• Die Frage und Antwort ausdrucken. Die Frage und Antwort per Mail verschicken.
    Die Frage:
    Hallo, unsere Tochter ist seit diesem Schuljahr auf dem Gymnasium. Leider sind Ihre Noten nicht mehr so gut wie früher in der Grundschule. Über Dreier kommt sie nicht hinaus. Kann da jetzt zum Schulwechsel Nachhilfe helfen? Was habt ihr für Erfahrungen? Ist das jetzt normal? Lieben Dank und viele Grüße

    Die Antwort:
    sofort wenn ein Defizit erkannt wird: sobald ein Kind länger an den Hausaufgaben arbeitet oder bei Tests zum Beispiel

    die erste 4 nach Hause bringt sollte man genau über diesen Stoff Nachhilfe geben lassen, wenn das Kind vorher bessere Noten geschrieben hat, meistens ist das dann mit wenigen Stunden bereits ausgebügelt.Der lernstoff ist ja immer auf die davor folgenden Aufgaben aufgebaut. So verhindert man eine Grossbaustelle.





    Zurück