• Sie können die Frage auch mailen: Die Frage und Antworten per Mail verschicken.

    Sandra fragte: Tagesmutter versicherungspflichtig?
    Ist eine vom Jugendamt angestellte Tagesmutter Krankenversicherungspflichtig, wenn sie sowieso Familienversichert ist?


    Aktuelle Antworten:
    franc8 antwortete:
    Hallo, hier sind zunächst einige Fragen zu klären
    . Zum Beispiel wie viele Kinder werden betreut, deshalb kann die Frage nicht pauschal beantwortet werden. Auf dieser Seite http://www.bvm-verbund.de/xist4c/web/Tagesmuetter--Neues-bei-Steuer-und-Krankenversicherung-ab-2009_id_21915_.htm wird die Rechtslage genau beschrieben.
    Christa antwortete:
    Es war immer so, dass wenn eine Tagesmutter innerhalb
    der Familienversicherung krankenversichert ist, darf sie in der Woche eine Arbeitszeit von 18 Stunden nicht überschreiten. Am besten bei der Krankenkasse nachfragen!


    Ihre Antwort
    Name:
    eMail:
    (wird nicht veröffentlicht)
    Betreff:
    Antwort:
    Beachten Sie: Nur wenn alle Felder korrekt ausgefüllt sind kann Ihre Antwort freigeschaltet werden!



    Zurück