• Die Frage und Antwort ausdrucken. Die Frage und Antwort per Mail verschicken.
    Die Frage:
    Mein Sohn geht aktuell in die 7. Klasse einer Realschule. Er ist bereits einmal sitzen geblieben. Nun ist die Überlegung, ob er auf der Hauptschule besser klar kommt. Er ist einfach nur faul. Jetzt bin ich hin und her gerissen welchen Weg wir einschlagen. Hat hier jemand einen Rat?

    Die Antwort:
    ich finde den schritt sehr radikal, wenn der junge faul ist.

    statt hauptschule würde ich den wechsel zur gesamtschule bevorzugen. dort kann dann sogar noch abitur gemacht werden und der realschulabschluß. von den hauptschulen in unserer ecke höre ich gar nichts gutes. es wird einfach nur die zeit abgesessen. sitzen zu bleiben ist heute auch nicht mehr so schlimm wie früher. meiner tochter ist das in der 8. klasse passiert und sie hat nun auf der gesamtschule ihren realschulabschluß gemacht.





    Zurück