• Die Frage und Antwort ausdrucken. Die Frage und Antwort per Mail verschicken.
    Die Frage:
    Leider habe oft wenig Zeit zum Kochen und nehme dann gerne etwas aus dem Tiefkühler. Wer hat gute Ideen für Menus, die man gut vorbereiten und tiefkühlen kann? Rezepte für selbergemachte Lasagne und Hackbraten habe ich schon. Danke!

    Die Antwort:
    Ein Rezept aus meiner Schulzeit...

    Wenn ich Lauchtopf mache, koche ich immer große Mengen und friere diese dann portionsweise ein. Ich finde, dass dieses Gericht nach dem Einfrieren sogar noch besser schmeckt und der passende Reis dazu ist ja schnell gemacht. Hier das Rezept: 50 g Margarine oder Öl 300 g gemischtes Hackfleisch 2-3 Zwiebeln 3 Stangen Lauch 250 g Möhren 1/4 l Brühe Salz Pfeffer 1 TL Mehl Das Fett in einem Topf heiß werden lassen und das Hackfleisch darin bräunen. Die Zwiebeln in Würfel schneiden. Den Porree und die Möhren in Scheiben schneiden. Das Gemüse nun kurz mit dem Hackfleisch schmoren lassen. Nun die Brühe zugeben und alles gar dünsten. Das Mehl in kaltem Wasser verrühren und die Sauce damit leicht anbinden. Dazu passt Reis.





    Zurück