• Die Frage und Antwort ausdrucken. Die Frage und Antwort per Mail verschicken.
    Die Frage:
    Hallo liebe Mütter und Väter, habt ihr einen `Plan` oder Ideen wie Ihr eurem Kind helfen könnt `sauer` zu werden? Ist Trocken werden Erziehungssache? Wer hat praktische Tipps, wie Kinder lernen, den Topf oder die Toilette zu nutzen. Ab welchem Alter werden Kinder trocken und sauber? Zeigt ein Kind, wann es hierzu bereit ist? Was meint ihr? Wir freuen uns auf eure Meinung und Erfahrungen zum Thema.

    Die Antwort:
    Bei meinem Sohn wars ganz einfach wo ich dacht das wird nie was: Ich sagte einfach wenn das Baby kommt braucht das deine Pampi

    und nach Monaten voll Nervenkrieg trug der am Tag als wir vom Krankenhaus heim kamen seine Pampis rüber in das Zimmer seiner Schwester und war wirklich von Stunde an trocken. Mit der Schwsester hatten wir es etwas schwerer. Es musste ein Musikklo her. Sobald sie da drauf ging durfte sie sich hinterher mit kleinen Süßigkeiten belohnen und ein Punkt malen auf einem Plakat das wir im Bad aufgehongen hatten. Da war sie immer ganz stolz. So bekamen wir das gut hin. Ganz trocken wurde sie aber weil wir in unserer alten Wohnung auf dem Land lebten und da die Geschäfte alle über 30 Min Fahrt weg waren. Wir merkten abends erst das keine Pampers mehr da waren mit denen sie noch schlief. Wir legten das Bett mit allem aus was wir fanden, aber ab der Nacht war auch sie komplett trocken.





    Zurück