• Sie können die Frage auch mailen: Die Frage und Antworten per Mail verschicken.

    Redaktion fragte: Ratgeber für Hunde und Katzen testen und vorstellen
    Wir suchen Hunde- und/oder Katzenbesitzer, die regelmäßig mit Begeisterung und Freude Tier-Ratgeber über Erziehung, Haltung/Pflege, Sport/Spiel/Verhalten lesen/anschauen und an ihren Vierbeinern \"testen\". Warum möchtet ihr mitmachen und stellt euch und eure Tiere bitte vor - Danke.


    Aktuelle Antworten:
    Sabine Kettschau antwortete:
    Ratgeber für Katzen
    Hallo! Ich bin mit Hingabe Katzen\"mama\", habe 3/4 meines Lebens auch schon mit den Samtpfoten verbracht und würde sehr gerne Ratgeber testen und dann entsprechend rezensieren. Ich schreibe u.a. sowieso Rezensionen, auch für Verlage, falls gewünscht kann ich auch gerne den Link zu meinem Blog mitteilen, wo meine Art und Weise zu schreiben sehr gut sichtbar ist. Mein Kater ist nunmehr 1,5 Jahre jung, sehr verspielt und ganz anders, wie seine ganzen Vorgänger, manchmal habe ich mir schon gedacht, dass so Ratgeber mir bestimmt bei dem ein oder anderen helfen können und vor allem: Man lernt irgendwie nie aus! Er durfte auch schon Spielzeug und Futter testen und ist ein dankbares Familienmitglied, um mit ihm etwas auszuprobieren :) Liebe Grüße Sabine
    Kirsten Jahnke antwortete:
    Hallo wir haben zwei Katzen und einen Hund
    Die Tiere leben seit über einem Jahr zusammen und wir lernen immer gerne dazu.
    Sabrina Weiher antwortete:
    Ich möchte gerne mitmachen, weil ich gerne neues probiere und auch meine/unsere
    Katze es liebt, wenn wir uns mal auf eine ausgefallene Weise mit ihr beschäftigen. Da sie eine reine Stubenkatze ist liebt sie ausgefallenes aller Art. Egal ob Spielzeug, Deko, Futter oder andere Spiele.
    Silke Palm antwortete:
    Meine Mingka ist sehr eigensinnig
    Meine Mingka ist eine sehr eigensinnige Katzendame. Bei ihr merkt man, dass Katzen ihren eigenen Kopf haben. Wenn nicht alle nach ihrer Nase tanzen, wird die auch mal zornig und läßt dies an Menschen oder Möbeln aus. Daher bin ich immer auf der Suche nach neuen Methoden, wie ich ihr dieses Verhalten, das sie sich offenbar im Tierheim angeeignet hat, wieder abzugewöhnen.
    Dajana Degraa antwortete:
    Ich habe 2 Kater , einer 3,5 und einer 2,5 Jahre alt . Beide sind Mischlinge
    , halb Rasse und halb Hauskatze . Die beiden mögen sich manchmal , das heißt eigentlich ist nur der eine der Stänkerkater , der andere ist unterwürfig . Allerdings bezweifel ich , das man Katzen so RICHTIG erziehen kann :)
    Karena Ruprecht antwortete:
    Wenn jemand von uns krank wird weiß es Kitty schon vorher
    . Wenn einer von uns dann krank im Bett liegt weicht sie kaum von der Seite, ist immer da, passt auf. Dafür lieben wir sie.
    Elke antwortete:
    Ich habe drei Katzen (2 Kater, 1 katze), die alle sehr unterschiedlich sind.
    Gerne würde ich mehr über das Verhalten meiner Tiger lernen und auch Ratschläge direkt umsetzen und testen.
    Vesna Kauderer antwortete:
    meine zwei Kater sind sehr....
    verfressen und der eine hat so seine eigenartige Macken. Daher würde ich gerne zu diesen Dingen regelmäßig Ratgeber lesen um die Situationen zu verbessern.


    Ihre Antwort
    Name:
    eMail:
    (wird nicht veröffentlicht)
    Betreff:
    Antwort:
    Beachten Sie: Nur wenn alle Felder korrekt ausgefüllt sind kann Ihre Antwort freigeschaltet werden!



    Zurück