• Die Frage und Antwort ausdrucken. Die Frage und Antwort per Mail verschicken.
    Die Frage:
    Hallo, ich habe einen 8-jährigen Sohn. Er ist ein toller Junge, nur bei den Hausaufgaben bockt er immer. Sobald es an die Hausaufgaben geht, fängt er direkt an zu sagen \"will ich nicht, mach ich nicht\" . Es dauert manchmal wirklich eine halbe stunde bis er. Ich hab schon alles versucht in zu motivieren. Manchmal funktioniert es. Dann ist er auch selber stolz auf sich das es so schnell ging und er es ohne Probleme gemacht hat. Ich lob ihn dann auch und sage ihm wie stolz ich auf ihn bin. Am nächsten Tag ist es dann leider schon wieder vorbei und er bockt ...Kann mir jemand einen Tipp geben, wie ich es noch machen könnte, das er nicht mehr so stur ist?? Vielen Dank im voraus. Daniela

    Die Antwort:
    Vielleicht würde es helfen ..

    Vielleicht würde es helfen, ihm selbst die Verantwortung zu überlassen. Es gibt solche Kinder (war selber so eins), die sich unterdrückt fühlen, wenn man ihnen sagt, dass sie was machen müssen. Das Junge sollte das Gefühl haben, dass er die Hausaufgaben macht, weil ER das will und nicht weil die Mutter das sagt.





    Zurück