• Die Frage und Antwort ausdrucken. Die Frage und Antwort per Mail verschicken.
    Die Frage:
    Mein Sohn geht aktuell in die 7. Klasse einer Realschule. Er ist bereits einmal sitzen geblieben. Nun ist die Überlegung, ob er auf der Hauptschule besser klar kommt. Er ist einfach nur faul. Jetzt bin ich hin und her gerissen welchen Weg wir einschlagen. Hat hier jemand einen Rat?

    Die Antwort:
    Mit besonderen Aufgaben locken

    Die Hauptschule ansich hat mittlerweile einen negativen Touch. Aber es kommt auch darauf an, in welchem Stadtteil sie ist und welche Kinder in der Schule sind. Bevor Du dir Gedanken über einen Schulwechsel machst, versuche mal herauszufinden, warum Dein Sohn faul ist. Vielleicht gibt es ja in Eurer Schule motivierte Lehrer, die Deinen Sohn mit besonderen Aufgaben locken können, doch etwas für die einzelnen Fächer zu machen. Vielleicht kannst Du ihn auch mit PC-Lernspielen locken? Google doch mal nach \"Genius-Spielen\". Wenn alles dennoch nicht hilft, schaue Dir die einzelnen Hauptschulen in Deine Nähe mal an - auch mal die Gesamtschule. Wenn Du Dich bei einer Schule wohl fühlst (in Deiner Situation schwierig, aber mal auf den Bauch hören), bitte mal um ein Infogespräch und lass Dir alles zeigen und stelle alle Fragen, die Du bis dahin gesammelt hast. Bis zu den Sommerferien hast Du ja noch Zeit. Ich wünsche Dir, dass Ihr eine für alle befriedigende Lösung findet!





    Zurück