
Mittag gab es Wurst-Jägerschnitzel, Kartoffelpüree und Rotkohl.
Und abends gibt es Bratenscheiben und Gurkensalat für mich und für Männe die restlichen Jägerschnitzel plus "Käsebemme".
(Also Butterbrot mit Käsescheiben, falls der Ausdruck "Bemme" nicht geläufig ist... ;))

Verfasst: 11.07.2011, 15:37
von TinaLi
Maria* hat geschrieben:(Also Butterbrot mit Käsescheiben, falls der Ausdruck "Bemme" nicht geläufig ist... ;))
Ne Bemma ist mir geläufig da wir Verwandtschaft in Sachen haben

Es gab:
Eier in Senfsosse an Nudeln und grüner Salat

Verfasst: 12.07.2011, 12:53
von Rosenfan
Heute gabs Cordon Bleu s mit Kartoffelsalat.

Verfasst: 12.07.2011, 12:55
von TinaLi
Rosenfan hat geschrieben:Heute gabs Cordon Bleu s mit Kartoffelsalat.
:eek:

fies...

bei uns gab es Gemüsesuppe mit Tortellineinlage

Verfasst: 12.07.2011, 14:02
von Maria*
Wieder mal Grüne Bohnen Eintopf. Naja, ist eben preiswertes Essen. :ja:
Das Bild dazu ist auf der ersten Seite. ;)

Verfasst: 14.07.2011, 07:18
von Rosenfan
Kaiserschmarrn und Apfelmus dazu.

Verfasst: 14.07.2011, 08:33
von TinaLi
Rosenfan hat geschrieben:Kaiserschmarrn und Apfelmus dazu.
gestern oder heute ?

neidischhhhhhhhhhhhhh

Donnerstag:13.07:

Putenspieslein und Backofenrösti an grüner Salat

Verfasst: 15.07.2011, 16:41
von Rosenfan
Tinali. Gestern gabs den Kaiserschmarrn. Heute hatten wir Tiefkühlpizza zu Mittag. Ich habe mir nur eine Ecke von den kindern geklaut.

Verfasst: 15.07.2011, 22:39
von TinaLi
War meine Freundin da...

Haben wir beim Bäcker, belegte Seelen und Butterbrezeln geholt..

Und da meine Freundin über Mittag da war haben wir das gegessen..

Verfasst: 16.07.2011, 08:24
von Rosenfan
Schweinefilet mit Sosse und Kartoffelknödel und Mischsalat.

Verfasst: 16.07.2011, 12:40
von TinaLi
Nudelsuppe

Verfasst: 18.07.2011, 09:48
von Rosenfan
Tortelinis mit Pesto Rosso und Mischsalat.

Verfasst: 18.07.2011, 10:03
von fabel
Reispfanne

Verfasst: 18.07.2011, 10:23
von Maria*
Wenn ich jetzt nicht anfange, gar nichts....
Ansonsten Bratwurst, Kartoffelbrei und Rot-oder Sauerkraut.

Verfasst: 18.07.2011, 18:51
von TinaLi
Krautnudeln

Verfasst: 18.07.2011, 19:06
von mary
Kartoffelpuffer :D

Verfasst: 19.07.2011, 11:46
von Rosenfan
Ich habe noch Tortelinis von gestern.

Verfasst: 19.07.2011, 20:51
von TinaLi
Krautwickel an Salzkartoffeln, Brokkoli und Grüner Salat

Verfasst: 19.07.2011, 20:58
von Maria*
Du meine Fresse... Männe will schon wieder Zucchini-Bologneese...
Gut, soll er haben. :ja:

Verfasst: 20.07.2011, 06:55
von Rosenfan
Rahmpilze mit Semmelknödel.

Verfasst: 20.07.2011, 10:35
von TinaLi
Rosenfan hat geschrieben:Rahmpilze mit Semmelknödel.
klingt lecker Jam Jam..

Gemüseeintopf soll es geben..

Verfasst: 22.07.2011, 08:17
von Rosenfan
Es gibt Nudel-Schinkengratin mit Käse überbacken und Mischsalat dazu.

Verfasst: 22.07.2011, 12:58
von TinaLi
Rosenfan hat geschrieben:Es gibt Nudel-Schinkengratin mit Käse überbacken und Mischsalat dazu.
Wow Lecker..

Maultaschen mit Ei überbacken und grüner Salat

Verfasst: 22.07.2011, 15:34
von Maria*
Heute Fast Food *schäm*.
Keine Zeit zum Kochen. :D

Verfasst: 23.07.2011, 09:09
von Rosenfan
@Maria: Das ist schon OK, auch die Hausfrau braucht mal Pause.
Bei uns gibt es heute Schlemmerfilet ala Bordelaise mit Salzkartoffen und Gurkensalat.

Verfasst: 23.07.2011, 09:17
von Maria*
Sonnabends gibt es Pasta, pasta !
Ich werde essen, bis ich platze.Bild

Verfasst: 23.07.2011, 09:47
von Rose
Vielleicht Sauerbraten.Lg Rose

Verfasst: 23.07.2011, 09:53
von Maria*
Rose hat geschrieben:Vielleicht Sauerbraten.Lg Rose
Wie bereitest Du den zu, hätte auch mal Lust sowas zu machen. :ja:

Verfasst: 23.07.2011, 10:39
von Rose
Maria* hat geschrieben:
Rose hat geschrieben:Vielleicht Sauerbraten.Lg Rose
Wie bereitest Du den zu, hätte auch mal Lust sowas zu machen. :ja:
Heute würde ich den Sauerbraten fertig kaufen.Ich muß nach schauen.Ca 750g Rindfleisch
Beize 3/4 l Wasser
1/4 Essig! Kräuteressig
1 Zwiebel
Salz
1 Gewürzdosis.Kann man fast heute überall kaufen.
Fleisch 2 bis 3 Tage einlegen.
Fleisch anbraten von allen Seiten, die Beize hin zugeben und ca 1bis 2 Std braten.Die Beize dann binden mit Sossenbinder.
Wenn man den Sauerbraten süßsauer haben will,Sauerrahmen und süße Sahne.Immer vorsichtig zugeben und selber abschmecken.
Das muß man selber entscheiden,ob er suer bleiben soll oder süßsauer.Dann ist es dein Geschmack.Lg Rose

Verfasst: 23.07.2011, 10:50
von Alex
Rose hat geschrieben:Vielleicht Sauerbraten.Lg Rose
Oh, lecker! Zusammen mit Rindsrouladen meine beiden Lieblingsgerichte.

@Maria

Wenn ich Sauerbraten mache, lege ich ihn auch immer selbst ein und kaufe ihn nicht fertig beim Metzger. Aber für mich alleine koche ich NIE.......... und dieses WE bin ich wieder mal alleine. :/

Für die Beize:

0,5 l Rotwein
0,2 l Rotweinessig
1 TL Wacholderbeeren
5 Nelken
2 Lorbeerblatt
2 TL Senfkörner
2 Karotten, 1/2 Sellerie
2 Zwiebeln
900 - 1 kg Rinderschmorbraten
20 g Butterschmalz
1/4 l Brühe
3 TL Stärkemehl
Pfeffer, Salz
1 TL Zucker
(Rosinen)
evt. etwas Sahne

Der Sauerbraten sollte möglichst 48 Stunden in der Beize ziehen. Rotwein, Rotweinessig, Wacholderbeeren, Nelken, Lorbeerblättern und Senfkörnern aufkochen, damit sich die Gewürze besser entfalten können. Die Beize erkalten lassen. Grob zerkleinerte Karotten, Sellerie und Zwiebeln zufügen. Den Rinderschmorbraten, am besten Schulterbraten (Bug) ca. 48 Stunden in der Beize an einem kühlen Ort ziehen lassen. Den Sauerbraten dabei hin und wieder wenden. Beize durch ein Sieb gießen und aufbewahren. Sauerbraten gut trockentupfen und in einem Schmortopf in heißem Butterschmalz ringsum kräftig anbraten. Mit etwas Beize ablöschen. Auf niedrige Temperatur stellen, einen Deckel auflegen und ca. 90 Minuten schmoren lassen. Dabei immer wieder mit Beize (insgesamt ca. 1/4 L) begießen. Das Fleisch aus der Sauce nehmen und in Alufolie gewickelt, warm stellen. Bratensaft mit Brühe auffüllen, aufkochen und mit kalt angerührtem Stärkemehl binden. Sauce mit Pfeffer, Salz und evtl. wenig Zucker würzen. Wer mag, gibt noch Rosinen in die Sauce.
Ich mag ihn aber nicht mit Rosinen drin.

Verfasst: 23.07.2011, 13:14
von TinaLi
Lecker Euere Rezepte..

Es gab nur eine einfache Nudelsuupe

Verfasst: 23.07.2011, 13:55
von Alex
Du wirst lachen TinaLi, ich esse Nudelsuppe unheimlich gerne.

Mit einer guten Brühe und diesen Nesternudeln, die man in der Hand zerdrückt. Am Schluß noch glatte Petersilie drüber und bissle geriebene Muskatnuß........ schmeckt sehr lecker.
Mache ich mir oft wenn ich alleine bin.

Verfasst: 23.07.2011, 14:04
von Maria*
Danke Euch beiden für die Sauerbratenrezepte !
Ich hab`s kopiert. :ja:

Verfasst: 23.07.2011, 19:05
von TinaLi
Alex hat geschrieben:Du wirst lachen TinaLi, ich esse Nudelsuppe unheimlich gerne.

Mit einer guten Brühe und diesen Nesternudeln, die man in der Hand zerdrückt. Am Schluß noch glatte Petersilie drüber und bissle geriebene Muskatnuß........ schmeckt sehr lecker.
Mache ich mir oft wenn ich alleine bin.
:lach:

rate mal wie es die Suppe gibt..?

Brühe aufkochen, Nudelnester zerbröseln, kochen lassen un dann mit Wienern essen

Verfasst: 24.07.2011, 10:48
von Rosenfan
Wir machen heute Putengeschnetzeltes mit Chnocchis .

Verfasst: 24.07.2011, 11:06
von TinaLi
Mini Grill Putensteaks an Pommes und Eis ( alles Bofrost)

Verfasst: 24.07.2011, 19:06
von Maria*
Schweinebraten, Rotkohl, Butterbohnen, Kartoffeln, Klöße.
Weil jeder von den Herren was anderes will... :rolleyes:

Verfasst: 24.07.2011, 19:27
von Alex
Ups Maria, verwöhne die Herrlichkeit nicht so, es wird gegessen was auf den Tisch kommt :schlaumeier:

Na ja, aber sicher machst Du das gerne ;)

Verfasst: 24.07.2011, 20:39
von Maria*
Alex hat geschrieben:Na ja, aber sicher machst Du das gerne ;)
Stimmt, das tu ich. ;)

Verfasst: 25.07.2011, 19:11
von Rosenfan
Heute gab s kleine parnierte Schnitzel mit Kartoffelsalat.

Verfasst: 25.07.2011, 19:49
von TinaLi
Rosenfan hat geschrieben:Heute gab s kleine parnierte Schnitzel mit Kartoffelsalat.
Soooooooooo lecker... jam Jam..

es gab Schinkennudeln

Verfasst: 26.07.2011, 11:37
von Rosenfan
Es gibt heute Wurstsalat mit Käse und kleinen Tomaten drinnen.

Verfasst: 26.07.2011, 14:00
von Maria*
Bei uns gab es heute die kleinen panierten Schnitzel... :D
Ich habe 3 geschafft. Und Erbsenbeilage.

Verfasst: 27.07.2011, 11:49
von Rosenfan
Ich habe heute einen Hänchenschenkel mit Krautsalat gegessen, das war gut.

Verfasst: 27.07.2011, 14:56
von Maria*
Hausgemachtes Hühnerfrikkassee mit Reis.
Das macht Arbeit aber schmeckt. Und weil ich so viel gemacht habe, müssen wir das abends auch noch mal essen. :mrgreen:

Verfasst: 28.07.2011, 12:35
von Rosenfan
Spaghetti mit Tomatensosse.

Verfasst: 29.07.2011, 00:39
von TinaLi
Dienstag:

Linsen, Spätzle, Saitenwurst

Mittwoch:

Eiereinlaufsuppe

Donnerstag:

Gemüsefrikadellen ( Bofrost) mit grüner Salat

Freitag weis ich auch schon..

Allg. Käsespätzle

Verfasst: 29.07.2011, 08:00
von Rosenfan
Die Käsespätlzle gibt es heute bei uns auch, mit Röstzwiebeln und Salat dazu.

Verfasst: 29.07.2011, 09:15
von TinaLi
echt witzig...... ;D

@ Rosenfan dann gutes gelingen und Guten Appetit

Verfasst: 29.07.2011, 09:20
von Maria*
Mittag fast sowas wie Fast Foot...

Aber am Nachmittag gibt es Schwarzwälder Sahnetorte und Miniwindbeutel.Bild

Verfasst: 31.07.2011, 08:28
von Rosenfan
Rinderhackbraten ,Pilzsosse mit Kartoffelbrei und Butterbohnen.

Verfasst: 31.07.2011, 08:30
von Maria*
Kaßlerkamm, Sauerkraut, Klöße.

Und von der Torte am 29. war es mir ganz übel geworden. :/

Verfasst: 31.07.2011, 14:24
von Rosenfan
Wenn man nur selten Torte isst, kann es einem schon übel werden. Mir ist es letzten Sonntag so gegangen. Ich esse lieber einen Obstkuchen.

Verfasst: 31.07.2011, 16:55
von Vicky
Torte ?
Näääääääääh !!!!

Ich esse heute schon mal Kuchen, früher wollte ich das Zeug nie und wenn ichs gemacht habe, musste ich hinterher ein Wurstbrot essen.
Ich mag aber heute auch eher Obstkuchen.
Und Muskuchen!! Und Mohnkuchen..............

Ja, Thüringen ist Kuchenland. Alles "Süße". Sogar Mittags kann man Kuchen essen und Malzkaffee. Das ist Muckefuck und eigentlich nur braunes Wasser.
In der Kinderzeit stand immer eine riesengroße Kanne auf dem Herd.
Im Sommer kalt, im Winter warm. Wenn man Durst hatte gabs eben aus der Kanne was.
Am Abend allerdings gabs jeden Tag, den der Herr werden ließ, Pfefferminztee........
Das Nest wo ich wohne, nennt man auch Pferfferminzstadt. Wir haben eine Pfefferminzprinzessin, eine Pferminzbahn und was weiß ich noch...

Verfasst: 31.07.2011, 17:10
von TinaLi
:eek:

Jetzt gibt es schon Rinderrouladen vom Bofrost..

Rinderrouladen( Bofrost) an Salzkartoffeln & Rotkohl.

Verfasst: 31.07.2011, 17:30
von Maria*
Torte gibt es bei uns nun auch nicht mehr... :nein:
Wir versuchen es mal mit Obstkuchen beim nächsten Geburtstag. :ja:

Und zu trinken gibt es tagsüber Wasser bei uns (Aus Flaschen)
Tee trinke ich nur wenn ich mal krank bin.

Als wir Kinder waren, stand immer eine volle Kanne Tee auf dem Tisch.
Sonnabends gab es Limo...

Verfasst: 31.07.2011, 18:10
von Vicky
Bei mir hieß das noch Brause :D

Verfasst: 31.07.2011, 18:36
von TinaLi
Vicky hat geschrieben:Bei mir hieß das noch Brause :D
:rolleyes:
Erinnere mich noch etwas dunkel was ich als Brause im heutigen Sachsen bei der Verwandtschaft zu trinken bekam.. :D

Verfasst: 31.07.2011, 20:15
von Maria*
Vicky hat geschrieben:Bei mir hieß das noch Brause :D
Ja, wir sagten damals auch "Fassbrause"..... :lach: oder Limo eben.

Verfasst: 01.08.2011, 07:20
von Rosenfan
Als ich nch klein war gab es bei uns auch eine Zeitlang Himbeerbrause und Waldmeisterbrause. Später gab es dann Limo Zitrone under Orange. Wenn man bedenkt, was wir Kinder Zucker weggeschluckt haben, das ist ganz schön viel. Das ist heute schon gesünder mit Saftschorle oder Mineralwasser.

Heute gibts Kartoffel mit Kräuterquark.

Verfasst: 01.08.2011, 12:10
von TinaLi
:motz:

Also jetzt noch fertige Gemüsesuppe von Bofrost also ehrlich...

Verfasst: 01.08.2011, 14:23
von Maria*
Wegen Arztbesuch gab es heute nur Wienerwürstchen und Brötchen.

(Und dann habe ich noch heimlich 3 Schokokekse genascht) :rolleyes:

Verfasst: 01.08.2011, 14:35
von mimi
Heute abend gibt es die Farfalle mit Tomatensoße von gestern.

Verfasst: 01.08.2011, 16:52
von Vicky
Tja mimi, so is das Leben............Wenn wir älteren nochmalSchmetterlinge im Bauch haben wollen, naja, was bleibt?
Richtig! Farfalle............. :lach:

Bei uns gabs heute ein ordentliches deutsches Gericht, jawoll!!!
Eisbein und Sauerkraut mit Kartoffeln.

@Mariechen
Was haste beim Onkel Doc gewollt, fehlt Dir was, außer Geld und Sonnenschein ?

@ TinaLI

Kaufst Du denn oft fertige Gerichte ?
Von wem auch immer. Ich hab noch nie was in der Art gekauft, ich mache meist alles selber und frisch. Ausnahmen gibts nur mal, wenn wir was vom Asiaten kaufen und manchmal nehm ich mal eine Fertigsuppe oder Soße für einen Auflauf, wenns mal ...ja was...einfacher ist.....?!

Verfasst: 01.08.2011, 17:01
von mimi
Sehr gut, dann muß es bei mir öfters Farfalle geben. :lach:

Aber das finde ich wirklich gut, Schmetterlinge im Bauch.


So, die Schmetterlinge habe ich im Bauch und die Tomatensoße auch.
Es ist mein Lieblingsgericht, ich könnts jeden Tag essen.

Waaaas Sauerkraut und Eisbein im Sommer??? Normalerweise macht man das doch eher im Winter, aber nun ja, es sei verziehen, draußen ist es ja auch nicht soooo warm. :lach: :lach:

Verfasst: 01.08.2011, 19:01
von Maria*
Vicky hat geschrieben:@Mariechen
Was haste beim Onkel Doc gewollt, fehlt Dir was, außer Geld und Sonnenschein ?
Ich brauche für das Jobcenter ein Gutachten vom Orthopäden.
Nun habe ich mir erst mal eine Überweisung geholt.
Das dauert alles.

Verfasst: 01.08.2011, 21:21
von TinaLi
[quote="Vicky
@ TinaLI

Kaufst Du denn oft fertige Gerichte.....?![/quote]

:nein:
Ich doch nicht...

Meine Mutter ist sooo kochfaul geworden und kauft alle 4 Wochen bei Bofrost

Verfasst: 02.08.2011, 09:25
von Rosenfan
Heute gibt es Wurstgulasch mit Nudeln.

Verfasst: 02.08.2011, 11:25
von TinaLi
ich hab ezwar Zutaten, für gefüllte Paprika zwar gekauft, ob aber die meine Mutter kocht weis ich nicht :rolleyes:

Mal kein Tiefkühlkost..

36_19_7[1].gif

Verfasst: 02.08.2011, 17:18
von Vicky
Ich hab doch nur gefragt, weil der Eismann (der ist hier unterwegs) gar nicht mehr kommt, weil niemand da was kauft, am Anfang schon, aber inzwischen hat sich der Thüringer wieder auf sein regionale Küche besonnen.

Und TinaLi, wenn Du das mit den Paprika mal selber machst, hier ein Tip direkt von der Mama meiner Freundin in Pecs.

Zuerst soll man eine Soße machen mit Zwiebeln, also eine normale Grundsoße, man kann frische Tomaten mitkochen, aber besser schmecken
die aus den Packungen.
Schon klein geschnippelt.
oder passiert. Gibts auch und man muss die Soße nicht extra durch ein Sieb streichen.
Da rein kommen die vorbereiteten Paprika und werden gar gekocht.
Ins Hackfleisch, was man so macht, wie Bratklößchen= Fleischpflanzerln,
mischt man etwa eine gute Handvoll weich gekochten Rundkornreis.
Mit Gewürzen abschmecken, je nachdem man es gern hat.
( Die Masse in die ausgehölten P-Schoten füllen) naja und weich oder gar kochen.
Das gibt dann den echten ungarischen Geschmack.Man sollte es nicht glauben, aber der Reis verändert irgendwie den Geschmack, zum Vorteil, wie ich meine.
Manche Ungarn machen sie Soße mit Zucker recht süß, aber das ist nicht so meins.


Bei uns gabs heute eine Aufwärmpizza, wir waren in der Kreisstadt und hatten allerhand zu erledigen, also es war keine Zeit, was zu kochen.

Verfasst: 02.08.2011, 18:24
von Maria*
Danke für das Rezept, Vicky.
Das probiere ich mal ! :ja:

Verfasst: 02.08.2011, 19:19
von TinaLi
Es gab dann doch gefüllte Paprika..

Jou.. war lecker..

aus dem Rest Reis gibt es morgen Gemüsereis...

Verfasst: 03.08.2011, 11:54
von Rosenfan
Heute gab es nur Brotzeit. ;)

Verfasst: 03.08.2011, 12:00
von TinaLi
Gemüsereis..

war sehr lecker..

Verfasst: 03.08.2011, 17:06
von Vicky
Wir hatten heute Rotbarschfilet in einer Sahne-Kräuter-Soße
Kartoffeln und Krachsalat oder wie heißt der? Eisbergsalat oder wie..........
Dazu eine Vinaigrette. (?)

Morgen gibts nochmal Fisch, Dorsch, den werd ich braten.........was dazu weiß ich noch nicht...

@ Maria*

Das is doch eigentlich kein richtiges Rezept.
Ich kann auch nie genaue Mengen angeben, ich mach das immer einfach so.
Gut, die Paprika, Letscho, Fischsuppe, Apfelstrudel und Marillenknödel musste ich mit der Mama meiner Freundin mitkochen. Ja, da gabs kein pardon.
Apfelstrudel hab ich nie nachgemacht, nääääääääääh..........so ein Theater mit dem Teig.....Ich höre die Gute heute manchmal noch sagen:
Dingens, komm, wir kochen zusammen. Und du musst den Teig so dünn machen, dass man eine Zeitung drunter lesen kann..........
*prust* ich bin doch nicht verrückt.
Aber da gabs eine Variante, statt Äpfel wurde Weißkohl als Fülle genommen, der ewig vor sich hin geblubbert hatte und schon braun aussah.
Aber das war fein...............hmmmm.............

Wenn ich in Ungarn wohnen würde, ich wäre fett, wie ne Blutwurst....

Verfasst: 04.08.2011, 08:15
von Rosenfan
Ich weis es heute noch nicht, ich lasse das Essen heute von meiner tochter aussuchen.

Verfasst: 04.08.2011, 19:18
von TinaLi
Klöschen in Champignonsosse (Bofrost) an Nudeln und grüner Salat

Verfasst: 05.08.2011, 07:40
von Rosenfan
Hänchenbrust gegrillt mit Kartoffeln und Salat.

Verfasst: 05.08.2011, 09:27
von Maria*
Ich habe schon nebenan im August mein Essen gemacht... :D