• Die Frage und Antwort ausdrucken. Die Frage und Antwort per Mail verschicken.
    Die Frage:
    Seit wir umgezogen sind, haben wir einen kleinen Garten. Unsere Katze darf ab und zu mal raus. Sie nutzt die Gelegenheit dann immer um Gras zu fressen. Kaum ist sie wieder in der Wohnung, erbricht sie das Gras. Meine Mutter sagt, das wäre normal. Stimmt das, oder sollte ich lieber mit der Katze zum Tierarzt gehen?

    Die Antwort:
    Da ist ein natürlicher Prozess weil sich die Katze ja putzt und so auch Haare verschluckt.

    Dann wird Gras gefressen und das hilft dann, die Haare wieder hochzuwürgen. Es soll wohl Mittelchen und spezielles Futter geben, die das unterbinden und die Haarbälle zersetzen, so dass sie durch den Darm entleert werden. Aber ist da artgerecht?





    Zurück