• Die Frage und Antwort ausdrucken. Die Frage und Antwort per Mail verschicken.
    Die Frage:
    Hallo, ich habe einige Fragen zum Thema Tagesmutter! Ich möchte gerne im nächsten Jahr zu Hause als Tagesmutter arbeiten und mindestens 3 Kinder aufnehmen, da ich dann in Elternzeit bin. Muss ich als Erzieherin trotzdem ein Kurs belegen um als Tagsmutter arbeiten zu können? Was muss ich noch für Auflagen erfüllen und wo muss ich es anmelden? Oder kann ich privat eine Anzeige schalten?

    Die Antwort:
    Erst einmal muss Du das mit Deinem Arbeitgeber abklären.

    Nebentätigkeit ist genehmigungspflichtig! Und dann bitte genau auf die Versicherungspflicht achten. Nach dem Einkommenssteuergesetz ist eine Tagesmutter selbständig tätig, also einkommensteuerpflichtig. Auch an Unfallversicherung und Haftpflichtversicherung denken. Tagesmutter kannst Du auch ohne Kurs werden, falls Dir Eltern ihre Kinder anvertrauen, ansonsten benötigt man vom Jugendamt eine \"Pflegeerlaubnis\". Auf jeden Fall mal beim Jugendamt erkundigen.





    Zurück