• Die Frage und Antwort ausdrucken. Die Frage und Antwort per Mail verschicken.
    Die Frage:
    Ich gebe bei Fieber Bella donna und Ferrum phosphoricum. Bei leichten Verletzungen Arnica. Bei Halsschmerzen versuchen wir es mit Kamillosan oder Salbei. Wer hat noch Tipps hier. Es gibt ja auch Globulis, damit die Mücken nicht kommen, kennt die jemand?

    Die Antwort:
    Ich habe mit folgenden Mitteln sehr gute Erfahrungen gemacht:

    - Allium cepa D3 bei Fließschnupfen - Mercurius solubis Hanemann D 12 bei Wachstumsschmerzen - Okoubaka D 3 bei Durchfall (aber Vorsicht, bei kleinen Kindern besteht bei Durchfaller-krankungen schnell die Gefahr der Austrocknung. Bei sehr schweren Durchfällen daher besser zum Kinderarzt und nicht lange herumexperimentieren!) Aconitum, Belladonna und Gelsenium bei Fieber & Halsschmerzen. Ich kann aber jedem nur empfehlen sich etwas mit der Materie vertraut zu machen und entsprechende Literatur zu lesen!





    Zurück