• Die Frage und Antwort ausdrucken. Die Frage und Antwort per Mail verschicken.
    Die Frage:
    Leider habe oft wenig Zeit zum Kochen und nehme dann gerne etwas aus dem Tiefkühler. Wer hat gute Ideen für Menus, die man gut vorbereiten und tiefkühlen kann? Rezepte für selbergemachte Lasagne und Hackbraten habe ich schon. Danke!

    Die Antwort:
    Ich mache oft Nudelauflauf und ...

    Ich mache oft Nudelauflauf und friere ihn portionsweise ein. Nehme große Auflaufform. Unten kommt als erstes eine Schicht Nudeln. Dann eine Schicht aus Hackfleisch (angebraten mit Zwiebeln, Tomaten, Salz, Pfeffer, Oregano, Basilikum...). Auf die Hackfleischschicht gebe ich eine Schicht saure Sahne. Dann wird das ganze noch mit gerriebenem Käse bestreut.Backe den Auslauf bei 180 Grad, bis der Käse schön goldbraun ist. Wenn der Auflauf abgekühlt ist, kann man ihn in Portionen schneiden und diese dann einzeln einfrieren.





    Zurück