• Sie können die Frage auch mailen: Die Frage und Antworten per Mail verschicken.

    Redaktion ClevereFrauen.de fragte: >> Wie pflegt ihr euer Gesicht?
    Was benutzt ihr morgens und abends? Gesichtswasser, Peelings, Tages/Nachts-Cremes??? Tragt ihr regelmäßig Masken auf und geht ihr zu Kosmetikerin? Wir freuen uns über eure Antworten. Herzlichen Dank


    Aktuelle Antworten:
    Vivian Herwagen antwortete:
    Da ich empfindliche Haut habe wasche ich mein Gesicht mit Wasser.
    Einmal die Woche mache ich ein Peeling und eine Gesichtsmaske. Täglich kommt von essence purskin ein Creme auf die Haut die Unreinheiten verhindern soll und die die Poren verfeinert.
    Katja Mühle antwortete:
    ich benutze täglich meine Tages und Nachts-Cremes.
    Am Abend reinige ich mein Haut mit Reinigungsmilch.
    Sandra antwortete:
    Morgens und abends Reinigen + Gesichtswasser
    Tages-und Nachtcremes und 1-2x wö. eine Maske.
    Anne Hollunder antwortete:
    Ich liebe es mein Gesicht mit verschiedenen Masken zu verwöhnen,
    Creme es regelmäßig mit Tages und Nachtpflege ein und gönne mir auch hin und wieder mal ein spezielle Pflegeserum. zur Kosmetikerin gehe ich nicht weil ich das alles eingentlich gut alleine hinbekomme.
    Lila antwortete:
    Ich wasche mir morgens erstmal mein Gesicht mit einem Gesichtswasser dann benutzte
    ich meine Tagecreme und abends das gleiche erst gesicht waschen dann Abendcreme und eimal die woche eine Maske und jede 2te woche ein Peeling
    Annett Müller antwortete:
    Ich nehme Tages- und Nachtcreme, nutze eine Gesichtsreinigung am Abend
    vor dem Eincremen, peele das Gesicht ca. 2x die Woche und verpasse mir auch 1-2x die Woche eine Maske.
    Conny D antwortete:
    Tagescreme und Nachtcreme und 1 mal die Woche eine Maske,
    zum Waschen ein Waschgel mit Peeling.
    Anjel Nisanyan antwortete:
    Ich benutze eine getönte Tagescreme und schminke mich abends mit Make-Up Entferner ab
    . Masken mache ich nur selten. Und zu einer Kosmetikerin bin ich bis jetzt noch nicht gegangen. Aber wird Zeit....ich werde bald 38 :-)
    Susann antwortete:
    Reinigungstücher und dann
    Tages bzw. Nachtcreme und ab und an ein Peeling
    Christiane Nitzbon-Elezaj antwortete:
    Derzeit wird morgens und abends Penaten Gesichtscreme genommen,
    aber auch die von Bübchen ist toll... Vor meiner Tochter hatte ich von Florena eine Tagescreme und abends Nivea Allzweckcreme... Peeling mache ich selten...
    Brita Eichstädt antwortete:
    Gesichtswasser nutze ich leider viiiiel zu selten, aber morgens ist
    die Tagescreme mit Q10 und UV-Schutz ein absolutes Muß. Abends Serum (wenn ich es denn nicht vergesse :D) und eine Nachtcreme mit Q10 :)
    Renate antwortete:
    Ich pflege mein Gesicht morgens und Abends mit Douglas-Creme
    und abends verwende ich zusätzlich eine reinigungsmilch.
    Jennifer Lange antwortete:
    Ich reinige morgens zuerst mein Gesicht mit lauwarmen Wasser...dann trage ich ein Peeling auf.
    Wasche es mit lauwarmen Wasser wieder ab und trage meine Tagescreme auf. Danach ein leichtes Tages Makeup mit Lichtschutzfaktor 15 und anti Aging wirkung. abend schminke ich mich ab mit Reinigungstüchern und wasche mein Gesicht wieder mit warmen wasser ab und trage zum Schluss die Nachtcreme auf
    Anna Lück antwortete:
    Morgens wasche ich mir das Gesicht mit einem Reinigungsgel, danach Tagescreme, Augencreme.
    Anschließend Make-up und Puder. Abends wasche ich mir das Gesicht mit einem seifenfreien Waschstück ab, Augencreme und Nachtcreme drauf. Ein bis zwei Mal die Woche gibts ein Peeling/Maske. Zur Kosmetikerin gehe ich zwei bis drei Mal im Jahr für eine ordentliche Reinigung.
    Simone Oyekan antwortete:
    Morgens Reinigungsschaum dann eine Feuchtigkeits Tagescreme.
    Abends Gesichtswasser, einmal die Woche eine Maske und dann Nachtcreme
    Conny Stolzenberger antwortete:
    abends benutze ich Gesichtsreiniger speziell zum abschminken und morgens wasche ich meine
    Gesicht mit Duschbad. Cremes fürs Gesicht brauche ich nicht, da ich so zweimal im Monat mal ein Peeling mache. Zur Kosmetikerin gehe ich nicht, da ich das alles selber mache. Angefangen von Schminken, fußpeelings usw.
    Heike Andrea Quenzer antwortete:
    Ich benutze morgens Tagescreme, abends Gesichtsreinigungsmittel
    und Nachcreme, am Wochenende mache ich noch Masken.
    Jasmin G antwortete:
    Abends mit seifenfreier Waschlotion waschen und mit Wattepad und Gesichtswasser reinigen,
    danach eine feuchtigkeitsspendende Pflege drauf... Morgens wirds das Gesicht einfach mitgeduscht, ab und an gepeelt und danach schön eingecremt. Feuchtigkeit ist bei mir allerdings immer das A und O :)
    Steffi Missner antwortete:
    Ich benutze jeden Morgen Reinigungsschaum,
    Serum, Tagespflege und Make up.
    Simone S. antwortete:
    Ich pflege mein Gesicht intensiv, verwende täglich milde
    seifenfreie Waschlotion, wöchentlich ein Peeling, Tonic für die Haut und auch jede Woche eine Nährmaske
    Julia Coletta antwortete:
    Ich benutze täglich meine Tages und Nachtcreme
    Susann Schildbach antwortete:
    Morgens + Abends Reinigungsgel, Tages- bzw. Nachtcreme
    und ein Serum für die Augen
    Stefanie Von der Wöste antwortete:
    Ich pflege mein Gesicht...
    ..indem ich unter der Dusche Reinigungslotion und Peeling benutze, am Wochenende auch mal eine Maske. Und ich creme sie immer 1-2 täglich ein
    Carina Schrod antwortete:
    Morgens und Abends creme ich mein Gesicht ein,
    Reinigungsmilch benutze ich auch zum abschminken, Maske mache ich 2 mal pro Woche drauf.
    Mitra navidoust antwortete:
    Ich pflege mein haut täglich mit waschgel
    und tagescreme und nachtscreme, 1x in der woche peele ich mein haut mit peelingscreme.
    Judith antwortete:
    Gründliches Abschminken mit Pads für die Augen und
    Reinigung der Haut mit Reinigungsgel, anschließend Serum und Tagescreme.
    Claudia antwortete:
    Ich benutze täglich Tages- bzw. Nachtcreme,
    abends benutze ich zum Abschminken Reinigungsmilch und Gesichtswasser.
    Sylvia007 antwortete:
    Ich reinige mein Gesicht oft mit einem Peeling.
    Masken nutze ich ca. 1x die Woche. Und normale Tages- und Nachtcreme gibt\'s täglich.
    christina horn antwortete:
    Ich nehme...
    Ich nutze öfters Tagescreme oder ab und an auch Peeling, dazu noch Gesichtsmasken!
    Corrina Peter antwortete:
    Ich wasche ,und creme es morgens ein,abends verwende ich
    zusätzlich noch Pflegemasken -um mein Gesicht zu verwöhnen,und dann eine Nachtcreme .Zwischendurch gehe ich zu einer Kosmetikerin,lasse eine Gesichtsmassage machen,meine Augenbrauen zupfen und färben . Das brauche ich zwischendurch einfach -zum völligem entspanen
    monika emde antwortete:
    Pflege mein Gesicht morgens und abends mit einer Waschlotion
    und feuchtigkeitsspendende Creme (Tage- oder Nachtcreme)
    Daniela Schmälzger antwortete:
    Morgens eine Tagespflege, manchmal eine BB-Cream,
    abends Reinigungstücher und eine reichhaltige Nachtpflege.
    elke beate gräf antwortete:
    Ich pflege täglich mein Gesicht mit Waschlotion reinigen ,manchmal ein Peeling
    ,Tages und Nachtcreme und ab und zu auch mal augenfältchencereme.Nur wer gut aussieht fühlt sich auch wohl und der Tag kann besten beginen:-)
    Renate Ribler antwortete:
    ich benutze abends Reinigungscreme und Gesichtswasser
    ann tag und Nachtcreme ist identisch, weil zu reichhaltige Cremes mir Stewardessakne bescheren -und das ist zum Davonfliegen ;-) lg
    Helga antwortete:
    Ich schwöre auf Masken
    Hallo, ich gehöre zu den Wenigen, die bei der Gesichtspflege dem regelmäßigen Auftragen von Masken den Vorzug geben. Dabei liegt die Betonung auf \'regelmäßig\' - ab und zu einmal, bringt nichts. Aber nichts ist so wirkungsvoll und preiswert, wie die Masken!
    katthi antwortete:
    So pflege ich mein Gesicht
    Morgens und abends reinige ich meine Gesichtshaut mit der Vise Pure Bürste, anschließend trage ich Gesichtswasser auf. Dann folgen ein Serum, Augencreme, morgens nach der Tagespflege zusätzlich ein speziell festigendes Gel für die Lippenkontur und ein Faltenfüller, abends dagegen nur eine Anti-Age-Nachtpflege und ein Wimpern-Pflegeserum. Ein- bis zweimal pro Woche mache ich zudem ein Peeling mit anschließender Maske und/oder Clear-up-Strips. Das war\'s schon ;-)
    Katharina Bitterer antwortete:
    Ich wasche mein Gesicht morgens und abends mit Wasser,
    dann creme ich es mit Feuchtigkeitscreme ein. Ab und zu mache ich eine Maske oder benutze ein Peeling.
    Doris Helmer antwortete:
    Ich benutze Augencreme, Tagescreme, Nachtcreme und manchmal eine Maske
    Die letzen Wochen war ich auch öfter bei der Kosmetikerin meiner Hautärztin, um Pigmentflecken behandeln zu lassen. Mit Fruchtsäure, furchtbar, das ist sehr unangenehm... Da es jetzt sonniger wird, kann ich ggfs. erst im Herbst weitermachen. Außerdem muss ich bei bedecktem Wetter eine Creme mit LSF 30 auftragen, bei Sonne sogar mit LSF 50, weil die Haut jetzt dünner und noch empfindlicher ist. Bin eh so hellhäutig.
    Rudi antwortete:
    Pflege mein Gesicht immer mit einer guten Tagescreme u.
    abends einer guten Nachtcreme. Gerne auch mit kl. LSF u. viel Feuchtigkeit.
    Undine Gläser antwortete:
    Ich reinige mein Gesicht morgens und abends es mit Reinigungsschaum
    ab und zu benutze ich ein Peeling. Ein mal in der Woche benutze ich eine Maske. Ansonsten trage ich nach der Reinigung Tages oder Nachtcreme auf.
    Hagen Rother antwortete:
    Ich reinige mein Gesicht morgens und abends es mit Reinigungsschaum,
    ab und zu benutze ich ein Peeling. Ein mal in der Woche benutze ich eine Maske. Ansonsten trage ich nach der Reinigung Tages oder Nachtcreme auf.
    Eppelsheimer, Marijke antwortete:
    Momentan benutze Ich regelmäßig Tages- und Nacht-Cremes.
    Zwischendurch verwöhne Ich mich aber auch mal mit einer pflegenden Gesichtsmaske.
    Inga Sooth antwortete:
    Ab und zu Gesichtswasser und so dann und wann eine verwöhnende Maske.
    Morgens und abends Mit Wasser und milder Seife waschen, getönte Tagescreme oder Nachtcreme,
    Saskia antwortete:
    Früh und abends mit Gesichtspflege reinigen und mit Gesichtswasser abtupfen
    und im Anschluss mit Tag oder Nachtcreme eincremen.
    Ines Hill antwortete:
    Morgens und Abends benutze Ich beim Duschen eine sanfte Reinigungsmilch
    für das Gesicht und nach dem abtrocknen wird eine Feuchtigkeitscreme aufgetragen.
    Sabine Schubert antwortete:
    Mit einer Ziegenmilchseife,
    handgesiedet, und einer Feuchtigkeitscreme
    Regina Eschrich antwortete:
    Das Gesicht wird gründlich gewaschen mit ein Gesichtswasser
    und danach wird Tages oder Nachtcrem aufgetragen
    Silvia antwortete:
    mit warmen Wasser und einem Reinigungsgel,
    im Anschluss kommt dann noch die \"kalte\" Erfrischung zum wachwerden ;-) !
    antwortete:
    Ich pflege mein Gesicht mit Gesichtswasser
    u. einer Tagescreme
    isolde schanz antwortete:
    Nach der Reinigung am Morgen mit Wasser
    :Tagespflege und Make-Up. Abends gründliche Reinigung Waschgel, Gesichtswasser, Nachtpflege.
    alexandra leonard antwortete:
    h wasche es morgens und abends mit einem milden seifenprodukt
    und creme mit tages und nachtcreme, vor allem meide ich direkte sonneneinstrahlung seit über 30 jahren
    Daniela Ostrop antwortete:
    Individuelle Tagespflege ist die deviese!
    Da ich eine sehr gemischte Gesichtshaut habe und ich sie je nach Tagesform pflegen muss, mache ich das auch....ist sie sehr trocken, helfe ich ihr mit einer Feuchtigkeitscreme, ist sie sehr fettig, versuche ich sie abzupudern....ab und an mache ich auch selber ein Gesichtspeeling bestehend aus Milch, Honig, Zucker und Öl...
    Daniela S antwortete:
    Ich reinige mein Gesicht mit Peelings und Cremes.
    ally schade antwortete:
    mit einer reinigungsbürste fürs gesicht
    Helga antwortete:
    Morgens reinige ich mein Gesicht mit kühlem Wasser und danach mit Gesichtswasser
    Am abend benutze ich nach dem waschen spezieles Hautöl zur pflege.
    Annette Funk antwortete:
    Mit Wasser waschen, einerm Gesichtwasser
    und einem Wattebausch nachgehen, danach eine Hyaloron-creme für Gesicht, Hals& Dekollteé.
    Anne antwortete:
    Ich benutze eine Gesichtsbürste, eine
    Creme fürs Gesicht und eine speziell für die Augen
    petzi antwortete:
    Morgens und Abendswaschen und mit Gesichtswasser abreiben.
    Falls ich vermehrt wieder unter Akne leide, wie gerade momentan, benutze ich auch Make-Up, dafür benutze ich abends zusätzlich Waschgels. Zur Kosmetikerin gehe ich sporatisch, obwohl ich meistens danach erst mal aufblühe.
    Rita Schwamm antwortete:
    abends und morgens reinige ich mein Gewicht mit einem milden Waschschaum,
    kläre dann mit Gesichtswasser und trage danach Augencreme und Gewichtscreme auf. Peelings benutze ich nur alle 2 Wochen undMasken trage ich nur nach bedarf auf.
    Annekathrin antwortete:
    Ich habe eine Mischhaut, deswegen pflege ich sie sehr. Ich nutze mind. 2-3 mal die Woche
    die Totes-Meer-Maske und Peeling-Maske aus dem Rossmann. Des Weiteren täglich morgens und abends von Yves Rocher Reinigungslotion und ein Serum. Ebenso (was meiner Meinung am besten hilft) ist das Gesichtswasser von Bebe. Creme nutze ich nicht, da das Serum seinen Zweck erfüllt und gegen Anti-Glänz ist.
    Sibylle antwortete:
    Morgens und abends Penaten Gesichtscreme,
    aber auch die von Bübchen ist angenehm. Peeling mache ich selten.
    Robert Rosenzweig antwortete:
    Morgens und abens gründlich waschen
    und etwas Tages- bzw. Nachtcreme auftragen. Ab und zu Peeling.
    Heidrun Aronheim antwortete:
    Reinigungsschaum, Abschminktücher und Tonic
    , Nachtcreme, Morgens kaltes Wasser, Tonic, Tagescreme
    Julia antwortete:
    mit Sebamed Reinigungsschaum,
    Creme, regelmäßigen Gesichtsmasken und Peelings
    Silvia antwortete:
    Morgens nur Wasser und Tagescreme, abends ab und
    zu mal ein Reinigungspad und ja nach Bedarf eine Nachtcreme oder nicht
    Thanh Dang Duc antwortete:
    Immer morgens und abends. Nach der Reinigung, Gesichtswasser und Creme!
    1x pro Woche eine Heilerde-Maske und hinterher Jojobaöl aufs Gesicht!
    Jana Hoffmann antwortete:
    Zuerst wasche ich es mit Wasser und Peeling.
    Danach erfolgt morgens eine tagescreme mit LF und Feuchtigkeitsspender und am Abend trage ich ein Serum auf.
    Michael Leisten antwortete:
    Antibakterielles 3 in 1 Waschgel von BAlea
    und danach das Aftershave Balm von Eucerin
    Claudia Wind antwortete:
    ich wasche morgens und abends mein Gesicht,benutze morgens eine Tagescreme und abends eine Nachtcreme
    .einmal in der Woche mache ich eine Gesichtsmaske.Ich lache gerne und nehme mittlerweile mir vieles nicht mehr so zu Herzen.Denn Lachfalten sind gesünder. ;-)
    Margit antwortete:
    Abends immer abschminken.
    Tages-und Nachtcreme. Ab und zu eine Ampullenkur
    Natascha Sander antwortete:
    waschen nur mit Reinigungsschaum und warmem Wasser, morgens
    nur \'Nivea Soft Creme\' - leicht, zieht schnell ein, fettet nicht so, pflegt wunderbar... einmal die Woche Peeling, Gesichtswasser zur Porenverkleinerung..
    Regina antwortete:
    Täglich Reinigungsgel, Gesichtswasser, Tages und Nacht-Creme
    , wöchentlich ein Peeling und eine Maske
    Cornelia antwortete:
    Natur pur: So wenig als möglich Schminke verwenden und nach dem Duschen gibt
    eine richtig tolle Feuchtigkeitscreme - das beste für meine Haut!
    Hilbert Katja antwortete:
    Ich schminke mich jeden abend gründlich ab.
    Morgens benutz ich ein Peeling und danach die passende Creme und dann wird das Make-up aufgetragen
    Jennifer Schaum antwortete:
    Morgens benutze ich Reinigungsschaum,Creme , Augencreme und BB Cream
    .Abends entferne ich mit Make Up Entferner die Schminke,manchmal auch mit Tüchern.Danack wieder Reinigungsschaum,Creme.Regelmäßig benutze ich auch ein Peeling oder eine Gesichtsbürste
    Claudia Kleiser antwortete:
    ich reinige mein Gesicht nur mit Wasser und mache hin und wieder eine Kur mit Olivenöl
    und nehme als Gesichtscreme nur Produkte aus dem Babysortiment, da ich eine sehr empfindliche Haut habe und sehr trocken ist und ich auch keine parfümierten Cremes benutzen kann
    Nelli antwortete:
    Morgens reinige ich mein Gesicht mit einem Reinigungsgel,
    dann eine Tagespflege mit Lichtschutzfaktor und darüber meine Foundation. Abends nach dem Abschminken benutze ich eine Nachtcreme. Ab und zu gönne ich mir eine Feuchtigkeits-Gesichtsmaske.
    Christian Brunner antwortete:
    Morgens und abends trage ich eine
    Feuchtigkeitscrem auf , eil ich sehr trockene Haut habe
    Miri antwortete:
    Babyfeuchttücher und Gesichtswasser
    Häsin antwortete:
    mildes Reinigungsgel morgens und abends,
    1x die Woche Peeling, ab und an eine Maske
    Gretelchen antwortete:
    ich wasche mein Gesicht morgens und abends mit lauwarmem Wasser und trage nur morgens
    eine Feuchtigkeitscreme auf und gelegentlich eine Augenpflege. Einmal im Monat mache ich unter der Dusche ein Gesichtspeeling, das wars!!!
    Bianca antwortete:
    ich benutze ganz normal wasser und
    seife...ab und an auch mal gesichtswasser
    Jasmin antwortete:
    Morgens und abends benutze ich einen Pflegeschaum zum abschminken
    und danach eine spezielle Creme für fettige Haut. Augencreme benutzte ich schon seit ich 25 bin also knappe 10 Jahre. Darauf schwöre ich.
    Vivien Rösner antwortete:
    Ich benutze jeden 2. Tag reinigungsschaum
    und morgens und abends reinigungstücher
    Carina Karußeit antwortete:
    Morgens und Abends reinige ich mein Gesicht mit Gesichtswasser und morgens creme ich es noch ein
    . Wenn ich Make up trage schminke ich mich zusätzlich mit reinigungsmilch ab. 1-2 mal die Woche benutze ich ein Peeling und immer wenn ich duschen gehe, wasche ich es zusätzlich mit seife
    Kathlen antwortete:
    Gründliche Reinigung ist wichtig
    Morgens und abends gründlich reinigen mit Reinigungsmilch, danach Augencreme auftragen und morgen Tages- und abends Nachtcreme. Ca. einmal die Woche ein Peeling und eine Maske.
    Janine antwortete:
    Wasser , ich reinige mir Frühs und Abends mein Gesicht mit Wasser
    und nutze hin und wieder auch eine normale Gesichtscreme, sollte ich mich doch mal geschminkt haben nutze ich auch speziellen Gesichtsreiniger
    erdmann petra antwortete:
    Ich wasche mein Gesicht unter der Dusche, danach benutze ich
    eine Gesichtscreme und noch leicht getönte Creme. Zu einer Maske komme ich sehr selten und für die Kosmetikerin habe ich auch keine Zeit.
    Sabine Dettler antwortete:
    Hallo, ich pflege mein Gesicht jeden Tag mit Clearasil Peelingcreme und dann
    noch mit alkoholfreien Gesichtswasser. Dann gute Feuchtigkeitscreme und dann von Olaz die BB-creme. Abends auf jeden Fall wieder schön abschminken und eine gute Nachtcreme ist das A +O für die Nacht das die Haut sich erholen kann. Masken einmal in der Woche zum Wochenende wenn ich meinen Wellnesstag einlege mit allen drum herum <3
    Alica antwortete:
    Morgens wasche ich mein Gesicht mit einem milden Waschgel und verwende anschließend alkoholfreies Gesichtswasser
    Danach folgt eine auf meinen Hauttyp abgestimmte Tagescreme und gegebenenfalls ein leichtes Make-Up. Abends nach dem Abschminken verwende ich ein Peeling, Gesichtswasser und eine reichhaltige Nachtcreme. So erholt sich meine Haut und bleibt strahlend!
    Dorina Fricke antwortete:
    morgens alterra reinigungsschaum, dann ein feuchtigkeitsfluid von floramare,
    dann florena mattierende tagescreme. abends abschminken mit dem alterra reinigungsschaum, dann wieder feuchtigkeitsfluid von floramara und ordentlich panthenolcreme. auf die wimpern kommt noch ein stärkungsfluid.
    Leonie antwortete:
    Morgens nach dem Duschen trage ich eine reichhaltige Gesichtscreme auf, da ich trockene Haut habe
    Abends reinige ich mit einem milden Gesichtswasser, das ich auch zum Abschminken benutze und trage dann dieselbe Gesichtscreme von morgens wieder auf. Mehr braucht meine Haut nicht.
    Dani antwortete:
    Ich habe Mischhaut und neige zu Unreinheiten. Morgens nehme ich Waschgel, Gesichtswasser und mattierende Tagescreme.
    Abends nach dem abschminken wie gehabt nur mit einer Nachtcreme. Die komplette Pflege ist natürlich auf meinen Hauttyp abgestimmt ;) Einmal die Woche mache ich auch ein Peeling und danach eine Maske, um die Haut von abgestorbenen Hautschuppen zu befreien und sie zu klären. Für zwischendurch gibt es Clearstrips, die ich meistens für die Nase benutze.
    Iris Ramacher antwortete:
    Ich benutze morgens und abends eine Reinigungslotion,
    Gesichtswasser, Feuchtigkeitsserum und eine Tages- bzw. Nachtcreme. Einmal wöchentlich bekommt mein Gesicht noch eine hautstraffende Maske
    queen_sissy antwortete:
    Ich wasche mein Gesicht mit einem schäumenden Waschgel
    , danach verwende ich Gesichtswasser und dann kommt die Tagespflege und Augenpflege drauf. Abends verwende ich eine Nachtpflege mit viel Feuchtigkeit. 1-2 x im Monat lasse ich eine Feuchtigkeitsmaske einwirken.
    Tina Polley antwortete:
    Tages/Nachts-Cremes verwende ich,
    jedoch keine Masken da meine Haut sehr sensibel ist.
    Katrin antwortete:
    Ich benutze täglich eine gute Tages-und Nachtcreme
    und mache einmal in der Woche ein Gesichtspeeling.
    Elisabeth Schneider antwortete:
    Morgens Erfrischung mit kaltenm Wasser. Wenn ich länger als eine halbe Stunde
    im Freien verbringen werde benutze ich Sonnencreme oder kälteschutzcreme. Abends reinige ich mein Gesicht mit warmen Wasser
    Stefanie antwortete:
    Ein mildes Waschgel und dann gerne ein Serum für Feuchtigkeit
    unter einer normalen Feuchtigskeitspflege. Zum Schluss noch einen Filler gegen die fiese Zornesfalte zwischen den Brauen.
    Marcella Heppner antwortete:
    Morgens Waschgel dann Gesichtswasser und eine Tagescreme.
    Abends ein Peeling dann Gesichtswasser und eine Nachtcreme!
    Prinzessin177 antwortete:
    Ich wasche mein Gesicht täglich 2x und creme danach
    mit stinknormaler Nivea ein. Keine Maske, kein Peeling und ich habe wunderbare Haut.
    Bianca Hartwig antwortete:
    Morgen mittags und Abend Nivea
    und die haut wird super zart
    Nadine Jakobs antwortete:
    Ich wasche mein Gesicht jeden Tag erst mit einem Peeling
    und dann benutze ich eine Tagespflege damit ist meine Haut optimal für den Tag gepflegt.
    Stefanie Behncke antwortete:
    Wasser, Seife und hin
    und wieder eine Tagescreme
    Jutta antwortete:
    Das Problem ist, dass ich mein Gesicht kaum pflege
    , aber meist wenn dann einfach nur kaltes Wasser übers Gesicht, das beugt Falten vor
    Jasmin Ludwig antwortete:
    Reinigung ein Muss! Ich reinige morgends und abends mein Gesicht mit reinigungsmilch
    und pflege sie mit Feuchtigkeitscreme.
    Melanie Smoczynski antwortete:
    Morgens wasche ich mein Gesicht nur mit Wasser
    und dann kommt eine Feuchtigkeitscreme dran, abends dasselbe nur mit einer Nachtcreme
    Karin Blechinger antwortete:
    Q10 Tages- und Nachtcreme,
    zum Peelen nehme ich Kaffeesud. Auch für den Körper. Maske 1x wöchentlich.
    Jeannine Einenkel antwortete:
    Also ich Pflege mein gesicht nur mit reinem wasser
    wenn schminke benutzt wurde dann ein sanftes reinigungsgel über den tag gibt es eine Feuchtigkeits cream
    corinna recht antwortete:
    Ich wasche morgens mein Gesicht mit einen Waschschaum und benutze eine Creme mit mattierenden Effekt
    als Make-up unterlage.Abends schmink ich mich dann gründlich ab. Danach benutze ich ein Gesichtswasser und danach eine Gesichtscreme von Avene für unreine Haut.Zusätslich trage ich auf Wimpern und Augenbrauen Rizinusöl auf.Das pflegt die Augenbrauen und Wimpern und hält sich geschmedig.Damit habe ich ach mein Augenbrauen wachstum beschleunigt und die Wimpern werden länger und dichter.Zweimal in der Woche mache ich ein Peeling und danach benutze ich entweder eine Feuchtigkeitsmaske oder eine reinigende Maske.Zur Kosmetikerin gehe ich zum Nägel machen und im Sommer zur Fußpflege.
    Kleiner antwortete:
    mein Gesicht ich reinige es mit einer milden Seife
    Morgens und Abends und wenn es sehr warm ist ich benutze ab und zu eine Feuchtigkeitscreme aber sonst so tue ich nichts habe auch kaum zeit da zu bei 2 Kindern das kleinste gerade mal 2 Monate alt .
    Petra Böhm antwortete:
    Ich reinige mein Gesicht mit einem Reinigungsschaum,danach Erfrischung
    mit einem Feuchtigkeitsgel.Ich benutze soeohl Tages-al auch Nachtcrenme, ab und zu Peeling und Feuchtigkeitsmaske
    constanze kusch antwortete:
    ich benutze eine tagescreme,eine nachtcreme und zweimal
    die woche mache ich ein gesichtspeeling. jeden abend wird natürlich gründlich abgeschminkt.
    Anne antwortete:
    Wasser und Seife.
    Hat sich bewährt.
    Paola antwortete:
    Ich benutze Abends eine Abschminke
    ,Gesichtsreinigung und Tonic, Nachtcreme. Am morgen Tonic und Tagescreme.
    Freundin23 antwortete:
    Ich finde bei der Gesichtspflege ist eine gut Reinigung wichtig,
    Morgens und abends wasche ich mein gesicht mit einer milden Seife. danach wird abends eine reichhaltige und morgens eine Feuchtikeitscreme aufgetragen
    maka antwortete:
    Wasser & milde Seife
    mit Wasser & milder Seife. Und dann trockenrubbeln!
    Susanne Benner antwortete:
    Abends benutze ich eine Waschlotion,
    Gesichtswasser und eine Nachtcreme.
    Vieten-Michael, Annekatrin antwortete:
    Ich wasche erst das Gesicht mit Wasser. Danach verwende ich - seit dem Tipp meiner Hautärtzin
    - nur noch Dermasence Cream+ Mask. Fertig. Endlich kein ziepen, brennen, jucken mehr. Herrlich! Die Creme kann dünn als normale Creme oder Messerrückendick als Maske benutzt werden.
    Martina Bohn antwortete:
    Morgens mit Dr.Hauschka Gesichtscreme,danach Gesichtstonikum spezial
    ,dann Melissencreme und die Augencreme.Abends dasselbe nur ohne die Melissen-und die Augencreme
    Kerstin Ra antwortete:
    Morgens wasche ich mein Gesicht mit Babyseife
    ,dann benutzte ich Olaz total effect7. Abends nochmal das Gleiche :-)
    Ines antwortete:
    Da ich empfindlich gegenüber Reinigungsmittel im Gesicht bin
    , kommen meistens nur pures Wasser und anschließend eine Fettcreme zur Anwendung.
    Patricia Iwan antwortete:
    Morgens eine leichtes Peeling,
    Gesichtswasser und danach eine Tages Antifaltencreme
    sophieella antwortete:
    Mein Gesicht wird nur morgens und abends mit Wasser gewaschen und eingecremt
    . Ich wechsle die Creme´s immer wieder, damit sich die Haut nicht an einen bestimmten Wirkstoff gewöhnt.
    Verena C. antwortete:
    Ich nutze morgens und Abends eine Gesichtscreme.
    Ein Peeling ca 1 mal in der Woche.
    Schultz Rita antwortete:
    morgens mit Wasser und Feuchtigkeitscreme später noch Tagescreme
    zwischen durch noc eine 24 Stundencreme am abend mit Wasser und Reinigungsmilch und dann eine Nachtcreme sehr fettig da ich eine trockene Haut habe
    Anke antwortete:
    Ich reinige meine trockene Haut morgens und abends mit einem Reinigungsöl und der Philips Visapur Bürste
    , danach ein Gesichtwasser, ein Vitamin C haltiges Serum und eine Tagespflege mit hohem Lichtschutzfaktor und eine Augencreme. Abends benutze ich statt Vitamin C serum ein Ölhaltiges Serum und eine passende nachtpflege. Feuchtigkeismaske mach ich einmal die Woche zusärzlich und ich geh seit meinem 20 Lebensjahr einmal im Monat zur Kosmetikerin um mich verwöhnen zu lassen . Ich denke den Wert regelmässiger hautpflege merkt man erst im \"Alter\" meine Ü40 sieht man mir genausowenig an, wie meine Mutter die Ü70, die ebenfalls immer viel Wert auf hochwertige Pflege gelegt hat
    Thomas Bogatz antwortete:
    morgens und abends eincremen und für die Augen
    noch eine spezielle Lifting-Pflege
    Sonja Kapfinger antwortete:
    Morgens Reinigungsgel, Tonic, Sunblocker, Feuchtigkeitscreme.
    Abends Reinigungsgel, Tonic, Creme gegen Pigmentstörungen, Anti Stress Maske als Feuchtigkeitscreme
    Karin Liewke antwortete:
    Morgens nach dem Duschen trage ich eine Tages-Gesichtscreme auf und zur Nacht eine Nachtcreme
    Susanna Bastian antwortete:
    Alles sensitiv Vom Waschen bis zur Maske und bei jedem Waschen
    ordentlich mit einem Schwämmchen rubbeln zum Peelen, das ist gut für die Durchblutung und gegen diese Milien, die ich sonst immer hatte auf den Wangenknochen.
    Gerrit Heiling antwortete:
    Morgens und Abends Creme auftragen...
    das rettet vor dem Austrocknen!
    Sabine Albrecht antwortete:
    Vorsichtig mit Reinigungsmilch reinigen, dann
    Gesichtswasser und eine Tagescreme für sensible Haut - Fertig. Wichtig immer Abschminken bevor man ins Bett geht.
    Elke antwortete:
    Ich benutze Wasser und Seife zum
    Reinigen, eine Tages- und Nachtcreme zum pflegen und ab und zu ein Peeling.
    uschi graf antwortete:
    bei mir gibts die gute alte NIVEA creme aus der blauen dose :)
    Nicole Z antwortete:
    Ich reinige mein Gesicht jeden Morgen mit Gesichtstüchern von Bebe, da diese meiner Meinung nach, das beste Feuchtigkeit hat (nicht zu viel und nicht zu wenig).
    Danach Creme ich mein Gesicht mit einer Creme von Eucerin ein, die gegen Pigmentflecken ist. Abends creme ich mein Gesicht mit einer Nachtcreme von Shiseido ein. Masken mache ich alle 1-2 Wochen einmal.
    Eve antwortete:
    Ich wasche und creme jeden Morgen und
    Abend mein Gesicht. Einmal wöchentlich wird gepeelt.
    AnSpri antwortete:
    ich bin 49 jahre jung und gesichtpflege ist bei mir sehr sehr wichtig (neben der Körperpflege allgemein)
    Ganz wichtig ist auch das abschminken Abend/Nachts auch wenn es noch so spät/früh geworden ist, das make up muss !! Gründlich ab. Aber auch wenn ich kein make up trage muss ich auch Abends das gericht sorgfältig reinigen. ich benutze eine Gesichtwaschcreme (morgens und Abends) gelegentlich auch reinigungstücher oder lotionen die man mit einem wattepad aufträgt und damit das Gesicht reinigt. Nach der reinigung benutze ich immer ein gesichtwasser und danach entsprechende tages oder nachtpflege. Zur zeit benutze ich vor der tagescreme noch einFeuchtigkeitsfluid. Einmal die Woche mache ich ein Gesichtdampfbad mit Kamilleblüten,Rosenblätter und salbei. Danach verwende ich dann eine Gesichtmaske (inkö Hals und dekoltee) Eine Gesichtsmaske benutze ich meist 2xdie Woche , einmal wie beschrieben mit Dampfbad vorher, das andere mal ohne. Ausserdem benutze ich morgens und Abends eine Augencreme die ich leicht einklopfe (Augenlider und unter den Augen) Die Tages/Nachtcreme klopfe och auch immer leicht ein. Ich reinige und pflege auch immer den hals und das Dekoltee mit und auch dort wird ordentlich eingecremt...jeden tag und jeden Abend. Ein muss allerdings auch morgens und abends die Füsse eincremen ...ohne geht bei mir schon gar nicht mehr.
    Sway28 antwortete:
    Morgens verwende ich eine milde Reinigungscreme und dann feuchtigkeitsspendende Tagescreme,
    abends nehme ich die gleiche Reinigungscreme und mildes Gesichtswasser und dann eine Nachtcreme
    Iris antwortete:
    Ich wasche morgens mein Gesicht mit kaltem Wasser.das regt die Duchblutung an
    .Danach creme ich mit einer Tagescreme. Abends entferne ich Schminkreste mit einem Gesichtswasser. Danach creme ich mit einer Nachtcreme . Ich war auch schon bei einer Kosmetikerin. Aber nicht regelmäßig .
    Susanne Daubert antwortete:
    Morgens mit einer Reinigungsbürste und einer Waschcreme, ab und zu auch
    eine Peelingcreme, dann eine pflegende Tagescreme. Abends nehme ich Gesichtswasser mit einem Wattepad, und dann Augencreme und Nachtcreme. Ab und zu mache ich eine Kur mit einem Serum.
    Sarah Großmann antwortete:
    Ich bin so creme faul
    Aber Wasser und Reinigungspeeling kommen immer drauf!
    Sway29 antwortete:
    Ich verwende morgens und abends ganz normale parfümfreie Seife
    und dann zur Pflege eine feuchtigkeitsspendende Creme
    Brigitte Freidl antwortete:
    Reinigungsmilch, Gesichtswasser, Serum, Augencreme
    und Tages-oder Nachtscreme.. jeden Morgen und Abend. Jeden 2. Tag Gesichtspeeling und einmal in der Woche eine schöne Maske
    Mahmut Peker antwortete:
    Morgens nur mit Lauwarmen Wasser weil
    ich ne trockene Haut habe und Abends benutze ich ne Creme
    Turbanisch antwortete:
    ICh wasche meine Gesicht mit einer Gesichtsseife,
    danach kläre ich es, abtupfen und dann eine Pflegecreme für den Tag.
    roswitha stiegelmeier antwortete:
    ich reiniege mein gesicht mit einer reinigungscreme
    und anschließent tages oder nachtcreme
    Heike Göbel antwortete:
    ich wasche mein Gesicht morgens u. abends nur mit Wasser.
    Am Morgen kommt danach eine Tagespflege u. abends vorm Zubettgehen nehme ich Gesichtswasser auf einen Wattebausch u. reibe das Gesicht vorsichtig damit ab. Das ist alles.
    antwortete:
    ich pflege mein gesicht morgens unter der Dusche mit einem peeling,danach reinige ich es mit einem Gesichtswasser
    .Zum Schluss kommt die gute tagespflege für trockene Haut.Abends das gleiche Spiel,abschminken,reinigen und die Nachtpflege auftragen.\"mal die Woche kommt eine Maske hinzu
    kethi krechel antwortete:
    Ich pflege mein gesicht nur mit lauwarmen wasser
    ,nivea seife,und eventuell mit einer Feuchtigkeitscreme.
    Juliane Segler antwortete:
    morgens mit Gesichtwasser und dann Creme und abends eine gute Nachtcreme.
    Zur Kosmetikerin gehe ich meistens nach dem Muttertag, da bekomme ich immer einen Gutschein.
    sabine schopp antwortete:
    Ich reinige mein Gesicht morgens lediglich mit Wasser unter der Dusche,
    sonst nichts weil ich sonst sehr schnell zu Pickeln neige und benutze auch keine Creme
    Jutta Wöbking antwortete:
    tägliche Reinigung mit Waschgel oder Reinigungsschaum,
    täglich Tagescreme, Nachtcreme, mehrmals wöchentlich ein Serum, ab und zu eine Maske bzw. ein Peeling
    Anja B. antwortete:
    Morgens und Abends wasche ich mein Gesicht mit Ziegenmilchseife.
    Anschließend benutze ich ein Gesichtswasser. Morgend kommt getönte Tagescreme auf mein Gesicht und abends Nachtcreme.
    Ilka antwortete:
    Morgens eine leichte Tagescreme
    . Abends schminke ich mich mit Reinigungsmilch und Gesichtswasser ab und verwende eine Nachtcreme.
    Elke antwortete:
    Ich reinige es jeden Abend
    und nutze täglich eine Tages- und eine Nachtcreme.
    Marion Beudt antwortete:
    Nur Wasser und abends noch spezielle Nachtcreme.
    Ansonsten eine getönte Tagescreme
    Yvonne Schwarz antwortete:
    Wie pflegt ihr euer Gesicht?
    Zuerst mit einer milden Waschlotion und kaltem Wasser reinigen. Danach klären mit einem Gesichtswasser. Zum Schluss noch eine Augenpflege und Tagespflege auftragen. Fertig!
    boehm,grit antwortete:
    GESICHT
    Tages ,Nachtcreme,jede Woche einmal Peeling ,2mal Maske
    nettischatz antwortete:
    Abends: Gesichtsreinigung mit Gesichtsbürste,
    2x in der Woche Peeling und Maske, sonst Nachtcreme. Morgens: kurze Reinigung und normale Tagespflege
    Sylvia Ballschmieter antwortete:
    Ich benutze Tages- und Nachtcreme
    und Augencreme
    Corinna antwortete:
    ALs erstes mit einem Abschminktuch.
    Anschließend wasche ich mein Gesicht mit einem Waschgel für unreine/trockene Haut.
    Carina Klinge antwortete:
    Morgends:Reinigungsgel+Gesichtswasser+Tagescreme
    Abends:Reinigungstücher+Reinigungsgel+Gesichtswasser+Gesichtsserum+Nachtcreme Maske&Peeling 1x pro Woche
    Elvira antwortete:
    Täglich Gesichtscreme (Tag/Nacht)Abends Reinigungstücher.
    Einmal in der Woche Maske. Ein Mal im Monat gehe ich zu eine Kosmetikerin.Im Winter wenn es ganz kalt ist benutze ich spezielle Creme und im Sommer Sonnencreme.
    Anita Krettek antwortete:
    Ich trage eine getönte Tagespflege auf.
    bggi antwortete:
    Wasser und Tages und
    Nachtcreme sonst nichts
    Alexandra Kotter antwortete:
    Morgens und Abends Reinigung mit Waschgel danach mit Gesichtswasser,
    danach am Morgen Tagescreme und Abends eine Nachtcreme. Je nach Bedarf ein oder zwei Mal eine Gesichtsmaske, je nach Ansprüche der Haut.
    Birgit Böhme antwortete:
    Morgens mit Gesichtswasser, dann eine Tagescreme
    und Augenpflege und Abends mit Peeling oder mildes reinigungsgel waschen und Nachtcreme und Augencreme auftragen.
    Meinereiner antwortete:
    morgens wasche ich mein Gesicht mit klarem Wasser, danach wird es mit einer Tagescreme eingecremt
    . Abends wird wieder mit klarem Wasser gewaschen und eine Nachtcreme verwendet.
    Jutta Müsken antwortete:
    Augen-Make-up entfernen, mit einer Reinigungsmilch abschminken
    , erst Augencreme, dann Feuchtigkeitscreme auftragen
    Claudia antwortete:
    Morgens reinige ich mein Gesich zuerst mit einer sanften Waschcreme
    und creme mich hinterher mit einer Tagescreme ein, damit meine Haut nicht spannt. Zu fettig darf sie aber nicht sein.
    Friederike antwortete:
    Morgens wasche ich mich mit kühlem bis lauwarmem Wasser,
    danach eine Feuchtigkeitstagespflege.
    gartenfee1 antwortete:
    morgens:alle 2 Tage 2min Gesichtsmaske, dann anti-age tagescreme
    , lidschatten, mascara, lippenstift, abends: make up entferner, gesichtsreinigungslotion, anti-falten augencreme, reichhaltige nachtcreme
    Daniela Lücker antwortete:
    Ich benutze morgens und abends eine Waschlotion und Creme mein Gesicht
    abends immer mit einer Feuchtigkeitspflege ein. Zusätzlich benutz ich noch Abschminkprodukte, wenn ich geschminkt bin und ca. einmal wöchentlich eine Feuchtigkeitsmaske und Peeling.
    Jutta Klapp antwortete:
    Ganz normal waschen natürlich, mit milder Seife
    . Und eincremen - jeweils Tages- oder Nachtcreme für trockene Haut
    Roswitha Baßin antwortete:
    Ich wasche mein Gesicht mit normaler Seife danach eine Tagescreme von Garnier
    Doreen Voigt antwortete:
    Ich reinige morgens und abends mein Gesicht mit klarem Wasser und dann mit Gesichtswasser
    . Zu guter letzt noch eincremen. Geschminkt wird wenn die Creme eingezogen ist.
    Josefa Leutner antwortete:
    Morgens und Abends viel Wasser und Niveacreme
    meltron antwortete:
    Morgens und abends reinige ich mein Gesicht mit einer elektrischen Reinigungsbürste und einem Waschgel,
    danach kommt eine Feuchtigkeitscreme auf die Haut, sie dient zugleich als Make-Up Unterlage. Von Tag- und Nachtcremes halte ich nicht viel. Gepeelt wird meine Haut durch die Bürste schon, jedoch einmal die Woche kommt ein Peeling zum Einsatz, ebenso wie eine Maske. Das ist ganz unterschiedlich, worauf ich gerade Lust habe: Schokomaske, Anti-Stress, Feuchtigkeit etc. Ein Gesichtswasser benutze ich nicht und ich gehe auch nicht zur Kosmetikerin. Meine Haut ist bei Weitem nicht perfekt, aber sie fühlt sich glatt und gepflegt an. Hautrötungen und hier und da mal ein Pickelchen gehören einfach dazu. Ich mag es gepflegt auszusehen, aber nicht zu perfekt. Das wird auf Dauer nur anstrengend und kostet zuviel Zeit und Geld. Lieber hierfür einen schönen Ausflug mit der Familie unternehmen, das ist dann besser investiert. Achso, zur Gesichtspflege noch: Der Mund gehört ja auch zum Gesicht: Diesen schmiere ich über die Nacht immer mit einem Feuchtigkeitskeitsstift dick ein; so bleiben die Lippen geschmeidig.
    C. Braß antwortete:
    Ich reinige meim Gesicht morgens und abends mit einer reinigungsmilch
    und gesichtswasser.Danach tagespflege oder nachtpflege
    Sabine Györög antwortete:
    da ich empfindliche haut habe, wasche ich mir morgend und abend das gesicht mit wasser
    , danach mach ich ein peeling das lass ich lkurz einwirken, wasche ich ab, danach pflege ich mein gesicht mit einer milden tagescreme, am abend verwende ich nur nachtcreme
    AnJa antwortete:
    Ich benutze morgens den Reinigungsschaum von CD für sensible Haut, danach das passende Gesichtswasser
    mit Mizellen Technologie und die Tagescreme von CD. Abends reinige ich nur, um Make-up zu entfernen, meistens mit Reinigunstüchern von NIVEA oder essence. Danach trage ich dünn eine leichte Creme, von CD oder essence, auf.
    gülzow antwortete:
    morgens und abends gesicht waschen mit bale handseife
    im duft mit olive sowie morgens und abends die tages und nacht pflege von garnier ins gesicht massieren
    Ulrike antwortete:
    Morgens benutze ich nur Nivea Soft als Gesichscreme und
    abends Augen-MakeUp-Entferner, danach Waschlotion und Gesichtswasser. Wenn sich meine Haut danach sehr trocken anfühlt (manchmal) auch hier noch einmal Nivea Soft
    Ulrike Lautenschläger antwortete:
    Manchmal eine Maske.
    Morgens und Abends reinigen, dann Gesichtswasser.
    Manu antwortete:
    Ich pflege mein Gesicht mit Nivea morgens
    und abends mit Creme und Reinigungsfluid
    phoenix112 antwortete:
    Hi,Also ich peele mein Gesicht 2 mal die Woche.
    Ansonsten wasche ich nur normal mit Wasser da zu viel gecreme nicht gut für die Haut ist.
    Beate Friedrich antwortete:
    Morgens und abends reinige ich mein Gesicht mit Reinigungsgel und dann
    creme ich es morgens mit einer Tagescreme und abends mit einer Nachtcreme ein.
    Wiebke antwortete:
    mittlerweile brauche ich tagsüber und nachts eine gute Creme
    , zur Kosmetikerin gehe ich regelmäßig alle 3 Monate, morgens unter der Dusche mache ich manchmal ein Peeling und sonst reinige ich abends meine Gesichtshaut mit einem Reinigungsschaum
    Tanja Hilge antwortete:
    Ich nehme morgens nach dem Waschen eine Tagescreme bzw. eine BB-Cream, abends
    reinige ich das Gesicht mit Gesichtsfluid und trage eine Nachtcreme auf. Wenn es die Zeit erlaubt mache ich manchmal morgens ein Peeling.
    Rebekka antwortete:
    Eigentlich nur mit Wasser und Seife.
    Wenn ich Zeit hab alle paar Wochen mal ne Maske
    nadine hentig antwortete:
    immer gründlich abschminken
    und Tages- oder Nachtpflege auftragen
    Wangemann antwortete:
    Da Morgens wenig Zeit ist, kommt eine Anti-Falten Tagescreme
    mit UV-Schutz drauf. Abends wir das Gesicht richtig gereinigt und mit einer Nachtcreme beruhigt.
    Victoria antwortete:
    Ich Pflege meine Haut mit Bebe Cream, Tag und Nacht Creme,
    man merkt schon nach einer Anwendung das sich die Haut danach zarter anfühlt.
    Samira Harbich antwortete:
    Morgens Wasche ich mein Gesicht zunächst mit Wasser, dann benutze ich ein mildes Gesichtswasser.
    Außerdem trage ich eine Tagescreme auf, die meiner Haut Feuchtigkeit spendet und sehr gut riecht. Abends benutze ich Abschminktücher und ein Gesichtswasser zum Make-Up entfernen. Außerdem trage ich vor dem Schlafen eine Nachtcreme auf. Falls ich Unreinheiten habe oder einen fiesen Pickel entdecke werden diese natürlich mit Extra-Produkten gegen Pickel bekämpft ;)
    Nadine Schlomann antwortete:
    ich trage so gut wie nie make up und reinige mein Gesicht
    2x die Woche mit Peeling bzw. einer Marke und creme es jeden Morgen mit Nivea Bodymilk ein und sonst nichts weiter.
    Kirsten Fallmer antwortete:
    Reinigungstücher und dann
    Tages bzw. Nachtcreme und ab und an ein Peeling
    Martin antwortete:
    morgens nur wasser, abends nach dem duschen babyöl
    Kerstin Seemann antwortete:
    Ich verwende gerne Lushprodukte, allgemein morgens und abends Gesicht waschen
    , 2x in der Woche ein Peeling, nach der Reinigung ein mildes Gesichtswasser, 3x in der Woche ein Serum auftragen, täglich Tages und Nachtcreme. Und 1x in der Woche eine pflegende Maske. Perfekt, meine Haut ist gepflegt und sieht gut aus
    Hanna antwortete:
    Wasser und Gesichtsreiniger,
    dann Tages- oder Nachtcreme auftragen.
    Regina Eschrich antwortete:
    erst Wasser , dann Reinigungswässerchen und
    danach die entsprechjende Creme für Nacht oder Tag
    Daniela antwortete:
    Ich reinige mein Gesicht mit einem Waschgel plus
    manchmal einem Gesichtswasser, dazu eine Tages- bzw. eine Nachtcreme.
    Gaby G, antwortete:
    Mit Wasser reinigen
    und täglich eine gute Tagescreme
    Nadja Hirsch antwortete:
    morgens und abends eine Gesichtscreme
    Claudia Remus antwortete:
    Tagescreme, Nachtcreme, ab und zu Peeling und Gesichtsmaske
    Ute Kath-Weiss antwortete:
    Das komplette Pflegeprogramm: Reinigung, Tages- und Nachtpflege
    , 1 x pro Woche Peeling und Maske und ab und zu zur Kosmetikerin
    Susanne Regner antwortete:
    Abends entferne ich mein Make up gründlich mit einer flüssigen Seife
    für empfindliche Haut. Morgens reicht dann Wasser.
    Dickmocksi antwortete:
    Bodenständig: Mit Wasser und Seife
    Sindy antwortete:
    Morgens benutze ich nur eine Gesichtscreme
    und abends manchmal eine Maske.
    Tam antwortete:
    Grundsätzlich mit Wasser, 1-2x die Woche ein Peeling
    (je nach Hautgefühl) und einmal im Monat eine Maske - ansonsten nix.
    Christina antwortete:
    Ich setze meist auf Naturprodukte oder klares
    Wasser, um meine Haut nicht unnötig zu irritieren.
    Simone antwortete:
    regelmäßig morgens und abends mit
    einer Reinigungsgel und einer Gesichtscreme
    Irma antwortete:
    Ab und zu ein Peeling und Gesichtsmasken.
    Ich benutze Tagescreme und Nachtcreme.
    Christiane antwortete:
    Ich benutze Gesichtswasser morgens und abends
    -- Augen-Makeup - Entferner abends Feuchtigkeitsserum vor der Creme morgens -- sehr selten Nachtcreme
    Higginsclark antwortete:
    Morgens und abends Reinigungsmilch, Gesichtswasser
    und Tages- bzw. Nachtcreme. 1x pro Woche Peeling und Maske
    Lisa S. antwortete:
    Ich benutze morgens und abends einen Toner und gleich darauf Gesichtscreme.
    Einmal pro Woche trage ich eine Maske auf und 2-3x die Woche mache ich ein Peeling
    Sonja antwortete:
    Ich entferne abends make up mit einem ölhaltigen make up entferner und reinige mein
    gesicht mit einem milden gesichtsgel. danach trage ich noch ab und zu anti-falten-creme auf :) morgens reinige ich mein gesicht nur mit wasser, das reicht.
    Gianna Reichert antwortete:
    Abends benutze ich Wildrosenreinigungsmilch und -gesichtswasser sowie Creme für sensible Haut,
    morgens wasche ich mir das Gesicht mit schwarzer Seife (gleiches Gesichtswasser + Creme). Masken mache ich nicht allzuoft (keine Zeit!) aber wenn, dann mache ich entweder selber eine Avocadomaske, oder ich nehme eine von Lush.
    Sandra Tiemann antwortete:
    Ich renige mein Gesicht morgens und abends mit Reinigungsschaum und einer elektrischen Gesichtsbürste
    . Dann verwende ich Gesichtswasser. Tagsüber verwende ich eine leichte Tagespflege. Nachts eine Nachtcreme. Gegen die Augenringe gibt es eine Augencreme.
    Stefanie Lund antwortete:
    Morgens normale Reinigung mit Wasser, dann nehme ich eine
    FeuchtigkeitspedendeTagespflege mit Lichtschutz Faktor.. Beim täglichen duschen nehme ich im Wechsel eine Maske oder ein Peeling und anschließend wieder die Tagespflege.. Am Abend benutze ich dann eine Nachtcreme..
    Natalie antwortete:
    Also ich benutze immer abends eine Nachtcreme, morgens
    nach dem Waschen immer eine Tagescreme, die leicht getönt ist.
    Schmidt Nadine antwortete:
    Also ich wasche mir mein Gesicht Morgens mit Wasser danach kommt dann meine Tagescreme
    drauf.Abends wird dann meine Nachtcreme benutzt.Und einmal die Woche mache ich ein Peeling und Gesichtsmaske.
    Kristina antwortete:
    Morgens Gesichtswaschlotion mit der Bürste auftragen und mit klarem Wasser abspülen. Dann mit Gesichtswasser das Gesicht mit einem Wattepad abtupfen
    , im Anschluss kommt eine Feuchtigkeitscreme auf mein Gesicht und dann wird das Ganze am Abend wiederholt. Am Sonntag kommt \"vor\" der Feuchtigkeitscrem noch eine Maske aus Heilerde - die macht meine Haut wunderbar glatt und rein. Dazu natürlich jeden Tag 3 Liter Wasser trinken und meiner Haut geht es super, Sommer wie Winter :)
    Cäcilie Meisen antwortete:
    Da ich eine sehr trockene Haut habe , reinige ich Morgens
    mein Gesicht mit Lauwarmen Wasser und Abends mache ich eine Feuchtigkeitscreme drauf , und ab und an ein. Peeling
    Ines antwortete:
    Morgens Gesichtswasser danach Tagescreme,
    Abends Reinigung, Gesichtswasser, Nachtcreme.
    Marga antwortete:
    Morgens nur Wasser, abends eine Creme,
    am Wochenende volles Programm
    Nanook antwortete:
    Jeden Sonntag Peeling und eine Maske.
    Gehört zum Wellness am Wochenende dazu. Ansonsten keine Cremes, habe ich keine Zeit für.
    Irene Zander antwortete:
    Ganz normale Gesichtscreme, wenn
    ich zuviel benutze, bekomme ich Ausschlag.
    Jana B. antwortete:
    Mit Wasser waschen und
    Feuchtigkeitscreme auftragen (morgens und abends)
    Marina Keller antwortete:
    Benutze tagsüber reine Tagescreme
    und trage vor dem Schlafen Nachtcreme auf.
    Jutta antwortete:
    Seit einer fiesen Akne mit etwa 19 bin ich sehr gewissenhaft
    Morgens und abends Reinigungsmilch, Gesichtswasser, Tagescreme, Nachtcreme und Augencreme. Zwischendurch ein sanftes Peeling und ab und zu eine Maske oder ein Serum.
    Jakob antwortete:
    Als Mann nur mit Wasser :P
    Gerrit Heiling antwortete:
    Morgens leichte Creme da ich empfinldiche Haut habe.
    Abends dann gründliche Reinigung mit Pads oder tüchern. Das wars ;-) 1x im monat noch gründlich mit maske
    Ramona Vollbrecht antwortete:
    morgens Reinigunsgel, dann Gesichtscreme und Make up,
    abschminken abends und eine Nachtcreme
    sabine barisch-becker antwortete:
    Morgens Gesichtswasser, Abends: Nacht-Creme,
    WE: Peeling + Maske 2* jährlich: Kosmetikerin
    Dusty Finchum antwortete:
    ich pflege mein Gesicht, außerhalb von Testzeiten, fast ausschließlich mit den verschiedenen Pflegeprodukten
    von Serum 7 von Boots Laboratories. Da gibt es das feine Peeling, das morgens meine Haut in Schwung bringt, das Serum von Serum 7 verwende ich morgens und abends als Basis und als Abschluss kommt Die Tages-bzw. Nachtcreme. Morgens schminke ich mich anschließend, und abends schminke ich mich natürlich vorher gründlich ab !
    Michaela Morawietz antwortete:
    Nach dem waschen benutze ich 2mal tägl.eine Gesichtscreme.
    Margit antwortete:
    Abends immer abschminken.
    Tagescreme, Nachtcreme und Augencreme gehören zum täglichen Ritual
    evi antwortete:
    ich wasche mein Gesicht mit einen milden Reinigungsgel,
    danach kommt eine Feuchtigkeitscreme drauf!
    Claudia Gruse antwortete:
    Morgens und abends wird das Gesicht zuerst mit reinigungsschaum gereinigt
    und dann nochmal mit Gesichtswasser, danach kommt ein hyaluronserum auf die plus Augencreme. Morgens zusätzlich sunblocker
    Tamara Heid antwortete:
    Ich wasche mir zweimal täglich das Gesicht (nur mit Wasser), schminke mich abends gründlich ab
    (ebenfalls nur mit Wasser). Wenn die Haut einmal trocken ist und spannt schmiere ich großzügig Nivea-Creme darauf. Einmal die Woche peele ich mein Gesicht mit der Peel-Off Maske von Schaebens. Ansonsten tue ich nichts (gehe also nicht zur Kosmetikerin usw.) In den letzten Jahren habe ich bemerkt dass weniger (Pflege des Gesichts) mehr ist und man da nur das nötigste verwenden sollte. Meine Haut ist seitdem richtig schön geworden. <3
    Winni antwortete:
    Nachdem ich einiges probiert habe, bin ich jetzt bei Pur Natur gelandet.
    Ich reinige mein Gesicht mit einer Reinigungsmilch, die ich mit Teebaumöl vermische. Anschließend gibt es eine Heilerdemaske. Für die Problemstellen gibt es anschließend Zinksalbe, der Rest der Haut wird mit Creme gepflegt die ebenfalls mit Teebaumöl angereichert wird. Swords ist meine Haut perfekt ohne Mitesser.
    Lillyann antwortete:
    Abschminktücher, Reinigungsgel und Pflegecreme und
    morgens ordentlich viel Wasser, Reinigungsgel und Serum
    Diana Kulow antwortete:
    Morgens immer Feuchtigkeitscreme,
    Abends Gesichtswasser, ein mal wöchtentlich ein Peeling.
    Nadine Parnitzke antwortete:
    Ich habe sehr empfindliche Haut. Morgens verwende ich
    eine Peeling lotion gegen Unreinheiten und anschließend eine Tagescreme
    Ute Schmitz antwortete:
    Ich benutze jeden Morgen und Abend die 3-Phasen-Systempflege von Clinique und bin damit sehr zufrieden.
    Ganz wichtig ist es, sich jeden Abend gründlich abzuschminken. Dazu nehme ich schon seit Jahren einfaches Baby-Waschgel- sehr effektiv, pflegend und günstig. Anstatt teurer Augencreme nehme ich dann zum Abschlu einfache Kaufmanns-Kindercreme. Beides zusammen (teuere Pflegeprodukte und Kinderprodukte) gleichen sich preislich aus und pfegen hervorragend.
    Dora antwortete:
    Mit Wasser und Tages- bzw. Nachtcreme.
    Bei Sonne natürlich Sonnenschutz... Sonst nicht viel, 1x im Quartal eine Maske oder so.
    Schmidt antwortete:
    Morgends reinige ich mein Gesicht mit einer milden Seife danach
    eine Feuchtigkeitscreme mit Anti Age jeden 2 Tag ein Peeling und 1 mal pro Woche eine Maske Abends benutze ich meistens ein Serum was der Haut in mein alter alles geben tut was es braucht.
    Diana Rymsza antwortete:
    Ich wasche mein Gesicht ca. 3 mal die Woche mit einem Peeling,
    benutze jeden morgen eine gute Tagescreme und trage ca. 1 mal im Monat eine Maske auf :) auch mache ich ab und zu ein Dampfbad mit Kamillentee :)
    Esra Dikenler antwortete:
    Abschminken und die Haut oft genug ohne Makeup oder Ähnliches belassen (vorallem beim Sport),
    ist sehr wichtig. Gecremt wird mit einer Naturkosmetik Creme mit Lichtschutzfaktor (auch im Winter!) und ansonsten gibt\'s einmal im Monat eine Heilerdemaske :) Schönheit von Innen ist am effektivsten, deswegen auch auf eine gesunde Ernährung und genug Wasser achten, damit die Haut jung und frisch aussieht. :)
    Nolan Nathalie antwortete:
    Morgens wasche ich es mit Seife ab, dann mit
    Gesichtswasser und dann mit einem Peeling. Abends wasche ich die Schminke mit Seife ab und Creme es ein
    Kerstin Grether antwortete:
    Ich wasche mein Gesicht mehrmals täglich nur mit Wasser
    und benutze zusätzlich eine leichte Gesichtscreme
    compy antwortete:
    Morgens und abends mit Waschcreme.
    Moni1945 antwortete:
    Reinigung des Gesichts
    Immer mit Waschgel.
    Simon19 antwortete:
    Morgens beim Duschen mit Duschgel
    und abends mit Waschgel.
    Silvia Abram antwortete:
    Wasser, Reinigungslotion,
    Nachtcreme (auch am Tag) und viel frische Luft!!!!
    Sabine Hoffmann antwortete:
    ich pflege gründlich und viel.morgens mit waschen
    und reinigen mit einer speziellen Lotion , Augenpflege und eine gute Tagespflege und zum Abend gründlich reinigen und eine gute Nachtcreme. ab und zu ein Peeling und eine Maske , viel Ruhe, kein Stress,
    Svetlana Marowski antwortete:
    Ich trage Tages- und Nachtscreme ein.
    Ich mache Peeling und Masken wochentlich.
    Mischa antwortete:
    Nichts dergleichen...
    ...bin aber auch ein Mann. Einfach 1x täglich duschen, fertig. ;-)
    Kai antwortete:
    zu 90% durch Shampoo beim Duschen
    . Und ergänzend mit Seife, wenn ich verschwitzt bin.
    Nadine Schlomann antwortete:
    Ich wasche es jeden Morgen mit klaren Wasser ab
    und creme es jeden Morgen mit nivea ein. Einmal pro Woche verwende ich ein peeling.
    Nadine Jakobs antwortete:
    Ich reinige mein Gesicht morgens und abends mit
    einem Gesichtspeeling und danach mit einer leichten Tagescreme.
    reni antwortete:
    morgens kaltes Wasser, dann Serum und Gesichtscreme
    , abends abschminken und ab ins Bett-gute Nacht :-)
    Sabine Dettler antwortete:
    mit Clerasil 3in 1 Peeling.
    Jasmin Go antwortete:
    Ich reinige mein Gesicht abends mit einer seifenfreien Wasclotion (+Schwämmchen)
    und Gesichtswasser(+Wattepad), dann kommt z.B. eine Schaebenscreme drauf. Morgens wird es \"einfach ordentlich mitgeduscht\" und mit einer BB Cream gecremt :) Ab und an noch ohne-Make-Up-Tage oder mal ne Maske... that´s it ;)
    Doris Arbeiter antwortete:
    Ich reinige meine Haut mit einer milden Waschlotion
    und creme sie dann mit einer Feuchtigkeitslotion ein
    Kati antwortete:
    Hallo, ich glaube weniger ist
    oft mehr, wasser und CD-Creme.... thats it....
    Heidrun Amende antwortete:
    Ich wasche mich morgens und abends mit einer Waschlotion
    , da ich empfindliche Haut habe. Einmal in der Woche mache ich ein Peeling und aller 4 Wochen geh ich zur Kosmetik.
    Ingrid Sperber antwortete:
    Gesicht normal mit Wasser waschen
    und danach eine Gesichtscreme auftragen
    Anita antwortete:
    Morgens: Wasser, Gesichtswasser und Tagescreme
    Abends: Reinigungsschaum, Gesichtswasser, Nachtcreme, Augencreme 1x wöchentlich Maske: Peeling oder Pflege
    utt antwortete:
    morgens und abends wasche ich Gesicht und Dekollete
    mit Wasser und Flüssigseife. Anschließend versorge ich die Haut mit Tages- bzw. Nachtcreme.
    Kim Ericson antwortete:
    Nur Wasser und Seife
    Hermes Bettina antwortete:
    ich wasche das gesicht mit kaltem wasser
    dann Tagescreme drauf, abends abreinigen und nachtpflege drauf. 1 mal die Woche wird gepeelt
    Herbert Zavrel antwortete:
    Ich benutze täglicheine Reinigungsmilch und eine Tagescreme.
    Mechthild antwortete:
    Morgens nur Wasser und
    toner Abens Waschgel und toner
    Anke antwortete:
    mit einer mattierenden Tagescreme,
    und einer Feuchtigkeit spendenden Nachtcreme
    Rudi antwortete:
    Wasche mein Gesicht mit Wasser und hautneutralen Waschtensiden
    . Danach pflege, peele u. creme meine Haut kräftig.
    Martina Bandow antwortete:
    Ich nutze morgens ein belebendes Waschgel, anschließend creme ich mein Gesicht mit einer Tagescreme ein
    . Dann schminke ich mich. Meistens erst abends reinige ich mein Gesicht erst zum abschminken mit Penatencreme und Abschminkpads, danach Gesichtswasser auf ein Wattepad und nocheinmal reinigen. Waschen tue ich mein Gesicht dann mit einem entspannendem, regenerierendem Waschgel. Vor dem schlafen creme ich mein Gesicht noch mit einer Nachtcreme ein. Einmal wöchentlich nutze ich morgens zusätzlich ein selbst gemachtes Peeling, um alte Hautschuppen etc. zu entfernen.je nach Bedarf und Laune, ca. alle 8-10 Tage,reinige ich meine Haut mit einem heißen Dampfbad fürs Gesicht.
    carmen mans antwortete:
    morgens gründlich waschen und 3x die woche peelen
    , abends nach der reinigung eine beruhigende maske
    Rauchfuss Renate antwortete:
    Morgens klares lauwarmes Wasser, danach eine Tagescreme.
    Abends waschen dann noch Reinigunslotion und im Winter noch eine Fettcreme.
    Bettina K. antwortete:
    nur mit Wasser und Seife
    Mathias antwortete:
    Wasser und Seife!
    Wasser und Seife reichen da aus, anschließend eine gute Creme! Viele Grüße
    Robert antwortete:
    Ich benutze immer Gesichtswasser
    Tamara George antwortete:
    Morgens Tagescreme und Make up
    , Abends Reinigungsmilch und Nachtcreme
    Nicole K. antwortete:
    Meistens mit Wasser und einem milden Reinigungsbalm,
    wenn ich Make up entfernen muss nehme ich das volle Programm: Make up Entferner, Waschlotion und Gesichtswasser
    Nadine antwortete:
    Tägliche Reinigung mit einem milden Waschgel
    und morgens und abends eine Gesichtscreme.
    Ricarda antwortete:
    Pflege ist alles
    Ich nutze morgens und abends die Reinigungscreme und dann habe ich eine tolle Tagescreme.Falls ich Pickelchen habe oder leicht gerötete Haut nutze ich die getönte Tagescreme - da sieht die Haut gleich gesund und munter aus =) Einmal die Woche eine Maske und aller zwei Wochen zur Kosmetikerin gehört für mich mit dazu. Da meine Haut zu Unreinheiten neigt pflege ich die sehr.
    Pia St. antwortete:
    Ich pflege meine Gesichtshaut mit dem vollen Programm:
    Reinigungsschaum, Augenpflege, Hals-und Dekolteepflege, Serum und Abschlusspflege. Einmal die Woche ein Peeling und zweimal die Woche eine Ampullenkur.
    Constanze Möbius antwortete:
    Ich achte sehr darauf, dass mein Gesicht jeden morgen und jeden Abend gereinigt wird und
    anschließend die richtigen Nähstoffe, in Form einer Creme, erhält. Da ich sehr empfindliche Haut habe nutze ich die Pflegeserie aus der Apotheke. Auch wenn es nicht die billigste Pflegelinie ist, so gönne ich mir und meiner Haut diese tägliche Wohltat.
    Nathalie Anders antwortete:
    Peeling 2x wöchentlich,morgens und abends mit milder Waschcreme reinigen,
    Feuchtigkeitscreme morgens und abends, Sonnenschutz und Anti-Faltencreme,Augencreme morgens und abends, Sonne vermeiden!
    Renate Haustein antwortete:
    Tagescreme,Nachtcreme
    Ich benutze Tagescreme und Nachtcreme
    Jenny antwortete:
    Morgen wasche ich mein Gesicht nur mit warmen Wasser und trage anschießen eine Tagescreme
    mit leichtem UV Schutz auf. Abends wird abgeschminkt, mit Gesichtsreinigung gewaschen, Gesichtswasser verwendet und eine reichhaltige Nachtcreme aufgetragen.
    Martha M. antwortete:
    Ich schminke mich mit einem Öl ab - schont auch die Wimpern und benutze eine Tages- und Nachtcreme
    . 2-3 mal im Jahr gehe ich zur Kosmetikerin zwecks Mitesserbehandlung und Beratung. Aber von zu viel Pflegeartikeln halte ich nichts, grade bei trockener Haut sollte man es nicht übertreiben.
    Sabrina Sukowski antwortete:
    Da ich nach dem Duschen trockene Haut habe, benutze ich da immer
    die neue Nivea Sensitive Tagescreme. Peeling wenn nur einmal in der Woche und Gesichtsmasken alle zwei Wochen von Schabens. Zur Kosmetikerin gehe ich nicht mehr, ich habe mir den Komedonen-heber und öffner selbst gekauft. Das klappt ganz gut =) Liebe Grüße ^^
    Daniela K antwortete:
    Jeden Morgen und Abend werden natürlich die Beißerchen geputzt
    . Das Gesicht reinige ich mit einem Reinigungsschaum, spüle es ab und nutze eine Creme. Abends etwas reichhaltiger, für den Tag eine, die nicht fettend wirkt. Einmal in der Woche wird gepeelt und eine Maske aufgetragen.
    Gertraud Wohlleber antwortete:
    Reinigung mit mildem Waschgel und Benutzung
    von Nachtcreme und Creme mit Hyaluron
    iris antwortete:
    morgens und abends mit milden reinigungsgel
    reinigen und danach eincremen..und ab und an mal ein peeling
    antwortete:
    Ich wasche mein Gesicht mehrmals täglich nur mit Wasser ...
    ..... das erfrischt und ist sehr angenehm.
    Alexandra Kotter antwortete:
    Morgens und abends reinigen mit waschgel und
    reinigungswasser, danach tag oder nachtcreme und einmal die woche eine maske
    Vicky antwortete:
    Ich reinige mein Gesicht morgens und abends mit einem Gesichtswasser
    mit Fruchtsäure. Danach kommt ein Augengel und ein Tages- bzw. Nachtcreme drauf.
    Diana S. antwortete:
    Mit Neutrogena Waschgel
    und Gesichtswasser von Diaderma
    Daniela Kohl antwortete:
    Ich pflege mein Gesicht täglich mit Reinigungsmilch, Wasser
    und einer feuchtigkeitsspendenden Tagescreme ! Ab und zu mache ich auch ein Gesichtspeeling und mache mir öfter eine Gesichtsmaske.
    Cornelia antwortete:
    Morgens und abends wasche ich mein Gesicht nur mit kaltem Wasser und frottiere es
    mit einem frischen Handtuch ab. Das Handtuch wasche ich ohne Weichspüler, so ist es grober und massiert meine Gesichtshaut. Anschließend verwende ich eine normale Tagescreme mit Schutz.
    Gabriele Otto antwortete:
    Ich wasche mein Gesicht morgens und abends mit warmem Wasser.Ab und zu benutze ich ein mildes Peeling
    und ein klärendes Gesichtswasser.Ich benutze Tages-und Nachtcreme,manchmal Sonnencreme speziel fürs Gesicht oder eine getönte Tagescreme.Masken mag ich überhaupt nicht und auch kein Make up oder Puder.
    utt antwortete:
    nach dem Waschen mit Wasch-Lotion creme ich das Gesicht
    morgens mit Tagescreme, abends mit Nachtcreme ein
    DANIJELA STIPIC antwortete:
    Antibakterielles 3 in 1 Waschgel
    von Balea, und dan eincremen mit creme von Balea
    Beume Petra antwortete:
    Da ich eine chronische Hautentzündung habe nur mit Wasser
    und einer Creme aus der Apotheke die der Arzt verschrieben hat.
    Petra vom Sondern antwortete:
    Ich reinige mein Gesicht immer mit einem Waschgel
    , danach nehme ich eine Tages - oder Nachtcreme.So komme ich gut klar.
    Babsi antwortete:
    Ich verwende eine Tages- und eine Nachtcreme, außerdem tagsüber
    eine Augencreme. Zum Abschminken verwende ich einen normalen Make-Up-Entferner und dann für die Reinigung eine Lotion. Einmal die Woche nutze ich ein Peeling und ab und zu eine Maske.
    Sonja antwortete:
    Morgens: Mildes Reinigunsgel, Gesichtstonic, Sunblocker, Feuchtigkeitscreme
    Abends: Mildes Reinigungsgel, Gesichtstonic, Pflege gegen Pigmentstörungen, Anti Stress Maske für die extra Portion Feuchtigkeit ;) Meine Produkte sind von \"Mesoestetic\", die auch von meiner Kosmetikerin verwendet werden.
    Silvia Sager antwortete:
    Morgens und Abends mit Wasser und Waschgel reinigen,
    mit einem trockenen Waschlappen die Haut richtig abrubbeln. (Bin nämlich mit Pickeln sehr geplagt) Ich benutze keine Cremes, da diese meine Haut noch fettiger machen!
    Michaela antwortete:
    Morgens und Abends gruendlich waschen, mit einer kleinen gesichtsbuerste & waschgel.
    Danach gut eincremen. Ein bis zweimal die Woche verwende ich gesichtsmasken. mein kleiner tipp ist Vaseline, die auf besonders trockene stellen tupfen. Das wirkt wunder (:
    Andrea antwortete:
    Mit einem Reinigungsschaum und
    danach eine schöne Nachtcreme
    Conny antwortete:
    Ich benutze 2 mal die Woche eine Heilerde Maske,
    die reinigt das Gesicht super und sorgt Unreinheiten vor.
    Mona Siegler antwortete:
    Morgens verwende ich etwas Gesichtswasser und danach eine Tagescreme
    mit Lichtschutzfaktor. Abends reinige ich mein Gesicht mit einem sanften Reinigungsgel und trage danach meine Nachtcreme auf.
    Christiane antwortete:
    Morgens ein mildes Waschgel
    und abends Gesichtspeeling oder Reinigungstuch.
    Bianca Martin antwortete:
    Ich benutze morgens Tagescreme, abends schminke ich mich mit Augen-Make-Up-Entferner
    und Gesichtswasser ab und creme die Haut mit Nachtcreme ein. Alle 2 Tage mache ich ein Peeling und 1 x pro Woche eine Gesichtsmaske.
    Anyanca antwortete:
    Ich wasche mein Gesicht morgens und Abends
    mit Wasser und mildem Reinigungsschaum.
    Kerstin Kick antwortete:
    Morgens mit Reinigungsmousse und dan eine feuchtigkeitscreme.Abends Reinigungsgel
    und Make Up entferner und zu guter schluss eine anti age pflege.2-3 Peele ich meine Gesichtshaut in der Woche
    Maren Blum antwortete:
    Ich benutze morgens und abends den Reinigungsschaum von Sebamed und morgens ab und zu eine medizinische Feuchtigkeitscreme.
    Frueher habe ich aggressivere Produkte gegen meine Unreinheiten benutzt, auch viele Peelings, aber das hat nie funktioniert. Seit ich nich mehr so viel peele und nur den antibakteriellen Schaum nutze, hat sich mein Hautbild verbessert. Es ist nahezu pickellos. :)
    Sabine Kettschau antwortete:
    Unter der Woche habe ich meine alltägliche Pflegeroutine:Gewaschen wird nur mit handgesiedeter Naturseife (gerne auch eine Salzseife), danach kommt
    ein Feuchtigkeitsfluid von Lavera und zum Abschluss eine BB-Cream von Alverde. Abends dann alles retour, Augenmakeup wird mit einem milden Entfernerbalsam abgenommen (ohne Öl, da ich Linsenträgerin bin) und hiernach wird wieder mit Seife gewaschen und es kommt um die Augen ein Augengel von Louis Widmer und auf das Gesicht eine Granatapfel-Creme von Weleda drauf. Fertig :) Am Wochenende gibts noch zusätzlich ein sanftes Peeling mit einem Peelinghandschuh.
    Jonna Künzl antwortete:
    Morgens und Abends mit Reinigungsschaum
    und Wasser, dann cleansing lotion :)
    Sarah Trenz antwortete:
    Ich pflege mein Gesicht morgens, indem ich es mit Wasser wasche und danach eine Gesichtscreme auftrage, die für trockene Haut geeignet ist
    . Abends benutze ich Abschminktücher mit Kamille, die sehr schonend sind. Sonst benutze ich nur selten Masken oder Lotionen, da diese oft meine Haut austrocknen, auch wenn sie vom Gegenteil versprechen. Produkte speziell für Pickel verwende ich nicht vorbeugend, sondern nur wenns nötig ist und dann auch sehr sparsam.
    Alke Westmeier antwortete:
    morgens getönte Feuchtigkeitscreme,
    abends Waschcreme und Feuchtigkeitscreme. Ab und an Make up
    Jutta Miller antwortete:
    eher so sporadisch, nicht jeden Tag wasche ich mein Gesicht
    oder benutze etwas. Kosmetikerin könnte ich mir nicht leisten :)
    Yasmin antwortete:
    an mein gesicht lass ich nur Wasser und Seife
    , da es sehr empfindlich ist...
    Agnes Milinski antwortete:
    Morgens nur mit Wasser, dann Tagescreme,
    abends Reinigungsmilch, dann Nachtcreme und Augenfaltencreme und 1 x in der Woche eine Feuchtigkeitsmaske
    Steffi antwortete:
    Morgens und Abends gründlich
    reinigen und über Nacht eincremen.
    reni antwortete:
    Lotion und Tonic ...
    und alles ist wunderbar fresh and clean :-)und bereit für die N8 :-)
    Verena antwortete:
    Mit einer Creme vom Hautarzt
    speziell auf meine trockene Gesichtshaut abgestimmt
    Waltraud Gebert antwortete:
    Morgens und abends wasche ich mein Gesicht gründlich mit ph-neutraler Seife.
    Danach Augenpflege und Hautgrundpflege, zum Schluss Tages- bzw. Nachtcreme. Falls es ins Freie geht, ist zusätzlich Sonnenschutzcreme Pflicht.
    mul37603 antwortete:
    Wasser und Seife, das reicht
    Die Produkte der Kosmetikindustrie sind überbewertet.
    Sabine Heinen antwortete:
    morgens und abends waschen und zusätzlich
    morgens eine pflegende Tagescreme auftragen
    Testgiraffe antwortete:
    Morgens mit Gesichtscreme und Abends mit Reinigungsmilch
    und Gesichtscreme - das ist die perfekte Pflege für mein Gesicht
    Claudia Marras antwortete:
    Ich wasche mein Gesicht mit Waschgel und reibe es
    dann mit Babyöltüchern ab, dann ist die Haut morgens babyzart und morgens nehme ich eine leichte Feuchtigkeitscreme...
    Melissa L antwortete:
    Ich reinige meine Haut täglich mit Seife oder Waschgels.
    Unter Dusche immer Unterschiedlich, manchmal auch danach mit Bodylotion. Nur mit den Füße pflegen hab ich noch Probleme, weil es da meiner Ansicht nach kaum Produkte gibt. Das Set wäre für mich optimal zum kennen lernen. Damit auch meine Füße mal verwöhnt werden.
    Katrin Morgenstern antwortete:
    Ich schminke mich abends mittels 2-Phasen-Make-Up-Entferner ab, wasche danach wie morgens
    mein Gesicht mit lauwarmem Wasser und trage danach Tages- bzw. Nachtcreme auf. Sehr selten nutze ich Reinigungsmilch, und je nachdem, wieviel Freizeit ich habe, verwende ich möglichst einmal pro Woche eine Gesichtmaske.
    Gabriele antwortete:
    Morgens wasche ich mein Gesicht mit einer milden Seife. Danach trage ich
    eine Tagescreme - mal normal oder getönt - auf. Abends benütze ich erst Abschminkpads, dann milde Seife und anschließend Nachtcreme.
    condel18 antwortete:
    ich pflege meine gesichtshaut mit reinigungsmilch
    gesichtswasser und anschliesend nehme ich eine gute tagespflege
    Heidi Fink antwortete:
    Ich wasche es meistens nur mit Wasser
    und verwende nur eine pflegende Nachtcreme.
    Laura Spitzauer antwortete:
    Morgens: Mit Wasser waschen und anschließend Tagescreme für empfindliche Haut
    Abends: Reinigungsgel mit Magnolie (antibakteriell und sanft) und Eincremen mit sensitiv Nachcreme
    Annelise Burmester antwortete:
    morgens und abends mit Anti-Mitesser-Clearer
    Abdeckstift getönte Tagescreme mit LSF Reinigungsmilch pflegende Nachtcreme
    Sylvia Ballschmieter antwortete:
    Gesicht waschen, Serum,
    Tagescreme und Augencreme und am Abend Nachtcreme
    Christine antwortete:
    Hab mir jetzt so ein rotierendes Bürstchen gekauft. Mit dem trage
    ich morgens und abends Avene Waschcreme auf und danach Avene Feuchtigkeitscreme. Ab und an mal eine Maske... und das wars dann auch schon. Vorher hab ich viel zu viel draufgeschmiert, und erst vor kurzen auf das o.g. \"Programm\" reduziert.
    mumama antwortete:
    morgens waschen, dann Feuchtigkeitscreme, abends
    Reinigungsschaum und Nachtcreme - einmal in der Woche ein Peeling und eine Avocado-Maske
    Friedericke antwortete:
    Morgens und Abends das Gesicht mit lauwarmen Wasser
    und einer milden Handwaschseife waschen. Danach trockenreiben. Mein rezept für frische und gepflegte Haut!
    Isabel Dnis antwortete:
    Ich reinige meine Haut morgens und abends mit
    Reinigungsmilch und Gesichtswasser, benutze Tages- und Nachtcreme.
    Vanessa Laudien antwortete:
    Ich bin sehr sorgfältig. Ich reinige mein Gesicht
    immer morgens und abends und benutze die entsprechende Gesichtspflege inklusive Serum.
    Rosemarie Meyer antwortete:
    morgens sonnencreme
    abends nachtcreme mit hyaluronsäur
    T.Weber antwortete:
    Viel viel Wasser!
    Dazu eine spezielle Waschcreme auf wasserbasis.
    Carolin Marusic antwortete:
    Meine Haut ist empfindlich und neigt zu Neurodermitis.
    Zur Reinigung morgens und abends verwende ich Gesichtswasser, zur Make up Entfernung Waschcremes, Abschminktücher oder Peelings. Zur Pflege benutze ich gerne Masken und verwende regelmäßig eine Creme mit Silberpartikeln.
    Mary antwortete:
    mit Quellwasser waschen
    und 1x/Monat eine Quark-Gurkenmaske
    Jazzy antwortete:
    Morgens mit einem Reinigungsschaum das Gesicht pflegen,
    danach die Pickel mit Teebaumöl und einem Wattestäbchen betupfen 10 min einwirken lassen und abschließend dann eine Feuchtigkeitspflegecreme auftragen. Abends das Gesicht mit einer Maske reinigen und enstpannen und danach mit der Nachtcreme einreiben. :)
    Jessica Muttenhammer antwortete:
    Ich benutze zur Gesichtspflege eine Reinigungsmilch
    und anschließend eine Feuchtigkeitscreme.
    Carina Karusseit antwortete:
    Da meine Haut seit der Schwangerschaft sehr empfindlich geworden.
    Deswegen versuche ich sie möglichst wenig zu reizen und zu belasten. Deswegen reinige ich sie nur mit Wasser und Seife und schminke mich mit Gesichtswasser ab. Für die trockenen Stellen im Gesicht benutze ich eine Feuchtigkeitscreme
    nina degen antwortete:
    ich wasche mein gesicht morgens mit einer milden lotion. dann trage ich
    tagecreme auf. abends reinige ich mit reinigungslotion und benutze eine reichaltige nachtcreme. außerdem peele ich 3x die woche und mache 1x die woche eine peeloff und eine reinigungsmaske
    Jessica B. antwortete:
    Ich benutze seifenfreie Seife zum Abschminken
    und dann eine Nacht/Tagescreme mit viel Feuchtigkeit
    Sandra Härdtl antwortete:
    Abends benutze ich Abschminkpads, eine milde Waschlotion
    und Gesichtswasser. Danach Nachtcreme. Morgens kommt einfach nur klares Wasser ins Gesicht und danach Tagescreme. Einmal die Woche benutze ich ein Peeling und eine Feuchtigkeitsmaske.
    fona antwortete:
    Reinigunsmilch, Gesichtswasser
    und Feuchtigkeitscreme; morgens und abends.
    Agi antwortete:
    morgens und abends das Gesicht mit einem Waschgel waschen
    und danach eine Feuchtigkeitscreme. Peeling ab und zu mal.
    Larissa antwortete:
    Morgens Creme Abends Peeling
    Morgens mit einer reinigenden Creme. Abends Peeling, Reinigungsmilch, Gesichtswasser und Creme
    Leona antwortete:
    Mit meinem Papulex Waschgel,
    welches ich mit der Clarisonic Mia in meine Haut einarbeite.
    Johannes J. antwortete:
    Immer, wenn ich mir die Hände wasche (Nach der Arbeit, Vor dem Essen, Nach dem Toilettengang...), wasche
    ich mir auch das Gesicht. Dazu reicht einfache Seife. Keine Masken, Peelings, Creams oder ähnliches - nur Waschen und Abtrocknen.
    Susi antwortete:
    Mir reichts eigentlich mit Wasser und Seife
    - aber -ich bin allem neuen gegenüber aufgeschlossen
    Corina Boehmer antwortete:
    Wasser, Gesichtswasser und Feuchtigkeitstagescreme
    Andrea H. antwortete:
    Tagespflege für den Tag,
    Nachtcreme für die Nacht, und Gesichtswasser nach dem Waschen
    Birgit antwortete:
    Wasser, Peeling, ab
    und zu ne Gesichtsmaske
    Gualoup antwortete:
    Je weniger Pflegeprodukte ich verwende, desto wohler fühlt sich meine Haut.
    Abends wasche ich mein Gesicht mit einem Reinigungsschaum (ohne Parfum oder anderen Schnickschnack)und verwende eine Feuchtigkeitscreme, wenn ich das Gefühl habe, die Haut spannt. Seitdem ich nicht mehr groß herumexperimentiere habe ich kaum noch Probleme mit unreiner Haut oder Rötungen.
    Jana antwortete:
    Morgens benutze ich unter der Dusche ein reinigendes Peeling
    für Gesicht und Körper. Danach eine schöne Gesichtscreme. Am Abend wird das Gesicht mit Reinigungsmilch gewaschen und einem Peeling-Handschuh gerieben.
    Molla_Eule antwortete:
    Morgens verwende ich nur Wasser und meine Gesichtscreme. Abends wird dann ein Gesichtswasser
    und hin wieder eine Nachtcreme verwendet. Gesichtsmasken kommen bei mir zwar auch regelmäßig immer mal wieder zum Einsatz, allerdings immer nur durch mich selbst, da ich bisher noch nie bei einer Kosmetikerin war.
    Anna Scheerer antwortete:
    einfach mit einem Mikrofaser Waschlappen
    und sehr heißem Wasser und damit fahre ich sehr gut und fühle mich toll
    karin emmerich antwortete:
    Ich wasche jeden Tag mein Gesicht mit kaltem Wasser und gebe
    eine normale Creme darauf.Ich finde das reicht, denn zuviel schadet der Haut .
    Bhagava antwortete:
    Ich reinige mein Gesicht zweimal
    täglich und creme es auch ein.
    Jasmin antwortete:
    Morgens mit klarem Wasser und danach BEBE Creme.
    Abends mit gesichtsseife, danach BEBE Creme.mache ich seid jahren so und hab keine Hautunreinheiten
    Hanne antwortete:
    Ich nehme immer Waschcreme und eine Tages- und Nachtcreme
    Gerne Make-Up zum Schutz für die Haut draußen. Im Sommer Creme mit Lichtschutzfaktor
    Sarah Hauser antwortete:
    Morgens und abends Reinigung mit mildem Waschgel und mattierendes
    Gesichtswasser, im Anschluss ein Feuchtigkeitsserum und regulierende Tagescreme :)
    Susann H. antwortete:
    Ich wasche mein Gesicht 2x täglich mit kaltem Wasser
    und sonst benutze ich noch Tagescreme.
    Oliver Hanemann antwortete:
    Wasser und Duschgel, dann Nivea
    for Men Skin Energy Gesichtspflegecreme fertig
    Sandra antwortete:
    Ich pflege mich mit einer Waschlotion für trockene,
    sensible Haut und einer entsprechenden Creme
    Sandra antwortete:
    Ich pflege mich mit einer Waschlotion
    für trockene, sensible Haut und einer entsprechenden Creme
    Manuela Müller antwortete:
    Mädel mach Dich immer hübsch man weiss nie wann der Traummann kommt :-) ganz nach dem Motto dezent geschminkt und natürlich schön pflegen lebe ich den die Devise meiner Oma.
    Eine Waschlotion fürs Gesicht ist morgens und abends Plflicht, ein sanftes Gesichtswasser und eine intensivere Nachtcreme, statt Makup setzte ich auf das Karotinöl von Hildegard Braukmann für einen natürlich gebäunten Taint. Meine Augen werden geschminkt & ohne meinen Lippenstift geht gar nichts. Masken und Gelkompressen benutze ich mehrmals im Monat. UV Schutz ist im Sommer ganz wichtig auch fürs Gesicht & Haare. Ein Peeling für mich höchstens einmal im Monat und zur Kosmetik weniger da ich selber aus ähnlicher Branche komme mach ich das alles allein. lg ela
    Cordula L. antwortete:
    Ich wasche es mit lauwarmem Wasser und einem Microfaserwaschlappen
    Danach creme ich mein Gesicht ein. Morgens mit einer Tagescreme und abends mit einer leichten Nachtcreme. Für die Augen benutze ich alle 2-3 Tage ein Anti-Falten-Gel.
    Rachel antwortete:
    Wasser, Seife, Cremen - bin 46 und hab nicht eine Falte...
    Volker antwortete:
    Feuchtigskeitsextract, Wasser und ab und zu mal ne Peeling
    Renate Hannemann antwortete:
    Morgens Reinigungsmilch und Gesichtswasser,Augencreme
    ,Tagescreme,Make up Abends Reinigunsmilch, Gesichtswasser,Peeling. Maske, Nachtcreme, Augencreme
    Sandra Granzinger antwortete:
    Morgens wasche ich mein Gesicht mit dem Waschgel aus der Normaderm Serie, creme dann mit der CremeVisonaire
    von Lacome. Falls nötig, warte ich ein bisschen und dann kommt noch die Garnier BB cream drüber. Abends wieder waschen mit Normaderm und dann Triacneal von Avene, das Highlight für meine Haut, die hat mich nach Jahren von meinen Unreinheiten befreit.
    A. Bexten antwortete:
    Erst grünslich mit lauwarmen Wasser das Gesicht
    waschen und dann eine auf Wasser basierende Antifaltencreme.
    Jasmin Möller antwortete:
    Ich reinige mein Gesicht am Morgen mit kaltem Wasser und Waschschaum und am Abend
    mit Seesand-Mandelkleie. Ist super und macht die haut schön rosig
    groeger antwortete:
    Wasser, Seife und ein feuchtigkeitsspendendes Gesichtsfluid!
    Christine Wohlleben-Degel antwortete:
    Nur Wasser und Seife für empfindliche Haut.
    Bin aber bereit,neue Produkte zu testen!
    Nina Ju antwortete:
    Morgens mit Wasser reinigen, dann Tagescreme auftragen.
    Abends mit einem Abschminktuch das Make-up entfernen, mit Gesichtswasser das Gesicht reinigen und Creme auftragen.
    Kristina antwortete:
    Morgens und abends wasche ich mein Gesicht mit Waschgel und trage eine Tages- bzw. Nachtcreme auf
    . Hin und wieder peele ich mein Gesicht. Da ich von Natur aus mit problemloser Haut gesegnet bin, gehe ich kaum zur Kosmetikerin und trage kaum Masken auf.
    Janette Oestereich antwortete:
    ich wasche mein gesicht und creme es ein ...ich muss nur aufpassen
    mit was und wie viel da ich sehr empfindliche haut habe und sie bei jedem bisschen reagiert
    Manuela Müller antwortete:
    Morgens wasche ich mein Gesicht mit Wasser und trage eine mattierende Tagespflege auf.
    Abends benutze ich ein Reinigungsgel, Augencreme und Nachtcreme. Ca. einmal pro Woche mache ich ein Peeling. Bei der Kosmetikerin war ich bisher noch nie.
    Christina antwortete:
    Ich reinige meine Haut morgens und abends mit einer milden Reinigungsmousse, vorher schön warm abwaschen damit die Poren
    sch öffnen und dann die Mousse schön gleichmßig, auftragen und einmassieren, danach kalt abspülen, dmait sich die Poren wieder schließen und dann eincremen. Wen es sehr warm ist dann wasche ich mir das Gesicht auch tagsüber nochmals.
    Tanja antwortete:
    Ich benutze morgens ein mildes Waschgel und danach eine Gesichtscreme mit Thermalswasser. Im Laufe des Tages erfrische ich mein Gesicht immer mal wieder mit einem Thermalswasser Spray,
    dass ich immer in meiner Handtasche habe. Abends reinige ich mein Gesicht mit einem Waschgel, das gleichzeitig auch mein (Augen) Makeup entfernt. Einmal die Woche gönne ich mir und meiner Gesichtsheit ein schönes Peeling mit anschließender Pflegemaske. Ich bin ziemlich zufrieden mit meiner Gesichtspflege Routine ;-)
    Yvonne Böttcher antwortete:
    Reinigen danach eine erfrischende
    Gesichtsmaske und Nivea Creme
    Sonja Lenke antwortete:
    erst mit lauwarmen Wasser, dann ein sanftes Gesichtswaschgel
    , abspülen, Tagescreme auftragen. Abends das gleiche, dann mit Nachtcreme
    ddd antwortete:
    Morgens & Abends mit Alepposeife,
    danach eine Creme für empfindliche Haut
    Elli Menzel antwortete:
    Ich bin bisher mit Wasser und Seife,
    sowie Tages- und Nachtcreme bisher \"gut gefahren\"
    Liane Schmidt antwortete:
    Ich reinige mein Gesicht morgens und abends mit klarem warmen Wasser und benutze ein mildes Waschpeeling.
    Anschließend trocknen und mit feuchtigkeitsspendender Gesichtscreme einmassieren. Einmal die Woche benutze ich eine klärende Maske aus totem Meer Salz.
    Daniela Reinicke antwortete:
    Morgens und Abends mit Waschgel reinigen
    und danach zuerst ein Serum und dann eine Tages- bzw. Nachtcreme auftragen
    Serpil Campinari antwortete:
    Ein mal dieWoche eine Peeling-Maske
    und danach die Haut mit Serum verwöhnen
    Daniela antwortete:
    Morgens Dusche ich sowieso und mein Gesicht reinige ich zusätzlich Morgens mit Reinigungschaum
    und abends schminke ich mich immer mit diesem ab. Zudem verwende ich Morgens und Abends eine Tages bzw. - Nachtcreme.
    Ilsemarie Hartrampf antwortete:
    Abends benutze ich ein Makeupentferner usw. und danach eine Nahtcreme.
    Morgens wird eine Tagescreme mit Pflegeextrakten genommen.
    Inge Birk antwortete:
    Abends wird mit Abschminktücher und Gesichtswasser gereinigt,
    damit auch alles richtig gut gereinigt ist. Morgens kommt nur lauwarmes Wasser dran und dann manchmal eine Feuchtiskeits Tagescreme und neue Schminke.
    Anne Rentschler antwortete:
    Ich verwende abends zuerst ein Reinigungsschaum, da es milder
    ist als ein Peeling oder ein Waschgel, dann creme ich mich noch ein
    Nici antwortete:
    Ich benutze morgens und abends ein Gesichtsreinigungs von Essence.
    Erscheint mal ein Pickel verwende ich Zinkcreme. Diese trocknet die Pickel schnell aus.
    Elachen antwortete:
    Ich wasche mein Gesicht mit warmen Wasser und trage dann Feuchtigkeitscreme auf, weil ich sehr trockene Haut habe
    . Dies tue ich morgens und abends. Einmal die Woche gönne ich mir in der Badewanne noch eine extra Feuchtigkeitsmaske. Und wenn ich in die Sonne gehe, nehme ich natürlich eine extra Gesichtssonnenmilch. Wenn ich in den Wintermonaten besonders spröde Haut habe, greife ich zu Olivenöl. Das ist wirklich Klasse für die Haut.
    Melanie Wilkens antwortete:
    Morgens wasche ich mein Gesicht mit milder Seife und trage dann eine feuchtigkeitsspendende Tagespflege auf,
    abends säubere ich mein Gesicht mit Gesichtsreiniger und trage eine Nachtpflege auf. Ich hab sehr trockene Haut und das ist so die Konstellation, die meinem Gesicht am Besten tut. Zweimal im Monat kommt dann auch mal ein sanftes Peeling und eine feuchtigkeitsspendende Maske.
    eduard antwortete:
    Kaltes Wasser morgens, dann Tagespflege... abends mit Gesichtswasser reinigen
    und Nachtpflege auftragen :) Am Wochenende (meist Sonntag) zusätzlich morgens nach dem Waschen noch ein Peeling... ;)
    gabi antwortete:
    morgens Tagespflege, Augencreme,
    Abends Nachtpflege, ab und an mal Peeling und Maske
    Norbert antwortete:
    Waschen, Rasieren und Aftershave
    Waschen, Rasieren und Aftershave und ab und zu Creme
    Gabi antwortete:
    Morgens wasche ich mein Gesicht mit einen milden Waschgel
    und abends nehme ich zum abschminken Gesichtslotion.
    Hannelore Ochs antwortete:
    reinige mein Gesicht mit warmen Wasser
    reinige mein Gesicht mit warmen Wasser und benutze ine Gesichtscreme
    Irmtraut Rohde antwortete:
    Ich wasche meine Haut täglich nur mit Wasser und Seife (Duschgel).
    Das reicht völlig aus. Danach creme ich meine Haut ein und spüre dann wie geschmeidig meine Haut ist. :-) <3
    Anairis antwortete:
    Ich gehe jedem zweiten Tag einer Beauty-Routine nach: 1) Gesicht zuerst mit warmem Wasser waschen,
    damit sich die Poren öffnen 2) eine Waschcreme drauf, um die Poren quasi \"auszuwaschen\" und diese dann mit warmem Wasser wieder abspülen 3) mit einem Peeling und einem entsprechenden Pad übers Gesicht reiben, mit warmem Wasser abwaschen 4) abtrocknen und Tagescreme drauf - fertig!
    Alexandra Ostermeier antwortete:
    mit Kernseife waschen,
    dann Tagescreme und leichtes Makeup auftragen
    Kerstin antwortete:
    Abends reinige ich mein Gesicht mit Gesichtswasser, danach creme ich es mit einer Intensiv-Creme mit
    Kakaobutter ein. Morgens nur klares, lauwarmes Wasser, dann Feuchtigkeitscreme und anschließend BB-Cream. Eine Kosmetikerin konnte ich mir bisher sparen :)
    Enver antwortete:
    Wasser, Reinigungslotion und Creme
    An mein Gesicht kommen nur Wasser, Reinigungslotion und Creme
    Inga Sooth antwortete:
    Morgens kommt nach der Dusche eine gute Tagesplflege zur Anwendung.
    Abends wird das Gesicht gereinigt mit Gesichtswasser, und es kommt eine Nachtcreme auf die Haut. Ca 1 x in der Woche benutze ich Peeling und Maske.
    Dankers Yvonne antwortete:
    erst gründlich lauwarm waschen und dann wohltuende Masken
    auflegen ich liebe es
    Anno07 antwortete:
    Da ich den ganzen Tag an der frischen Luft arbeite. Reinige
    ich mein Gesicht morgens mit Peeling und abends kommt ein feuchtigkeitsspendende Gesichtscreme zum Einsatz.
    Kristina Amthor antwortete:
    Ich reinige Abends mein Gesicht mit einem Gesichtswasser und verwende
    danach meine Nachtcreme und morgens wasche ich mich nur mit Wasser und verwende die Tagescreme.
    Christin Gruber antwortete:
    Ich nutze ein Gesichtswasser danach einen Reinigungsschaum und
    Gesichtsreinigungsgel dann creme ich meine Haut gründlich ein.
    Lara Dengler antwortete:
    Ich wasche mir das Gesicht morgens und abends mit mildem Waschschaum,
    creme es danach mit Feuchtigkeitscreme ein. Ca einmal die Woche verwende ich ein Peeling und ab und an mache ich eine Maske, mal reinigend, mal feuchtigkeitsspendend, je nachdem, was meine Haut braucht.
    Doris antwortete:
    Morgens reinige ich das Gesicht erst mit einer sanften Reinigungsmilch und eienr Gesichtsreinigungsbürste von Olaz.
    Danach massiere ich eine leichte nicht fettende Tagescreme ein. Abends wird das Gesicht dann wieder gereinigt mit der gleichen Reinigungsmilch und ich creme mein Gesicht mit einer nährenden Nachtpflege ein,
    Maria antwortete:
    Natur pur, Ich achte darauf, möglichst wenig künstliche Stoffe an meine Haut zu lassen
    . Wasser und Pflanzenöle sind der Hauptbestandteil meiner Pflege
    Steffi Esposito antwortete:
    Ich brauche morgens nur schön kaltes Wasser in den Händen
    so schön ins Gesicht zu schwappen und dann kann es losgehen,manchmal kommt dann eine Retinolcreme drauf.
    Sandra antwortete:
    Ich wasche mein Gesicht morgens mit warmen Wasser ab und reinige es mit einem milden
    Reinigungstuch, danach mit kaltem Wasser nachspülen und eincremen, abends dann das Gleiche und nur dabei die Nachtcreme auftragen. Einmal in der Woche ein Peeling aus Olivenöl und grobem Meersalz.
    Vesna Kauderer antwortete:
    morgens und abends verwende ich zuerst.....
    eine Abschminkmilch von Ricaud und danach verwende ich Tages bzw Nachtcreme von Nivea die sehr gut riecht.
    Vesna Kauderer antwortete:
    zur Pflege meines Gesichtes.....
    benutze ich morgens nur warmes Wasser und abends wasche ich es dann mit einer Reinigungsmilch und warmen Wasser ab.


    Ihre Antwort
    Name:
    eMail:
    (wird nicht veröffentlicht)
    Betreff:
    Antwort:
    Beachten Sie: Nur wenn alle Felder korrekt ausgefüllt sind kann Ihre Antwort freigeschaltet werden!



    Zurück