• Die Frage und Antwort ausdrucken. Die Frage und Antwort per Mail verschicken.
    Die Frage:
    Klagt aber nicht über Halsschmerzen. Hat noch leichten Schnupfen. Husten ab und zu. Aber das ist nicht weiter schlimm. Wie kann ich Ihn unterstützen das die Lypknoten sich schneller auflösen.

    Die Antwort:
    Beobachten, abwarten, sonst zum Kinderarzt. Also erst einmal: Lymphknoten sind das Abwehrsystem unseres Körpers

    ; ein geschwollener Lymphknoten (LK) deutet auf eine Reaktion des Körpers hin. LK lösen sich nicht auf, sie schwellen nur ab, sind aber nach wie vor vorhanden, nur nicht mehr tastbar. Ich würde diesen geschwollenen LK beobachten, er sollte nach gut 1 Woche von selbst verschwinden. Passiert das nicht, bitte lass dein Kind vom Kinderarzt anschauen. Du kannst deinem Sohn zur Unterstützung der Abwehrkräfte Echinacin D6 Globuli oder Ferrum Phosphoricum D6 Globuli 3x täglich geben. Alles Gute!





    Zurück