• Sie können die Frage auch mailen: Die Frage und Antworten per Mail verschicken.

    Viola fragte: Betreuungskosten in der Grundschule?
    Für den Kigaplatz bekomme ich eine Ermäßigung, da mein Verdienst sonst nicht ausreicht. Gibt es so etwas auch für die betreute Grundschule und woher?


    Aktuelle Antworten:
    Petra antwortete:
    Evtl. koennte ich mir vorstellen, dass die
    Kosten auch vom Jugendamt uebernommen werden koennten. Aber es gibt derzeit ja auch das Bildungs- und Teilhabepaket, das fuer HartzIV Familien, aber auch fuer Familien, die Kinderzuschlag erhalten, zustaendig sind. Die Antraege hierfuer muss man bei der Arge (Hartz IV) bzw. bei der Stadtverwaltung (evlt. auch Jugendamt - Kinderzuschlagempfaenger) stellen, dort kann man Zuschuesse fuer Betreuung, fuer Essen in Schule und Kindergarten, fuer Teilnahme an Nachhilfe, an Vereinen oder Musikkursen beantragen. Wenn Dein Kind im Kindergarten isst oder dort an Angeboten mit extra Kosten teilnehmen will, dann kannst du hierfuer auch noch was beantragen ggf. Erkundige Dich am besten gleich.
    Steffi antwortete:
    Bei mir in der Grundschule ist die Betreuung kostenlos
    und das für alle Kinder. Das ganze läuft unter dem Prinzip verlässliche Grundschule. Somit ist gewährleistet das die Kinder bis 12:45 Uhr in der Schule betreut werden. Nach der Schule besteht die Möglichkeit die Kinder noch bis 16 Uhr in einen Hort zu schicken. In dem Hort bekommen die Kinder dann ein Mittagessen und machen zusammen Hausaufgaben. Dieses zusätzliche Angebot kostet Geld. Aber hier besteht die Möglichkeit einer Ermäßigung.
    Happy antwortete:
    Offener Ganztag
    Nein, es gibt keine Zuschüsse. Manchmal ist der offene Ganztag kostenlos, hier kostet er derzeit 40 ? monatlich, den man voll selbst tragen muss.
    Franziska antwortete:
    Grundsätzlich zählt auch ein Hort oder eine Betreuungsgruppe
    in einer Grundschule zu einer Kindertageseinrichtung. Und für diese können Sie, ebenso wie bisher für den Kindergarten, einen Befreiungs- bzw. Ermäßigungsantrag beim zuständigen Jugendamt stellen.
    Nicole antwortete:
    Betreuung, die sich auch mit einem Förderverein zusammen
    Hallo, bei uns in der Grundschule gibt es eine Betreuung, die sich auch mit einem Förderverein zusammen geschlossen hat. Hier gibt es die Möglichkeit Anträge zu stellen um so Zuschüsse zu erhalten für die Kosten. Ich denke aber das dies ganz unterschiedlich ist. Hier müsstest du einfach einmal nachfragen und dich erkundigen. Liebe Grüsse
    Baeusel antwortete:
    in unserem Bundesland kostet es nichts
    in anderen muss man nachfragen, es gibt Förderprogramme für Wenigverdiener.


    Ihre Antwort
    Name:
    eMail:
    (wird nicht veröffentlicht)
    Betreff:
    Antwort:
    Beachten Sie: Nur wenn alle Felder korrekt ausgefüllt sind kann Ihre Antwort freigeschaltet werden!



    Zurück