• Die Frage und Antwort ausdrucken. Die Frage und Antwort per Mail verschicken.
    Die Frage:
    Klagt aber nicht über Halsschmerzen. Hat noch leichten Schnupfen. Husten ab und zu. Aber das ist nicht weiter schlimm. Wie kann ich Ihn unterstützen das die Lypknoten sich schneller auflösen.

    Die Antwort:
    na ja, aufloesen wird er sich wohl sicher nicht, man kann sie hoechstens operabel

    entfernen, aber das waere wenig sinnvoll, da sie ja ihren Zweck im Koerper erfuellen. wenn sie erkaeltet war oder gar noch ist, dann ist es wohl vollkommen normal, dass die Lympknoten entzuendet sind, sie muessen ja den ganzen Mist auch abtransportieren. Daher sollte sich das Problem wohl von alleine erledigen, wenn die Krankheit komplett ausgeheilt ist (sofern nicht die naechste bereits im Anmarsch ist). ansonsten kannst du es ja mal einem Arzt zeigen, wenn Du Dir sorgen machst. Was man tun kann, das ist generell die Abwehr staerken, d.h. bei trockenem Wetter warm eingepackt rausgehen viel an die frische Luft, gesund ernaehren mit viel Obst und Gemuese und viel trinken.





    Zurück