• Sie können die Frage auch mailen: Die Frage und Antworten per Mail verschicken.

    Heike Flottmann fragte: Ab und zu piselt unsere Katze ins Bett ...
    Wir haben eine tolle Katze,die kann rein und raus,hat sogar ein Katzenklo.Ab und zu pinkelt sie aber in unser bett. Was kann ich da machen?


    Aktuelle Antworten:
    Manuela antwortete:
    rausfinden was die Katze stört ...
    Katzen pinkeln dahin wo sie es nicht sollten, um zu zeigen das sie etwas stört. Versuchen sie es rauszufinden und evtl abzustellen. Mein Schwager hatte plötzlich aus Beruflichen Gründen weniger Zeit, da machte der Kater auf das Sofa, da leider die Umstände nicht zu ändern waren, wurde für den Kater ein neues liebevolles ZuHause gesucht. Nur wichtig ist man muss schauen was stört die Katze und versuchen an dem Problem zu ändern, sonst hat man umso öfter ein nasses Bett. ;(
    Sandra antwortete:
    Sie können prüfen was die Katze ...
    Sie können prüfen was die Katze genau stört. Normalerweise machen Katzen dies nur, wenn etwas dort liegt, was sonst nicht hin gehört. Unsere Katzen hatten das auch mal gemacht. Im Flur stand der Wäschekorb, welcher dort sonst nicht steht. Die Katze ist dann dort hinein und hat rein gepieselt. Allerdings sollten sie die Katze nicht wirklich schimpfen, denn die Katze kann sich nicht merken was sie falsch gemacht hat, zumindest kann sie sich später nicht erinnern (leider liest man viel zu oft das jemand dann die Katze mit der Nase in den eigenen Urin hebt).
    Nadine antwortete:
    Zum Tierarzt!
    Wir hatten auch mal einen Kater, der immer stubenrein war und dann fing er plötzlich an, ins Bett oder auf den Teppich zu machen, also Urin. Da er wie gesagt vorher das nie tat und mit seinen 8 jahren wohl nicht plötzlich anfing, seine Manieren zu vergessen, haben wir ihn zum Tierarzt gebracht und er stellte eine Krankheit fest (die aber zu behandeln war), bei der man wohl nicht mehr kontrollieren kann, wann man laufen lässt: Wie bei Menschen eben. Das hat also nicht unbedingt etwas mit der Ungehorsamkeit von Tieren zu tun sondern einfach daran, dass sie das selbst nicht mehr merken. Der Tierarzt kann da sicherlich weiterhelfen.
    grisu83 antwortete:
    Es gibt verschiedene Ursachen ...
    Es gibt verschiedene Ursachen wie z.B Reviermakierung oder auch Trotz. Leider musst du sie direkt dafür bestrafen wenn es auch schwer fällt. Ich habe eine Sprühflasche mit Wasser gemacht und wenn meine Katze mist baut bekommt sie ein paar Sprüher Wasser. aber auch nur dann wenn ich sie direkt dabei erwische.
    Nadine antwortete:
    also mein kater macht bei mir ...
    hallo, also mein kater macht bei mir z.b. immer ins eck (leider pieselt er nicht), wenn ihm das katzenklo zu schmutzig ist. das ist ein protest, da hilft selbst das ärgste schimpfen nicht. vielleicht ist es bei dir so, dass sie sich in ihrem revier gestört fühlt und dann eben ins bett pinkelt. oder ihr taugt die lage nicht, in der sich das katzenklo befindet... es gibt ein spray, das katzen von dingen fernhalten soll, evtl mal damit probieren (wenn´s für euch nicht zu unangenehm duftet!). so, nun viel erfolg und viele grüße!!!
    Claudia antwortete:
    Entweder Schlafzimmer verbieten oder ...
    Entweder Schlafzimmer verbieten oder sich damit abfinden, dass es vielleicht nie aufhört. Wenn es kein Protestpinkeln ist, kann es sein, dass die Stelle für Katzennasen noch nach Pipi riecht und sie deswegen immer mal wieder dahin macht. Ggf. mit Essigwasser bearbeiten oder Matratze wechseln. Protestpinkeln und Krankheit sollten ausgeschlossen werden. Manche Katzen wollen auch mehrere Klos oder machen nur 1x in ein Klo und dann erst wieder, wenn es gereinigt wurde.


    Ihre Antwort
    Name:
    eMail:
    (wird nicht veröffentlicht)
    Betreff:
    Antwort:
    Beachten Sie: Nur wenn alle Felder korrekt ausgefüllt sind kann Ihre Antwort freigeschaltet werden!



    Zurück