• Die Frage und Antwort ausdrucken. Die Frage und Antwort per Mail verschicken.
    Die Frage:
    hallo, ich heiße pia und bin 13 jahre. Seit einem haben jahr habe ich einen freund. Er ist 16 jahre. wie erkläre ich meiner mutter, dass ich die pille nehmen möchte? Verheimlichen will ich es ihr auch nicht.

    Die Antwort:
    Vielleicht den Frauenarzt um Rat fragen

    Hallo, auch von mir beide Daumen hoch, dass du dir Gedanken machst. Wenn du dich nicht allein traust, mit deiner Mutter zu reden, könntest du mal einen Frauenarzt fragen - zu dem musst du ja sowieso. Der untersucht dich erst und verschreibt dir dann die Pille, wenn es schon möglich ist von deiner Entwicklung her. Kann natürlich auch eine Ärztin sein, ist am anfang vielleicht einfacher. Ein Gespräch zu dritt wäre vielleicht für dich einfacher. Aber denk dran: schlaf nur mit deinem Freund, wenn du es willst- nicht, weil er dich drängt oder weil die anderen ja alle schon... und nehmt zusätzlich Kondome, die Pille ist nicht 100% sicher, außerdem gibts ja noch Geschlechtskrankheiten. Und aufpassen, wenn man Durchfall hat oder Erbrechen musste, dann verliert die Pille ihre Wirkung und der restl. Monat ist pillenmäßig gelaufen (d. h. anderweitig verhüten). Wie sehen es denn die Eltern deines Freundes? Vielleicht können die Euch auch unterstützen?





    Zurück