• Sie können die Frage auch mailen: Die Frage und Antworten per Mail verschicken.

    Gerda fragte: Bärenhunger nach dem Sport ...
    Hi! Ich gehe zur zeit ziemlich oft ins fitnessstudio, meist gleich abends nach der arbeit. Aber nach dem sport hab ich dann einen bärenhunger und mich überkommt oft der absolute heißhunger ... Was kann ich dageben machen? vielleicht habt ihr ein paar tipps für mich. danke


    Aktuelle Antworten:
    Rosa antwortete:
    Der Körper braucht wieder ...
    Der Körper braucht wieder Zucker. Am Besten isst du eine Banane oder anderes süßes Obst. Es ist lecker und natürlicher Zucker der nicht Fett macht.
    Sven antwortete:
    Das beste Mittel gegen Heißhunger ...
    Das beste Mittel gegen Heißhunger ist, nach dem Sport noch einen Eiweißshake zu trinken. Der sättigt gut und man hat anschließend keinen Heißhunger mehr.
    Manuela antwortete:
    Schüssler Salze gegen Heisshunger
    Hi. Ich habe schon öfter versucht abzunehmen und bin immer an meinem Heisshunger gescheitert, durch Zufall bin ich auf die Schüssler Salze gestossen und habe seit der Einnahme keine Heisshungerattacken mehr. Ich koche meiner Familie weiterhin fettige, oder süße Sachen und mich stört es nicht mehr, ich habe kein Verlangen mehr danach. Gegen Heisshunger kann man zB. folgende Salze nehmen. Nr. 4. Kalium Chloratum Nr. 9. Natrium Phosphoricum Nr. 10. Natrium Sulfuricum
    Lissa antwortete:
    Vielleicht hilft es dir ...
    Vielleicht hilft es dir, wenn du vor dem Sport ein wenig isst. Aber eben nur ein wenig und nicht so viel, dass der Bauch ganz voll ist. Ansonsten hilft es auch, wenn du nach dem Sport viel Wasser trinkst, denn dann ist der Bauch schon gefüllt und du verspürst nicht mehr diesen Heißhunger. Das hilft mir zumindest immer.
    andrea antwortete:
    am besten erst mal ordentlich wasser ...
    am besten erst mal ordentlich wasser trinken, um den magen zu füllen. apfel oder banane als kleiner snack nach dem sport, dürfte fürs erste den großen heißhunger bremsen. danach zu hause dann evtl. einen richtig roßen gemischten salat mit putenbrust oder schinken. dann bist du garantiert satt und der sport war kalorienmäßig nicht umsonst.
    Nadine antwortete:
    Wenn dein Bauch voll ist ...
    Wenn dein Bauch voll ist, kannst du auch nichts essen und du verspürst keinen Hunger. Aus diesem Grund ist es wichtig, dass du viel trinkst, am besten normales Wasser, denn das ist zudem auch noch gesund. Dann ist dein Bauch voll und du verspürst nicht mehr diesen Heißhunger und nimmst zudem noch ab, weil du dann nicht so viel isst. Also bei mir hilft das auf jeden Fall immer und in Kombination mit Sport bringt dies auch richtig viel. Probier es doch einfach mal aus!
    Lena antwortete:
    Das ist in einer gewissen Weise ...
    Das ist in einer gewissen Weise völlig normal. Der Körper verbraucht Kohlenhydrate und will diese dann wieder aufnehmen. Nicht so hart trainieren, dann muss der Körper nicht so viel ausgleichen.
    Steffi3 antwortete:
    Vor dem Sport eine ...
    Vor dem Sport eine Kleinigkeit essen, z.B. eine Banane. Etwas das nicht im Magen liegt.
    Sahna antwortete:
    Versuche einen Eiweisshake ...
    Versuche einen Eiweisshake eine Stunde vor dem Training zu dir zu nehmen. Dann bleibt der Heißhunger aus!
    Karina antwortete:
    Es ist normal nach dem ...
    Es ist normal nach dem Sport Hunger zu haben. Allerdings kann Heißhunger an schlechten Diäten liegen- nie zuwenig Kalorien am Tag! Mein Tipp: Gemüsesticks zum Knabbern. Das beschäftigt und macht satt- auf gesunde Weise.
    Simone antwortete:
    Ich entnehme Deinem Text, dass Du nach der Arbeit direkt ins ...
    ... Fitnessstudio gehst. Vorher hast Du dann noch nichts zu Abend gegessen. Ist das so richtig? Dann sollte man eine Kleinigkeit essen. Einen Joghurt oder eine Banane zum Beispiel.
    Brigitte antwortete:
    Hallo, direkt nach dem Sport sollte man sich schnelle Kohlenhydrate ...
    ... einverleiben, ein Malzbier oder wenn man es vom Magen verträgt einen Fruchtsaft, denn dadurch füllt man sich die Glykosespeicher schnell wieder auf und der Körper reagiert nicht mit einem Insulinhoch auf die Kohlenhydrate auch ein Tag nach dem Sport (wenn er anstrengend war) hat der Körper einen höheren Bedarf an Kohlenhydraten.


    Ihre Antwort
    Name:
    eMail:
    (wird nicht veröffentlicht)
    Betreff:
    Antwort:
    Beachten Sie: Nur wenn alle Felder korrekt ausgefüllt sind kann Ihre Antwort freigeschaltet werden!



    Zurück